Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MITTELSCHULEN

Schüler tragen Mundschutz

23.09.2020

Hof

Schiller-Gymnasium Hof: Warum 53 Schüler in Quarantäne müssen

Der Corona-Fall am Schiller-Gymnasium Hof zieht Kreise. Grund für die vielen möglichen Kontaktpersonen ist der klassenübergreifende Unterricht in Ethik und Religion. » mehr

"Bewegung" lautet das Motto für den Montag und das Fahrradfahren ist eine von zahlreichen Möglichkeiten. Unser Bild zeigt einen Teil der Kinder mit (von links) Erzieherin Sigrid Kasten, Schulleiterin Marie-Luise Reif und Sozialpädagogin Anna Raithel.	Foto: Hüttner

23.09.2020

Naila

Ganztagsschule macht den Kindern Spaß

Dieses Angebot ist in der Nailaer Schule am Martinsberg neu: Die Kinder in der Offenen Ganztagsschule dürfen nachmittags vielfältige Angebote nutzen. » mehr

Mariah Carey gibt Konzert in Tiroler Alpen

Aktualisiert am 24.09.2020

Aus der Region

Das müssen Sie am Donnerstag zu Corona wissen

Corona erreicht eine Röslauer Grundschule und eine Kita, Tanken und Einkaufen ist in Tschechien weiter möglich, Österreich untersagt das Après-Ski. Die Corona-News des Tages. » mehr

Die Münster-Mittelschule hat aktuell nicht einmal eine Pausenhalle. Das soll sich mit der Erweiterung ändern - und vor allem sollen weitere Klassenzimmer dazukommen. Fotos: Thomas Neumann

21.09.2020

Hof

Hof nimmt große Schulprojekte in Angriff

Eine neue Grundschule, eine größere Mittelschule: Für zwei Vorhaben werden in den kommenden Jahren mehrere Millionen fließen. Doch ein anderes Projekt soll darunter nicht leiden. » mehr

Schule

21.09.2020

Hof

Stadt Hof schafft mehr Platz in Schulen: Neubau im Vertl

Mit zwei Grundsatzbeschlüssen hat der Hofer Stadtrat am Montagabend den Weg für zusätzliche Klassenzimmer in zwei Schulen geebnet. Hintergrund sind steigende Schülerzahlen. » mehr

Michael Piazolo (Freie Wähler), Kultusminister von Bayern

14.09.2020

Bayern

Zahl der coronainfizierten Schüler in Bayern verdoppelt

Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Schüler hat sich in Bayern übers Wochenende mehr als verdoppelt. Das Kultusministerium in München sprach am Montag von 135 infizierten Kindern und J... » mehr

Die Mund-Nase-Maske gehört, wie hier im Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium in Kulmbach, für die ersten neun Tage zum Alltag. Trotz anderer Befürchtungen verlief der Schulstart bislang aber ohne Probleme wegen der Maskenpflicht. Foto: Christian Weidinger

11.09.2020

Kulmbach

Gelungener Start mit Maske

Die Befürchtungen waren groß vor dem Start ins neue Schuljahr. Masken und Mindestabstand im Unterricht - kann das funktionieren? Die Erfahrungen aus der ersten Schulwoche mit Maske. » mehr

Neue Lehrer für die Schüler im Landkreis Kulmbach hat Schulamtsleiter Michael Hack vereidigt.	Foto: Schulamt Kulmbach

11.09.2020

Kulmbach

Kleine Zuckertüten für junge Lehrer

Neue Pädagogen tun im Landkreis Kulmbach ihren Dienst. Vor dem Start hat sie Schulamtsleiter Michael Hack vereidigt. » mehr

40 Kitas geschlossen

11.09.2020

Bayern

Corona: 44 Lehrer und 66 Schüler positiv - Kitas betroffen

Am Dienstag erst hat in Bayern die Schule wieder begonnen - schon sind Hunderte Schüler und Lehrer in Corona-Quarantäne. » mehr

Die neuen "Funktionsträger" und vor allem -trägerinnen - die große Mehrheit der Neuen sind Frauen - stellten sich mit ihren Gastgebern und den Repräsentanten des Schulamts im Pausenhof der Hofecker Schule zum Foto. Übrigens: 80 Prozent der Lehrkräfte im Hofer Schulamtsbereich sind Frauen. Foto: Keltsch

10.09.2020

Hof

Mittelschüler-Zahlen brechen weg

An der Spitze vieler Schulen in Stadt und Landkreis Hof gibt es neue Gesichter. Schulamtsdirektor Stefan Stadelmann begrüßt die Neuen herzlich. Er nennt aber auch unerfreuliche Zahlen. » mehr

Die neuen Kollegen an der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb (obere Reihe, von links): Maria Golbs, Heidi Vates, Bettina Rögner, Sophie Wirth und Heidi Wagner; mittlere Reihe (von links): Björn Böhringer, Manuela Rahm, Katharina Strahberger und Johanna Schraml; untere Reihe (von links): Thomas Birner, Carsten Kunstmann und Wilhelm Haas. Foto: Mittelschule

10.09.2020

Selb

Zwölf "Neue" an der Mittelschule

Die Leitung der Dr.-Franz- Bogner-Mittelschule freut sich über Verstärkung. Sie wünscht den Kollegen vor allem Freude am Beruf. » mehr

Zuwachs bekommen die Lehrerkollegien der Grund- und Mittelschulen im Landkreis Wunsiedel. Seminarrektorin Evi Raab, Schulrat German Gleißner, stellvertretender Landrat Roland Schöffel (erste Reihe von links) sowie Birgit Dick, die Vorsitzende des Personalrates, und Schulamtsdirektor Günter Tauber (von rechts) begrüßten die insgesamt 14 Lehramtsanwärter. Foto: Schulamt Wunsiedel

09.09.2020

Fichtelgebirge

Lehramtsanwärter legen Eid ab

14 junge Frauen und Männer treten an den Grund- und Mittelschulen im Landkreis ihren Dienst an. Stellvertretender Landrat Schöffel betont ihre große Verantwortung. » mehr

Beim Warten auf den Bus stehen die Schüler eng beisammen, nur vereinzelt tragen sie Schutzmasken. "Plus-Busse" sollen Abhilfe schaffen. Foto: Sascha Fuchs

09.09.2020

Fichtelgebirge

Mehr Schulbusse für den Landkreis

Abstandsregelungen und hohe Schülerzahlen machen diese Maßnahme notwendig. Auch auf dem restlichen Schulweg bringt das neue Schuljahr viele Regeln mit sich. » mehr

Nicht ganz so viele Schultüten werden diesmal für die Erstklässler im Kreis Kulmbach gebraucht. Die Schülerzahl ging leicht zurück. Foto: Fabian Sommer/dpa

04.09.2020

Kulmbach

Weniger Grundschüler im neuen Schuljahr

473 Kinder werden im Landkreis am kommenden Dienstag eingeschult. Das sind knapp drei Prozent weniger als im Vorjahr. Die Zahlen an den Mittelschulen bleiben konstant. » mehr

02.09.2020

Fichtelgebirge

Vom Paartanz bis zum Plätzchenbacken

Die VHS Fichtelgebirge bietet in Kirchenlamitz ein vielseitiges Programm. Start ist am 10. Oktober. Für Kinder gibt es Märchen und eine Kreativwerkstatt. » mehr

Dicht an dicht - wie hier auf unserem Symbolbild - darf in Zeiten von Corona nicht mehr gelernt werden. Bürgermeister Christian Zuber will sich über den Schulausschuss des deutschen Städtetags für mehr Platz in geplanten Neubauten wie in Münchberg starkmachen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

31.08.2020

Münchberg

Münchberger Schulzentrum: Schulleiter und Stadträte helfen bei Standortsuche

Wo entsteht das neue Schulzentrum von Münchberg? Räte und Rektoren bewerten bis Ende des Monats verschiedene Standorte. Corona könnte die Größe beeinflussen. » mehr

Ganz entspannt und voller Zuversicht: (von links) Ulli Weber, sportlicher Leiter, Co-Trainer Stefan Tröger sowie Daniel Bralic, der sich das Spielleiteramt mit Weber teilt. Foto: Peter Perzl

27.08.2020

Lokalsport

"Alle haben Bock darauf, Meister zu werden"

Für Ulli Weber wäre die HSG Fichtelgebirge sportlich bereit für die Mission Bayernliga. Fünf Wochen vor dem Ligastart warten aber alle noch auf Vorgaben des Verbandes. » mehr

Digitales Lernen in Schulen

19.08.2020

Familie

Wie Corona das schulische Lernen verändert hat

«Alles eher analog als digital» - so erlebt eine Lehrerin auf dem Land den Schulalltag. Doch die Corona-Krise zwang die Schulen dazu, Neues auszuprobieren, Videokonferenzen zum Beispiel. Wie digital i... » mehr

Bürgermeister Thomas Schwarz (rechts) gratulierte dem alten und neuen Ortssprecher Rudolf Herold zur Wahl. Foto: Willi Fischer

16.08.2020

Fichtelgebirge

Rudolf Herold wieder Ortssprecher

Er sitzt jetzt als Vertreter der Dörflaser im Stadtrat Kirchenlamitz. Der Ortsteil war bis 1978 selbstständig und wurde eingemeindet. » mehr

Die Kulmbacher Straße ist ein Jahr früher gesperrt als ursprünglich geplant.	Foto: Nieting

14.08.2020

Region

Umgehung entsteht schneller als gedacht

Der Bau der Münchberger Ortsumfahrung schreitet mit großen Schritten voran. Ein Bauabschnitt wurde vorgezogen. Bis Oktober ist die Kulmbacher Straße gesperrt. » mehr

06.08.2020

Region

45.500 Euro für Schulen

Neben Spenden von 39 000 Euro übergibt die VR-Bank zwölf iPads an 35 Schulen in ihrem Geschäftsgebiet. Das Geld stammt vom Reinerlös des Gewinnsparens. » mehr

Das Bild zeigt von links den zweiten Bürgermeister Robert Geigenmüller, Rektor Reinald Kolb und Schulamtsdirektor Stefan Stadelmann.

28.07.2020

Region

Helmbrechts: Reinald Kolb geht in den Ruhestand

Nach zehn Jahren als Leiter der Mittelschule Helmbrechts gibt er seinen Posten weiter. Die Nachfolgerin ist an der Schule bereits bekannt. » mehr

18 Schüler hat Mittelschule Mainleus verabschiedet. Unser Bild zeigt die stolzen Absolventen: (von links) Max Ackermann (Notendurchschnitt 1,8), Tizian Grasi (1,7), Evelina Savchenko (1,8) und Kseniya Gerasimenko (1,7). Fotos: Stephan Stöckel

28.07.2020

Region

Mainleus: Abschied von einem Spitzenjahrgang

Die Verantwortlichen der Mittelschule Mainleus sind stolz auf ihre Absolventen. Vier von ihnen streben nun die mittlere Reife an. » mehr

Ein wohl letztes Gespräch am alten Schreibtisch: Schulleiter Alfred Rockelmann verabschiedet sich in die Freistellungsphase.	Foto: Hüttner

27.07.2020

Region

Sag beim Abschied leise Servus

Alfred Rockelmann geht nach 35 Jahren an der Mittelschule Frankenwald in die Freistellungsphase. Eine große Feier möchte der engagierte Pädagoge allerdings nicht. » mehr

Im Landratsamt stellte Schulrat Michael Hack (rechts) die neue Schule-Wirtschaft-Expertin für den Landkreis Kulmbach, Anja Buchdrucker, vor. Links ihr Vorgänger im Amt und zugleich Vorsitzender des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft, Michael Pfitzner, mit seinem Stellvertreter Clemens Dereschkewitz (Zweiter von rechts). Foto: Werner Reißaus

27.07.2020

Region

Die Hilfestellung für den Start ins Berufsleben

Anja Buchdrucker ist die neue Schule-Wirtschaft-Expertin unter den Pädagogen im Landkreis. Die Leiterin der Max-Hundt-Schule löst Michael Pfitzner ab. » mehr

Celine Reinke aus der Klasse 9c erreichte den schulbesten Qualifizierenden Mittelschulabschluss.

27.07.2020

Region

Absolventen verabschieden sich klassenweise

Keine große Feier, wie gewohnt, sondern mehrere kleine: Die Dr.-Franz- Bogner-Mittelschule entlässt die Schüler und ehrt die besten. » mehr

Ehre für die Jahrgangsbesten der Mittelschule Frankenwald (von links): stellvertretende Schulleiterin Ulrike Rosenberger und die Klassenlehrerin der zehnte Jahrgangsstufe, Antje Richter, mit Constanze Klug, Jakob Menger und Michelle-Jolin Müller sowie die Neuntklässler Moritz Haas und Lea Heckel mit Klassenlehrer Benjamin Aust. Foto: Hüttner

26.07.2020

Region

Mittelschüler rocken jetzt das Leben

Die Mittelschule Frankenwald entlässt ihre Absolventen. Besondere Ehre gibt es für das Engagement an der Schule und für beste Leistungen. » mehr

Schulleiter Martin Bergmann und Klassenlehrer Dominik Frank (vorne, von rechts) gratulierten den 22 Absolventen der Mittelschule Kirchenlamitz zum Schulabschluss. Selina Brunner (hintere Reihe, Fünfte von links) und Felix Fleischhauer (vorderste Reihe, Erster von links) wurden als Jahrgangsbeste geehrt.	Foto: Silke Meier

26.07.2020

Fichtelgebirge

Ein "wilder Ritt" bis zum Abschluss

22 Absolventen verlassen die Mittelschule in Kirchenlamitz. Felix Fleischhauer und Selina Brunner sind die Besten ihres Jahrgangs. » mehr

Sabine Meyer-Hofmann, Wolfgang Hubl und Katrin Bescherer (beide Elternbeirat), Christine Eisa und Andreas Wuttke (von links) ehrten die besten Mittelschüler.	Foto: Peter Pirner

24.07.2020

Region

Mittelschule Marktredwitz ehrt ihre Besten

Reza Pakdel, Kevin Deistler und Gülbahar Ates sind die besten Mittelschüler im gesamten Landkreis. Alle Absolventen können mit den Herausforderungen klasse umgehen. » mehr

Der alte Hort "Vier Elemente" in der Grundschule Weißenstadt hat seine Schuldigkeit getan. Demnächst ziehen die Kinder in den Neubau um. Foto: Schi.

23.07.2020

Fichtelgebirge

Schulverband als Erfolgsmodell

Die Mittelschüler aus Weißenstadt gehen seit zehn Jahren nach Kirchenlamitz. Bürgermeister Dreyer lobt das System. » mehr

Schule

16.07.2020

Region

Lehrer fordern Regelungen für Corona-Schulbetrieb

Klar begrenzte Klassengrößen und Notfallpläne für den Distanzunterricht: Bayerns Lehrer fordern genau Vorgaben für das neue Schuljahr - und mehr Ehrlichkeit von der Staatsregierung. » mehr

Luka Petzoldt

09.07.2020

FP-Sport

Über Hof auf die große Bühne

Zwei Spieler verlassen die Jokers - und gehen in die 1. Football-Bundesliga. Bei einem Verantwortlichen ruft das gemischte Gefühle hervor. Die Geschichte eines Ausbildungsvereins. » mehr

Abreißen oder erhalten? Die Zukunft der Otto-Knopf-Grundschule (unser Bild) und der benachbarten Mittelschule ist noch ungewiss. Foto: cs

07.07.2020

Region

Viel Platz oder lieber modern?

Helmbrechts sucht eine Lösung für die Gebäude der Grund- und Mittelschule. Besonders die Keller sind in schlechtem Zustand. Ob ein Neubau sinnvoller wäre, prüft gerade die Regierung. » mehr

In der Turnhalle der Alexander-von-Humboldt-Mittelschule in Marktredwitz beweisen 57 Schüler ihr Können im Prüfungsfach Deutsch. Foto: David Trott

30.06.2020

Fichtelgebirge

Schüler brüten über Abschlussprüfung

Den Real- und Mittelschülern im Fichtelgebirge rauchen die Köpfe. Mit den Aufgaben in den Fächern Deutsch und Tschechisch starten die harten Prüfungswochen. » mehr

Startschuss für den dritten Teil des Glasfaserausbaus im Stadtgebiet Naila im Schauensteiner Weg (von links): Telekom-Regionalmanager Andreas Rudloff, Bürgermeister Frank Stumpf, Telekom-Ausbaukoordinator Andreas Ströhlein, Breitbandbeauftragter der Stadt Naila, Maximilian Richter, Geschäftsführer der Firma Tiefbau SNR-Kabelverlegung und LWL- und Kupfermontage, Kabelmessdienst aus Rudolstadt/Thüringen, Henry Lauterbach sowie Mitarbeiter Angelo Will, Breitbandberater der Telekom für die Stadt Naila, Fritz Weinlein, und Sonja Pößnecker vom städtischen Bauamt. Foto: Hüttner

24.06.2020

Region

Schnelles Internet für Naila

Der Ausbau schreitet voran: Bis Ende des Jahres sollen alle Schulen im Stadtgebiet und auch das Klinikum Naila von Glasfaseranschlüssen profitieren. » mehr

Am Sonntag wurde bekannt, dass sich ein Schüler der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule mit Covid-19 infiziert hat. Seine Schülergruppe darf die Schule nicht besuchen, bis die Ergebnisse der Tests vorliegen. Foto: Florian Miedl

24.06.2020

Region

Nach Corona-Fall: Keine Neuinfektionen an der Selber Mittelschule

Keine weiteren Corona-Fälle an der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb meldet das Landratsamt Wunsiedel am Mittwochvormittag. » mehr

Für knapp 6,1 Millionen Euro wird jetzt die Mittelschule in Gefrees zu einer Grundschule umgebaut. Foto: Judas

15.06.2020

Region

Umbau zur Grundschule in Gefrees startet

Nach Jahren der Planung wird jetzt die alte Mittelschule saniert und umgebaut. Ab 2022 sollen hier bereits Kinder unterrichtet werden. » mehr

Schutzmasken hat der Kiwanis-Club nun an die Kitas und Schulen im Landkreis verteilt. Im Bild (von links): die Leiterin des Rehbergheims, Friederike Ködel, die Leiterin des Paul-Gerhardt-Kindergartens, Monika Hoffmann,und Kiwanis-Präsidentin Sigrid Daum.	Foto: Dieter Hübner

15.06.2020

Region

Kiwanis unterstützt den "Maskenball"

Der Kulmbacher Service Club hat kostenlos 1500 Schutzmasken verteilt. Die Nutznießer der Aktion sind die Schulen und Kindertagesstätten im Landkreis. » mehr

Dorothea Füglein war eine Helferin der ersten Stunden, Sebastian Kieke der "rising star" unter den Mitarbeitern der KiSS. Fotos: Wolfgang Neidhardt

15.06.2020

Fichtelgebirge

Mit Kindern für das Leben lernen

Beim Freiwilligen Sozialen Jahr im Sport sammeln junge Leute nach dem Abitur viele praktische Erfahrungen. Der Kindersportschule bleiben sie häufig länger verbunden. » mehr

Für die Fünftklässler an Realschulen und Gymnasien in Stadt und Landkreis Hof wird der Start an einer neuen Schule im kommenden Schuljahr wohl nicht einfach werden.	Foto: contrastwerkstatt /Adobe Stock

02.06.2020

Region

Corona erschwert den Übertritt

Die Anmeldezahlen an den weiterführenden Schulen variieren zum Teil stark. Auch die Pandemie hat auf diese Entwicklung Auswirkungen, wie Leiter von Gymnasien und Realschulen berichten. » mehr

550 Masken sowie einige Mützen und sogenannte Loopschals haben die Erzieherinnen der Marktredwitzer Kindertagesstätte Sankt Josef genäht. Gegen eine Spende konnten sich die Menschen in Marktredwitz damit eindecken. Dabei kam die stolze Summe von 1700 Euro zusammen, berichtet Kita-Leiterin Corinna Malzer. Das Geld wurde jetzt an die Caritas-Sozialstation überreicht. Im Bild (von links): Pfarrer Stefan Langer, Oreane Fleischer, Pflegedienstleitung der Sozialstation, ihre Stellvertreterin Jenny Heffner, Corinna Malzer und stellvertretende Kitaleiterin Nadine Engelbrecht.	Foto: pr.

22.05.2020

Fichtelgebirge

"Nähmuttis" legen nach

Über 2200 Behelfsmasken hat eine Gruppe um Organisatorin Sabine Kops gefertigt. Die Spenden dafür leitet die Gruppe an die Aktion "Stiftland Sternenkinder" weiter. » mehr

Seit Donnerstag hängt an der Tür zur Mittelschule Frankenwald in Naila ein Warnhinweis, dass die Schüler wegen einer Krankheitswelle beurlaubt sind. Entsprechend verwaist ist der Schulhof. Fotos: Faltenbacher

Aktualisiert am 22.05.2020

Region

Mittelschule Frankenwald trauert um Lehrer

An den Folgen eines schweren Fahrradunfalls ist Alexander Rödel gestorben. Er unterrichtete als Fachlehrer an der Mittelschule Frankenwald in Naila. » mehr

Sie übernimmt vom kommenden Schuljahr an die Leitung der Friedrich-Baur-Schule Stadtsteinach-Untersteinach: Sabrina Petzold.

30.04.2020

Region

Stadtsteinach: Sabrina Petzold wird neue Rektorin

Die bisherige Konrektorin der Hans-Edelmann-Schule übernimmt am 1. August den Chefsessel in Stadtsteinach. Michael Pfitzner geht in den Ruhestand. » mehr

Lernen im Ausnahmezustand

29.04.2020

Region

Lernen im Ausnahmezustand

Vom Normalbetrieb sind die Schulen noch weit entfernt. Zumindest die Abschlussklassen dürfen zum ersten Mal nach den Corona-Schließungen wieder zum Unterricht. » mehr

Auch an der Bushaltestelle und in den Bussen herrscht Maskenpflicht. Die Schüler halten sich daran. Foto: Florian Miedl

27.04.2020

Fichtelgebirge

Mathematik mit Masken

Die Schüler der Abschlussklassen haben wieder mit dem Unterricht begonnen. Die meisten sind froh, dass ihr Leben wieder etwas gewohnter verläuft, wenn auch mit strengen Regeln. » mehr

Abiprüfungen

27.04.2020

Region

«Der richtige Zeitpunkt»: Schule öffnet für Abschlussklassen

Die Prüfungen stehen an und die Schüler der Abschlussklassen dürfen wieder zurück in die Schule. Bei der Frage, wie es weiter geht, sind sich Politik und Verbände uneins. » mehr

Interview: mit Rainer Nachtigall, kommissarischer Vorsitzender des Bayerischen Beamtenbundes

26.04.2020

Oberfranken

"Arbeit geht unvermindert weiter"

Die meisten Behörden sind in der Corona-Krise geschlossen. Was machen die Mitarbeiter, haben sie noch zu tun? Einblicke gibt der Vorsitzende des Beamtenbundes. » mehr

Nach Tagen des Online-Unterrichts bereiten sich die Marktredwitzer Mittelschüler ab Montag wieder in der Schule, Auge in Auge mit dem Lehrer, auf die Abschlussprüfungen vor. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

23.04.2020

Region

"Ich werde auf Masken bestehen"

Für Mittelschüler kurz vor dem Abschluss beginnt am Montag die heiße Phase. Andreas Wuttke, Leiter der Mittelschule Marktredwitz, berichtet, wie sich die Schule darauf vorbereitet. » mehr

Schulen kommen ans Glasfasernetz

21.04.2020

Region

Schulen kommen ans Glasfasernetz

Der Freistaat unterstützt seine Kommunen dabei, ihre Bildungseinrichtungen mit Glasfaser zu erschließen und die Wlan-Infrastruktur auszubauen. » mehr

Am Stadelberg liegen die Arbeiten gut im Plan. Ende Juni will die Stadt die Grundstücke zuschneiden lassen.

10.04.2020

Region

Im Wohngebiet geht's voran

Trotz Corona sind die Bauarbeiter fleißig. Ende Juni sollen die Randsteine der Grundstücke gesetzt werden. » mehr

03.04.2020

Region

Praxisklassen als letzte Chance auf Abschluss

In ungewohnt stillen Zeiten ohne Pausenklingeln und -lärm im Schulhaus ist der Blick an der Hofecker Schule laut einer Mitteilung doch in die Zukunft gerichtet. » mehr

Lehrer Ulf Michel mit dem "Schweden" in der Hand und dem robusten Modell vor dem Gesicht.

03.04.2020

Region

Gesichtsschutz aus dem 3D-Drucker

Lehrer Ulf Michel produziert in der Schule in Schwarzenbach am Wald "Faceshields". Ein Auftrag kam zum Beispiel aus dem Hofer Klinikum. » mehr

^