MOBILFUNKSTANDARDS

Mobilfunkmast

vor 48 Minuten

Computer

Schärfere Auflagen für Netzbetreiber bei 5G-Lizenzen

Seit Wochen streiten Politik und Wirtschaft heftig darüber, unter welchen Bedingungen die Frequenzen für die fünfte Mobilfunkgeneration versteigert werden sollten. Nun hat die Bundesnetzagentur die be... » mehr

5G-Antenne

vor 23 Stunden

Computer

Der große 5G-Knatsch: Turbo-Internet nicht überall?

5G soll das Internetzeitalter noch einmal revolutionieren. Doch wird Deutschland wirklich zur funklochfreien Republik, wo Autos dank des neuen Mobilfunkstandards autonom fahren? Die Netzbetreiber wehr... » mehr

Mobilfunkmast

07.11.2018

Netzwelt & Multimedia

Bund will 5G-Auflagen für Betreiber verschärfen

Während mancherorts noch über langsames Internet oder gar Funklöcher geflucht wird in Deutschland, steht ein neuer Mobilfunkstandard in den Startlöchern: 5G soll ultraschnelle Datenströme ermöglichen.... » mehr

06.11.2018

Schlaglichter

Mobilfunkstandard 5G: Bund will Auflagen verschärfen

Der Bund will Netzbetreiber bei Lizenzen für das ultraschnelle Mobilfunk-Internet 5G stärker in die Pflicht nehmen als bisher geplant. Nicht nur an Bundesstraßen, sondern auch an Landstraßen sollen di... » mehr

Mobilfunkmast

06.11.2018

Wirtschaft

Mobilfunkstandard 5G: Bund will Auflagen verschärfen

Während mancherorts noch über langsames Internet oder gar Funklöcher geflucht wird in Deutschland, steht ein neuer Mobilfunkstandard in den Startlöchern: 5G soll ultraschnelle Datenströme ermöglichen.... » mehr

5G-Feldversuch im Hamburger Hafen

06.11.2018

Computer

Altmaier will beim neuen Mobilfunkstandard 5G Druck machen

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will beim Ausbau superschneller Funknetze Druck machen und Netzbetreiber notfalls zur Kooperation verpflichten. «Die Funklöcher entlang von Landstraßen und Aut... » mehr

Im unüberschaubaren Bürokratie-Dschungel gehen oft die innovativsten Ideen verloren: Doch genau die gilt es zu fördern - und zwar möglichst unkompliziert. Foto: Osterland/Adobe Stock

05.10.2018

Wirtschaft

Wirtschaft will Freiraum statt Bürokratie

Die Industrie- und Handelskammern in Bayreuth und Coburg zeigen sich selbstbewusst. Aber es gibt etliche Herausforderungen zu meistern. » mehr

Breitbandausbau

26.09.2018

Computer

Alternative Netzbetreiber treiben Breitbandausbau voran

Der Bundesverband Breitbandkommunikation Breko hat erneut auf die hohe Investitionsbereitschaft der alternativen Netzbetreiber beim Ausbau schneller Internetleitungen verwiesen. » mehr

Mobilfunkmast

24.09.2018

Computer

Kritik an Regeln für 5G-Vergabe: «Funklöcher programmiert»

Die Bundesnetzagentur legt die Regeln für die Versteigerung der Frequenzen für den Mobilfunkstandard 5G fest. Von vielen Seiten hagelt es Kritik. Ein Mobilfunk-Unternehmen ist vor Gericht gezogen. » mehr

Mobilfunkmast

20.09.2018

Computer

Mobilfunkanbieter kommen beim Netzausbau voran

Der schnelle Mobilfunkstandard 5G ist das Thema der Zukunft. Die Gegenwart heißt hingegen 4G oder LTE, wenn man mit Tempo mobil surfen will. Wie sieht es hier aus beim Netzausbau? » mehr

Vertseigerung der 5G-Mobilfunkfrequenzen

30.08.2018

Computer

Netzagentur legt Eckpunkte für 5G-Versteigerung vor

Auf dem neuen Mobilfunkstandard 5G ruhen große Hoffnungen - vor allem von Seiten der Wirtschaft. Die Frequenzen sind heiß begehrt, über die Vergabebedingungen toben seit Monaten Debatten. Nun hat die ... » mehr

Schon bald sollen 5 G-Netze etabliert sein. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

22.08.2018

Wirtschaft

IHK fordert Mobilfunkausbau auf dem Land

Im kommenden Jahr werden die Frequenzen für den neuen 5 G-Standard vergeben. Die ländlichen Regionen sollen dabei den Anschluss nicht verlieren. » mehr

Hans Rebhan hat zu seinem 60. Geburtstag beschlossen, beruflich etwas kürzerzutreten. Das beschert ihm nun Freiräume für seine Hobbys und sein Ehrenamt im IHK-Gremium Kronach und als IHK-Vizepräsident.	Foto: Roland Töpfer

15.06.2018

Wirtschaft

Der Netzwerker

Hans Rebhan ist nicht nur IHK-Vizepräsident aus dem Gremium Kronach. Er ist auch heimatverbunden. Seine Forderung: Oberfranken muss nach außen sichtbarer werden. » mehr

Über den Ausbau digitaler Netze in Oberfranken diskutierten im Kaisersaal von Kloster Banz Dr. Andreas Engel, VBW-Bezirksvorstandsmitglied, Klaus Adelt, Landtagsabgeordneter, Dr. Annette Schumacher, Vertreterin des Breitbandbüros des Bundes, Christopher Michael, Wirtschaftsredakteur von Frankenpost und Neue Presse sowie Moderator der Podiumsdiskussion, Uwe Meyer, Geschäftsführer von SÜC/Dacor, Stefan Frühbeißer, Bürgermeister von Pottenstein, und Hanno Kempermann, Leiter Branchen und Regionen bei IW Consult (von links). Foto: Mathias Mathes

22.05.2018

Wirtschaft

Digitalisierung als Chance für die Region

Oberfranken ist bei der Versorgung mit schnellem Internet gut dabei. Doch die Wirtschaft warnt: Ausruhen darf man sich nicht. Vor allem der Mobilfunk müsse besser werden. » mehr

Vodafone Deutschland

08.05.2018

Netzwelt & Multimedia

Vodafone bringt Mobilfunk-Tarif ohne Daten-Drosselung

Nachdem bereits die Telekom ein unbegrenztes Datenvolumen für Mobilfunkkunden eingeführt hat, folgt nun der Konkurrent Vodafone. Der neue Tarif Red XL enthält außerdem eine Allnet-Flatrate und den Mob... » mehr

Hamburger Fernsehturm wird 50

30.04.2018

Reisetourismus

50 Jahre «Tele-Michel»: Kuchen satt zur Wiedereröffnung?

Sehnsüchtig richten Hamburger am Fernsehturm ihre Blicke nach oben. Hoch auf die Aussichtsplattform gibt es keinen öffentlichen Zugang - nicht mehr, aber bald wieder. Und was wird aus der Gastronomie? » mehr

Nokia-Manager Phil Twist

27.02.2018

Netzwelt & Multimedia

Auf dem Weg zum Supernetz: Was 5G-Mobilfunk bringt

Es gibt Themen, denen entkommt man nicht: Vernetzte Autos, Häuser und Geräte gehören dazu. Oder der nächste Mobilfunkstandard 5G. Alles nur heiße Luft? Mitnichten. Die wachsende Vernetzung und 5G häng... » mehr

Mehr Bandbreite, höhere Geschwindigkeit

14.07.2017

dpa

Von 1G bis 5G: Die Generationen der Mobilfunkstandards

Auch die Verbindungen auf mobilen Endgeräten werden immer schneller. Neue Standards versprechen höhere Bandbreiten für das surfen unterwegs. Der aktuelle Standard wird demnach in den nächsten Jahren a... » mehr

Alle vier Mobilfunkbetreiber haben bereits ihre Antennen an diesem Standort in der Schulstraße in Schauenstein. Vodafone und O2 planen eine Erweiterung für schnelle mobile Datenübertragungen ins Internet. Die Bürgerinitiative gegen Mobilfunk will zusätzliche Strahlungsbelastung verhindern.	Fotos: Werner Rost

04.04.2011

Region

Heftiger Protest gegen weitere Sender

Die Schauensteiner Bürgerinitiative gegen Mobilfunk geht gegen die geplanten Sender-Erweiterungen in der Schulstraße auf die Barrikaden. Eine einstündige Aussprache im Rathaus mit einem der Betreiber ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".