Lade Login-Box.

MOBILITÄT

18.10.2019

Naila

Bürgerbus als Ersatz für fehlenden ÖPNV

Ein Planungsbüro präsentiert dem Stadtrat Schwarzenbach das Konzept im Rahmen der Zukunftsallianz. Besonders beim Thema Mobilität muss sich etwas tun. » mehr

Der 18-jährige Vishay-Auszubildende Julian Künzel aus Selb (rechts) hat in der Lehrwerkstatt ein Bauteil am Computer entworfen. Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Vishay-Vizepräsident Werner Gebhardt (Mitte) und Manfred König, Ausbildungsleiter Technik, begutachten den Prototypen. Foto: Rainer Maier

14.10.2019

Selb

Neue Generation innovativer Köpfe

64 Auszubildende hat Vishay in Selb derzeit. Die oberfränkische Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz hat sie in der Lehrwerkstatt besucht. » mehr

Aida-Cruises setzt auf Flüssigas

10.10.2019

Reisetourismus

Aida Cruises setzt Brennstoffzellen auf «Aidanova» ein

Mit der «Aidanova» will die Reederei Rücksicht auf die Umwelt nehmen. Das Schiff erhält testweise Brennstoffzellen und soll damit in Zukunft noch emissionsärmer fahren. » mehr

06.10.2019

Schlaglichter

Junge Union fordert Pendlerpauschale für Hin- und Rückweg

Die Junge Union plädiert dafür, die Entfernungspauschale für den Hin- und den Rückweg zur Arbeit zu gewähren - und nicht mehr nur für die einfache Entfernung. Denn in den vergangenen Jahren seien die ... » mehr

02.10.2019

Oberfranken

Streit um den ÖPNV

Hunderte Minderjährige beantragen jedes Jahr Sondergenehmigungen, um Auto fahren zu dürfen. Die SPD sieht die schlechten Bus- und Bahnverbindungen als Grund dafür. » mehr

Free-Now-Taxi

28.09.2019

Deutschland & Welt

Free Now warnt vor Verwässerung der Taxi-Markt-Reform

Einheitliche Rahmenbedinungen für alle Teilnehmer: das ist die Kernforderung vom Fahrtenvermittler Free Now an die Politik. Die geplante Reform des Taximarktes müsse eine «mutige und echte Reform» sei... » mehr

Lkw-Parkplätze an Autobahnen

28.09.2019

Deutschland & Welt

Nutzfahrzeuge schneiden beim Tüv besser ab

Immer mehr Nutzfahrzeuge auf deutschen Straßen sind sicherer. Trotzdem sieht der Tüv-Verband noch Verbesserungsbedarf. Denn jeder technische Defekt kann zum Unfall führen. » mehr

Berliner Friedrichstraße

28.09.2019

Deutschland & Welt

Autofrei in die Zukunft? Experiment in Berlin

Berlin will eine ökologische Verkehrswende. Das Megaprojekt hat viele Facetten. An der berühmten Friedrichstraße kommt nun eine dazu. » mehr

Protestierende Taxi-Fahrer

26.09.2019

Deutschland & Welt

Taxiverband warnt vor Folgen von Markt-Reform

Digitale Angebote verändern den Taximarkt. Der Verkehrsminister will wesentliche Auflagen für neue Mobilitätsdienstleister streichen. Dagegen läuft das klassische Taxigewerbe Sturm. » mehr

Wohin entwickelt sich der innerstädtische Verkehr? In Kulmbach nutzen viele Menschen ihr eigenes Auto, um zur Arbeit oder zum Einkaufen zu fahren. Die autogerechte Stadt ist keine Lösung für die Zukunft, sagt Kfz-Sachverständiger Heinz Burger. Foto: Stefan Linß

24.09.2019

Region

Auto-Experte warnt vor Panik

Dieselgate, SUV-Hass und Flug-Scham gehören zu den Schlagworten beim Thema Mobilität. Kfz-Sachverständiger Heinz Burger rät zur Vernunft und will grundlegende Konzepte. » mehr

Engagierte Diskussionen gab es am Dienstag im Foyer des Selber Rosenthal-Theaters. Die Ideen der Teilnehmer sollen in die Fortschreibung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes einfließen. Auf unserem Bild verfolgt Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch eine der Gesprächsrunden. Foto: Florian Miedl

18.09.2019

Region

Speed-Dating für die Zukunft

Im Rosenthal-Theater entwickeln 50 Bürgerinnen und Bürger Ideen für die Stadtentwicklung. Ihre Anregungen arbeitet das Büro "Umbau Stadt" in das Konzept ein. » mehr

Auftakt für den Hofer Landbus Rehau

Aktualisiert am 17.09.2019

Region

Hofer Landbus fährt ohne Fahrplan

In Rehau und Regnitzlosau startet ein Pilotprojekt im Nahverkehr. Das Transportmittel kommt per Anruf oder App zu rund 170 Haltestellen in beiden Kommunen. » mehr

14.09.2019

Deutschland & Welt

Massive Proteste gegen IAA - 20 000 Teilnehmer erwartet

Tausende Demonstranten wollen am ersten Publikumstag der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt für eine rasche Wende zu klimaschonender Mobilität eintreten. Die Polizei stellt sich heute a... » mehr

12.09.2019

Deutschland & Welt

Bundestag: Opposition kritisiert Scheuer wegen Pkw-Maut

Die Opposition hat Verkehrsminister Andreas Scheuer im Bundestag bei der gescheiterten Pkw-Maut schwere Fehler vorgeworfen. Der Grüne Sven-Christian Kindler sprach von «Tricksen, Täuschen und Tarnen».... » mehr

09.09.2019

Region

"Hofer Landbus" geht bald in Betrieb

Das Projekt "Hofer Landbus" wird am Dienstag, 17. September, um 9 Uhr am Maxplatz in Rehau offiziell in Betrieb gehen. Dort startet auch die erste Fahrt des Landbusses nach Regnitzlosau. » mehr

Windräder und Kohlekraftwerk

07.09.2019

Deutschland & Welt

Kagermann: Politik muss bei Klimaschutz handeln

In zwei Wochen stehen wegweisende Entscheidungen im Klimakabinett der Bundesregierung an. Vor allem der Verkehr muss beim CO2-Sparen liefern. Der Vorsitzende einer Regierungskommission sagt, welche Bo... » mehr

Mechatronik-Azubi

06.09.2019

Karriere

Wenn es bis zur Lehrstelle 174 Kilometer sind

Vielen Betrieben fehlen Auszubildende. Für Nachwuchs müssen Unternehmen kreativ werden. Auch damit die Azubis überhaupt logistisch zur Arbeitsstelle kommen können. » mehr

VW-Chef Diess

06.09.2019

Deutschland & Welt

VW-Chef Diess trifft sich zur IAA mit Klima-Aktivistin Velo

Im Vorfeld der IAA trifft sich VW-Chef Herbert Diess mit der Anti-Auto-Aktivistin Tina Velo. Auf Einladung der «taz» ist für den kommenden Montag in Frankfurt ein Streitgespräch geplant, das live ins ... » mehr

ÖPNV in Mainz

06.09.2019

Deutschland & Welt

Städtetag will Milliarden für öffentlichen Nahverkehr

Die Städte wollen einen attraktiveren öffentlichen Nahverkehr - und dafür Geld von Bund und Ländern. Auch für einen SPD-Vorschlag zeigt sich der Städtetag offen. » mehr

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat Landrat Dr. Karl Döhler (links) in Berlin den Förderbescheid für das "Smarte Fichtelgebirge" überreicht. Foto: pr.

03.09.2019

Fichtelgebirge

Landkreis Vorreiter bei Digitalisierung

In Berlin erhält Landrat Dr. Karl Döhler den Förderbescheid von Innenminister Horst Seehofer. "Smartes Fichtelgebirge" macht den Weg für Millioneninvestitionen frei. » mehr

Es wird eng

03.09.2019

Deutschland & Welt

Umweltamt zu E-Scootern: Am Stadtrand wären sie nützlicher

Seit diesem Sommer gehören E-Scooter in vielen Innenstädten zum Alltag. Die einen sehen darin eine Alternative zum Auto und einen Beitrag zu umweltfreundlicher Mobilität. Andere haben da ihre Zweifel ... » mehr

E-Scooter

03.09.2019

dpa

E-Scooter ist umweltschädlicher als das Fahrrad

Seit diesem Sommer gehören E-Scooter in vielen Innenstädten zum Alltag. Die einen sehen darin eine Alternative zum Auto und einen Beitrag zu umweltfreundlicher Mobilität. Andere haben da ihre Zweifel ... » mehr

Ute Hopperdietzel, Hans-Jürgen Kropf und Sandra Schnabel (von links) freuen sich über die Ergebnisse des Projekts "Marktplatz der Generationen". Auch für die Nutzung des Hauses am Postplatz 4 wurden Ideen gesammelt. Foto: Meier

Aktualisiert am 30.08.2019

Region

Neue Ideen für Regnitzlosau

Das Projekt "Marktplatz der Generationen" ist nach Überzeugung der Verantwortlichen ein Erfolg. Ein wichtiges Thema ist die Mobilität. » mehr

Dieter Kempf

27.08.2019

Deutschland & Welt

BDI-Chef vor Wahlen: Haben Menschen viel zu wenig zugehört

Am Sonntag wird in Brandenburg und Sachsen gewählt. Die Wirtschaft ist angesichts der Unzufriedenheit mancher Ostdeutscher besorgt. Der Industriepräsident sieht Politik und Wirtschaft in der Pflicht. » mehr

Verkehr in Berlin

26.08.2019

Deutschland & Welt

Studie: Verkehr verursachte Kosten von 149 Milliarden Euro

Für Benzin oder ein Flugticket zahlt zunächst nur der Kunde. Doch auch für die Allgemeinheit entstehen in der Folge hohe Kosten. Vor allem ein Verkehrsmittel sticht dabei laut einer Studie hervor. » mehr

23.08.2019

Mobiles Leben

Roller rückwärts

E-Scooter für die letzte Meile klingt pfiffig. Leider sind die Dinger gefährlich - und oft leer, wenn man sie braucht. » mehr

E-Tretroller

15.08.2019

Mobiles Leben

Rote Zonen für E-Tretroller

Es ist eine neue Form der Mobilität, vor allem bei jungen Leuten und Touristen sind sie beliebt. Doch in vielen Städten sorgen die E-Tretroller gerade für ziemliches Kopfzerbrechen. » mehr

E-Tretroller

15.08.2019

Deutschland & Welt

Rote Zonen für E-Tretroller - Städte reagieren auf Probleme

Es ist eine neue Form der Mobilität, vor allem bei jungen Leuten und Touristen sind sie beliebt. Doch in vielen Städten sorgen die E-Tretroller gerade für ziemliches Kopfzerbrechen. » mehr

Ein 40-Tonnen-Lkw kann etwa 300 bis 400 Kilogramm Wasserstoff transportieren. Foto: Andreas Arnold

14.08.2019

Fichtelgebirge

Wasserstoff-Region nimmt richtig Fahrt auf

Der Lichtenfelser Unternehmer Thilo Rießner will sich an der Elektrolyse in Wunsiedel beteiligen. Er sieht in der Technologie großes Potenzial. » mehr

Autozug gestoppt

13.08.2019

Deutschland & Welt

Aktivisten stoppen VW-Autozug

Autoindustrie und Klimakrise - diese Kombination treibt Umweltaktivisten auf die Palme. Eine Gruppe von Aktivisten blockiert einen Zug mit Neuwagen in Wolfsburg. Volkswagen reagiert gelassen. » mehr

Taxi-Chef Michael Müller

11.08.2019

Deutschland & Welt

Taxi-Chef warnt vor Pleitewelle bei Marktöffnung

Zuletzt ist es zwar etwas ruhiger geworden im Streit über die Liberalisierung des Fahrdienstmarktes - doch der Konflikt köchelt weiter. Der Taxiverband warnt nun vor erheblichen Folgen für das klassis... » mehr

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Kulmbacher Land hat die neuen Projekte für die Leader-Förderung beschlossen. Unser Bild zeigt (von links) Inge Tischer, Frank Eckert, den oberfränkischen Leader-Koordinator Michael Hofmann, Klemens Angermann, Thomas Tischer, Landrat Klaus Peter Söllner und Stephan Ertl. Foto: Stefan Linß

07.08.2019

Region

Radwegenetz wird zum Großprojekt

Das Kulmbacher Land erhält bis zu 460 000 Euro Leader-Förderung der EU. Das Geld fließt in ein Radverkehrskonzept und das Kirchweihprojekt in Limmersdorf. » mehr

E-Ladestation

07.08.2019

Mobiles Leben

«Laternenparker» sucht Ladesäule

Für Eigenheimbesitzer und Dienstwagenfahrer ist das Laden eines E-Autos eine einfache Sache. Aber was machen die anderen? » mehr

06.08.2019

Deutschland & Welt

Umweltbundesamt: Autos mit hohem CO2-Ausstoß verteuern

Angesichts des anhaltenden SUV-Booms hat das Umweltbundesamt dafür plädiert, für mehr Klimaschutz Fahrzeuge mit hohem CO2-Ausstoß zu verteuern. «Wir müssen Maßnahmen finden, um klimafreundliche Mobili... » mehr

06.08.2019

Deutschland & Welt

Umweltbundesamt: Autos mit hohem CO2-Ausstoß verteuern

Angesichts des SUV-Booms hat sich das Umweltbundesamt dafür ausgesprochen, Fahrzeuge mit hohem CO2-Ausstoß zu verteuern. «Wir müssen Maßnahmen finden, um klimafreundliche Mobilität zu fördern», sagte ... » mehr

Fahrrad-Stellplatz

05.08.2019

Deutschland & Welt

Es fehlen Hunderttausende Rad-Stellplätze an Bahnhöfen

Der Umwelt zuliebe wollen immer mehr Menschen in Deutschland mit der Bahn zur Arbeit fahren. Was aber tun, wenn man keinen sicheren Platz für das Fahrrad findet? Laut Städte - und Gemeindebund fehlen ... » mehr

Wohnen in einer WG

05.08.2019

Bauen & Wohnen

Wie WG-Leben unter Älteren funktioniert

Nicht nur Studenten wohnen in einer WG. Die zunehmende Mobilität im Beruflichen und Privaten bringt immer häufiger auch ältere Erwachsene zusammen. Mit schriftlichen Regeln gelingt das besser. » mehr

Bahngleise

03.08.2019

Deutschland & Welt

SPD will Bahn auf Klimaschutz und mehr Verkehr verpflichten

Der Ausbau der Bahn spielt eine große Rolle in der Debatte um mehr Klimaschutz. Union und SPD wollen daher, dass die Gewinnmaximierung nicht mehr im Vordergrund steht. Was aber ist mit den hohen Schul... » mehr

Fahrradampeln gehören in Hannover und vielen anderen Städten zum Straßenbild. Kulmbacher Bürger schlagen vor, ähnliche Signalanlagen zum Beispiel in der Hardenbergstraße aufzustellen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

01.08.2019

Region

Ideen für die Fahrradstadt

Kulmbacher Bürger machen Vorschläge für ein anderes Verkehrskonzept. » mehr

26.07.2019

FP/NP

Die Kapelle spielt schon

Elektrisch, vernetzt, intelligent, Nutzung statt Besitz und Flexibilität statt ausgedünnter Fahrpläne: Es braucht wirklich neue Ansätze in der Verkehrspolitik, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

Tablet-Computer

24.07.2019

Netzwelt & Multimedia

Für «Silver Surfer» bietet das Internet Vorteile, aber ...

Wie souverän fühlen sich ältere Menschen im Internet? Nutzen Senioren die Vorteile des digitalen Zeitalters für ihren Alltag? Eine Umfrage sieht großen Nachholbedarf. » mehr

Im Netz

24.07.2019

Deutschland & Welt

Ältere Generation verfügt über zu wenig digitale Kompetenz

Wie souverän fühlen sich ältere Menschen im Internet? Nutzen Senioren die Vorteile des digitalen Zeitalters für ihren Alltag? Eine Umfrage sieht großen Nachholbedarf. » mehr

In der Himmelkroner Diakonie-Werkstatt entstehen die Mitfahrbänke. In ganz Oberfranken haben sie bereits an den Straßenrändern ihre Plätze gefunden. Ob sie von der Bevölkerung angenommen werden, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Foto: Stefan Linß

22.07.2019

Region

Viel mehr als eine Mitfahrgelegenheit

In ihren knalligen Farben leuchten Mitfahrbänke schon bald an 163 Orten in Oberfranken. Kommunen suchen nach Wegen, um die Akzeptanz in der Bevölkerung zu steigern. » mehr

Prof. Dr. Manfred Miosga steht an der Spitze, wenn es darum geht, die beiden Verkehrsräume Bayreuth und Kulmbach näher zusammenzubringen und besser zu vernetzen. Foto: Werner Reißaus

21.07.2019

Region

Kulmbach und Bayreuth zusammenrücken

Der Campus Kulmbach gibt den Anstoß: Die Anbindung zwischen beiden Städten soll besser werden. Dabei spielt auch das Fahrrad eine Rolle. » mehr

Bürgermeister Werner Diersch und Allianz-Managerin Annabelle Ohla testen die neue Mitfahrbank in der Trebgaster Ortsmitte. Foto: Dieter Hübner

16.07.2019

Region

Per Anhalter in den Nachbarort

Jetzt gibt es auch in Trebgast und Lindau Mitfahrbänke. Von dort aus gelangt man nach Neuenmarkt, Kulmbach, Himmelkron und Neudrossenfeld. » mehr

Pendeln auf dem Land

16.07.2019

dpa

So entscheiden sich Berufseinsteiger zwischen Stadt und Land

Wer in den Beruf einsteigt und bereit ist, dafür umzuziehen, sollte seine Vorlieben und die eigene Mobilität berücksichtigen. Berufsberater geben Tipps. » mehr

Über Elektromobilität diskutierten bei der Jahresversammlung der Landesverkehrswacht (von links) Moderator Wolfgang Prokoph, Andreas Eichhorn, Dr. Michael Fiedeldey, Udo Skrzypczak und Hermann Pfeifer.	Fotos: Werner Reißaus

14.07.2019

Region

Zahl der Unfalltoten dramatisch hoch

Die Landesverkehrswacht sieht sich vor immer neuen Herausforderungen. Eine davon ist die Elektromobilität. » mehr

Im Regenbogenhaus von Rosenthal ist die Ausstellung noch bis einschließlich Mittwoch zu sehen. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de . Fotos: Silke Meier

14.07.2019

Region

Designer beschäftigen Zukunfts-Themen

So viele Absolventen der Selber Fachschule wie noch nie präsentieren ihre Abschlussarbeiten - und nutzen Gestaltung als Sprachrohr. » mehr

Facebook, Instagram und Whatsapp

10.07.2019

Fichtelgebirge

Der Landkreis Wunsiedel wird zur Smart City

Eine Jury hat das Fichtel-gebirge als Modell-Region in ein bundesweites Programm aufgenommen. Für Digitalisierung stehen somit rund zehn Millionen Euro zur Verfügung. » mehr

Mitten in der Stadt neben den Kulmbacher Rathaus finden schwerbehinderte Autofahrer einen Parkplatz. Der Sozialverband VdK lobt das Engagement der Stadt.

09.07.2019

Region

Mehr Parkplätze für Menschen mit Behinderung

Der Sozialverband VdK fordert eine behindertengerechtere Infrastruktur. Zur Barrierefreiheit fehlt noch viel. Aber es tut sich etwas, sagt Kreisvorsitzender Klaus Nenninger. » mehr

08.07.2019

Oberfranken

Wasserstoff-Zug: Testfahrt in Oberfranken

Ungewohnte Geräusche für Bahnfahrer am Montagmittag auf der Strecke Coburg-Bayreuth: Wo sonst Dieselmotoren dröhnen, dringt nur ein leises Heulen und Sirren von Elektroantrieben ans Ohr. Der französis... » mehr

28.06.2019

Deutschland & Welt

Grüne wollen CO2-Preis: Scheuer für erweiterte E-Kaufprämien

Höhere Kosten für Treibhausgase, neue Anreize für saubere Mobilität: Die Debatte über Vorschläge für mehr Klimaschutz in Deutschland kommt zum Sommer in Fahrt - und wird konkreter. Mit Blick auf gepla... » mehr

^