Lade Login-Box.

MORDFÄLLE

Fast ausverkauft war am Montag, dem Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz, das Theater-Studio: Acht Schülerinnen des Reinhart-Gymnasiums hatten eine literarische, musikalische und künstlerische Annäherung an das Schicksal der jüdischen Familie Franken aus Hof im Nationalsozialismus gestaltet. Unterstützt von Celloensemble und Oberstufenchor werden sie die Aufführung nächste Woche wiederholen. Fotos: Heike Schmidt, dpa, Thomas Stelzer

31.01.2020

Hof

"Wir erfahren eine enorme Anteilnahme"

Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, kommt nächste Woche nach Hof. Er möchte die großen Bemühungen hier im Kampf gegen Antisemitismus selbst erleben. » mehr

Stephan E. weiter mordverdächtig

27.01.2020

Brennpunkte

Fall Lübcke: Stephan E. weiter mordverdächtig

Wer hat den Kasseler Regierungspräsidenten erschossen? Inzwischen bestreitet der Hauptverdächtige die Tat. Die Haftrichter halten das nicht für glaubhaft. Fragen wirft allerdings ein dritter Mann auf. » mehr

Joseph Muscat

12.01.2020

Brennpunkte

Machtübergabe in Malta: Muscat geht, Abela kommt

Maltas Regierungspartei hat entschieden: Der Rechtsanwalt Robert Abela soll Nachfolger von Premier Joseph Muscat werden. Eine Überraschung, denn der 42-Jährige ist noch nicht lange im Parlament. Er st... » mehr

Hauptverdächtiger Stephan E.

09.01.2020

Hintergründe

Neue Aussage im Mordfall Lübcke wirft Fragen auf

Seit mehr als einem halben Jahr laufen die Ermittlungen im Mordfall Lübcke. Nachdem der Verdächtige Stephan E. sein Geständnis widerrufen hat, legt sein Anwalt eine neue Version zum Ablauf der Tat vor... » mehr

Walter Lübcke

09.01.2020

Brennpunkte

Aussage im Mordfall Lübcke wirft Fragen zu Unterstützern auf

Nachdem der Verdächtige Stephan E. sein Geständnis im Mordfall Walter Lübcke widerrufen hat, legt sein Anwalt eine neue Version zum Tatablauf vor. Doch hält diese einer Überprüfung durch die Ermittler... » mehr

Hauptverdächtiger Stephan E.

09.01.2020

Brennpunkte

Mordfall Lübcke: Hauptverdächtiger beschuldigt Bekannten

Kassels Regierungspräsident Walter Lübcke wird auf seiner Terrasse erschossen. Der Hauptverdächtige gesteht, widerruft dann aber. Nun erzählt er eine ganz andere Version der Tatnacht. » mehr

DNA-Speicheltest

20.12.2019

Brennpunkte

Massen-Gentest im Fall Claudia Ruf: Zwei Männer fehlen

Eine Elfjährige wird entführt, missbraucht, getötet - und der Täter wird nie gefunden. Viele Jahre nach der Tat soll nun ein Massen-Gentest den Schuldigen entlarven. » mehr

Der bekannteste Kriminalbiologe der Welt

03.01.2020

Veranstaltungstipps

Der bekannteste Kriminalbiologe der Welt

Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke kommt unter dem Motto "Mafia in New York" am 11. Januar um 20 Uhr in die Heinrich-Lades-Halle nach Erlangen. Er spannt einen Bogen von den schwarzweißen Anfängen der M... » mehr

12.12.2019

Oberfranken

Schlafmittel führt im Mordfall Baumer zu Verdächtigem

Vor sieben Jahren nahm das Leben der 26-jährigen Maria Baumer ein gewaltsames Ende. Nun hat die Polizei erneut ihren damaligen Verlobten verhaftet. » mehr

Fahnen

12.12.2019

Deutschland & Welt

Russland weist zwei deutsche Diplomaten aus

Ein Mord in einem Park, Verdächtigungen aus Deutschland, harte Worte aus Russland, schließlich die gegenseitige Ausweisung von Diplomaten: Das Verhältnis zwischen Berlin und Moskau ist derzeit schwer ... » mehr

Mord an Georgier in Berlin

11.12.2019

Deutschland & Welt

Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin

Wer hat dem Mörder verraten, in welcher Moschee sein Opfer das Gebet verrichtet? Wer hat ihm die Pistole übergeben? Und was wollte der Verdächtige in Warschau? Im Fall des in Berlin ermordeten Georgie... » mehr

Wladimir Putin

06.12.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Wirtschaft gegen neue Russland-Sanktionen

Die deutsche Wirtschaft in Russland hofft, dass es nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier im Berliner Tiergarten nicht zu neuen Sanktionen gegen das Land kommt. » mehr

Tatort

04.12.2019

Deutschland & Welt

Mord in Berlin verursacht diplomatische Krise mit Moskau

Es klingt wie ein Thriller, ist aber ein Stück Wirklichkeit: Ein toter Georgier in Berlin, ein mutmaßlicher Auftragskiller, mögliche Verwicklungen Russlands. In dieser Geschichte steckt viel Zündstoff... » mehr

Premierminister Muscat

01.12.2019

Deutschland & Welt

Mord an Journalistin: Maltas Premier kündigt Rücktritt an

Nach dem Mord an der regierungskritischen Bloggerin Daphne Caruana Galizia auf Malta kommt immer mehr Schmutz ans Tageslicht. Wütende Menschen fordern den Abtritt des Premiers. Der geht - aber nicht s... » mehr

DNA-Massentest

30.11.2019

Deutschland & Welt

DNA-Massentest im Mordfall Claudia Ruf geht in zweite Runde

An diesem Wochenende sind erneut zahlreiche Einwohner des zu Grevenbroich gehörenden Dorfes Hemmerden gebeten, eine Speichelprobe abzugeben. Damit soll der Mörder der elfjährigen Claudia Ruf 23 Jahre ... » mehr

Demonstration

29.11.2019

Deutschland & Welt

Neuer Druck auf Maltas Regierung

Der Mord an der Enthüllungsjournalistin Daphne Caruana Galizia 2017 hat Malta erschüttert. Die Suche nach den Hintermännern setzt die Regierung immer stärker unter Druck, erste Minister treten zurück.... » mehr

Stephan E.

28.11.2019

Deutschland & Welt

Anwalt: Stephan E. will im Fall Lübcke erneut gestehen

Stephan E. soll den Kasseler Regierungspräsidenten mit einem Kopfschuss getötet haben. Ein erstes Geständnis hatte er überraschend zurückgezogen. Nun will er sich offenbar erneut äußern. Das LKA finde... » mehr

Mordfall Claudia

23.11.2019

Deutschland & Welt

Mord vor 23 Jahren: DNA-Massentest in NRW

Die elfjährige Claudia Ruf wurde vor 23 Jahren missbraucht und ermordet. Die Ermittler vermuten den Täter in ihrem Wohnort und starten einen neuen DNA-Massentest. Das Dorf hilft. » mehr

Mit diesen Plakaten wirbt ein Anbieter in Leipzig für seine Dienste. Der Slogan sorgt für Entsetzen.

06.11.2019

Oberfranken

Entsetzen über Werbekampagne

Vor sieben Wochen fiel das Urteil gegen den Mörder der Tramperin Sophia Lösche. Ausgerechnet in ihrem Studienort Leipzig wirbt ein Shuttle-Service mit skandalösen Plakaten. » mehr

Serienmörder Samuel Little

07.10.2019

Deutschland & Welt

93 Geständnisse: Samuel Little schlimmster US-Serienmörder

Er mordete an unzähligen Orten in den USA. Obwohl einige Taten schon Jahrzehnte zurückliegen, will er sich noch an kleinste Details seiner Opfer erinnern. Nun trägt Samuel Little einen verstörenden Ti... » mehr

07.10.2019

Deutschland & Welt

FBI: Samuel Little schlimmster Serienmörder in US-Geschichte

Ein zunächst wegen dreifachen Mordes in Kalifornien verurteilter US-Amerikaner hat im Zuge weiterer Ermittlungen bisher insgesamt 93 Morde gestanden. Damit sei der 79-jährige Samuel Little der schlimm... » mehr

Spurensicherung am Tatort: In der Kriminaltechnik gehört es inzwischen zu den Standards, Tatortspuren auf DNA eines möglichen Täters zu untersuchen. Das wurde auch im Mordfall Ottinger im November 2006 erfolgreich gemacht. Dennoch fehlt bis heute jede Spur vom Täter.

04.10.2019

Oberfranken

Raubmord bei "Aktenzeichen XY"

Fast 13 Jahre liegt das grausame Verbrechen von Mitwitz zurück: Jetzt kommt der brutale Raubmord an einem Supermarktleiter ins Fernsehen. » mehr

"Er fühlt sich durch das Urteil gerecht behandelt": Boujemaa L. (vorne, Mitte) ist mit dem Urteil einverstanden. Foto: Daniel Karmann/dpa

30.09.2019

Oberfranken

Sophia Lösches Mörder akzeptiert Urteil

Das Urteil im Fall der getöteten Anhalterin ist rechtskräftig. Der Täter will zu seiner Schuld stehen. Der Bruder des Opfers sieht eine ganz andere Motivation. » mehr

Beim Prozess: Der Angeklagte (rechts) mit seinem Anwalt Alexander Schmidtgall aus Kulmbach. Foto: Ann-Kristin Schmittgall

24.09.2019

Oberfranken

Keine Heimtücke im Mordfall Feringasee

Vor zwei Jahren tötete ein Mann aus dem Raum Naila seine Freundin. Das Landgericht erkannte eine besonders schwere Schuld. Der Bundesgerichtshof korrigiert nun das Urteil. » mehr

19.09.2019

Deutschland & Welt

Mordfall Lübcke: Ermittlung wegen weiterer Bluttat

Im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ermittelt die Bundesanwaltschaft nun auch wegen einer früheren Bluttat gegen den Hauptverdächtigen. Der in Untersuchungshaft sitzend... » mehr

Stephan E.

19.09.2019

Deutschland & Welt

Mordfall Lübcke: Ermittlung wegen weiterer Bluttat

Hat der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten schon früher versucht, einen Mann zu töten? Die Bundesanwaltschaft übernimmt weitere Ermittlungen gegen Stephan E. Es geht um eine Messera... » mehr

17.09.2019

FP/NP

Sicherheitslücke

Noch ist im Mordfall Lübcke keine Anklage erhoben. Aber schon mit der Festnahme von Stephan E. stellte sich eine Frage. » mehr

13.09.2019

Oberfranken

Mordfall Ottinger: Kripo fahndet in mehreren Sprachen

In mehreren Sprachen fahnden die Beamten der Ermittlungssonderkommission "Kreisel" und die Staatsanwaltschaft Coburg weiter nach dem Täter des Raubmordes von Mitwitz. » mehr

22.08.2019

Deutschland & Welt

Mordfall Lübcke: Suche nach weiteren Waffenlagern in NRW

Die Polizei hat im Osten Nordrhein-Westfalens nach weiteren Waffenverstecken im Zusammenhang mit dem Mordfall Lübcke gesucht. Das berichtete das «Westfalen-Blatt». Bei der Suchaktion im Kreis Höxter s... » mehr

21.08.2019

Deutschland & Welt

Ermittler im Fall Lübcke finden 46 Schusswaffen

Im Mordfall Lübcke haben Ermittler bei Durchsuchungen wesentlicher mehr Waffen gefunden als bisher bekannt. Sie beschlagnahmten insgesamt 46 Schusswaffen. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenmin... » mehr

Tatort Lastwagen: Der ausgebrannte Lkw, den der wegen Mordes angeklagte Marokkaner fuhr, wurde auf dem Gelände des Polizeipräsidiums Oberfranken von einem Gutachter untersucht.

14.08.2019

Oberfranken

Fall Sophia: Gutachter hält Brandstiftung an Lkw für wahrscheinlich

Im Mordfall Lösche schließt ein Brandgutachter einen technischen Defekt nicht gänzlich aus. Klarheit gibt es nicht. » mehr

Mordprozess

30.07.2019

Oberfranken

Mordfall Sophia: Eine Bluttat mit zwei Abschnitten

Im Prozess um den gewaltsamen Tod der Studentin Sophia Lösche am 14. Juni 2018 hat das Schwurgericht erneut sein Augenmerk auf den angeblichen Hergang der Bluttat gerichtet. » mehr

Walter Lübcke

26.07.2019

Deutschland & Welt

Fall Lübcke: Stephan E. soll Asylbewerber attackiert haben

Der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke wird von den Behörden auch verdächtigt, im Jahr 2016 einen Asylbewerber verletzt zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt in dem unge... » mehr

26.07.2019

Deutschland & Welt

Fall Lübcke: Weitere Ermittlungen gegen mutmaßlichen Mörder

Gegen den Tatverdächtigen im Mordfall Lübcke laufen weitere Ermittlungen wegen einer Gewalttat. Die Ermittler prüfen eine Beteiligung von Stephan E. in einem bislang ungeklärten Fall. Zuerst hatte unt... » mehr

Nach Schüssen in Wächtersbach

23.07.2019

Topthemen

Angriff auf Eritreer wühlt hessischen Ort auf

Nach der Attacke auf einen 26-Jährigen in Wächtersbach gehen die Ermittler auf Spurensuche. Nicht nur sie fragen sich, was der mutmaßliche Täter für ein Mensch war. » mehr

Aktualisiert am 23.07.2019

Oberfranken

Durch halb Europa mit einer Toten

Der Angeklagte spricht von einer panischen Irrfahrt - die Anklage glaubt, es war eine Vertuschungstour. Eine Tat mit sexuellem Hintergrund bestreitet der Fernfahrer. » mehr

Marcus da Gloria Martins, Pressesprecher der Polizei München, gab am Montag Details zu der Suche nach einer 41-jährigen Frau und ihrer Tochter bekannt. Am Wochenende ist von der Münchner Mordkommission der Ehemann (ein Foto von ihm im Bildhintergrund) festgenommen worden.	Foto: Sven Hoppe/dpa

22.07.2019

Oberfranken

Eine Vermisstensuche wird zum Mordfall

Seit mehr als einer Woche fehlt von einer 41-Jährigen und ihrer Tochter jede Spur. Die Polizei glaubt an Mord und nimmt den Ehemann der Frau fest. » mehr

20.07.2019

Deutschland & Welt

Rund 8000 Menschen protestieren in Kassel gegen Rechts

Nach dem Mord an Regierungspräsident Walter Lübcke sind in Kassel rund 8000 Menschen zu Protesten gegen Rechts zusammengekommen. Sie demonstrieren laut Polizei auf drei großen Veranstaltungen gegen ei... » mehr

Urteile im Mordprozess

19.07.2019

Deutschland & Welt

Dreifachmord von Hille: Lebenslang für beide Angeklagten

Lebenslange Haftstrafen gegen beide Angeklagte. Der Dreifachmord von Hille sei von extremer Brutalität geprägt, urteilt das Landgericht Bielefeld. Und stellt die besondere Schwere der Schuld fest. » mehr

16.07.2019

Deutschland & Welt

Mord an maltesischer Journalistin - Verdächtige vor Gericht

Im Mordfall der regierungskritischen Journalistin Daphne Caruana Galizia will die Staatsanwaltschaft auf Malta drei Männern den Prozess machen. Die bereits im Dezember 2017 festgenommenen Verdächtigen... » mehr

10.07.2019

Deutschland & Welt

Mordfall Susanna: Ali B. zu lebenslanger Haft verurteilt

Der wegen Mordes an der 14-jährigen Schülerin Susanna aus Mainz zu lebenslanger Haft verurteilte Ali B. hat aus Sicht des Gerichts kein ernstzunehmendes Wort des Bedauerns geäußert. Er habe «weder Reu... » mehr

Fall Susanna

10.07.2019

Deutschland & Welt

Mordfall «Susanna»: Ali B. zu lebenslanger Haft verurteilt

Sie war 14 Jahre, hilflos und dem Täter allein ausgeliefert: Der gewaltsame Tod der Mainzer Schülerin Susanna erregte vor mehr als einem Jahr bundesweit Aufsehen. Nun ist das Urteil gegen den Mörder g... » mehr

10.07.2019

Deutschland & Welt

Steinmeier spricht mit Kommunalpolitikern nach Mordfall Lübcke

Nach dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Kommunalpolitiker heute ins Schloss Bellevue eingeladen. Er will sich nach Angaben einer S... » mehr

10.07.2019

Deutschland & Welt

Urteil im Prozess um Mordfall Susanna erwartet

Im Prozess um den Mord an der 14-jährigen Mainzer Schülerin Susanna will das Wiesbadener Landgericht heute das Urteil verkünden. Angeklagt ist der irakische Flüchtling Ali B.. Der 22-Jährige soll das ... » mehr

Stephan E.

09.07.2019

Deutschland & Welt

Ermittler im Fall Lübcke finden gesuchtes Auto

Bringt die Entdeckung eines Autos die Ermittler im Mordfall Lübcke weiter? Der Wagen war auf ein Familienmitglied des verdächtigen Stephan E. zugelassen - und seit der Tat verschwunden. » mehr

09.07.2019

Deutschland & Welt

Ermittler im Fall Lübcke finden gesuchtes Auto

Im Mordfall Lübcke haben die Ermittler weitere Fortschritte gemacht. Sie fanden nach dpa-Informationen in Kassel ein gesuchtes Auto mit thüringischem Kennzeichen, das mit dem Tatverdächtigen Stephan E... » mehr

08.07.2019

Deutschland & Welt

Mordfall Lübcke: Anwalt erstattet Strafanzeige

Nach Berichten über das widerrufene Geständnis im Mordfall Lübcke hat der Anwalt des Hauptverdächtigen Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Geheimnisverrats erstattet. Verschiedenen Medienberichten nach... » mehr

08.07.2019

Deutschland & Welt

Mordfall Lübcke: Anwalt erstattet Strafanzeige

Nach Berichten über das widerrufene Geständnis im Mordfall Lübcke hat der Anwalt des Hauptverdächtigen Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Geheimnisverrats erstattet. Verschiedenen Medienberichten nach... » mehr

Mordfall Lübcke

08.07.2019

Deutschland & Welt

Mordfall Lübcke: Erwog Stephan E. die Tat lange vorher?

Seine Aussage hat er widerrufen. Trotzdem zweifeln die Ermittler nach dem Mord an Regierungspräsident Lübcke nicht an dem umfangreichen Geständnis von Stephan E. Nun werden Details daraus öffentlich. » mehr

07.07.2019

Deutschland & Welt

Zurückgezogenes Lübcke-Geständnis: Tat lange erwogen?

Der Tatverdächtige im Mordfall Lübcke soll laut einem Medienbericht in seinem inzwischen zurückgezogenen Geständnis angegeben haben, die Tat schon seit Jahren erwogen zu haben. Mindestens zwei Mal, 20... » mehr

Spurensicherung am Tatort: In der Kriminaltechnik gehört es inzwischen zu den Standards, Tatortspuren auf DNA eines möglichen Täters zu untersuchen. Das wurde auch im Mordfall Ottinger im November 2006 erfolgreich gemacht. Dennoch fehlt bis heute jede Spur vom Täter.

05.07.2019

Oberfranken

Mordfall Ottinger: Führt neue Technik jetzt zum Täter?

Eine am Tatort gefundene Hautschuppe bringt neue Ermittlungsansätze: Die DNA des Täters konnte nun vollständig entschlüsselt werden. » mehr

03.07.2019

Deutschland & Welt

Zwei Verdächtige im Fall Lübcke waren bei Veranstaltung

Der Tatverdächtige im Mordfall Lübcke, Stephan E., hat 2015 gemeinsam mit dem nun wegen Verdachts auf Beihilfe inhaftierten Markus H. eine Veranstaltung mit dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter L... » mehr

^