Lade Login-Box.

MORDOPFER

Protest

14.11.2019

Brennpunkte

Falscher Mann in Todeszelle? Protest gegen Exekution in USA

In den USA sind Rufe nach dem Stopp einer geplanten Hinrichtung eines verurteilten Mörders lautgeworden. Demonstranten forderten am Mittwoch im texanischen Bastrop die Freilassung und ein neues Verfah... » mehr

Gedenkbaum abgesägt

04.10.2019

Brennpunkte

Erneut Mahnmal für NSU-Mordopfer in Zwickau beschädigt

In Zwickau hatten die NSU-Terroristen einst Unterschlupf gefunden. Von hier aus zogen die Rechtsextremen eine blutige Spur durchs ganze Land. Gleichgesinnte gibt es in der sächsischen Stadt bis heute. » mehr

Spurensuche

29.01.2019

Brennpunkte

Mutmaßlicher Serienmörder aus Toronto gesteht acht Taten

Ein Gärtner, der seine Mordopfer zerstückelt und die Leichenteile in Übertöpfen versteckt - der Fall des Bruce McArthur hat das Zeug zum Kriminalroman. Nun gesteht der 67-Jährige in Toronto überrasche... » mehr

22.11.2018

Hintergründe

Pressevertreter als Mordopfer - getötete Journalisten

Der Tod von Jamal Khashoggi reiht sich ein in eine Reihe von Morden an kritischen Journalisten. » mehr

Protestmarsch

09.10.2018

Brennpunkte

Paar in Mexiko soll für 20 Frauenmorde verantwortlich sein

Sie wurden gefasst, als sie Leichenteile mit einem Kinderwagen durch einen Vorort von Mexiko-Stadt transportierten. Ein mexikanisches Paar soll mindestens 20 Frauen ermordet haben. In einem Fall solle... » mehr

Im Juli 2003 grausam gequält und bestialisch ermordet: Michael Küspert aus Marktredwitz. Fotos: Archiv

13.07.2018

Fichtelgebirge

Todes-Trio richtet jungen Mann bestialisch hin

Eines der grausamsten Verbrechen in der Kriminalgeschichte der Region jährt sich in diesen Tagen zum fünfzehnten Mal: der Mord an Michael Küspert aus Marktredwitz. » mehr

Letzte Worte

04.07.2018

NSU-Prozess

Letzte Worte

Nach mehr als fünf Jahren ist der NSU-Prozess fast am Ziel. Beate Zschäpe hat sich in ihrem Schlusswort am 437. Verhandlungstag an die Hinterbliebenen gewandt. » mehr

Opfer-Anwalt im NSU-Prozess: Mehmet Daimagüler erhebt schwere Vorwürfe gegen Verfassungsschutz und Polizei. Foto: dpa/Archiv

12.04.2018

NSU-Prozess

"Der Verfassungsschutz wusste, wo der NSU war"

Anwalt Mehmet Daimagüler vertritt Hinterbliebene von NSU-Mordopfern. Er ist überzeugt, dass der Verfassungsschutz den Unterschlupf der Rechtsterroristen kannte. » mehr

NSU-Prozess

10.09.2017

NSU-Prozess

Bundesanwaltschaft beantragt im NSU-Prozess Strafmaß für Zschäpe

Der NSU-Prozess steht nach viereinhalb Jahren vor einer weiteren Wegmarke: Die Bundesanwaltschaft will mit ihrer Strafforderung ihr Plädoyer abschließen. Bis zum Urteil wird es allerdings noch dauern ... » mehr

Ebenso liebenswert wie tödlich sind die Tanten im Stück "Arsen und Spitzenhäubchen", gespielt von Realschülern. Foto: Sandra Hüttner

26.07.2017

Naila

Tödliche Tanten

Das Theaterstück der Musischen Realschule in Naila hat es in sich. Reihenweise gibt es Tote - und Verwicklungen. » mehr

16.05.2017

Oberfranken

Bayreuther Mord bei "Aktenzeichen XY"

Seit fünf Wochen sind über 20 Kriminalbeamte auf einer aufwendigen Mörderjagd: Wer am am 12. April in Bayreuth den 88-jährigen Friedrich Kuhn umbrachte, ist noch nicht gefasst. Dennoch weiß die "Soko ... » mehr

03.05.2017

FP

Neuerscheinungen - Kriminalromane

Diese Kriminalromane werden demnächst veröffentlicht. » mehr

Axel Milberg und Sibel Kekilli im "Tatort" am morgigen Sonntag.

17.03.2017

FP/NP

Schön blutig

Wir sind gewarnt. » mehr

Ein Weinanfall von Mrs. Price-Ridley (Hilde Volkmann, sitzend) sorgt nicht nur bei Inspektor Slack (Walter Richter, von links), Pfarrer Leonard "Len" Clement (Rainer Dohlus), dessen Ehefrau Griselda (Andrea Vießmann) und Dr. John Haycock (Horst Thor) für gemischte Gefühle, sondern auch bei den Zuschauern.

23.05.2016

Region

Miss Marple gewinnt ihr Publikum

Mit "Mord im Pfarrhaus" beweist die Naturbühne Trebgast wieder einmal ein glückliches Händchen in der Auswahl ihrer Stücke. Der Schlussapplaus nach der Premiere wollte gar nicht mehr enden. » mehr

NSU-Prozess zschaepe

09.12.2015

HCS

Zschäpe im NSU-Prozess: Nichts gehört und nichts gesehen

Beate Zschäpe hat im Münchner NSU-Prozess ihr Schweigen gebrochen. Aber überzeugt hat sie die Angehörigen der NSU-Mordopfer nicht. » mehr

23.09.2015

HCS

NSU-Prozess: Blut von Mordopfer an Mundlos' Hose gefunden

München - Ein Blutfleck auf einer Jogginghose des mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Mundlos stammte von der ermordeten Heilbronner Polizistin Michèle Kiesewetter. » mehr

Verschwörung der   "Weltverbesserer"

14.04.2015

FP

Verschwörung der "Weltverbesserer"

Die Leiche einer jungen Weißen vorm Haus eines schwarzen Professors in Madison, Wisconsin: So begann der Krimi "Nairobi Heat", mit dem vor einem Jahr der Amerikaner Mukoma wa Ngugi im Transit Verlag (... » mehr

Auch mehrere junge Leute nahmen an der Eröffnung der Ausstellung teil. Eine Reihe von Schulklassen hat ihren Besuch angekündigt. 	Fotos: Keltsch

24.09.2014

Region

Die Gesichter der Opfer

Eine anrührende Ausstellung im Hofer Landratsamt dokumentiert die Verbrechen der NSU. Im Mittelpunkt stehen die zehn Mordopfer und ihre Hinterbliebenen. » mehr

Der zum Krimi-Autor mutierte Kabarettist Helmut Vorndran meuchelte literarisch in Wunsiedel munter Franken und Fränkinnen, die deutsche Hochsprache - und beinahe auch das Handy einer Besucherin. 	Foto: ah

20.05.2014

FP

Ableben auf Fränkisch

Helmut Vorndran liest in Wunsiedel Mordsgeschichten. Seine literarischen Opfer lässt er auf skurrilste Weise dahinscheiden. » mehr

Als Volksmusik-Barde sorgte Stefan Eichner für Lachtränen im Publikum. 	Foto: Rainer Unger

18.03.2013

FP

Nazi-Witze im Dritten Eich

"Das Eich" ist im Vergleich zu seinem ersten Programm "Zum Schreia" im Jahr 2008 fünf Jahre älter geworden, aber deswegen noch keineswegs vernünftiger. Jedoch etwas nachdenklicher. » mehr

Die aktive Tierschützerin von Luxburg bei einer Rettungsaktion für Kröten.

20.06.2012

Region

Mordopfer: Die vielen Gesichter einer Frau

Hannelore Gräfin von Luxburg war Trägerin eines berühmten Namens, Varietékünstlerin, Tierschützerin: Eine Frau mit vielen Facetten, die viel erlebt hat und in ihren letzten Jahren sehr bescheiden lebe... » mehr

Mortimer (Konrad Sauerteig) mit seinen mörderischen Tanten Martha (Hilde Volkmann, links) und Abby (Sonja Bayer). 	Foto: Unger

29.05.2012

FP

Mordsleistung der netten Tantchen

Trebgast - Abby und Martha Brewster haben ein sicheres Gespür dafür, was eine gute Sache ist und was nicht. Einen guten Methodisten neben einem Ausländer zu begraben ist keine, das ist entsetzlich. » mehr

Mortimer (Konrad Sauerteig) mit seinen mörderischen Tanten Martha (Hilde Volkmann, links) und Abby (Sonja Bayer). 	Foto: Unger

29.05.2012

FP

Mordsleistung der netten Tantchen

Trebgast - Abby und Martha Brewster haben ein sicheres Gespür dafür, was eine gute Sache ist und was nicht. Einen guten Methodisten neben einem Ausländer zu begraben ist keine, das ist entsetzlich. » mehr

Messermörder Bülent Secen (links) besprach nach dem Urteil mit seinem Anwalt Walter Bagnoli die Möglichkeiten, gegen das Urteil vorzugehen.	Fotos: haj

09.06.2011

Oberfranken

Machtwille als Mordmotiv

Der 44-jährige Türke Bülent Secen erstach seine von ihm getrennt lebende Frau, weil er damit laut Richter "sein uneingeschränktes Besitzrecht demonstrieren wollte". Für die Hofer Strafkammer ist das M... » mehr

31.12.2009

Region

Indizien, Alibi und das "erkaufte Geständnis"

Untersuchungsrichter Dr. Weyer versuchte in den Wochen nach der Tat nachzuweisen, dass Heinrich Meußdoerffer ein gewaltsamer Mensch sei, dem ein Mord zuzutrauen wäre und dass die Ehe alles andere als ... » mehr

04.12.2009

Oberfranken

Gericht erwartet Gutachten

Augsburg - Im Mordprozess um die zersägte Leiche eines Polizeihundeführers wird am heutigen Freitag das Urteil des Landgerichts Augsburg gegen die 34-jährige Ehefrau erwartet. Die zweifache Mutter sol... » mehr

fpnd_knobloch1sp

07.05.2008

Oberfranken

1000 Leichen und ein Kommissar

„Ich stehe jeden Tag mit dem Gedanken auf, jemanden zu töten und gehe mit diesem Gedanken auch ins Bett.“ Der Mann, der diesen Satz sagt, ist der Hofer Serienkiller Volker Eckert. » mehr

fpks_

29.09.2007

Region

Das „normale“ Leben des Walter D.

Wegen Mordes stand Walter D. aus Kulmbach vor Gericht - unschuldig. Wie er jetzt lebt, hielt ein Film-Team Fernsehsenders RTL fest. » mehr

fpha_hawe_wolfrum_110707

11.07.2007

Region

Abschied von Joditzer Mordopfer

Nach dem gewaltsamen Tod der Joditzer Gastwirtin Elke Wolfrum ist in dem kleinen Dorf der Alltag noch längst nicht eingekehrt. Am Dienstag nahmen viele Trauergäste in der Johanneskirche Abschied. » mehr

fpnd_sonnleitner_3sp_DS_050

05.07.2007

Oberfranken

Bis ans Lebensende hinter Gittern

„Wer so eine bestialische Tat begeht, muss vor sich selbst geschützt werden und die anderen vor ihm" - meinte der Verteiger von Jochen Sonnleitner, dem Mörder der Krankenschwester Monika Fischer. » mehr

fpku_mordbuch_030707

03.07.2007

FP

Bayreuth: Das Buch zum Mordprozess

„Es ist der 7. Oktober 2006, ein Samstag, gegen 6.10 Uhr. Andreas schreckt aus einem Traum hoch. Er braucht einige Zeit, bis er versteht. Jetzt hört er das Schellen. Schlaftrunken schleppt sich der 38... » mehr

^