Lade Login-Box.

MOUNTAINBIKERINNEN UND MOUNTAINBIKER

Nicht zu viel Luft, dann fährt es sich auch angenehmer: Timo Späthling von den Fichtelgebirgsracern gab gestern bei der Vorstellung der diesjährigen CI-Classics Tipps, wie man sicher in die Radsaison startet. Foto: Gödde

17.04.2019

Rehau

Mit sicherem Rad auf die Classics-Strecke

Zum elften Mal starten die Lamilux-CI-Classics am 19. Mai in Rehau. Erneut können die Radler aus fünf Strecken wählen. Dafür sollte das Fahrrad gut in Schuss sein. » mehr

Viele Mountainbiker aus der Region und darüber hinaus fiebern schon dem Bike-Wochenende in Bad Alexandersbad entgegen. Foto: pr.

10.04.2019

Fichtelgebirge

Mountainbiker zeigen großes Herz

Beim fünften Bike-Wochenende des Skiclubs Wunsiedel in Bad Alexandersbad starten erstmals Elektro-Räder. Auch Profis gehen an den Start. » mehr

Die Zukunft des Marktredwitzer Hauses ist ungewiss. Foto: Florian Miedl

03.04.2019

Fichtelgebirge

Was wird aus dem Marktredwitzer Haus?

In der nichtöffentlichen Sitzung der FGV-Hautpversammlung am Samstag entscheiden die Delegierten. Auch ein neue Nutzung ist denkbar. » mehr

Mountainbiker im Wald

01.04.2019

Reisetourismus

Nordhessen will Streckennetz für Mountainbiker vergrößern

In Nordhessen soll das größte Netz an Mountainbike-Pfaden Europas entstehen. Solche Strecken gibt es in Hessen zwar schon. Legal sind aber die wenigsten. » mehr

Weinberg

07.03.2019

Reisetourismus

Reise-News für Mountainbiker und Weinliebhaber

Wohin soll die nächste Reise gehen? Auf der Messe ITB in Berlin kann man sich dafür zahlreiche Inspirationen holen. Hier ein paar Tipps - von der Fotografie-Ausstellung im Hochschwarzwald über die Mou... » mehr

In der Hauptversammlung hat der Turnverein Stammbach treue Mitglieder geehrt. Im Bild (von links): Martin Drechsel, Gertraud Wilfert, Hermann Ruckdeschel, Rotraud Hofmann, Horst Menzel, Bruno Hofmann, Gisela Schuberth, Max Ehrler, Margot Ruckdeschel, Lore Wenzel, Werner Frankenberger, Gerhard Quick, Stefan Benker und Bürgermeister Karl Philipp Ehrler.

18.02.2019

Münchberg

Führungswechsel beim TV Stammbach

Nach 34 Jahren verabschiedet sich Horst Laubenzeltner als Vorsitzender. Sein Nach- folger ist Martin Drechsel. » mehr

Es muss nicht gleich eine Plakattafel sein, wie sie FGV-Wegereferent Christian Kreipe (rechts) aufstellt. Für die Wegepaten reichen Schilder und Markierungen.	Foto: pr.

12.02.2019

Fichtelgebirge

Neue Paten weisen Wanderern den Weg

Der Fichtelgebirgsverein schult Interessierte, die ehrenamtlich Wanderwege markieren und kontrollieren. Sie stützen sich auf die Verfassung und sogar auf eine DIN-Norm. » mehr

Seit Freitag läuft der Lift am Kornberg, sehr zur Freude der Ski- und Snowboardfahrer. Foto: Uwe von Dorn

11.01.2019

Fichtelgebirge

Lift am Kornberg geöffnet - Am Ochsenkopf fährt nur eine Seilbahn

Der Lift am Kornberg ist auch am Wochenende in Betrieb. Die Hütte dagegen bleibt geschlossen. - Am Ochsenkopf geht der Betrieb am Südhang wieder seinen Gang, am Nordhang noch nicht. » mehr

Ein Helmbrechtser bei der Mountainbike-WM in der Lenzerheide - auf solche Rennen arbeitet Martin Gluth (vorn) in der Vorbereitung hin. Foto: privat

01.01.2019

Lokalsport

Alles neu macht das neue Jahr

Bei den Mountainbikern läuft die Saisonvorbereitung bereits. Der Helmbrechtser Martin Gluth hat viel vor im neuen Jahr, auch weil er neue Unterstützung erhält. » mehr

"Sprüche wie ,Dein Hallenbad‘ waren für mich immer Gewaaf", sagt Wolfgang Baier. In seiner Amtszeit als Stadtbaumeister von Helmbrechts brachte er 2001 die Sanierung des "Aquawell" auf den Weg. Foto: Uwe von Dorn

20.12.2018

Münchberg

"Ich habe es für die Bürger gemacht"

Stadtbaumeister Wolfgang Baier verlässt Helmbrechts und arbeitet von Januar an in Roth. Warum er geht und was er hier gerne noch erreicht hätte, erzählt er im Interview. » mehr

Brockengarten

19.12.2018

Reisetourismus

Neues Naturerlebnis-Programm für den Nationalpark Harz

Der Brocken ist wohl die bekannteste Attraktion im Harz. Doch das deutsche Mittelgebirge hat weitaus mehr zu bieten. Ein neues Programm zeigt, was Naturliebhaber, Mountainbiker und Wanderer hier erleb... » mehr

Spektakulär könnten die Mountainbiker künftig am Kornberg unterwegs sein, sollten die Landkreise Hof und Wunsiedel ihre Pläne verwirklichen können.

17.12.2018

Rehau

Kornberg-Freizeitzentrum soll 2020 fertig sein

Die touristischen Großprojekte im Landkreis nehmen Formen an: Am Kornberg planen die Kreise Hof und Wunsiedel ein Freizeitzentrum für Wanderer, Mountainbiker und Skifahrer samt Gastronomie und Bike-Pa... » mehr

"Ringsrum" und "Rund um Hof": Diese beiden Rad- und Wanderwege verlaufen auf dem sogenannten Wurzelweg zwischen Untreusee und Martinsreuth. In der Wiese neben dem für Radler schwer befahrbaren bisherigen Weg soll nun ein geschotterter Radweg entstehen, auf dem auch Nicht-Mountainbiker sich wohlfühlen.	Foto: cp

07.11.2018

Hof

Neue Rad-Strecke parallel zum Wurzelweg

Der Bauausschuss vergibt den Neubau des Radwegs zwischen Untreusee und Glänzlamühle. Die Umsetzung könnte jetzt ganz schnell gehen. » mehr

Sie hoffen darauf, dass der Pumptrack verwirklicht wird (von links): Jasmin, Jonas und Marie Thoma. Fotos: Matthias Bäumler

30.10.2018

Wunsiedel

Jonas' Traum vom Pumptrack lebt weiter

Der zwölf Jahre alte Jonas Thoma aus Wunsiedel gibt nicht auf. Mit einem Förderverein will er den Bau der Radsport-Anlage doch noch verwirklichen. » mehr

Svenja Faßbinder (rechts) ist die neue Kreisjugendpflegerin. Ihr Kollege Martin Reschke und Jugendamtsleiterin Sandra Wurzel freuen sich über die junge Kollegin. Foto: Matthias Bäumler

29.10.2018

Wunsiedel

Jugendarbeit in Wunsiedel startet neu durch

Svenja Faßbinder aus Wunsiedel will zusammen mit Martin Reschke neue Angebote initiieren. Der Sozialpädagogin liegt die Extremismus-Prävention am Herzen. » mehr

Mountainbiker

19.09.2018

Brennpunkte

DAV will Konflikte zwischen Wanderern und Bikern entschärfen

Mit einem Modellprojekt in zwei Alpenregionen sollen Konzepte für die Lösung von Konflikten zwischen Bergsteigern, Mountainbikern und Landwirten gesucht werden. » mehr

Über 25 000 Zuschauer säumten die Strecke in der Lenzerheide in der Schweiz, wo Martin Gluth bei der Mountainbike-WM startete.

10.09.2018

Regionalsport

Gluth kommt mit der Höhe nicht zurecht

Bei der Weltmeisterschaft der Mountainbiker hat der Wüstenselbitzer nicht nur mit der Konkurrenz zu kämpfen. Die 1500 Meter Höhe in der Lenzerheide machen ihm zu schaffen. » mehr

Sabine Spitz

06.09.2018

Sport

Spitz beendet Karriere im Cross Country - Weiter im Marathon

Deutschlands erfolgreichste Mountainbikerin Sabine Spitz hört auf - zumindest in der olympischen Cross-Country-Disziplin. Auf der Marathon-Strecke will die 46-Jährige bis mindestens 2019 weitermachen. » mehr

Radler in der Rhön

27.08.2018

Reisetourismus

Radeln in der Rhön - «Rauf, runter, Fernblick»

Wälder und Wiesen soweit das Auge reicht. Sanfte Hügel, die geradezu zum Radfahren einladen. Das ist die Rhön. Und die will sich noch stärker als Rad-Region profilieren. Egal, ob Rennrad, Trekking- od... » mehr

Auch die Mitarbeiter des Klinikums Fichtelgebirge steigen schon mal zu einer gemeinsamen Ausfahrt aufs E-Bike. Fotos: P. K.-P./M. Bäu.

20.08.2018

Fichtelgebirge

E-Bike-Unfälle nehmen sprunghaft zu

Heimische Mediziner sehen aber auch die gesundheitsfördernde Wirkung motorisierter Rädern. Radler müssen allerdings einiges beachten. » mehr

Voller Körpereinsatz: Gut einen Kilometer transportierten die Einsatzkräfte der Bergwacht Weißenstadt den Verletzten einen steinigen Weg entlang zum Rettungsfahrzeug.	Fotos: Bergwacht

19.08.2018

Fichtelgebirge

Rettungsaktion am Rudolfstein

Radlers Leid: Mitten im Wald stürzt ein Mountainbiker schwer. Rettungskräfte kommen nicht an den Unfallort. Die Bergwacht birgt den Verletzten. » mehr

Neuer Mountainbike-Trail

13.08.2018

dpa

Neues für Flussfahrer, Mountainbiker und Radwanderer

Die Schweizer Alpen bieten einen neuen Trail für Mountainbiker. Radwanderer können eine neue Themenroute in Sachsen-Anhalt erkunden. Und Fluss-Urlauber dürfen sich auf neue Schiffe auf Donau und Nil f... » mehr

Seit 100 Tagen im Amt: der Jugendbeirat der Stadt Selb, hier mit Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (links) und seiner Stellvertreterin Dorothea Schmid (Zweite von rechts)	Foto: pr.

02.08.2018

Region

Jugendbeirat zieht positive Bilanz

100 Tage ist das Gremium im Amt. Marisa Gebhardt, die Vorsitzende, blickt auf die ersten Aktionen zurück. Eine Befragung der Jugendlichen soll folgen. » mehr

Unterschrieben gemeinsam den Vertrag für die Kornberg-Betreibergesellschaft: die Bürgermeister der beteiligten Kommunen und die Landräte aus Wunsiedel und Hof.	Foto. pr.

02.08.2018

Fichtelgebirge

Entwicklung des Kornbergs geht voran

Die Landkreise Wunsiedel und Hof sowie sechs Kommunen gründen eine Betreibergesellschaft. Eine Anlage für Mountainbiker soll entstehen. » mehr

Cube-Cup am Theresienstein

22.07.2018

FP-Sport

Cube-Cup: Mountainbiker messen sich am Theresienstein

Über Stock und Stein ging es am vergangenen Samstag mit dem Mountainbike am Theresienstein. » mehr

13.07.2018

Region

Fußgänger bespuckt Radfahrer

Warum Lamas spucken, ist bekannt. Sie zeigen mit dieser Drohgebärde ihrem Gegenüber: "Hier ist mein Revier." Was die Spuck-Attacke eines 32-jährigen Hofers am Donnerstag bewirken sollte, könne indes n... » mehr

Das E-Bike gehört fest zum Kulmbacher Straßenbild. Die Fahrräder mit Elektromotor sind im Handel weiterhin der Renner. Foto: Gabriele Fölsche

12.07.2018

Region

E-Bikes bewegen die Massen

Neue Leasing-Modelle bringen noch mehr Elektrofahrräder auf die Straßen. Kulmbacher Arbeitgeber investieren damit in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter. » mehr

Das Landhaus Sonnentau war - neben weiteren hoch gelegenen Gipfel-Stationen - eines der Ziele der Mountainbike-Stoneman-Tour der Naturfreunde, die sich über zwei Länder erstreckte. Foto: pr.

12.07.2018

Region

Auf 162 Kilometern durchs Erzgebirge

Auf Mountainbikes ist eine Gruppe der Naturfreunde unterwegs. Stoneman- Miriquidi heißt die Tour durch zwei Länder. » mehr

Das Landhaus Sonnentau war - neben weiteren hoch gelegenen Gipfel-Stationen - eines der Ziele der Mountainbike-Stoneman-Tour der Naturfreunde, die sich über zwei Länder erstreckte. Foto: pr.

12.07.2018

Region

Auf 162 Kilometern durchs Erzgebirge

Auf Mountainbikes ist eine Gruppe der Naturfreunde unterwegs. Stoneman- Miriquidi heißt die Tour durch zwei Länder. » mehr

Beschaffenheit des Belags prüfen

12.07.2018

Region

Fußgänger spuckt Radler in die Augen

Spuck-Attacke mitten in Hof: Ein 32-Jähriger hat einen vorbeifahrenden Radler bespuckt - mitten ins Gesicht. » mehr

Radwege entlang der Flüsse sind beliebt. Vor diesem Hintergrund entstehen derzeit Pläne für die ersten Teilabschnitte des Flüsseradwegs in der Region: Am idyllischen Ufer der Saale führt Radler der Weg dann auch von Joditz (unser Bild) bis Untertiefengrün.

09.07.2018

Region

Auf dem Weg zum Fahrradparadies

Die Region soll für Radfahrer attraktiver werden. Erste Konzepte dafür sind bereits in Arbeit. Ein erweitertes Streckennetz ist nur der Anfang. » mehr

Die Pokalsieger und Preisträger des siebten Radtages der Naturfreunde Kirchenlamitz mit Schirmherr Bürgermeister Thomas Schwarz und den Vorsitzenden der Naturfreunde, Franz Persing und Hartmuth Heinz. Vorne (von rechts) die Pokalsieger: Ältester Teilnehmer Alfons Schöbel, älteste Teilnehmerin Gisela Zink und vom teilnehmerstärksten Verein TSV Niederlamitz Sportvorstand Wilfried Förster. Foto: Willi Fischer

03.07.2018

Region

Fast 100 Teilnehmer bei Kirchenlamitzer Radtag

Zum siebten Mal richten die Naturfreunde das Event aus. Auf vier Strecken geht es durch das Fichtelgebirge. » mehr

Feinabstimmung für den Belegungsplan der Naturerlebnistage auf dem Goldberg (von links): Projektleiter Stefan Frank, Christine Schlockermann, Geschäftsführerin der Selb 2023 gGmbH, und Büroleiterin Barbara Breckova. Foto: Andreas Godawa

08.06.2018

Region

Bereit für den ersten großen Wurf

Die Naturerlebnistage in Selb sollen den Weg bereiten für die Bayerisch-Tschechischen Freundschaftswochen. Am 23. und 24. Juni geht es auf dem Goldberg rund. » mehr

Die Radsportler der Region zeigen Flagge: Ihrer Meinung nach ist das geplante Mountainbike-Zentrum auf dem Kornberg eine große Chance für die gesamte Region. Ihre Unterstützer wollen sie Ende September oder Anfang Oktober zu einer Sternfahrt aufrufen. Foto: Florian Miedl

08.06.2018

Fichtelgebirge

Sternfahrt für den Bike-Park

Die Befürworter des Mountainbike-Zentrums auf dem Großen Kornberg setzen sich für die Umsetzung der Pläne ein. Und sie wollen ihre Anhänger Ende September mobilisieren. » mehr

Seit 20 Jahren organisiert die Concordia Windischeschenbach die Panoramatour. Mit den Schirmherren stellten die Verantwortlichen den Ablauf vor (von links): Erwin und Rosi Weiß, Maximilian Uhl, Landrat Wolfgang Lippert, Werner Kraus, Landrat Andreas Meier, Rainer Hecht, Heinz Uhl und Dorothea Roessle von Ghost Waldsassen.	Foto: mic

08.06.2018

Region

Panoramatour feiert Geburtstag

Die Veranstalter rechnen mit 1500 Radfahrern. Die Strecken sind bis zu 220 Kilometer lang. Teilnehmer kommen aus acht Nationen. » mehr

Start des fünften "Schöiwaler Radldoochs": Pünkltich um 10 Uhr gingen die Radler auf die Strecken. Fotos: Michael Meier/pr.

04.06.2018

Region

Ein Mekka für Pedalritter

Beim fünften "Schöiwaler Radldooch" können die Teilnehmer aus sechs Strecken wählen. 150 Radler aller Altersklassen nehmen das Angebot an. » mehr

Gewagte Sprünge mit dem Mountainbike sind auf der hügeligen Strecke möglich.

03.06.2018

Region

Bahn frei für die Mountainbiker

Der TV Stammbach und seine MTB-Abteilung eröffnen die neue Anlage. Das Vorhaben war ehr- geizig - doch bestens vorbereitet, was die Geldgeber überzeugte. » mehr

Die Feinarbeiten auf dem Mountainbike-Parcours machen die Mitglieder selbst. Das spart Kosten.

29.05.2018

Region

Neuer Bike-Park nimmt Gestalt an

Am Sonntag steht die Eröffnung des Mountainbike-Parcours an. Die Mitglieder der MTB-Abteilung des TV Stammbach geben der Anlage den letzten Schliff. » mehr

Die Tourenradgruppe der 20 Kilometer-Strecke vor dem Grenzübergang Wildenau beim vergangenen "Schoiwaler Radldooch".	Foto. TV Schönwald

29.05.2018

Region

"Schoiwaler" san mi'm Radl da

Bike-Spaß für Groß und Klein verspricht der TV Schönwald. Am Sonntag fahren Sportbegeisterte beim "Radldooch" wieder durch die Region. » mehr

Ramona Mulzer freut sich, denn seit sie und ihre Mutter das Waldsteinhaus übernommen haben, ist die Gaststätte wieder ausgebucht - und auch Hund "Alexa" fühlt sich auf dem Gipfel wohl.	Foto: Schobert

24.05.2018

Region

Am Waldstein geht es wieder aufwärts

Auf dem Berg ist wieder was los: Die Bilanz der neuen Pächter fällt nach zwei Monaten positiv aus. Ein neuer Wanderweg könnte bald noch mehr Gäste anlocken. » mehr

Ungeduldig warten die Stammbacher MTB-Kids schon darauf, dass ihr neues Gelände fertig wird. Hinten von links: Abteilungsleiter Michael Schöffel, zweiter TV-Vorsitzender Martin Drechsel und Vorsitzender Horst Laubenzeltner.	Fotos: Klaschka

23.05.2018

Region

Mountainbiker bekommen eigenen Park

Am 3. Juni geht in Stammbach ein Parcours für Radsportler in Betrieb. Der TV Stammbach möchte dort trainieren. Bei der Planung ist ein Spezialist aus der Region am Werk. » mehr

Ein kleiner, aber feiner Flowtrail soll zu den Naturerlebnistagen auf dem Goldberg entstehen. Foto: Marc Tirl/dpa

18.05.2018

Region

Mountainbike-Flowtrail auf dem Goldberg

Der Stadtrat gibt grundsätzlich grünes Licht für das Projekt zu den Naturerlebnistagen. Die kleine, feine Strecke soll Groß und Klein ansprechen. » mehr

Und los! Zu den Klängen von "Highway to Hell" von AC/DC gingen die MTB-Sportler auf dem Sportplatz in Wüstenselbitz auf die Strecken. Fotos: Engel

15.05.2018

Region

Magnet für Mountainbiker

Fast 250 Radsportler gehen in Wüstenselbitz beim Cube-Cup an den Start. Hunderte Zuschauer säumen die Strecke. » mehr

Zwei erfolgreiche Athleten des gastgebenden FC Wüstenselbitz: Frieda Plachert (linkes Bild/vorne) und Carlos Fischer (rechtes Bild). Fotos: Helmut Engel

15.05.2018

FP-Sport

Fischer düpiert die Konkurrenz

Der Mountainbiker aus Wüstenselbitz siegt beim Heimrennen. Er ließ in der U 15 alle Fahrer hinter sich. Auf das Siegerpodest kommen noch weitere Biker des Veranstalters. » mehr

Motorradfahrer

08.05.2018

Reisetourismus

Acht atemberaubende Alpenpässe für Adrenalin-Junkies

Sportliche Herausforderungen in traumhafter Bergkulisse locken jede Saison Rennradfahrer und Mountainbiker in die Alpen. Die Fahrt über einen spektakulären Pass ist purer Genuss - und ziemlich schweiß... » mehr

Martin Gluth durfte mit seiner Leistung in Heubach zufrieden sein. Für eine absolute Spitzenplatzierung reichte es zwar nicht, die Strecke kam ihm aber weniger entgegen. Und: Der Wüstenselbitzer hatte vor dem Bundesliga-Rennen fünf Wochen lang keinen Wettkampf bestritten. Foto: Armin M. Küstenbrück/EGO-Promotion

03.05.2018

FP-Sport

Gluth nach langer Pause wieder im Tritt

Fünf Wochen war der Wüstenselbitzer Mountainbiker weg vom Fenster. Beim Bundesliga-Rennen in Heubach nähert er sich seiner alten Form an. » mehr

Gut vorbereitet und einheitlich gekleidet präsentierten sich die Mitglieder der Mountainbike-Sparte des Skiclubs Wunsiedel für die neue Saison und für das vierte Bike-Wochenende, das am Samstag und Sonntag in Bad Alexandersbad über die Bühne geht. Foto: Peter Pirner

03.05.2018

Fichtelgebirge

Drei Stunden strampeln für den Erfolg

Die regionale Radwelt blickt am Samstag und Sonntag nach Bad Alexandersbad. Hier steigt das vierte Bike-Wochenende. » mehr

Im Fahrsimulator der Verkehrswacht testete mancher seine Reaktion.

02.05.2018

Fichtelgebirge

Radler starten in die Saison

Am Maifeiertag fällt beim Radltreff und Maibaumfest in Thierstein der offizielle Startschuss für die Rad- saison im Landkreis. Es gibt viele Informationen rund um die Bikes. » mehr

Hunderte Mountainbiker gehen am 5. und 6. Mai in Bad Alexandersbad bei mehreren Rennen an den Start. Foto: Skiclub Wunsiedel

12.04.2018

Fichtelgebirge

Biker stehen in den Startlöchern

Am 5. und 6. Mai gehört Bad Alexandersbad den Fahrradfahrern. Der Skiclub veranstaltet ein Mega-Event für Kindergartenkinder ebenso wie für Profis. » mehr

Wann Mountainbiker auf einen Bikepark downhill fahren können, steht noch nicht fest. Foto: Florian Miedl

19.03.2018

Fichtelgebirge

Nächster Schritt zum Bikepark am Kornberg

Die Landkreise Wunsiedel und Hof gründen einen Zweckverband und eine Betriebs-Gesellschaft. Aufgabe ist der Bau der Infrastruktur. » mehr

Im Hopserlauf führte Anne Terpstra die Kinder über das Reifen-Hindernis.

28.11.2017

Fichtelgebirge

Olympionikin trainiert Bike-Kids

Der Nachwuchs der Skiclub-Mountainbiker kommt zu einer besonderen Ehre. Die holländische Profi-Bikerin Anne Terpstra gestaltet eine Fitness-Einheit. » mehr

Über eine Stunde lang kamen die Bürger zu Wort. Sie teilten ihre Meinung zu den gemeinsamen Plänen der Landkreise Hof und Wunsiedel zur touristischen Aufwertung des Kornbergs mit.

26.11.2017

Fichtelgebirge

Landkreise rechnen mit 10.000 Bikern

Was geschieht mit dem Kornberg? Wie die Kreise Hof und Wunsiedel diese Frage beantworten möchten, hören rund 200 Menschen in Rehau. Sie tun einige Sorgen kund. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".