MULTIKULTURALITÄT

CDU-Regionalkonferenz in Lübeck

15.11.2018

Brennpunkte

Kandidaten für Merkel-Nachfolge beschwören Aufbruchstimmung

Die Seele der CDU-Basis streicheln und Lippenbekenntnisse zur loyalen Kooperation mit Kanzlerin Merkel: Bei der ersten Regionalkonferenz für die künftige CDU-Spitze versuchen Merz und Spahn Zweifel zu... » mehr

Culture Club

29.10.2018

Boulevard

Culture Club: Boy George auf Gute-Laune-Mission

In den 80er Jahren eroberten Culture Club die Hitparaden mit «Do You Really Want To Hurt Me?» und «Karma Chamaleon», bevor die Band sich auflöste. Mit «Life» kehren Boy George und Co. jetzt zu alter F... » mehr

Vom Kochkurs bis zur interreligiösen Andacht reicht das Programm der Interkulturellen Woche in Kulmbach. Das Programm stellte (vorne) Elsbeth Oberhammer gemeinsam mit (hinten von links) Pfarrerin Sigrun Wagner, Hedi Ströhlein, Arne Popperl und Manfred Ströhlein vor.	Foto: Gabriele Fölsche

10.09.2018

Kulmbach

Multikulti zum Mitmachen

Kunst, Kino und Kulinarisches: Unter dem Slogan "Vielfalt verbindet" geht vom 21. September bis zum 13. Oktober die Interkulturelle Woche in Kulmbach über die Bühne. » mehr

Marktredwitz

15.07.2018

Fichtelgebirge

Marktredwitz im Ausnahmezustand: Tausende feiern ein gigantisches Altstadtfest

Die Zahl der Feiernden könnte die der Einwohner übertroffen haben: Dieser Eindruck entstand beim Besuch des Rawetzer Altstadtfestes am Samstagabend. Im Markt, im Winkel, in der Lindenstraße und am Sta... » mehr

Die Fördergesellschaft für Europäische Kommunikation (FEK) hat mit Gerhard Krüger (Dritter v. r.) einen neuen Präsidenten. Unser Bild zeigt weiter (v. l.) Pema-Chef Franz Leupoldt, Magister Karel Borufka, Jeanette Steinbach, Peter Verbata, Wolfgang Otto, Roswitha Verbata (verdeckt), Laura-Kraintz-Leupoldt, Harald Hübner und Dieter Schaar. Foto: Wunner

25.05.2018

Kulmbach

Das gemeinsame Europa stets im Blick

Die FEK hat einen neuen Präsidenten. Dr. Gerhard Krüger aus Nürnberg ist Nachfolger von Prinz von und zu Liechtenstein. » mehr

Das afrikanische Musik- und Tanz-Ensemble umrahmt den Poeten Emmanuel Eni und seine Darstellung eines "Schwarzen Mannes" zwischen zwei Kulturen. Foto: Pampel

07.05.2018

Kunst und Kultur

Afrika hautnah

Musik und Tanz zeigen Unterschiede und Gemeinsamkeiten - nicht nur bei den Essgewohnheiten. Etwa 60 Zuschauer erleben diese Performance. » mehr

25.09.2017

Hof

Fußball, Brunch und Dialoge

Die Interkulturellen Wochen stehen unter dem Motto "Vielfalt. Das beste gegen Einfalt". Sie sollen zu besserer Integration von Migranten beitragen. » mehr

Der Kochabend wird besonders gut ankommen.	Symbolfoto: PhotoSG/Adobe Stock

12.09.2017

Münchberg

Die schönen Seiten der Vielfalt

Münchberg ist bunt. Wie bunt, das soll die dritte interkulturelle Woche zeigen. Aber es geht nicht nur um heile Welt, auch Kritiker können mit Experten diskutieren. » mehr

Na denn prost: CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer probiert und lobt das Stadtsteinacher Bier.	Foto: Rei.

21.08.2017

Kulmbach

Klare Absage an Multi-Kulti

CSU-Generalsekretär Scheuer verteidigt in Stadtsteinach den Grundsatz der Leitkultur. Im Bierzelt hält er seine Rede mit gebremstem Schaum - und das aus gutem Grund. » mehr

16.06.2017

Kunst und Kultur

Goldrausch im Levi Strauss Museum

Vor kurzem eröffnet, dauert die spannende Sonderausstellung „ Goldrausch – der Aufschwung des amerikanischen Westens“ im Levi Strauss Museum in Buttenheim bei Bamberg noch bis zum 5. November an. » mehr

Am 9. Februar zu Gast in Bamberg: DDR-Liedermacher Wolf Biermann

27.01.2017

Kunst und Kultur

Wortkunst in Bamberg

Zum zweiten Mal laden die Organisatoren des Bamberger Literaturfestivals nach Bamberg und Umgebung ein. Das Programm umfasst etliche Größen der Literatur-Szene. » mehr

Aime Tsoungui (links) stammt aus Kamerun in Westafrika, Salih Akbuluts Eltern kamen aus der Türkei. Der eine arbeitet als Selbstständiger im IT-Bereich, der andere ist Kfz-Meister und in den Hofer Stadtwerken beschäftigt. Was Migration bedeutet, wissen die beiden Hofer aus eigener Erfahrung. Foto: lk

16.02.2016

Hof

Zwei Schwarze geben Tipps zur Integration

Aime Tsoungui und Salih Akbulut sind zwei Hofer, die ihre Integration erkämpft haben. Auf die Seite der Flüchtlinge schlagen sie sich nur unter Vorbehalt. » mehr

Auch mit der Zeitgeschichte haben sich die Jugendlichen auseinandergesetzt - vom Ersten Weltkrieg bis zur aktuellen Flüchtlingspolitik. Eine Bildungsreise nach Berlin und Leipzig stand ebenso auf dem Programm wie Besuche im Jobcenter oder Treffen mit der Evangelischen Jugend. Das Foto zeigt Jungen und Mädchen während eines "Länderworkshops".

13.01.2016

Hof

Fatih und der FC Deutschland

Gemeinsam stark werden: Drei Jahre haben Hofer Jugendliche mit Migrationshintergrund "Hand in Hand" gelernt und Spaß gehabt. Ein Projekt, das viel Anerkennung findet. » mehr

Melanie Gückel wirbt fürs Theater und für die Region gleich mit. Nach 14 Jahren in Großstädten will sie mit ihrer Familie in Oberfranken leben. Foto: Michael Giegold

26.09.2015

Hof

Hof ruft bis in die Hauptstadt

Sie hat in Berlin Filme vermarktet und Matthias Schweighöfer mal richtig zappeln lassen. Jetzt lebt Melanie Gückel wieder und ganz bewusst in Leupoldsgrün - zum Nestbau. » mehr

Grün-weißes Meer aus Luftballons

21.07.2015

Hof

Grün-weißes Meer aus Luftballons

Stimmungsvoll endet das Schwarzenbacher Wiesenfest. Die Kinder widmen sich ganz international dem Thema Verständigung und Integration. » mehr

Süße und herzhafte Spezialitäten gab es beim internationalen Frühstück in der Teestube der Selber Moschee. 	Foto: Cordes

26.03.2015

Selb

Frühstück gegen den Hass

In der Teestube der Selber Moschee treffen sich Gäste aus vielen Nationen zum gemeinsamen Genuss. Damit setzen sie ein Zeichen gegen Rassismus. » mehr

24.11.2014

Selb

Stricken fördert die Integration

Handarbeit hilft bei der Integration. Das haben der Verein "Zuflucht in Selb" und der Strickkreis von Heidelinde Bundermann jetzt deutlich gemacht. » mehr

23.09.2014

Kunst und Kultur

Preis für Anja Tuckermann

Hannover/Selb - Die Autorin Anja Tuckermann, eine gebürtige Selberin, hat den Friedrich-Bödecker-Preis für ihre Verdienste um die Kinder- und Jugendliteratur erhalten. » mehr

Die Macher der Interkulturellen Woche in Stadt und Landkreis Hof präsentieren im Hofer Rathaus ihr Programm.

15.09.2014

Hof

Dialog zwischen den Kulturen

Die Interkulturelle Woche ruft alle Menschen zu mehr Toleranz auf und damit zur besseren Verständigung der Völker untereinander. Dazu werden in Hof 15 Veranstaltungen angeboten. » mehr

10.09.2014

Rehau

Eine Frau bleibt am Ball

Als Vorsitzende des SGV Pilgramsreuth sieht Ramona Lüdtke, Kulturen zusammenwachsen und wie Bürokratie dem Spielbetrieb im Weg steht. Auszüge aus dem Alltag einer Frau an der Vereinsspitze. » mehr

Mit Müll gefüllte Flaschen oder Dosen sind die Bausteine des Projekts EcoBrick, für das sich die Cottenauer Studentin Anna Bergmann (links) während ihres Aufenthaltes in Südafrika engagiert.	Foto: privat

30.08.2014

Kulmbach

"Vieles hier ist einfach unvorstellbar"

Die Geografiestudentin Anna Bergmann aus Cottenau hat nach drei Wochen in Südafrika viele neue Erfahrungen gesammelt. Im Interview mit der Frankenpost erzählt sie unter anderem von spektakulärer Natur... » mehr

Ausnahmekünstler (von links): Bruno Girard, Dan Gharibian und Théo Girard. 	Foto: I. W.

26.03.2014

Kunst und Kultur

Glanzlicht jenseits aller Schubladen

Um die lange Wartezeit bis zu den nächsten Kulturwelten zu überbrücken, gibt es in Helmbrechts den "Kleinen Kulturfrühling". Den Auftakt macht "Bratsch" aus Frankreich. » mehr

18.01.2014

Selb

Bündnis hat waches Auge auf die Szene

Martin Becher von der Projektstelle gegen Rechtsextremismus referiert auf Einladung der SPD. Er sagt, worauf es zu achten gilt. » mehr

Ihre Begeisterung am Singen übertrug sich auf das Publikum: Hannah Ludwig, Tanja Lang, Sabine Schläger, Christina Werner, Bärbel Ludwig und Ulla Klinger (von links) bei ihrem Auftritt auf Burg Hohenberg.	Foto: pr.

12.11.2013

Selb

Bel-A-Tona verleiht Flügel

Die sechs Frauen aus Hohenberg sorgen auf der Burg für einen unvergesslichen Abend. Ohne Verstärker. Ohne Mikro. Live und echt. » mehr

Hielt ein leidenschaftliches Plädoyer für die Hochschule und Deggendorf: Hochschul-Präsident Professor Dr. Peter Sperber beim Chancen-Forum im Scherdel-Turm. 	Fotos: zys

31.10.2013

Marktredwitz

Vom Kaff zur Hochschul-Stadt

Deggendorf dient den Marktredwitzern als leuchtendes Beispiel für die Chancen durch eine Uni. Beim Forum unterstreicht dies Präsident Dr. Sperber eindrucksvoll. » mehr

Michael Heisinger an der bekannten Bronzefigur der "Kleinen Meerjungfrau" an der Uferpromenade in Kopenhagen. Im Hintergrund die große Halle, in der die Kletterwand entstand.

05.10.2013

Kulmbach

Von Tennach in die weite Welt

Michael Heisinger aus Tennach hat das Gerüst für den größten Kletterpark Skandinaviens gebaut. Dazu war er vier Monate in Kopenhagen. » mehr

Sie haben das Sophiencafé offiziell eingeweiht (von links): Monika Ittner, Brigitte Cimenti, Pfarrer Dr. Florian Herrmann, Bürgermeister Eberhard Siller, Ingeburg Buchta, Maria Mangei, Ingrid Schrader, Jürgen Schöberlein und Werner Mergner. Weitere Fotos unter www.frankenpost.de.	Foto: Schmidt

21.05.2013

Hof

Begegnung hat einen Namen

Sophiencafé heißt die neue Begegnungsstätte im Mehrgenerationenhaus Hof. Zur Einweihung der multikulturellen Wohl- fühloase feiern die Gäste die Namensfinderin Brigitte Cimenti. » mehr

Hof Sterne Nacht Bild 23 klein.jpg Hof

13.05.2013

Hof

Langer Samstag macht Einkauf zum Erlebnis

Trotz kühler Temperaturen ist die Sterne-Nacht in Hof ein Kunden-Magnet. Tagsüber hagelt es in der ganzen Innenstadt Rabatte, am späten Abend Feuerwerk-Funken. » mehr

Die jüngste Künstlerin präsentiert ein rumänisches Lied, zu Deutsch heißt der Titel: "Der Wind weht durch das Laub". Weitere Fotos unter www.frankenpost.de. 	Foto: Schmidt

25.10.2012

Hof

Grenzenlose Toleranz

Aus 66 Ländern stammen die Menschen, die in der Volkshochschule Landkreis Hof das "Xenos-Fest der Kulturen" feiern. Sie zeigen dabei eindrucksvoll, wie gelebte Integration aussehen kann. » mehr

Katharina Rupprecht war fasziniert von den Riesentrucks im australischen Outback.	Fotos: Privat

12.10.2012

Arzberg

Auszeit in Australien

Katharina Rupprecht unternimmt eine lange Reise durch den fünften Konti-nent. Dabei lernt sie nicht nur viele Menschen kennen, sondern gerät auch in die Nähe von sechs Meter langen Krokodilen. » mehr

Hunderte feierten auf dem Marktplatz ein friedliches, buntes Fest und setzten damit ein Zeichen gegen die rechtsradikalen Umtriebe am Dorfrand.	 Fotos: Burger

10.09.2012

Kulmbach

"Multikulti" gegen rechte Umtriebe

Unterhaltung und Spiel, aber auch ein zu Herzen gehendes religionsübergreifendes Gebet prägen das friedliche Straßenfest der Schwarzacher Bürger gegen "rechte Umtriebe". » mehr

Der große und der kleine Theo sind längst ein eingespieltes Team. Für unser Foto posieren Onkel und Neffe im Weinkeller des "Egertals". 	Foto: zys

30.08.2012

Wunsiedel

Regionales mit multikulturellem Pep

Das "Egertal" in Weißenstadt zählt zu den 800 besten Adressen in Deutschland. Im neuesten Restaurant-Führer ist es das einzige Lokal im Landkreis Wunsiedel mit einer Auszeichnung. » mehr

Gemeinsam durch den Mathe-Dschungel: Katrin hilft Alex bei den Hausaufgaben. Im Hintergrund informieren sich Projektleiter Volker Sommerfeld und Rektorin Margit Türbl, wie ihr Patenprojekt läuft. 	Foto: cp

16.07.2012

Hof

Nachhilfe in Sachen Kultur

Unter Federführung der VHS Hof-Land läuft in der Hofecker Mittelschule ein multikulturelles Patenprojekt. Ältere Schüler betreuen jüngere mit Migrationshintergrund. Unterstützung kommt von der Robert-... » mehr

Gemeinsam belegen die Kinder die Pizzas: Multikulti-Kochabend in der Mittelschule in Selb.	Foto: Florian Miedl

27.06.2012

Selb

Integration mit Pizza und Palatschinken

Bei einem multikulturellen Kochabend kommen sich Jugendliche in Selb näher. Das Projekt will Toleranz und gegenseitiges Kennenlernen fördern. » mehr

Ein "Prost" aufs Schirndinger Wiesenfest: Bürgermeister Reiner Wohlrab (Dritter von links) stößt mit einigen Ehrengästen an.

25.06.2012

Arzberg

Internationale Festgemeinde

Bei bestem Wetter feiern die Schirndinger ihr Wiesenfest. Die Besucher spenden vor allem den Kindern viel Beifall. » mehr

Viel Spaß hatten (von links) Ruth Schlötterer, Hülya Wunderlich und die Moderatorin der Veranstaltung, Sigi Obermüller. Mehr Bilder gibt es im Internet: www.frankenpost.de. 	Foto: Kauper

12.03.2012

Hof

Kultur und Leckereien

Große Resonanz findet die Benefizveranstaltung für das Mädchen- und Frauenzentrum der EJSA. Etliche Hundert Gäste genießen multikulturelle Angebote, kaufen Lose und Handarbeiten, beteiligen sich an Ak... » mehr

Interessiert blättern die Zeller Grundschüler (vorne, von links) Andreas Walther, Paul Seiferth, Sarah Müller und Marek Bloß in dem multikulturellen Märchenbuch. Ihnen über die Schulter schauen (hinten, von links) der Zeller Bürgermeister Horst Penzel, die Leiterin der Staatlichen Schulämter im Landkreis Hof und der Stadt Hof, Christa Tschanett, die Geschäftsführerin der Volkshochschulen im Landkreis, Ilse Emek, die Leiterin der Grund- und Mittelschule Zell, Carola Grellner, Abteilungsleiterin Jenny Strobel und Projektleiterin Gabriele Böttcher, VHS Landkreis Hof. 	Foto: igo

28.01.2012

Münchberg

Ein kleiner Vogel als Begleiter

Die Volkshochschule Landkreis Hof übergibt 150 Märchenbücher an die Grundschulen der Region. "Sophies Märchenschatz" enthält Geschichten aus aller Herren Länder. » mehr

26.01.2012

Hof

Radikaler Schnitt in der Vereinsstruktur

Die SpVgg Bayern Hof will eine saubere Trennung zwischen gewerblichen und ehrenamtlich geführten Abteilungen. Präsident Reiner Denzler erläutert auf der Jahresversammlung die Konsequenzen. » mehr

Kostproben ihres musikalischen Talents gaben die Kleinen im Gottesdienst.

12.12.2011

Kulmbach

Ehrung für täglichen Gesang

Die Johann-Eck-Kindertagesstätte in Kulmbach erhält wiederholt die Felix-Auszeichnung des Sängerbundes. Singen ist mehr als Liedchen zu trällern. » mehr

Zoula Fürst in ihrem Atelier in der Dörflaser Hauptstraße. Nach der dreitägigen Ausstellung in der Shedhalle werden alle Werke der Künstlerin nach Berlin, in die neue Heimat der Wahl-Marktredwitzerin, verfrachtet. 	Foto: zys

01.11.2011

Marktredwitz

Ende der Malschule

Aus Liebe kommt Zoula Fürst vor 19 Jahren nach Marktredwitz. Und wegen einer verlorenen Liebe kehrt sie der Stadt jetzt den Rücken, um in der Mitte Berlins eine neue Schule zu eröffnen. » mehr

Auch die Handabdrücke Elmar Weppers (rechts) sollen im Diner-Museum ausgestellt werden. Der beliebte Schauspieler ist derzeit in seinem neuesten Film "Das verschwundene Mädchen" während der Filmtage zu erleben.

26.10.2011

Hof

Beer hat konkrete Diner-Pläne

Seit acht Jahren setzt Klaus Beer alles daran, neben dem Fernwehpark ein "Diner" mit Star- Museum einzurichten. Jetzt ist er zuversichtlich, dass der Traum bald wahr wird: Bis Mitte November will er a... » mehr

Kinder brauchen Bewegung. Im Jugendtreff Vorwerk achtet Betreuer Dietmar Firschke (sitzend Dritter von links) sehr darauf, dass sich die Besucher regelmäßig auspowern können - wie hier beim Tischtennis-Rundlauf. 	Foto: Gisela König

14.09.2011

Selb

Kinder leben Integration

In der Einrichtung in der Röntgenstraße finden junge Menschen Halt und Unterstützung. Betreuer Dietmar Firschke hält sehr viel von seinen "Jungs", wünscht sich aber eine bessere Akzeptanz. » mehr

Tu Trank Tram Do (links) und Mai Tram (rechts) kennen Vietnam, das Land ihrer Eltern, nur von Urlaubsreisen her. Zur Einweihungsfeier haben sie ihre kleine Schwester Thang Long mitgebracht.

04.08.2011

Hof

Den Platz im Leben finden

Wer in unterschiedlichen Kulturen aufgewachsen ist, spricht nicht nur mehrere Sprachen. Auch der Blick auf die Welt ist anders. » mehr

Anästhesiearzt  David Stepanek

04.05.2011

Wunsiedel

Jeden Tag 86 Kilometer zur Arbeit

Marktredwitz - Als Dr. David Stepanek das erste Mal einen alten Marktredwitzer reden hörte, ging sein Herz auf. "Das hörte sich an wie der Egerländer Dialekt, den unsere Sudetendeutschen sprechen", sa... » mehr

fpks_yilmaz_121110

12.11.2010

Kulmbach

Multi-Kulti gibt es doch

Yilmaz Aydin ist Deutscher, Türke und Wahl-Kulmbacher. Hier klappe es mit der Integration eigentlich recht gut, meint er. Von der Politik wünscht er sich aber mehr Unterstützung. » mehr

fpwun_kneipennacht_041110

04.11.2010

Wunsiedel

Elfmal Party-Spaß

Am Samstag steigt in Wunsiedel die elfte Kneipennacht. Das Programm bietet Neues und Bewährtes. » mehr

Jessica Schwarz

04.09.2010

Interview

Die Ungebremste

Jessica Schwarz zeigt sich in „Lautlose Morde“ einmal von einer ganz anderen Seite. In dem ZDF-Fernsehfilm (13. September, 20.15 Uhr) spielt sie die seelisch schwer gestörte Insassin einer Nervenheila... » mehr

fpmhz_fpmhz_UdoRoedel2_110810

14.08.2010

Münchberg

Feiern in der oberen Stadt

Feste bringen Leben in Straßen und auf Plätze, vor allem, wenn sich die Anwohner engagieren. So soll es auch beim ersten "Altstadtfestla" in der oberen Stadt sein, das unter dem Motto steht: "Dem Himm... » mehr

fpmhz_rai_einrad_300710

30.07.2010

Hof

Kinder werden zu Artisten

Am Montag ist es so weit: Der Mitmach-Zirkus "Lilalu" bezieht Quartier im Reinhart-Gymnasium. Zehn Profis werden mit rund hundert Kindern aus Stadt und Landkreis Hof ein buntes Programm einstudieren. » mehr

fpks_Wunderlich_Luise_030710

03.07.2010

Kulmbach

Franken gleichen der Bratwurst

Luise Wunderlich gestaltet in Himmelkron einen unterhaltsamen Abend mit viel Ironie und Witz. » mehr

fpha_rai_faks_180510

01.06.2010

Hof

Die Hofer sind sehr gastfreundlich

Hof - Drei Wochen sind eine lange Zeit, um die Stadt und ihre sozialen Einrichtungen kennenzulernen. Sirpa Hyttinen und Johanna Pirhonen aus der finnischen Partnerstadt Joensuu haben diese Zeit währen... » mehr

fpha_rai_lilalu_120510

12.05.2010

Berichterstattung

Lilalu kommt im Sommer nach Hof

Hof - Die Begeisterung für das pädagogische Lilalu-Konzept erreicht laut Mitteilung Oberfranken: Erstmals findet das renommierte Lilalu-Ferienprogramm vom 2. bis 6. August in Hof statt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".