Lade Login-Box.

MUNITION

«Angry Birds AR: Isle of Pigs»

vor 7 Stunden

Netzwelt & Multimedia

Angry Birds durchbrechen Grenze zum realen Raum

Die Angry Birds gehören mit zu den Urvätern der mobilen Spiele. Mit dem kostenlosen «Angry Birds AR: Isle of Pigs» schickt Entwickler Rovio seine Vögel in die Augmented Reality. » mehr

12.06.2019

Deutschland & Welt

Polizisten sollen LKA-Munition entwendet haben

Polizisten sollen Munition des Landeskriminalamts Mecklenburg-Vorpommern beiseite geschafft und sie einem Mann mit Kontakten in die «Prepper»-Szene überlassen haben: Drei aktive und ein pensioniertes ... » mehr

Explosion

02.06.2019

Brennpunkte

Russland: Viele Verletzte bei Explosionen in Munitionsfirma

In Russlands Rüstungsbetrieben kommt es immer wieder zu folgenreichen Explosionen. Diesmal erwischt es die Stadt Dserschinsk mit rund 200.000 Einwohnern. Die Behörden verhängen den Ausnahmezustand - u... » mehr

Sprengstoff-Explosionen

01.06.2019

Brennpunkte

Dutzende Verletzte bei Sprengstoff-Explosionen in Russland

In Russlands Rüstungsbetrieben kommt es immer wieder zu folgenreichen Explosionen. Diesmal erwischt es die Stadt Dserschinsk mit rund 200.000 Einwohnern. Die Behörden verhängen den Ausnahmezustand - u... » mehr

23.05.2019

Schlaglichter

Zehn Tote bei Auseinandersetzung zwischen Gruppen in Mexiko

Bei einer Konfrontation zwischen mutmaßlich kriminellen Gruppen sind in Mexiko zehn Menschen getötet worden. Polizei und Militär fanden am Tatort etwa 400 Kilometer westlich der Hauptstadt Mexiko-Stad... » mehr

09.05.2019

Schlaglichter

Kalifornische Polizei entdeckt Waffenarsenal in Luxuswohnviertel

In einer Villa in einem luxuriösem Wohnviertel von Los Angeles hat die Polizei ein Waffenarsenal mit mehr als 1000 Gewehren und einer größeren Menge Munition entdeckt. Das berichten US-Medien. «Das is... » mehr

06.05.2019

Fichtelgebirge

In Grafenwöhr knallt es wieder

Grafenwöhr/Wunsiedel - Noch bis zum 12. Mai trainieren Streitkräfte auf dem Truppenübungsplatz in Grafenwöhr mit Schützenpanzern und noch bis 10. Mai mit Artillerie. » mehr

Radtransportpanzer Boxer

01.03.2019

Wirtschaft

Das Militärgeschäft brummt bei Rheinmetall

Mit Militärfahrzeugen und Munition hat der Rüstungskonzern Rheinmetall deutlich bessere Geschäfte gemacht als zuvor. » mehr

Munition

19.02.2019

Aus der Region

Spaziergänger finden Munition auf einem Feld

Auf einem Feld im Vogtland haben Spaziergänger am Montagabend Munition gefunden und die Polizei informiert. » mehr

Weltkriegsmunition in der Ostsee

14.02.2019

Brennpunkte

Hunderttausende Tonnen Kriegsmunition in Nord- und Ostsee

Tödliche Gefahr im Meer: Fast zwei Millionen Tonnen Kriegsmunition liegen in deutschen Gewässern auf dem Grund. Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz fordert ein Konzept zu ihrer Beseitigung. Der... » mehr

Christian Brettschneider (links) und Carsten Wohlfeil schulen die Coburger Polizeibeamten an der neuen Waffe. Foto: Frank Wunderatsch

13.02.2019

Kulmbach

Sieben Schuss mehr Sicherheit

Die bayerische Polizei übt den Umgang mit ihrer neuen Dienstwaffe. Die ersten Kulmbacher Beamten tragen schon die SFP9-TR. » mehr

07.02.2019

Schlaglichter

Zeitbomben im Meer - Gefahr durch verrostete Munition steigt

Die Gefahren für Meeresbewohner und Menschen durch Munition in Nord- und Ostsee steigen. «Das Problem wird größer, je mehr die Metallhüllen der Kampfmittel wegrosten», sagt Toxikologe Edmund Maser in ... » mehr

Polizeieinsatz in Plankstadt

21.12.2018

Brennpunkte

Haftbefehl gegen drei Verdächtige wegen Terrorvorwurfs

Wegen Terrorverdachts durchsuchen Ermittler mehrere Wohnungen in Nordbaden - und finden ein Schnellfeuergewehr samt Munition. Drei Verdächtige sind seit Freitag in Haft. Doch noch sind viele Fragen of... » mehr

Tatwaffe

19.12.2018

Brennpunkte

Sechs Jahre Haft für Darknet-Plattform-Betreiber

Es ist ein Stück juristisches Neuland: Wie weit ist der Betreiber eines Forums im sogenannten Darknet verantwortlich für Straftaten, die er damit ermöglicht? Er muss nach Überzeugung von Karlsruher Ri... » mehr

04.12.2018

Schlaglichter

Berichte: Weiter Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Der Rüstungskonzern Rheinmetall beliefert Saudi-Arabien Medienberichten zufolge offensichtlich auch nach einem deutschen Exportstopp über Tochterfirmen in Italien und Südafrika mit Munition. » mehr

Groß ist die Auswahl an Schusswaffen. Allerdings darf scharfe Waffen in Deutschland nur besitzen, wer dazu eine behördliche Erlaubnis hat. Foto: dpa/Uli Deck

02.11.2018

Kulmbach

Immer weniger Schusswaffen in Umlauf

7196 Waffen sind derzeit im Landratsamt Kulmbach registriert. Ihre Besitzer werden auf ihre Zuverlässigkeit überprüft. Drei "Reichsbürger" mussten ihre Waffen abgeben. » mehr

Der Waldbrand aus der Luft: 3000 Hektar Wald standen nahe Bamberg in Flammen. Foto: Merzbach/News5

30.08.2018

Oberfranken

Lebensgefährliche Löscharbeiten

Über Stunden hält ein Waldbrand nahe Bamberg die Einsatzkräfte auf Trab. Dabei kommt es zu einer besonderen Gefahr: Hier lagern Munitionsreste der abgezogenen US-Armee. » mehr

Der Tatort in Hof: Hier in der Gneisenaustraße soll ein sogenannter Reichsbürger auf dem Parkdeck im hinteren Bereich ein Auto angezündet haben. Foto: Göpel

16.08.2018

Oberfranken

"Reichsbürger" und Brandstifter?

Die Staatsanwaltschaft Hof hat wegen Brandstiftung und illegalem Besitz von Waffen Anklage gegen einen 61-Jährigen erhoben. Er lehnt den deutschen Staat ab. » mehr

Gesperrte Ostseehalbinsel Wustrow

12.07.2018

Reisetourismus

Kutschfahrten auf der gesperrten Halbinsel Wustrow

Seit Jahrzehnten hat die Halbinsel Wustrow den Beinamen «die verbotene Insel». Noch ist der Zaun geschlossen, doch es gibt Signale, dass etwas in Bewegung gerät. » mehr

Ein Wohnwagen und zahlreiche Behälter entdeckte die Polizei auf einem dicht bewachsenen Grundstück in Döllnitz. Foto: Melitta Burger

21.06.2018

Region

Gründe für Polizeieinsätze bleiben ein Rätsel

Erstmals bestätigt die Polizei: Bei den Durchsuchungen Anfang der Woche wurde etwas gefunden. Was, ist weiter offen. » mehr

18.06.2018

Region

Nach SEK-Einsatz: 62-Jähriger in Haft

Die Ermittlungen sind nicht abgeschlossen. Die Polizei geht der Frage nach, woher der Kulmbacher die Waffen hat. Auch der Hergang des Streits ist noch nicht geklärt. » mehr

Mode, wie sie bei Neonazis beliebt ist: Stanley R. erschien im Hemd der Marke "Thor Steinar" vor Gericht. Foto: Florina Miedl

13.03.2018

Oberfranken

Zwei Patronen führen zur Terrorgruppe "Combat 18"

Das Amtsgericht Hof verurteilt einen Neonazi zu einer Geldstrafe. Doch der Fall hat eine größere Dimension, im Fokus stehen militante Rechte. » mehr

Wenn sogenannte Reichsbürger ihren Pass abgeben, könnten sie künftig dafür zur Kasse gebeten werden. Foto: dpa

28.02.2018

Oberfranken

Waffen gehortet: Hofer Reichsbürger sitzt in U-Haft

Ein 61-Jähriger steckt im Oktober ein Auto in Brand, gerät anschließend ins Visier der Ermittler. Die heben nun ein ganzes Waffenarsenal aus. » mehr

18.01.2018

Region

Hummer geht auf der A93 in Flammen auf

Autobahn-Sperre am frühen Donnerstagmorgen: Ein Militärfahrzeug der Marke Hummer fing im Landkreis Hof Feuer. » mehr

Ob Pistolen oder scharfe Langwaffen - beim Landratsamt ist in den vergangenen fünf Monaten von allem etwas abgegeben worden. Symbolfoto

04.12.2017

Fichtelgebirge

Waffen-Amnestie wird rege genutzt

Das Landratsamt Wunsiedel hat seit Juli schon mehrere Dutzend Gewehre und Pistolen entgegengenommen. Noch bis Juni kann man Waffen straffrei abgeben. » mehr

Ein Waffe wird in einem Schießstand auf eine Zielscheibe gerichtet. In der tschechischen Republik locken private Schießstände deutsche Waffennarren. Symbolfoto: Victority/Adobe Stock

10.11.2017

Oberfranken

Nazis fahren für Schießtraining nach Cheb

Die Regeln an privaten Schießständen im Nachbarland sind lax. Rechtsextreme nutzen das immer wieder. Jüngst nahm die GSG 9 Mitglieder von "Combat 18" fest. » mehr

Wie viele Waffen im Landkreis im Umlauf sind, weiß niemand.

25.08.2017

Fichtelgebirge

Amnestie für Waffenbesitzer

Ein Jahr können Bürger, die illegal Pistolen und Gewehre besitzen, diese im Landratsamt abgeben. Anschließend müssen sie mit einer Anzeige rechnen. » mehr

18.07.2017

Region

Strengere Regeln für neue Waffenbesitzer

Das Hofer Landratsamt weist auf eine Änderung des Waffengesetzes hin. Demnach gelten nun strengere Regeln zur Aufbewahrung von Waffen und eine befristete Amnestie-Regelung für unberechtigte Waffenbesi... » mehr

Scharfe Munition auf dem Dachboden

14.07.2017

Region

Scharfe Munition auf dem Dachboden

Ein Strafprozess endet beim Amtsgericht wie das berühmte "Hornberger Schießen". Die Herkunft eines gefährlichen Fundes bleibt im Dunkeln. » mehr

24.05.2017

Oberfranken

Unbekannter kippt 20 Kilo Munition in Main

Ein bislang Unbekannter entsorgte im Verlauf der letzten Tage Munition Main. Die Wasserschutzpolizei ermittelt. » mehr

Nach dem Schuss wirf Tobias Bensmann ein Blick durchs Spektiv, um den Treffer in 25 Meter Entfernung ausmachen zu können.

02.04.2017

Region

Schießsportler haben viele Ziele im Visier

Wettkampfbegeisterte Sportschützen haben die Schießleistungsgruppe Nordwald gegründet. Kameradschaft, Disziplin und Verantwortung stehen im Mittelpunkt. » mehr

Helga von Touissant war 20 Jahre lang eine erfolgreiche Schützin. Sie trug den Namen des Vereins und der Stadt Naila weit hinaus. Kleinkaliber liegend, so hieß ihre Paradedisziplin. Unser Bild zeigt die 76-jährige mit ihren Porzellanlöwen mit Unterschrift vom damaligen bayerischen Ministerpräsidenten Franz-Josef Strauß und ihren Ordner mit all den Erinnerungen rund um Verein und persönliche Erfolge. Foto: Sandra Hüttner

21.09.2016

Region

Rio erinnert an goldene Zeiten

Helga von Touissant hat die olympischen Schieß-Wettkämpfe ganz genau verfolgt. Die Nailaerin war selber eine erfolgreiche Schützin. » mehr

03.06.2016

Region

Schusswaffen sichergestellt

Einem Rentner aus dem Landkreis Kulmbach war sein legales Jagdgewehr nicht genug - er sammelte illegale Waffen und Munition. » mehr

Zwei Sprachspieler: Franz Tröger (links) und Rolf-Bernhard Essig. C. W.

16.05.2016

FP

Zitat-Ping-Pong mit dramatischer Munition

Hof - Dass in Kampschultes Kulturkantine im Theater Hof der Hund begraben ist, kann man nun wirklich nicht behaupten, im Gegenteil: Oft steppt dort der Bär, geht die Luzi ab, geht es zu » mehr

26.04.2016

Region

Besuch beim Kumpel mit Axt und Hammer

20 Euro wollen Vater und Sohn für eine panzerbrechende Munition zurück. Wegen schwerer Nötigung wandern beide nun ins Gefängnis. » mehr

21.01.2016

Oberfranken

Waffenbastler steht vor Gericht

Er schoss gern und hat sich Deko-Waffen zu scharfen Pistolen umgebaut. Irgendwann machte er daraus ein Geschäft. Nun muss sich ein Unterfranke dafür verantworten. » mehr

Die Pumpgun, die der Angeklagte besessen hatte, stand gestern vor Gericht im Zentrum der Verhandlung.

17.11.2015

Region

Waffenarsenal im Wohnhaus gehortet

Weil er Gewehre und scharfe Munition illegal besessen hat, muss sich ein Frührentner vor Gericht verantworten. Neben der Strafe drohen dem 49-Jährigen auch dramatische wirtschaftliche Folgen. » mehr

Die Pumpgun, die der Angeklagte besessen hatte, stand gestern vor Gericht im Zentrum der Verhandlung.

18.11.2015

Region

Waffenarsenal im Wohnhaus gehortet

Weil er Gewehre und scharfe Munition illegal besessen hat, muss sich ein Frührentner vor Gericht verantworten. Neben der Strafe drohen dem 49-Jährigen auch dramatische wirtschaftliche Folgen. » mehr

Respektlos, scharfzüngig, schonungslos: Urban Priol. Foto: SFF Fotodesign

09.11.2015

FP

Jede Menge Munition zum Ätzen

Urban Priol wettert sich im Festsaal der Freiheitshalle in Rage. Gründe dafür gibt es aktuell zuhauf. Deshalb heißt das aktuelle Programm des Vollblut- Zynikers auch "Jetzt". » mehr

06.07.2015

Region

Hofer klaut Spiele im Wert von 12 000 Euro

Hof - Spiele, Arzneimittel und Munition hat sich offenbar ein 26 Jahre alter Hofer zusammengestohlen. Jetzt konnte ihn die Polizei festnehmen. » mehr

Die Ehrengäste der Hauptversammlung in Himmelkron mit dem Führungsteam des Bundes Bayerischer Jagdaufseher (von links): Schatzmeister Günter Tobies, die stellvertretenden Vorsitzenden Walter Heußler und Christoph Wenger, Landrat Klaus Peter Söllner, Vorsitzender Hubert Witt, Vorsitzender Adolf Reinel vom Jägerverein Bayreuth, Regierungsbezirks-Vorsitzender des Bayerischen Jagdverbandes Professor Dr. Hartmut Wunderatsch, BBJ-Bezirksvorsitzender Gerhard Weiß und Bürgermeister Gerhard Schneider. 	Foto: Reißaus

23.06.2015

Region

Bleifreie Geschosse mit vielen Problemen

Der Bund Bayerischer Jagdaufseher befasst sich in Himmelkron mit heiklen Themen: Die Anträge für Nachtsichtgeräte für die Schwarzwildjagd liegen beim BKA. Dagegen hat sich das Hundetraining im Wildsau... » mehr

17.05.2015

Region

Selb: Alte Kriegsmunition im Garten gefunden

Am Samstag hat ein Hausbesitzer bei Arbeiten in seinem Garten in Selb in der Försterstraße alte, bereits abgefeuerte Munition nebst einem Zünder gefunden. » mehr

Die Polizei sperrt die Paul-Gerhardt-Straße. Im Kindergarten gegenüber des Einsatzortes mussten die Mädchen und Buben die vorderen Räume sicherheitshalber verlassen.	Foto: Fölsche

03.03.2015

Region

SEK-Einsatz ängstigt Eltern

Im Kulmbacher Stadtteil Weiher verhaftet das Sondereinsatzkommando einen 48-jährigen Waffensammler. Im nahgelegenen Kindergarten ist die Verunsicherung groß, aber für die Kleinen bestand zu keinem Zei... » mehr

SEK5.jpg

02.03.2015

Region

SEK stürmt Haus von Waffensammler

Verschiedene Schusswaffen und Munition fanden Kulmbacher Polizisten bei einer Durchsuchung am Sonntagabend in einem Anwesen im Kulmbacher Stadtteil Weiher. Spezialkräfte konnten den 48-jährigen Besitz... » mehr

Polizeitrainer Jürgen Kammerer (rechts) und Pressesprecher Dieter Pfitzner zeigen in den Räumen der Bundespolizeiinspektion Selb, wie groß die Bandbreite der bei Kontrollen sichergestellten Waffen ist. "Manche Menschen haben Totschläger griffbereit neben dem Fahrersitz", berichten sie.	Foto: Pohl

20.02.2015

Region

Wo Schwerter und Pistolen enden

Bei Kontrollen finden Polizisten immer wieder verbotene Gegenstände. » mehr

"Vor allem die jüngere Generation muss daran erinnert werden, dass Frieden nicht selbstverständlich ist": Die Akteure des Hofer Kulturkreises und des städtischen Kulturamts haben das Jahr 2015 unter das Motto "70 Jahre Frieden" gestellt. Unser Bild zeigt, von links, Sandra Kastner, Ursel Hegels, Esther Zwurtschek und Stefan König.	Foto: cp

14.01.2015

Region

Der Frieden ist Programm

Der Kulturkreis erinnert an Facetten der vergangenen 70 Jahre ohne Krieg in der Region. Dabei deckt er Haarsträubendes auf. » mehr

Detlef Drewes   zum europäischen Hartz-IV-Urteil

12.11.2014

FP/NP

Grenzen der Freiheit

Dieses Urteil könnte Europa verändern. Weil es denen, die diese Europäische Union so gerne durch Verzerrungen madig machen wollen, die Munition nimmt. Denn der Spruch der Luxemburger Richter gegen Soz... » mehr

01.11.2014

Region

Eine Waffe als "Zierde"

Schlagring und Munition im Haus: Ein 31-jähriger Kulmbacher kommt vor Gericht mit einer Geldstrafe davon. Drogenvorwürfe gegen ihn lässt das Gericht aber fallen. » mehr

Holger Möhle   zu den Pannen bei der Bundeswehr

25.09.2014

FP/NP

Kamerad Mangel

Auch diese Panne passt ins Bild. Die Bundeswehr will kurdischen Peschmerga-Streitkräften für ihren Kampf gegen die Terrororganisation "Islamischer Staat" Waffen liefern. Panzerfäuste, Gewehre, Munitio... » mehr

Unfreiwillig hat der Angeklagte mit seinen Schießübungen die Fensterscheiben eines Nachbarhauses demoliert.

22.08.2014

Region

Betrunkener zerballert Nachbars Fenster

Wegen Schießübungen im Garten muss sich ein Kulmbacher vor dem Amtsgericht verantworten. Dem mehrfach vorbestraften Mann droht sogar eine Haftstrafe, da er noch unter Bewährung steht. » mehr

Eine der wenigen erhaltenen und restaurierten ME 109 bei einer Flugschau.

09.05.2014

Oberfranken

Ein Kampfflieger gleich neben dem Ortsschild

Das bei Jägersruh im Erdboden gefundene Flugzeug ist vermutlich in den letzten Wochen des Weltkriegs abgestürzt. Der Pilot konnte sich wohl mit dem Fallschirm retten. Die Telefonleitung des Hofer Orts... » mehr

Elma und Friedrich Summer (im Hintergrund) vor ihrer Villa in Oberkotzau, wo die Familie des amerikanischen Oberstleutnant Stewart einquartiert war. Tochter Beverly (rechts) besuchte 2013 ihr damaliges Zuhause. 	Foto: privat

08.05.2014

Region

Heiße Apriltage 1945 in Oberkotzau

Kriegsende in Oberkotzau: Anfang April 1945 greifen Jagdbomber an, es gibt Tote und Verletzte. Der Eisenbahnverkehr wird eingestellt. 500 Waggons stehen auf den Schienen, 380 davon beladen. Es kommt z... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".