Lade Login-Box.

MUSEEN UND GALERIEN

Bernstein und mehr: Reisetipps für Danzig, Kyoto und Colorado

17.02.2020

Reisetourismus

Reisetipps für Danzig, Kyoto und Colorado

Kunst in Japan, ein neues Museum für den Bernstein und ein Skigebiet ganz ohne Lifte: Neuigkeiten aus der Reisewelt. » mehr

Keltenskulptur

11.02.2020

Boulevard

Seltene Keltenskulptur in Tschechien zu sehen

Das Volk, das aus dem Dunkeln kam: Viel weiß man nicht über die Kelten, aber sie haben ihre Kunst hinterlassen. » mehr

James-Simon-Galerie

30.01.2020

Boulevard

Berlins Staatliche Museen locken mehr Besucher

Die Anziehungskraft der Staatlichen Museen im Hotspot Berlin ist ungebrochen. Und ein neuer Publikumsmagnet soll schon bald seine Tore öffnen. » mehr

Berlin

29.01.2020

Boulevard

Bildhauer Martin Matschinsky gestorben

Seine Skulpturen stehen in vielen deutschen Städten. Besonders berühmt ist seine Arbeit «Berlin». Jetzt ist Martin Matschinsky im Alter von 98 Jahren gestorben. » mehr

Dinosaurierskelett Tristan Otto

27.01.2020

Reisetourismus

Ein Dino verabschiedet sich vom Berliner Naturkundemuseum

Berlin verliert eine seiner Attraktionen: Das Skelett von Dino Tristan Otto verlässt das Naturkundemuseum. Doch Interessierte dürfen auf seine Rückkehr hoffen. » mehr

Der bayerische Kunstminister Bernd Sibler mit der neuen Leiterin des Porzellanikons Anna Dziwetzki auf der Galerie des Showrooms. Foto: Florian Miedl

23.01.2020

Selb

Museums-Juwel hat eine neue Hüterin

Anna Dziwetzki tritt am 1. Februar die Leitung des Porzellanikons in Selb und Hohenberg an. Die Marketing-Fachfrau kehrt damit zu ihren kunsthistorischen Wurzeln zurück. » mehr

Anna Dziwetzki Foto: Florian Miedl

23.01.2020

Selb

Anna Dziwetzki neue Leiterin des Porzellanikons

Das Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger / Selb - hat eine neue Leiterin: Anna Dziwetzki tritt am 1. Februar die Nachfolge von Wilhelm Siemen an. » mehr

Nürnberger Meisterbrille

23.01.2020

Reisetourismus

Optik-Erlebniswelt in Jena soll 2023 eröffnen

Moderne Mikroskopie, Entspiegelung von Glas, Fluoreszenz: Jena steht für Meilensteine in der optischen Forschung. Dabei ist eine Sammlung entstanden, die ihresgleichen sucht. Aus dem Fundus soll nun e... » mehr

Biikebrennen in St. Peter-Ording

22.01.2020

dpa

Biikebrennen in St. Peter-Ording und andere Tipps

Knisternde Feuer am winterlichen Strand, Wissenswertes zu Raumfahrt und Bibel, eine besondere Aussicht über San Francisco: Neue Reisetipps von der Nordsee bis Kalifornien. » mehr

20.01.2020

FP

Kommentar: Die Kunst ist frei

Im Sommer 2017 geriet Hof mit einem nackten Mann aus Holz in die Schlagzeilen und sogar ins Bayerische Fernsehen. Die Skulptur, ein „Sonnenanbeter“ mit erhobenen Armen, stand auf der Wiese hinter dem ... » mehr

Fundstück fürs Museum: die alte Werksuhr aus der früheren Textilveredelung Robert Krug am Mühldamm 6. Museumsleiterin Magdalena Bayreuther hat sie sich für die Sammlung gesichert.	Foto: Museum Bayerisches Vogtland

20.01.2020

Region

Das große Ordnen beginnt

Erstmals in seiner Geschichte hat das Museum Bayerisches Vogtland eine Stelle für ein wissenschaftliches Volontariat. Sie ist schon besetzt, im Februar geht es los. Dahinter steht ein großes Ziel. » mehr

17.01.2020

Region

Die Kunst ist frei

Im Sommer 2017 geriet Hof mit einem nackten Mann aus Holz in die Schlagzeilen und sogar ins Bayerische Fernsehen. » mehr

Die vergessene Malerin der Renaissance

07.01.2020

Deutschland & Welt

Künstlerinnen im toskanischen Herrenclub

Michelangelo, Botticelli, Leonardo da Vinci: Die italienischen Künstler der Renaissance kennt jeder. Restauratorinnen gehen nun der Frage nach: Wo sind die Frauen? Die Bewegung ist eine von mehreren, ... » mehr

John Baldessari

06.01.2020

Deutschland & Welt

US-Künstler John Baldessari gestorben

Ein Foto ist ein Foto - allerdings nicht, wenn man John Baldessari fragte. Der Konzeptkünstler griff nach vorhandenen Bildern, ordnete sie neu und schuf damit veränderte Wirklichkeiten. Mit Humor regt... » mehr

Humboldt Forum

04.01.2020

Deutschland & Welt

Grütters will niedrigschwellige Angebote

Berlins Mitte bekommt mit dem Humboldt Forum einen neuen Anziehungspunkt. Als Lockmittel sollen weite Teile des Forums keinen Eintritt kosten. Reicht das? » mehr

27.12.2019

FP

Große Raffael-Ausstellung in Rom – „Superstar der Renaissance“

Mit einer großen Ausstellung würdigt Rom zum 500. Todestag im nächsten Jahr den Renaissance-Maler Raffael. » mehr

Unermüdlich auf der Suche nach passenden Exponaten waren in der Entstehungsphase der Museen Sigrid Daum (Foto) und ihr Mann Bernhard Sauermann.

23.12.2019

Region

Was Museumsstücke erzählen

So manches Stück, das heute im Bayerischen Brauerei- und Bäckereimuseum in Kulmbach zu bewundern ist, ist auf kuriosen Wegen Teil der Ausstellungen geworden. » mehr

Monika Grütters

23.12.2019

Deutschland & Welt

Staatsministerin Grütters: Alpha-Tier-Gehabe aus der Mode

Es steht etwa 44 zu 34. In ihrer Amtszeit hat Kulturstaatsministerin Grütters deutlich mehr Frauen auf wichtige Posten berufen. Aus Sicht der CDU-Politikerin ist das männliche Alpha-Tier-Gehabe out. » mehr

Museum der Moderne

22.12.2019

FP

Neuer Name für umstrittenes Berliner Museum geplant

Das wegen hoher Baukosten von 450 Millionen Euro umstrittene Berliner Museum für Kunst des 20. Jahrhunderts soll eine neue Bezeichnung bekommen. » mehr

Hermann Parzinger

22.12.2019

Deutschland & Welt

Umstrittenes Berliner Museum soll neuen Namen bekommen

Die immensen Kosten von 450 Millionen Euro haben das in Berlin geplante Museum des 20. Jahrhunderts noch vor Baubeginn zu einem Zankapfel gemacht. Nun soll das Haus auch einen neuen Namen bekommen. » mehr

Viertklässler schmücken Baum im Bauhaus-Stil

10.12.2019

Region

Viertklässler schmücken Baum im Bauhaus-Stil

Es ist ein großer Traum der zweiten Bürgermeisterin Dorothea Schmid gewesen, einen Baum, geschmückt mit Rosenthal-Porzellan, nicht nur an prominenten Orten, sondern auch in Selb zu haben. » mehr

Der Bischof und der Krippenpapst: Rudolf Voderholzer genoss sichtlich interessiert die Exponate der Ausstellung "Fast vergessene Marktredwitzer Krippen" im Egerland-Museum. "Kripperer" Albin Artmann (Mitte) erläuterte ihm die Schaustücke; links: Bürgermeister Horst Geißel.	Foto: Michael Meier

01.12.2019

Region

Bischof bestaunt die Krippen-Ausstellung

Marktredwitz - "Man merkt schon, der Albin Artmann ist ein Könner", lautete das Lob aus berufenem Munde. » mehr

Dr. Linn Kroneck und Udo Rödel sind die Urheber eines Prospektes, der unsere Region als Kulturregion bekannt machen will. Foto: sg

01.12.2019

FP

33 Mal Kunst in der Region

Über Landkreis- und Ländergrenzen hinweg informiert ein Prospekt über Kultur im 30-Kilometer-Radius rund um Hof. Das Angebot ist groß. » mehr

Geschäftsführer Harald Ehm von der Euregio Egrensis (von rechts) überreichte dem Schwarzenbacher Bürgermeister Hans-Peter Baumann den Förderbescheid für den deutsch-tschechischen Workshop im Erika-Fuchs-Haus. Alexander Dietz und Museumsleiterin Dr. Alexandra Hentschel präsentieren das zweisprachige Werbeplakat für die internationale Kooperation. Foto: Rost

29.11.2019

FP

Grenzenlose Kreativität in Entenhausen

Zwei Profis zeigen jungen Leuten Tricks und Kniffe beim Comic-Zeichnen. Die EU fördert das Projekt. Das Erika-Fuchs-Haus hat dazu einen Kooperationspartner in Böhmen gefunden. » mehr

Damals waren die firmierten Brauereien Mönchshof und Reichel mit der EKU noch spinnefeind.

28.11.2019

Region

Museum und Kuriositätenkabinett

Das Bayerische Brauereimuseum ist 25 Jahre. Anlass genug, um eine Jubiläumsfestschrift aufzulegen. Entstanden ist ein museales Schaufenster. » mehr

Schaulustige

26.11.2019

Topthemen

Sicherheitsrisiko Museum zwischen «Banksafe» und Besuchern

Sie wollen offen sein und gleichzeitig Schätze sichern - Museen sehen sich im Spagat zwischen Besucherempfang und Verbrecherabwehr. Erschwert wird das aus Sicht von Experten durch eine neue Dimension ... » mehr

Sachsens Grüner Diamant in New York

26.11.2019

Topthemen

Nach Diebstahl: Leihgabe «Dresden Green» funkelt in New York

Wenige Stunden nach dem spektakulären Kunstdiebstahl in Dresden eröffnet in New York eine Ausstellung mit zahlreichen Leihgaben aus der berühmten Schatzkammer Grünes Gewölbe. Der «Grüne Diamant» verza... » mehr

Einbruch Grünes Gewölbe Dresden

26.11.2019

Deutschland & Welt

Museumsbund zu Sicherheit: «Wir sind kein Banksafe»

Der Einbruch im Grünen Gewölbe verstärkt die Sorgen von Museumsexperten nicht nur in Dresden. Hinzu kommt: die Täter gehen mit zunehmender Gewalt vor. » mehr

Aktualisiert am 18.12.2019

Region

18 Millionen Euro fürs Püttner'sche Palais

Auf Initiative von Stadt und Landkreis Hof soll das Püttner'sche Palais in der Ludwigstraße saniert werden. » mehr

Das Grüne Gewölbe in Dresden

25.11.2019

Deutschland & Welt

Einbruch in Dresdens Schatzkammer Grünes Gewölbe

Es geht um besonders wertvolle Juwelen und Kunstschätze: Das Grüne Gewölbe in Dresden, eines der bekanntesten Museen Deutschlands, wurde zur Zielscheibe von Einbrechern. Wie hoch ist der Schaden? » mehr

Fünf verschiedene Nussknacker sind allein auf diesem Bild zu entdecken: Mobile, Scherenschnitt, Schokofigur, Aufsteller - und ein historisches Original, das die Sammlerin Anneliese Hütter hier zusammen mit dem Buch "100 Heimatschätze" präsentiert. Museumsleiter Wolfgang Brügel (links) und Bürgermeister Frank Stumpf zeigten sich begeistert von der Nussknacker-Vielfalt, die ab sofort im Museum Naila zu sehen ist. Foto: Köhler

25.11.2019

Region

Nussknacker in allen Varianten

Das Museum Naila zeigt bis zum Februar "Kleine Kerle mit festem Biss". Zur Ausstellungseröffnung war die Sammlerin und Expertin Anneliese Hütter aus dem Allgäu zu Gast. » mehr

21.11.2019

Region

Für 13 Millionen Euro: Diese Architekten bauen das Museum um

Eine Bietergemeinschaft aus Hannover und Kassel gestaltet das Deutsch-Deutsche Museum in Mödlareuth neu. 2021 sollen die Arbeiten für das 13-Millionen-Euro-Projekt beginnen. » mehr

Laden ein zur Sonderausstellung "Fast vergessene Marktredwitzer Krippen" im Egerland-Museum (von links): Bürgermeister Horst Geißel, "Kripperer" Albin Artmann und Museumsleiter Volker Dittmar.	Fotos: Florian Miedl

20.11.2019

Region

Die Welt im Kleinen ganz groß

Das Egerland-Museum präsentiert imposante Landschaftskrippen aus Marktredwitz. Eine ist die legendäre Benker-Krippe, eine andere wurde bisher nicht öffentlich gezeigt. » mehr

Vagina-Museum in London

15.11.2019

dpa

Vagina-Museum in London will Tabus brechen und aufklären

Ein neues Museum in London rückt die Vagina ins Zentrum des Interesses. Die Ausstellung will Tabus und Gerüchten aus dem Weg räumen. » mehr

Glenn D. Lowry

14.11.2019

Deutschland & Welt

MoMA-Direktor Lowry ist der Mächtigste in der Kunst

Die jährliche Rangliste «Power 100» gilt als ein Gradmesser für die Machtverhältnisse in der internationalen Kunstwelt. Dieses Jahr wird das wachsende Misstrauen gegen die Macht des Geldes deutlich. P... » mehr

Boltanski-Retrospektive

13.11.2019

Deutschland & Welt

Boltanski-Retrospektive im Centre Pompidou

Nackte Glühbirnen, Blicke anonymer Menschen, die einen verfolgen: Das Pariser Centre Pompidou widmet Christian Boltanski nach Jahrzehnten wieder eine Retrospektive. Dabei wird die Schau selbst zum Kun... » mehr

10.11.2019

FP

Neues Kunstmuseum für Unterammergau

Ein neues Museum für zeitgenössische Kunst öffnet mit einer Ausstellung des Künstlers Wolfgang Beltracchi in Unterammergau seine Türen. » mehr

Interview: mit Alexandra Hentschel, Leiterin des Erika-Fuchs-Hauses

07.11.2019

FP

"Wir etablieren uns in der Forschungslandschaft"

Von heute bis Sonntag kommen über 50 internationale Wissenschaftler zur Jahrestagung der Gesellschaft für Comic-Forschung erstmals ins Erika-Fuchs-Haus nach Schwarzenbach an der Saale. » mehr

documenta

07.11.2019

Deutschland & Welt

Museen wollen Klimaschutz-Vorreiter werden

Klimaschutz kommt aus Sicht von Kritikern nicht recht voran in Deutschland. Oft fehlen demnach an entscheidenden Stellen die Initiativen. Nun kommt ein Vorstoß aus einem Bereich, der sonst als wenig u... » mehr

Gemeinsam sind die Kinder unterwegs in der aktuellen Kunstausstellung des Bundes Fränkischer Künstler auf der Burg, um ihr Lieblingsbild zu finden.

31.10.2019

Region

Kinder erobern die Plassenburg

Beim Ferienprogramm war viel geboten: Drei Tage voller gruseliger und spannender Entdeckungen in den Museen und voller kreativer Momente in der Museumswerkstatt. » mehr

Freude fürs Kassenpersonal: Auf dem Museumsgelände wurden neue Telefonleitungen verlegt, zudem steht seit Kurzem ein 30 Meter hoher mobiler Mobilfunkmast im Ort, der nächste Woche für ein funktionierendes Handynetz im sonstigen Funkloch Mödlareuth sorgen soll.

30.10.2019

Region

Riesen-Aufwand für den US-Minister

Im Museum Mödlareuth herrscht rege Betriebsamkeit - der Jubiläumsveranstaltungen zum Mauerfall wegen, und, weil Besuch von Rang kommt. Der wirbelt viel durcheinander. » mehr

Retrospektive in New York

30.10.2019

FP

Deutscher Künstler Haacke mit Retrospektive in New York geehrt

Der in Köln geborene Künstler Hans Haacke ist in New York mit seiner ersten großen Ausstellung in einem US-Museum seit mehr als 30 Jahren geehrt worden. » mehr

Retrospektive in New York

30.10.2019

Deutschland & Welt

Hans Haacke mit Retrospektive in New York

Seine Kunst hat sich immer eingemishct. Jetzt wird der deutsche Künstler Hans Haacke in New York mit einer Schau geehrt. » mehr

Junge Leute identifizierten sich gerne mit der Region, die neuerdings als cool und hip gilt: Das freut Yvonne Siller, die heute in Wunsiedel die Ausstellung "Typisch Fichtelgebirge!" eröffnet. Foto: Brigitte Gschwendtner

23.10.2019

Fichtelgebirge

"Das Fichtelgebirgs-Herz erreichen"

Was gibt es nur hier und nirgendwo anders? Ein Projekt erforscht seit fast zwei Jahren die Identität der Region. Nun zeigt das Fichtelgebirgsmuseum in Wunsiedel, was typisch ist. » mehr

Huang Yong Ping

21.10.2019

Deutschland & Welt

Chinesischer Künstler Huang Yong Ping gestorben

Seine Werke sind in vielen berühmten Museen der Welt zu sehen. Jetzt ist der Avantgarde-Künstler Huang Yong Ping ganz überraschend verstorben. » mehr

MoMA in New York

20.10.2019

Deutschland & Welt

New Yorker MoMA meldet sich runderneuert zurück

Das Museum of Modern Art gehört zu den renommiertesten Kunstmuseen der Welt und zu den größten Touristen-Attraktionen New Yorks. Wegen ständiger Überfüllung musste es anbauen und vier Monate schließen... » mehr

Rückgabe von Kunst

17.10.2019

Deutschland & Welt

Forderung nach Museumsdaten für Suche nach Kolonialobjekten

Unzählige Kolonialobjekte sind fester Bestandteil in deutschen Sammlungen. Politik und Museen öffnen sich für Rückgaben. Doch Wissenschaftlern geht das nicht schnell genug. » mehr

Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein

17.10.2019

dpa

Reisetipps von Sachsen bis Heilbronn

Adventsgefühle in mittelalterlicher Kulisse, Wissenswertes zu Tierbabys und amerikanische Kunst: Diese Reiseziele lohnen einen Besuch. » mehr

Eine Medaille für einen Macher: Wilhelm Siemen (rechts) bewegte viel in Selb - auf verschiedenen Gebieten: Er entwickelte Dinge, die den Bewohnern noch viele Jahrzehnte Nutzen brächten, betonte Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch in seiner Laudatio für den scheidenden Direktor des Porzellanikons. Foto: Uwe von Dorn

10.10.2019

Region

Der Prophet gilt viel in der eigenen Stadt

Das Porzellanikon zählt bereits über eine halbe Million Besucher in Selb: Direktor Willhelm Siemen bekommt zum Abschied für seine Verdienste die goldene Bürgermedaille. » mehr

Azteken

10.10.2019

Deutschland & Welt

Zerstörter Glanz: Kunst und Kult der Azteken

Die Straßen übersät mit Leichen, eine jahrhundertealte Kultur zerstört: Vor 500 Jahren landete der spanische Eroberer Cortés im Land der Azteken und löschte das Volk in nur zwei Jahren so gut wie aus.... » mehr

"Wir verlieren einen großen Mann" - Minister Bernd Sibler (erste Reihe Mitte) hat den Ehrengästen bei dem Festakt in Selb aus der Seele gesprochen: Mit einem langen Applaus bedankten sich die

09.10.2019

Fichtelgebirge

Abschied von Herz und Hirn des Porzellanikons

Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler und weitere Festredner würdigen Direktor Wilhelm Siemen. Dieser holt das einzige Landesmuseum Oberfrankens nach Selb und verschafft ihm Weltgeltung. » mehr

Christoph Schmälzle

09.10.2019

Fichtelgebirge

Kontrafaktische Flucht nach vorne führt zum Erfolg

Große Visionen, wenig Geld? Logische Konsequenz: kleinere Brötchen backen. » mehr

^