Lade Login-Box.

MUSEUMSLEITER

Büste

12.09.2019

Boulevard

«Ich bin ich»: Paula Modersohn-Becker in Selbstbildnissen

Sie wurde nur 31 Jahre alt, hinterließ aber ein bedeutendes Werk: In Bremen widmet sich eine Ausstellung Selbstbildnissen der Malerin Paula Modersohn-Becker. » mehr

Rijksmuseum Amsterdam

12.09.2019

Reisetourismus

Eine Reise ins Goldene Zeitalter Rembrandts

Die Niederlande feiern das Goldene Zeitalter und Rembrandt, der im Oktober vor 350 Jahren starb. Eine Zeitreise ins 17. Jahrhundert - und zu der hochmodernen Untersuchung eines weltberühmten Gemäldes. » mehr

"Contemporary Muslim Fashions"

31.08.2019

Boulevard

«Muslim Fashion»-Schau in Frankfurt geht zu Ende

In Frankfurter endet in Kürze die «Muslim Fashion»-Schau. Für die Organisatoren war sie ein voller Erfolg - nicht nur was die Besucherzahlen anbelangt. » mehr

Museumsleiterin Dr. Magdalena Bayreuther (Mitte) sowie Dorit Pohl (links) und Christine Herrmann, beide von Soroptimist International, präsentieren die Werke der jungen Künstler aus Ungarn. Foto: Beier

30.08.2019

Hof

Beachtliche Werke junger Künstler

Eine Ausstellung am Theresienstein zeigt Bilder zum Mauerfall. Geschaffen wurden sie von Schülern einer ungarischen Kunstschule. » mehr

Dieses Aquarell zieht den Betrachter ganz tief in die Landschaft hinein.

Aktualisiert am 26.08.2019

Kunst und Kultur

Wiederentdeckung eines Malers: Walter Mutze

Manche Künstler geraten in Vergessenheit. So wie Walter Mutze, der über Jahrzehnte als Porzellanmaler für Rosenthal in Selb gearbeitet und seine letzten Lebensjahre in Naila verbracht hat. Ein Kunstsa... » mehr

Rückgabe afrikanischer Kunst

26.08.2019

Boulevard

Kolonialismus-Debatte: Große Töne und nichts dahinter?

Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat 2017 die Rückgabe von Kolonialkunst versprochen. Damit hat er auch andere Länder unter Druck gesetzt. In Frankreich ist jedoch nur wenig passiert. » mehr

Rudolf Horn in Dresden

23.08.2019

Boulevard

Schöner Wohnen in der DDR - Dresden ehrt Rudolf Horn

«Wohnen als offenes System» heißt eine Ausstellung, die bis zum 3. November in Schloss Pillnitz zu sehen ist. » mehr

Möbelgestalter Rudolf Horn wird 90 Leipzig

23.08.2019

Kunst und Kultur

Schöner Wohnen in der DDR - Kunstgewerbemuseum ehrt Rudolf Horn

Rudolf Horn ist der Schöpfer des Kult-Möbelklassikers MDW. Der Leipziger Gestalter hat viel getan, um das Wohnen in der DDR schön zu machen - und sich mit einer Design-Ikone des Westens gemessen. » mehr

Unübersetzbar und ein Zungenbrecher für Nicht-Muttersprachler: der Huasnoantoutara, das Symbol der Egerländer.

23.08.2019

Fichtelgebirge

Im Haus der historischen Schätze

Wer an einem Regentag nichts anzufangen weiß, dem sei der Besuch des Egerland-Kulturhauses ans Herz gelegt. Kunst- und Geschichtsinteressierte kommen auf ihre Kosten. » mehr

Cecilie Hollberg

22.08.2019

Boulevard

In Italiens Museen wird das Rad zurückgedreht

Ausländische Museumsdirektoren und eine Reform sollten Italiens Museen moderner machen. Nun verlassen sie das Land. Und der Reform folgt die Gegenreform. Die scheidende Regierung richte eine «Spur der... » mehr

Eike Schmidt

22.08.2019

Reisetourismus

In Italiens Museen wird das Rad zurückgedreht

Ausländische Museumsdirektoren sollten Italiens Museen moderner machen. Nun verlassen sie allerdings das Land. Die scheidende Regierung richte eine «Spur der Zerstörung» an», sagt eine deutsche Museum... » mehr

"Steinreich", dank neuer Exponate in der Mineralienabteilung (von links): Karlheinz Gerl, Geologe Dr. Elmar Linhardt vom Landesamt für Umwelt, Kulturamtsleiter Peter Nürmberger, Ute Gerl, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Falco Perchner, Museumsleiterin Dr. Magdalena Bayreuther, Hans-Joachim Perchner sowie die beiden Kinder von Falco Perchner. Foto: Dorschner

19.08.2019

FP

Neues Funkeln alter Steine

Das Museum Bayerisches Vogtland Hof ist um 60 Stücke aus der Mineraliensammlung des verstorbenen Sammlers Rudolf Perchner reicher. Alle stammen aus der Region. » mehr

Flachs ist die Leidenschaft von Susanne und Reinhard Lang, für die sie beim Handwerkerfest viele Menschen begeistern.

18.08.2019

Region

Hallerstein brummt für einen Tag

Das Handwerkerfest lockt wieder Tausende Besucher an. Gemütlich flanieren sie an den 86 Stationen vorbei und erhalten Einblicke in vergangene und aktuelle Zeiten. » mehr

Die Sonderausstellungen waren beim Sommerfest des Porzellanikons Publikumsmagneten.	Foto: Gisela König

12.08.2019

Fichtelgebirge

Kunst und Kulinarik vor herrlicher Kulisse

Das Sommerfest des Porzellanikons lockt bei traumhaftem Wetter viele Besucher nach Selb. Jazz und Bauhaus begeistern ebenso wie die Sonderausstellungen. » mehr

Richard Loibl

11.08.2019

FP

„Bairische Sprachwurzel“ geht an Regensburger Museumsdirektor Loibl

Die „Bairische Sprachwurzel“ geht heuer an den Direktor des Museums der Bayerischen Geschichte in Regensburg, Richard Loibl. » mehr

Museumleiter Robert Lebegern (rechts) führt die thüringische Umweltministerin Anja Siegesmund (links) und den thüringischen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Mitte) durch das Deutsch-Deutsche Museum.

29.07.2019

Region

Ramelow für Höllentalbahn

Der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow ist ein Verfechter der Bahnlinie und der Hängebrücken. Er wünscht sich eine engere Zusammenarbeit mit Bayern. » mehr

Wilhelm Siemen, Thomas Engel, Requisiteurin Nane Cornelius, Désirée Neeb und Markus Eichner (von links) im Setzkasten zum Film "Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon". Foto: G. P.

28.07.2019

FP

Stille Stars im Rampenlicht

Das Porzellanikon rückt Keramik in Werbung und Film in den Fokus. Zur Eröffnung gibt es Eis und Einblick in Loriots Welt. » mehr

Die Macher der Ausstellung im Porzellanikon (von links): die Kuratorinnen Désirée Neeb und Dr. Jana Göbel zusammen mit dem Museumsdirektor Wilhelm Siemen. Foto: Peggy Biczysko

26.07.2019

Region

Roter Teppich für stumme Akteure

Keramik-Artikel spielen schon seit den 30er-Jahren eine starke Rolle in Film und Werbung. In einer neuen Ausstellung rückt das Porzellanikon stille Stars ins Rampenlicht. » mehr

Stefanie Barbara Schreiner (links) und Museumsleiterin Dr. Linn Kroneck mit dem Buch zur Ausstellung vor der Zeichnung "Die Dose - Stillleben mit meiner Lithotusche" von Reiner Schwarz; rechts eine Zeichnung von Udo Rödel. Foto: asz

15.07.2019

FP

Aus der Schatztruhe des Museums

Zum 25. Geburtstag präsentiert das Grafikmuseum Bad Steben "Neuzugänge" der Sammlung. Der Katalog dazu übertrifft an Umfang und Gewicht alles, was bisher war. » mehr

50 Jahre Mondlandung

15.07.2019

dpa

Museen erinnern an Mondlandung vor 50 Jahren

50 Jahre ist die erste Mondlandung her. In Museen in Wolfsburg und Hildesheim gibt es dazu besondere Shows und Ausstellungen - allerdings nur für kurze Zeit. » mehr

Stefan Frank (links) und Volker Dittmar freuen sich auf viele Künstler jeder Altersklasse, die sich an dem Workshop "Faszination Farbe - wir bemalen Holzstelen" beteiligen. Foto: Michael Meier

14.07.2019

Region

Jetzt wird’s bunt im Museum

Das Egerland-Kulturhaus lädt große und kleine Künstler zu Workshops ein. Die Teilnehmer schaffen farbenfrohe Kunstwerke. » mehr

Das Lieblingsobjekt des Museumsleiters: Mit einem selbst gebauten Heißluftballon überquerten zwei DDR-Familien 1979 im Frankenwald den Todesstreifen. Der Ballon ist eine Leihgabe der Stadt Naila. Foto: Wunner (2), Weigel, dpa

13.07.2019

Oberfranken

Ein Museum für die bayerische Seele

Franken und Bayern pflegen eine komplizierte Beziehung. Da muss das neue Haus der Bayerischen Geschichte fast zwingend Skepsis hervorrufen. » mehr

08.07.2019

FP

Deutsches Museum: Generalsanierung soll weitergehen

In München sollen neue Architekten die Generalsanierung des Deutschen Museums vorantreiben. Weitere Verzögerungen sollen somit vermieden werden, sagte Museumsdirektor Wolfgang Heckl. » mehr

Bergbau-Museum

08.07.2019

Deutschland & Welt

Bochumer Museum will den Bergbau neu erklären

Drei Jahre lang hat das Deutsche Bergbau-Museum seine Dauerausstellung umgekrempelt. Auch Besucher, die gar keine Ahnung vom Bergbau haben, kommen auf ihre Kosten. » mehr

Rembrandt

08.07.2019

Deutschland & Welt

Rembrandt unter der Lupe: «Operation Nachtwache» gestartet

Das Hündchen kläfft, die Männer zücken die Waffen: Rembrandts «Nachtwache» zählt zu den berühmtesten Gemälden der Welt. Doch es ist in die Jahre gekommen. » mehr

Nachtwache

07.07.2019

Deutschland & Welt

«Operation Nachtwache»: Rembrandt-Gemälde wird restauriert

Das berühmteste Gemälde des niederländischen Meisters ist 377 Jahre alt - Zeit für eine Generalüberholung. Das Amsterdamer Reichsmuseum startet ein Mega-Projekt vor den Augen der Welt. » mehr

06.07.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 7. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Juli 2019: » mehr

Die Schüler schreiben ihre Erfahrungen, Wünsche und Hoffnungen auf die Banner am Grenzzaun. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de .

02.07.2019

Region

Schüler erleben gemeinsam Geschichte

Fast 150 Jugendliche aus drei Bundesländern befassen sich in Mödlareuth mit der Teilung Deutschlands und dem Mauerfall. Der Tag steht unter dem Motto "Freiheitscampus". » mehr

Fronleichnam bei den Sorben

19.06.2019

FP

"Sorbian Street Style": Mode-Experimente aus der Trachten-Truhe

14 junge Designer beteiligten sich am ersten Nachwuchsmodewettbewerb für sorbische Kultur in der Lausitz. Aus ihren Ideen für die Kollektionen zwischen Tradition und Moderne könnte bald mehr werden. » mehr

Pfingstdampftage Neuenmarkt

10.06.2019

Region

Das DDM macht mächtig Dampf

Die Pfingstdampftage ließen bei herrlichem Frühlingswetter wieder Tausende Eisenbahn-freaks aus ganz Deutschland und dem Ausland nach Neuenmarkt strömen. Kein Wunder, denn das Deutsche Dampflokomotiv-... » mehr

Günther Rocktäschel, der ehrenamtliche Museumsleiter, und Dr. Manfred Eckstein, einer seiner Mitstreiter in der Arbeitsgruppe "dudenker", drücken im Museum die Schulbank von anno dazumal. Foto: asz

07.06.2019

FP

Ein Museum für Konrad Duden

Das Rutheneum in Schleiz beherbergt ein Museum, das an den Lexikografen erinnert. Verbindungen bestehen zu Schwarzenbach an der Saale und Hof. » mehr

Eine Institution in Sachen fränkischer Sprache, der ehemalige Pfarrer und Liedermacher Wolfgang Buck. Foto: Engel

04.06.2019

FP

Frankens Botschafter

Als Liedermacher kann Wolfgang Buck grantig und sehr sentimental werden. Ganz so, wie es die fränkische Seele mag. » mehr

25 Kunstwerke hat Wolfgang Müller aus Bad Steben dem Grafikmuseum Stiftung Schreiner überlassen, 21 Grafiken von ungarischen Künstlern sowie vier Werke von Walter Wohlschlegel - zwei davon halten Wolfgang Müller und Museumsleiterin Dr. Linn Kroneck hier in Händen; davor liegen Grafiken aus Ungarn. Foto: Gebhardt

04.06.2019

FP

Ungarische Kunst in der Sammlung

25 Kunstwerke zum 25. Jubiläum: Das Grafikmuseum Stiftung Schreiner erhält weiteren Kunst-Zuwachs. » mehr

Künstlerin Yoko Ono

30.05.2019

Deutschland & Welt

Yoko Ono «zutiefst berührt» von ihrer Ausstellung

Zur Ausstellungseröffnung im April war Yoko Ono aus gesundheitlichen Gründen nicht angereist. Nun besuchte sie überraschend ihre Schau im Museum der bildenden Künste in Leipzig. » mehr

Die neuen und alten Vorstandsmitglieder (von links): Ursel Hegels, die bisherige Vorsitzende Esther Zwurtschek, Friedrun Haßmann, die neue Doppelspitze Stefan und Dorit Pohl sowie die bisherige Schatzmeisterin Angela Bier und ihr Nachfolger Karlheinz Reißer. Zum Vorstand gehören zudem Patrick Häußinger und Kathrin von Zimmermann.

23.05.2019

FP

Ehepaar führt den Kulturkreis

Stefan Pohl ist neuer Vorsitzender, seine Frau Dorit seine Stellvertreterin. Die beiden möchten den Verein und das Museum Bayerisches Vogtland strukturell anders aufstellen. » mehr

Gerhard Hopperdietzel und der ehemalige Museumsleiter Dietrich Metzner nutzten die Gelegenheit, mit Bürgermeister Michael Abraham einen Rundgang durch die neu gestalteten Museumsräume zu machen (von links).

21.05.2019

Region

Rehauer Museum präsentiert sich neu

Einen ersten Eindruck davon haben die Besucher beim Internationalen Museumstag erhalten. Das Stadtbrandzimmer findet sich jetzt im ehemaligen Café Horn. » mehr

Die Sonderausstellung "James Watt - Wegbereiter der Dampflok", die bis zum 20. Oktober 2019 im DDM zu sehen ist, wurde am Internationalen Museumstag von Bezirkstagspräsident Henry Schramm (Zweiter von links) eröffnet. Foto: Rei.

20.05.2019

Region

Hommage an einen großen Erfinder

Das DDM präsentiert eine Sonderausstellung über James Watt. Zu sehen ist sie bis zum 20. Oktober. » mehr

Ausstellung "360° Polarstern"

16.05.2019

dpa

Virtuelle Expedition mit der «Polarstern» in Bremerhaven

Wie ist das Leben auf einem Forschungsschiff? Das können Besucher des Schifffahrtsmuseums Bremerhaven bei einer virtuellen Expedition erfahren. VR-Brille auf und los geht's! » mehr

Zu verschiedenen Workshops laden (von links) Museumsleiter Volker Dittmar, Stefan Frank vom JuKu-Mobil, Geoparkrangerin Christine Roth, Meister der Glaskunst Peter Zindulka, Marcel Fišer von der Galerie Eger und Künstlerin Heidi Klein ins Egerland-Museum ein. Foto: David Trott

15.05.2019

Region

Museum wird zur Kreativ-Werkstatt

Kunst zum Anfassen und Erleben bietet am 19. Mai das Egerland-Museum. Der Tag ist zugleich der Startschuss für ein reiches Programm rund um das Thema Farben. » mehr

Ausstellung zu Leonardo da Vinci in Tübingen

02.05.2019

Reisetourismus

Große Schau zu Leonardo da Vincis Maschinen in Tübingen

Wie ein Kuriositätenkabinett wirken die Maschinen Leonardo da Vincis aus Sicht des 21. Jahrhunderts. Die einzige große Ausstellung in Deutschland zum 500. Todestag des Künstlers ist nun in Tübingen zu... » mehr

Das "Dreieck von Farben" von Frantiaek Hudecek in der Galerie von Eger war die Initialzündung für Museumsleiter Dittmar für die Ausstellung "Faszination Farbe".

26.04.2019

Region

Museum im Farbenrausch

Was Schnecken mit Purpur zu tun haben und warum Farben in der Tier- und Pflanzenwelt allgegenwärtig sind: Die neueste Ausstellung lockt Besucher in eine kunterbunte Welt. » mehr

23.04.2019

FP

Museumsdirektor will Kunst aus anderen Weltregionen

Der Direktor des Museums Brandhorst in München, Achim Hochdörfer, will die Sammlung seines Hauses insbesondere mit Blick auf die Herkunft der Werke erweitern. » mehr

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Museumsdirektor Wilhelm Siemen, Hermann Hohenberger vom Digitalen Gründerzentrum, Förderberater Robert Jodlbauer, Hauptkuratorin Dr. Jana Göbel, stellvertretender Museumsleiter Wolfgang Schilling, Euregio Egrensis-Geschäftsführer Harald Ehm und Maik Hagemann, Marketing-Service-Manager der Rosenthal GmbH (von links) erhoffen sich Impulse vom Projekt "Ceramic City".	Foto: Silke Meier

19.04.2019

Region

Projekt vernetzt kreative Keramiker

"Ceramic City" bringt Fachleute zusammen. Das machen Datenbanken, interaktive Karten und Studienmaterial möglich. » mehr

George Lucas

19.04.2019

Deutschland & Welt

George Lucas spendet für Oscar-Museum

Der amerikanische Filmproduzent will die kommende Generation von Filmemachern unterstützen. Deshalb sollen Jugendliche unter 18 Jahren freien Eintritt in das noch im Bau befindliche Filmmuseum bekomme... » mehr

Helmut Oberländer und Achim Pühra (von links), Mitarbeiter des Oberfränkischen Bauernhofmuseums in Kleinlosnitz, montieren die Decke in der ehemaligen Inkurabel ab und nummerieren die einzelnen Bretter.

04.04.2019

Region

Kleinlosnitz bekommt Teile der Inkurabel

Decke und Läden des ehemaligen Hofer Speiselokals kommen ins Bauernhofmuseum. Dessen Gründer Karl Bedal hat sie einst bemalt. » mehr

Vanessa (4) und Sandra (9) hatten beim Schneiderkurs für Barbie-Puppen ihren Spaß. Foto: Charlotte Pekel

03.04.2019

Region

Barbie im neuen Gewand

Bis Sonntag läuft eine Ausstellung über die bekannte Puppe auf der Plassenburg. Museumsleiter Jürgen Treppner erklärt, weshalb die Barbie ihrer Zeit voraus ist. » mehr

«Mönch am Meer» in 3D

03.04.2019

Deutschland & Welt

Der «Mönch am Meer» und die Rückkehr verschwundener Schiffe

Museen öffnen ihre Schätze zunehmend einer virtuellen Welt. Dadurch bekommen Besucher oft ganz neue Einblicke. Nun gibt mit Caspar David Friedrichs «Mönch am Meer» eine Ikone der Romantik ihre Geheimn... » mehr

Leonardo da Vinci

13.03.2019

Deutschland & Welt

Italiens Regierung schmückt sich mit Leonardo

Neue Euromünzen, Sonderbriefmarken und überall Leonardo-Ausstellungen: Ganz Italien ist stolz auf Leonardo da Vinci. Das Jubiläum zum 500. Todestag des Künstlers nutzt die populistische Regierung in R... » mehr

Der Höhepunkt jeden Jahres ist die Museumsnacht im Juli. Dazu spielt die Band "Kickstarter" auf, wie unser Archivbild von 2014 zeigt.

10.03.2019

Region

Rad-Rarität fährt auch ohne Kette

Mit einer Sonderschau über Fahrräder startet das Motorradmuseum Draisendorf am 5. Mai in die Saison. Im Juli erwartet die Gäste wieder eine Museumsnacht. » mehr

Museumsleiter Rainer Wolfrum zeigt einen alten Setzkasten mit Buchstaben. Schon in früherer Zeit haben Schulkinder auf diese Weise gelernt, Wörter zu bilden.

28.02.2019

Region

Schulgeschichte auf 400 Quadratmetern

Vom 2. März an lädt das Museum in Selbitz wieder zum historischen Rundgang ein. Rainer Wolfrum hat viele alte Stücke vor dem Sperrmüll bewahrt. » mehr

Die Firma Stahlbau Wimmer aus Untersteinach hatte eigens zwei Stahltraversen mit einer Länge von zwei Metern angefertigt, die unter das Laufwerk gesteckt wurden, um den Speisewagen mit riesigen Lastgurten beidseitig hochzuheben. Fotos: Werner Reißaus

27.02.2019

Region

Ein Speisewagen geht auf Reisen

Das historische Stück muss der neuen Eingangshalle des Deutschen Dampflokomotivmuseums Neuenmarkt weichen. In Bad Wildbad wird es eine neue Heimat finden. » mehr

Viele Besucher informieren sich in Mödlareuth über die Zeit, als der Eiserne Vorhang das Dorf teilte Foto: Neumann

23.02.2019

Region

Großes Interesse an Mödlareuth

Knapp 79 000 Besucher waren im vergangenen Jahr im bedeutendsten Museum des Landkreises zu Gast. Der Museums- leiter kündigt für 2019 viele Aktivitäten an. » mehr

^