Lade Login-Box.

MUSIKINSTRUMENTE

Wahr wohl nichts: Bei der groß angekündigten Müllsammlung ist dieser Sack in der Alten Forstlahmer Straße nicht abgeholt worden.	Foto: Gabriele Fölsche

05.04.2019

Kulmbach

Die Müll-Mafia geht um

Das Geschäft mit dem Abfall ist ähnlich lukrativ wie der Drogenhandel, weiß Abfallberater Detlef Zenk. Deshalb treiben im Landkreis Kulmbach immer wieder illegale Sammler ihr Unwesen. » mehr

Frankfurter Musikmesse

02.04.2019

Boulevard

Turntablism und 3D-Geigen: Neues auf der Musikmesse

Kaum eine andere Branche ist durch die digitale Umwälzung so durchgeschüttelt worden wie die Musikindustrie. Auch die Frankfurter Musikmesse sucht den Anschluss an die neue Zeit. » mehr

Dschaber Ramesani

29.12.2018

Boulevard

Künstler im Iran spüren US-Sanktionen

Mit den Sanktionen wollte US-Präsident Trump eigentlich nur das iranische Regime treffen - nicht die Menschen. Aber getroffen hat er genau die. Mittlerweile leiden auch Künstler im Iran unter den Sank... » mehr

Zum Jahresende ist Schluss: Gisbert Sirowatka hinter der Theke seines Ladens, den er bis zum Wochenende ausräumen muss. Foto: Herbert Scharf

23.12.2018

Fichtelgebirge

Abschied von Tinte, Papier und Kunden

Am 31. Dezember muss alles ausgeräumt sein. Nach 47 Jahren schließt Gisbert Sirowatka das letzte Schreibwarengeschäft in Weißenstadt. » mehr

Habbe und Meik alias Hartmut Ehrenfeld und Michael Aufenfehn: Der Doofe gebietet über den Dämlack. Oder ist es umgekehrt?	Foto: Andreas Rau

19.11.2018

Kunst und Kultur

Der Feind in seinem Bett

Ein Tölpel und ein Trottel und die Tücke der Objekte: In Naila unterhalten Habbe und Meik mit Slapstick- und Maskentheater der Extraklasse. » mehr

Schüler beim Unterricht

14.11.2018

Familie

So leben Kinder in Deutschland

Knapp jeder sechste Mensch ist Deutschland ist unter 18 Jahre alt. Den meisten Kindern und Jugendlichen geht es ganz gut, zeigt die Statistik. Doch viel hängt von Elternhaus und Schule ab. » mehr

Kinder

14.11.2018

Brennpunkte

Kinder armer Eltern leben ungesünder

Knapp jeder sechste Mensch ist Deutschland ist unter 18 Jahre alt. Den meisten Kindern und Jugendlichen geht es ganz gut, zeigt die Statistik. Doch viel hängt von Elternhaus und Schule ab. » mehr

Gratulation mit Blumen (von links): Personalratsvorsitzender Jürgen Spotka, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Elternbeiratsvorsitzende Barbara Sprinzl, Stefan Klein, der neue Schulleiter des Jean-Paul-Gymnasiums Hof, der Ministerialbeauftragte für Gymnasien in Oberfranken Dr. Harald Vorleuter und der stellvertretende Schulleiter des Jean-Paul-Gymnasiums Mathias Seifert. Foto: von Dorn

27.09.2018

Hof

Jetzt ist's amtlich

Das Jean-Paul-Gymnasium leitet Stefan Klein schon seit Monaten. Nun hat der Ministerialbeauftragte den Gitarrenliebhaber auch offiziell in das Amt eingeführt. » mehr

Ausstellung Afghanistan

21.09.2018

Boulevard

Hildesheimer Museum zeigt bedrohtes Kulturgut Afghanistans

Gezeigt werden zum einen Objekte und Kunstwerke wie Schmuck oder Teppiche, welche die kulturellen Traditionen veranschaulichen, zum anderen - fotografisch festgehalten - Blick der Europäer auf Afghani... » mehr

Himmelsscheibe von Nebra

20.09.2018

Boulevard

Venus und Himmelsscheibe: Archäologie-Schau der Superlative

Archäologische Schätze aus ganz Deutschland sind in einer großen Schau in Berlin zu sehen. Die Himmelsscheibe von Nebra und die Venus vom Hohle Fels gehören zu den Prunkstücken. Die Ausstellung «Beweg... » mehr

Interview: mit Michael Maurer, Vorstand "Hilfe für Nachbarn"

03.09.2018

Hof

"Traurig, wenn Kinder darunter leiden"

Kinderarmut ist eines der zentralen Themen von "Hilfe für Nachbarn". Michael Maurer sieht viele Aufgaben für den Verein. » mehr

Diese Bühne ist schon fast zur zweiten Heimat der Band Omnia geworden. Bereits zum elften Mal treten sie dieses Jahr auf dem Festival Mediaval in Selb auf. Foto: Herrmann, Festival-Mediaval

29.08.2018

Selb

Ein musikalisches Highlight nach dem anderen

Noch einmal kommen die größten Stars der vergangenen Jahre nach Selb. 2019 beginnt dann eine neue Ära auf dem Goldberg. » mehr

Gekleidet wie ein echter Ritter: Vom Schild bis zum Kettenhemd gibt es hier alles, was dafür nötig ist. Foto: Lutz, Festival-Mediaval

29.08.2018

Selb

Feiern mit Raclette und Bogenschießen

Was hier geboten ist, gibt es in Selb nicht alle Tage: Das Festival ist an außergewöhnlichen Attraktionen nicht zu übertreffen. » mehr

1000 Euro für den Helmbrechtser Kreisel sind das Ergebnis einer Spendenaktion von Prowin. Vertreterin Banu Ebert übergab den Scheck an die Verantwortlichen. Von links: Banu Ebert, Andreas Buheitel, Manuela Bierbaum und Markus Schöfthaler von der Diakonie Hochfranken Jugend- und Familienhilfe.

09.08.2018

Münchberg

Großzügige Spende für Kreisel

Ein Unternehmen spendet 1000 Euro an den Helmbrechtser Kreisel. Die Verantwortlichen haben bereits Ideen, was mit dem Geld geschehen soll. » mehr

Beim Auszug erhielt Pfarrer Robert Ploß Rosen von den Ministranten. Foto: OZ

15.07.2018

Marktredwitz

Aufrichtiger Dank für segensreiches Wirken

Die Gläubigen aus Waldershof, Poppenreuth und Lengenfeld verabschieden am Samstagabend Pfarrer Robert Ploß in der Kirche Mariä Heimsuchung. » mehr

...sondern auch als Blasmusiklehrer vor Ort. Fotos: OZ

12.07.2018

Marktredwitz

Pfarrer Ploß geht "auf die Fix"

Am Samstag verabschiedet die Pfarrgemeinde Sankt Sebastian und die Expositur Mariä Heimsuchung den Geistlichen mit einer Festmesse. » mehr

Gewandhausmusiker Henry Schneider ist Initiator und Intendant der "Stelzenfestspiele bei Reuth". Unser Archivfoto von 2011 zeigt ihn voll in Aktion - während einer Aufführung der berühmten und sich stetig verändernden "Landmaschinensinfonie", die am heutigen Freitag ihre Neuauflage erleben wird. Foto: Hendrik Schmidt/dpa

21.06.2018

Kunst und Kultur

Bach auf Abwegen

Ein kleines Festival mit großer Ausstrahlung: In der 180-Seelen-Gemeinde Stelzen werden jedes Jahr im Juni Landmaschinen zu Musikinstrumenten. » mehr

HomePod-Einrichtung

12.07.2018

Netzwelt & Multimedia

Starker Sound und Siri-Schwächen mit Apples HomePod

Nach dem Überraschungserfolg mit den drahtlosen AirPods-Ohrhörern startet Apple mit dem vernetzten Lautsprecher HomePod sein zweites Soundprojekt. Deutsche Interessenten mussten zwar länger warten, be... » mehr

Junger Musiker mit starken Nerven: Aristeidis Niotis. Foto: Richter

15.06.2018

Region

Mit flinken Fingern, aber ganz entspannt

Aristeidis Niotis aus Helmbrechts ist deutscher Akkordeonmeister seiner Altersklasse. Ab und zu tauscht er das Instrument mit der Trillerpfeife. » mehr

Die Kirchenband "Inkognito" mit Bandcoach Roland Daig (Fünfter von links) feiert am Samstag mit einem Gottesdienst in der St. Bartholomäuskirche in Ludwigschorgast das 20-jährige Bestehen. Gislind Lindhardt mit der Querflöte (Zweite von links) und die Gitarristinnen Silvia Kraus (Achte von links) und Maria Steinglein (Zehnte von links) waren schon von Anfang an dabei. Die Musiker würden sich über viele Zuhörer sehr freuen. Foto: Michael Kraus

05.06.2018

Region

20 Jahre Musik zum Lobe Gottes

Die Ludwigschorgaster Kirchenband "Inkognito" feiert mit einem Gottesdienst runden Geburtstag. Vom Erzbischof ist sie für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt worden. » mehr

Er ist ein richtiges Musik-Talent. Ob klassische Musik oder Big-Band-Sound: Julian Heinz aus Unterzaubach ist an vielen musikalischen Projekten beteiligt. Mit seiner Posaune fährt der 13-Jährige am 21. Mai zum Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" nach Lübeck.	Foto: Manfred Biedefeld

04.05.2018

Region

Auf dem Weg zu einer Musik-Karriere

Julian Heinz aus Unterzaubach fährt zum Bundeswettbewerb "Jugend musiziert". Der 13-jährige Schüler ist an vielen Musikprojekten im Landkreis beteiligt und hat noch viel vor. » mehr

Kirche

13.03.2018

Reisetourismus

Städtetrip gen Sevilla mit Murillo und einem Hauch Hollywood

Hollywood liebt Sevilla, Flamenco-Fans sowieso. Jetzt feiert Andalusiens Hauptstadt auch noch den 400. Geburtstag des großen Barock-Malers Murillo. Lonely Planet kürte Sevilla als bestes Städtereisezi... » mehr

Stefan Klein in der Bibliothek des Jean-Paul-Gymnasiums, ganz oben unterm Dach, wo in früheren Zeiten die Schulleiter hier noch ihre eigene Wohnung hatten. Seit dieser Woche ist der bisherige Stellvertreter neuer Schulleiter des ältesten und kleinsten der drei Hofer Gymnasien.	Foto: aho

02.03.2018

Region

Schule als Lebensraum

Seit dieser Woche ist Stefan Klein neuer Schulleiter am Jean-Paul-Gymnasium. Erste große Herausforderung in der neuen Funktion ist die Rückkehr zum "G 9". » mehr

Wissenswertes über Fensterschürzen erzählte Brigitte Trausch aus Bayreuth beim Kulmbacher Freundeskreis der evangelischen Akademie Tutzing.

10.02.2018

Region

Kostbarkeiten, gemeißelt in Stein

Die frühere Markgrafschaft Kulmbach-Bayreuth ist reich an Fensterschürzen. Sie zu erforschen, hat sich Brigitte Trausch zur Aufgabe gemacht. » mehr

Klavierspieler

12.01.2018

dpa

Lärmquellen müssen gleich behandelt werden

Lärm im Haus ist Lärm - egal ob er von Musikinstrumenten oder von Werkzeugen verursacht wird. Dieser Grundsatz hat Bedeutung für die Hausordnung. Denn eine Lärmquelle zu bevorzugen, ist nicht zulässig... » mehr

Die Mülldeponie Morro da Gloria.

10.01.2018

Region

Austausch in Sachen Müll geht weiter

Der Abfallzweckverband engagiert sich weiter in Brasilien. Die Anregungen zur Mülltrennung und -vermeidung finden großes Interesse. » mehr

Orgelspielen liegt im Trend

21.12.2017

Familie

Orgel spielen liegt im Trend

Wer auf der Empore der Kirche einen in die Tasten hauenden Tattergreis erwartet, liegt meist falsch. Denn erstaunlich viele junge Leute lernen Orgel spielen. Trotzdem stehen die Kirchen immer zur glei... » mehr

Klaus Fleischmann präsentiert seine Kunstgegenstände aus Nicaragua. Foto: Geißer

14.11.2017

Region

Das Künstlerstädtchen lebt auf

Der neunte Kunst- und Kulturmarkt in Schwarzenbach findet viele Fans. Kunst zum Betrachten und zum Kaufen bleibt ein erfolgreiches Konzept. » mehr

Filigranes und grobes Handwerk zugleich

06.11.2017

dpa

Wie werde ich Klavierbauer/in?

Greift ein Konzertpianist in die Tasten, muss jeder Ton richtig klingen. Das klappt nur, wenn Tasten, Hämmerchen und Saiten gut zusammenspielen - und dafür sorgt der Klavierbauer. Ein gutes Gehör ist ... » mehr

Die Jungen wollten es wissen: Lieber die kleine Mundharmonika oder die große Querflöte? Fotos: Silke Meier

29.09.2017

Region

Schönwalder Kinder feiern ausgelassen

Beim Weltkindertag vor und in der Schule bieten Vereine und Organisationen ein buntes Programm. Die Mädchen und Jungen amüsieren sich prächtig. » mehr

Bolle & Goller ließen unsterbliche Hits wieder aufleben zum 200. Firmenjubiläum von Herpich & Rudorf. Foto: Uwe von Dorn

01.09.2017

Region

Zeitloses zum Jubiläum

Herpich & Rudorf feiert in Regnitzlosau mit vielen Gästen das 200. Jubiläum der Firmengründung. Dazu bringen Bolle & Goller Klassiker auf die Bühne. » mehr

Petra Anstötz-Eller ist vor 25 Jahren aus dem Bundesland Berlin an die Jacob-Ellrod-Realschule gekommen. Die Schulleiterin bereut diesen Schritt nicht. "Mir gefällt es hier an der Schule sehr gut", berichtet sie.	Foto: Ronald Dietel

12.07.2017

Region

Büffeln und Beten

Die Jacob-Ellrod-Schule in Gefrees ist 50 Jahre alt. Ihr Ganztageskonzept macht sie unter Eltern beliebt. Anderen schmeckt einfach das Essen. » mehr

Hohle Fels

10.07.2017

dpa

Neue Weltkulturerbestätten: Wie die Höhlen erkundbar sind

Vor kurzem ernannte die Unesco sechs Höhlen in Baden-Württemberg zum Weltkulturerbe. Spannung und Vorfreude auf Besichtigungen sind groß. Schaulustige fragen sich, wann und ob die Höhlen überhaupt beg... » mehr

App Korg iMS-20

13.04.2017

Netzwelt & Multimedia

Musizieren per App: Jeder kann es

Sie bringen einem Instrumente bei, erleichtern das Spielen oder bieten Produktionsmöglichkeiten für komplette Songs: Musik-Apps sind der neueste Trend bei Anfängern, Hobbymusikern und auch Profis. All... » mehr

22.03.2017

Region

Auszeichnung für den Frankenwald

Er ist "Deutschlands Waldgebiet 2017". Bereits zum sechsten Mal verleiht der Bund Deutscher Forstleute diesen Titel. Bei der Auftaktveranstaltung gab es viel Lob für die Region. » mehr

Dies sind Exponate aus der Sammlung: Im Vordergrund Dokumente aus dem Jahr 1817, in der Mitte eine Zeitschrift, ein Heft des Historischen Vereins von 1930 sowie die erste Helmbrechtser Zeitung nach dem Zweiten Weltkrieg, oben zwei Bücher von Lehrer Kolb. Foto: wb.

09.03.2017

Region

Wundersames aus der Stadtgeschichte

Im Helmbrechtser Rathaus betreuen ehrenamtliche Helfer die stadthistorische Sammlung. Dabei erleben sie immer wieder Überraschungen. » mehr

Metropolitan Museum in New York

01.03.2017

FP

Direktor des New Yorker Metropolitan Museum tritt zurück

Bei Touristen steht das Met weit oben auf der Liste, auch in New York genießt das Museum einen ausgezeichneten Ruf. Doch mit seinen Plänen und wegen eines Millionendefizits schien Direktor Campbell si... » mehr

Geigenunterricht

27.01.2017

dpa

Kinder können Geige zunächst nur leihen

Musikinstrumente sind teuer. Vor allem eine gute Geige hat ihren Preis. Doch es ist nicht notwendig, dass Kinder sofort ein eigenes Instrument bekommen. Am besten Starten sie mit einem geliehenen. » mehr

"Gleichmäßige Jahresringe" - Gerhard Müller, stellvertretender Leiter des Staatsforstbetriebes Nordhalben, erklärt, was die Waldriesen so wertvoll macht.	Foto: Adriane Lochner

13.12.2016

Region

Oberfrankens beste Baumstämme

Ein 1,6 Kilometer langer Rundweg offenbart Spaziergängern die diesjährigen Schätze des Waldes. Zu entdecken sind sie zwischen Wirsberg und Himmelkron. » mehr

Das Jahr, in dem der Blitz einschlug

30.11.2016

FP

Das Jahr, in dem der Blitz einschlug

Die Geburt der Subkultur aus den Trümmern eines Großstadtmolochs: Der Roman "City On Fire" und die Fernsehserie "The Get Down" erinnern daran, wie im Jahr 1977 in New York Disco, Punk und Hip-Hop expl... » mehr

05.11.2016

Fichtelgebirge

Päckchen für arme Kinder im Kosovo

Adra Deutschland startet zu Weihnachten wieder eine Hilfsaktion. Die Geschenke gehen nach Osteuropa. » mehr

Ein imposantes Bauwerk, das bis weit ins Fränkische hinein zu sehen ist: Die Veste Heldburg im südthüringischen Bad Colberg ist seit gestern offiziell das Deutsche Burgenmuseum. Foto: picture alliance/obs/Nürnberger Versicherungsgruppe

09.09.2016

FP

Deutsches Burgenmuseum eröffnet

Burgen sind von Alters her von Mythen umwoben. Über ihren Zweck und den Alltag ihrer Bewohner ist oft wenig bekannt. Das Deutsche Burgenmuseum will das jetzt ändern. » mehr

Ein außergewöhnliches Team, Harfenistin Isabel Moretón und Pan-Flötist Matthias Schlubeck, begeisterten beim Kirchweih-Konzert in der Sankt-Johannes-Kirche. Vor dem Altar ist die große Kontrabass-Panflöte zu sehen.	Fotos: Dieter Hübner

30.08.2016

Region

Panflöte und Harfe - ein perfektes Duo

Edle Klänge zur Kirchweih in Trebgast: Isabel Moretón und Matthias Schlubeck kosten die Bandbreite zweier ungewöhnlicher Instrumente voll aus. » mehr

Produkte aus der Region erhielt Landtagspräsidentin Barbara Stamm, die Hauptrednerin des Sommerempfangs des CSU-Kreisverbandes Hof-Land. Auf dem Bild (von links): CSU-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Alexander König, Bezirksvorsitzender und Bundestagsabgeordneter Dr. Hans-Peter Friedrich, Landtagspräsidentin Barbara Stamm, Patricia Rubner, CSU-Ortsvorsitzende, stellvertretende Kreisvorsitzende und zweite Bürgermeisterin von Berg, sowie der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Tiefengrün-Gottsmannsgrün, Holm Schmidt. Foto: Werner Bußler

28.07.2016

Region

Ein Hoch auf Vereine und die ländliche Region

Barbara Stamm ist Gast beim CSU-Sommerempfang. Wegen der Anschläge findet die Feier ohne Musik statt. » mehr

Dominik Meixner (links im Bild ) und Alexander Roidl haben in ihrem Studium Wagners Musik mit alten Kassettenrekordern neu interpretiert. Fotos: Julia Ertel

15.07.2016

FP

Wagner im Zeichen des Remix

Studenten der Hochschule haben in einem Projekt Richard Wagner ins 21. Jahrhundert katapultiert. Entstanden sind multimediale Kunstwerke. » mehr

Dominik Meixner (links) und Alexander Roidl haben Wagners Musik mit alten Kassettenrekordern neu interpretiert. Fotos: Julia Ertel

14.07.2016

Region

Wagner im Zeichen des Remix

Studenten der Hochschule haben in einem Projekt Richard Wagner ins 21. Jahrhundert katapultiert. Entstanden sind multimediale Kunstwerke. » mehr

Der fünf Jahre alte Christian Eber übt regelmäßig mit Musiklehrer Harald Streit. Das Kindergartenkind ist vom Tenorhorn begeistert. Foto: Gabriele Fölsche

17.06.2016

Region

Große Töne vom jüngsten Schüler

Christian Eber ist erst fünf Jahre alt. Sein sehnlichster Wunsch, Tenorhorn zu erlernen, erfüllt ihm trotz des zarten Alters die Musikschule Kulmbach. » mehr

Unter dem Titel "Eine musikalische Sommerschorle" dürfen sich musikbegeisterte Besucher am 30. Juni auf einen vielfältigen Konzertabend mit dem bayerischen Polizeiorchester in der Nailaer Frankenhalle freuen.

15.06.2016

Region

Klassische und moderne Musik für guten Zweck

Das bayerische Polizeiorchester gibt am 30. Juni ein Benefizkonzert in der Frankenhalle Naila. Der Erlös kommt der Musischen Realschule zugute. » mehr

Auch diese Körpermasken stammen aus Ostafrika.

03.06.2016

Region

Kunst und Handwerk aus Ostafrika

In Bad Steben findet die zweite Afrika-Ausstellung statt. Sehenswerte Unikate erzählen vom Alltag der indigenen Völker. » mehr

"Dienst am Nächsten und gutes Haushalten gehören zusammen": Günter Saalfrank, evangelischer Dekan in Hof und Aufsichtsratsvorsitzender der Diakonie Hochfranken, lobt die Mitarbeiter. "Die Zahl der Aufgaben und der Mitarbeiter ist seit der Gründung vor zehn Jahren kontinuierlich gestiegen - und die geistige Größe hat mit diesem Wachstum immer Schritt gehalten."

03.06.2016

FP

Die große Diakonie-Familie

Zehn Jahre Diakonie Hochfranken: Das feiern 300 Menschen im Festsaal der Freiheitshalle. Die Ehrengäste gratulieren, die Mitarbeiter bedanken sich - so sehr kann harte Arbeit zusammenschweißen. » mehr

An der Kieswäsch sind offene Feuerstellen außerhalb der offiziellen Grillplätze nicht erlaubt.

19.05.2016

Region

Müll und Lärm vermeiden

Am Naherholungsgebiet Mainaue hat am Pfingstsonntag offiziell die Badesaison begonnen. Schon verstoßen die ersten Gäste gegen die Regeln. » mehr

Die Akkordzithergruppe "Zeitlos" gab ein Konzert in der Grafengehaiger Kirche.

09.05.2016

Region

Melodien wie Wolken

Grafengehaig - Ein kleines, aber sehr feines Konzert hat die Akkordzithergruppe "Zeitlos" aus Stadtsteinach am Sonntagabend in der Grafengehaiger Heilig-Geist-Kirche gegeben. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".