MUT

Trompete

16.09.2018

Kunst und Kultur

Erste Frau gewinnt ARD-Musikwettbewerb im Fach Trompete

Selina Ott hat als erste Frau den ARD-Musikwettbewerb im Fach Trompete gewonnen. Die 20-jährige Österreicherin setzte sich im Herkulessaal der Münchner Residenz gegen Célestin Guérin aus Frankreich » mehr

Trompete

16.09.2018

Bayern

Erste Frau gewinnt ARD-Musikwettbewerb im Fach Trompete

Selina Ott hat als erste Frau den ARD-Musikwettbewerb im Fach Trompete gewonnen. Die 20-jährige Österreicherin setzte sich im Herkulessaal der Münchner Residenz gegen Célestin Guérin aus Frankreich » mehr

14.09.2018

Lokalsport

Ein Auftritt, der viel Mut macht

Zwar legte Regionalliga-Schlusslicht SpVgg Bayreuth am Mittwoch im Gastspiel beim Tabellenführer FC Bayern München II einen starken Auftritt hin, stand am Ende beim 1:2 aber mit leeren Händen da. » mehr

Die Grünfläche des Rondells an der Christian-Wolfrum-Schule heißt von nun an Rosa-Opitz-Platz. Foto: Neumann

13.09.2018

Hof

Erinnerungen an eine mutige Frau

Der kleine Park gegenüber der Christian-Wolfrum- Schule wird heute zum Rosa-Opitz-Platz. Eine ehemalige Nachbarin, Herta Götzfried, hat die Nazi-Gegnerin gekannt. » mehr

Singapur-Gipfel

11.09.2018

Brennpunkte

USA und Nordkorea bereiten zweites Spitzentreffen vor

Trotz großer Worte gab es nach dem Gipfel USA-Nordkorea bislang nicht den erhofften Durchbruch bei der atomaren Abrüstung. Beide Seiten arbeiten an einem zweiten Treffen. Südkoreas Präsident ruft beid... » mehr

Die Sieger von Selb Open im Snooker: (von links nach rechts) Der Selber Andreas Fandrei (zweiter Platz), Hermann Kraus (erster Platz) und Karim Setoudeh (dritter Platz), beide aus Regensburg.	Foto: pr.

10.09.2018

Selb

Die Gentlemen bitten zu Tisch

Andreas Fandrei aus Selb beweist beim Snooker- und Pool-Turnier Treffsicherheit. Er landet auf Platz zwei. » mehr

Georg Grozer

09.09.2018

Sport

Grozer ordnet Leben neu: «...danach ist echt Schluss»

Deutschlands Ausnahmevolleyballer Georg Grozer wird seine Karriere im Nationalteam spätestens nach Olympia 2020 in Tokio beenden. Den gebürtigen Ungar treibt noch ein ganz großes Ziel an. » mehr

Auf die Badewannenkapitäne warteten am Ende Geld- und Sachpreise und ein Gruppenfoto. Fotos: Michael Meier

20.08.2018

Marktredwitz

Turbulentes Rennen in wackeligen Wannen

Die Feuerwehr Thölau lässt wieder mutige "Kapitäne" gegeneinander antreten. In Zinkwannen geht es über den Dorfteich. Auf der Jagd nach Bestzeiten geht manch einer baden. » mehr

Straßensperren und abmontierte Hinweisschilder, wie hier in der Innenstadt von Cheb, konnten die Panzer nicht aufhalten.

14.08.2018

Fichtelgebirge

Als aus "Brüdern" Feinde wurden

Vor 50 Jahren endete der "Prager Frühling" jäh durch Gewalt. Auch in Cheb, das bis 1945 Eger hieß. Im August 1948 rollten hier die Panzer. » mehr

03.08.2018

Kunst und Kultur

Ricarda-Huch-Preis geht an Schriftsteller Ferdinand von Schirach

Der mit 10 000 Euro dotierte Ricarda-Huch-Preis der Stadt Darmstadt geht in diesem Jahr an den Bestseller-Autor Ferdinand von Schirach. » mehr

Amelie Krüger und Emily Hahn bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung: Rene Mailänder (hinten) vom BRK-Kreisverband Hof, erläutert den beiden Schülerinnen, worauf sie bei der Mund-zu-Mund-Beatmung und der Herzdruckmassage achten müssen. Foto: von Dorn

26.07.2018

Hof

In jedem steckt ein Lebensretter

Ein Projekt soll Schülern klarmachen, wie wichtig Erste Hilfe ist. Im Hofer Schiller-Gymnasium macht der Ausbilder allen Mut, das Richtige zu tun. » mehr

18.07.2018

Marktredwitz

Das ganze Schulgelände in Piratenhand

Die Freibeuter der Meere sind das durchgängige Thema beim Schulfest. An zehn Spielstationen sind Geschicklichkeit und Mut gefordert. » mehr

12.07.2018

Mobiles Leben

Focus auf Zukunft

In vierter Auflage sieht das wichtigste Modell von Ford nicht nur gut aus - es fährt auch autonom. » mehr

Tourenleiter Sebastian Burger, Kim Geißler, Jürgen Keil und Sabine Pegler (von links) sind mutig und bekennen sich zu ihrer Erkrankung. Noch immer gibt es viele Betroffene, die Angst vor einer Stigmatisierung haben. Zwei der Teilnehmer wollten deshalb auch anonym bleiben.	Foto: Magdalena Dziajlo

11.07.2018

Region

Mit dem Tandem unterwegs für Toleranz

Menschen mit und ohne Depression touren durch Deutschland. Sie wollen auf die Krankheit aufmerksam und anderen Mut machen. Eine Tandemgruppe fährt durch die Region. » mehr

09.07.2018

ContentAd

Wie laufen Sportwetten eigentlich ab?

Bereits seit vielen Jahren erfreuen sich Sportwetten großer Beliebtheit. Egal, ob im Zeitungsladen um die Ecke oder bei den Buchmachern im Internet, sportbegeisterte Menschen wetten auf alle erdenklic... » mehr

Die Inhaber Zarah Baniani und Reza Paygani mit ihren Ehepartnern und Mitarbeiterinnen sowie Angelika und Franz Tauber (von links). Foto: Gisela Kuhbandner

06.07.2018

Fichtelgebirge

Iranerin übernimmt Landhaus-Hotel

Bürgermeister Tauber verkauft das Gasthaus mit Zimmern mutige Visionäre. Die Gemeinde freut sich über die Wiedereröffnung. » mehr

Die geehrten Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS. Gleich elf Schüler schlossen ihr Abitur mit einer Eins vor dem Komma ab. Dazu gratulierten zahlreiche Ehrengäste. Fotos: Josef Rosner

06.07.2018

Fichtelgebirge

Ein Geburtstag und viele gute Noten

Die FOS/BOS Marktredwitz verabschiedete 130 Abiturienten. 95 Prozent der Absolventen bestehen die Prüfungen. Nach der Zeugnisübergabe steigt die "Celebration Night". » mehr

Das Münchberger Schützenhaus: Viele Jahre wurde diskutiert, was damit geschehen soll, jetzt steht das Sanierungskonzept. Foto: Gottesmann

23.06.2018

Region

Bröderdorp fordert Mut

Die Pläne zur Sanierung des Schützenhauses kommen voran, der Bauantrag ist fertig. Der Münchberger Stadtrat berät über Neuerungen im Konzept. » mehr

Jürgen Fischer mimt auf der Luisenburg Andreas Hofer.

21.06.2018

Region

Auf der Luisenburg beginnt Andreas Hofers Kampf

Der Festspiel-Eröffnung mit Ilse Aigner folgt eine Doppel-Premiere: Michael Lerchenbergs Nachfolgerin Birgit Simmler führt am Freitag in Wunsiedel erstmals Regie. » mehr

Im Kampf ums Bewusstsein (von links) Bradamante (Stefanie Rhaue), Alcina (Inga Lisa Lehr), Ruggiero (Antonio Giovannini), Melisso (Rainer Mesecke) umringt von verzauberten Menschen, die die noch mächtige Alcina in ein umnachtetes Sein schickte. Foto: Harald Dietz

18.06.2018

FP

So barock, so krass

Die Oper "Alcina" findet in Hof ein unerwartet hartes Ende. Und so mündet der Mut des Regisseurs in einen brausenden Beifall. » mehr

15.06.2018

Region

Keine Demokratie ohne Engagement

Michael Helmbrecht berichtet über seine Erfahrungen im Kampf gegen den Rechtsextremismus. Er macht aufrechten Bürgern Mut, warnt aber auch vor Hass und Gewalt. » mehr

"Die Menschen brauchen jetzt neuen Mut"

05.06.2018

Region

"Die Menschen brauchen jetzt neuen Mut"

Nach dem unerwarteten Tod von Pfarrer Alexander Brehm muss sich die katholische Gemeinde in und um Münchberg neu organisieren. Die Stelle wird ausgeschrieben. » mehr

06.05.2018

Fichtelgebirge

Medaillen für die Besten

Im Fichtelgebirge gibt es viele Athleten, deren Leistung groß ist. Das würdigen die Vertreter der Verbände und der Politik. » mehr

Mit Blumen bedankte sich Oberbürgermeister Weigel bei Claudia Fiebrich für ihre beherzte Reaktion bei dem Brandfall am Wochenende. Foto: Scharf

25.04.2018

Fichtelgebirge

Blumen für Lebensretterin Claudia Fiebrich

Oliver Weigel lädt die Zeitungsausträgerin, die bei der Brandkatastrophe in Oberredwitz größeren Schaden verhindert, ins Rathaus ein. Er ist dankbar für ihr mutiges Handeln. » mehr

Diskutierten in Schloss Thurnau über die Perspektiven des oberfränkischen Arbeitsmarktes: Patrick Püttner, VBW-Bezirksgeschäftsführer, Klaus Adelt, Landtagsabgeordneter, Sebastian Körber, stellvertretender Vorsitzender der FDP Bayern, Ralf Holtzwart, Bayernchef der Agentur für Arbeit, Bertram Brossardt, VBW-Hauptgeschäftsführer, sowie die Landtagsabgeordneten Thorsten Glauber und Martin Schöffel (von links).	Foto: VBW

25.04.2018

FP/NP

Harter Kampf um die Köpfe

Die Wirtschaft steht in der Region glänzend da und es gibt kaum Arbeitslose. Aber es fehlt an Fachkräften. Experten fordern mehr Mut. » mehr

Berlin Fashion Week 2017

23.04.2018

dpa

Frühjahrsmode für Männer und Frauen wird immer bunter

Nach einer langen Periode der eher gedeckten Töne, bekennt sich Mode nun wieder zur Farbe. Erlaubt sind durchaus knallige Farben und mutige Kombinationen, wie Rot und Pink. » mehr

Brautkleid von Watters

02.04.2018

Lifestyle & Mode

Mut zur Farbe: Das etwas andere Hochzeitsoutfit

Keine Lust, im weißen Kleid zu heiraten? Kein Problem: Die Branche öffnet sich immer mehr anderen Ideen - etwa schicken Hosenanzügen und schwarzen Brautkleidern. » mehr

Stefan Schleicher, evangelischer Pfarrer in Neuenmarkt

26.03.2018

Region

"Leben statt gelebt werden"

Diese Woche endet die Fastenzeit. Nach sieben Wochen Verzicht ziehen Geistliche aus der Region ein Fazit. Heute erzählt Neuenmarkts Pfarrer Stefan Schleicher, warum er nur von Montag bis Freitag faste... » mehr

Aus- und Weiterbildung werden in der digitalisierten Welt noch wichtiger. Das hat BDI-Präsident Dieter Kempf beim oberfränkischen IT-Forum in Bayreuth betont.	Fotos: Matthias Will, Robert Kneschke/Adobe Stock

16.03.2018

FP/NP

BDI-Boss fordert Mut statt Müßiggang

Die Digitalisierung löst Ängste bei vielen Beschäftigten aus. Industrie- Verbandschef Kempf ist im Land unterwegs, um die Sorgen zu zerstreuen. Auch in Oberfranken. » mehr

Staatsministerin Melanie Huml und Jean-Francois Drozak, Theaterpädagoge und Moderator, schossen ein Selfie mit den Schülern und den vielen Ehrengästen, die im Rosenthal-Theater das Projekt "Herzwerker" miterlebten.

04.03.2018

Region

Schüler zeigen Mut zur Pflege

Das Theaterprojekt "Herzwerker" zeigt, wie wichtig Berufe in der Pflege sind. Gesundheitsministerin Huml lobt die Aufführung der Bogner-Mittelschule. » mehr

Lisa Pauls aus Sparneck meint es ernst mit dem Kochen. In der Küche ihrer Eltern legt sie oft mit Hand an. Einen eigenen Schneebesen hat sie schon.	Foto: Schwappacher

09.02.2018

Region

Mit Mut bis in die Sterneküche

Lisa weiß ganz genau, was sie will: Köchin werden. Deshalb bewirbt sie sich schon mal für einen Ausbildungsplatz: bei Starkoch Alexander Herrmann - für 2021. » mehr

So sollen die digitalen Ideenschmieden in Hof (oben) und Bamberg aussehen. Fotos/Pläne: Digitale Gründerzentren

05.02.2018

FP/NP

Eine Heimat für kluge Köpfe und mutige Macher

Die Gründerzentren in Hof und Bamberg nehmen Fahrt auf: Ziel ist es, junge Unternehmer zu fördern und sie mit etablierten Firmen zusammenzubringen. » mehr

Spannungsgeladen: Unter dem Dirigat von Elias Grandy setzt Solist Julian Steckel einen melancholischen Höhepunkt. Foto: Foto Harald Dietz

21.01.2018

FP

Juhu!

Leicht machen es die Hofer Symphoniker ihrem Publikum nicht. Und sie erhalten für ihren Mut zu leicht sperrigen Werken nicht nur Beifall - sondern mehr. » mehr

Interview: mit Jan Liebscher, Kapitän der VGF Marktredwitz Foto: privat

11.01.2018

FP-Sport

"Bei uns bricht keine Panik aus"

Der Volleyball-Drittligist VGF Marktredwitz startet am Samstag gegen den TSV Niederviehbach ins neue Jahr. Kapitän Jan Liebscher glaubt fest an den Klassenerhalt. » mehr

Er weiß sich durchzukämpfen: Rico Preißinger (rechts) gehört beim VfR Aalen zur Stammformation. Dafür musste er sich zunächst in Nürnberg und dann in Aalen durchbeißen - wie in dieser Szene gegen Manuel Schaeffler vom SV Wehen Wiesbaden. Foto: Eibner-Pressefoto/Imago

02.01.2018

FP-Sport

Der Blick geht weiter nach oben

Rico Preißinger aus Stammbach ist Stammspieler in der 3. Fußball-Liga. In seiner Karriere ging er so manches Risiko. Für den nächsten Schritt braucht er aber noch viel mehr Mut. » mehr

In Stammbach hat sich in diesem Jahr einiges bewegt. Das größte Projekt, die Generalsanierung des Gemeindezentums, reicht auch ins kommende Jahr hinein. Unser Bild zeigt den Gebäudeteil, wo bereits eine Physiotherapiepraxis den Betrieb aufgenommen hat. Das Gesamtprojekt wird über eine Million Euro verschlingen. Foto: Klaschka

22.12.2017

Region

In Stammbach bewegt sich was

Bürgermeister Ehrler lobt den "Mut, was zu machen". Weniger erfreut ist er über die Bahn. Die will das zweite Gleis am Bahnhof entfernen. » mehr

Krampus-Lauf in Marktredwitz Marktredwitz

11.12.2017

Region

Wilde Gesellen - zum Fürchten und Fotografieren

Die Vilser Krampusse mischen den Rawetzer Adventszauber auf. Erst machen sie mächtig Radau und dann sind sie beliebte Selfie-Motive. » mehr

Bewerbung

11.12.2017

Karriere

Mut zur Lücke: Was gehört in welche Bewerbung?

Das erste Praktikumszeugnis, die Abinote und ausführliche Infos zur Diplomarbeit - in der Bewerbung eines 55-jährigen Geschäftsführers? Wohl eher nicht. Auch für Bewerbungsunterlagen gibt es ein Verfa... » mehr

Interview: mit Manfred Neumeister, BFV-Kreisvorsitzender Bamberg, Bayreuth, Kulmbach

07.12.2017

FP-Sport

"Ein Ausgleich ist notwendig"

Manfred Neumeister hält an seiner Kandidatur für den BFV-Bezirksvorsitz fest. Er will eine regionale Schieflage vermeiden. » mehr

01.12.2017

FP

Nippon-Hype im Centre Pompidou Metz

Animalische Tänze, elektrische Kleider und schwebende Wohnräume: Japans Architektur und Gegenwartskunst gelten als innovativ und mutig. Das Centre Pompidou in Metz widmet ihnen erstmals eine Doppelaus... » mehr

Graffiti-Verzierungen an der Kaufplatz-Fassade können den trostlosen Gesamteindruck des Gebäudes nicht verbergen.

28.11.2017

Region

Mut zur Hässlichkeit

Die schlimmsten Ecken können einen Blick wert sein. Doch Bausünden und verwahrloste Orte, die sich für eine spezielle Stadtführung eignen, werden in Kulmbach seltener. » mehr

Gute Ideen sind wichtiger als Geld

21.11.2017

Fichtelgebirge

Gute Ideen sind wichtiger als Geld

Beim EBZ diskutieren Experten über den "Umbruch als Chance". Sie mahnen die Politik, den Schritt vom Wissen zum Tun zu machen. » mehr

Viele Hände und kein Vorbeikommen: Joschi Liebscher (rechts) beißt sich gerade die Zähne aus.	Foto: Peter Perzl

13.11.2017

FP-Sport

In einer anderen Etage

Die VGF Marktredwitz unterliegt einem starken VC Gotha in der 3. Volleyball-Liga. Sie ist zweimal einem Satzgewinn nahe. Der Titelkandidat aber schlägt eiskalt zurück. » mehr

Kreisbäuerin Karin Reichel und BBV-Kreisvorsitzender Harald Fischer überreichten dem Ehepaar Martina und Florian Reichel ein Kreuz zur Eröffnung. Foto: Herbert Scharf

12.11.2017

Fichtelgebirge

Moderner, neuer Stall beherbergt 85 Milchkühe

Viele Besucher folgen der Einladung von Landwirt Florian Reichel und seiner Frau Martina. Der Hof in Fichtenhammer hat eine Besonderheit: Es gibt dort auch eine Eisproduktion. » mehr

Die Models zeigen bei der Fachmesse "Haare 2017" in Nürnberg die Frisuren-Trends, die bald auch auf Kulmbacher Köpfen zu sehen sind. Die Friseure sind mit der neuesten Mode vertraut.

01.11.2017

Region

Einhörner und ein wilder Klassiker

Frauen werden mutiger und auch Männer legen mehr Wert auf einen modischen Haarschnitt. Kulmbachs Obermeister Frank Walther stellt die neuen Frisurentrends vor. » mehr

Frau beim Umzug

25.10.2017

dpa

Flexibilität und Neugier machen erfolgreich

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Das kann auf viele Situationen zutreffen. Ein beruflicher Neuanfang etwa erfordert einigen Mut. Doch oft zahlt sich dieser auch aus. » mehr

Das Laubsägen erfreut sich bei den Kinderkreativtagen immer wieder größerer Beliebtheit.

21.10.2017

Region

Ferienspaß für kreative Kinder

Langeweile in den Herbstferien?! Gibt es nicht, dank der Kinderkreativtage im Kinder- und Jugendkulturzentrum "Alte Spinnerei". » mehr

Gunther Neef führt derzeit den Kindersitzhersteller Kiddy durch die Insolvenz.

16.10.2017

FP/NP

Kiddy will zurück in die Erfolgsspur

Der Kindersitzhersteller möchte die Insolvenz so schnell wie möglich hinter sich lassen. Für die nächsten Jahre peilt die Firma ein ordentliches Wachstum an. » mehr

10.10.2017

Fichtelgebirge

Ein Etappenziel

Der Landkreis Wunsiedel hat sich enorm entwickelt. Ein erster wichtiger Gipfel ist bestiegen. » mehr

Teilnehmerlisten kurz halten

11.10.2017

dpa

Teilnehmerlisten für Besprechungen möglichst kurz halten

Meetings machen nur Sinn, wenn sie den Arbeitsprozess voranbringen. Wie Besprechungen effektiver werden, erklärt die Managementberaterin Anja Förster. » mehr

Dr. Bedford-Strohm verabschiedete sich nach dem Gottesdienst im Regen von den Kirchenbesuchern. Foto: Jürgen Henkel

08.10.2017

Fichtelgebirge

Predigt, die Gläubigen Mut macht

Der EKD-Ratsvorsitzende hält ein flammendes Plädoyer gegen kirchliche Verfallsprognosen. Er fordert ein fröhliches Bekenntnis. » mehr

Mammographie-Screening ist eines der wichtigsten Instrumente, um Brustkrebs rechtzeitig zu erkennen. Auch bei Gabriele Wolfrum wurde der Krebs dadurch entdeckt - in einem sehr frühen Stadium. Die Diagnose war sich nicht nur für die 56-Jährige selbst, sondern auch für ihre 39 Jahre alte Tochter lebenswichtig: Der Brustkrebs ist in der Familie genetisch verankert. Wenn das bekannt ist, können betroffene Frauen rechtzeitig die Weichen stellen.

06.10.2017

Region

Ein mutiger Schritt

Die Brustkrebsdiagnose war für Gabriele Wolfrum in mehrerlei Hinsicht eine Schreckensnachricht. Auch ihre Tochter war betroffen. Die Frauen gehen einen bemerkenswerten Weg. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".