Lade Login-Box.

NACHBARN

Die Mitarbeiter der Firma Garten & Landschaftsbau Richter aus Glashütten setzen die Pflastersteine. Foto: Hüttner

26.03.2020

Naila

Neues Schmuckstück Am Anger

Nach dem Abriss von zwei Anwesen lässt die Gemeinde Geroldsgrün das Areal neu gestalten, mit Schiefer, Pflaster- steinen und viel Grün. » mehr

Luftwärmepumpen im Garten mit Geräuschpegel

21.02.2020

Bauen & Wohnen

Wann Luftwärmepumpen nicht die beste Lösung sind

Gerade in vielen Neubaugebieten sieht man die kleinen Kästen der Wärmepumpen im Garten stehen - und gerade hier können sie auch für Ärger unter Nachbarn sorgen. » mehr

Kahlschlag: Der Lärmschutzwall vor dem Tauperlitzer Wohngebiet "An den Waldteichen" bietet derzeit ein karges Bild.	Foto: Schmidt

17.02.2020

Hof

Heckenschnitt löst Unmut aus

Die Gemeinde schneidet eine Hecke in Tauperlitz massiv zurück. Das gefällt nicht allen Nachbarn: Die Maßnahme habe den Lebensraum für Tiere massiv reduziert. » mehr

Mehrfachsteckdose

13.02.2020

Marktredwitz

O'zapft is: Rentner stiehlt Strom vom Nachbarn

Er wollte wohl seinen Geldbeutel schonen: Im Keller eines Marktredwitzer Mehrfamilienhauses hat ein 64-Jähriger einen fremden Stromanschluss angezapft. » mehr

Trotz Bedenken von drei Gemeinderäten genehmigte der Pressecker Gemeinderat die Teilnutzung eines Wohnhauses in Wartenfels als Katzenpension. Die Pensionstiere werden ausschließlich im Haus gehalten.	Foto: Klaus Klaschka

12.02.2020

Kulmbach

Diskussion um einen "Miezenhort"

In Wartenfels will eine Hausbesitzerin eine Katzenpension eröffnen. Zwar äußern einige Pressecker Gemeinderäte Bedenken, mehrheitlich stimmt der Rat jedoch zu. » mehr

Kontrolle ist besser

07.02.2020

Bauen & Wohnen

Gegen Schäden am Haus wappnen

Es soll stürmisch werden: Am Sonntag erwarten Meteorologen Orkanböen. Hausbesitzer und Mieter sollten sich vorbereiten. » mehr

Bei Schlägereien in Hof und Selb werden die Opfer zum Teil mit Fäusten und Füßen traktiert. In beide Taten verwickelt war ein junger Mann aus Hof, der sich mit weiteren Angeklagten vor dem Hofer Jugendschöffengericht verantworten musste.	Foto: ©nito - stock.adobe.com

26.01.2020

Fichtelgebirge

Marktredwitzer bespuckt Wunsiedler, verbeult seinen Mercedes und schlägt ihm ins Gesicht

Ein 38-jähriger Wunsiedler geht am Samstagmorgen zur Marktredwitzer Polizei. Dort zeigt er seinen früheren Nachbarn an. Dieser habe ihn ins Gesicht geschlagen - doch nicht nur das. » mehr

Betreten verboten

24.01.2020

Bauen & Wohnen

Warum Nachbarn das Wegerecht ins Grundbuch eintragen sollten

Von wegen, zwischen Nachbarn gibt es nur Zoff: Wenn sich beide einig sind, können sie das Grundstück des anderen nutzen, um zum eigenen Haus zu gelangen. Sicherheit schafft ein Eintrag ins Grundbuch. » mehr

Durchgang verboten

24.01.2020

Brennpunkte

BGH entscheidet: Kein Wegerecht aus Gewohnheit

«Darf ich?» - «Na klar!» Viele Hausbesitzer verlassen sich in wichtigen Fragen auf mündliche Absprachen mit ihren Nachbarn. Bei einem Eigentümerwechsel kann das zum Problem werden, zeigt jetzt ein Urt... » mehr

MUT Design

15.01.2020

Bauen & Wohnen

Ohne Grenzen zu Nachbarn und Natur leben

Die Nähe zur Natur und zu anderen Menschen genießen: Diese Wohnidee rückt das spanische Team von MUT Design auf der Messe IMM in den Fokus - und gibt Tipps, wie Sie offene Grundrisse gestalten können. » mehr

Im Jahre ihres 35-jährigen Bestehens wird die Theatergruppe "Die Buschklopfer" das Stück "Taxi Taxi" aufführen. Unser Bild von den Proben zeigt (von links) Silvia Canola-Haußner, Peter Richter und Carolin Wagner. Fotos: Rainer Unger

13.12.2019

Kulmbach

Von wegen braver Taxifahrer

Die Buschklopfer bringen erneut das Stück "Taxi Taxi -doppelt leben hält besser" auf die Bühne. Diesmal führt Georg Mädl Regie. » mehr

Die Nachbarn der Ocaks, die gegenüber wohnen, haben einen guten Blick darauf, was im Abbruchhaus passiert. Regelmäßig würden sich dort ungebetene Gäste aufhalten.	Fotos: Göpel (2), privat

Aktualisiert am 02.12.2019

Hof

Am langen Arm des Investors

Eine Familie aus der Hofer Schillerstraße klagt über Wasserschäden an ihrem Haus. Ihr Nachbar ist der frühere Investor der Hof-Galerie aus Luxemburg. » mehr

Frostig

18.11.2019

Frage des Tages

Die Sache mit dem Frost

Der Winter naht, manchen Mieter zieht es urlaubsweise in wärmere Gefilde. Kein Gedanke an die Kälte zu Hause verschwendet. » mehr

Es gibt bereits größere Mehrfamilienhäuser in unmittelbarer Nachbarschaft des Grundstücks in Burghaig, auf dem ein Haus mit elf Wohnungen errichtet werden soll. Keineswegs alle haben fränkische Dächer, argumentiert der Bauherr und weist darauf hin, dass die unmittelbaren Nachbarn mit ihrer Unterschrift dem Vorhaben bereits zugestimmt haben. Kritiker des Projekts haben jetzt zu einem Termin am Baugrund eingeladen. Foto: Gabriele Fölsche

06.11.2019

Kulmbach

Fronten an Ort und Stelle klären

Die Diskussion um einen Neubau in Burghaig geht weiter. Kritiker sagen, das Haus passe nicht ins Dorf. Der Bauherr kontert: Nicht alle Argumente der Gegner entsprechen den Fakten. » mehr

Mensch fegt Laub zusammen

22.10.2019

Frage des Tages

Die Sache mit des Nachbarn Laub

Wie schon in der gestrigen Ausgabe an dieser Stelle angemerkt: Das Thema Herbstlaub, zumeist verbunden mit des Nachbars Garten, ist ein nahezu unerschöpfliches. Und so stand auch am Dienstag das Telef... » mehr

Laub fegen

29.10.2019

Bauen & Wohnen

Regeln für Mieter rund ums Herbstlaub

Buntes Laub sieht schön aus. Trotzdem muss es im Zweifel schnell weg. Wer dafür zuständig ist, wann Laubbläser lärmen dürfen und was für die Bäume des Nachbarn gilt. » mehr

Streit um Birken

20.09.2019

dpa

Müssen Nachbarn Bäume an der Grundstücksgrenze dulden?

Laub, Pollen und Reisig von Nachbars Birke auf dem Grundstück? Ist das ein Grund, das Absägen des Baumes zu verlangen? Der BGH hat in einem Urteil eine klare Grenze gezogen, was zumutbar ist. » mehr

17.09.2019

Region

Handverlesener Spätburgunder

Der Harsdorfer Dieter Eichner ist nicht nur Buchautor und Traumgartenbesitzer, sondern auch Hobby-Winzer. Heuer erwartet der 66-Jährige eine Rekordernte. » mehr

Wie geht es weiter mit dem geplanten Wohnblock auf dem Gelände der alten Mälzerei? Eigentlich sollte der Abriss bald beginnen. Doch jetzt kam heraus, dass Nachbarn die Unterschrift für das Vorhaben verweigern, solange der Bauträger ihnen keine Ausgleichszahlung leistet. Foto: Gabriele Fölsche

11.09.2019

Region

Ein Bauprojekt mit Fragezeichen

Noch gibt es keine Baugenehmigung für den Neubau auf dem Gelände der Mälzerei Müller. Nachbarn verweigern bislang ihre Unterschrift. Ein Prozess ist im Gespräch. » mehr

Dichte Besiedlung

28.08.2019

dpa

So nah stehen Häuser in Deutschland beieinander

Die Nachbarn sind nie wirklich weit entfernt: Deutschland ist sehr dicht bebaut, zeigt eine neue Studie. Das macht nicht nur das Allein-Sein schwierig - auch für die Umwelt gibt es Probleme. » mehr

Einfamilienhäuser

27.08.2019

Deutschland & Welt

Der Nachbar ist nie weit: Studie zum Häusernetz

Die Nachbarn sind nie wirklich weit entfernt: Deutschland ist sehr dicht bebaut, zeigt eine neue Studie. Das macht nicht nur das Allein-Sein schwierig - auch für die Umwelt gibt es Probleme. » mehr

Abgestorbene Blätter sind der Stein des Anstoßes für einen Nachbarschaftsstreit. Symbolfoto: Martin Gerten/dpa

23.08.2019

Fichtelgebirge

Laub aus Nachbars Garten

Ein Streit darüber, wer wem Blätter aufs Grundstück wirft, landet vor Gericht. Gutnachbarliche Beziehungen aber sind noch lange nicht in Sicht. » mehr

Julia Wagner

19.08.2019

Bauen & Wohnen

Wenn Nachbarn sich über Kinderlärm ärgern

Im Freien spielende Kinder können Nachbarn gehörig auf die Nerven gehen. Was Kinder dürfen und was nicht. » mehr

Balkon im Sommer

05.08.2019

Leseranwalt

Die Sache mit dem Balkon

Mieter haben Rechte - aber auch Pflichten. Das betrifft auch die Pflege eines eventuellen Balkons. Denn welke Blätter oder Blumenkübel haben auf der Regenrinne nichts zu suchen. Mieter müssen vielmehr... » mehr

Balkone in Mehrfamilienhäusern

05.08.2019

Bauen & Wohnen

Müssen Mieter den Balkonabfluss frei halten?

Der Abfluss auf dem Balkon sorgt dafür, dass Regenwasser ablaufen kann. Müssen Mieter dafür sorgen, dass das Sieb nicht verstopft? » mehr

Mühevoll hergerichtet: ein Notstromaggregat der Bundeswehr.

04.08.2019

Region

Fast 100 Oldtimer tuckern durch Dörflas

Wieder wird der Ortsteil von Marktredwitz zur "Hauptstadt" historischer Traktoren. Zahlreiche Fans kommen am Sonntag zum Bühlkoppenfest. » mehr

Urteil zu Dachpfannen

30.07.2019

dpa

Wenn das Dach des Nachbarn zu stark blendet

Bei der Wahl der Dachziegel hat der Nachbar eigentlich kein Mitspracherecht. Doch was gilt, wenn Dachziegel die Sonne reflektieren und der Nachbar stark geblendet wird? » mehr

Balkon im Sommer

26.07.2019

Bauen & Wohnen

Zimmerlautstärke gilt auch auf dem Balkon

Nichts wie raus, wenn das Wetter schön ist! Gerade in den kühlen Abendstunden wird dann auf dem Balkon das zweite Wohnzimmer eingerichtet. Doch hier gelten besondere Regeln. » mehr

In Rehau entsteht die künftige Außenwohngruppe der Diakonie Hochfranken. Im Bild (von links): Ulrich Beckstein, Geschäftsführer der Gewog, Rainer Fritsche, junger Mitbewohner der Wohngruppe, die aktuell noch in Regnitzlosau untergebracht ist, Manuela Bierbaum, Geschäftsführerin der Diakonie Hochfranken, Michael Abraham, Rehauer Bürgermeister, und Architekt Jürgen Bayreuther. Foto: Meier

18.06.2019

Region

Das neue Zuhause wächst prächtig

Für die Außenwohn- anlage der Diakonie Hochfranken in Rehau ist der Grundstein gelegt. "Besser geht es nicht", sagt Geschäftsührerin Manuela Bierbaum. » mehr

Die Samtpfoten von der Cremitzer Straße. Die Notdurft der zahlreichen Tiere stinkt den Nachbarn gewaltig. Foto: red

14.06.2019

Region

Tierliebe stinkt den Nachbarn

In Gefrees kümmert sich eine Frau um alte und kranke Katzen. Die Tiere allerdings verrichten ihre Notdurft nicht nur dort, wo sie sollen. Der Geruch wabert herum. » mehr

Ein Einbrecher hebelt eine Tür auf. Symbolfoto.

12.06.2019

dpa

Mit Lichtern und Sirenen Einbrecher abschrecken

Im Urlaub wollen die meisten abschalten. Doch die Angst vor Einbrechern während der Abwesenheit kann die Urlaubstimmung trüben. Das muss nicht sein: Die richtige Technik hält Eindringlinge fern. » mehr

Was beim Grillen zu beachten ist

05.06.2019

Bauen & Wohnen

Was ist erlaubt? Grillen auf Balkon und Terrasse

Egal ob Würstchen, Gemüse, Fleisch oder Fisch - im Sommer werfen viele gerne den Grill an. Doch wenn der Qualm die Nachbarn stört, kann es schnell Ärger geben. Nicht selten landen die Fälle dann vor G... » mehr

Urteil des Landessozialgerichts Niedersachsen/Bremen

21.05.2019

Region

Freispruch im Nachbarschaftsstreit

Ein Mann aus dem Frankenwald soll seinen Nachbarn und dessen Frau genötigt haben. Die Beweise dafür reichen nicht aus. » mehr

Der Gasgrill

21.05.2019

Ernährung

Mit Holzkohle oder Gas durch die Grillsaison?

Die einen schwören auf Holzkohle, die anderen favorisieren Gas. Bei dem Dauerbrenner scheiden sich die Geister der Grillfans. Bei der Wahl kommt es auf individuelle Bedürfnisse an. Denn geschmacklich ... » mehr

Trio legt Drogendealer rein und landet vor Gericht

14.05.2019

Region

Psycho-Terror unter Nachbarn

Der Streit zwischen zwei Familien aus dem Frankenwald beschäftigt seit 2012 die Justiz. Im Mittelpunkt steht ein Schriftstück, das immer wieder als Druckmittel benutzt wird. » mehr

Genüsslich schlürft der Fuchs Wasser aus dem kleinen Gartenteich an der Waldershofer Straße in Marktredwitz. Foto: Edith Kusche

25.04.2019

Region

Der Fuchs im Wohnzimmer

In Marktredwitz streift Meister Reinecke durch die Gärten auf der Suche nach Nahrung. Zwei Frauen treffen das Tier in ihrem Haus. Dr. Männl warnt davor, es zu jagen. » mehr

21.04.2019

Region

Rugendorf: Zigarette setzt Hausfassade in Brand

Unachtsamkeit im Umgang mit einer brennenden Zigarette ist der Grund für einen Fassaden-Brand am Samstagabend im Rugendorfer Ortsteil Losau. » mehr

Glimmende Zigarette

Aktualisiert am 17.04.2019

Leseranwalt

Die Sache mit dem Qualm

Raucher Friedhelm aus Düsseldorf, der über 40 Jahre in seiner Mietswohnung paffte, brachte es zu bundesweiter Medienpräsenz. » mehr

Rauchen

15.04.2019

Bauen & Wohnen

Raucher müssen Einschränkungen akzeptieren

In der eigenen Wohnung kann man tun und lassen, was man möchte? Nicht unbedingt. Raucher zum Beispiel müssen auf ihre Nachbarn Rücksicht nehmen und können unter Umständen dazu verpflichtet werden, bes... » mehr

Freude über Hilfe trotz Spendenknick

02.04.2019

Region

Freude über Hilfe trotz Spendenknick

Die Spendeneingänge von "Hilfe für Nachbarn" sind im Vergleich zum Vorjahr rückläufig. Vereinschef Andreas Pöhlmann sieht den Hauptgrund in fehlenden Sondereffekten. » mehr

Im Rosenthal-Feierabendhaus präsentierten Studierende aus zwölf europäischen Ländern ihre Ideen für die "Europastadt Selb - Asch".	Fotos: Florian Miedl

02.04.2019

Region

Studenten planen für "Stadt Selb - Asch"

Junge Leute aus mehreren EU-Ländern treffen sich im Feierabendhaus. Eine Woche lang erarbeiten sie Vorschläge, wie die Nachbarn gemeinsam in die Zukunft gehen könnten. » mehr

Mit dem Beil in der Hand

02.04.2019

Region

Mit dem Beil in der Hand

Ein Nachbarschaftsstreit in Selb schaukelt sich hoch. Dann steht eines Abends einer der Kontrahenten mit der Axt vor der Zimmertür und schlägt zu. » mehr

22.03.2019

Region

Saalepark nimmt erste Hürden

Die Vorbereitungen für das neue Foliotec-Werk laufen. Die Gemeinde Sparneck nimmt Einwände aus der Bürgerbeteiligung in den Planungsentwurf auf. » mehr

18.03.2019

Deutschland & Welt

Neunjähriger verteilt Erspartes der Eltern gegen Finderlohn

Ein Neunjähriger aus Hessen hat sich eine besondere Masche ausgedacht, um sein Taschengeld aufzubessern: Er klingelte bei Nachbarn, hielt ihnen Geldscheine vor die Nase und behauptete, diese vor der H... » mehr

Deutsche und tschechische Studenten und Schüler, Unis und Schulen sollen ebenso ihre Zusammenarbeit verstärken wie Wirtschaft, Politik und Gesellschaft - dies ist das Ziel einer neuen grenzüberschreitenden Initiative des Landtags. Foto: Michael Reichel/dpa

15.03.2019

Oberfranken

Bayern und Böhmen rücken zusammen

Der Landtag stimmt einem Antrag zu, die Beziehungen der Nachbarn auszubauen. Wichtig sei der Austausch von Menschen und Ideen. » mehr

13.03.2019

Deutschland & Welt

NRW-Grüner fordert höhere Bußgelder für Falschparker

Nordrhein-Westfalens Grünen-Fraktionschef Arndt Klocke fordert höhere Bußgelder für Falschparker. Die Strafzahlungen sollten dem europäischen Durchschnitt angeglichen werden, um Fehlverhalten wirksame... » mehr

1990: Kaum war der Grenzübergang einigermaßen freigelegt, kamen einige Waldsassener schon mit ein paar Kästen Bier, um mit den Tschechen auf gute Nachbarschaft anzustoßen.	Foto: G. J.

08.03.2019

Region

Die Erinnerungen der "kleinen Leute"

Günther Juba lässt beim Historischen Club Egerer Geschichte lebendig werden. Er bemüht sich um gegenseitiges Verständnis der Nachbarn. » mehr

06.03.2019

FP/NP

Letzte Meile

Ohne DHL wüsste ich gar nicht, wie meine Nachbarn aussehen: Der Spruch ist nicht neu, aber er trifft ins Schwarze. Denn das Paket bestimmt zunehmend den Alltag. Seit Jahren nimmt die Sendungsmenge zu. » mehr

Wunschnachbar wählen

06.03.2019

dpa

Paketdienste wollen mehr auf Wunschzustellungen setzen

Drei Mal warf ein Hermes-Bote ein Paket nach oben. Erst beim dritten Versuch landete es auf dem Balkon des Adressaten. Das Video war ein Twitter-Hit, danach verlor der Bote seinen Job. Einzelfall oder... » mehr

Er sieht sich als "deutsch sprechender Vermittler des tschechischen Grundwortschatzes": Rainer König (links) mit seinen Schülerinnen und Schülern am ersten Kursabend im Schulungsraum der Selber Werner-Schürer-Feuerwache. Foto: Florian Miedl

25.02.2019

Region

Ausflug in die Sprache der Nachbarn

Rainer König vom deutsch-tschechischen Freundeskreis bietet einen Tschechisch-Kurs an. Zehn Teilnehmer sind am ersten Abend dabei. » mehr

In Pechgraben ist ein heftiger Nachbarschaftsstreit entbrannt. Dabei geht es um eine Ziegenzucht. Foto: Gabi Schnetter

26.02.2019

Region

Zickenkrieg der anderen Art: Nun entscheidet das Landratsamt

Der Streit um den Ziegenbock in Pechgraben geht in die nächste Runde. Es herrscht große Gesprächsbereitschaft. » mehr

Im Stall von Kathrin Küfner leben Deutsche Edelziegen, Anglo-Nubier-Ziegen und Thüringer-Wald-Ziegen Seite an Seite.	Foto: Gabi Schnetter

17.02.2019

Region

Zickenkrieg der anderen Art: Sollte man die Ziegen im Dorf lassen?

In einem Neudrossenfelder Ortsteil rumort es. Stein des Anstoßes: Die Nachbarinnen Kathrin Küfner und Astrid Gerstacker-Brunne wollen eine Ziegenzucht mit Käserei im Ort betreiben. Jetzt soll das Land... » mehr

^