NAILA

vor 7 Stunden

Naila

Hausherr verscheucht Einbrecher

Die Polizei sucht einen Einbrecher, der in der Nacht zum Freitag in eine Werkstatt in der Nailaer Gewerbegebiet-Straße "Zum Kugelfang" eingedrungen ist. » mehr

Gewalt beginnt weit vor dem Faustschlag

13.11.2018

Naila

Gewalt beginnt weit vor dem Faustschlag

Bei einem Präventionskurs in der Grundschule Naila lernen Kinder, Gewalt einzuordnen. Dafür schlüpfen die Schüler in die Täter- und die Opferrolle. » mehr

Lions-Mitglieder haben fleißig Krapfen ausgeliefert. Foto: Hüttner

13.11.2018

Hof

Mehr als 19 000 Krapfen für den guten Zweck

Die Lions-Clubs in Hof und Naila haben beim Krapfen-Verkauf einen Rekord aufgestellt. In den Backstuben der Region herrschte Hochbetrieb. » mehr

13.11.2018

Naila

Nailaer Homepage ist derzeit offline

Die Stadt Naila sucht man derzeit im Internet vergeblich - seit etwa zwei Wochen ist die städtische Homepage offline. Aktualisierungsarbeiten ziehen sich länger hin als geplant. » mehr

Nick und Julian (von links) bei den letzten Arbeiten vor der offiziellen Einweihung ihres "Grünen Pausenhofes" am Nailaer Gymnasium.

12.11.2018

Naila

Schüler schaffen kleines Paradies

Mit Beeten und Findlingen gestalten Gymnasiasten in Naila eine Wiese zum "Grünen Pausenhof" um. Das Projekt entsteht im P-Seminar. » mehr

Mit Hochleistungslüftern bliesen die Feuerwehrler den Rauch aus der Werkstatt, während die Kollegen von der anderen Seite löschten.

12.11.2018

Naila

Rettungsübung in Autowerkstatt

Drehleiter, Kameradrohne und Hochleistungslüfter: Bei einer Übung beweisen Feuerwehr und THW auch ihr Können mit Hightech-Gerätschaften. » mehr

Die Gymnasiastinnen Selina Heinrich, Anna-Lena Thüroff, Julia Popp, Charlotte Meister, vorne hockend Elisabeth Wenzel und Annik Hagen, Lara Möbus, Anna-Sophie Große, Kirstin Pekowsky (von links) haben die Kinder dazu animiert, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Foto: Martin

09.11.2018

Naila

Märchenhafte Tour die Stadt

Am Freitag öffnet der "Lesepfad durch Naila". Auf zehn Tafeln finden Spaziergänger Märchen, die Kinder der Stadt geschrieben haben. » mehr

Die Offene Ganztagsschule in Naila ist auch dank der intensiven Einzelbetreuung so erfolgreich. Hier wirkt Erzieherin Elke Weindl gerade als Ansprechpartnerin bei den Hausaufgaben.	Foto: Köhler

07.11.2018

Naila

113 Kinder in guten Händen

Die Offene Ganztagsschule in Naila fördert die Kinder altersspezifisch und individuell. Der Jahresbericht macht deutlich, dass auch die Freizeitangebote sehr vielfältig sind. » mehr

Der Rathaussturm in Naila (von links): Bürgermeister Frank Stumpf, Präsidentin Andrea Schuberth, Prinzessin Diana I. und Prinz Steffen I., der "Seidla-König von Mallesgrün" und der Hofmarschall Joe Schade vor der geraubten Stadtkasse im Sitzungssaal des Rathauses in Naila. Foto: Spindler

07.11.2018

Naila

"Helau" und "Alaaf" im Sitzungssaal

Die Lippertsgrüner Narren stürmen das Rathaus in Naila. Die Stadträte müssen Karaoke singen und die Narren einen Eimer Likör leeren. » mehr

Wird es jemanden geben, der den Wald- und Naturfriedhof Frankenwald in Naila im Winter von Schnee befreit? Auch darüber sprachen die Räte während der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses.	Foto: Köhler

06.11.2018

Naila

Friedwald bekommt ein Regelwerk

Der Hauptausschuss der Stadt Naila legt dem Stadtrat den Entwurf einer Satzung für den neuen Waldfriedhof vor. Diese regelt alles von Gebühren bis hin zum Winterdienst. » mehr

Beim Rathaussturm ergattern die Narren stets die Stadtkasse - da hilft kein Widerstand des Bürgermeisters. Archivfoto: Michael Spindler

05.11.2018

Naila

Stürmische Zeiten im Nailaer Rathaus

Mit dem Rathaussturm startet die Karnevalsabteilung des TuS Lippertsgrün in die Session. Die Präsidentin freut sich auf einige Highlights. » mehr

Der 15-jährige Jonas Beckmann aus Litzendorf spielt am Fagott ein Stück von Francois Devienne. Foto: Rebekka Völkel

04.11.2018

Kunst und Kultur

Acht Stars von morgen

Selbstvertrauen, Mut und Können haben junge Musiker bewiesen. Mit den Hofer Symphonikern treten die Jugend- musiziert-Preisträger als Solisten in Naila auf. » mehr

Der Bezirksposaunenchor unter Leitung von Karl-Heinz Färber und das Duo Sabrina Gebelein und André Horn setzten musikalische Glanzpunkte. Fotos: Hüttner

30.10.2018

Naila

Herberge auf der letzten Lebensreise

Seit zehn Jahren bietet das Hospiz Naila Menschen einen würdigen Abschied. Wie unverzichtbar dieses Haus ist, wird beim Jubiläum deutlich. » mehr

Sofia Müller lässt sich den Blutdruck messen und möchte sich später beim Vortrag von Dr. Wolfgang Zechel informieren, da ihre Knieprobleme Schmerzen verursachen.

28.10.2018

Hof

Antwort auf viele Fragen zur Gesundheit

In der Nailaer Franken- halle erhalten Interessierte Einblick in die ärztliche Versorgung in vielen Bereichen. » mehr

Bei der Jubiläumsfeier am heutigen Freitag erinnern Karl Bayer, der Vorstandsvorsitzende des Diakoniewerkes Martinsberg (links), und Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin Christine Rothemund (rechts), an die noch junge Geschichte des Hospizes Naila in der Neulandstraße (unser Bild). Foto: Hüttner

25.10.2018

Naila

Eine Erfolgsgeschichte feiert Jubiläum

Hilfe in der letzten Lebensphase bietet das Hospiz Naila mittlerweile seit zehn Jahren. An diesem Freitag erinnert Karl Bayer vom Diakoniewerk an die Anfänge des Hauses. » mehr

Eines der großen Themen bei der Bürgerversammlung in Naila war die Einweihung der Bogenbrücke im August, dem Wahrzeichen der Stadt. Bürgermeister Frank Stumpf radelt mit, als gleichzeitig der neue Radweg offiziell in Betrieb genommen wird. Dabei führt der Weg die Radler gemeinsam mit dem katholischen Stadtpfarrer Andreas Seliger auch über die neue Bogenbrücke. Fotos: Köhler

25.10.2018

Naila

Radweg, Friedhof, Kita: Nailas Projekte schreiten voran

Bei der jüngsten Bürgerversammlung erinnert Frank Stumpf an die Einweihung der neuen Bogenbrücke. Thema war auch der Waldfriedhof und die Sanierung des Kindergartens "Hand in Hand". » mehr

Ursula und Hans-Jürgen Hagen betreuen die Gäste im "Grünen Baum" nach einer tollen Biergarten-Saison inzwischen wieder ausschließlich drinnen.

19.10.2018

Naila

Sonntagsbraten auch bei 35 Grad

Die Nailaer Gastwirte ziehen eine fulminante Bilanz der Biergarten-Saison, die bis in den Oktober gereicht hat. Nach diesem Wochenende dürfte endgültig Schluss sein. » mehr

Die Arbeitsgruppe „Europäische Volksuniversität Vierte Welt“ (von links): Bernd Wagner, Annette Rodenberg, Elfriede Zerfass, Karl Bär, Marlies Osenberg und Lucie Vogel. Foto: Martin

18.10.2018

Hof

Appell an die Menschlichkeit

Den UNO-Welttag zur Überwindung von Armut und Ausgrenzung gibt es seit 31 Jahren. Im Bonhoefferhaus in Naila fand er nun zum fünften Mal statt. » mehr

Ute Freudenberg

13.10.2018

Veranstaltungstipps

Seit mehr als 40 Jahren erfolgreich

Ute Freudenberg erobert mit Popschlagern immer noch die Herzen der Fans. Eine Pantomimen-Show findet in Naila statt. » mehr

Das Planschbecken im Freibad Naila wurde bereits vor rund zehn Jahren saniert. Jetzt hofft man in Naila, dass auch der Rest in Angriff genommen werden kann. Archiv-Foto: Stadt Naila

11.10.2018

Naila

Hoffen auf Geldregen aus Berlin

Ministerin Ilse Aigner sagt ihre Hilfe zu. Naila hofft auf Fördermittel aus einem Bundesprogramm. Aus dem gäbe es bis zu 90 Prozent Förderung. » mehr

Autor Nils Oskamp mit Nailaer Gymnasiasten. Foto: Hüttner

11.10.2018

Naila

Der Junge, der sich gegen die Nazis stemmte

Nils Oskamp überlebte als junger Mann zwei Mordanschläge in Dortmund. Mit seiner Geschichte geht der junge Mann auf Lesereise. Nun machte er Station in Naila. » mehr

Neben dem Sprungturm mit Ein-, Drei- und Fünf-Meter-Plattform, warten ein 50-Meter-Schwimmbecken sowie ein Nichtschwimmer- und ein Plantschbecken auf die Gäste im Nailaer Freibad. 	Fotos: flo

10.10.2018

Naila

Ministerium stützt Nailaer Freibad-Pläne

Das bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr wird den Antrag der Stadt Naila auf eine Förderung für die Sanierung ihres Freibades unterstützen. » mehr

Biologe Klaus Schaumberg, Reiner Reiß und Hilmar Wölfel (von links) vor der beeindruckenden Rotbuche im Garten der Fugmann-Villa. Die Buche sowie die stattliche Linde in Froschgrün (rechts) sollen Naturdenkmäler werden.

10.10.2018

Naila

Grüne Giganten in Naila

Naila - Unbemerkt trotz ihrer enormen Größe sind mitten in Naila wahre Baumgiganten zu bestaunen - so ist die stattliche Rotbuche im Garten der alten Fugmann-Villa, zwischen Netto-Discounter und ehema... » mehr

Juniorwahl in der Musischen Realschule Naila (von links): Wahlhelfer Paul, Wahlvorstand und Sozialkundelehrerin Susanne Drechsel, Wahlhelfer Tayfun, Sozialkundelehrer Axel Reitzenstein und Wähler Marvin. Foto: Hüttner

10.10.2018

Naila

Wählen ist Übungssache

Die Zehntklässler der Realschule Naila beteiligen sich an der "Juniorwahl". Dort zeigt sich, dass zu einer Wahl mehr gehört als nur ein Kreuzchen. » mehr

Auszeichnung für mehr als 40 Jahre in der Schusterfamilie (von links: Kurt Pfingst, Kassier Edgar Fischer, Guiseppe Alma, Bürgermeister Frank Stumpf, Alfred Rosenberger und Vorsitzender Hans Raithel. Foto: Faltenbacher

10.10.2018

Naila

Tradition seit 386 Jahren

Die Schuhmacher feiern ihren "Goarschdouch". Seit der Gründung 1632 kommen die Mitglieder jedes Jahr im "Grünen Baum" zusammen. » mehr

Der Polizeibericht in der Wochenendausgabe unserer Zeitung vom 7./8. Februar 1987 geht auf den Vermisstenfall Heike H. ein.

10.10.2018

Oberfranken

Seit einem Abend in der Diskothek fehlt jede Spur

Heike H. hat am 4. November 1986 ihr Elternhaus auf "ungewöhnliche Weise" verlassen. So meldete es die Polizei damals. Was geschah mit ihr? Der Fall wird derzeit neu bewertet. » mehr

Die Stasi lässt grüßen

09.10.2018

Region

Die Stasi lässt grüßen

Autor Peter Engelbrecht stellt seine Recherchen zu Spionen in der Region vor. So waren Kurgäste nicht immer wirklich Kurgäste. » mehr

Pfarrerin Annette Rodenberg (links) und Seniorenbeauftragte Marlies Osenberg haben die fünfte Feier zum UNO-Welttag gegen Armut und Ausgrenzug organisiert. Foto: Corinna Martin

09.10.2018

Region

Wege aus Armut und Isolation

Wie erleben Familien Armut? In Naila geht eine Veranstaltung dem auf den Grund. Dabei geht es auch um Gerechtigkeit und Hartz IV. » mehr

Unser Bild zeigt einige der Sponsoren am Hänger (von links) CVJM-Vorsitzender Marco Schmidt, Ulrich Arb von Arb-Kaffeeautomaten, Sven Burjakow vom gleichnamigen Malergeschäft mit den Kindern Jonas und Amelie, Inhaber Markus Karl und Birgit Wilke von ACR-Hof sowie Stefan Klimpsch vom gleichnamigen Getränkemarkt.

08.10.2018

Region

Fußballplatz im Bausatz

Der CVJM Naila hat sich eine Street-Soccer-Anlage zugelegt. Die Anschaffung kostet den Verein nichts, Werbepartner machen das möglich. » mehr

Obst und Gemüse satt: An den Ständen gab es viel zu kaufen und zu kosten - auch pralle Trauben. Mehr Bilder gibt es im Internet unter www.frankenpost.de .

07.10.2018

Region

Kulinarische Reise entlang der Buden

Bürgermeister Frank Stumpf lädt Tausende Gäste ein, es sich einen Tag lang gutgehen zu lassen und tüchtig einzukaufen. Dem kommen die Besucher gerne nach. » mehr

Vor dem Bahnhofsgebäude wie auch in der Christian-Schlicht-Straße und auch auf dem Marktgelände waren viele getunte Fahrzeuge zu bewundern. Unser Bild zeigt Christian Weber mit seinem Mercedes Benz. Fotos: Hüttner

07.10.2018

Region

Heiße Öfen, scharfe Kurven

Die Tuning-Show "Rollin Charity" ist ein voller Erfolg. Fans von tollen Autos kommen auf ihre Kosten. Gleichzeitig tun die Organisatoren Gutes. » mehr

Im Film schneidet Petra Wetzel (Alicia von Rittberg) Stoffbahnen für den Fluchtballon zurecht. Den Original-Ballon gibt es momentan noch in Naila zu sehen: Demnächst wird er nach Regensburg ausgeliehen. Foto: Studiocanal / Marco Nagel

05.10.2018

Region

"Ballon"-Film weckt Interesse für Naila

Seit Michael Bully Herbigs Streifen in den Kinos läuft, kommen die Besucher in Scharen nach Naila. Der Ballon selbst wird demnächst in Regensburg ausgestellt. » mehr

Die Kinder durften selbst das symbolische Band durchschneiden. Mehr Fotos unter www.frankenpost.de.

05.10.2018

Region

Kraftakt für die integrative Gruppe

Die Kinder haben jetzt ihr neues Zuhause bezogen. Im Kindergarten Hand in Hand finden sie frisch renovierte Räume vor, die auch die Erzieherinnen entlasten sollen. » mehr

Sie arbeiten ehrenamtlich voller Freude und Enthusiasmus in der evangelischen Gemeindebücherei am Kirchberg 2. Unser Bild zeigt (von links) Leiterin Ulla Findeiß, Rita Feulner, Andrea Frank-Titze, Renate Schuber, Margita Franz, Gerti Flügel und Inge Weidner und vorn sitzend, Uschi Winkler und Maria Frank (von links). Foto: Hüttner

05.10.2018

Region

Kleine Bibliothek im Wandel der Zeit

Seit 30 Jahren hat die evangelische Gemeindebücherei in Naila ihr Domizil am Kirchberg. Die Anfänge reichen aber noch weiter zurück. » mehr

05.10.2018

Region

Gebührenkalkulation kommt erst 2019

Der Stadtrat Naila hat in seiner Sitzung am Montagabend einen sogenannten Rückwirkungsbeschluss für die Entwässerungsbeiträge und -gebühren gefasst. Der bayerischen kommunale Prüfungsverband soll die ... » mehr

Der Badebetrieb im Freibad Naila wird neu geregelt. Foto: Stadt Naila

02.10.2018

Region

Glas bleibt im Bad verboten

Der Stadtrat Naila beschließt eine neue Freibad-Satzung. Dabei kommt ein altes Thema neu auf den Tisch. » mehr

Rund um den Bahnhof werden am Sonntag 100 getunte Fahrzeuge zu sehen sein. Unser Bild zeigt (von links) vom Organisatorenteam Dominik Tennert und Christian Bayreuther, Bürgermeister Frank Stumpf und vom Tourismus-Service der Stadt Naila Nadine Hofmann sowie begeisterte Jugendliche. Foto: Hüttner

27.09.2018

Region

Schickes Blech für guten Zweck

Zum Nailaer Herbst stellen Autofreaks wieder ihre Fahrzeuge vor. Der Erlös der Schau geht an einen Kindergarten. » mehr

Das aufgezeichnete Herz in den Händen von Andrea Bergmann und Pfarrer Joachim Musiolik ist das Logo für die Jugendmissionskonferenz in der Frankenhalle Naila am kommenden Wochenende. Foto: Hüttner

25.09.2018

Region

Christen informieren sich über die Mission

In Naila findet die Jugendmissionskonferenz statt, erstmals auch als Plattform für Menschen über 30. Es gibt Seminare, Berichte und Gebet - und auch ein Kinderprogramm. » mehr

Wenn die Eltern überfordert oder krank sind, leiden oft die Kinder. Foto: PMDesign/Adobe Stock

25.09.2018

Region

Wenn das Kindeswohl in Gefahr ist

Viele junge Menschen wachsen in problematischen Verhältnissen auf. Wie das Jugendamt helfen kann, darüber berichtet Sozialpädagogin Karin Kraus. » mehr

Die Selbitz hat sich im Höllental, das unter Naturschutz steht, tief in das harte Diabasgestein eingegraben.

24.09.2018

Region

Spektakuläre Arbeiten im Höllental

Am Mittwochvormittag finden im Höllental Bauarbeiten statt. » mehr

Die große Bewegungslandschaft und eine Vogelnestschaukel sind das Herzstück des Pausenhofes der evangelischen Schule. Die Kinder haben Spaß am Tollen und Toben. Mit im Bild die Schulleiterin Annette Weirich. Foto: Hüttner

24.09.2018

Region

Landschaft zum Klettern und Toben

Der neue Pausenhof der evangelischen Schule in Naila bietet außergewöhnliche Möglichkeiten. Eine Nestschaukel haben die Schüler selbst finanziert. » mehr

Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun.	Foto: NEWS5/Fricke

23.09.2018

Oberfranken

Sturmtief Fabienne setzt Klinikum unter Wasser

Naila - Sturmtief Fabienne hat gestern Abend den Eingangsbereich des Nailaer Hochfranken Klinikums geflutet. » mehr

Die Autorin Anna Kuschnarowa (Mitte) mit Schülern der Realschule Naila bei der Lesung. Foto: Siebenkees

21.09.2018

Region

Wenn der Halt im Leben fehlt

Anna Kuschnarowa liest in der Realschule Naila aus ihrem Buch "Djihad Paradise". Es befasst sich mit Extremismus und Gewalt. Die Botschaft lautet: "Alles hinterfragen. » mehr

Die Erzieherinnen der vier teilnehmenden Kitas aus Bad Steben, Leupoldsgrün, Naila und Issigau mit (links) stellvertretenden Bürgermeister Adolf Markus und (kniend ) die Dozentin Bianka Ehlscheid und (rechts) Lionsclub-Präsident Naila-Frankenwald David Plaetrich; davor Jutta Schramm, Beauftragte für Kind, Familie, Gesellschaft und "Kindergarten plus" des Lions- Clubs Naila Frankenwald. Foto: Hüttner

20.09.2018

Region

Damit sich Kinderseelen öffnen

Das Programm "Kindergarten plus" hält Einzug in vier weiteren Kitas. Die Kleinen sollen lernen, Emotionen zu steuern und Gefühle auszudrücken. » mehr

Revierleiter Daniel Pfeiffer (links) unterhält sich mit Rupprecht von Reitzenstein über die Gestaltung des Wald- und Naturfriedhof Frankenwald. Im Hintergrund arbeiten die Mitarbeiter daran, einen parkähnlichen Zugang zu schaffen. Foto: Hüttner

18.09.2018

Region

Letzte Ruhe unter Bäumen

Die Arbeiten am Naturfriedhof Frankenwald schreiten voran. Erste Urnen-Bestattungen sind voraussichtlich Ende des Jahres möglich. » mehr

Großes Interesse an der Arbeit des THWs zeigen auch die Ehrengäste. Sogar einen Wasserfall gibt es zu bestaunen. Fotos: Hüttner

16.09.2018

Region

Technisches Hilfswerk feiert Geburtstag

40 Jahre THW in Naila: Das Jubiläum nimmt der Ortsverband zum Anlass, um Gästen einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren. Das Programm lässt keine Wünsche offen. » mehr

Das Denkmal für die Vermissten und Gefallenen des Ersten Weltkriegs soll erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Es befindet sich im Areal des entstehenden Wald- und Naturfriedhofes Frankenwald-Naila, dessen Größe Bürgermeister Stumpf (links) und Stadtbaumeister Reiner Franz auf dem Plan betrachten. Foto: Hüttner

14.09.2018

Region

Letzte Ruhe unter Laubbäumen

Der Naturfriedhof in Naila nimmt mehr und mehr Gestalt an. Eine wichtige Hürde für die Umsetzung ist nun genommen. » mehr

Das Nailaer THW ist bei Einsätzen in der ganzen Welt gefragt. Die Fachleute für Wasserschäden und Pumpen waren beispielsweise im französischen Arles im Einsatz. Mehr Fotos unter www.frankenpost.de . Foto: privat

11.09.2018

Region

Nailaer THW hilft seit 40 Jahren

Mit einem Fest am Wochenende feiern die Ehrenamtlichen eine bewegte Geschichte. Zwei von ihnen reisen für Einsätze bis nach China und Sri Lanka. » mehr

Nach der Tat: Polizei-Ermittler untersuchen in Unterföhring bei München den Fundort einer verkohlten Frauenleiche. Foto: Matthias Balk/dpa

08.09.2018

Oberfranken

Die Tote vom Feringasee

Ein Jahr nach dem Fund einer Frauenleiche steht ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Hof von Montag an vor Gericht. Sein Anwalt bestreitet, dass es sich um Mord handelt. » mehr

Im Grünen - so wie hier in ihrem Garten - fühlt sich Maria Barth am wohlsten. Foto: Hüttner

07.09.2018

Region

Maria Barth ist Nachfolgerin von Herbert Grob

Als Gemeindereferentin ist sie seit 1. September Mitarbeiterin der evangelischen Kirche in Naila. Im Gottesdienst wird Maria Barth am Sonntag in ihr Amt eingeführt. » mehr

Dankt seinen Mitarbeitern für ihren großen Einsatz und ihre Flexibilität gerade in den vergangenen Sommermonaten: Johannes Wiede, geschäftsführender Gesellschafter von Höllen-Sprudel. Foto: Roland Töpfer

05.09.2018

FP/NP

Höllen-Sprudel macht gute Geschäfte

Der oberfränkische Mineralbrunnen hat Erfolg. Das Unternehmen profitiert besonders vom Hitze-Sommer. Chef Johannes Wiede bleibt dennoch vorsichtig. » mehr

Basti und Felix toben sich auf der Rutsche im neuen Freibad in Bad Steben aus. Auch hier ist man sehr zufrieden.

05.09.2018

Region

Hitze lockt täglich 1000 Gäste ins Freibad

Der fantastische Sommer beschert Freibädern der Region eine tolle Saison. Mit 35 600 Badefans steht in Naila die absolute Rekordzahl bereits in greifbarer Nähe. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".