NAILA

Die Autorin Anna Kuschnarowa (Mitte) mit Schülern der Realschule Naila bei der Lesung. Foto: Siebenkees

vor 20 Stunden

Naila

Wenn der Halt im Leben fehlt

Anna Kuschnarowa liest in der Realschule Naila aus ihrem Buch "Djihad Paradise". Es befasst sich mit Extremismus und Gewalt. Die Botschaft lautet: "Alles hinterfragen. » mehr

Die Erzieherinnen der vier teilnehmenden Kitas aus Bad Steben, Leupoldsgrün, Naila und Issigau mit (links) stellvertretenden Bürgermeister Adolf Markus und (kniend ) die Dozentin Bianka Ehlscheid und (rechts) Lionsclub-Präsident Naila-Frankenwald David Plaetrich; davor Jutta Schramm, Beauftragte für Kind, Familie, Gesellschaft und "Kindergarten plus" des Lions- Clubs Naila Frankenwald. Foto: Hüttner

20.09.2018

Naila

Damit sich Kinderseelen öffnen

Das Programm "Kindergarten plus" hält Einzug in vier weiteren Kitas. Die Kleinen sollen lernen, Emotionen zu steuern und Gefühle auszudrücken. » mehr

Revierleiter Daniel Pfeiffer (links) unterhält sich mit Rupprecht von Reitzenstein über die Gestaltung des Wald- und Naturfriedhof Frankenwald. Im Hintergrund arbeiten die Mitarbeiter daran, einen parkähnlichen Zugang zu schaffen. Foto: Hüttner

18.09.2018

Naila

Letzte Ruhe unter Bäumen

Die Arbeiten am Naturfriedhof Frankenwald schreiten voran. Erste Urnen-Bestattungen sind voraussichtlich Ende des Jahres möglich. » mehr

Die kleine Frieda bastelt mit Christine Meyer.

16.09.2018

Naila

Technisches Hilfswerk feiert Geburtstag

40 Jahre THW in Naila: Das Jubiläum nimmt der Ortsverband zum Anlass, um Gästen einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren. Das Programm lässt keine Wünsche offen. » mehr

Das Denkmal für die Vermissten und Gefallenen des Ersten Weltkriegs soll erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Es befindet sich im Areal des entstehenden Wald- und Naturfriedhofes Frankenwald-Naila, dessen Größe Bürgermeister Stumpf (links) und Stadtbaumeister Reiner Franz auf dem Plan betrachten. Foto: Hüttner

14.09.2018

Naila

Letzte Ruhe unter Laubbäumen

Der Naturfriedhof in Naila nimmt mehr und mehr Gestalt an. Eine wichtige Hürde für die Umsetzung ist nun genommen. » mehr

Das Nailaer THW ist bei Einsätzen in der ganzen Welt gefragt. Die Fachleute für Wasserschäden und Pumpen waren beispielsweise im französischen Arles im Einsatz. Mehr Fotos unter www.frankenpost.de . Foto: privat

11.09.2018

Naila

Nailaer THW hilft seit 40 Jahren

Mit einem Fest am Wochenende feiern die Ehrenamtlichen eine bewegte Geschichte. Zwei von ihnen reisen für Einsätze bis nach China und Sri Lanka. » mehr

Nach der Tat: Polizei-Ermittler untersuchen in Unterföhring bei München den Fundort einer verkohlten Frauenleiche. Foto: Matthias Balk/dpa

08.09.2018

Oberfranken

Die Tote vom Feringasee

Ein Jahr nach dem Fund einer Frauenleiche steht ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Hof von Montag an vor Gericht. Sein Anwalt bestreitet, dass es sich um Mord handelt. » mehr

Im Grünen - so wie hier in ihrem Garten - fühlt sich Maria Barth am wohlsten. Foto: Hüttner

07.09.2018

Region

Maria Barth ist Nachfolgerin von Herbert Grob

Als Gemeindereferentin ist sie seit 1. September Mitarbeiterin der evangelischen Kirche in Naila. Im Gottesdienst wird Maria Barth am Sonntag in ihr Amt eingeführt. » mehr

Dankt seinen Mitarbeitern für ihren großen Einsatz und ihre Flexibilität gerade in den vergangenen Sommermonaten: Johannes Wiede, geschäftsführender Gesellschafter von Höllen-Sprudel. Foto: Roland Töpfer

05.09.2018

FP/NP

Höllen-Sprudel macht gute Geschäfte

Der oberfränkische Mineralbrunnen hat Erfolg. Das Unternehmen profitiert besonders vom Hitze-Sommer. Chef Johannes Wiede bleibt dennoch vorsichtig. » mehr

Im Nailaer Freibad hofft man dieses Jahr auf einen Besucher-Rekord: Marlon und Angelina sowie Leon-Luca hinten an der aufblasbaren Rutsche haben ihren Teil dazu beigetragen.	Fotos: Hüttner

05.09.2018

Region

Hitze lockt täglich 1000 Gäste ins Freibad

Der fantastische Sommer beschert Freibädern der Region eine tolle Saison. Mit 35 600 Badefans steht in Naila die absolute Rekordzahl bereits in greifbarer Nähe. » mehr

Staatsstraße zwischen Naila und Marxgrün

06.09.2018

Oberfranken

Bauarbeiter soll vor 30 Jahren seine Tochter bei Naila verscharrt haben

Immer wieder war die Polizei zuletzt an der Staatsstraße bei Marxgrün aktiv. Die Staatsanwaltschaft äußert sich nicht zu den Ermittlungen. » mehr

Sowohl bei der schauspielerischen Leistung als auch bei der Gesamtdarstellung hatten die 14 Mädchen und ein Junge die Nase vorne. Stolz präsentierten die Kinder aus Naila und Rehau die Goldjungen mit ihren Betreuerinnen Jutta Starosta, Julia Glaser und Katharina Kolb. Einen Oscar gab es für die Rübezahl-Szene.

Aktualisiert am 04.09.2018

Region

Mit Rübezahl zum Oscar

Mit dem Theaterstück vom "Maulwurf" überzeugen Kinder aus Naila, Rehau und Hof die Jury auf Burg Rothenfels. Dort nehmen sie an den Landeskinderspielen teil. » mehr

BALLON

Aktualisiert am 03.09.2018

FP

Termin für "Ballon"-Film steht

Am 27. September kommt der Film von Michael "Bully" Herbig in die Kinos. Schon vorher ist der Thriller über die spektakuläre Flucht aus der DDR in Nordhalben zu sehen. » mehr

Offizielle Übergabe des "3D-Turms" in der Nailaer Klinik: Landrat Dr. Oliver Bär agiert als Operateur am Übungs-Torso und ist begeistert. Unser Bild zeigt (von links) OP-Leiterin Gudrun Fritsch, stellvertretenden Vorstand Markus Hochmuth, Oberarzt Dr. Christian Schramm, die stellvertretende Pflegedienstleiterin Birgit König und Landrat Bär. Foto: SH

02.09.2018

Region

Operieren mit brillanten Bildern

Die 3 D-Technik hält in den OP-Sälen in Naila und Münchberg Einzug. Sie ist eine große Unterstützung bei Eingriffen im Bauchraum. » mehr

Blitzer

02.09.2018

Region

Hof: Mit 92 Stundenkilometern durch die Stadt

Nachdem ein junger Mann mit 92 Stundenkilometern durch das Hofer Stadtgebiet gerast ist, kann er sich auf ein saftiges Nachspiel freuen. » mehr

Sie freuen sich über 30 Jahre Weinfest in Naila. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Klaus Adel (rechts) und Klaus Wolfrum, der die SPD des Landkreises früher in München vertreten hat. Heinrich Rasp (Zweiter von rechts) gehört zu den Initiatoren des Weinfestes im Jahr 1987.	Foto: Faltenbacher

26.08.2018

Region

Ursachenforschung an der Basis

Mehr als 200 Gäste feiern in Naila das Weinfest der SPD. Landtagsabgeordneter Adelt findet mit den Besuchern Gründe für die Umfrage-Tiefs - nicht nur der SPD. » mehr

Die Geschäftsleitung der Firma Thüga Smart Service informiert den Staatsminister über das Glasfasernetz. Unser Bild zeigt (von links) Alexander König, Dr. Alexander Haßdenteufel, Franz Schulte, Peter Hornfischer und Staatsminister Dr. Florian Herrmann.	Fotos: Faltenbacher

24.08.2018

Region

Staatsminister sagt Unterstützung zu

Florian Herrmann besucht die Stadt Schwarzenbach am Wald und das Nailaer Unternehmen Thüga Smart Service. Er freut sich über die gute Entwicklung im ländlichen Raum. » mehr

Seit 20. August geschlossen: Das Gebäude des Traditionsrestaurants steht an der "Rittwegskreuzung", wie es im Volksmund heißt.

23.08.2018

Region

Restaurant "Zum Rittweg" ist Geschichte

Das traditionsreiche Lokal in Naila hat seit 20. August geschlossen. Seit 2013 haben Maritta Voß und Gerhard Mitschke die Gaststätte geführt. » mehr

Blaulicht

23.08.2018

Region

16-jähriger bestiehlt Neunjährigen

Naila - Gelegenheit macht Diebe - dieses alte Sprichwort hat sich am Mittwochnachmittag auf dem Spielplatz in der Nailaer Badstraße bewahrheitet. » mehr

Der frühere Kulmbacher Hof: Auf dem jetzt freien Platz stand der Laden der Metzgerei Hüttner - danach ein Gastraum des Bürgerbräukellers.

20.08.2018

Region

Nailaer Gaststätten vor 80 Jahren

Ein Einwohnerbuch des Landkreises Naila aus dem Jahr 1939 zeigt interessante historische Daten auf. So gab es erheblich mehr Gaststätten als heute. » mehr

17.08.2018

Region

Am Samstag gibt's günstigere Tickets für das CFN-Fest

An diesem Samstag steigt von 14 bis 18 Uhr an der FT-Turnhalle (Biergarten) die Vorverkaufs-Party für das CFN-Fest 2019. » mehr

Im Gedankenaustausch im Kinderdorf Martinsberg vertieft (von links): Fachdienstleiterin Nina Ernst, Aosenla Imchen, Tinumeren Ozukum, Vikar Dominik Rittweg und der Gesamtleiter des Kinderdorfes, Dieter Oelschlegel. Foto: Hüttner

17.08.2018

Region

Ehepaar aus Indien schaut sich im Kinderdorf um

Die Gäste von Vikar Dominik Rittweg wollen erfahren, wie Kinderheime in Deutschland arbeiten. Im indischen Nagaland soll ein Heim für 40 Kinder entstehen. » mehr

Zum Abkühlen bei sommerlichen Temperaturen sind die Parkbänke im Schatten von Bäumen begehrte Ruheplätze.

16.08.2018

Region

Erfolgreich in Zeiten des Wandels

Der Wochenmarkt in Naila funktioniert seit Jahren bestens. Wie in einer großen Familie ist jeder für jeden da. » mehr

Das Tafeltuch und seine Geheimnisse: Noch ist unbekannt, was die zwölf Ritterdarstellungen auf der "Schlösserdecke" bedeuten. Ein Medaillon konnte 1995 geklärt werden. Es handelt sich um eine Szene aus dem Gemälde des Moritz von Schwind mit dem Titel der "Falkensteiner Ritt". Unser Bild zeigt (von links): Museumsleiter Wolfgang Brügel, Birgit Kaiser, Bürgermeister Frank Stumpf, Gerlinde Baderschneider und Adolf Markus. Foto: Hüttner

14.08.2018

Region

Schlösserdecke zieht alle Blicke auf sich

Die kostbare Stickerei zählt zu den Heimatschätzen Bayerns. Museumsleiter Brügel beleuchtet bei einem Empfang die Historie des Tafeltuchs. » mehr

Schöpfte die ganze Fülle der akustischen Möglichkeiten der Schuke-Orgel aus: Kirchenmusikdirektor Michael Dorn aus Bayreuth. Foto: Singer

Aktualisiert am 10.08.2018

Region

Alter Bekannter bietet Genuss

Michael Dorn war früher Kantor in Naila, nun kehrt er für ein Konzert zurück. Er begeistert mit seinem Orgelspiel die Zuhörer. » mehr

Im Rahmen eines Gottesdienstes in der Nailaer Stadtkirche wurde Gemeindereferent Herbert Grob (Fünfter von links) in den Ruhestand verabschiedet; Links daneben Ehefrau Heidi. Mit auf dem Bild (von links) Dekan Andreas Maar, Pfarrer Philipp Mauer und Bezirksvorsitzender Christian Spörl von der Landeskirchlichen Gemeinschaft, Frank Stumpf, Gemeindereferent Herbert Punzelt von der kath. Kirchengemeinde und Kirchenvorstand Dr. Helmut Voit. Foto: Singer

07.08.2018

Region

Gemeinde entlässt Herbert Grob in den Ruhestand

Nach 28 Jahren geht er als Gemeindereferent in Rente. Zum Abschied kommen noch einmal viele Weggefährten zusammen. » mehr

Welcher Abfall kommt in welchen Behälter? Silke Popp-Köhler vom Abfallzweckverband für die Stadt und den Landkreis Hof erklärt den Kindern den Unterschied zwischen Rest, Papier-, Bio-, und Verpackungsmüll. Foto: Grundschule Naila

02.08.2018

KLASSE!-Kids

Mülltonne "Max" geht es wieder gut

Mit dem Thema Müll und Abfallvermeidung haben sich die Schüler der Klasse 1a an der Nailaer Grundschule im Rahmen des Klasse!-Kids -Projekts beschäftigt. » mehr

Bei der Ausstellungseröffnung in der Stadtbibliothek Naila (von links): Bibliothekarin Helga Stumpf, Gerhard Ultsch, Bürgermeister Frank Stumpf, Heidi Griesbach, Museumsleiter Wolfgang Brügel, Birgit Kaiser, Siegfried und Petra Feldmayer und Fotograf Reinhard Feldrapp. Foto: Singer

06.08.2018

Region

Frankenwaldhäuser auf Bildern

Einen kleinen Streifzug durch die Heimat bietet eine Schau in Naila. Die historischen Bilder stammen aus dem Nachlass des Malers Walter Mutze. » mehr

Herbert Grob beim Entspannen in seinem Garten. Die Familie wird Naila treu bleiben, sie hat vor fünf Jahren ein Haus gekauft. Foto: Hüttner

02.08.2018

Region

Herbert Grob geht, aber er bleibt

Der Nailaer Gemeindereferent verabschiedet sich in den Ruhestand, wird sich aber weiter als Ehrenamtlicher engagieren. Nach 28 Jahren hat er viel zu erzählen. » mehr

Ins frühere "Weka"-Gebäude in der Neuen Straße 3 wird neues Leben kommen, wie Bürgermeister Frank Stumpf erläuterte. Foto: Hüttner

01.08.2018

Region

Früchte der Zusammenarbeit

Seit zehn Jahren gibt es die Kooperation zwischen Schwarzenbach, Selbitz und Naila. In dieser Zeit gelangen Projekte, die die Städte voranbringen. » mehr

Alt und Jung eröffneten die Brücke gemeinsam. Im offiziellen Auftrag der Stadt Naila waren Ernst Heckel und Paul Knörnschild (beide mit Fahrrädern) beim Durchschneiden des roten Bandes dabei.	Foto: Köhler

31.07.2018

Region

Mit dem Radl zur Einweihung

Der neue Radweg vom Bahnhof Naila zur B 173 ist offiziell eröffnet. Bei brütender Hitze kommen mehr als 100 Gäste zur Zeremonie auf der Bogenbrücke. » mehr

Zum Abschluss der Kinder- und Jugendtage wurde das neue Naikj-Logo vorgestellt. Der Entwurf stammt von der 16-jährigen Schülerin Jule Behr aus Döbra (Zweite von links). Links daneben steht Naikj-Vorsitzende Simone Brendel, weiter von links stehen die weiteren Mitglieder des Naikj-Organisationsteams: Ute Kühn, Karina Einsiedel, Susanne Frank und Tanja Knieling. Foto: Singer

30.07.2018

Region

Schlussakt bei Naikj

Die Nailaer Kinder- und Jugendtage kamen wieder bestens an. Künftig hat die Reihe ein neues Logo, für das Jule Behr einen Preis erhielt. » mehr

Fünf Stunden musste Sandra Lehnert im Bett liegen, dann waren genug Stammzellen im Beutel.	Foto: privat

27.07.2018

Region

"Jederzeit wieder"

Demnächst findet in Hof wieder eine Typisierungsaktion statt: Isabella sucht einen Retter, genau wie Leonard 2015. Ihm wollte Sandra Lehnert helfen, nun hat sie gespendet. » mehr

Klaus Gerlach übte mit den Kindern das Verhalten in brisanten Situationen.

25.07.2018

Region

Kinder schlüpfen in die Rolle des Opfers und des Angreifers

Naila - Der Juli stand in der Grundschule Naila ganz im Zeichen der Gewaltprävention. » mehr

Unser Bild zeigt einige Teammitglieder vom Gruppenhaus 7 mit dem Gesamtleiter des Kinderdorfs, Dieter Oelschlegel (links), Hausleiterin Sabine Schlichting (mit Blumen) und dahinter (von links) Erziehungsleiter Marko Schmidt, Kooperationspartner Dr. Martin Rank und Dekan Andreas Maar. Foto: Hüttner

25.07.2018

Region

Neue therapeutische Gruppe in Haus 7

Das Kinderdorf Martinsberg wächst: Ein neues Gruppenhaus bietet sieben Plätze an, sechs sind schon belegt. » mehr

Ab dem kommenden Schuljahr möchte sich Tobias Botsch zum Landesschülersprecher der Wirtschaftsschulen wählen lassen. Foto: Schmidt

24.07.2018

Region

Autist - und Politiker von morgen

Tobias Botsch aus Naila ist Landesschülersprecher der Förderschulen. Sein Berufswunsch ist klar: Er möchte in den Bundestag. » mehr

Etwa in diesem vier Hektar großen Bereich südlich von Froschgrün und östlich der Selbitz soll der Nailaer Wald- und Naturfriedhof laut den vorliegenden Plänen entstehen. Grafik/Foto: Frankenpost/Google Earth

24.07.2018

Region

Arbeiten für Friedwald sollen bald starten

Das Bauleitverfahren für den Wald- und Naturfriedhof in Naila ist fast abgeschlossen. In den nächsten Wochen soll die Genehmigung des Bauantrags folgen. » mehr

25.07.2018

Region

Telekom beseitigt weiße Flecken

Naila - In Naila sollen die letzten weißen Flecken bei der Versorgung mit schnellem Internet verschwinden: Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am Montagabend einstimmig beschlossen, im » mehr

Das Graffiti unter dem Motto "Wir leben Demokratie" ziert die von den Schülern gebauten Fahrradgarage. Im Bild die Akteure und Unterstützer: (von links) Uros, Enrico und Nino, Kunstlehrerin Antje Keßler, Klassenlehrer Christian Karl, Pascal, Tobias, Franka und Leon, Jugendsozialarbeiter Daniel Trzcielinski, Schulleiterin Marie-Luise Reif und Fachlehrer für Werken Peter Bernotat. Foto: Hüttner

23.07.2018

Region

Graffiti für Demokratie und Toleranz

Knallbunt ist das Ergebnis eines Kunstprojekts der Schule am Martinsberg. Die Akteure haben viel über die Kunstform Graffiti gelernt. » mehr

Jana Klose

23.07.2018

Region

Erfolgreichste Schülerin bleibt in der Region

Jana Klose aus Naila hat ihre mittlere Reife an der Mittelschule mit 1,0 abgeschlossen. Damit ist sie die Beste in Stadt und Landkreis. » mehr

Unser Bild zeigt die Besten bis zum Notendurchschnitt 2,0 nach der Ehrung durch den Förderverein mit (von links) Sabine Wolfrum (Sachatzmeisterin), Schulleiter Gerd Riedl und Fördervereins-Vorsitzende Marianne Schertel. Foto: Hüttner

22.07.2018

Region

Musische Realschule sagt ade

Die mittlere Reife haben 73 junge Absolventen nun in der Tasche. Sie bekommen viele Ratschläge mit auf den weiteren Lebensweg. » mehr

Das Lehrschwimmbecken in der 'Schwimmhalle der Mittelschule Frankenwald stammt aus den 1960er-Jahren und muss dringend saniert werden. Umso mehr freut sich der Nailaer Bürgermeister Frank Stumpf über den Förderbescheid. Fotos: Hüttner

20.07.2018

Region

Förderbescheid für Schwimmhalle ist da

Noch am Freitag trifft die Nachricht in Naila ein: 90 Prozent der Kosten kommen aus dem Fördertopf. » mehr

Unser Bild zeigt die Gruppe am "Gebrochenen Herz" im Tien-Shan-Gebirge.	Foto: privat

16.07.2018

Region

Gymnasiasten lernen Kirgistan kennen

Die Reise einer Gruppe des Nailaer Hochfranken-Gymnasiums fand als Teil eines Austauschprojekts statt. Der Terminplan war prall gefüllt. » mehr

Die zwölf Mitglieder der des "MC Black Chicken" freuen sich auf das Jubiläumsfest: Secretary Sven "Hous" Schmidt, Peter "Sprochmaster" Heerdegen, Emil "Emmi" Renner, Erik Schrepfer, Rainer "Böhm" Geißer, Jochen "Joe" Lang, Manfred "Manne" Bauer, Matthias "Matze" Strobel, Sebastian "Sepp" Häßler, Thomas "Heino" Hein, Armin Burger, und Präsident Alexander "Heinzelmoo" Heinz. Fotos: Spindler

13.07.2018

Region

Marlesreuther "Buddla" feiern ihr 30. Jubiläum

1988 gründen 15 Biker den MC Black Chicken. Mit einem großen Fest blickt der Motorradclub am 27. und 28. Juli auf seine Geschichte zurück. » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

12.07.2018

Region

Wagen schleudert über die Autobahn

Am frühen Donnerstagabend ist auf der A 9 kurz vor der Ausfahrt nach Naila und Bad Steben der Fahrer eines VW-Kombis in die rechte Leitplanke gekracht. » mehr

Die drei Städte Schwarzenbach am Wald, Selbitz und Naila gehen gemeinsam neue Wege gegen den Leerstand mit einem interkommunalen Immobilienfonds, den die Regierung von Oberfranken mit einem Förderbescheid von 400 000 Euro unterstützt. Unser Bild zeigt (von links) Stefan Busch (Bürgermeister Selbitz), Stefan Krug (Bereichsleiter für Sicherheit, Kommunales und Soziales, Regierung von Oberfranken), Gunter Schramm Stadtumbaumanagement der Zukunftsallianz SSN+), die Bürgermeister Frank Stumpf (Naila) und Reiner Feulner (Schwarzenbach am Wald) sowie Dominik Biller vom Stadtumbaumanagement der Zukunftsallianz SSN+.	Foto: Hüttner

12.07.2018

Region

Gemeinsam gegen den Leerstand

Die ersten 400.000 Euro sind schon da: Mit Geld aus einem Fonds wollen die Städte Schwarzenbach am Wald, Naila und Selbitz ihre Zentren fit für die Zukunft machen. » mehr

Rockig ließ die neue Band der Q 11 das Sommerkonzert ausklingen. Mehr Fotos gibt es im Netz unter www.frankenpost.de . Fotos: Hüttner

12.07.2018

Region

Gymnasiasten rocken die Aula

Ganz schön fetzig ging es zu beim Sommerkonzert des Nailaer Hochfranken-Gymnasiums. Bands, Chöre, Solisten und Instrumentalensembles begeisterten die Zuhörer. » mehr

Bereits 2016 galt es, das Becken am Sprungturm zu sanieren. Der Beckenboden war an mehreren Stellen aufgerissen. Unser Bild stammt aus der Freibad-Saison 2017.	Archivfoto: Hüttner

11.07.2018

Region

Freibad in Naila wird saniert

Nun ist es beschlossene Sache: Die knapp 50 Jahre alte Anlage soll heutigen Ansprüchen wieder gerecht werden. Die Stadt hofft auf Fördergelder. » mehr

Angeführt wird auch der diesjährige Festumzug vom Fahnenträger sowie dem lebenden Wahrzeichen der Stadt, dem "Wilden Mann" alias Axel Rauh. Die Festumzüge stehen in diesem Jahr unter dem Motto "200 Jahre Stadtrecht und 675 Jahre 1. urkundliche Erwähnung". Foto (Archiv): Hüttner

12.07.2018

Region

Umzüge, Musik und Wettspiele

Drei Tage steht die Stadt Naila ganz im Zeichen des Heimat- und Wiesenfestes. Auftakt ist am Samstag mit dem Bieranstich. » mehr

Führungsteam: die neuen Vorsitzenden mit Simone Brendel, Tanja Knieling und Karina Einsiedel, die sich auf ihren ersten großen Einsatz bei den 26. Nailaer Kinder- und Jugendtagen freuen. Foto: Hüttner

10.07.2018

Region

Naikj geht in die nächste Runde

Das vielseitige Programm für Kinder und Jugendliche startet am 20. Juli. Um Spaß und Action kümmert sich ein neues Team zusammen mit Vereinen und Schulen. » mehr

Das einzige Mädchenteam "Die brodelnden Brausebärchen" macht sich vor Beginn mit Aufwärmübungen fit. Foto: Hüttner

02.07.2018

Region

13 Teams kicken um den Sieg

Das Street-Soccer-Turnier in Naila lockt in diesem Jahr weniger Teilnehmer. Doch alle, die mitmachen, haben viel Spaß. » mehr

Schachrunde im "Dachboden": Das Bild zeigt einige Kinder und dahinter (von links) Vorsitzenden Daniel Hoffmann, Marlen Schmidt-Renz, Susanne Machold und Bürgermeister Frank Stumpf. Foto: Hüttner

28.06.2018

Region

Großes Lob für neuen Schach-Club

Die "Ritter" bereichern das Nailaer Vereinsleben. Der Bürgermeister verweist auch auf die Schach-Gruppe an der Grundschule. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".