Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

NARZISSEN

Statt an verfallenden Häusern vorbeizugehen, können sich die Passanten nun an attraktiv gestalteten Plätzen in der Rathausstraße erfreuen.	Foto: Florian Miedl

14.07.2020

Arzberg

Blumenpracht statt alter Häuser

Üppig blühende Stauden und Gehölze ziehen an der Arzberger Rathausstraße die Blicke auf sich. Pflanzen wie Wimper-Perlgras und Glockenblume werten das Stadtbild auf. » mehr

Verblühte Narzissen

12.05.2020

Garten

Blätter von Tulpen und Narzissen noch nicht entfernen

Was hässlich aussieht, kann weg? Nicht unbedingt. Im Garten ist es kontraproduktiv, die verwelkten Frühlingsblumen ganz abzuschneiden. Das hängt mit dem Blattgrün zusammen. » mehr

Primeln und Hyazinthen

31.03.2020

Frage des Tages

Die Sache mit Frühlingsblühern

Eine Leserin hatte gerade Geburtstag. "Im Frühling bekommt man ja immer bunte Primel geschenkt, ich habe auch einen Topf mit Hyazinthen und Narzissen bekommen", erzählt die Dame. » mehr

Narzissen

31.03.2020

Garten

Wie zieht man Pflanzen zu Hause auf?

Wegen ausbleibender Kundschaft und regionalen Verkaufsverboten in der Corona-Krise müssen viele Züchter und Gärtnereien Frühlingsblumen vernichten. Wie komme ich nun an Schönes für Balkon und Garten? » mehr

Frühling im Palmengarten

30.03.2020

Reisetourismus

Frankfurter Palmengarten stellt Blumenfotos ins Netz

Ein Besuch im Frankfurter Palmengarten würde sich jetzt besonders lohnen. Denn viele Pflanzen zeigen gerade ihre ersten Knospen und Blüten. Weil der Zutritt zurzeit jedoch nicht möglich ist, können si... » mehr

In den Garten setzen

26.03.2020

Garten

Verblühte Frühblüher im Topf in den Garten setzen

Viele Narzissen und Tulpen im Topf sind Wegwerfware. Sie können aber auch ein zweites, teils sehr langes Leben haben. » mehr

24.03.2020

Oberfranken

Telefonaktion rund um den Garten

Kaum recken Krokus, Vogelmiere, Narzissen und die ersten Tulpen die Köpfe in den frühlingshaften Himmel, beginnt die Vorfreude auf die Gartensaison. » mehr

Rasenpflege

19.03.2020

Garten

Das sind die ersten Aufgaben für Hobbygärtner

Sie suchen eine schöne Aufgabe? Wie sieht denn Ihr Garten gerade aus? Hier sind ein paar Ideen für ein paar schöne Stunden draußen. » mehr

Tulpen

20.02.2020

dpa

Zwiebelblumen nach Austrieb Dünger geben

Wenn sich die ersten Zwiebelblumen aus der Erde schieben, brauchen sie wie Neugeborene rasch die erste Nahrung. Zeit für etwas Dünger - allerdings nicht irgendeiner. » mehr

Blühende Narzisse

18.02.2020

dpa

Blühenden Narzissen aus dem Handel droht der Kältetod

Sie sind die Vorboten des nahenden Frühlings: Vorgezogene, teils schon blühende Narzissen, Tulpen und Primeln im Gartenhandel. Doch man sollte sie nur bedingt ins Freie setzen. » mehr

Alternative zu Rosen

14.02.2020

dpa

Frühblüher statt Rosen zum Valentinstag schenken

Rosen sind am Valentinstag besonders teuer. Die große Nachfrage muss zudem mit Importen aus dem Ausland bedient werden - das ist nicht umweltschonend. Dabei gibt es jetzt schon die ersten Frühblüher. » mehr

Valentinstag

07.02.2020

Umfrage

Valentinstag: Funktioniert Romantik auf Knopfdruck?

Am Tag der Verliebten zählt das Zusammensein. Doch was tun, wenn ausgerechnet am 14. Februar die Stimmung mies ist? Tipps von einer Paartherapeutin, wie man den Valentinstag rettet, bevor er losgeht. » mehr

Farbenfroh

28.01.2020

dpa

Frühblüher in Zinkgefäße setzen

Alte Milchkannen und Wannen aus Zink haben diesen schönen alten Shabby-Chic. In einen Bauerngarten - oder einen, der so wirken soll - passt das wunderbar. Insbesondere im Frühling. » mehr

Amaryllis

19.12.2019

dpa

Amaryllis ist keine einmalige Weihnachtsdeko

Im Advent ist die Blütezeit der Amaryllis. Danach muss man die Zwiebelblume aber nicht entsorgen. Richtig gepflegt, blüht sie beim nächsten Weihnachtsfest erneut. » mehr

Ein Strauß Tulpen

16.12.2019

dpa

So machen Tulpen nicht schlapp

Die Stängel von Tulpen trocknen oft schon auf dem Weg vom Laden nach Hause aus. Wer dennoch lange Freude an den Blumen haben möchte, dem hilft Zeitungspapier. » mehr

Blumenzwiebeln

10.12.2019

dpa

Schadet tiefer Frost den Blumenzwiebeln?

Schadet große Winterkälte den Blumenzwiebeln im Gartenboden? Sie wurden ja bereits im noch warmen Herbst gesetzt. » mehr

Blühende Hyazinthen

11.11.2019

dpa

Blumenzwiebeln in Schichten setzen

Wie eine Lasagne lassen sich die Blumenzwiebeln von Tulpen, Anemonen und Hyazinthen in Lagen setzen. In der richtigen Reihenfolge ergibt das eine besonders intensive und lange Blüte im Frühjahr. » mehr

Traubenhyazinthen

04.11.2019

dpa

Blumenzwiebeln im Topf pflanzen

Selbst in kleinen Töpfen wachsen Frühlingsblüher wie Tulpen und Krokusse. Sie können sogar dichter als üblich gesetzt werden. » mehr

Christrosen können alt werden

31.10.2019

dpa

Viele Pflanzen leben länger als gedacht

Nach Weihnachten landet der Weihnachtsstern allzu oft im Müll. Das muss aber nicht sein. Denn mit der richtigen Pflege lässt sich das Leben vieler Saisonpflanzen verlängern. » mehr

Dipladenia

21.10.2019

Garten

Pflegeleichte Bepflanzung fürs Grab

Gräber sind wie Beete - und machen genauso viel Arbeit. Wer eine Dauerbepflanzung geschickt mit saisonalen Akzenten kombiniert, kann die Pflege aber minimieren. » mehr

Frühlingsvorbereitung

11.10.2019

dpa

Blumen mit Bodendeckern kombinieren

Wer einen intensiv blühenden Garten direkt nach Winterende möchte, sollte jetzt noch handeln. Die Zwiebeln von Krokus und Co. müssen in den Boden. Wie wäre es, sie mal zwischen Bodendecker zu stecken? » mehr

Blumenzwiebeln

19.09.2019

dpa

Bei manchen Pflanzen beginnt der Frühling im Herbst

Im Herbst ist Pflanzzeit für viele Frühlingsblumen - für die einen etwas früher, die anderen etwas später. Wichtig ist unter anderem, dass man sie bis zum Einsetzen richtig lagert. » mehr

Tulpenzwiebel setzen

09.09.2019

dpa

Warum für Kinder der Kontakt mit Narzissen gefährlich ist

Die Pflanzzeit für Frühblüher wie Tulpen oder Narzissen hat begonnen. Ihre Zwiebeln kommen nun in die Erde. Spielen jedoch Kleinkinder im Garten, sollten Hobbygärtner darauf verzichten. » mehr

Narzissen

01.05.2019

dpa

Von verblühten Narzissen erst mal nur Samenstände entfernen

Langsam geht die Blütezeit der Narzissen zu Ende. Sind die Pflanzen verblüht, sollten zunächst nur die Samenstände abgeschnitten werden. Was bei der Pflege noch zu beachten ist: » mehr

23.04.2019

Fichtelgebirge

"Wir haben keine Lust mehr"

Seit Jahren schmücken Peter Kolb und seine Schwiegermutter Monika Taubald einen Rastplatz an der Röslauer Waldrandsiedlung mit Blumen. Damit ist jetzt Schluss. » mehr

Ostermuffins im Tontopf

17.04.2019

Ernährung

Rezept für Ostermuffins im Tontopf

Zu Ostern schauen die Narzissen aus der Erde, wir säen die ersten Gemüsesorten aus und suchen im Garten Ostereier. Zum österlichen Brunch gibt es in diesem Jahr kleine, saftige Schokomuffins mit knack... » mehr

Rip van Winkle

28.02.2019

Garten

Der Stammbaum der schönen Narzissen

Wohlstand und einen schönen Frühling wünschte man sich früher, wenn man Narzissenzwiebeln verschenkt hat. Dazu gehören auch die Osterglocken, eine besonders hübsche Narzissenvariante mit goldgelben Bl... » mehr

Primeln

22.02.2019

dpa

Frühjahrsblüher vertragen auch niedrige Temperaturen

Für Frühjahrsblüher ist eine kühle Witterung meist kein Problem. Nur bei sehr niedrigen Temperaturen sind einige Schutzmaßnahmen erforderlich. Sind die letzten Frostnächte aber überstanden, sorgen die... » mehr

Zeichen für den Frühling

17.01.2019

Garten

Die gelben Blüten der Forsythie

Manche Pflanzen kommen mit so einer Wucht zur Blüte, dass man sich beim Vorbeigehen verwundert umschaut. Die Forsythie ist ein Beispiel dafür: Am grauen Winterende, wenn sie noch kein Blatt an den Äst... » mehr

Narzissen

04.10.2018

Garten

Zwiebeln der Frühlingsblüher jetzt setzen

Bereit fürs Frühjahr? Keine Sorge: Herbst und Winter fallen nicht aus! Aber schon jetzt müssen Hobbygärtner einiges für das nächste Jahr vorbereiten - insbesondere Frühlingsblüher wie Krokusse, Narzis... » mehr

10.08.2018

Fichtelgebirge

Röslau veranstaltet die dritte Jugendkonferenz

Die Gemeinde richtet das Projekt im November aus. Dazu wird ein komplett neues Konzept im Gemeinderat vorgestellt. » mehr

Narzissen

06.04.2018

dpa

So bleiben Narzissen länger frisch im Topf

Narzissen - oft auch Osterglocken genannt - sind gerade sehr beliebt. Hier drei Tipps, wie sie in der Wohnung besonders lange blühen. » mehr

Narzissen

29.01.2018

dpa

Sommerblühende Stauden neben Zwiebelblumen setzen

Manche Pflanzen ergänzen sich sehr gut. Das gilt zum Beispiel für Zwiebelblumen und Narzissen. Wo das Geheimnis des Zusammenspiels liegt, erklärt der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau. » mehr

Welke Blüten entfernen

20.10.2017

Garten & Natur

Sechs Aufgaben für Hobbygärtner im Herbst

Kurz vor Ende der Gartensaison haben Hobbygärtner noch einige Dinge zu tun - dazu zählt das Pflanzen von Stauden und frühblühenden Zwiebelblumen. Experten nennen die sechs wichtigsten Aufgaben im Über... » mehr

Tulpenzwiebeln noch im Herbst

31.08.2017

dpa

Wie lange warten mit dem Einpflanzen von Narzisse und Co.?

Zwiebelblumen wie Narzissen oder Tulpen werden Frühblüher genannt. Sie blühen nicht nur früh, sondern gehören auch früh in den Boden - und zwar vor dem ersten Frost. » mehr

Narzissen im Garten

02.05.2017

dpa

Gelbe Blätter der Narzisse flechten

Die Idylle im heimischen Garten stört oft die Narzisse: Mit der Zeit hängen ihre Blätter nur noch lang und dünn herunter. Mit einem Trick bieten sie dennoch einen schönen Anblick. » mehr

Blüte einer Narzisse

30.03.2017

dpa

Warum sollte man Narzissen nach der Blüte nicht abschneiden?

Auch wenn sie schon verblüht sind und einige Pflanzenteile nur noch schlaff herunterhängen, sollte man bei Narzissen die Blütenstiele und Blätter nicht entfernen. Warum, erklärt das Blumenbüro in Esse... » mehr

Narzisse

21.03.2017

dpa

Narzissen in der Wohnung nicht direkter Sonne aussetzen

Mit Frühlingsblühern wie Narzissen, Hyazinthen und Ranunkeln lässt sich die Wohnung verschönern. Doch wo stellt man die Vase am besten auf und welche Pflege brauchen die Blumen? » mehr

Rückkehr der Zugvögel

16.03.2017

Reisetourismus

Auf Sylt erwacht der Frühling

Osterglocken auf den Steinwällen, auf den Straßen die Cabrios. Scharen von Zugvögeln, grasende Lämmer am Deich. Ganz unterschiedlich sind die Frühlingsboten auf Sylt. Doch eines ist sicher: Der lange ... » mehr

Kupfermünze in einer Vase

16.03.2017

dpa

Pflegemythen um die Schnittblumen zum Osterfest

Am Osterfest sind Schnittblumen aus dem Garten besonders beliebt. Doch wie halten sie sich in der Vase lange frisch? Dazu gibt es einige Ratschläge. Welche stimmen, und welche nicht: » mehr

Bis die Gärtner im Landkreis Wunsiedel wieder in solchen blühenden Landschaften stehen, wird es noch ein wenig dauern.

05.03.2017

Fichtelgebirge

Aus trist und grau wird froh und bunt

Langsam aber sicher naht der Frühling. Auf die Stadtgärtner der Region wartet viel Arbeit. In den kommenden Wochen ist sauber machen, mähen und anpflanzen angesagt. » mehr

Hyazinthe blüht auch rosa

23.02.2017

Garten & Natur

Hyazinthen und ihre Begleiter im Garten

«Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte»: In dem wohl bekanntesten Gedicht von Eduard Mörike geht es um das Veilchen. Doch es ist im Frühling nicht die einzige blaue Blüte im ... » mehr

Cornelia Ramming (links) und Larina Reichl von Fleur-Holland haben bereits die Topfpflanzen mit Herzsteckern versehen.	Fotos: Georg Jahreis (2), Larina Reichl (1)

06.02.2017

Region

Man(n) sagt es durch die Blume

Die Blumenläden stellen sich auf den Valentinstag ein. Nicht nur rote Rosen sind beliebt. Nicht nur Männer schenken Blumen. Der Handel setzt zudem auf Fair-Trade-Rosen. » mehr

Tulpen auf einem Feld

20.05.2016

Leseranwalt

Die Sache mit den Tulpen

Dem kalten Frühjahr kann eine Gartenbesitzerin etwas abgewinnen: "Meine Tulpen stehen in diesem Jahr lange in Blüte. Kälte konserviert eben", scherzt die Frau. Sie möchte wissen, wie man die Pflanzen ... » mehr

Vor Peggys ehemaligem Wohnhaus (Zweites von links) sprießen in einer Einpflanzung die Narzissen - genau wie vor 13 Jahren im Mai, als das Mädchen spurlos verschwand. 	Foto: Schmittgall

11.04.2014

Oberfranken

Das Geisterhaus

13 Jahre ist Peggy nun schon verschwunden. Immer weniger Lichtenberger wollen darüber reden. Ein Spaziergang durch eine verwundete Stadt. » mehr

Narzissen und Kaiserkronen stehen am Hang unter Bäumen. 		Fotos: Schneider

11.05.2013

Region

Leuchtende Pracht zieht Kenner an

50 000 Zwiebelblumen hat der Förderverein Botanischer Garten finanziert. Nun stehen sie in voller Blüte. » mehr

Vor dem Binden legt sich die Floristin die Blumen und das Grünzeug bereit.

16.04.2013

HCS

Der Frühling in der Vase

Ein Strauß gehört zu den beliebtesten Geschenken. Floristin Elke Hofmann gibt Tipps, wie man lange Freude an den Schnittblumen hat. » mehr

Wie lautet der Name des Gartens, in dem diese Frühlingsblüten derzeit zu bewundern sind? Der erste Buchstabe des Garten-Namens ist der fünfte Buchstabe des Lösungswortes (siehe Kästchen). Das Lösungswort ergibt sich aus allen Garten-Touren-Rätseln.	 Foto: Schunk

09.04.2013

HCS

Buntes und Ruhe für die Seele

Der Winter war lang, für viele zu lang. Ein wenig Wärme unter Glas und das erste Blühen wie in dieser Oase tun mittlerweile wirklich gut. Gesucht ist nun deren Name. » mehr

Lothar Beier zeigt den "Smilie " in einer Frankenpost-Ausgabe, mit dem auf den "Welttag des Lächelns" hingewiesen wird. Gute Laune sei für sein Wohlfühlhaus in Kirchenlamitz beispielgebend. 	Foto: Willi Fischer

10.10.2012

Region

Kraft tanken in Buchhaus

Im Kirchenlamitzer Ortsteil findet die Einweihung eines "Wohlfühlhauses" statt. Das Ehepaar Beier will eine Oase für Gäste und Einheimische schaffen. » mehr

Narzissen haben gerade Hochkonjunktur, wie Gärtner Frank Scheiding von der Gärtnerei Herzog in Kulmbach eindrucksvoll beweist.	Foto: Fölsche

09.03.2012

Region

Die Gartensaison ist eröffnet

Die Tage werden wieder länger, die Temperaturen steigen und auch die Natur erwacht allmählich aus ihrem Winterschlaf. Heimische Gärtner verraten, wie man lange Freude an der Blütenpracht in Vase und T... » mehr

Der Tipp von der Friedhofsverwaltung: Einfach mit der Bepflanzung der Gräber noch etwas zu warten, bis die Rehe Nahrung in der Natur finden.	Fotos: Fölsche

06.04.2011

Region

Ein Friedhof voller Leckereien

Weil die Natur noch nicht so weit ist, holen sich die Rehe ihre Nahrung vom Kulmbacher Gottesacker. Sie fressen die Gräber kahl und trotz Zäunen, obwohl die Wärter morgens patrouillieren. » mehr

fpha_cp_dumann_160310

16.03.2010

Region

"Luitpoldhain soll zum Blickfang werden"

Frau Dumann-Specht, was hat den Förderverein bewogen, die Vereinssatzung zu ändern und den Vereinszweck auf die Förderung des gesamten Theresiensteins auszuweiten? Lassen Sie mich darauf mit folgend... » mehr

^