Lade Login-Box.

NATIONALHYMNEN

Britischer Premierminister Boris Johnson in Berlin

vor 16 Stunden

Hintergründe

Ungleiches Paar Merkel und Johnson - «Wir schaffen das»

Der umstrittene britische Premierminister Boris Johnson ist zum Antrittsbesuch bei Kanzlerin Angela Merkel. Es ist ein schwieriges Treffen. Und dann fallen drei legendäre Worte. » mehr

Proteste am Freitag

17.08.2019

Topthemen

Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking

Neues Protest-Wochenende in Hongkong: Wieder ziehen Zehntausende Demokratie-Anhänger durch die Stadt. Und an diesem Sonntag sollen es noch mehr werden. Es gibt aber auch eine Kundgebung für Peking. » mehr

Zum Abschluss der Plassenburg-Open-Airs leitete Ljubka Biagioni im Schönen Hof der Burg die Nürnberger Symphoniker. Die belgische Klarinettistin Annelien Van Wauwe war die Solistin in Mozarts A-Dur-Klarinettenkonzert. Foto: Stephan Herbert Fuchs

22.07.2019

Kulmbach

Klassik auf der Burg

Frisch, flott und farbig: Ljubka Biagioni leitete zum Abschluss des Plassenburg-Open-Airs die Nürnberger Symphoniker. » mehr

Tausende Ballons flogen am Montagabend beim großen Wiesenfest-Finale am Marktplatz in den Selber Himmel. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet.

15.07.2019

Selb

Selb: Großartiges Wiesenfest-Finale

So schnell kann es gehen: Am Montag haben die Selberinnen und Selber ihr Wiesenfest- Finale gefeiert. » mehr

Wiesenfestsonntag in Münchberg

16.07.2019

Münchberg

Münchberg: Tausende bunte Funken zum Wiesenfest-Abschluss

Münchberg blickt zurück auf ein schönes Wiesenfest. Besonders am letzten Tag standen die Kinder im Mittelpunkt. » mehr

Sitzend

12.07.2019

Brennpunkte

Tschentscher zu Merkel: Anzeichen körperlicher Überlastung

Merkel lässt nach ihren Zitteranfällen lediglich durchblicken, einen Arzt aufgesucht zu haben. Ein medizinisch gebildeter Länderkollege warnt vor einer Diskussion darüber - und gibt doch eine kleine E... » mehr

11.07.2019

Schlaglichter

Merkel reagiert auf Zittern - Begrüßungszeremonie im Sitzen

Kanzlerin Angela Merkel hat Konsequenzen aus mehreren Zitteranfällen bei der Begrüßung ausländischer Regierungschefs gezogen und die Zeremonie erstmals teilweise im Sitzen vollzogen. Sie und die dänis... » mehr

Angela Merkel

11.07.2019

Brennpunkte

Nach Zitteranfällen: Merkel hört Nationalhymnen im Sitzen

Zittert sie wieder oder zittert sie nicht? Vor allem das interessiert viele Menschen inzwischen, wenn die Kanzlerin andere Regierungschefs empfängt. Bei der Begrüßung der dänischen Ministerpräsidentin... » mehr

Selenskyj und Merkel

10.07.2019

Hintergründe

Wie krank ist die Kanzlerin?

In einer Woche wird Angela Merkel 65. Nachdem ihre Zitteranfälle in der Öffentlichkeit sich häufen, muss sich die Kanzlerin unangenehmen Fragen stellen. » mehr

Andreas Stitzl

10.07.2019

Sport

Ex-Biathlon-Coach Stitzl bestreitet «Reichsbürger»-Verdacht

Bei den Sport-Übertragungen im Winter ist Biathlon-Trainer Andreas Stitzl immer wieder prominent eingeblendet worden, wenn er die deutschen Skijäger kräftig angefeuert hat. Am Mittwoch kämpfte Stitzl ... » mehr

Zum Wiesenfest in Selb gehört natürlich auch ein großer Vergnügungspark mit Fahrgeschäften aller Art. Archivfoto: Silke Meier

09.07.2019

Selb

Wiesenfest heuer im L-Format

Weil Festwirt Hans-Rainer Spannruft Jubiläum feiert, herrscht bereits am Donnerstag Party-Stimmung auf dem Goldberg. Bis Montag kennen die Selber kein Halten mehr. » mehr

Megan Rapinoe

04.07.2019

Sport

US-Star Megan Rapinoe - «Ein wandelnder Protest»

Die WM in Frankreich ist noch nicht vorbei, aber für viele Amerikaner ist Megan Rapinoe schon vor dem Endspiel der Star des Turniers. Das hat viel mit Sport zu tun - aber auch mit ihrer Haltung. » mehr

In der Sommerfrische: Harfenistin Ruth Rojahn mit (von links) Birgitta Kurbjuhn und Thomas Faltlhauser, Anton Bonev und Young Phil Hyun.	Foto: Harald Dietz

12.05.2019

Kunst und Kultur

Die Muttersprache heißt Musik

Raritäten aus aller Herren Länder: In Stammbach überraschen Instrumentalensembles der Hofer Symphoniker mit ausgefallener Kammermusik. » mehr

Deutschlandfahnen

09.05.2019

FP

Thüringens Ministerpräsident fordert neue Nationalhymne

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow wünscht sich eine neue deutsche Nationalhymne. Auch 30 Jahre nach dem Mauerfall sängen viele Ostdeutsche nicht mit, so der Linke-Politiker zur Begründung. Sei... » mehr

09.05.2019

Schlaglichter

Ramelow zu Nationalhymne: Vorschlag aus Wendezeit

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat seine Äußerung zu einer neuen deutschen Nationalhymne verteidigt. «Ich habe nur wiederholt, was ich seit vielen Jahren stoisch sage. Es muss doch erlaubt ... » mehr

09.05.2019

Schlaglichter

Thüringens Ministerpräsident für neue Nationalhymne

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat sich für eine neue Nationalhymne ausgesprochen. «Ich singe die dritte Strophe unserer Nationalhymne mit, aber ich kann das Bild der Naziaufmärsche nicht a... » mehr

08.05.2019

Schlaglichter

Frankreich erinnert an Ende des Zweiten Weltkriegs

Mit einer Gedenkfeier am Pariser Triumphbogen hat Frankreich an das Ende des Zweiten Weltkriegs erinnert. Präsident Emmanuel Macron legte dort am Vormittag zum 74. Jahrestag des Sieges über die Nation... » mehr

Adler-Coach

21.04.2019

Sport

Kurioser Heimfluch verfolgt EHC München und Adler Mannheim

Mit einem überragenden Dennis Endras im Tor wollen die Adler Mannheim im Finale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft am Montag nachlegen. Dafür ist aber wohl mehr Disziplin nötig. Der EHC Red Bull ... » mehr

Cacau

30.10.2018

Sport

Cacau: Nationalspieler sollen Nationalhymne singen

Die deutschen Fußball-Nationalspieler sollten nach Ansicht des DFB-Integrationsbeauftragten Cacau die Nationalhymne singen. » mehr

Sie können viel mehr als den Egerländer Musikanten-Marsch: Die Blaskapelle "Böhmisch Blech aus Schirnding" spielte bei ihrer Premiere im Egerpark in Marktleuthen groß auf. Foto: Hans Gräf

07.08.2018

Fichtelgebirge

Ein Egerländer Musikanten-Traum wird wahr

Die Marktleuthener wollen mehr von "Böhmisch Blech": Eine Blaskapelle, die in der Region fest verwurzelt ist, spielt zum ersten Mal im Egerpark. » mehr

Zufriedene und glückliche Gesichter am letzten Wiesenfest-Tag. Die Hohenberger beenden das Fest bunt und fröhlich. Foto: Silke Meier

16.07.2018

Arzberg

Farbenfroher Abschluss zum Fest

Was für ein buntes Finale: Die Hohenberger lassen am letzten Wiesenfesttag Luftballons in den Himmel steigen. Danach feiern sie nocheinmal kräftig. » mehr

Auf Kommando der Schulleiter Christine Lang und Udo Schönberger ließen die Kinder die bunten Ballons in den Himmel steigen, die der Wind in Richtung Münchberg lenkte. Mehr Bilder unter www.

16.07.2018

Hof

Schwarzenbach lässt das Fest bunt ausklingen

Zum Abschluss des Wiesenfestes marschierten die Schüler mit ihren bunten Luftballons vom Festplatz zur Geschwister-Scholl-Mittelschule. » mehr

Jedes Jahr aufs Neue ein erhebendes Bild: Die vielen Hundert Luftballons, die die Kinder nach dem Einzug steigen lassen.

09.07.2018

Selb

Selber feiern bis zur letzten Minute

Bis zum letzten Moment genießen die Selberinnen und Selber am Montag ihr Wiesenfest. » mehr

Sicher der Höhepunkt im Selber Kalender: Der Wiesenfestzug am Sonntag und Montag. Foto: Silke Meier/Archiv

03.07.2018

Selb

Wenige Tage bis zum Start

Wer in diesen Tagen auf dem Goldberg spazieren geht, kann es schon sehen, ahnen und spüren: Das Wiesenfest-Feeling wird immer intensiver. » mehr

Im vergangenen Jahr führten die Schüler-Trommler wie eh und je den Festzug der Kinder an. Geleitet werden sie von Jürgen Klein.	Archiv-Foto: Helmut Engel

03.07.2018

Münchberg

Münchberg, wie es singt und feiert

Zum Wiesenfest gehören seit jeher traditionelle Lieder. Damit das auch reibungslos abläuft, üben die Schulkinder tüchtig. » mehr

Celal Öztürk (vorne, links) führte den Festumzug durch die Stadt an.

02.07.2018

Marktredwitz

Buntes Fest der Kulturen in Marktredwitz

Der Türkisch-Islamische Verein feiert die Vielfalt der Nationen. In prächtigen Trachten geht es durch die Straßen bis zur Feier im Auenpark. » mehr

Von Tim Schleider

08.03.2018

Meinungen

Die Hälfte der Macht

Am Donnerstag ist Internationaler Frauentag, und damit es zu diesem Anlass und an dieser Stelle auch einmal ein Mann zu Protokoll gegeben hat. » mehr

Neubau des «Waltzing Matilda Centre»

07.03.2018

Reisetourismus

Neues «Waltzing Matilda»-Zentrum im Outback von Queensland

«Das erste nur einem Song gewidmete Museum der Welt» kann bald wieder besucht werden. Das neu gebaute «Waltzing Matilda»-Zentrum in Australien wird im April eingeweiht. » mehr

Pokal und Urkunde für die Siegermannschaft Türkgüci Rehau des Deutsch-Türkischen Freundschaftsturniers im Hallenfußball in Münchberg. Von links: Tunierleiter Alisan Cicek, Türkgüci-Spielführer Isak Dzekovic, Münchbergs Bürgermeister Christian Zuber und Organisator Niyazi Altuntas. Foto: R. D.

15.01.2018

Münchberg

Gewonnen hat die Freundschaft

Das Deutsch-Türkische Hallenfußball-Turnier in Münchberg ist ein voller Erfolg. Vor allem geht es fair zu. Alle Beteiligten plädieren für eine Wiederholung im nächsten Jahr. » mehr

Nur singen und lernen oder auch sehen? Die Frage, ob in Schulhäusern ein Foto des Bundespräsidenten und der Text der Nationalhymne hängen sollten, beantwortet jeder Schulleiter anders. Das Kultusministerium lässt den Pädagogen dem Wunsiedler Schulamt zufolge freie Hand. Foto: Peter Ullmann, Grafikdesk

17.07.2017

Fichtelgebirge

Wenig Einigkeit beim Einigkeits-Text

Gehören an Schulwände Bundespräsidenten-Bilder und der Text der Nationalhymne? Schulleiter im Kreis Wunsiedel vertreten erstaunlich verschiedene Meinungen zum Thema. » mehr

20.05.2017

Rehau

Zur Mini-EM heißt es Rehau gegen Japan

Am Wochenende treten 18 Mannschaften aus 15 Nationen gegeneinander an. Die weiteste Anreise haben Teams aus Japan und Australien. » mehr

Fährhaus Schulau

02.03.2017

Reisetourismus

An Wedel zieht die Ferne vorbei

Ein paar Seemeilen vor dem Hamburger Hafen in Wedel zieht die große weite Welt vorbei. Beim «Schulauer Fährhaus» mit seinem Anleger Willkomm-Höft werden seit 60 Jahren Schiffe aus aller Welt feierlich... » mehr

Die Brücke zwischen Tradition und Moderne schlugen nicht nur die Tänzerinnen in ihren zeitgemäßen Schottenröcken, die hier den Dudelsackspieler Steven Dewar bei der Schottischen Musikparade umtanzen. Foto: Frank Wunderatsch

09.11.2016

FP

Schotten rocken und bauen Brücken

Mit keltischen Klängen füllen Dudelsackspieler und Trommler das große Haus der Freiheitshalle. Das Highland-Flair fasziniert allerdings auch im modernen Gewand. » mehr

Jung gegen Alt - das heißt es am Samstag nicht zum ersten Mal beim TSV Presseck. Der tritt gegen das Nationalteam der intellektuell Beeinträchtigten an.

21.09.2016

FP-Sport

Nationalhymne beim Kreisklassisten

In Presseck ist von heute an wieder die U 21- Nationalmannschaft der intellektuell beeinträchtigten Fußballer zu Gast. Zum 125. Jubiläum tritt sie gegen Gastgeber TSV an. » mehr

Das Prinzenpaar Moni II. und Karl-Ludwig I. erhielten von Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner Rathausschlüssel und leere Stadtkasse.

07.01.2016

Region

Bier-Prinzessin und Promille-General

Das Prinzenpaar Moni II. und Karl-Ludwig I. ist in Amt und Würden. OB Fichtner begrüßt sie mit launigen Reimen. » mehr

Der Opfern von Krieg und Gewalt gedachten die Bürger in Marktleuthen bei der Feierstunde zum Volkstrauertag in der Friedhofskirche. Unser Bild zeigt den Auftritt des neuen Gesangsquartetts, die Ehrenwache und Bürgermeister Florian Leupold (rechts). Foto: Hans Gräf

16.11.2015

Region

Regen treibt Gedenkfeier in die Kirche

Bürgermeister Florian Leupold erinnert an die Opfer von Krieg und Gewalt. Ganz aktuell nimmt er auch Bezug auf die Terroranschläge in Paris. » mehr

Mit dem goldenen Ehrenring der Stadt Oelsnitz wurde CDU-Stadtrat Helmut Morgner (links) am 25. Jahrestag der Deutschen Einheit ausgezeichnet. Der Rehauer Altbürgermeister Edgar Pöpel hatte den Ring vor 15 Jahren als Erster erhalten. Foto: Wöllner

05.10.2015

Region

Der neue Herr des Ehrenrings

Die Stadt Oelsnitz hat CDU-Stadtrat Helmut Morgner mit dem goldenen Ehrenring ausgezeichnet. Auch Gäste aus Rehau und Regnitzlosau sind in der Feierstunde dabei. » mehr

Unser Bild zeigt die "Ziegelhütten-Musikanten" während ihres Konzerts im Pavillon des Egerparks in Marktleuthen mit Sänger Stefan Reber (Mitte) und dem Kapellmeister Norbert Eder (rechts vorne).

06.09.2015

Region

Umjubelter Auftritt

Die Rehauer "Ziegelhütten-Musikanten" spielen im Egerpark auf. Sie ernten wieder viel Beifall. » mehr

07.07.2015

Region

Zwei Völker haben sich etwas zu sagen

Vor 50 Jahren haben Israel und Deutschland das Freundschaftsabkommen unterschrieben. In der Freiheitshalle erfüllen es die Musiker mit Leben. » mehr

Arnulf von Arnim gab auf Schloss Sophienreuth in Schönwald ein hochrangiges Klavierkonzert mit Werken von Beethoven, Schubert, Sibelius und Liszt.

08.06.2015

Region

Schubert erklingt im Schloss

Im Rahmen der Konzerte in Sophienreuth tritt auch Arnulf von Arnim auf. Der international anerkannte Pianist begeistert sein Publikum. Er spielt Werke der Wiener Klassik und darüber hinaus. » mehr

Ein glücklicher Sieger und begeisterte Fans: John Degenkolb erreicht das Ziel der zweiten Etappe der Bayern-Rundfahrt auf dem Philip-Rosenthal-Platz in Selb. 	Fotos: Gräf/Doleschal/Bessermann/Miedl

16.05.2015

Fichtelgebirge

Ein Landkreis im Rad-Fieber

Die zweite Etappe der Bayern-Rundfahrt von Waldsassen nach Selb ist an Christi Himmelfahrt der absolute Publikumsmagnet. In allen Orten, die das Feld ansteuert, säumen Zuschauer die Strecke. In Selb e... » mehr

Am 5. März 1990 hatte Dr. Hans-Jochen Schütt (rechts) in Pausa Karl Bayer (links) davon erzählt, dass in Pausa ein Alten- und Pflegeheim fehle. Karl Bayer nahm sich der Sache an: 1998 eröffnete das Diakoniewerk Martinsberg mit einer Tochtergesellschaft ein derartiges Heim in Pausa. 	Foto: H.-D. N.

11.11.2014

Region

Städte feiern ihre Freundschaft

Die Städtepartnerschaft zwischen Selbitz und Pausa geht auf ihre Gesangvereine zurück. Beim Festakt schwelgen alle in Erinnerungen an die Grenzöffnung. » mehr

Interview: Mit Pfarrer Dr. Silfredo Dalferth

10.07.2014

Region

"Brasiliens Niederlage war wie eine Entzauberung"

Herr Pfarrer Dalferth, mit 1:7 hat Brasilien, das Land aus dem Sie stammen, gegen Deutschland im WM-Halbfinale verloren. » mehr

Begleitet vom Selber Spielmanns- und Fanfarenzug zogen die Schönwalder Schulkinder am Wiesenfest-Montag mit bunten Luftballons zur Schule.

09.07.2014

Region

Kleine Schule stemmt großes Fest

Das Schönwalder Wiesenfest geht mit dem Festzug zu Ende. Rektorin Adam dankt allen Beteiligten für ihr großes Engagement. » mehr

Mit einem Fahnenband drückte die SPD-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeord-nete Inge Aures ihre Verbundenheit zum SPD-Ortsverein Wirsberg aus. Von links Schrift-führer Gottfried Luthardt, Bürgermeister Hermann Anselstetter, SPD-Ortsvorsitzender Gilbert Ringsdord, MdL Inge Aures und stellvertretender SPD-Ortsvorsitzender Jörg Treutler. 	Foto: Reißaus

13.01.2014

Region

Den Heimatort maßgeblich mitgestaltet

Der SPD-Ortsverein Wirsberg feiert den 140. Jahrestag seiner Gründung. Bürgermeister Anselstetter bescheinigt seinen Genossen Willensstärke, Glaubwürdigkeit und Aufrichtigkeit. » mehr

Sie freuen sich auf die Teilnahme an der berühmten Steuben-Parade: die Teilnehmer aus dem Landkreis Kulmbach. Namensgeber Freiherr Friedrich Wilhelm von Steuben war ein hochdekorierter preußischer Offizier, der in seiner zweiten Karriere als US-amerikanischer General die Kontinentalarmee erneuerte und zum Helden des Unabhängigkeitskrieges wurde.	Foto: Reißaus

22.08.2013

Region

Von Marktleugast zum Big Apple

Mit 70 Männern und Frauen ist der Landkreis Kulmbach im September bei der Steubenparade in New York vertreten. Der Musikverein Marktleugast und "Sparkassenblech" spielen im Festzug mit, 36 Begleitpers... » mehr

Schon immer ist der Helmbrechtser Wiesenfestzug ein Blickfang und Anziehungspunkt für viele Besucher aus nah und fern. Dieses Foto entstand vor zwei Jahren.

18.07.2013

Region

Helmbrechtser feiern alle zwei Jahre

Helmbrechts rüstet sich für das Wiesenfest 2013. Schon seit Jahresbeginn bereiten sich die Schulen, die Kinder und die Eltern auf den farbenprächtigen Umzug vor. » mehr

22.05.2013

Oberfranken

Ein Augenblick der Emotion und des Pathos

Hof - Als die Hofer Symphoniker zum Abschluss des Festakts in der Freiheitshalle die Nationalhymne erklingen lassen, stehen die etwa 450 geladenen Gäste im Saal auf und viele singen mit. Emotionen und... » mehr

Die Jungs von Ajax Amsterdam holten zum vierten Mal den Sieg bei der Mini-EM.	Fotos: Hübner, Schädlich

21.05.2013

FP-Sport

Der alte Sieger und neue Akzente

Ajax Amsterdam stellt auch bei der 10. Fußball-Mini-EM in Rehau die beste Mannschaft. Die Japaner aus Sendai freuen sich, viel zu lernen. Und am Ende haben viele feuchte Augen. » mehr

Masse statt Monotonie: In Naila und Umgebung gibt es viele Gelegenheiten, die Fußball-EM in der Gruppe anzuschauen.

07.06.2012

Region

Public Viewing in Bikini und Badehose

In und um Naila können die Fußball-Fans vielerorts die Spiele der EM in der Masse verfolgen. Sogar in Badehosen ist das möglich. Aber es geht auch trocken und komplett angekleidet. » mehr

Fußballexperten im Gespräch (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, TSV-Vorsitzender Gerhard Leinfelder und Nationaltrainer Jörg Dittwar.

14.05.2012

Region

Ein echter Feiertag für alle

Das Spiel der Fußballnationalmannschaft für Menschen mit individueller Behinderung gegen den TSV Presseck erweist sich rundum als Erfolg. Am Ende sind alle voll des Lobes über diese Begegnung. » mehr

Mit Inbrunst spielten die Musiker für ihr Silvester-Publikum auf. Unser Bild zeigt (von links) die Trompeter Andreas Dietz, Sebastian Karl und Martin Gruber. 	Foto: Bußler

03.01.2012

Region

Mit Tuba und Trompeten

Das Ensemble "Kreuz & Quer" schickt das Münchberger Publikum mit flotter Blasmusik in das neue Jahr. Für das einstündige Konzert in der Stadtkirche bedanken sich die Gäste mit Applaus. » mehr

^