Lade Login-Box.

NEBENKOSTEN

Die Häuser Nummer 12 und 14 in der Schillerstraße waren und sind Gegenstand von Ermittlungen der Justiz.	Foto: Hüttner

05.11.2019

Naila

Was nie da war, fehlt auch nicht

Selbitz hat wieder kräftig Schulden abgebaut. Ende des Jahres werden die Stadt nur noch zwei Millionen Euro drücken. Eigentlich könnte alles so harmonisch sein. Eigentlich. » mehr

Hausbau

23.10.2019

Bauen & Wohnen

Bauherren können Erschließungskosten senken

Die Nebenkosten des Hausbaus vergessen Bauherren anfangs oft. Sie können es aber in sich haben - neben der Erschließung des Baulandes fallen auch Kosten für Hausanschlüsse an. » mehr

Der Überraschungsgast: Die Band "Deichkind" spielte beim Reeperbahn-Festival als Geheimtipp auf einer Bühne vor dem Millerntorstadion, der Heimstatt des FC St. Pauli. Das Reeperbahn-Festival gibt es seit 2006 und zählt zu den wichtigsten Treffpunkten der Musikwirtschaft weltweit.	Foto: Axel Heimken/dpa

24.09.2019

Kunst und Kultur

Die Zukunft beginnt hier

Vier Tage. 600 Konzerte. Ungezählte Talkrunden und Konferenzen. Und jede Menge an neuen Erkenntnissen. Europas größtes Clubfestival macht’s möglich. » mehr

Nicht viel ist von zwei Häusern in Issigau übrig geblieben. Foto: Hüttner

20.09.2019

Naila

Von der Ruine zum Park mit Rosen

In Issigau machen Bagger zwei Häuser dem Erdboden gleich. Die Pläne für einen lauschigen Platz erweisen sich teurer als gedacht. » mehr

Wofür müssen Mieter aufkommen?

31.07.2019

Bauen & Wohnen

Mieter müssen nicht für alle Kleinreparaturen aufkommen

Vermieter können von ihren Mietern die Kosten für kleinere Reparaturen einfordern. Wichtig ist hierbei, was im Mietvertrag dazu vermerkt wurde. » mehr

Nebenkosten

01.04.2019

Leseranwalt

Die Sache mit den Nebenkosten

Ist der monatliche Nebenkosten-Abschlag zu hoch oder zu niedrig angesetzt? Da gibt es unterschiedliche Betrachtungsweisen. » mehr

Nebenkosten

29.03.2019

Bauen & Wohnen

Mieter müssen Klagen gegen höhere Nebenkosten gut begründen

Gegen allzu hohe Kostensteigerungen können Mieter sich wehren. Allerdings müssen sie auch nachweisen können, dass die Kosten tatsächlich unverhältnismäßig gestiegen sind - und dafür zum Beispiel zunäc... » mehr

Rathaus Selbitz

Aktualisiert am 13.03.2019

Region

Schlamperei im Selbitzer Rathaus

Ganze Stapel von ungestellten Rechnungen sind in der Selbitzer Stadtverwaltung liegengeblieben. Eine Mitarbeiterin muss deshalb gehen. » mehr

Geld und Taschenrechner

07.03.2019

dpa

Bei Immobilien Nebenkosten einkalkulieren

Wer sich ein Haus kauft, muss mit vielen regelmäßig anfallenden Folgekosten rechnen. Der Schornsteinfeger und die Müllabfuhr wollen schließlich auch bezahlt werden. » mehr

Die neuen Apartments, die das Klinikum am Krankenhaus anbietet, finden viele Marktredwitzer zu teuer. Foto: Florian Miedl

28.02.2019

Region

Apartments zu "Wucherpreisen"

Auf heftige Kritik stoßen die Quadratmeterpreise für die neuen Wohnungen des Klinikums. Über 15 Euro sind den Marktredwitzern zu viel für möblierten Wohnraum auf dem Land. » mehr

Verbrauchsmesser am Heizkörper

12.11.2018

Bauen & Wohnen

Wie sich die Macht der Ablesefirmen auf Nebenkosten auswirkt

Das Ablesen von Heizungszählern ist profitabel und geht auf Kosten der Mieter. Vor eineinhalb Jahren warnte das Bundeskartellamt vor einem «wettbewerbslosen Oligopol» - doch geschehen ist bislang nich... » mehr

Tourismus in der Türkei

13.08.2018

dpa

Günstiger speisen und shoppen in der Türkei

Die türkische Lira setzt ihre Talfahrt fort. Das Land am Bosporus kämpft mit einer schweren Währungskrise. Reisende profitieren jedoch von sinkenden Preisen. » mehr

Sie engagieren sich für das Filmwerk in Helmbrechts (von links): Claudia Schrepfer, Sebastian Schönberger, Aaron Smith, Franz Schobert, Stefan Heß und Pascal Bächer. Foto: Ertel

30.05.2018

Region

Kleines Kino mit großem Programm

Das Filmwerk in Helmbrechts feiert seinen zehnten Geburtstag. Einst startete es mit Filmvor- führungen, jetzt ist es ein kleines Kulturzentrum. » mehr

Bereitschaftsleiter Simon Schindler (links) und Patrick Süttner, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins BRK Bereitschaft Nagel, freuen sich über aktive und finanzielle Unterstützung. Foto: Katharina Melzner

27.04.2018

Fichtelgebirge

Lebensretter brauchen Unterstützung

Kosten in Höhe von etwa 24 000 Euro müssen die Mitglieder der Nagler BRK-Bereitschaft jährlich schultern. Ihr Förderverein soll die finanzielle Lage verbessern. » mehr

Das Bau-Schild der Hof-Galerie steht, die Bagger könnten im Sommer rollen.	Foto: J.E.

26.04.2018

Region

Der Zentralkauf als Rechenbeispiel

Wie komplex manches Vorhaben im Rahmen der Förderoffensive ist, zeigt das größte Projekt in der Region. Die Regierung trennt genau zwischen öffentlichem Nutzen und Investoren-Interesse. » mehr

Inka-Marie Storm

23.04.2018

Bauen & Wohnen

Mietverträge vor Wohnungsinvestment genau prüfen

Wer eine Wohnung als Kapitalanlage kauft, bekommt oft auch einen Mieter dazu. Wichtig dabei: einen Blick auf den vom Vorbesitzer ausgestellten Mietvertrag werfen. Sonst kann es am Ende zu bösen Überra... » mehr

05.10.2017

Region

Geduldet oder anerkannt?

In der Stadt Hof leben derzeit 74 Menschen, deren Asylantrag abgelehnt wurde, die aber nicht freiwillig ausreisen und die auch nicht abgeschoben werden können (beispielsweise, weil sie keine Ausweisdo... » mehr

Nebenkosten beim Hausbau

04.09.2017

Bauen & Wohnen

Nebenkosten beim Hausbau: Grundbucheintrag und Bäume fällen

Wer an die Nebenkosten eines Hausbaus denkt, dem fällt meist die Grunderwerbsteuer ein. Doch neben diesem in der Tat größten Posten fallen weitere kleinere Rechnungen an, die ebenfalls ins Geld gehen. » mehr

Solaranlagen auf Mietshausdächern

25.08.2017

Bauen & Wohnen

Flatrates für Strom und Wärme im Kommen?

Nebenkosten im Mietvertrag inbegriffen: Manche Vermieter von Mehrfamilienhäusern bieten Pauschalmieten mit Flatrates an. Ist das ein Trend? » mehr

Thermostat an Heizung

16.08.2017

dpa

Miete mindern - So kommen Mieter zu ihrem Recht

Die Heizung funktioniert seit Wochen nicht oder es schimmelt in Küche und Bad: Hier liegt ein typischer Fall für Mietminderung vor. Doch gibt es eigentlich eine ideale Vorgehensweise, wie Mieter zu ih... » mehr

Nebenkostenabrechnung

06.06.2017

dpa

Mieterbund: Nebenkostenabrechnung ohne böse Überraschungen

Während in vielen Städten die Mieten steigen, bleibt die «zweite Miete» stabil oder sinkt sogar: Billigere Energie entlastet Mieter bei den Nebenkosten - besonders wenn im Keller ein Öltank steht. » mehr

02.06.2017

Reise

Das kann teuer werden

Die Ausgaben am Urlaubsort sind schnell genauso hoch wie jene für Anreise und Hotel. Wo Nebenkosten lauern - und wie man sie vermeidet. » mehr

Dem Hund ist es egal, ob sein Kauknochen aus der Zoohandlung um die Ecke oder von einem Internet-Versand kommt. Hauptsache Frauchen und Herrchen haben genug davon. Die marktbeherrschenden und oft international agierenden großen Ketten drücken die regionalen Anbieter immer mehr an die Wand.

26.02.2017

Fichtelgebirge

Konkurrenzkampf tobt rund ums Haustier

Ketten und Onlinehändler beherrschen den Markt. Dabei bleiben auch im Landkreis Wunsiedel kleine Zoo- und Tierfuttergeschäfte auf der Strecke. » mehr

Immobilie als Altersvorsorge

15.02.2017

Geld & Recht

Immobilie als Altersvorsorge: Worauf es bei Planung ankommt

Eine Immobilie muss man nicht immer selbst nutzen. Wer eine Wohnung oder ein Haus vermietet, kann es auch als Teil der privaten Altersvorsorge nutzen. Allerdings ist dies mit Risiken behaftet. » mehr

Ägypten

14.02.2017

dpa

Weiter niedrige Nebenkosten für Ägypten-Urlauber

Für einen Ägypten-Urlaub ist aus finanzieller Sicht der Zeitpunkt gerade günstig. Urlauber bekommen momentan etwa doppelt so viele Pfund für ihre eingetauschten Euros als im Sommer 2016. » mehr

Betriebskosten-Abrechnung

07.02.2017

dpa

Unterschiede bei Wohnnebenkosten

Wo wohnen teuer oder günstig ist, lässt sich nicht allein anhand der Mietspiegel ermitteln. Auch die Höhe der Nebenkosten kann regional stark variieren. Das zeigt ein Vergleich in den den 16 deutschen... » mehr

Der Bauentwurf für den Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße von Zettmeisel nach Altenreuth steht und wurde vom Gemeinderat am Dienstagabend gebilligt. Die Straßenbaumaßnahme, die in zwei Bauabschnitten verwirklicht werden soll, wird auf Kosten von 712 000 Euro geschätzt. Die Gemeinde erhofft sich einen Zuschuss von 90 Prozent. Foto: Rei.

19.11.2016

Region

Harsdorf saniert Straße nach Altenreuth

Harsdorf - Der Gemeinderat Harsdorf hat in seiner jüngsten Sitzung den vom Ingenieur-Büro IBP, Kulmbach, erstellten Bauentwurf zum Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße von » mehr

Viele haben zur Erweiterung und Neugestaltung des Kinderspielplatzes sowie zur Sanierung des Bolzplatzes in Reitzenstein beigetragen. Bei der offiziellen Einweihung erläutert Bürgermeister Dieter Gemeinhardt den Werdegang, Landrat Dr. Oliver Bär lobt das Engagement der Beteiligten und Pfarrer Herbert Klug stellt den Platz und die Besucher unter den Schutz und Segen Gottes. Foto: Sandra Hüttner

08.09.2016

Region

Ein Platz für die Generationen

Der Spiel- und Bolzplatz in Reitzenstein geht nun in das Areal des Krieger- denkmals über. So wurde mehr Platz geschaffen. Zur Einweihung sind alle zufrieden. » mehr

Palastrevolution bei Montessori

06.06.2016

Fichtelgebirge

Palastrevolution bei Montessori

Helmut Ritter ist nicht mehr Vorsitzender des Vereins. Auch der Leiter der Marktleuthener Schule, Alexander Rheindorf, schmeißt hin und kündigt seinen Vertrag. » mehr

Im zukünftigen Café des FAM begrüßte Anja Krauß-Ranzinger (rechts) vom Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerk Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und die Mitglieder des Selber Bauausschusses. Foto: Florian Miedl

09.03.2016

Region

Neben dem JAM entsteht das FAM

Der Selber Bauausschuss erkundet das neue Familienzentrum. EJF-Mitarbeiterin Anja Krauß-Ranzinger stellt das Konzept vor. » mehr

12,50 Euro kostet die Benutzung vom 1. September 2016 an - pro Hallendrittel und pro Stunde. Damit will die Stadt Rehau ihr Betriebskostendefizit wieder in geordnete Bahnen lenken. Foto: Michael Giegold

01.03.2016

Leseranwalt

Die Sache mit den Nebenkosten

Häufig bereitet die Nebenkosten-Abrechnung Kopfzerbrechen. Viele Nachfragen erreichen dazu die Redaktion. Mal geht es darum, ob die Kosten pro Kopf oder pro Wohnung umgelegt werden können, ein anderes... » mehr

Montessori-Schule will nach Arzberg

22.01.2016

Fichtelgebirge

Montessori-Schule will nach Arzberg

Die private Einrichtung wird das alte Gebäude in Marktleuthen verlassen. Damit findet der Streit um die Nebenkostenabrechnung seinen Höhepunkt. » mehr

Blauer Brief an die Montessori-Schule

22.10.2015

Fichtelgebirge

Blauer Brief an die Montessori-Schule

Marktleuthen und der Förderverein streiten sich wegen der Nebenkosten. Die Folge: Der Bürgermeister fordert die Schule zum Auszug auf. Die sieht sich nach Alternativen um. » mehr

Kreatives Treffen im neuen Atelier (von links): Jörg Ruckdeschel, VR-Gebietsleiter Marktbereich Nord, Vorstandsvorsitzender Johannes Herzog, Tobias Eisenknappel, Katrin Jahreiß-Jarmola, Lilith Neidigk, Manfred Jahreiß, Fachlehrerin Yasmine Rauh und Luca Löhner. 	Foto: Meier

19.06.2015

Region

VR-Bank überlässt jungen Künstlern ein Atelier

In den Räumen in der Friedrich-Ebert-Straße können sich die Fach-schüler frei entfalten. Sie müssen weder Miete noch Nebenkosten zahlen. » mehr

12.05.2015

Region

Höhere Pauschalen für Wohnungsmieten

Nach drei Jahren passt der Landkreis die Obergrenzen für die Übernahme der Unterkunftskosten von Sozialleistungsempfängern an. In der Stadt Kulmbach liegen sie höher als in den Landkreisgemeinden. » mehr

Mietvertrag für Wohnräume

10.04.2015

Leseranwalt

Die Sache mit den Nebenkosten

Häufige Fragen drehen sich um die Nebenkosten-Abrechnung. » mehr

Geldscheine

23.03.2015

Leseranwalt

Die Sache mit den Betriebskosten

"Ich habe gerade die Betriebskostenabrechnung meines Vermieters bekommen", erklärt ein Leser. Er hatte sich die Aufstellung geben lassen, um zu sehen, was alles in den Nebenkosten verrechnet wurde. » mehr

Es wird Zeit, die Stühle wieder von den Tischen zu nehmen: Bürgermeister Stefan Göcking (links) und Hauptamtsleiter Harald Helm sind fest davon überzeugt, dass sich "der Berg" in Zusammenarbeit mit der Stadt Arzberg wirtschaftlich betreiben lässt. 	Fotos: Florian Miedl

23.01.2015

Region

Auf der Suche nach dem Richtigen

Trotz vieler Werbeaktionen findet die Stadt keinen Wirt für die Bergbräu. Bürgermeister Göcking ist überzeugt, dass sich die Gastronomie in dem prächtigen Gebäude wirtschaftlich führen lässt. Die Bewe... » mehr

22.01.2015

Region

Hösch erbost über UKW und SPD

Von den guten Vorsätzen für 2015 ist im Kupferberger Stadtrat bereits in der ersten Sitzung des neuen Jahres nicht viel zu spüren. Das fehlende Miteinander könnte jetzt auch die guten Beziehungen zur ... » mehr

Machten sich ein Bild von den Wohnungen in der Franzensbader Straße: Vertreter der Stadt Marktredwitz, der Stewog und des Architekturbüros.	Foto: Rasp

21.10.2013

Region

Neubau steht vor der Vollendung

Beim Tag der offenen Tür in der Franzensbader Straße machen sich die Interessenten ein Bild vom Modellprojekt: Die Wohnungen sind barrierefrei und energieeffizient. » mehr

Familien, Behörden und Unternehmen müssen sich im kommenden Jahr auf höhre Strompreise einstellen. 	Foto: dpa

16.10.2013

Region

Umlage kostet richtig Geld

Der Strom wird wegen dem Erneuerbaren-Energie-Gesetz wieder teurer. In der Region sind die Kunden in unterschiedlicher Art davon betroffen. » mehr

Christine Horn aus Marktleugast ist eine von fünf Frauen, die als Demenzbetreuerinnen tätig sind. 	Foto: Fölsche

11.10.2013

Region

Auszeit für die Angehörigen

Seit Kurzem gibt es in Mannsflur eine Demenzgruppe. Einmal in der Woche kümmern sich die Johanniter um Erkrankte. Das entlastet auch die pflegende Familie. » mehr

Hochwasser

06.07.2013

Leseranwalt

Die Sache mit der Elementarversicherung

Ein Leser fragt: "Darf ich die Kosten der Elementarversicherung auf die Mieter meines Hauses umlegen?" » mehr

Das ehemalige Mineralmahlwerk der Retsch-Fabrik ist bereits abgebrochen.	Fotos: Hannes Bessermann

08.05.2013

Region

Schornstein verschwindet Ziegel für Ziegel

Ein markantes Symbol der früheren Retsch-Fabrik gibt es nicht mehr. Vom Autokran aus zerlegen die Arbeiter das 32 Meter hohe Teil in luftiger Höhe. » mehr

Das modernste Mietshaus der Region steht in der Selber Sedanstraße. Selbwerk, ein gemeinsames Unternehmen der Stadt Selb und der Sparkasse, hat es nach Passivhaus-Standard bauen lassen. Wer dort eine Wohnung will, muss sich erst einmal in eine Warteliste eintragen. 	Foto: Florian Miedl

10.01.2013

Oberfranken

Günstige Angebote - glückliche Mieter

In der Region Hof- Kulmbach-Marktredwitz wohnen die Menschen besonders günstig. Mietwohnungen kosten so wenig wie nirgendwo sonst in Bayern. » mehr

Zur Bürgerversammlung kamen so viele Interessierte in die TSV-Turnhalle in Lichtenberg, dass viele Besucher nur einen Stehplatz fanden. 	Foto: Hüttner

27.10.2012

Region

Hauseigentümer müssen zahlen

Die Stadt Lichtenberg erneuert ihre Kläranlage - und für alle Grundstücke, die angeschlossen sind, müssen sich die Eigentümer an den Kosten beteiligen. So war das Interesse an der Bürgerversammlung ri... » mehr

Nebenkosten

29.05.2012

Leseranwalt

Die Sache mit den Nebenkosten

Einem Leser sind auf seiner Nebenkostenabrechnung die "hohen Beschaffungskosten" für Gas/Öl und die hohen Gebühren für Messdienstleister aufgefallen. Er möchte nun wissen, ob man die Vermieter verpfli... » mehr

Hinter diesen Bäumen soll - mit Anbindung an das bestehende Gebäude - ein neues Heim für Demenzkranke entstehen. 	Fotos: Sammer

05.05.2012

Region

Es bleibt dabei: Bäume müssen weichen

Der Info-Abend über das Heim für Demenzkranke in Krötenbruck stößt auf großes Interesse. Die meisten Zuhörer lassen sich vom Architekten, dem Stiftungsleiter und OB Fichtner überzeugen. » mehr

31.03.2012

Region

Erster Streit nach dem Beschluss

Einen Tag nach der Haushaltssitzung kommt es zum Zwist zwischen den Stadträten Wejmelka und Kirschneck mit Oberbürgermeister Kreil. Anlass ist das Quartiersbüro. » mehr

23.01.2012

Region

Streit um Nebenkosten in der Stadtgalerie

Wunsiedel - Die Stadt Wunsiedel überlässt bis zum 31. Dezember 2012 dem Bürgerforum "Wunsiedel 2000 plus" die Räume im linken Erdgeschoss in der Theresienstraße 1. Die Verlängerung dieser Vereinbarung... » mehr

23.01.2012

Region

Streit um Nebenkosten in der Stadtgalerie

Wunsiedel - Die Stadt Wunsiedel überlässt bis zum 31. Dezember 2012 dem Bürgerforum "Wunsiedel 2000 plus" die Räume im linken Erdgeschoss in der Theresienstraße 1. Die Verlängerung dieser Vereinbarung... » mehr

Schweinehaltung ist momentan ein mühsames Geschäft. Die Branche in Oberfranken hofft darauf, dass bald wieder bessere Zeiten anbrechen. Foto: Archiv

24.08.2011

FP/NP

"So schlimm war es noch nie"

Die Schweinehalter in Oberfranken befinden sich aktuell in einer schwierigen Lage. Sinkende Preise und hohe Nebenkosten machen ihnen erheblich zu schaffen. » mehr

^