Lade Login-Box.

NERVENZELLEN

Spaziergang

26.06.2019

Gesundheit

Spaziergänge halten fit - auch im Kopf

Frische Luft, neuer Schwung für den Kreislauf, etwas Training für die Muskulatur: Ein Spaziergang tut auf vielfätige Weise gut. Auch das Gehirn profitiert davon. Vor allem, wenn man währenddessen noch... » mehr

Übergewicht

11.10.2018

Deutschland & Welt

Suche nach dem Grund für Übergewicht

Warum essen Menschen zuviel? Warum werden sie zu dick? Forscher vom Helmholtz Zentrum München kommen der Antwort auf diese Fragen näher. Dabei helfen ihnen ganz neue Einblicke ins Mäusegehirn. » mehr

Tellergestaltung im Altenheim

21.09.2018

Gesundheit

«So viel Freiheit wie möglich»: Architektur für Demenzkranke

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Zwar gibt es für Alzheimer keine Heilung, aber neue Ansätze versuchen, den Patienten besser gerecht zu werden - mit Architektur und der Ges... » mehr

Demenz im Altenheim

21.09.2018

Familie

Heime schaffen für Demenzkranke richtige Umgebung

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Alois Alzheimer erklärte dieses Vergessen erstmals mit Hirnveränderungen. Heilung gibt es nicht. Neue Ansätze versuchen, den Patienten bess... » mehr

Grundlagenforschung: Dr. Ralf Braun und seine Mitarbeiterin Jana Deisel in einem der Labors der Universität Bayreuth. Foto: Christian Wißler

06.04.2018

Oberfranken

Hawkings Krankheit auf der Spur

Biologen der Uni Bayreuth haben neue Erklärungen für die Entstehung von ALS. Noch ist der Muskelverfall unheilbar. » mehr

Oliver Brüstle

19.12.2017

Gesundheit

15 Jahre Stammzellforschung in Deutschland

2002 gab es um die Forschung an menschlichen embryonalen Stammzellen in Deutschland eine hitzige Debatte. Heute ist der Pionier der Forschung mit dem Stand seiner Arbeit zufrieden. Doch nicht nur er f... » mehr

Prof. Daniela Berg

03.10.2017

dpa

Schlafstörung, Schriftbild, Gang: Erste Parkinson-Anzeichen

Wenn Morbus Parkinson diagnostiziert wird, ist der Patient in der Regel schon seit mindestens zehn Jahren krank - und viele Nervenzellen unwiederbringlich verloren. Es gibt aber Anzeichen, die schon s... » mehr

Grüner Star

12.05.2017

dpa

Bessere Diagnostik bei Grünem Star

Man merkt es erst, wenn es schon fast zu spät ist: Bei der Augenerkrankung Grüner Star sind Vorsorge-Untersuchungen daher das A und O. Mediziner bemühen sich um Aufklärung - und entwickeln neue Method... » mehr

Augenleiden vorbeugen

11.05.2017

dpa

Augenärzte kämpfen gegen Grünen Star

Man merkt es erst, wenn es schon fast zu spät ist: Bei der Augenerkrankung Grüner Star sind Vorsorge-Untersuchungen daher das A und O. Mediziner bemühen sich um Aufklärung - und entwickeln neue Method... » mehr

Schon wieder Kopfschmerzen

13.04.2017

dpa

Auch leichte Schmerzen bei Minderjährigen untersuchen lassen

Jugendliche aufgepasst: Tauchen Kopf- und Rückenschmerzen immer wieder auf, sollten sie zum Arzt gehen. Auch wenn es sich dabei um leichte Schmerzen handelt. Es besteht die Gefahr, dass sie sich sonst... » mehr

Kirsten Vesper

11.04.2017

dpa

Parkinson-Forschung: Individuelle Therapien sind die Zukunft

Salvador Dalí, Muhammad Ali, Papst Johannes Paul II. - sie alle hatten Parkinson. Die gefürchtete Nervenkrankheit ist auch 200 Jahre nach ihrer ersten Beschreibung unheilbar. Was bringt die Zukunft? » mehr

Herpes kommt unbemerkt

06.01.2017

dpa

Herpes kommt unbemerkt und bleibt für immer

Erst kribbelt und juckt es, dann kommen die Bläschen: Lippenherpes ist nicht nur unangenehm, er sieht auch unschön aus. Bei Erwachsenen verläuft er meist harmlos, Säuglinge müssen dagegen sofort zum A... » mehr

10.02.2015

FP/NP

Nervenzellen aus dem Reagenzglas

Bayreuther Wissenschaftler züchten die Nerven des Zebrafischs nach. Medizin und Forschung versprechen sich viel von der neuen Technik. » mehr

08.10.2014

Oberfranken

Polizei nimmt Crystal-Bande in Coburg fest

Der Polizei ist der bislang größte Schlag gegen die Crystal-Szene im Raum Coburg gelungen. » mehr

07.09.2014

Region

Betroffener äußert sich zu "Ice Bucket Challenge"

Die "Ice Bucket Challenge" ist auch in der Region angekommen. Sie soll auf die unheilbare Muskelkrankheit ALS aufmerksam machen. Der Betroffene Max Wölfel hofft auf Gelder für die Forschung. » mehr

"Vielleicht können wir Dir ein wenig helfen und auch andere zum Spenden animieren. Wolfgang Neidhardt, Vorsitzender des Tischtennis-Kreises Fichtelgebirge (hinten rechts) und Thomas Steidl, Abteilungsleiter des ASV Marktleuthen, übergaben symbolisch einen Scheck in Höhe von 1300 Euro an Max Wölfel.

25.06.2014

Region

Tischtennisspieler tun Gutes

Mit 1300 Euro wollen die Aktiven des Kreises Fichtelgebirge ihrem früheren Sportkameraden Max Wölfel das Leben ein wenig leichter machen. Der Leuthenforster kann sich nur mittels Computer anderen Mens... » mehr

06.07.2013

Region

Heute wird geknutscht

Küssen macht nicht nur gesünder, sondern auch glücklicher! Während eines innigen Kusses werden 100 Milliarden Nervenzellen angeregt und über 30 Gesichtsmuskeln benutzt. » mehr

19.06.2013

Oberfranken

Forscher nehmen der Depression die Rätsel

Der seelische Absturz wird durch Stoffe verursacht, die die Neubildung von Zellen im Gehirn behindern. Und: Es gibt Medikamente dagegen. » mehr

17.11.2010

FP

Nervenzerfall in Schüben

Diagnose: Rollstuhl. Menschen, die an Multipler Sklerose erkrankt sind, haben oft Angst, ihre Selbstständigkeit zu verlieren. Doch die Krankheit kann sich aufhalten lassen. » mehr

fpst_Rogler_vortrag_170210

27.02.2010

Region

"Niemand hat ein Recht auf einen Rausch"

Rehau/Selb - "Niemand hat ein Recht auf Rausch. Auch bei den Einstiegsdrogen Alkohol und Nikotin ist größte Vorsicht und Zurückhaltung geboten. » mehr

fpnd_multiple,_2sp__fuer_LB_

24.10.2009

Oberfranken

Forscher beobachten Zellwanderung bei Multipler Sklerose

Erlangen/Nürnberg - Bei Krankheiten wie der Multiplen Sklerose dringen Zellen des Immunsystems in das Hirngewebe ein, wo sie großen Schaden anrichten. » mehr

fpjb_hutzler_fo5_5sp_4c_31_

23.12.2008

Oberfranken

Wenn Nervenzellen nicht mehr im Gleichgewicht sind: Vom „großen Leiden“ und vom „kleinen Leiden“

Ein epileptischer Anfall beruht auf einer Störung des zentralen Nervensystems. Bei einem gesunden Menschen ist das Zusammenspiel der Milliarden Nervenzellen im Gehirn genau aufeinander abgestimmt. » mehr

01.10.2008

Region

Info: Alzheimer

Die Alzheimer-Krankheit (Morbus Alzheimer) ist eine hirnorganische Krankheit und die häufigste Form der Demenz. Sie ist gekennzeichnet durch den langsam fortschreitenden Untergang von Nervenzellen und... » mehr

fpha_rai_klinikum

02.07.2008

Region

Schnelle Hilfe bei Schlaganfall

Hof – Jede Minute, in der das menschliche Gehirn zu wenig Sauerstoff erhält, kostet Nervenzellen. » mehr

21.09.2007

Oberfranken

Andere Krankheiten ausschließen

Eine Alzheimer-Demenz kommt langsam und schleichend. Mehr als zwei Jahrzehnte braucht es von ersten Veränderungen an den Gehirnzellen bis zum Ausbruch der Krankheit. » mehr

^