Lade Login-Box.

NEUDROSSENFELD

Im Robotik-Unterricht sind neben der Lust am Tüfteln Programmierkunst, Englischkenntnisse und Teamgeist gefragt.

13.02.2020

Kulmbach

Auf dem Weg zum digitalen Klassenzimmer

Von Robotik bis zum Tablet: Pädagogen aus dem Raum Kulmbach/Bayreuth informieren sich in Neudrossenfeld über den Schulunterricht der Zukunft. » mehr

In neue Räume umziehen soll die Neudrossenfelder Mittagsbetreuung.	Foto: Ralf Münch

12.02.2020

Kulmbach

Neubau im Pausenhof

Die Neudrossenfelder Schule soll moderner werden. Die Gemeinde investiert eine Million Euro in eine neue Mittagsbetreuung. » mehr

Der Igelsweiher bei Neudrossenfeld. Die Karpfenzucht des Fischereivereins Creußen dort wird von vielen Gemeinderäten kritisch gesehen. Foto: Ralf Münch

15.01.2020

Kulmbach

Am Karpfen scheiden sich die Geister

Wie, durch wen und ob der Igelsweiher überhaupt weiter bewirtschaftet werden soll, darüber gibt es unterschiedliche Ansichten bei den Gemeinderäten. » mehr

Vorsitzender Wolfgang Dubrau (Mitte, mit Taube) erklärt den Ehrengästen, darunter Bürgermeister Harald Hübner (links) und Landrat Klaus Peter Söllner (Vierter von rechts) die Vorzüge der Luchstaube.	Foto: Horst Wunner

09.01.2020

Kulmbach

Im Zentrum der Luchstaubenzucht

Neudrossenfeld präsentiert die 55. Hauptsonderschau dieser ganz besonderen Rasse. Zu sehen waren insgesamt 1177 Tiere. » mehr

Gudrun Kistner und Daniel Gareis sind die Sportler des Jahres 2019 im TSV Neudrossenfeld. Es gratulierten Bürgermeister Harald Hübner (links) und TSV-Vorsitzender Gerald Weinrich (rechts). Fotos: Horst Wunner

26.12.2019

Kulmbach

Neudrossenfeld kürt Sportler des Jahres

In diesem Jahr erhalten Gudrun Kistner und Daniel Gareis die Auszeichnung. Sie leitet den Seniorensport, er ist aktiver Fußballer. » mehr

26.12.2019

Kulmbach

Wilde Verfolgungsjagd

Neudrossenfeld - Durch riskante Fahrweise hat ein 34-Jähriger am späten Dienstagnachmittag versucht, sich einer Polizeikontrolle auf der Autobahn A 70 bei Roßdorf zu entziehen. » mehr

Bernd Seiler und Sigrid Michel haben zur Freude ehemaliger Stammgäste und vieler neuer Gäste das Muckenreuther Wirtshaus wieder eröffnet. Fotos: mb

23.12.2019

Kulmbach

Wie bei Oma Betty

Das Wirtshaus in Muckenreuth lebt - vom Wirtshaussterben ist im dem Dorf nichts zu spüren. Bernd Seiler und Sigrid Michel betreiben nun die Gaststätte. » mehr

Die stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende Doris Leithner-Bisani (Dritte von links) gratuliert Bürgermeister Harald Hübner zu seiner erneuten Nominierung. Darüber freuen sich auch der Vorstand der Neudrossenfelder CSU mit (von links) Thomas Neugebauer, Dieter Bauernfeind und Gerd Scherdel sowie Marion Weidner, die Vorsitzende der Frauenunion Neudrossenfeld. Foto: Horst Wunner

16.12.2019

Kulmbach

Harald Hübner tritt erneut an

Der Neudrossenfelder Bürgermeister will Chef im Rathaus bleiben. Er gibt sich kämpferisch. Die CSU steht geschlossen hinter ihm. » mehr

12.12.2019

Kulmbach

Erfahrung und junges, frisches Blut

Die SPD in Neudrossenfeld verzichtet zur Kommunalwahl auf einen eigenen Bürgermeisterkandidaten. Michaela Schirmer bleibt auf der Liste für den Gemeinderat auf Platz eins. » mehr

Georg Waldmann hat der CSU-Fraktion den Rücken gekehrt.

11.12.2019

Kulmbach

Waldmann schließt sich FUG an

Der Neudrossenfelder CSU-Gemeinderat ist unzufrieden mit der Amtsführung von Bürgermeister Harald Hübner und verlässt aus Protest seine Fraktion. » mehr

Ein großartiges Konzert gaben die Mitglieder des Benefizprojekts "Musik verbindert" in der Neudrossenfelder Kirche . Foto: Horst Wunnner

11.12.2019

Kulmbach

"Musik verbindet" - einfach brillant

Das Kulmbacher Benefizprojekt gibt in Neudrossenfeld seine Visitenkarte ab. Es ist ein Konzert überschäumender Freude. » mehr

Bürgermeister Harald Hübner (Dritter von rechts) eröffnete die Schau. Mit dabei (von links) Ausstellungsleiter Thomas Hoffmann, Sondervereins-Vorsitzender Uwe Wenzel, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Veterinär Dr. Andreas Koller und Harald Kull, Vorsitzender des örtlichen Geflügelzuchtvereins.	Foto: Horst Wunner

08.12.2019

Kulmbach

"Rennpferde" des kleinen Mannes

Die Züchter der Coburger Lerchen präsentieren bei einer Sonderschau in Neudrossenfeld 800 Tiere. Es war die mittlerweile 14. Ausstellung in dem Europadorf. » mehr

06.12.2019

Kulmbach

Neudrossenfeld: Abwassergebühr wird in der Zukunft steigen

Der Abwasserzweckverband Rotmaintal hat seinen Etat verabschiedet. Dabei waren auch die Gebühren ein großes Thema. » mehr

Mit dem Sparkassenbetriebswirt Rainer Strobel hat der Ortsverband der Freien Wähler von Neudrossenfeld einen eigenen Kandidaten für das Bürgermeisteramt nominiert. Unser Bild zeigt von links stellvertretenden FW-Kreisvorsitzenden und stellvertretenden Landrat Dieter Schaar, MdL und FW-Kreisvorsitzender Rainer Ludwig, Rainer Strobel und FW-Ortsvorsitzenden Alfred Wirth. Foto: Werner Reißaus

26.11.2019

Kulmbach

Rainer Strobel will das Bürgermeisteramt

Die Freien Wähler Neudrossenfeld wollen wieder an die Spitze im Rathaus. Rainer Strobel aus Igelsreuth soll es schaffen. » mehr

Im Ortskern von Neudrossenfeld werden dringend neue Parkplätze gebraucht. Nur der geplante, begrünte Parkplatz ist noch nicht fertig. Auch die viel diskutierte Pflasterproblematik soll endlich gelöst werden. Foto: Archiv/Ute Eschenbacher

25.11.2019

Kulmbach

Neue Schulden, mehr Investitionen

Der Gemeinderat Neudrossenfeld beschließt einstimmig einen Rekordhaushalt für 2020. Für Grunderwerb und Erschließung neuer Baugebiete wird Geld ausgegeben. » mehr

Die jüngsten Züchter: Lena Braun, Leonard Neder und Noah Merkenelioglu (von links).	Fotos: Horst Wunner

06.11.2019

Kulmbach

Neudrossenfeld als Züchtermekka

Bei der Bezirks- und Kreisgeflügelschau hagelt es Bestnoten. Auch die heimischen Jungzüchter legen mit ihren Tieren Ehre ein. » mehr

Die beiden "Hundshübler aus dem Erzgebirge" spielten selbst "über Kopf" traumhaft sicher.

05.11.2019

Kulmbach

Heimatlieder vom Allerfeinsten

Die Zahl der Könner an der Konzertina schwindet leider allerorten. Beim Musikantentreffen in Neudrossenfeld ist davon zum Glück nichts zu spüren. » mehr

Wenn die Enkelin zu Besuch kommt, ist Pfarrer Jürgen Zinck ein leidenschaftlicher Bauchredner. "Frosch" und "Drache", so heißen die Lieblingsfiguren der sechsjährigen Greta. Der Kurier-Faden hat die beiden Handpuppen fest im Griff. Foto: privat

31.10.2019

Kulmbach

Was ein Christ aushalten muss

Der ehemalige Kulmbacher Dekan Jürgen Zinck spricht darüber, wie sich der Beruf des Pfarrers gewandelt hat. Und wie die Geistlichen dem Hass im Internet begegnen können. » mehr

30.10.2019

Kulmbach

Exot unter den Volksmusik-Instrumenten

Größtes Konzertina-Treffen Frankens: Am Sonntag wird in Neudrossenfeld 25. Jubiläum gefeiert. » mehr

Stifte über Stifte, Pinsel und Federn: In seinem Atelier am Zeichentisch arbeitet Stephan Klenner-Otto an seinen Zeichnungen. Auch Aquarelle und Gemälde lassen sich bei ihm zu Hause entdecken. Fotos: Andreas Harbach

25.10.2019

Kulmbach

Menschenfreund mit Witz und Tiefsinn

Phantastischer Realist, Satiriker und Komponist: Das alles ist Stephan Klenner-Otto (60). Der Oberfranke mit Sinn für Humor bringt als Netzwerker Menschen zusammen. » mehr

Fast fertig ist die Ansicht von Heinersreuth bei Bayreuth. Künstler Pavel Fedorov malt sehr gerne Motive aus Franken. Fotos: Stefan Linß

25.10.2019

Kulmbach

Ein Auge für die Schönheit der Welt

Der russische Künstler Pavel Fedorov hat sich in die fränkische Landschaft verliebt. Seine Ölgemälde sind bei Kennern in der Region gefragt. » mehr

Bürgermeister Harald Hübner bei seiner Rede zur Entwicklung der Gemeinde.

25.10.2019

Kulmbach

Brückleiner Gewerbegebiet wächst

Die Gemeinde Neudrossenfeld hat mittlerweile 950 Arbeitsplätze zu bieten. Die Einwohnerzahl aber schwindet. Das würde Bürgermeister Harald Hübner gerne mit einem Wohnbaugebiet ändern. » mehr

Eintrag ins Goldene Buch: Karel Fürst Schwarzenberg (sitzend rechts) und Bernd Posselt (links). Es assistieren (von links) Bürgermeister Harald Hübner, FEK-Präsident Dr. Gerhard Krüger und Landrat Klaus Peter Söllner.	Foto: Horst Wunner

30.09.2019

Kulmbach

Hohe Ehre für zwei Vordenker

Karl Fürst Schwarzenberg und Bernd Posselt sind wahre Europäer. Nun wurden ihre Konterfeis im Skulpturengarten von Neudrossenfeld enthüllt. » mehr

"Soziale Marktwirtschaft bedeutet Freiheit und Verantwortung": vbw-Bezirksgeschäftsführer Patrick Püttner (links) und Professor Dr. Karl Homann, ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls Philosophie und Ökonomik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Foto: Stephan Herbert Fuchs

28.09.2019

Wirtschaft

Das Pferd, das den Karren zieht

Der Wirtschaftsethiker Karl Homann hält beim Arbeitgeberforum ein Plädoyer für die soziale Marktwirtschaft. Die habe zu nie gekanntem Wohlstand geführt. » mehr

Quartett der Extraklasse: Bernhard Hartog, Ulf Klausnitzer, Kiichiro Mamine und MichaelFrenzel (von links). Foto: Wunner

25.09.2019

Kulmbach

Würdiger Schlussakkord im Neudrossenfelder Schloss

Das Bayreuth-Festival- Violinquartett besticht seit Jahren mit erlesener klassischer Musik. Jetzt verabschiedeten sich die Musiker von der Bühne. » mehr

Die Natur als Vorbild: Lutz-Benno Kracke gestaltet seine Kunstwerke während des Symposiums an der Baltic Sea.	Fotos: Horst Wunner

13.09.2019

Kulmbach

Das Unsichtbare sichtbar machen

Fünf fränkische und fünf russische Künstler haben gemeinsam eine Ausstellung in Kaliningrad gestaltet. Nächstes Jahr soll die Fortsetzung in Neudrossenfeld folgen. » mehr

Alfred Zeilner aus Neudrossenfeld ist 80 Jahre alt . Das Bild zeigt den Jubilar (mit Geschenk) mit seiner Familie und seinen Geburtstagsgästen. Foto: Werner Reißaus

21.08.2019

Kulmbach

Ein Mann mit Ecken und Kanten

Alfred Zeilner aus Neudrossenfeld hat sich im Sport wie auch in der Kommunalpolitik und in der Handwerkskammer einen guten Ruf erworben. Jetzt ist er 80 Jahre alt. » mehr

Rund 2000 Quadratmeter Wald standen bei Unterobsang im Limmersdorfer Forst in Flammen. Die Feuerwehren konnten den Brand glücklicherweise löschen, bevor er sich weiter ausbreiten konnte. Rund um Neudrossenfeld und Thurnau brannte es allein am Mittwochabend binnen weniger Stunden fünf Mal.

25.07.2019

Kulmbach

Feuerwehren im Dauereinsatz

Die Waldbrandgefahr erreicht höchste Stufen. Binnen weniger Stunden hat es rund um den Limmersdorfer Forst gleich fünf Brände gegeben. » mehr

In Neudrossenfeld wurde am vergangenen Wochenende bis tief in die Nacht gefeiert. Fotos: Horst Wunner

15.07.2019

Kulmbach

Straßenfest lockt viele Gäste nach Neudrossenfeld

Tausende Besucher kamen am vergangenen Wochenende, vor allem der vielen Bands wegen. Neudrossenfelds Bürgermeister Harald Hübner zieht eine positive Bilanz. » mehr

Ein Waldbrand zwischen Unterobsang und Muckenreuth ist am Montagmorgen noch rechtzeitig entdeckt worden. Die Feuerwehr hatte die Flammen, die auf dem trockenen Waldboden loderten, nach etwa einer Stunde vollständig erstickt.

01.07.2019

Kulmbach

Feuer im Wald bei Unterobsang

Schon wieder hat es einen Flächenbrand gegeben. Die Feuerwehr hat ihn schnell erstickt. Wer Zigarettenkippen aus dem Auto wirft, muss mit empfindlichen Ordnungsgeldern rechnen. » mehr

Für langjährige Zugehörigkeit wurden (vorne, von links) Hans Häußinger, Harald Würfel und Antje Heinrich geehrt. Es gratulierten Vorsitzender Rudi Bock (hinten links) und Schützenmeister Norbert Puchtler (hinten rechts).

27.06.2019

Kulmbach

Sechs neue Regenten bei den "Alten Treuen"

Die Königskrönung in dem Neudrossenfelder Verein ist immer etwas Besonderes. Luftgewehr-schützin Anja Lochmüller darf sich jetzt sogar Kaiserin nennen. » mehr

In die Küche hat das Wirtspaar viel Geld investiert. Sigrid Michel zeigt stolz den modernen Konvektomaten, in dem unter anderem Braten in Niedrigtemperaturverfahren gegart werden. Das dauert zwar lang, aber das Fleisch wird auf diese Weise besonders zart. Auf Qualität legt die Wirtin größten Wert.

07.06.2019

Kulmbach

Das Dorfgasthaus lebt weiter

Bernd Seiler und Sigrid Michel haben sich entschlossen, den Gasthof Werner in Muckenreuth wieder zu öffnen. Was die legendäre Betty Werner aufgebaut hat, führt ihr Enkel fort. » mehr

Fulminante Jazz-Musiker: die "Two Banjos Jazzband Luzern". Foto: Horst Wunner

24.05.2019

Kulmbach

Jazz als Kunstwerk

Das Septett "Two Banjos Jazzband Luzern" zelebriert im Neudrossenfelder Bräuwerck seine Musik. Es hat Rhythmus im Blut und den Jazz im Herzen. » mehr

Das ukrainische Folkloreensemble eroberte schnell die Herzen der Besucher.	Fotos: Horst Wunner

20.05.2019

Kulmbach

Lebensfreude über Grenzen hinweg

Neudrossenfeld zeigt sich zum Europafest wieder von seiner besten Seite. Großen Anteil daran haben die Gäste aus Osteuropa. » mehr

Die tschechische Generalkonsulin Kristina Larischová (sitzend) trug sich in das Goldene Buch der Gemeinde ein, ebenso (von links) IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner, MdL Tim Pargent, Bürgermeister Harald Hübner, Landrat Klaus Peter Söllner, MdL Rainer Ludwig, IHK-Vizepräsident Michael Möschel, Hans Peter Schmidt, Ehrenaufsichtsratsvorsitzender der Nürnberger Versicherungen und FEK-Präsident Dr. Gerhard Krüger. Fotos: Horst Wunner

19.05.2019

Kulmbach

Werbung für ein starkes Europa

Vertreter aus Wirtschaft und Politik machen bei den Neudrossenfelder Europatagen klar, dass sie zur Gemeinschaft stehen. Die Redner sehen sie als alternativlos an. » mehr

Gleich steigen die Ballons in den Himmel. Kinder spielten eine große Rolle bei den Europatagen. Zur Eröffnung gab es auch Lieder in verschiedenen Sprachen.

19.05.2019

Kulmbach

Kinder tragen singen in den Sprachen Europas

Dr. Thomas Zwiefelhofer aus Liechtenstein und Fürst Karel von Schwarzenberg aus Prag erhalten die FEK-Medaille Karl IV. » mehr

Karl-Heinz Greim hat die Pläne für den zentralen Parkplatz in Neudrossenfeld entworfen. Es ist nicht der erste Parkplatz, den der erfahrene Architekt gestaltet. Foto: Ralf Münch

03.05.2019

Kulmbach

Parkplatz mit besonderem Dreh

Er wohnt selbst in der Nachbarschaft. Nicht nur deshalb soll das Vorhaben gelingen. Architekt Karl-Heinz Greim will in der Ortsmitte von Neudrossenfeld etwas Neues schaffen. » mehr

Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 85 bei Neudrossenfeld wurden am Mittwochabend vier Menschen zum Teil schwer verletzt. Foto: Melitta Burger

24.04.2019

Kulmbach

Unfall fordert vier Verletzte

Ein Kleinwagen prallt in Neudrossenfeld an einer roten Ampel auf seinen Vordermann. Angeblich haben an dem Auto die Bremsen versagt. » mehr

Eine gute Bilanz zog Vorsitzender und Vordenker Gerald Weinrich bei der Jahresversammlung des größten Vereins in der Gemeinde Neudrossenfeld. Foto: Horst Wunner

04.04.2019

Kulmbach

TSV Neudrossenfeld gut aufgestellt

Der Sportverein hat weder finanzielle noch personelle oder sportliche Sorgen. Der Fußball spielt nach wie vor die erste Geige. » mehr

Im Igelsreuther Solarpark sind am Dienstagmittag vermutlich durch einen technischen Defekt sechs Solarfelder in Brand geraten.	Foto: Feuerwehr

03.04.2019

Kulmbach

Panele im Solarpark fangen Feuer

Mehrere Feuerwehren aus dem Landkreis haben am Dienstag ein Feuer im Solarpark Igelsreuth löschen müssen. Gegen 11.30 Uhr wurde der Alarm ausgelöst. » mehr

Ein Werk von Vitaly Zverev.

18.03.2019

Kulmbach

Gegen die Engstirnigkeit im Denken

Vier junge russische Künstler präsentieren im Eishaus Neudrossenfeld faszinierende Werke. Ermöglicht hat die Ausstellung Lutz-Benno Kracke. » mehr

Stefan Fuchs, Leiter der Kinderfeuerwehr, stellte mit Laura und Amelie (von links) die Aktivitäten der Jüngsten vor. Foto: Horst Wunner

14.03.2019

Kulmbach

Kinder sind mit Feuereifer dabei

Die Kinderfeuerwehr in Neudrossenfeld läuft gut und zählt aktuell 32 Mitglieder. Bei der Hauptversammlung wurden sechs davon in die Jugendfeuerwehr aufgenommen. » mehr

Eines der größten Bauprojekte in der Gemeinde Neudrossenfeld: Der zentrale Parkplatz, auf dem zusätzliche Stellflächen in der Ortsmitte vorgesehen sind. Derzeit werden die Pläne dafür noch ausgearbeitet. Foto: Ute Eschenbacher

13.03.2019

Kulmbach

Investitionen nicht länger aufschieben

Schulden schwinden, Gewerbesteuer steigt: Neudrossenfeld geht es gut. Doch eins bemängeln alle Fraktionen im Gemeinderat: die aufgeschobenen Investitionen. » mehr

Für Stimmung sorgen (von links) Gitarrist Werner Albrecht aus Bayreuth, Erich Wochele an der Trompete und Edmund Maier aus Obertrubach bei Forchheim am Schifferklavier.

11.03.2019

Kulmbach

Wo Noten keine Rolle spielen

Musik ohne Noten oder Regeln? Dass das geht, beweisen die zahlreichen Musiker bei ihrem monatlichen Stammtisch im Neudrossenfelder Bräuwerck. » mehr

Die "Gmaawaafn" Marita Partenfelder.

03.03.2019

Kulmbach

Narren tanzen sich die Seele aus dem Leib

Die Drossenfelder Faschingsfreunde steigern sich von Session zu Session. Sie bieten ihren Gästen fantastische Auftritte und viel "Gewaaf". » mehr

In Pechgraben ist ein heftiger Nachbarschaftsstreit entbrannt. Dabei geht es um eine Ziegenzucht. Foto: Gabi Schnetter

26.02.2019

Kulmbach

Zickenkrieg der anderen Art: Nun entscheidet das Landratsamt

Der Streit um den Ziegenbock in Pechgraben geht in die nächste Runde. Es herrscht große Gesprächsbereitschaft. » mehr

Die russische Künstlerin Yulika Nezvankina. Foto: privat

13.02.2019

Kulmbach

Russische Künstler zeigen ihre Werke

Die Künstlervereinigung focus-europa präsentiert Arbeiten aus Kaliningrad. Die Vernissage findet in der Galerie Eishaus in Neudrossenfeld statt. » mehr

Sascha Sturm (links) übernimmt mit seiner Firma DWS den Print- und Mail-Service von Fritz Höhn. Foto: Andreas Harbach

01.02.2019

Kulmbach

Ein Deal unter Nachbarn

Firmenübernahme - da handelt es sich oft um viele Millionen Euro und Tausende Mitarbeiter. Doch es geht auch in ganz Klein, wie jetzt in Neudrossenfeld und Altenplos. » mehr

Der Geißgraben vom Schlossplatz zur Bergmühlgasse ist steil und führt über viele Stufen. Die Gemeinde verbietet daher im Winter den Durchgang. Foto: privat

29.01.2019

Kulmbach

Fußweg im Winter zu lange gesperrt?

Anwohner ärgern sich über die Sperrung des Ziegengrabens in Neudrossenfeld. Bürgermeister Harald Hübner reagiert irritiert auf die Beschwerden. » mehr

Die Neudrossenfelder mit Bürgermeister Harald Hübner (Vierter von links) warben auf der Grünen Woche für ihre Gemeinde: Viele Besucher interessierten sich für die Europagemeinde im Rotmaintal. Foto: Horst Wunner

29.01.2019

Kulmbach

Neudrossenfeld trumpft auf

Der Stand der Gemeinde auf der Grünen Woche war dicht umlagert. Die Besucher ließen sich das gute Bier aus dem Bräuwerck schmecken. » mehr

Harter Sandstein trifft auf weichen Ton: Das macht den Untergrund instabil. Um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer im kritischen Hangabschnitt zu gewährleisten, wurde ein detailliertes Überwachungskonzept ausgearbeitet. Sogar ein Warn- und Alarmplan wurde erstellt. Foto: privat

15.01.2019

Kulmbach

A 70: Trasse muss verlegt werden

Da ein Hang an der A 70 bei Thurnau abzurutschen droht, will die Autobahndirektion die Trasse zwischen Thurnau und Neudrossenfeld verlegen. Die Kosten: 45 Millionen Euro. » mehr

Michael Kaim, links, verabschiedet sich, Dieter Bauernfeind tritt seine Nachfolge als alleiniger Vorstand der Bräuwercks Aktiengesellschaft an. Foto: Schnetter

13.01.2019

Kulmbach

Bräuwerck: Wechsel im Vorstandsvorsitz

Michael Kaim legt sein Amt nieder. Sein Nachfolger wird Dieter Bauernfeind. Er hat die schwierige Aufgabe, das Bräuwerck in die schwarzen Zahlen zu bringen. » mehr

^