NEUENMARKT

Für rund 16 000 Euro wurde die notwendige Sanierung des Brunnens im Pausenhof vom Mittelschulverband Neuenmarkt-Wirsberg an die Firma DBS aus Mainleus in Auftrag gegeben. Foto: Werner Reißaus

07.10.2018

Kulmbach

Schulsanierung geht ihrem Ende entgegen

Zwei Jahre wurde an der Verbandsschule Neuenmarkt-Wirsberg gebaut. 1,3 Millionen Euro wurden investiert. Jetzt kommt auch noch der Brunnen zu neuem Glanz. » mehr

Die mächtigen Pappeln in der Grünanlage an der früheren Güterhalle in Neuenmarkt fallen der Motorsäge zum Opfer. Ersatzpflanzungen sind aber vorgesehen. Foto: Werner Reißaus

04.10.2018

Kulmbach

Mächtige Pappeln müssen weichen

Die Gemeinde Neuenmarkt will am Bahnhof neue Bäume pflanzen, da der jetzige Bestand geschädigt ist. Auch eine ortsbildprägende Kastanie muss gefällt werden. » mehr

Karl Pöhlmann

02.10.2018

Kulmbach

Ein Kämpfer für die Gemeinde Neuenmarkt ist tot

Karl Pöhlmann starb am Sonntag im Alter von 79 Jahren. Der langjährige Kommunalpolitiker hat in seinem Leben viel bewegt. » mehr

Mit der Einrichtung eines Kinderhorts an der Verbandsschule ist die Gemeinde Neuenmarkt einem weitverbreiteten Wunsch der Eltern nachgekommen. Die offizielle Übergabe erfolgte dieser Tage durch Bürgermeister Siegfried Decker, der für die Kids auch ein Eis mitgebracht hatte. Foto: Werner Reißaus

30.09.2018

Kulmbach

Zusätzlicher Service für Schulkinder

Die Gemeinde Neuenmarkt reagiert auf Wünsche der Eltern: Nun ist an der Schule auch die Betreuung am Nachmittag gewährleistet. » mehr

Stellvertretend für alle Schüler im Landkreis erhielten dieser Tage die Erstklässler der Grundschule Neuenmarkt-Wirsberg zum Schulanfang eine wiederverwendbare Emil-Trinkflasche und eine Brotzeitdose. Foto: Werner Reißaus

24.09.2018

Kulmbach

Kinder zur Abfallvermeidung anleiten

Der Landkreis Kulmbach und die Sparkasse haben für alle Erstklässler eine Emil-Trinkflasche und eine Brotzeitdose spendiert. Damit soll unnötiger Müll vermieden werden.. » mehr

Historische Bilder von Neuenmarkt überreichte Bürgermeister Siegfried Decker an Dr. Gerd Reuther. Von links Dr. Hans Wolfgang Stretz, der ebenfalls wie Dr. Reuther aus Neuenmarkt stammt und in Lauf als Facharzt für Orthopädie erfolgreich tätig war und immer noch ist, Bürgermeister Siegfried Decker, Dr. Gerd Reuther mit seiner Ehefrau Dr. Renate Reuther.	Foto: Werner Reißaus

16.09.2018

Kulmbach

Das Zauberwort heißt Prävention

Erfolgsautor Dr. Gerd Reuther stellt in seiner Heimat erstmals sein neues Werk vor. Darin befasst er sich mit dem Wunsch der Menschen nach einem möglichst langen Leben. » mehr

05.09.2018

Kulmbach

Der Masterplan für das schnelle Internet in Neuenmarkt steht

Neuenmarkt - Den Masterplan für den weiteren Ausbau der schnellen Datenautobahn im Bereich der Gemeinde Neuenmarkt hat in der Sitzung des Gemeinderates Enrico Meierhof » mehr

Jungbauernkalender Vilshofen

31.08.2018

Kulmbach

Jungbauernkalender: Party mit Kalender-Girls in der Region

Der Kalender 2019 der Bayerischen Jungbauernschaft ist fertig. Ihm zu Ehren steigt am 3. November im Dampflokmuseum in Neuenmarkt eine große Kalendergirlparty. » mehr

Die Unternehmensgruppe Gammisch zählt jetzt auch zu den "Hochwasserschützern", einer Kampagne der Bayerischen Wasserwirtschaft. Von links Dipl.-Ing. Matthias Ott, Firmenchef Robert Gammisch, Prokuristin Doris Ramming und Bürgermeister Siegfried Decker.

31.08.2018

Kulmbach

Gemeinsam für den Hochwasserschutz

Die Unternehmensgruppe Gammisch hat in Hegnabrunn ein Regenrückhaltebecken gebaut. Die Firma schützt damit nicht nur ihr eigenes Gelände, sondern entlastet auch umliegende Becken. » mehr

Rechtzeitig zum neuen Schuljahr werden die Arbeiten für die energetische Sanierung des Schulhauses zum Abschluss kommen. Bei einem Baustellentermin konnte sich Verbandsvorsitzender Siegfried Decker davon überzeugen. Unser Bild zeigt von links Rektor Mathias Liebig, Timo Simon, Hausmeister Thorsten Friedrich, Architekt Hans-Hermann Drenske, Verbandsvorsitzenden Siegfried Decker und Vanessa Dumproff. Fotos: Werner Reißaus

31.08.2018

Kulmbach

Umbau der Schule nimmt Gestalt an

Die energetische Sanierung der Verbandsschule Neuenmarkt-Wirsberg geht in die Endphase. Die Verantwortlichen erhielten unlängst noch eine gute Nachricht der Regierung. » mehr

Mit der Spende der Glücksspirale über 55 300 Euro konnte nicht nur die Einrichtung der Tagespflege, sondern auch die Anschaffung dieses Kleinbusses finanziert werden. Von links Geschäftsführer Angelo Henninger, Stationsleiterin Margit Weinlein und Pfarrer Peter Ahrens, zugleich Vorsitzender des Diakonievereins. Foto: Werner Reißaus

24.08.2018

Kulmbach

Finanzierung der Tagespflege ist gesichert

Dank einer Spende in Höhe von 55 300 Euro geht es beim Neuenmarkter Diakonieverein voran. Das Geld wird in einen Kleinbus und die Inneneinrichtung investiert. » mehr

Nachdem der Versuch am Kohlenbahnhof erfolgreich verlief, wird der Dampfkran in Zukunft an den Betriebstagen mit seiner Funktion als Kleinlokomotive für den Verschiebedienst zu den Vorführungen gehören. Fotos: Werner Reißaus

23.08.2018

Kulmbach

Demag-Kran macht den Fans Dampf

Im Neuenmarkter DDM kann man eine deutschlandweit einzigartige Rarität bestaunen: einen Dampfkran, der noch betriebsfähig ist. » mehr

Aus diesem Becken der Kläranlage Neuenmarkt wurden rund 600 Kubikmeter Klärschlamm entsorgt. Davon wurden 530 Kubikmeter durch die Klärschlammentsorgung Wedel aus Ansbach auf landwirtschaftliche Flächen aufgebracht. Die Entsorgungskosten liegen bei rund 12 200 Euro. Foto: Werner Reißaus

20.08.2018

Kulmbach

Klärschlamm stellt Gemeinde vor Herausforderung

Die Ablagerung enthält zwar wertvolle Nährstoffe, darf aber dennoch nicht überall entsorgt werden. In Neuenmarkt sucht man jetzt nach neuen Wegen der Verwertung. » mehr

Baustellentermin in der Jägerstraße, wo gegenwärtig die Hauptwasserleitung erneuert wird. Unser Bild zeigt (von links) Geschäftsführer Steffen Groschupp, Wasserwart Willi Lauterbach, Gerhard Biedermann, Susanne Scheerbaum, Bürgermeister Siegfried Decker und Ingenieur Andreas Höhne. Foto: Werner Reißaus

17.08.2018

Kulmbach

Bauarbeiten dauern bis in den Herbst

Neuenmarkt - Die Wasserleitungen in Neuenmarkt werden saniert. Und da die Straßen deshalb ohnehin aufgegraben werden müssen, werden diese gleich mit erneuert. » mehr

Das Buch erscheint am 10. September.

16.08.2018

Kulmbach

Wer länger lebt, ist später tot

Der Neuenmarkter Autor Gerd Reuther veröffentlicht im September sein neues Buch. Darin beschreibt der Mediziner die Grundlagen für ein möglichst langes Leben. » mehr

Forstingenieur Johannes Wurster mit einer Baumscheibe eines vom Pilz befallenen Baumes am Spielplatz in Hegnabrunnn. Foto: Werner Reißaus

07.08.2018

Kulmbach

Bäume in teils schlechtem Zustand

Neuenmarkt erstellt ein Baumkataster. Dabei zeigt sich, dass einige Stämme aus Sicherheitsgründen gefällt werden müssen. Eine Maßnahme, die nicht überall auf Zustimmung trifft. » mehr

Klassenbeste der Wirtschaftsschule Neuenmarkt ist Lea Landel. Unser Bild zeigt (von links) zweiten Bürgermeister Jürgen Karg (Mainleus), Klasslehrerin Nina Valentin, Lea Landel, Oberstudiendirektor Alexander Battistella und stellvertretenden Landrat Dieter Schaar. Foto: Werner Reißaus

30.07.2018

Kulmbach

Die Zukunft der Region

Alle 20 Absolventen der Wirtschaftsschule Neuenmarkt haben die Prüfung bestanden. Schulleiter Alexander Battistella wünschte ihnen viel Leidenschaft für den künftigen Beruf. » mehr

Die Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg hat ihre Absolventen verabschiedet. Unser Bild zeigt (von links) Rektor Mathias Liebig, Schulrätin Kerstin Zapf, die Klassenbesten Markus Eckl und Thomas Schneider, Klasslehrer Stefan Mohr. Auf dem Bild fehlt der Klassenbeste Jakob Ganzleben. Foto: Werner Reißaus

26.07.2018

Kulmbach

Im Ziel der "kleinen Tour de France"

Die Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg hat ihre neunte Klasse ins Berufsleben verabschiedet. Bester Absolvent ist Jakob Ganzleben aus Wirsberg. » mehr

Die Christuskirche ist gegenwärtig für die Dacharbeiten komplett eingerüstet. Fotos: Werner Reißaus

19.07.2018

Kulmbach

Neues Dach für die Christuskirche

Die Sanierung des Dachstuhles wird 220.000 Euro kosten. Pfarrer Stefan Schleicher freut sich, dass die Kirchengemeinde bereits 60.000 Euro gespendet hat. » mehr

Die Preisträger mit den Laudatoren: Dr. Daniel und Corinna Rudolph, Bezirksheimatpfleger Dr. Günter Dippold, Regierungpräsidentin Heidrun Piwernetz, Dr. Karla Fohrbeck, Alexandra und Gernot Hesselbarth, Dr. Peter Landendörfer und Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler (von links). Foto: Werner Reißaus

13.07.2018

Oberfranken

Oberfrankenstiftung zeichnet fünf "Anpacker" aus

Sie setzen sich für soziale und kulturelle Belange ein und begeistern mit Projekten der Denkmalpflege. Dafür erhalten mehrere Oberfranken einen Preis. » mehr

Noch vor einem Jahr war Danial M. (Zweiter von rechts) als Torwart ein Eckpfeiler der Meistermannschaft.	Foto: Rei.

10.07.2018

Region

Neuenmarkter Fußballer bangen um Danial M.

Der junge Afghane, der nun abgeschoben werden soll, ist als Torwart eine große Stütze gewesen. Noch in der abgelaufenen Saison hat er hin und wieder ausgeholfen. » mehr

Der FC Neuenmarkt hat den Aufstieg in die Kreisliga geschafft. Unser Bild zeigt die Meistermannschaft mit den Funktionären und Ehrengästen. Von rechts Landrat Klaus Peter Söllner und Kreisehrenamtsbeauftragter Stefan Schmitt.	Foto: Werner Reißaus

09.07.2018

Region

Der Durchmarsch ist vollbracht

Der FC Neuenmarkt hat sich nur eine Saison in der Kreisklasse aufgehalten. Nun spielt die erste Mannschaft in der Kreisliga. » mehr

Im Mittelpunkt der Eröffnung der Wanderausstellung "200 Jahre Bayerische Verfassung - Was blieb von 1818?" stand die Klasse 10f der Carl-von-Linde-Realschule mit ihrer Lehrerin Alexandra Kögel. Unser Bild zeigt sie mit (von rechts) stellvertretendem Landrat Dieter Schaar, Studienrätin Alexandra Kögel, stellvertretender Landrätin Christina Flauder, Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Siegfried Decker und Ministerialbeauftragtem Johannes Koller. Links Konrektor Markus Popp.	Foto: Werner Reißaus

05.07.2018

Region

Die Wiege des "bayerischen Geists"

Realschüler haben eine Ausstellung über "200 Jahre Bayerische Verfassung" zusammengestellt. Sie stellt auch eine Zeitreise durch die Geschichte der Demokratie dar. » mehr

Schon jetzt gibt es im Deutschen Dampflokomotiv-Museum in Neuenmarkt viel zu sehen.	Foto: Archiv

03.07.2018

Region

Dampflokmuseum in Neuenmarkt rüstet weiter auf

Bis 2020 investiert der Zweckverband rund vier Millionen Euro - unter anderem in einen neuen Eingangsbereich. Die Hälfte davon hat er jetzt als Zuschuss bekommen. » mehr

13.06.2018

Region

Infoabend ohne die Bürgermeister

Der Gemeinderat Neuenmarkt hat in seiner Sitzung am Montagabend beschlossen, dass auch die stellvertretenden Bürgermeister Alexander Wunderlich und Patricia Lerner an der Info-Veranstaltung der Flutge... » mehr

Jürgen Meserth demonstriert den Besuchern, wie er mit dem Dampfkran Kohlen aufnimmt. Foto: Dieter Hübner

11.06.2018

Region

Mit Dampf voran

Fans und Freunde feierten den Geburtstag eines Ungetüms. Der DEMAG-Dampfkran im Deutschen Dampflok Museum in Neuenmarkt wurde 40 Jahre alt. » mehr

Die "Boller-Runde" bei der Arbeit. Die Klöße für den öffentlichen Verzehr wurden vorschriftsmäßig in Hygienehandschuhen gebollert. Fotos: Werner Reißaus

01.06.2018

Region

Sportliches "Klößbollern" in Neuenmarkt

Normalerweise hat es der FC Neuenmarkt mit Fußbällen zu tun. Doch vor der Kerwa tauschen die Kicker ihr gewöhnliches Spielgerät gegen kleine, gelbe Bälle. » mehr

Pfarrer Peter Ahrens (rechts) ist als Vorsitzender des Diakonievereins Neuenmarkt-Wirsberg-Trebgast-Harsdorf zusammen mit Geschäftsführer Angelo Henninger und Margit Weinlein guter Dinge, dass der Betrieb der Tagespflege in wenigen Wochen an den Start gehen kann. Ganz links der bereits abgeteilte Bereich für das Büro von Margit Weinlein, die künftig die Tagespflege vor Ort flexibel leiten wird. Foto: Werner Reißaus

25.05.2018

Region

Aus Gasthaus wird Altenheim

Ab dem 2. Juli ist der "Untere Wirt" in Hegnabrunn offiziell eine Tagespflegeeinrichtung. Hier sollen 14 Menschen betreut werden. » mehr

Blaulicht einer Feuerwehr

22.05.2018

Region

Waldbrand erweist sich als Fehlalarm

Ein Bürger sieht, wie Rauch aus dem Wald auf der Schiefen Ebene dringt und vermutet einen Waldbrand. Feuerwehren aus dem Landkreis Kulmbach rücken aus. Doch der Wald brennt nicht. » mehr

Die gemeinsame "Nordost-Oberfranken-Erklärung" an Ministerpräsident Dr. Markus Söder zum Anschluss an den Verkehrsverbund Großraum Nürnberg ist unterzeichnet. Im Bild (von links): stellvertretender Landrat Gerhard Wunder (Kronach), Landrat Dr. Karl Döhler (Wunsiedel), Oberbürgermeister Henry Schramm, Landrat Klaus Peter Söllner (beide Kulmbach), Landrat Dr. Oliver Bär, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner (beide Hof) und VGN-Geschäftsführer Andreas Mäder. Foto: Werner Reißaus

17.05.2018

Region

Die "Hinterbänkler" mucken auf

Kulmbach, Kronach, Hof und Wunsiedel schließen sich zusammen. Gemeinsam kämpfen sie für bessere Bus- und Bahnverbindungen. Metropolregion heißt das Zauberwort. » mehr

Die gemeinsame "Nordost-Oberfranken-Erklärung" an Ministerpräsident Dr. Markus Söder zum Anschluss an den Verkehrsverbund Großraum Nürnberg ist unterzeichnet. Im Bild (von links): stellvertretender Landrat Gerhard Wunder (Kronach), Landrat Dr. Karl Döhler (Wunsiedel), Oberbürgermeister Henry Schramm, Landrat Klaus Peter Söllner (beide Kulmbach), Landrat Dr. Oliver Bär, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner (beide Hof) und VGN-Geschäftsführer Andreas Mäder. Foto: Werner Reißaus

17.05.2018

Fichtelgebirge

Die "Hinterbänkler" mucken auf

Kulmbach, Kronach, Hof und Wunsiedel schließen sich zusammen. Gemeinsam kämpfen sie für bessere Bus- und Bahnverbindungen. Metropolregion heißt das Zauberwort. » mehr

Markus Neumeister (links) von der SGB Stadtsteinach und Michael Kraus von der LG Ludwigschorgast verbindet eine langjährige Lauffreundschaft. Seit dem Jahr 2009 nehmen sie gemeinsam einmal im Jahr an einem besonderen Laufhighlight teil. Auf Zypern feierte das Duo sein zehntes Laufevent.

17.05.2018

Region

140 Kilometer durch Zyperns Bergwelt

Michael Kraus und Markus Neumeister absolvieren ihren zehnten gemeinsamen Extremlauf in traumhafter Landschaft. In fünf Etappen bewältigen sie 5200 Höhenmeter. » mehr

An Pfingsten wird Neuenmarkt wieder unter Dampf stehen. Foto: Archiv/Werner Reißaus

16.05.2018

Region

Neuenmarkt wieder drei Tage unter Dampf

Die Pfingstdampftage 2018 im DDM stehen unter den Motto "170 Jahre Schiefe Ebene". Auf die Besucher wartet ein Highlight nach dem anderen. » mehr

So wird die Personen-Überführung mit den drei Aufzügen im Bahnhof Neuenmarkt-Wirsberg nach seiner Umsetzung aussehen. Erklärtes Ziel ist, dass der Bahnhof bis August 2020 barrierefrei ist. Visualisierung: Ingenieur-Büro Hochreither-Vorndran

15.05.2018

Region

Drei Aufzüge für Neuenmarkter Bahnhof

Die ursprünglich angedachte neue Unterführung mit Rampen wäre zu teuer geworden. Ab August 2020 soll der Bahnhof endlich barrierefrei sein. » mehr

Sie begeisterten beim "Meisterkurs für Viola" die Besucher (von links) Yumi Sekiya, Christina Cordero Beitran, Professor Hariolf Schlichtig, Eunbit Ko und Mari Kobayashi. Foto: Werner Reißaus

13.05.2018

Region

Saitenmusik trifft Dampfrösser

"Haus Marteau" ist einmal wieder erfolgreich auf Reisen gegangen: Drei Bratschistinnen und ein Pianist geben ein beeindruckendes Konzert im Neuenmarkter DDM. » mehr

In mehreren Glasvitrinen werden alte Objekte und Bilder wie hier der Bahnhof von Neuenmarkt-Wirsberg gezeigt.

13.05.2018

Region

Die Schiefe Ebene bleibt ein Rekordbauwerk

Die Bahn-Steilstrecke nach Marktschorgast war bei ihrer Eröffnung vor 170 Jahren europaweit einzigartig. Eine Sonderausstellung im DDM Neuenmarkt lüftet ihre Geheimnisse. » mehr

Ausgesprochene Raritäten werden in der Sonderausstellung zu sehen sein. Unser Bild zeigt die Protagonisten dieser Ausstellung von links Dr. Rainer Riedel, Falk Stier, Andreas Petrak und Jürgen Birk.	Foto: Werner Reißaus

11.05.2018

Region

Die "Schiefe Ebene" aus neuer Perspektive

Eine Sonderausstellung des DDM zeigt soziale Aspekte des Baus der Steilrampe auf. Am morgigen Sonntag ist zudem das Archiv offen. » mehr

Mit der silbernen Bürgermedaille der Gemeinde Neuenmarkt zeichnete Bürgermeister Siegfried Decker (rechts) Gemeinderat Alexander Hollweg aus.

04.05.2018

Region

Stets aufs Gemeinwohl bedacht

Ohne die ehrenamtliche Arbeit vieler Bürger wäre die Lebensqualität in Neuenmarkt um vieles geringer. Die Tatkraft weiß der Gemeinderat sehr wohl zu schätzen. » mehr

Der Senioren-Wohnpark Rosengarten des AWO-Kreisverbandes Kulmbach kann derzeit seine Kapazitäten nicht voll ausschöpfen, weil es viele Krankheitsfälle beim Personal gibt und auch noch einige Mitarbeiter gekündigt haben: Eine Wohngruppe wurde vorübergehend geschlossen. Foto: Werner Reißaus

24.04.2018

Region

Der Pflegeschlüssel wird eingehalten

Kündigungen und Erkrankungen von Mitarbeitern: Der Senioren-Wohnpark Rosengarten musste eine Station vorübergehend schließen. Laut AWO-Kreisverband kommt im Mai neues Personal. » mehr

22.04.2018

Region

Nach Spritztour mit dem Bagger ins Gefängnis

Kein Führerschein, aber fast zwei Promille: Ein 22-jähriger Mann muss vier Monate hinter Gitter. » mehr

Der Schutzdamm im Baugebiet "Steigengasse II" ist inzwischen errichtet. Aus Gründen der Rechtssicherheit wird er in der Legende des Bebauungsplanes aufgenommen. Foto: Werner Reißaus

10.04.2018

Region

Bauherren müssen sich gedulden

Die Gemeinde Neuenmarkt muss den Bebauungsplan "An der Steigengasse II" ändern. Erst nach der Genehmigung können die Grundstücke verkauft werden. » mehr

Der geschäftsführende Gesellschafter des Modellbahnherstellers Piko, René F. Wilfer, präsentiert das Modell der Gartenbahn Dampflok der Baureihe 95, genannt Bergkönigin, vor dem Original in Neuenmarkt. Foto: Werner Reißaus

02.04.2018

Region

Auf Du und Du mit der Bergkönigin

Die Spielwarenfirma Piko präsentierte in Neuenmarkt ihr neuestes Modell. Die Gäste konnten im Dampflokmuseum dazu das Original bestaunen. » mehr

30.03.2018

Region

Das DDM plant Rieseninvestitionen

Die Umsetzung eines Entwicklungskonzeptes und die Sanierung des Museums werden 3,34 Millionen Euro kosten. Im Haushalt 2018 sind dafür 950 000 Euro eingeplant. » mehr

Siradanai "Siri" Bunprasert wird die Evangelische Kirchengemeinde Neuenmarkt bis zum 31. Januar 2019 in der Jugendarbeit als Jugendpraktikant unterstützen. In seiner Freizeit ist Siradanai Bunprasert viel in der Natur unterwegs, treibt Sport und liest gern. Foto: Werner Reißaus

28.03.2018

Region

Von Thailand nach Neuenmarkt

Siradanai Bunprasert ist neuer Praktikant der Evangelischen Kirchengemeinde Neuenmarkt. Der 22-Jährige engagiert sich vor allem in der Jugendarbeit. » mehr

Die jüngste Sitzung des Zweckverbandes des Deutschen Dampflokomotiv-Museums Neuenmarkt hatte einen doppelten Bezug zur Zahl 70: Es war die 70. Sitzung seit Gründung des Zweckverbandes und Bezirkstagspräsident Dr. Günter Denzler (Mitte) konnte vor wenigen Tagen seinen 70. Geburtstag feiern. Verbandsvorsitzender Klaus Peter Söllner gratulierte mit einem Geschenk und würdigte die Unterstützung des Bezirkstagspräsidenten bei der Weiterentwicklung des Deutschen Dampflokomotiv-Museums. Links Bürgermeister Siegfried Decker. Foto: Werner Reißaus

25.03.2018

Region

Das DDM wird interessanter

Der Zweckverband segnet ein Konzept ab, das einige Neuerungen enthält. Unter anderem entsteht ein neues Empfangsgebäude. » mehr

30 000 Euro will die Gemeinde Neuenmarkt in diesem Jahr in die Beleuchtung des Rathauses investieren. Foto: Rei.

23.03.2018

Region

Neuenmarkt nimmt hohe Kredite auf

Der Gemeinderat verabschiedet einstimmig den Haushalt für 2018. Bürgermeister Siegfried Decker sieht die Kommune finanziell gut aufgestellt. » mehr

Am 22. und 23. September plant das Deutsche Dampflok Museum ein Event-Wochenende. Gäste sollen mit zwei alten Loks durch ganz Oberfranken reisen können. Noch stellt sich die Frage, ob das finanzielle Risiko tragbar ist. Foto: Reißaus

21.03.2018

Region

Dampflok-Museum plant Event-Wochenende

Am 22. und 23. September sollen von Neuenmarkt aus alte Loks durch Oberfranken rollen. Die Verantwortlichen hoffen auf internationales Publikum. » mehr

Sie sind Frohnaturen: Carmen und Roland Richter.

13.03.2018

Region

Im Grab liegen? Nein danke!

Urne oder Sarg - diese Frage stellt sich für Carmen und Roland Richter nicht. Das Neuenmarkter Ehepaar ist "unsterblich". Es hat seine Leichname den Körperwelten gespendet. » mehr

Mit der Übergabe von Ehrenurkunden, einem Erinnerungsgeschenk und dem Eintrag in das Goldene Buch der Gemeinde Neuenmarkt wurden die Leistungen der Sportlerin und der Sportler gewürdigt. Unser Bild zeigt (von links) Gemeinderat Klaus Zahner, dritte Bürgermeisterin Patricia Lerner, die Gemeinderäte Dr. Martin Clemens und Gernot Kintzel, Franziska Weinmann, Thomas Kiesswetter, Khusein Abbas, Rudolf Hanke, Klaus-Dieter Escher, Bürgermeister Siegfried Decker, Wolf Fickenscher und Sebastian Winterstein. Foto: Werner Reißaus

06.03.2018

Region

Deutsche und bayerische Meistertitel

Die Gemeinde Neuenmarkt zeichnet sechs Sportler und eine Sportlerin für ihre Erfolge aus. Bürgermeister Decker hebt die Bedeutung des Sports für Gesundheit und soziale Kompetenz hervor. » mehr

In diesem Anbau wird ab dem Schuljahr 2018/19 für das gebundene Ganztagesangebot an der Verbandsschule Neuenmarkt-Wirsberg auch ein Schülerhort eingerichtet. Foto: Werner Reißaus

05.03.2018

Region

Neuenmarkt bekommt einen Schülerhort

Gemeinsam mit dem Kita-Team schafft die Gemeinde eine weitere Betreuungsmöglichkeit für Kinder. Sie startet bereits zum Beginn des nächsten Schuljahres. » mehr

Eine Liste mit Unterschriften von 320 Bürgerinnen und Bürgern übergab Friedrich Clemens gestern an Bürgermeister Siegfried Decker zur Weiterleitung an die zuständige Stelle bei der Deutschen Bahn. Unser Bild zeigt (von links) DDM-Geschäftsführer Rüdiger Köhler, Heidi und Friedrich Clemens, Bürgermeister Siegfried Decker, Landrat Klaus Peter Söllner, Thea Promeuschel vom Seniorentreff, VdK-Kreisgeschäftsführer und zweiter Bürgermeister Alexander Wunderlich und Alfons Holzinger von der Veteranen- und Soldatenkameradschaft Hegnabrunn. Foto: Werner Reißaus

16.02.2018

Region

320 Unterschriften für die Barrierefreiheit

Bei einem Ortstermin machen Bürgermeister Decker und Landrat Söllner deutlich: Der Bahnhof Neuenmarkt muss behindertengerecht umgebaut werden. Seniorenvereine unterstützen diese Forderung. » mehr

Nach den Plänen der Unternehmensgruppe Gammisch soll das Gewerbegebiet "Hegnabrunn-Süd" in südlicher Richtung erweitert werden. Foto: Werner Reißaus

07.02.2018

Region

Firma Gammisch braucht mehr Fläche

Im Gewerbegebiet "Hegnabrunn-Süd" sollen weitere Arbeitsplätze entstehen. Eine Änderung des Bebauungsplans ist aber noch nicht spruchreif. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".