NEUENMARKT

Wolf Fickenscher aus Neuenmarkt von der Segelfluggruppe "Kordigast" Burgkunstadt katapultiert einen Segelflieger mit 300 Stundenkilometer in den Himmel. Im vergangenen Jahr wurde das Modellflieger-Ass deutscher Vizemeister in der Klasse F 5B. Fotos: Stephan Stöckel

vor 21 Stunden

Kulmbach

Wolf Fickenscher deutscher Vizemeister

Der Modellflieger aus Neuenmarkt sahnt eine Trophäe nach der anderen ab. An der Weltmeisterschaft in Japan will er heuer aber nicht teilnehmen. » mehr

Altes Dampfross wird überholt

11.01.2018

Kulmbach

Altes Dampfross wird überholt

Der DDM-Zweckverband übergibt die Dampflok 78 246 als Dauerleihgabe an die Eisenbahnfreunde Zollernbahn in Rottweil. Die wollen die Maschine wieder fahrbereit machen. » mehr

Die Geländeauffüllung auf rund 8000 Quadratmetern links des Weges in Unterlangenroth sorgte in der ersten Arbeitssitzung des Jahres 2018 für Diskussionen im Neuenmarkter Gemeinderat. Am Ende wurde dem Bauantrag mit elf gegen fünf Stimmen aber das gemeindliche Einvernehmen erteilt. Foto: Werner Reißaus

10.01.2018

Kulmbach

Firma Gammisch verursacht Ärger

Das Unternehmen hat unerlaubterweise Gelände aufgeschüttet und eine Wiese angesät. Jetzt wird sich das Landratsamt damit befassen. » mehr

Mit Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung hatte der SPD-Kreisverband Kulmbach zum Dreikönigstreffen einen offensichtlich überzeugten, aber keineswegs linientreuen Sozialdemokraten eingeladen. Unser Bild zeigt von links Landtagsabgeordneten Klaus Adelt, SPD-Ortsvorsitzenden Ralf Beutner, Holger Grießhammer, Dr. Thomas Jung, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, die stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden Werner Diersch und Jürgen Marx, stellvertretende Landrätin Christina Flauder und der SPD-Fraktionssprecher im Kreistag, Simon Moritz. Foto: Werner Reißaus

08.01.2018

Kulmbach

SPD-Mann Jung und die Crux mit der Groko

Der Fürther Oberbürgermeister sorgt beim Dreikönigstreffen der Kreis-SPD für Gesprächsstoff. Denn mit seinen "Parteioberen" liegt er nicht immer auf einer Linie. » mehr

Stromausfall - Symbolfoto

28.12.2017

Kulmbach

Rund 1300 Haushalte an Weihnachten ohne Strom

Schöne Bescherung am Zweiten Weihnachtsfeiertag: Ein Stromausfall hat am Dienstagabend Untersteinach und den Neuenmarkter Ortsteil Hegnabrunn in Dunkelheit getaucht. » mehr

Kerstin Wanderer (Mitte) war die treibende Kraft, den Helferkreis zu installieren. Links Stevan aus dem Irak, der im Autohaus Förster eine Ausbildung absolviert und rechts die Albanerin Nazmie, die im Romantik-Posthotel in Wirsberg eine Arbeit gefunden hat.

23.12.2017

Kulmbach

Neuenmarkts stille Helden

Der Asylhelferkreis im "Haus Basan" leistet wertvolle Integrationsarbeit. Dafür sind nicht nur die Flüchtlinge, sondern auch die Gemeinde dankbar. » mehr

Das Gerüst an der Großbaustelle der Verbandsschule Neuenmarkt-Wirsberg wurde zwar in den vergangenen Tagen entfernt, aber nicht alle Arbeiten konnten noch vor Jahreswechsel zu Ende gebracht werden. Im nächsten Jahr wird der zweite Bauabschnitt für die energetische Sanierung im Rahmen des Kommunalinvestitionsprogramms abgewickelt. Foto: Werner Reißaus

19.12.2017

Kulmbach

Schulverband investiert weiter

Die Bauarbeiten an der Mittelschule Neuenmarkt werden nächstes Jahr abgeschlossen. Nach wie vor ist die Ganztagsbetreuung ein großes Thema. » mehr

Das Chaos nimmt nach der Ankunft der vermögenden Verwandtschaft aus Amerika seinen Lauf (von links): Christina Morath als Hella, Alexander Hollweg (Heinz Ennerich), Manfred Kaiser (Archibald Thompson), Steffen Werner (die falsche Mathilde) und Patricia Lerner als Ottilie Thompson. Foto: Werner Reißaus

07.12.2017

Kulmbach

Der Landarzt wird zur Hausangestellten

Die Laienspielgruppe Neuenmarkt feierte eine gelungene Premiere. Die Zuschauer kamen beim Lustspiel "Der Bräutigam meiner Frau" voll auf ihre Kosten. » mehr

Nach Ostern soll die Laubenstraße in Neuenmarkt auf 400 Metern Länge ausgebaut werden.	Foto: Werner Reißaus

06.12.2017

Kulmbach

Laubenstraße wird nach Ostern ausgebaut

Das Projekt kostet die Gemeinde Neuenmarkt rund 630 000 Euro. Die Arbeiten werden Mitte Januar ausgeschrieben. » mehr

Im Neuenmarkter Dampflokmuseum eröffnete Landrat Klaus Peter Söllner die Modellbahntage.

04.12.2017

Kulmbach

Eine kleine Welt zum Staunen

Zahlreiche Besucher aller Altersklassen zieht es zu den Modellbahntagen ins Dampflokmuseum nach Neuenmarkt. Manche Anlagen haben den Wert eines Kleinwagens. » mehr

Helmut Lutz zeigt auf das Vorsignal an der Bahnstrecke, das durchaus auch als Relikt längst vergangener Zeiten stehen bleiben könnte.

02.12.2017

Kulmbach

Bahn verhindert den perfekten Radweg

Die Gemeinde Neuenmarkt ist von ihrer Absicht abgerückt, den Weg auf der alten Bahnlinie nach Himmelkron zu bauen. Für viele Bürger ist das unverständlich. » mehr

Die Familie Abbas ist ein Musterbeispiel für eine gelungene Integration, aber ihr droht die Abschiebung. Die Petition an die Geschäftsstelle der Härtefallkommission beim bayerischen Innenministerium unterstützen Bürgermeister Siegfried Decker, der gemeindliche Integrationsbeauftragte Ulrich Stelter und die Klassen-Elternsprecherin im MGF, Angela Wagner, die sich zusammen mit Svitlana Abbas und ihrer 17-jährigen Tochter Rasha und den Söhnen Khusein und Khasan, 15 und 26 Jahre alt, zu einem Gespräch trafen. Foto: Werner Reißaus

29.11.2017

Kulmbach

Hoffen auf ein Bleiberecht

Die Familie Abbas ist in Neuenmarkt bestens integriert. Nun fürchtet sie, zurück in die Ukraine geschickt zu werden. » mehr

Der Kreisverband Bayreuth-Kulmbach der Deutschen Polizeigewerkschaft hat im historischen Lokschuppen in Neuenmarkt sein 60. Jubiläum gefeiert. Landrat Klaus Peter Söllner (rechts) stellte in seinem Grußwort fest: "Wir sind stolz drauf, dass sich der Kreisverband für sein Jubiläum das Deutsche Dampflokmotiv-Museum ausgesucht hat." Foto: Rei.

28.11.2017

Kulmbach

Seit 60 Jahren eine starke Gemeinschaft

Die Deutsche Polizeigewerkschaft im Raum Bayreuth-Kulmbach der hat derzeit 600 Mitglieder. Es ist der stärkste Verband in ganz Oberfranken. » mehr

In der Bürgerversammlung gab Bürgermeister Siegfried Decker bekannt, dass die Gemeinde Neuenmarkt das Grundstück Marino am Rathausplatz erworben hat. Die Bürger können Nutzungs- und Gestaltungsvorschläge machen.	Foto: Werner Reißaus

17.11.2017

Kulmbach

300 neue Arbeitsplätze in Sicht

Die Finanzen der Gemeinde Neuenmarkt haben sich gut entwickelt. Deswegen konnte kräftig investiert werden, wie Bürgermeister Siegfried Decker in der Bürgerversammlung sagte. » mehr

Rhythmusgefühl, ein bisschen Mut und Vertrauen in die "Base" sind wichtige Voraussetzungen für echte Cheerleaders. Fotos: Gabriele Fölsche

14.11.2017

Kulmbach

Höchstleistungen mit Pompons

Sie sollen das Publikum anfeuern: Cheerleaders sind hübsch anzusehen, aber dahinter verbirgt sich eine Sportart mit hartem Training. Die Black Peers suchen neue Aktive. » mehr

Das Jugendblasorchester der Untersteinacher Blasmusik begeisterte die Konzertbesucher in der Christuskirche. Foto: Werner Reißaus

03.11.2017

Kulmbach

Klassiker aus Operette, Film- und Popmusik

Das Untersteinacher Jugendblasorchester zeigt in Neuenmarkt die ganze Bandbreite seines Könnens. Dafür gibt es viel Applaus vom kleinen, aber dankbaren Publikum. » mehr

Es geht in die Endphasen der Probenarbeiten für den Schwank "Der Bräutigam meiner Frau". Am Freitag, 1. Dezember, findet um 19.30 Uhr die Premiere im Gemeindesaal statt. Foto: Werner Reißaus

02.11.2017

Kulmbach

Vom Fußballplatz auf die Bühne

Die Laienspielgruppe Neuenmarkt hat bei ihrem neuen Lustspiel erstmals auch einen erfolgreichen Kicker mit im Boot. Premiere ist am 1. Dezember, der Kartenvorverkauf startet heute. » mehr

22 Stunden lang gingen die Landschaftsgärtner unter der Regie von Roland Ramming (im Vordergrund) bei den WorldSkills, dem weltweiten Berufswettkampf in Abu Dhabi zu Werke. Das deutsche Team landete auf Platz sechs.

26.10.2017

Kulmbach

Ein Neuenmarkter im Wunderland

Von Multikulti, Sand und Luxus pur: Landschaftsgärtnermeister Roland Ramming hat im arabischen Abu Dhabi bei einem weltweiten Berufswettkampf » mehr

Als Schauspieler glänzte der Vizepräsident des Verbandes Bayerischer Amateurtheater, Kurt Rodehau, (rechts) in einem Loriot-Sketch.	Fotos: Werner Reißaus

11.10.2017

Kulmbach

Drei Buchstaben - ein Markenzeichen

Das Theater in der Kneipe und in der Kirche (TIK) feiert sein 15-jähriges Bestehen. Zum Geburtstag richtet es den Bezirkstag Bayerischer Amateurtheater in Himmelkron aus. » mehr

Staatssekretär Gerhard Eck erklärte im Beisein von Landrat Klaus Peter Söllner und Bürgermeister Siegfried Decker den Bahntag Bayern 2017 für eröffnet. Landrat Klaus Peter Söller übergibt an Staatssekretär Gerhard Eck ein "Heißdampföl" vom "Mohrenhof".

08.10.2017

Kulmbach

Bahn wirbt um Nachwuchskräfte

Staatssekretär Eck macht in Neuenmarkt deutlich, wie attraktiv die Bahn in Bayern ist. Damit sollen junge Menschen animiert werden, sich als Lokführer zu bewerben. » mehr

Die Senioren-Tagesstätte des Diakonievereins Neuenmarkt-Wirsberg-Trebgast-Harsdorf, die im früheren Gasthof "Zum Unteren Wirt" eingerichtet werden soll, wird entgegen der ursprünglichen Ankündigung ihren Betrieb erst zum 1. April 2018 aufnehmen. Ursprünglich hatte man als Beginn den 1. Januar 2018 ins Auge gefasst. Foto: Werner Reißaus

02.10.2017

Kulmbach

Bedarf an ambulanter Pflege wächst

Der Diakonieverein Neuenmarkt schreibt ein Plus. Die geplante Tagespflegeeinrichtung kann aber erst im April öffnen. » mehr

Schulrätin Kerstin Zapf (rechts) führte Eva Maria Sachs in ihr Amt als Konrektorin an der Grund- und Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg ein. Foto: Werner Reißaus

26.09.2017

Kulmbach

Konrektorin ein Neuenmarkter Urgewächs

Eva Maria Sachs ist nun offiziell Stellvertreterin von Rektor Mathias Liebig in Neuenmarkt. Sie gilt als erfahrene Lehrerin. » mehr

Der ursprünglich geplante Bau von Rampen für einen barrierefreien Bahnhof Neuenmarkt-Wirsberg ist wirtschaftlich nicht darstellbar, weil durch den hohen Grundwasserstand gewaltige Baukosten entstehen. Deshalb plant die Bahn die Errichtung von drei Aufzügen. Foto: Werner Reißaus

06.09.2017

Kulmbach

Decker sieht Neuenmarkt als Drehkreuz

Der Bürgermeister legt dem Gemeinderat einen ganzen Katalog von Vorschlägen für den Nahverkehrsplan vor. Umstritten ist seine Forderung nach Anschluss an den VGN. » mehr

Volker Dietel bei seiner Verabschiedung im Mai 2015.

06.09.2017

Kulmbach

Neuenmarkt trauert um Volker Dietel

Der langjährige Leiter des Dampflokmuseums ist tot. Sein Engagement hat nicht nur in Neuenmarkt Spuren hinterlassen. » mehr

31.08.2017

Kulmbach

Endspurt auf der Großbaustelle

An der Schule Neuenmarkt laufen die Sanierungsarbeiten auf Hochtouren. Neue Fenster, neue Heizung und Fassadendämmung: Nicht alles wird bis zum Schul- beginn fertig sein. » mehr

Die Gemeinde Neuenmarkt mit Bürgermeister Siegfried Decker unterstützt die Bemühungen von Cecile Coumba Diouf aus Senegal um ein Stipendium für ihr Master-Studium an der Uni Bayreuth. Foto: Reißaus

30.08.2017

Kulmbach

Ein Stipendium ist ihr großer Wunsch

Cecile Coumba Diouf kommt aus dem Senegal und hat sich in Neuenmarkt gut integriert. Siegfried Decker und Ulrich Stelter wollen helfen, dass die junge Frau weiter in Bayreuth studieren kann. » mehr

Kreisbrandinspektor Fritz Weinlein zeigte sich mit dem Ablauf der Alarm-Großübung am Gutshof Jurkat zufrieden. Insgesamt waren über 50 Feuerwehrleute aus sieben Wehren und Mitglieder der BRK-Bereitschaft Neuenmarkt-Wirsberg im Einsatz. Foto: Werner Reißaus

25.08.2017

Kulmbach

Wasserförderung im unwegsamen Gelände

Sieben Feuerwehren und die BRK-Bereitschaft aus Neuenmarkt und Ködnitz übten in Oberlangenroth den Ernstfall. Kreisbrandinspektor Weinlein war mit dem Ablauf zufrieden. » mehr

Die umfangreichen Erschließungsarbeiten für das neue Wohnbaugebiet "An der Steigengasse" in Hegnabrunn liegen im Zeitplan: Im Oktober sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Unser Bild zeigt von links Verwaltungsangestellter Gerhard Biedermann, Diplom-Ingenieurin Diana Reichel, Bürgermeister Siegfried Decker, Polier Waldemar Wunder und Bauhofvorarbeiter Willi Lauterbach bei einem Ortstermin. Foto: Werner Reißaus

23.08.2017

Kulmbach

Baugebiet inklusive Hochwasserschutz

Die Gemeinde Neuenmarkt erschließt in Hegnabrunn rund 2,8 Hektar für eine Wohnbebauung. Die Arbeiten sind im vollen Gang und sollen im Oktober abgeschlossen sein. » mehr

21.08.2017

Kulmbach

Dreijähriger büxt aus und schweigt

Aufregung herrschte am Sonntagmorgen in Neuenmarkt: Gegen 9.20 Uhr bemerkten Anwohner einen kleinen Jungen, der in einem Unterhemd in Richtung Hauptstraße unterwegs war. » mehr

Theo Küfner (Mitte), der Sohn des früheren Gründungsmitgliedes und Gründungsvorstandes Gotthold Küfner, will beim 100. Jubiläum des Fußballclubs Neuenmarkt im Jahr 2020 am Ehrenabend dabei sein und einen Blick in die ersten Vereinsjahre werfen. Unser Bild zeigt ihn mit zweitem Vorsitzenden Marc Paul (links) und Vorsitzendem Dieter Mühlbauer. Foto: Werner Reißaus

19.08.2017

Kulmbach

Auf den Spuren der FC-Geschichte

Theo Küfner aus Schweinfurt pflegt enge Kontakte nach Neuenmarkt. Sein Vater war einst Gründungsmitglied des Fußballclubs. Zum 100. Jubiläum will er aus den Anfangsjahren berichten. » mehr

Im Rahmen eines Pressegespräches stellte AWO-Kreisvorsitzende Inge Aures (rechts) die neue Hauptgeschäftsführerin des AWO-Kreisverbandes, Margit Vogel, offiziell vor. Foto: Werner Reißaus

10.08.2017

Kulmbach

Das Ehrenamt stößt an Grenzen

Der Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt hat jetzt mit Margit Vogel eine Hauptgeschäftsführerin. Sie soll den ehrenamtlichen Vorstand entlasten. » mehr

Die Erschließung des Einzelgehöfts "Gutshof 1" und der weitere Ausbau zum Schulweg ist im Rahmen eines vereinfachten Verfahrens nach dem Flurbereinigungsgesetz förderfähig. Der Gemeinderat Neuenmarkt signalisierte in seiner Sitzung am Montagabend Bereitschaft für das Vorhaben. Foto: Werner Reißaus

09.08.2017

Kulmbach

Halb Sanierung, halb Vollausbau

Der Gemeinderat Neuenmarkt geht auf Forderungen der Anlieger ein: Die Laubenstraße wird kostengünstiger neu gestaltet. » mehr

Julian Seiferth hatte die Idee zu diesem Waldzelt.

27.07.2017

Kulmbach

Kriegsrat auf dem "Waldsofa"

Sehen Sie den Wald vor lauter Bäumen nicht? Einer Projektgruppe der Neuenmarkter Schule kann das nicht passieren. Sie kennt sich aus mit allem, was dort wächst und gedeiht. » mehr

Krankenwagen und Notarzt

17.07.2017

Kulmbach

Junge verletzt sich schwer bei Rückwärtssalto

Ein Schüler der Grundschule in Neuenmarkt hat am Donnerstag bei einem Schulunfall schwere Verletzungen erlitten. Der Junge spielte mit Mitschülern während der Pause auf dem Hof der Schule. » mehr

17.07.2017

Kulmbach

Randalierer landet für achteinhalb Monate hinter Gittern

Versuchte Körperverletzung, Widerstand, Beleidigung: Ein 25 Jahre alter Mann aus Neuenmarkt hat das Fass zum Überlaufen gebracht. Eine Bewährungsstrafe ist nicht mehr drin. » mehr

Ein sogenanntes Schussloch wie in diesem Rapsfeld ist ein probates Mittel, um die Wildschweinplage besser in den Griff zu bekommen. Unser Bild zeigt Jagdpächter Adolf Reinel (rechts) mit Dieter Heberlein vom BBV-Bezirksverband Oberfranken, der für die Jagdgenossenschaften in Oberfranken zuständig ist.

14.07.2017

Kulmbach

Der Trick mit der grünen Mauer

Jäger empfehlen den Bauern, bei der Saat sogenannte Schusslöcher anzulegen. So lassen sich Schwarzkittel besser bejagen als in Schneisen. » mehr

Wie sicher sind moderne Omnibusse? Reiseunternehmer aus dem Kulmbacher Land stellen sich nach dem schweren Unglück auf der A 9 der Diskussion.

04.07.2017

Kulmbach

Ruf nach mehr Sicherheit

Das Busunglück von Stammbach schockiert auch die Reiseveranstalter im Landkreis Kulmbach. Sie setzen auf Schulungen ihrer Fahrer und auf neue Technik. » mehr

Die Tage der Filiale der Sparkasse Kulmbach-Kronach an der Bayreuther Straße im Neuenmarkter Ortsteil Hegnabrunn sind gezählt. Sie wird veräußert und am ehemaligen REWE-Gelände in Wirsberg wird eine neue Bankfiliale mit den fusionierten Geschäftsstellen von Neuenmarkt und Wirsberg entstehen. Foto: Rei.

04.07.2017

Kulmbach

Decker übt Kritik an der Sparkasse

Aus zwei mach eine Bankfiliale: Sparkassen-Vorstand Harry Weiß erläutert im Gemeinderat Neuenmarkt die Gründe für die Entscheidung. » mehr

Mit einem Empfang im Rathaus ehrte die Gemeinde Neuenmarkt die Meistermannschaft. Foto: Werner Reißaus

19.06.2017

Kulmbach

Ein sehnlicher Wunsch wird Wirklichkeit

Nach vier Jahren hat der FC Neuenmarkt den Aufstieg in die Kreisklasse geschafft. Dafür darf sich die Mannschaft ins Goldene Buch der Gemeinde eintragen. » mehr

Die Einrichtung einer Seniorentagesstätte im Gasthaus "Zum Unteren Wirt" ist nicht nur beschlossene Sache, sondern nunmehr auch in trockenen Tüchern. Gemeinsam wurden noch die Umbaupläne abgestimmt von links Geschäftsführer Angelo Henninger, Stationsleiterin Margit Weinlein, Elfriede und Horst Reif, Rainer und Tanja Kolb, Pfarrer Peter Ahrens und Schatzmeister Manfred Kolb.

12.06.2017

Kulmbach

Eine Tagesstätte für Senioren

Der Diakonieverein richtet im "Unteren Wirt" eine Tagespflegestation für alte Menschen ein. 15 Plätze sollen entstehen. » mehr

Professor Reiner Ginzel mit den Cellisten aus dem Meisterkurs im Haus Marteau (von links) Seungyeon Elisa Hong, Meng-Hsuan Shieh, Yurina Nam und Anna Riedmann. Foto: Werner Reißaus

09.06.2017

Kulmbach

Cello-Klänge im Lokschuppen

Vier junge Musiker aus dem Meisterkurs im Haus Marteau gaben im DDM ein Konzert. Das Spektrum reichte von Pergolesi über Bach bis Raymond. » mehr

Der Senioren-Wohn-Park "Rosengarten" in Neuenmarkt ist seit geraumer Zeit etwas in die Kritik geraten.	Fotos: Werner Reißaus

07.06.2017

Kulmbach

"Dicke Luft" im "Rosengarten"

Die Bewohner des Senioren-Wohnparks in Neuenmarkt sind seit Monaten ohne Fernsehen. Und es gibt Klagen, dass die Qualität der Pflege nachlässt. » mehr

Zum Gedenken an die bereits verstorbenen Gründungsväter des Deutschen Dampflokomotiv-Museums, Günter Knauß und Herbert Hörath, wurden auf dem Museumsareal zwei Bäume gepflanzt. Weitere Bilder an anderer Stelle im Lokalteil und im Internet.	Foto: Werner Reißaus

06.06.2017

Kulmbach

Perle der Museumslandschaft

In 40 Jahren haben zwei Millionen Menschen das DDM in Neuenmarkt besucht. Zum Jubiläum gedenkt der Zweckverband der Gründungsväter. » mehr

Gefragt waren auch die Fahrten mit der Handhebeldraisine.	Foto: Werner Reißaus

06.06.2017

Kulmbach

Mit Muskelkraft über das Gleis

Schlechtes Wetter macht echten Dampflokfans nichts aus. Die Neuenmarkter Pfingstdampftage locken wieder Tausende von Besuchern. » mehr

Wenn Dampfloks in Neuenmarkt Station machen, sind die Bahnsteige gefüllt mit Menschen und auch an der Schiefen Ebene positionieren sich zahlreiche Hobbyfotografen, um einmalige Aufnahmen zu machen.

31.05.2017

Kulmbach

40 Jahre und mächtig unter Dampf

An Pfingsten ist traditionell eine Menge los im DDM. Diesmal gibt es zudem noch eine ganze Menge zu feiern. » mehr

Meerblick hat Gerhard Schmidt in seiner philippinischen Heimat auf Mindanao.	Fotos: privat

30.05.2017

Kulmbach

Statt Neuenmarkt ein Palmenhain

Nach einem aufregenden Leben will es Gerhard Schmidt aus Neuenmarkt etwas ruhiger angehen lassen - auf den Philippinen. Dort lebt er im Moment aber sehr gefährlich. » mehr

Voller Begeisterung gingen die Neuenmarkter Schüler ans Werk, als sie ihre Zirkusnummern vorführten.	Fotos: Werner Reißaus

23.05.2017

Kulmbach

Schule - der größte Zirkus der Welt

In nur einer Woche haben die Neuenmarkter Schüler ein Programm für die Manege einstudiert. Am Samstag nun haben Akrobaten und Clowns die Herzen ihres Publikums erobert. » mehr

In den Alpen, wie hier im Karwendel, wagen sich die "Mumu"-Biker auch schon mal auf Wege, die selbst zu Fuß kaum zu bewältigen sind.

20.05.2017

Kulmbach

Seit 20 Jahren über Stock und Stein

Höchstleistungen müssen nicht sein, aber sportlich sollte es schon zugehen. Das ist die Devise der "Mumu"-Biker aus Neuenmarkt und Umgebung. » mehr

20.05.2017

Kulmbach

Bastion im CSU-Kreisverband

Die Neuenmarkter CSU setzt auf ein bewährtes Team. Zur Hauptversammlung bestätigen die Mitglieder den gesamten Vorstand im Amt. » mehr

Aus dem im Rowohlt-Verlag erschienenen "Welt in Flammen" las Benjamin Monferat im DDM. Dort stellte er auch das Nachfolgebuch "Der Turm der Welt", das 50 Jahre früher spielt, vor. Foto: Rainer Unger

18.05.2017

Kulmbach

Ein Zug voller Geheimnisse

Für sein Buch "Welt in Flammen" hat sich Krimiautor Stephan Rother ein Pseudonym zugelegt. Über die Hintergründe plaudert er bei einer Lesung im DDM. » mehr

Auf der Skaterbahn in Markleugast ist der schlimme Unfall geschehen, bei dem ein elf Jahre alter Schüler aus Neuenmarkt schwere Verletzungen erlitten hat.

17.05.2017

Kulmbach

Kind verletzt sich beim Zündeln schwer

Ein Elfjähriger spielt in der Schulpause auf der Skaterbahn mit dem Feuer. Die Folgen für den Jungen aus Neuenmarkt sind schwer. » mehr

Was der behelfsmäßig wirkende niedrige Damm aus Erdreich und ein paar Steinen in dem Graben bewirken soll, erschließt sich den Anliegern nicht.

11.05.2017

Kulmbach

Hochwasserschutz oder Schildbürgerstreich?

Skeptisch stehen Anlieger dem Regenwasserrückhaltebecken in Hegnabrunn gegenüber. Sie fürchten, dass ein nachträglicher Durchstich der Dammkrone das Projekt torpediert. » mehr

^