Lade Login-Box.

NEUROLOGINNEN UND NEUROLOGEN

Kopfschmerz

21.08.2019

Gesundheit

Was bei welchem Kopfschmerz hilft

Kopfschmerzen hatte fast jeder schon mal. Bei einigen verschwinden sie von selbst. Andere können vor Schmerzen kaum einen klaren Gedanken fassen. Was hilft wirklich dagegen? » mehr

Engpass im Handgelenk

15.08.2019

dpa

Woher ein Karpaltunnelsyndrom kommen kann

Es geht mit Kribbeln in manchen Fingerspitzen los. Schmerzen und Taubheitsgefühl sind weitere Symptome. Belastende Bewegungen fördern das Problem. Was hilft gegen einen Nervenengpass im Handgelenk? » mehr

Interview: mit Nina Ziesel, Landratsamt Wunsiedel, Gesundheitsregion plus

31.07.2019

Fichtelgebirge

"Der Ärztebus wird sehr gut angenommen"

Seit gut einem Jahr pendelt jede zweite Woche am Dienstag ein Kleinbus von Selb nach Marktredwitz. Er bringt Patienten zu Fachärzten, die es nur in Marktredwitz gibt. » mehr

Unter anderem Klinikums-Geschäftsführerin Brigitte Angermann und die beiden Leitenden Ärzte Dr. Ute Moreth und Dr. Christian Konhäuser waren auf dem Kulmbacher Marktplatz dabei, als dort "Herzenssache Lebenszeit" Station machte. Den Stand haben neben zahlreichen Bürgern auch Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack und Stadtrat Tomas Nagel besucht. Foto: Melitta Burger

18.06.2019

Kulmbach

Großes Interesse am "Gesundheitsbus"

"Herzenssache Lebenszeit" machte Station auf dem Kulmbacher Marktplatz. Viele Bürger nutzten dieses Angebot zur Prävention. » mehr

Stroke Mobile

10.05.2019

Gesundheit

Über die Erfolge bei der Schlaganfall-Hilfe

Noch vor 30 Jahren konnte ein Schlaganfall das Ende sein. Daran hat sich viel geändert. Noch immer aber zählt jede Minute. Es gibt viele Projekte, wie Hilfe noch schneller kommen kann. » mehr

Kalenderblatt

05.05.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 6. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Mai 2019: » mehr

Gerichtsurteil

02.05.2019

Region

"Ich dachte, ich bin wegen dem Hund hier"

Ein Gerichtsprozess wegen Volksverhetzung wird zum skurrilen Laienschauspiel eines Rentners. Oder ist der Mann doch krank? Nun soll der Mitfünfziger begutachtet werden. » mehr

Anzeichen für Parkinson

11.04.2019

dpa

Woran Parkinson früh zu erkennen ist

In der Bundesrepublik sind aktuell etwa 400.000 Menschen an Parkinson erkrankt. Vor allem ältere Menschen trifft die Krankheit, die meist erst im vortgeschrittenen Stadium Bewegungsstörungen hervorruf... » mehr

Lieblingsstücke kaufen

27.03.2019

Geld & Recht

Vernünftig mit Geld umgehen - und trotzdem Spaß haben

Es ist so verlockend: Drei Hosen zum Preis von zweien, und den neuesten Fernseher gibt es mit Null-Prozent-Finanzierung. Geld ausgeben macht Spaß. Zumindest bis zu einem gewissen Grad. Wie vermeidet m... » mehr

22.03.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 23. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. März 2019 » mehr

Jerry Lee Lewis

19.03.2019

Deutschland & Welt

Jerry Lee Lewis geht es nach Schlaganfall besser

Er ist einer der Großen des Rock'n'Roll. Nach seinem Schlaganfall konnte Jerry Lee Lewis jetzt das Krankenhaus verlassen - und schmiedet schon wieder große Pläne. » mehr

Schwierige Diagnose

28.02.2019

Gesundheit

Wenn die Krankheit keiner kennt

Schätzungen zufolge leiden in Deutschland vier Millionen Menschen unter einer seltenen Krankheit. Ärzte sind oft überfordert und stellen falsche Diagnosen. Auch Ursula Heinisch-Teike musste jahrelang ... » mehr

«Singing Shrinks»

17.12.2018

Karriere

Mit Chorgesang Stress bewältigen

Einen Sonntagsblues kennen sie nicht, denn montags ist Chorprobe: In Berlin singen Psychologen, Psychiater und Neurologen gemeinsam. Für die Singing Shrinks, die Singenden Seelenklempner, sind die Pro... » mehr

«Singing Shrinks»

07.12.2018

Deutschland & Welt

Einfach singen: Wie Seelenklempner Stress bewältigen

Einen Sonntagsblues kennen sie nicht, denn montags ist Chorprobe: In Berlin singen Psychologen, Psychiater und Neurologen gemeinsam. Für die Singing Shrinks, die Singenden Seelenklempner, sind die Pro... » mehr

Wolf Hartmann

03.10.2018

Gesundheit

So lindern Sie Zwangsstörungen und Tics

Zig Mal am Tag die Hände waschen oder ständig übertrieben blinzeln müssen: Zwangsstörungen und Tics können einem Betroffenen schwer zu schaffen machen. Viele suchen sich erst spät Hilfe. Dabei kann ei... » mehr

Unruhige Beine

08.08.2018

dpa

Massagen können bei unruhigen Beinen guttun

Wer in der Nacht ständig Zuckungen und Unruhe in den Beinen verspürt, sollte sich von einem Neurologen untersuchen lassen. Außerdem gibt es ein paar hilfreiche Maßnahmen gegen den störenden Bewegungsd... » mehr

Sitzende Person

25.04.2018

dpa

So weckt man eingeschlafene Gliedmaßen wieder auf

Das Phänomen ist jedem bekannt: Man sitzt lange in einer bestimmten Position, steht irgendwann auf und hat das Gefühl, dass man sein Bein nicht mehr spürt. Warum passiert das? Und was lässt sich dageg... » mehr

Nicht jeder Schlaganfall geht mit drastischen Symptomen einher, trotzdem zählt jede Minute.	Symbolbild: BillionPhotos.com/Adobe Stock

01.03.2018

Region

Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute

Die Klinik in Münchberg ist für Schlaganfall- Patienten gerüstet. Nach der Reha können Selbsthilfegruppen viel erreichen. » mehr

22.02.2018

Oberfranken

Entlassene Neurologen boten selbst Angriffsflächen

Die Entlassung zweier Mediziner am Klinikum Bayreuth sorgt für Wirbel. Recherchen zeigen: Die beiden Ärzte stehen oder standen selbst in der Kritik. » mehr

20.02.2018

Oberfranken

Bayreuther Klinikum stellt zwei Ärzte frei

Ein Streit eskaliert: Neurologen erheben schwere Vorwürfe gegen ihren Arbeitgeber. Sie behaupten, Patienten seien in Gefahr. Ein Gutachter widerspricht. » mehr

Mit so viel Andrang hatte keiner gerechnet: Das Interesse der Kulmbacher an der Krankheit, die unter "Restless Legs Syndrom" bekannt ist, war riesig.

06.02.2018

Region

Wenn Kribbeln krank macht

Wer unter dem Restless-Legs-Syndrom leidet, muss viel erdulden. Betroffene haben Schmerzen, können nicht schlafen. Bis zu zehn Prozent der Bevölkerung leiden an dieser noch recht unerforschten Krankhe... » mehr

Kind mit Tablette

02.01.2018

Gesundheit

Kopfschmerztabletten wie Pausenbrot - Alternativen gefragt

Tabletten gegen Kopfweh gehören für viele Jugendliche zum Alltag. Die «Aktion Mütze» will das ändern und geht direkt in die Schulen. Ihr Ansatz: Wissen hilft gegen Schmerzen. » mehr

Klinikclowns im Altersheim

28.12.2017

FP

Neurologen wollen beweisen: "Musizieren hält fit im Alter"

Hirnforscher aus Hannover und Genf untersuchen in einem neuen Projekt die Auswirkungen eines intensiven Klaviertrainings auf Senioren. "Wir erwarten positive Effekte auf die Beweglichkeit, Wahrnehmung... » mehr

Amir Amedi

05.12.2017

dpa

Wenn Blinde mit den Ohren sehen

Blinde sehen zu lassen - das ist das Ziel vieler Wissenschaftler. Einer von ihnen hat nun ein Gerät entwickelt, das Bilder in Geräusche umwandelt. » mehr

05.12.2017

Gesundheit

Wenn Blinde mit den Ohren sehen

Blinde sehen zu lassen - das ist das Ziel vieler Wissenschaftler. Einer von ihnen hat nun ein Gerät entwickelt, das Bilder in Geräusche umwandelt. » mehr

Prof. Daniela Berg

03.10.2017

dpa

Schlafstörung, Schriftbild, Gang: Erste Parkinson-Anzeichen

Wenn Morbus Parkinson diagnostiziert wird, ist der Patient in der Regel schon seit mindestens zehn Jahren krank - und viele Nervenzellen unwiederbringlich verloren. Es gibt aber Anzeichen, die schon s... » mehr

Annegret Frenzel

15.09.2017

Familie

Wenn der Vater verschwindet: Wege zum Umgang mit Alzheimer

Am schwersten ist es für die engste Familie: Alzheimer verändert einen Menschen und insbesondere das Leben mit ihm. Eine Tochter erzählt, wie sie die Zeit nach der Diagnose erlebt hat - und wie sie ge... » mehr

Begegnungs- und Rückzugsorte im Büro

11.08.2017

dpa

Gute Büros haben Begegnungs- und Rückzugsorte

Viele Büros sind rein funktional und nicht selten lieblos gestaltet. Oft fehlt der Pausenraum oder ein Rückzugort. Eine Kombination von mehreren Raumtypen kann eine gute Lösung sein. » mehr

Dr. Robert Glumm, neuer Chefarzt am Sana-Klinikum, kennt sich schon aus im Raum Hof. Weil seine Söhne so gerne Kühe mögen, war die Familie aus Berlin öfters zu Gast auf Bauernhöfen der Region. Foto: Sandra Langer

12.06.2017

Region

Kurzer Draht zum Chefarzt

Dr. Robert Glumm übernimmt die Neurologie am Sana-Klinikum. Er kommt aus Berlin und freut sich auf den Alltag in der "attraktiven Gegend". » mehr

Schmerzen im Nacken

16.05.2017

dpa

Hinter Nackenschmerzen kann auch Migräne stecken

Eine Migräne-Erkrankung ruft nicht immer nur Kopfschmerzen hervor. Die Schmerzen können auch woanders auftreten. Nervenärzte erklären, wann ein Besuch beim Arzt angebracht ist. » mehr

Kirsten Vesper

11.04.2017

dpa

Parkinson-Forschung: Individuelle Therapien sind die Zukunft

Salvador Dalí, Muhammad Ali, Papst Johannes Paul II. - sie alle hatten Parkinson. Die gefürchtete Nervenkrankheit ist auch 200 Jahre nach ihrer ersten Beschreibung unheilbar. Was bringt die Zukunft? » mehr

24.03.2017

Region

Zwischen Vergessen und Demenz

Die Leserakademie der Frankenpost lädt zum Vortrag ins Central-Kino. Ein Neurologe erklärt, wann der Gang zum Arzt nötig ist. » mehr

Traugott Holmer schaut sich eine MRT-Aufnahme eines Kopfes an. Der Arzt klärt ab, welche Art von Kopfschmerz vorliegt.

04.09.2016

Region

Der Feind in meinem Kopf

Die meisten kennen das Gefühl, wenn der Schädel brummt. Wie vielfältig Kopfschmerzen sind, weiß kaum einer. Ein Neurologe klärt auf und warnt vor zu vielen Schmerztabletten. » mehr

Von Michael Thumser Hof/Coburg - Schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten: Vor allem mit ihnen erregen die Medien Aufmerksamkeit und verkaufen sie gut.

01.03.2016

FP

Bestseller mit Verspätung

Von den meisten Manuskripten wollen Verlage nichts wissen. Aus manchen werden dennoch unversehens Welterfolge. Aber manche Autoren erleben ihren Durchbruch nicht mehr. » mehr

Klarträumer Lucas Krieg

30.08.2015

Oberfranken

Die Wunderwelt des schlafenden Geists

Das Monster im Albtraum verjagen oder fliegen wie ein Vogel: Klarträumer können steuern, was sie im Schlaf erleben. Das Phänomen galt lange als Hirngespinst. Heute begeistert es die Hirnforschung. » mehr

Creutzfeld-Jakob ist eine ebenso seltene wie heimtückische Krankheit. Sie verändert das Gehirn eines Menschen, löst Demenz und Bewegungsstörungen aus und verläuft immer tödlich. Bis heute gibt es für diese Krankheit keine Therapie. Ärzte können nur Symptome lindern.

07.07.2015

Oberfranken

Creutzfeldt-Jakob-Verdacht in Kulmbach

Ein älterer Mann leidet wahrscheinlich unter der tödlichen Krankheit. Mit dem Verzehr von BSE-verseuchtem Fleisch hat der Fall wohl nichts zu tun. » mehr

Klinikvorstand Hermann Dederl, Klaus Tröger, Geschäftsführer der Ärztegenossenschaft Hochfranken, und Dr. Wolfgang Kick, Chefarzt der Inneren Abteilung, treffen letzte Vorbereitungen für den Aktionstag "Schlaganfall" auf dem Pocks-platz in Münchberg.	Foto: igo

26.07.2014

Region

Der Schlaganfall-Bus kommt

Die Ärztegenossenschaft Hochfranken und die Münchberger Klinik informieren am 30. Juli über das Thema "Schlaganfall". Der Bus macht am Pocks- parkplatz Station. » mehr

Martina Neupert zeigt die Monitore in der Schlaganfall-Abteilung.

12.07.2014

Region

Beratung via Bildschirm

Die Münchberger Klinik ist an das Schlaganfallnetz Nordbayern angeschlossen. Patienten werden erfahrenen Neurologen zur Beurteilung über Bildschirm vorgestellt. » mehr

Vier Jahre nach seinem Arbeitsbeginn als "Einzelkämpfer" in der Neurologie am Klinikum Kulmbach wird seine Fachrichtung jetzt zur Hauptabteilung: Dr. Christian Konhäuser ist zum Leitenden Arzt dieser neuen Klinik bestellt.

10.05.2014

Region

Neurologie rüstet auf

Das Klinikum Kulmbach hat mit der Neurologischen Klinik jetzt eine weitere Hauptabteilung. Für die Patienten bringt das nur Vorteile, denn mit der Hochstufung wird es auch mehr Fachpersonal für diesen... » mehr

25.07.2013

Region

Depressionen nehmen zu

Immer mehr Menschen bekommen eine psychische Krankheit. Und die Betroffenen sind immer länger krank. Das zeigt der DAK-Gesundheitsreport 2013 für Hochfranken auf. » mehr

Die Anzahl der Krankheitstage wegen psychischer Probleme steigt.

17.11.2012

Oberfranken

Lernen, die eigenen Grenzen zu achten

Ein Ingenieur aus Oberfranken schildert, wie er in die Depression abgeglitten ist. Und was ihm geholfen hat, wieder herauszukommen. » mehr

Bernd Hering Bernd Hering

16.11.2012

FP/NP

"Wir machen ein stattliches Plus"

Der Landkreis Hof ist auf Expansionskurs. Seine beiden Krankenhäuser in Naila und Münchberg sollen erweitert werden. » mehr

Auf reges Interesse stieß am Donnerstagabend der Vortrag von Dr. Christian Konhäuser.	 Foto: Orzechowski

22.09.2012

Region

Parkinson bedeutet nicht das Aus

Dr. Christian Konhäuser ist ein Experte in Sachen Parkinson'scher Krankheit. In einem Vortrag klärt der Neurologe über die Risikofaktoren auf. » mehr

Trotz ihrer Krankheit hat sie ihre optimistische Lebenseinstellung nicht verloren: Kerstin Quast leitet die DSCM-Selbsthilfegruppe für Oberfranken und die nördliche Oberpfalz. Zur Ruhe kommt sie im Vogelhaus bei ihren 40 Wachteln. 	Foto: Andrea Herdegen

31.08.2012

Region

Eine Odyssee von Arzt zu Arzt

Kerstin Quast aus Leutenberg leitet die oberfränkische Selbsthilfegruppe für Syringomyelie und Chiari Malformation. Es hat sehr lange gedauert, bis ein Arzt die seltene Rückenmarkserkrankung bei ihr e... » mehr

Mit modernster Technik ist es heute möglich, auch kleinste Schlaganfälle zu erkennen und zu behandeln. So wird oft Schlimmeres vermieden.

26.06.2012

Region

Zahl der Schlaganfälle steigt

Eine immer älter werdende Bevölkerung, der demographische Wandel, aber auch immer feinere diagnostische Möglichkeiten lassen bestimmte Erkrankungen immer häufiger zutage treten. Das Kulmbacher Kliniku... » mehr

Sechs Jahre hat Christopher von Mammen bei einem Instrumentenbauer gearbeitet - nun will er in seiner eigenen Werkstatt Saxophone reparieren.	Foto: cp

17.02.2012

Region

Guter Start in Hof

Christopher von Mammen ist Saxophonist, Instrumentenbauer und Musiklehrer. Der Familie wegen verlegt er seinen Lebensmittelpunkt nach Hof - wo er sich nun eine Existenz aufbauen möchte. Die Voraussetz... » mehr

11.02.2012

Region

Lug und Trug mit üblen Folgen

Ein 29-jähriger Kulmbacher hat versucht, sich mit Betrügereien aus seiner Geldnot zu retten. Dafür wäre er jetzt fast im Gefängnis gelandet. » mehr

"Aktive Pause" mit der Herzsportgruppe des Reha-Sportvereins Bad Steben unter der Leitung von Manuela Langheinrich: Die Besucher sind gefordert, mitzumachen, und tun dies auch. 	Fotos: Singer

24.11.2011

Region

Das Herz im Blickpunkt

Mehr als 250 Menschen informieren sich am Bad Stebener Herztag über Themen in Sachen Gesundheit. Die Themen Infarkt und Schlaganfall finden besonderes Interesse. » mehr

"Die Aussage ,Ich habe MS' erschreckt viele": Manfred Merz in seinem Wohnzimmer, das er nur schwerlich verlassen kann.	Foto: R. D.

23.06.2011

Region

Krankheit mit 1000 Gesichtern

Der Rehauer Standesbeamte Manfred Merz leidet seit 1994 an Multipler Sklerose. Er sucht nun die Öffentlichkeit. Damit will er um Verständnis für Betroffene werben. » mehr

fpku_hustvedt_1sp_100311

26.04.2011

FP

Das wacklige Ding, das wir Selbst nennen

Nach dreißig Ehejahren erschüttert Boris seine Frau Mia mit der Mitteilung, er brauche eine Pause. Tatsächlich will sich der weltberühmte Neurowissenschaftler einer attraktiven Kollegin widmen. Die is... » mehr

Eine Computertomographie so schnell wie möglich nach dem ersten Auftreten der Symptome und dann die richtige Behandlung: So können Schlaganfallpatienten mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder gesund werden.	 Foto: dpa

01.04.2011

Region

Schlaganfall erfordert schnelle Hilfe

Wer sofort nach Auftreten der ersten Symptome den Notarzt ruft, hat gute Chancen. Kulmbacher Klinikumsärzte wollen die Rettungskette jetzt noch weiter beschleunigen, um mehr Zeit zu gewinnen. » mehr

fpha_hawe_merkel_260311

28.03.2011

Region

Knecht des Gehirns

Auch wenn Neurologen behaupten, dass es keinen freien Willen gibt, darf man Straftäter verurteilen. Rechtsprofessor Reinhard Merkel hat eine elegante Lösung für ein juristisches Grundproblem erarbeite... » mehr

^