Lade Login-Box.

NIBELUNGEN

Lisa Hrdina

13.07.2019

Boulevard

Feuchte Premiere für die Nibelungen

Die Nibelungensage beginnt im Glanz und versinkt im Hass. Muss das Heldenepos am Rhein so enden? Diese Schicksalsfrage stellen sich die Nibelungen-Festspiele in diesem Jahr. Als Hagen steht auf der Fr... » mehr

Nico Hofmann

08.06.2019

Boulevard

Nibelungen als TV-Mehrteiler geplant

Ein versunkener Schatz sowie Intrigen und blutige Kämpfe: Das ist der Stoff, aus dem die Nibelungensage besteht. Mehrfach wurde sie verfilmt, jetzt soll es einen neuen Anlauf geben. » mehr

Augsburger Puppenkiste führt "Der Ring der Nibelungen" auf

04.10.2018

Kunst und Kultur

Puppenkiste kürzt Wagners "Ring" auf zwei Stunden zusammen

Zum 70-jährigen Bestehen der Augsburger Puppenkiste inszeniert das berühmte Marionettentheater eine Kurzversion von Richard Wagners "Der Ring des Nibelungen". » mehr

Augsburger Puppenkiste

04.10.2018

Boulevard

Puppenkiste kürzt Wagners «Ring» auf zwei Stunden

Zum eigenen Jubiläum hat das Augsburger Marionettentheater ein Kurzfassung der Wagner-Oper «Der Ring des Nibelungen» ins Programm genommen. Das Stück wird von 32 Marionetten gespielt, darunter sind 22... » mehr

Londoner Royal Opera

19.09.2018

Boulevard

Londons Royal Opera will für alle da sein

Das Londoner Opernhaus Covent Garden wird transparent: Mit neuen Eingängen, eleganten Foyers, Restaurants und einem Operncafé will die Royal Opera künftig rund um die Uhr Besucher anziehen - ob Operng... » mehr

Jürgen Prochnow

28.02.2018

Kunst und Kultur

Jürgen Prochnow übernimmt Hauptrolle bei Nibelungen-Festspielen

Er übernimmt in der Uraufführung von «Siegfrieds Erben» den Part des Hunnenkönigs Etzel. Wer neben Prochnow auf der Bühne steht, soll im April bekanntgegeben werden. » mehr

02.08.2017

Kunst und Kultur

"Siegfried" feiert Premiere mit Krokodil und Kalaschnikow

Über die Bühne fliegende Campingmöbel, gierige Krokodile und eine ohrenbetäubende Gewehrsalve - im fünften Jahr des Castorf'schen "Ring" empört sich das Bayreuther Wagner-Publikum darüber nicht mehr. ... » mehr

Bayreuther Festspiele 2017 - Die Walküre

31.07.2017

Kunst und Kultur

Stimmgewaltige Premiere der «Walküre» in Bayreuth

Brünnhilde ist der Star des Abends: Die Britin Catherine Foster beeindruckt bei der Premiere der «Walküre» in Bayreuth mit einer enormen gesanglichen Kraft. Zum Publikumsliebling avanciert eine andere... » mehr

12.12.2016

Kunst und Kultur

Halbzeit im Karlsruher Ring-Projekt mit umjubelter «Video-Walküre»

Richard Wagners vierteiliges Werk «Der Ring des Nibelungen» wird in Karlsruhe gleich von vier Regisseuren aus vier Ländern erzählt. Mit der von Wagner-Fans heiß geliebten «Walküre» hat man jetzt die H... » mehr

Verbindet Geschichte und Gegenwart: Klaus Foerster mit einer Stadtansicht Münchbergs, die bei ihm zu Hause hängt. Gemalt hat das Bild vor mehr als 150 Jahren ein damals in Prag lebender Maler.

18.08.2016

Münchberg

Das Freitags-Interview

In Münchberg spielt Geschichte schon immer eine besondere Rolle. Seit 30 Jahren kämpft der Historische Stammtisch gegen das Vergessen. Und Klaus Foerster kämpft mit. » mehr

Rheintöchter (von links): Alexandra Steiner (Woglinde), Wiebke Lehmkuhl (Floßhilde), Stephanie Houtzeel (Wellgunde). Foto: Bayreuther Festspiele/Enrico Nawrath

28.07.2016

Kunst und Kultur

Grandseigneur unter Ganoven

Bayreuth hat einen neuen "Ring"-Dirigenten: Das Festspielpublikum bereitet Marek Janowski bei der Premiere des "Rheingolds" einen Triumph. » mehr

Sparsames Bühnenbild, wirkmächtige Inszenierung, Top-Gesangsleistungen: Die Leipziger "Götterdämmerung" weiß zu überzeugen. Foto: Tom Schulze

30.04.2016

Kunst und Kultur

Der Mensch im Mittelpunkt

Was im Richard-Wagner-Jahr 2013 in Kooperation mit den Bayreuther Festspielen begann, findet jetzt seinen Abschluss: Die Oper Leipzig inszeniert die "Götterdämmerung". » mehr

Nibelungen-Festspiele

11.04.2016

Kunst und Kultur

Nibelungen-Festspiele machen Wormser Dom zur Theaterbühne

Bei den diesjährigen Wormser Nibelungenfestspielen wird nicht nur der Vorplatz des Wormser Doms, sondern auch der Innenraum der Kirche zur Theaterbühne. » mehr

Den Nibelungen auf der Spur

11.04.2016

Münchberg

Den Nibelungen auf der Spur

Helmut Hennig ist von Worms nach Ungarn gereist, dem Epos folgend. Davon berichtet er beim historischen Stammtisch in Münchberg. » mehr

Martialisch: das Traumpaar der Uraufführung, Ludwig Schnorr von Carolsfeld und seine Frau Malvina.	Archiv

09.06.2015

Kunst und Kultur

Der schönste aller Träume

Eine frühe Wurzel der Neuen Musik: Vor 150 Jahren gingen "Tristan und Isolde" zum ersten Mal in Szene. Richard Wagner revolutionierte mit der Oper die Musikbühne. » mehr

Arn Goerke bei einer Probe mit den Hofer Symphonikern zum "Ring an einem Abend" im Theater. 	Foto: SFF Fotodesign

03.06.2015

Kunst und Kultur

Mit Loriot in Festspiellaune

Das Theater Hof und die Hofer Symphoniker präsentieren ihrem Publikum Wagners "Ring". Die Fassung ist konzertant und dreieinhalb Stunden kurz. Premiere ist Freitag. » mehr

Sichtlich gut gelaunt betrat Kanzlerin Merkel gemeinsam mit Klaus von Dohnanyi, dem ehemaligen Ersten Bürgermeister von Hamburg, das Festspielhaus.

31.07.2014

Oberfranken

Merkel im vertrauten Look

Überraschungen eher ausgeschlossen: Die Kanzlerin kommt im Vorjahres-Kostüm nach Bayreuth. » mehr

24.07.2014

Oberfranken

Der "normale" Festspiel-Wahnsinn

Weil die Bayreuther Festspiele im vergangenen Jahr einen neuen "Ring" präsentierten, gibt es in diesem Jahr keine Neuproduktion. Es bleibt der ganz normale Festspiel-Wahnsinn. » mehr

Thea von Harbou

17.02.2014

Region

Ein Abend für Thea

Sie war die Frau der Filmlegende Fritz Lang und selbst ein Star: Thea von Harbou. Der Kulturverein und viele Menschen haben nun der berühmtesten Tochter der Gemeinde gedacht. » mehr

1924 - damals gab's im Kino noch Programmhefte. Dahinter die Originalplakate.

13.02.2014

FP

Gemetzel mit Stil

In Bayreuth, bei Richard Wagners Nibelungen-"Ring" mit Kirill Petrenko als Festspieldirigent, ging es im vergangenen Jahr nicht ohne viel Gedöns ab. » mehr

Mount Rushmore, linksgerichtet: Wolfgang Koch als wandernder Wotan, Burkhard Ulrich als Mime im ersten Aufzug. 	Foto: Bayreuther Festspiele/Enrico Nawrath

31.07.2013

FP

Krokodil-Alarm auf dem Alex

Buhgewitter, Beifallssturm: Festspiel-Bayreuth, wie es sein soll. Frank Castorfs Nibelungen-"Siegfried" beginnt unter einem sozialistischen Mount Rushmore, endet in Berlin Mitte - und spaltet hörbar d... » mehr

Das Faustrecht des Stärkeren: "Rheingold"-Szene mit (von links) Wolfgang Koch (Wotan), Sorin Coliban (Fafner), Elisabet Strida (Freia), Günther Groissböck (Fasolt), Oleksandr Pushniak (Donner), Claudia Mahnke (Fricka) und Lothar Odinius (Froh).	Foto: Bayreuther Festspiele/Enrico Nawrath

29.07.2013

FP

Goldraub in der Nachttankstelle

Frank Castorfs Nibelungen-"Ring" in Öl: Der Berliner Star-Inszenierer erzählt das "Rheingold" voll mitreißender Fantasie, die "Walküre" konventioneller. Bühne, Besetzung, Dirigat sind erstklassig. » mehr

Tingeltangel-Diva Adele und Hinterhof-Tenor Herbert versuchen, sich irgendwie über Wasser zu halten: Angélique Verdel und Alexander Voß beim Gastspiel in Wunsiedel. 	Foto: ah

23.07.2013

Region

Loses Mundwerk gegen braune Herrscher

Der fränkische Theatersommer parodiert den "Ring des Nibelungen". In dem Stück improvisieren sich zwei Künstler durch das Wagner-Drama. » mehr

Eine Szene aus Richard Wagners Götterdämmerung.

17.07.2013

Oberfranken

Ein neuer "Ring" zum Jubiläum

Landauf, landab Wagner: Der Jubilar beschäftigt in diesem Jahr die Kulturszene. Doch keine Neuinszenierung wird mit so großer Spannung erwartet wie der "Ring der Nibelungen" bei den Bayreuther Festspi... » mehr

18.05.2013

FP

Comic zum Hören

Wagners "Ring des Nibelungen": Sechzehn Festspiel-Stunden lang? Nein, danke. Mit all dem Stentorstimmen-Gedöns? Bitte nicht. Wer so denkt, sich aber dem Jubilar nicht ganz verschließen will, fühlt sic... » mehr

Friedrich Hebbel

18.03.2013

FP

Gestaltetes Nichts

Es kommt immer darauf an, wer den Siegfried gibt. Seit dem Sommer 2012 steht fest, dass in Bayreuth abermals Lance Ryan die Riesenpartie stemmen soll, wenn heuer auf dem grünen Festspielhügel Regisseu... » mehr

Ferzan und Ferhan Önder.

21.07.2012

FP

Tarantino entdeckt Richard Wagner als Inspirationsquelle

München - Regisseur Quentin Tarantino hat Richard Wagner als Inspiration entdeckt. Bei der Drehbucharbeit zu seinem neuen Film, dem Western "Django Unchained", seien ihm und seinem Star Christoph Walt... » mehr

Auf dem Walkürenfelsen: Entwurf von Josef Hoffmann für ein Bühnenbild der ersten Bayreuther Festspiele 1876.	Foto: Archiv

27.07.2011

FP

Der Hügel sollte zweimal grünen

Die "Mutter aller Festspiele" trat nicht erst mit dem ersten Festival 1876 ins Licht der Musikwelt. Manche Wurzeln reichten Jahrzehnte weit bis in die Schweiz zurück und tief in Richard Wagners Herz. » mehr

Auf dem Walkürenfelsen: Entwurf von Josef Hoffmann für ein Bühnenbild der ersten Bayreuther Festspiele 1876.	Foto: Archiv

22.07.2011

FP

Der Hügel sollte zweimal grünen

Die "Mutter aller Festspiele" trat nicht erst mit dem ersten Festival 1876 ins Licht der Musikwelt. Manche Wurzeln reichten Jahrzehnte weit bis in die Schweiz zurück und tief in Richard Wagners Herz. » mehr

Kein Unbekannter in Bayreuth: Lohengrin Klaus Florian Vogt 2007 als Walther von Stolzing in "Die Meistersinger von Nürnberg".	Foto: dpa

10.06.2011

FP

Wieder Wagner unter freiem Himmel

Wagner unter freiem Himmel präsentieren die Bayreuther Festspiele heuer zweimal. Auf dem Volksfestplatz gibt es den "Ring des Nibelungen" als Kinderoper sowie den "Lohengrin" zu sehen. » mehr

Kein Unbekannter in Bayreuth: Lohengrin Klaus Florian Vogt 2007 als Walther von Stolzing in "Die Meistersinger von Nürnberg".	Foto: dpa

10.06.2011

FP

Wieder Wagner unter freiem Himmel

Wagner unter freiem Himmel präsentieren die Bayreuther Festspiele heuer zwei Mal. Auf dem Volksfestplatz gibt es "Der Ring des Nibelungen" als Kinderoper sowie "Lohengrin" zu sehen. » mehr

10.05.2011

FP

Der "Ring" um jeden Preis

Bayreuth - Nach der Absage von Filmemacher Wim Wenders sind die Bayreuther Festspiele mit einem neuen Regisseur für den "Ring des Nibelungen" 2013 im Gespräch - schweigen sich aber bislang über den Na... » mehr

fpnd_am_ring_3sp_080111

08.01.2011

Oberfranken

Wenders soll "Ring" schmieden

Deutschlands Vorzeigefilmemacher Wim Wenders wird möglicherweise in Bayreuth zum ersten Mal eine Oper inszenieren. Es geht um den "Ring des Nibelungen" im Jahr 2013. Keine leichte Aufgabe zum 200. Ge... » mehr

fpku_Wagner_1862_1sp_040111

04.01.2011

FP

100. Bayreuther Festspiele ohne große Feiern

Bayreuth - Groß gefeiert wird nicht, wenn am 25. Juli 2011 in Bayreuth zum 100. Mal die weltweit renommierten Richard-Wagner-Festspiele eröffnet werden. "Das gibt schon der enge Spielplan nicht her", ... » mehr

fpku_Petrenko_1spBITTEkonte_1

27.08.2010

FP

Kirill Petrenko dirigiert "Ring" 2013

Bayreuth - Der russische Dirigent Kirill Petrenko wird im Jahr 2013 in Bayreuth die Neuinszenierung des "Ring des Nibelungen" dirigieren. Das Regieteam für die Produktion zum 200. Geburtstag von Richa... » mehr

fpku_bueehne_030810

03.08.2010

FP

Adresse unbekannt

Sonntagabend. Scherzereien des Festspielpublikums vor dem letzten Aufzug der Bayreuther "Götterdämmerung". Einer überlegt: "Wer weiß, wie's ausgeht ..." Der Herr hinter ihm: "Ich glaub nicht, dass sie... » mehr

fpku_spurny_1sp_161209

16.12.2009

FP

KULTURNOTIZEN

"Ring" der Bayreuther Festspiele 2008 auf CDs Bayreuth - Die Kooperation der Richard-Wagner-Festspiele mit der Royal-Opera-Tochter Opus Arte trägt Früchte: Rechtzeitig vor Weihnachten erschien eine... » mehr

fpku_naumann_KOPF_1sp_091109

09.11.2009

FP

KULTURNOTIZEN

Hofer und Plauener Filmreihe im Zeichen der Wende Hof - Die Partnerstädte Hof und Plauen organisieren gemeinsam eine Filmreihe zum 20. Jahrestag der friedlichen Revolution. Vom 11. bis zum 17. » mehr

fpku_hunzinger_DAME_RECHTS_

22.07.2009

FP

KULTURNOTIZEN

Die Nibelungen auf der Musikbühne - diesmal als Rap Freiburg - Das Theater Freiburg bringt die Hip-Hop-Oper "Der Rap des Nibelungen" auf die Bühne. Premiere ist am 8. » mehr

fpku_handschrift_040209

04.02.2009

FP

Die deutsche Sprache: ein Riese und Zwerg

Berlin – Von den Nibelungen bis zur SMS: Eine Ausstellung im Deutschen Historischen Museums befasst sich mit der Geschichte der deutschen Sprache: Der Besucher streift durch 1200 Jahre – vom Althochde... » mehr

fpku_ring4_4sp_300708

01.08.2008

FP

Der „Schaaatz“ der Nibelungen

Bayreuth – Ob J. R. R. Tolkien, der Schöpfer der „Herr der Ringe“-Trilogie, Richard Wagners „Ring der Nibelungen“ wohl gekannt hat? Das ist bei einem englischen Literaturprofessur durchaus anzunehmen. » mehr

fpha_do_paletten_120407

17.04.2007

Region

Ein Fußballfeld der Marke Eigenbau

Ein nagelneues Fußballfeld ist nahe der Nibelungen- und der Siegfriedstraße in Hof entstanden. Fußballbegeisterte Kinder haben sich im Neubaugebiet auf einem noch freien Platz aus hölzernen Paletten e... » mehr

^