NICHT-ALKOHOLISCHE GETRÄNKE

Kaum entblößen die Männer ihre Hinterteile, werden die Damen schwach. Mehr gibt es jedoch nicht zu sehen. Der Rest bleibt Fantasie. Foto: Frank Mertel

29.10.2018

Hof

Bässe, Bizeps und Banane

Die Chippendales haben in der Freiheitshalle ihre vorwiegend weiblichen Gäste außer Rand und Band gebracht. Ihr Konzept dafür ist jedoch denkbar einfach. » mehr

Münchner Oktoberfest - Böllerschießen

07.10.2018

Boulevard

Oktoberfest geht zu Ende

Heiter, sonnig, friedlich: Das Oktoberfest ist nach einem Traumstart zu alter Bestform aufgelaufen. Es lockte mehr Gäste an als in den Vorjahren - trotzdem hatten Polizei und Sanitäter weniger zu tun.... » mehr

Teilnehmer aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland erwartet die Schützenjugend des SC "Einigkeit" Buchwald-Längenau Ende Oktober. Um die Organisation des Wettbewerbs kümmert sich wieder Jugendleiter Roger Merkle (rechts). Foto: Andreas Godawa

09.09.2018

Selb

Sechster Wettkampf der Schützenjugend

Der Nachwuchs des SC "Einigkeit" Buchwald-Längenau organisiert das "Action Air Shooting". Am 27. und 28. Oktober treten Schützen aus ganz Europa in Selb an. » mehr

Das Feuerwehr-Gelände ist am Samstag Schauplatz für den Tag der Hilfsorganisationen. Foto: pr.

09.09.2018

Selb

Tag der Hilfsorganisationen

Am Samstag geben viele freiwillige Helfer den Blick hinter die Kulissen frei. Die Jugend bricht zum Leistungsmarsch auf. » mehr

Nele Gerber nahm als jüngste Teilnehmerin an der Maßkrugrutsch-Meisterschaft auf dem Eisenbühler Sommerfest teil.

19.08.2018

Naila

Krüge rutschen um die Wette

Ein Highlight des Eisenbühler Sommerfests war einmal mehr das Maßkrugrutschen. Daran beteiligte sich heuer sogar ein international besetztes Team, das gut abschnitt. » mehr

Die großen Musik- und Filmveranstaltungen in Marktredwitz enden heuer mit einem Höhepunkt, dem Konzert der Band "Sweet".	Foto: pr.

09.08.2018

Marktredwitz

"Sweet" rockt im Auenpark

Bis zu 2000 Besucher erwartet die Stadt zum Konzert der britischen Musiklegenden heute Abend. Die Organisatoren verraten, was hinter den Kulissen läuft. » mehr

Urlaub in Kulmbach während der Bierwoche ist beliebt. Im vergangenen Jahr konnte man sich passenderweise im Umfeld des Stadels auf diesen Strandkörben niederlassen.	Foto: Gabriele Fölsche/Archiv

25.07.2018

Kulmbach

Kulmbach ist ausgebucht

Wer in Stadt oder Landkreis für das Bierfest-Eröffnungswochenende noch ein Quartier sucht, hat es schwer. Stammgäste füllen die Hotels. Oft reservieren sie ein Jahr im Voraus. » mehr

Im Biergarten stellten sich die Akteure des diesjährigen Wiesenfestes zum Gruppenfoto auf. Sie genehmigten sich als Einstimmung auch schon einmal ein süffiges Bier. Es sind (von links) TVM-Vorsitzender Stefan Hübner, Wiesenfestorganisator Markus Hertrich, die Stadträte Ernst Kielmann, Dr. Artur Materny, Heinz-Günter Krakrügge, Rainer Ott, Ilona Bauer-Roth, Uwe Döbereiner, Kulmbacher-Brauerei, dritter Bürgermeister Thomas Schnurrer, Bürgermeister Christian Zuber, Thorsten Müller, Kulmbacher-Brauerei, stellvertretender Bürgermeister Max Petzold, sowie die Stadträte Irmgard Aust, Stephan Fichtner, Reiner Schneider, Peter Fleischmann, Karsten Broderdörp und der Poppenreuther Schulleiter André Ott.	Foto: Privat

12.06.2018

Münchberg

Das Wiesenfest kann kommen

Stadt und TV Münchberg stimmen sich ein. Einige spektakuläre Fahrgeschäfte warten auf die Adrenalin-Junkies. Und: Das Bier wird dieses Jahr um 20 Cent teurer. » mehr

Viel Erfolg wünschte dritter Bürgermeister Frank Wilzok (Zweiter von links) den Marktschreiern, dem Wurst-Jan (rechts), dem Nudel-Ralli und der Käse-Anna. Foto: Rainer Unger

08.06.2018

Kulmbach

Der Nudel-Ralli ist wieder da

Noch bis Sonntag sind wieder Marktschreier-Tage in Kulmbach. Wurst-Jan, Käse-Anna und andere locken die Besucher in Scharen auf den Festplatz am Schwedensteg. » mehr

Aufmerksam und voller Interesse verfolgt dieser ganz junge Besucher mit seinem Papa das Geschehen auf dem Streetwood Festival. Fotos (3): Rainer Unger

27.05.2018

Kulmbach

Streetfood macht Kulmbacher hungrig

25 Aussteller bieten auf dem Schwedensteg alle möglichen Leckereien aus dem Food-Truck an. Die Snacks aus allen möglichen Ländern der Welt kommen bestens an. » mehr

Statt wie früher am Montag startet der Umzug der Schüler und der Kita-Gruppen in diesem Jahr bereits am Freitag.	Archivfoto: Hermann Fraas

23.05.2018

Hof

Kinder eröffnen erstmals das Wiesenfest

Der Wiesenfestmontag entfällt in Schauenstein. Dafür haben die Jüngsten ihren großen Auftritt drei Tage früher als sonst. Es gibt triftige Gründe für das geänderte Festprogramm. » mehr

Statt wie früher am Montag startet der Umzug der Schüler und der Kita-Gruppen in diesem Jahr bereits am Freitag.	Archivfoto: Hermann Fraas

17.05.2018

Naila

Kinder eröffnen erstmals das Wiesenfest

Der Wiesenfestmontag entfällt in Schauenstein. Dafür haben die Jüngsten ihren großen Auftritt drei Tage früher als sonst. Es gibt triftige Gründe für das geänderte Festprogramm. » mehr

27.04.2018

Münchberg

Getränkepreise beim Wiesenfest steigen moderat

Beim Wiesenfest kostet die Maß Bier heuer 6,40 Euro und damit 20 Cent mehr als in den vergangenen drei Jahren. Der Preis für die alkoholfreien Getränke steigt um zehn Cent auf 1,90 Euro. » mehr

Einmal Tomatensaft bitte!

16.04.2018

Reisetourismus

Bei welchen Airlines gibt es noch kostenloses Essen?

Die Zeiten üppiger kostenloser Mahlzeiten im Flieger sind vorbei. Bei welchen Fluggesellschaften bringe ich mir besser eine Stulle mit? Und wo gibt es über den Wolken noch ein Drei-Gänge-Menü? Die Unt... » mehr

Softdrinks

05.04.2018

dpa

Steuern auf Softdrinks und Tabak sollen Krankheiten mindern

Sie sind Studien zufolge ungesund und tragen zur Armut bei: Softdrinks, Alkohol und Zigaretten haben nach neuesten Studien verheerende Auswirkungen. Forscher empfehlen konkrete Gegenmaßnahmen. » mehr

Vorerst geht das Wirtshaussterben weiter. Die "Einkehr zur Schmiede" in der Blaich ist seit Monaten geschlossen. Foto: Stefan Linß

13.02.2018

Region

Zwischen Tradition und Szene

Die Gastronomie im Kulmbacher Land befindet sich im großen Umbruch. Junges Publikum und ein neues Förderprogramm sollen das Wirtshaus- sterben aufhalten. » mehr

Kritischer Blick aufs Bier: Schwester Doris leitet die Brauerei von Kloster Mallersdorf. Die 68-Jährige setzt einmal die Woche zwei Sud Bier an. Zu besonderen Anlässen stellt sie auch Bock- und Doppelbockbier her.	Foto: Mallersdorfer Schwestern

25.01.2018

Oberfranken

Klosterbier mit Kultcharakter

Schwester Doris leitet die Brauerei der Franziskanerinnen im niederbayerischen Mallersdorf. Die gebürtige Fränkin ist die letzte bierbrauende Nonne Europas. » mehr

Seit über 20 Jahren stellen Oliver (links) und Nikolaus Wiegand die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft von Wiegand-Glas. Foto: Werksfoto Wiegand-Glas

15.12.2017

FP/NP

Kompetenz in Glas

Die Geschäftsführer von Wiegand-Glas sind mit der aktuellen Entwicklung zufrieden. Produktwünsche, die immer individueller werden, sind Chance und Aufgabe zugleich. » mehr

Kostproben ihres Könnens gab Tanzmariechen Sabrina Pöhnl beim Faschingsauftakt in der Kreisstadt.

13.11.2017

Region

Die Kinder entmachten den OB

Gegen die Narren hat Henry Schramm mal wieder keine Chance. Kinderprinzessin Eva I. hat mit Jonas I. einen neuen Prinzen an ihrer Seite. » mehr

Ein echter Hingucker bei der Großübung der Selber Feuerwehr am Samstag: Die neue Selber Drehleiter DL(A)K 23/12.

11.09.2017

Region

Feuerwehr übt im Klinikum

Am Samstag zeigt die Selber Wehr ihr Können im Rahmen der Aktionswoche. Um 14 Uhr rücken die Helfer und Retter zu einer großen Übung am Krankenhaus aus. » mehr

Mathias Kellner

08.09.2017

FP

Der Herbst wird lustig

In Selb heißt es im Herbst wieder "Live im Porzellanikon". Und es gibt bald einen Genusstag. » mehr

Im Anschluss an den Film "Beuys" enthüllten Werner Kampe (rechts) vom Cineplex und Lucas Schiffelholz die Bilder im Foyer des Filmtheaters. Foto: R. Unger

04.09.2017

Region

Kunst im Kino - inspiriert von einem Norweger

Lucas Schiffelholz aus Mainleus stellt im Cineplex in Kulmbach einige seiner Werke aus. Die Eröffnung gab es zur Überraschung der Kinobesucher nach einer Vorstellung. » mehr

11.08.2017

Region

Köditzer Vereine laden zu Hof-Konzerten ein

Aufgrund der tollen Resonanz in den vergangenen Jahren veranstalten die Köditzer Vereine auch in diesem Jahr wieder Hof-Konzerte in der Gemeinde - und zwar am Donnerstag, 17. August, ab 19 Uhr. » mehr

Im Schatten der Bäume genossen die Gläubigen den Gottesdienst und später das Fest. Foto: Bernd Nürnberger

30.07.2017

Region

Romantik im Schatten der Bäume

Der Felsgottesdienst an der Fattigsmühle weckt Erinnerungen. Auch Volkslieder passen wunderbar zu diesem Platz nahe der Saale. » mehr

Alles, was Rang und Namen im Landkreis hat, marschierte am Freitag beim Umzug der Vereine mit.

09.07.2017

Region

Vereine zeigen Größe und Stärke

30 Gruppen mit rund 500 Teilnehmern sorgen für einen glanzvollen Auftakt. Heimische Clubs bewirten die Gäste. » mehr

Wer schlank sein will, muss zwar nicht leiden, aber konsequent sein.

30.06.2017

Fichtelgebirge

Schlank werden: Die größten Irrtümer

So schnell die Diät vorbei ist, so schnell sind auch die abgespeckten Pfunde wieder drauf - auch unter dem Namen Jo-Jo-Effekt bekannt. » mehr

Großer Auflauf am Kulmbacher Flugplatz. Vorne einige Kinder der Geschwister-Gummi-Stiftung. Von links Rafael, Justin, Kelly, Selina, Alexandra, Tatjana, Anna-Rosa, Norman, Justin, Selina, Angelina, und Stefan Eichner. Hinten, von links: Round Table-Präsident Christian Alexy, Pilot Marco Hanft, Ralf Neuber, Dominik Durst, Sebastian Gärtlein (alle Round Table), Werner und Erika Brose, Felix und Martina Amling, Thomas Baumgärtner, Florian Drechsler (beide Round Table).	Foto: hd

28.06.2017

Region

Kulmbacher Waisenkinder gehen in die Luft

Über den Wolken: Round Table und "Das Eich" bescheren den Jungen und Mädchen aus den Einrichtungen der Geschwister-Gummi-Stiftung einen unvergesslichen Tag. » mehr

Bierpreis

22.06.2017

Region

Hier ist die Maß am teuersten: Die Preise auf den Volks- und Wiesenfesten der Region

Auf den Festen der Region gibt es enorme Preisunterschiede, wenn es ums Bier geht. Während man in einer Stadt 7,80 Euro für einen Liter Gerstensaft zahlen muss, bekommt man ihn woanders schon für 5,30... » mehr

Sie haben sich den ersten Schluss fürs Münchberger Wiesenfest schmecken lassen (von links): Fest-Manager Markus Hertrich, SPD-Fraktionsvorsitzender Thomas Agel, Bürgermeister Christian Zuber, Thorsten Müller von der Scherdelbräu, dritter Bürgermeister Thomas Schnurrer, zweiter Bürgermeister Max Petzold, CSU-Fraktionsvorsitzender Karsten Broderdörp, Uwe Doebereiner (Scherdel) Schulleiter Rainer Schatz Poppenreuth) sowie ATSV-Vorsitzender Reinhard Hübner.

22.06.2017

Region

"Wir stemmen das schon"

ATSV-Chef Hübner tritt Gerüchten entgegen, sein Verein habe nicht genug Helfer, um die Rolle als Festwirt ausfüllen zu können. Auch die Stadt hat keinerlei Bedenken. » mehr

Zwischen Würzepfanne und Läuterbottich stellt sich das neue Führungstrio der Weidener Gambrinus-Brauerei im Sudhaus vor. Diplom-Braumeister Steffen Hartmann aus Selb (Mitte) ist als Geschäftsführer für die weitere Entwicklung der Brauerei verantwortlich. Heiner Nachtmann (links) ist für Buchhaltung und Expedition zuständig, Braumeister Markus Andraschko (rechts) sorgt für die hohe Qualität der Getränke. Bild: Gabi Schönberger

20.03.2017

Region

Ein Selber braut in Weiden

Steffen Hartmann macht bei der Brauerei Gambrinus ein neues Fass auf: Der 40-Jährige leitet die oberpfälzische Traditionsbraustätte und setzt auf regionale Spezialitäten. » mehr

Ausleihen statt kaufen und später wegwerfen

05.01.2017

FP/NP

Ausleihen statt kaufen und später wegwerfen

In Bayreuth startet ein innovatives Projekt. Mithilfe einer Internetplattform können Nutzer recherchieren, bei wem man welches Produkt kurzfristig leihen kann. » mehr

Lichterglanz, offenes Feuer und himmlische Boten verspricht der Weihnachtsmarkt in Göpfersgrün. Foto: Schi.

16.12.2016

Region

Himmlische Dorfweihnacht mit Engeln und Köstlichkeiten

Zum dritten Mal lädt die Dorfjugend zum Markt nach Göpfersgrün ein. Überraschungen stehen dabei auf dem Programm. » mehr

Der 65-jährige Bernd Weiß will leben und seine Enkeltochter Ria aufwachsen sehen. Foto: Sandra Hüttner

30.11.2016

Region

Bernd Weiß will leben

Der 65-jährige Selbitzer ist an Leukämie erkrankt. Seine Frau und sein Neffe organisieren nun eine Typisierungsaktion. Eine Stammzellenspende ist seine letzte Chance. » mehr

Knapp acht Meter hoch ist die Blaufichte vom Ludelberg, die seit dem gestrigen Freitag als Christbaum den Arzberger Marktplatz ziert. Mitarbeiter des Bauhofs schmückten zusammen mit Arzberger Gewerbetreibenden den Baum mit Lichterketten, großen Pinienzapfen und Porzellantassen. Und Bürgermeister Stefan Göcking (links) spendierte für alle Helfer Leberkässemmeln. Foto: Florian Miedl

24.11.2016

Region

Wenn die Lichter strahlen, kommt der Nikolaus

Mit dem Weihnachtsmarkt am Sonntag startet Arzberg in die Adventszeit. Es gibt nicht nur viele Leckereien, sondern auch ein besinnliches Programm rund um die Budenstadt. » mehr

Sie wollen für Familien einen einladenden Zwischenstopp in den Saaleauen errichten (von links): Wolfgang Höflich, Präsident des Lions-Clubs Hof, Peter Winkler, Inhaber der Weinhandlung Kretschmann, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Christoph Grzesiak, Sachgebietsleiter Grünflächen der Stadt Hof, Stadtjugendpfleger Klaus Wulf, Kuno Höhne, Mitglied von Pro Hof und des Lions-Clubs Hof und Michael Maurer, Vorsitzender von Pro Hof. Foto: aks

09.09.2016

Region

10 000 Euro für Spielplatz in den Saaleauen

Pro Hof und der Lions-Club Hof spenden der Stadt jeweils 5000 Euro. Mit dem Geld soll eine Attraktion für die jüngsten Bürger entstehen. » mehr

Großes Hallo auf dem Platz

01.08.2016

Region

Großes Hallo auf dem Platz

Die Fest-Macher freuen sich über ein Startwochenende nach Maß - und über viele Begegnungen. Denn die Schausteller schätzen an Hof vor allem die Hofer. » mehr

Vom traditionellen Hering bis zu den neuen Seelachsfilet-Nuggets, von frisch Frittiertem bis eisgekühlten Getränken: Thomas Pabstmann und sein neuer Wagen an der bekannten Festplatz-Ecke.

01.08.2016

FP

Die Tradition geht weiter

Die Wahrung der Tradition hält Thomas Pabstmann ganz schön auf Trab. Das fortzuführen, was andere vor fast 70 Jahren begonnen haben, ist ihm ein Anliegen, daher setzt er sich gerne dafür ein. Für die ... » mehr

27.06.2016

Region

Trinkwasser wird teurer

Auch der Abwasserpreis steigt in Höchstädt. Das beschließt der Gemeinderat bei einer Gegenstimme. » mehr

02.06.2016

Region

Nightliner fährt erstmals zum Wiesenfest

Vom 2. bis 4. Juli feiert die Marktgemeinde Sparneck ihr Wiesenfest. Erstmals fährt am Wiesenfest-Samstag ein Nightliner. » mehr

Mit einer tollen Vorführung stellt sich die neue Tanzsportgruppe des TV Münchberg den Gästen vor.

23.05.2016

Region

Heimatgeschichte zum Anfassen

Einen Dreiklang aus Kunst, Kulinarik und Kultur erleben die Besucher beim verkaufsoffenen Sonntag in Münchberg. Viel Lob gibt es für die Organisatoren des Marktes. » mehr

Sie bereiten das Biker-Event vor: der oberfränkische Polizeipräsident Reinhard Kunkel, Polizeihauptkommissar Uwe Leonhardt, der Leiter Festmanagement Michael Schmid, Landrat Klaus Peter Söllner, Vorstand Markus Stodden, Oberbürgermeister Henry Schramm und Marketingleiter Andreas Esser. Foto: Fölsche

12.04.2016

Region

Nur das Wetter kann die Biker bremsen

Am 23. und 24. April wird Kulmbach wieder zum Zweirad-Mekka: Den Organisatoren der 16. Motorradsternfahrt liegt die Verkehrssicherheit besonders am Herzen. » mehr

Im Hopfenhäusla gilt der Spruch: Hopfen und Malz - Gott erhalt's!

30.08.2015

Region

Brauer mit dem Gespür für neue Sorten

In Münchberg gärt es wieder im Sudkessel. Janes Reith setzt damit eine alte Tradition fort. Dabei kombiniert er Altbewährtes mit Neuem. » mehr

Tagsüber wird die Töpener Blaskapelle mächtig Stimmung machen in der Versandhalle.

29.08.2015

Oberfranken

Im Druckzentrum steppt der Bär

Die Frankenpost feiert am 12. September mit einem großen Leserfest ihr 70. Jubiläum. Am Nachmittag gibt es ein Auto zu gewinnen, am Abend rockt die Zeitungsband "Druckreif". » mehr

Ein schattiges Plätzchen im Biergarten, dazu kühle Getränke und ein deftiges Essen sind in den Tagen mit heißen Temperaturen sehr gefragt: Die Gastronomen im Landkreis Kulmbach sind in diesem Jahr mit dem (bisherigen) Verlauf der Biergarten-Saison sehr zufrieden. Unser Bild entstand im Biergarten der Gaststätte Räther in Oberzettlitz.	Fotos: Gabriele Fölsche

23.08.2015

Region

Eine Super-Open-Air-Saison

Die Gastronomen sind zufrieden: Die Biergärten sind in diesem Jahr sehr gut besucht. Angsichts der Temperaturen trinken die Gäste vor allem Alkoholfreies und Radler. » mehr

Wer feucht-fröhlich feiern will, darf beim diesjährigen Altstadtfest mehr berappen. Der halbe Liter Bier soll 3,50 Euro kosten.	 Foto: Fölsche/Archiv

19.06.2015

Region

Das Seidla wird 50 Cent teurer

Zum Altstadtfest am ersten Juliwochenende müssen die Biertrinker tiefer in die Tasche greifen. Die Gastronomen wollen den Preis für den halben Liter auf 3,50 Euro erhöhen. » mehr

15.06.2015

Region

Wiesenfest-Maß kostet 5,30 Euro

Nach kurzer Diskussion hat der Gemeinderat die Getränkepreise für das bevorstehende Wiesenfest vom 26. bis 29. Juni. » mehr

25.04.2015

Region

Wiesenfestmaß wird teurer

Eine Preiserhöhung der Brauerei bringt die Stadträte in Zugzwang. Der Liter Bier kostet beim Heimatfest heuer 6,20 Euro und damit 40 Cent mehr als im Vorjahr. » mehr

23.04.2015

Region

Die Maß Bier kostet erstmals über sechs Euro

Der Preis für die Maß Bier beim Münchberger Wiesenfest übersteigt heuer erstmals die Sechs-Euro-Grenze. » mehr

Die ersten alkoholfreien Cocktails vom Team der "Softbar" haben stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann und der Ködnitzer Bürgermeister Stephan Heckel-Michel (von links) schon mal verkostet. Ihr Urteil: Sie schmecken nach mehr. Elf Buben und Mädchen werden die "Softbar" am 17. Mai in Ebersbach betreuen.

01.04.2015

Region

Bunter Cocktail für mehr Bewegung

Vom Öko-Genießermarkt bis zur Erlebniswerkstatt: Beim Autofreien Sonntag am 17. Mai im Weißmaintal gibt es eine Fülle von Aktionen. Eine besondere Rolle spielen dabei elf Jugendliche aus Ebersbach. » mehr

09.02.2015

Region

Turnverein übernimmt Wiesenfest-Bewirtung

Der Stadtrat Kirchenlamitz verteilt die Aufgaben für das Volksfest. Die Getränke liefert die Lang-Brauerei Schönbrunn. Außerdem soll eine Arbeitsgruppe neue Ideen einrbingen. » mehr

Ullitz 2014: Die Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner (links) und Ralf Oberdorfer werden am 9. November den Konvoi begrüßen. Im Trabi sitzt Albrecht Gemeinhardt, der hier 1989 winkend als Erster die Grenze passierte.

31.10.2014

Region

Feiern mit 100 Trabis

Es soll kein Klamauk sein, sondern eine Erinnerung an einen Tag der Freude: Die Partnerstädte Hof und Plauen planen für den 9. November, den Jahrestag der Grenzöffnung, ein großes Spektakel. Im Mittel... » mehr

Georg Fischer ist der Vizepräsident des Bayerischen Landesverbands der Marktkaufleute und Schausteller. Seit vielen Jahren sorgt er mit seiner "total verrückten Losbude" für spannende Momente bei Jung und Alt.	Foto: H.E.

12.07.2014

Region

Die Schausteller sind gerüstet

Die Schausteller kommen immer wieder gerne zum Wiesenfest nach Münchberg. Das verrät deren Sprecher Georg Fischer. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".