Lade Login-Box.

NIEDRIGE EINKOMMEN

Schuldnerberatung

14.11.2019

dpa

Altersüberschuldung steigt dramatisch an

Immer mehr Senioren können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen, zeigt der «Schuldneratlas 2019». Und Besserung ist nach Einschätzung von Experten nicht in Sicht. Im Gegenteil. » mehr

Bitte um Almosen

14.11.2019

Deutschland & Welt

«Schuldneratlas»: Altersüberschuldung steigt dramatisch an

Immer mehr Senioren können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen, zeigt der «Schuldneratlas 2019». Und Besserung ist nach Einschätzung von Experten nicht in Sicht. Im Gegenteil. » mehr

Obdachlosigkeit

11.11.2019

Brennpunkte

Zahl der Menschen ohne Wohnung auf 678.000 gestiegen

Einen Mietvertrag für eine eigene Wohnung zu haben - das ist in einem Land wie Deutschland keine Selbstverständlichkeit. Neue Schätzungen zur Wohnungslosigkeit zeigen das Ausmaß. » mehr

Altersarmut

20.10.2019

Hof

Altersarmut trifft immer mehr Rentner

Innerhalb von zehn Jahren ist im Landkreis Hof die Zahl der Senioren unter den Beziehern von Grundsicherung um 89 Prozent gestiegen. Gewerkschafter fordern die Grundrente. » mehr

Tuberkulose

17.10.2019

Wissenschaft

WHO braucht Geld für Tuberkulose-Prävention bei Kindern

Die Kinder von Tuberkulose-Patienten müssen besser geschützt werden, vor allem in Ländern mit niedrigem Einkommen, verlangt die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Nur ein Viertel der Kinder unter fünf... » mehr

Gefahr für die Augen

10.10.2019

Gesundheit

Veränderter Lebens- und Arbeitsstil macht Augen schlechter

Immer mehr Menschen werden in der Zukunft auf Sehhilfen, wie beispielsweise Brillen, angewiesen sein, warnt die WHO. Warum nehmen die Sehprobleme zu und warum liegt das auch am Lebensstil? » mehr

Bafög für Fortbildungen

25.09.2019

Karriere

Mehr «Aufstiegs-Bafög» für Fortbildung

Lebenslanges Lernen wird in Zeiten des digitalen Wandels wichtiger. Die Bundesregierung will deshalb dazu ermutigen, sich weiterzubilden und reformiert dafür auch das sogenannte Aufstiegs-Bafög. » mehr

Klimakrise setzt ärmeren Menschen am meisten zu

13.08.2019

Brennpunkte

Klimakrise setzt armen Menschen am meisten zu

Die Folgen der Klimakrise treffen in Deutschland besonders ärmere Menschen. Es geht vor allem um ihre Gesundheit. Hat die Politik das ausreichend im Blick? » mehr

12.08.2019

Schlaglichter

Ramelow begrüßt Wegfall des Soli-Zuschlages

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat begrüßt, dass der Solidaritätszuschlag künftig für die meisten Steuerzahler wegfallen soll - und damit eine Kehrtwende absolviert. «Alles, was die Mensche... » mehr

In der Kita

31.07.2019

Brennpunkte

Was die Länder bei Kitas vorhaben

Das «Gute-Kita-Gesetz» soll mehr Qualität für die Betreuung der Kleinsten bringen, vielen Ländern geht es aber auch um Gebührenfreiheit für die Eltern. Wie sieht es aus mit der Umsetzung? » mehr

YouTuber Rezo

23.05.2019

Faktencheck

Faktencheck zum Anti-CDU-Video: Hat Rezo recht?

Frontalangriff auf die CDU: In seinem fast eine Stunde langen Video macht der Youtuber Rezo der Volkspartei jede Menge Vorwürfe - etwa zu Armut und Klima. Zwei Behauptungen im Check. » mehr

Realeinkommen

07.05.2019

Wirtschaft

Realeinkommen der meisten Deutschen gestiegen

Die gute Nachricht: Den meisten Deutschen steht seit der Wiedervereinigung mehr Einkommen zur Verfügung. Die schlechte: Ausgerechnet die Geringverdiener nehmen noch weniger ein als in den Neunzigern. » mehr

Gebäudereinigerin

28.04.2019

Brennpunkte

Mehr als 3 Millionen verdienen in Vollzeit unter 2000 Euro

Reinigungskräfte und Beschäftigte in Hotels und Gaststätten kommen mit ihren Einkommen oft nicht weit. Aber sie stehen mit vergleichsweise geringen Löhnen bei weitem nicht allein da. » mehr

Gelsenkirchen

24.04.2019

Topthemen

Wohlstandsgefälle: reiches Starnberg, armes Gelsenkirchen

Eine Studie belegt ein drastisches Wohlstandsgefälle in Deutschland. Beim verfügbaren Pro-Kopf-Einkommen liegen Welten zwischen den wohlhabenden Gemeinden und den Armenhäusern der Bundesrepublik. » mehr

KfW Bankengruppe

10.04.2019

Wirtschaft

KfW verbucht Gewinnsprung in 2018

Die Zinsflaute belastet die Finanzbranche. Das bekommt auch die KfW zu spüren. Zwar verdient die Förderbank unter dem Strich mehr als im Vorjahr. Doch die Kosten sind aus Sicht des Instituts zu hoch. » mehr

10.04.2019

Schlaglichter

Umfrage: Menschen in Deutschland mit Grundgesetz zufrieden

Kurz vor dem 70. Geburtstag des Grundgesetzes ist die überwiegende Mehrheit mit der deutschen Verfassung zufrieden. Rund neun von zehn Befragten sind der Ansicht, dass sich das Grundgesetz sehr gut od... » mehr

Giffey bei Kundgebung zum «Equal Pay Day»

18.03.2019

Wirtschaft

Debatten am Equal Pay Day - Was Frauen verdienen

Immer noch gibt es Unterschiede in der Bezahlung zwischen Männern und Frauen. Alljährlich macht der Equal Pay Day auf die Ungleichheit in der Arbeitswelt aufmerksam. Doch der Tag zeigt vor allem eins:... » mehr

Pötsch

20.01.2019

Wirtschaft

Pötsch warnt vor stark steigenden Autopreisen

Volkswagen-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch rechnet wegen des nötigen Umstiegs auf Elektroautos mit stark steigenden Preisen für Kleinwagen. » mehr

Für die Pflege sollen Angehörige in Bayern ein zusätzliches Pflegegeld von 1000 Euro pro Jahr bekommen. Foto: Christophe Gateau/dpa

18.04.2018

Oberfranken

Ein Asyl-Amt, mehr Pflegegeld und Ärzte aufs Land

"10 Punkte für Bayern" sollen das Bundesland auf vielen Gebieten voranbringen. Für Hof sieht Söders Programm die dritte Abschiebehaftanstalt im Freistaat vor. » mehr

14.11.2017

FP/NP

Solidarität an der Steckdose

Der Strompreis ist nicht gerecht. Bei der Finanzierung der Energiewende hat es sich die Bundesregierung zu leicht gemacht - und die Kosten, die durch den Umstieg auf grünen Strom entstehen, kaltlächel... » mehr

Spurensuche im Darknet

10.11.2017

Region

Spurensuche im Darknet

Vor dem Kulmbacher Amtsgericht sollte sich ein Mann verantworten, der Kinderpornos verbreitet hat. Das Urteil ergeht jedoch in Abwesenheit. » mehr

Facebook

25.08.2017

Region

Dem Schaden folgt der Spott

Nach dem Brand am Feuerwehrhaus in Weidmes taucht im Internet ein übler Kommentar gegen die Wehr auf. Die Verfasserin bekommt vom Gericht einen teuren Denkzettel. » mehr

Nachhilfeunterricht

07.03.2017

Familie

Schulerfolg hängt oft vom Geldbeutel ab

Für Millionen Jugendliche ist Nachhilfeunterricht fester Bestandteil ihrer Schullaufbahn. Die Hoffnung von Eltern und Schülern auf bessere Zeugnisnoten beschert vielen Firmen gute Umsätze. Studien wei... » mehr

Auch wenn die Preise für Lebensmittel in ganz Deutschland nicht stark differieren, ist das Leben im Fichtelgebirge deutlich günstiger als im Bundesdurchschnitt und ganz erheblich billiger als am teuersten Platz der Republik, in München. Foto: Florian Miedl

21.08.2016

Fichtelgebirge

Euro ist in der Region 19 Cent mehr wert

Im Fichtelgebirge ist es nicht nur wunderschön, hier ist der Euro eine richtig starke Währung. Nichts desto trotz schrumpft der Landkreis weiter. » mehr

Trotz vieler Probleme geht es im Fichtelgebirge mit dem Strukturwandel voran. Ein gutes Beispiel dafür ist das Benker-Areal in Marktredwitz. Hier weicht eine alte Textilfabrik einem komplett neuen Stadtviertel, auf dem Behörden, Gewerbe und Mehrfamilienhäuser entstehen. Foto: Bäumler

14.06.2016

Fichtelgebirge

Professor fordert Befreiungsschlag

Die Instrumente der Landesplanung helfen der Region nur wenig. Daher wächst das Gefälle zwischen den Metropolen und dem Fichtelgebirge weiter. » mehr

Bis zum Herbst sollen alle drei Blöcke des IQ-Projektes zwischen dem Otto-Keitel-Platz und der Oberen Bergstraße fertig sein. 	Foto: Miedl

17.06.2015

Region

Bis Oktober 19 neue Wohnungen

Im Herbst will das Selbwerk sein IQ-Projekt abschließen. Dazu gehört auch das Wärmenetz mit dem Jam. Durch die Anlage führt ein Fußweg zur Oberen Bergstraße. » mehr

14.04.2015

Region

Ein "Machtspiel" der dritten Art

Einige Laufrunden um den Trebgaster Badesee werden für eine Nordic-Walkerin zum Alptraum. Im Umfeld des Spielplatzes lauert ihr ein Exhibitionist auf. » mehr

Noch gibt es keinen Kulturmanager für die Glasschleif. Dabei handelt es sich lediglich um ein Gedankenspiel der Verwaltung. 	Foto: Bäumler

17.01.2013

Region

Heftiger Streit um Kulturmanager

Heinz Dreher wirft der Oberbürgermeisterin vor, nicht mit offenen Karten zu spielen. Diese sagt, die strittige Position sei nur ein Gedankenspiel der Verwaltung. » mehr

Das modernste Mietshaus der Region steht in der Selber Sedanstraße. Selbwerk, ein gemeinsames Unternehmen der Stadt Selb und der Sparkasse, hat es nach Passivhaus-Standard bauen lassen. Wer dort eine Wohnung will, muss sich erst einmal in eine Warteliste eintragen. 	Foto: Florian Miedl

10.01.2013

Oberfranken

Günstige Angebote - glückliche Mieter

In der Region Hof- Kulmbach-Marktredwitz wohnen die Menschen besonders günstig. Mietwohnungen kosten so wenig wie nirgendwo sonst in Bayern. » mehr

19.11.2012

Region

Gewerkschaft NGG wächst weiter

Michael Grundl freut sich über Zuwächse in allen Altersstufen. Ziel sind 4000 Mitglieder in der Region. » mehr

Interview: Thomas Wuschek, Bankjurist und   Sanierungsberater

17.01.2012

FP/NP

"Zahl junger Schuldner steigt stark"

Die Überschuldung der unter 20-Jährigen erreicht ein Rekordniveau. Mangelnde Eigenverantwortung, ausgeprägtes Konsumverhalten und schlechtes Vorbild des Elternhauses sieht Thomas Wuschek, Bankjurist u... » mehr

Besonders Leute mit kleinen und mittleren Einkommen haben immer weniger Geld in der Tasche. Einkaufen wird für viele zum Problem. 	Foto: dpa

02.08.2011

Region

Vom Gehalt bleibt nichts übrig

Gestiegene Preise und ein Einkommen, das langsamer wächst als die Kosten: Ursel Willenberg braucht keine Studie, um zu wissen, dass große Sprünge nicht mehr möglich sind. » mehr

02.07.2011

FP/NP

Steuer-Sommer

Und es ist Sommer. Der Bundestag tagt Ende nächster Woche fürs Erste zum letzten Mal und verabschiedet sich bis Anfang September in die Ferien. » mehr

fpha_grafik

09.02.2011

Region

Das große Rechnen beginnt

Die Koalition in Berlin streitet darüber, ob der Bund die Kosten für die Grundsicherung im Alter künftig trägt. In Hof haben die Verantwortlichen die Taschenrechner längst gezückt. Sollte es so komme... » mehr

fpnd_franz_2sp_250210

05.05.2010

FP/NP

Gutes Ende in Sicht

Zwischen der Einführung von flächendeckenden Mindestlöhnen und der Zahl der Aufstocker, deren Lohn zum Leben nicht ausreicht, besteht ein enger Zusammenhang. » mehr

fpnd_franz_2sp_250210

05.05.2010

FP/NP

Gutes Ende in Sicht

Zwischen der Einführung von flächendeckenden Mindestlöhnen und der Zahl der Aufstocker, deren Lohn zum Leben nicht ausreicht, besteht ein enger Zusammenhang. » mehr

fpnd_franz_2sp_250210

05.05.2010

FP/NP

Gutes Ende in Sicht

Zwischen der Einführung von flächendeckenden Mindestlöhnen und der Zahl der Aufstocker, deren Lohn zum Leben nicht ausreicht, besteht ein enger Zusammenhang. » mehr

Markus Rinderspacher

11.11.2009

FP

"Wir müssen geschlossen auftreten"

» mehr

fpst_am_spende_300509

30.05.2009

Region

Lions Club unterstützt das Andreas-Camp mit 2500 Euro

Jan, Pia und Lisa freuen sich schon mächtig: Vom 10. bis 21. August findet nämlich wieder das Andreas-Camp des Diakonievereins Selb statt, heuer im Lutherheim in der Pfarrstraße. » mehr

fpst_schultuete_260808

26.08.2008

Region

„Aktion Schultüte“ geht in die zweite Runde

Am 16. September beginnt in Bayern erneut der Schulalltag. Die „Aktion Schultüte“ – eine Initiative des Diakonievereins Selb – unterstützt dabei wieder alle Familien, die Hartz-IV oder ein vergleichba... » mehr

15.05.2008

Region

Keine Langeweile in den Ferien

Selb – Kinder aus Selb und Umgebung brauchen heuer in den Sommerferien keine Langeweile zu fürchten. Denn der Diakonieverein Selb wird ein attraktives Ferienprogramm organisieren. » mehr

^