Lade Login-Box.

NISSAN

Carlos Ghosn

08.04.2019

Wirtschaft

Nissan wirft angeklagten Ghosn aus Verwaltungsrat

Radikales Ende einer schillernden Karriere: Nach fast 20 Jahren an der Spitze des japanischen Autobauers Nissan schmeißt der Konzern Carlos Ghosn aus der Führung. Einst hatte er Nissan vor der Pleite ... » mehr

08.04.2019

Schlaglichter

Renault-Partner Nissan schmeißt Ghosn aus Verwaltungsrat

Der japanische Renault-Partner Nissan hat den kürzlich erneut verhafteten einstigen Konzernchef Carlos Ghosn aus dem Verwaltungsrat geworfen. Eine außerordentliche Aktionärsversammlung stimmte wie erw... » mehr

Carlos Ghosn

04.04.2019

Wirtschaft

Automanager Ghosn erneut verhaftet

Wende im Fall Ghosn: Gerade wollte der Ex-Chef der Autoallianz aus Renault und Nissan seine Unschuld beweisen, da nimmt die Staatsanwaltschaft in Japan den einst gefeierten Manager erneut fest. Sein A... » mehr

Pk von Renault, Nissan und Mitsubishi

12.03.2019

Wirtschaft

Renault, Nissan und Mitsubishi planen neues Führungsgremium

Die Ära Carlos Ghosn ist vorbei. Die von ihm geformte Allianz aus Renault, Nissan und Mitsubishi will einen «neuen Start» ohne ihn. Ein vereinfachtes Führungsgremium soll es richten. » mehr

Carlos Ghosn

11.03.2019

Wirtschaft

Carlos Ghosn von Nissan-Vorstandssitzung ausgeschlossen

Wieder Wirbel um Auto-Manager Carlos Ghosn: Der 65-Jährige muss einem Toptreffen bei Nissan fernbleiben. Die Auto-Allianz mit Renault soll mit einem neuen Führungsgremium mehr Schwung bekommen. » mehr

08.03.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 9. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. März 2019 » mehr

Ex Nissan Chef Ghosn wird freigelassen

06.03.2019

Topthemen

Automanager Ghosn aus Untersuchungshaft freigelassen

Carlos Ghosn ist auf freiem Fuß. Der prominente Automanager kann nach genau 108 Tagen in japanischer Untersuchungshaft wieder nach Hause. Doch wird er streng überwacht. Japan darf er nicht verlassen. » mehr

05.03.2019

Schlaglichter

Automanager Carlos Ghosn kommt auf Kaution frei

Der in Japan in Untersuchungshaft sitzende Automanager Carlos Ghosn kommt auf Kaution frei. Das entschied das Bezirksgericht in Tokio. Die Kautionssumme beträgt umgerechnet fast acht Millionen Euro. » mehr

Carlos Ghosn

04.03.2019

Wirtschaft

Anwalt: Carlos Ghosn könnte bald auf Kaution freikommen

Seit mehr als drei Monaten sitzt der Automanager Carlos Ghosn in Japan in Untersuchungshaft. Zwei Mal schon wies ein Gericht den Antrag auf Freilassung auf Kaution zurück. Ghosns neuer Staranwalt ist ... » mehr

Carlos Ghosn

14.02.2019

Wirtschaft

Renault will Untersuchungen zu Ghosn bald abschließen

Der einst schillernde Automanager Carlos Ghosn ist als Konzernchef zurückgetreten. Doch Renault kann die Ära Ghosn nicht einfach abhaken. Wie das Auto-Bündnis mit dem japanischen Hersteller Nissan wei... » mehr

Nissan

12.02.2019

Wirtschaft

Nissan senkt Gewinnprognose - Ghosn-Affäre schwelt weiter

Sorgenfalten beim japanischen Renault-Partner Nissan: Nicht nur der Skandal um den verhafteten Ex-Verwaltungsratschef Ghosn belastet den Autobauer. Auch geschäftlich läuft es nicht so wie erhofft. » mehr

Danny von Karmann Mobil

05.02.2019

Mobiles Leben

Wohnwagen und Reisemobile schrumpfen

Liebling, ich habe den Camper geschrumpft: Das Angebot an kompakten Wohnmobilen und Caravans wächst. Die Hersteller werben mit gleichbleibendem Wohnkomfort auf weniger Platz oder preisen offensiv den ... » mehr

Carlos Ghosn

24.01.2019

Deutschland & Welt

Carlos Ghosn tritt bei Renault zurück

«Kostenkiller», «Sonnenkönig»: Carlos Ghosn galt als einer schillerndsten Manager der Auto-Branche. Nun verlässt der inhaftierte 64-Jährige Renault. Der Hersteller erwähnt beim Abschied noch nicht ein... » mehr

Carlos Ghosn

22.01.2019

Deutschland & Welt

Gericht lehnt erneut Freilassung von Automanager Ghosn ab

Seit mehr als zwei Monaten sitzt Carlos Ghosn in Untersuchungshaft. Und das kann noch Monate weitergehen. In Paris laufen Vorbereitungen für einen Führungswechsel bei Renault. » mehr

Carlos Ghosn

15.01.2019

Deutschland & Welt

Gericht lehnt Freilassung von Ghosn auf Kaution ab

Der in Japan angeklagte Ex-Topmanager des Renault-Partners Nissan, Carlos Ghosn, bleibt weiter in Untersuchungshaft. » mehr

Carlos Ghosn

14.01.2019

Deutschland & Welt

Nissan will nach Ghosn-Affäre an Allianz festhalten

Seit Wochen sitzt Carlos Ghosn in japanischer Untersuchungshaft - nun meldet sich Nissan-Direktor Saikawa zu Wort. Er setzt weiter auf die Allianz mit den Franzosen, macht dem ehemaligen Top-Manager a... » mehr

Carlos Ghosn

11.01.2019

Deutschland & Welt

Staatsanwaltschaft klagt Ex-Nissan-Chef Ghosn erneut an

Carlos Ghosn bekommt die Härte der japanischen Staatsanwaltschaft zu spüren. Erneut erhebt sie Anklage gegen den in U-Haft sitzenden früheren Nissan-Chef. Auf einen Prozesstermin muss er weiter warten... » mehr

Carlos Ghosn

09.01.2019

Deutschland & Welt

Gericht lehnt Entlassung aus U-Haft für Ghosn ab

Der frühere Verwaltungsratschef des Renault-Partners Nissan, Carlos Ghosn, bleibt in Japan vorerst weiter in Untersuchungshaft. » mehr

Carlos Ghosn

08.01.2019

Deutschland & Welt

Ghosn streitet vor Gericht alle Anschuldigungen ab

Seit fast zwei Monaten sitzt Carlos Ghosn in Japan in Untersuchungshaft. Jetzt kann sich der frühere Chef von Nissan erstmals öffentlich selbst gegen die Vorwürfe verteidigen. Er beteuert seine Unschu... » mehr

Philipp Jahreis (links) und Christian Kade hoffen, dass sie für die Helfer vor Ort einen neuen Wagen anschaffen können, der Platz für Ausrüstung und Ehrenamtliche bietet. Foto: pr.

30.12.2018

Fichtelgebirge

Helfer benötigen dringend neues Auto

Die Ausrüstung der Erstretter des BRK Weißenstadt hat im Wagen kaum Platz. Dabei geht es bei den Einsätzen häufig um Leben und Tod. » mehr

Carlos Ghosn

23.12.2018

Deutschland & Welt

Automanager Ghosn bleibt weiter in Untersuchungshaft

Ein japanisches Gericht hat einer weiteren Verlängerung der Untersuchungshaft für den früheren Verwaltungsratschef des Renault-Partners Nissan, Carlos Ghosn, zugestimmt. » mehr

Carlos Ghosn

21.12.2018

Deutschland & Welt

Japans Staatsanwaltschaft geht weiter gegen Ghosn vor

Japans Staatsanwälte sind bekannt für ihre Hartnäckigkeit. Das beweisen sie auch im Fall des früheren Verwaltungsratschefs von Nissan, Carlos Ghosn. Indem sie einen neuen Vorwurf erheben, schwindet se... » mehr

Carlos Ghosn

17.12.2018

Deutschland & Welt

Nissan beruft vorerst keinen Nachfolger für Ghosn

Die Affäre um die angeblichen Verfehlungen des in Japan inhaftierten Automanagers Carlos Ghosn belastet die Allianz zwischen Nissan und Renault. Nachdem die Japaner Ghosn schnell gefeuert hatten, läss... » mehr

Carlos Ghosn

11.12.2018

Deutschland & Welt

Japanisches Gericht verlängert U-Haft für Ghosn

Der frühere Verwaltungsratschef von Nissan, Carlos Ghosn, muss mindestens bis zum 20. Dezember in japanischer Untersuchungshaft bleiben. Das beschloss ein Gericht in Tokio. » mehr

Nissan

10.12.2018

Deutschland & Welt

Anklage in Japan gegen Ex-Nissan-Chef Ghosn

Für Carlos Ghosn werden das wohl keine fröhlichen Weihnachten werden. Japans knallharte Staatsanwaltschaft hat den Auto-Manager wegen Verdachts auf Verstoßes gegen Börsenauflagen nun angeklagt. Womit ... » mehr

Carlos Ghosn

26.11.2018

Deutschland & Welt

Auch Mitsubishi entlässt Ghosn

Carlos Ghosn hat einen weiteren Spitzenposten in der Autoindustrie verloren. Nach Nissan entlässt auch Renaults anderer japanischer Allianzpartner Mitsubishi den wegen eines Finanzskandals festgenomme... » mehr

22.11.2018

Deutschland & Welt

Nissan entlässt Top-Manager Ghosn wegen Finanzaffäre

Der japanische Autokonzern Nissan entlässt seinen Spitzenmanager Carlos Ghosn. Der 64-Jährige war Anfang der Woche wegen des Vorwurfs des Verstoßes gegen Börsenauflagen verhaftet worden. » mehr

Carlos Ghosn

22.11.2018

Deutschland & Welt

Ende einer Ära: Nissan feuert Auto-Topmanager Ghosn

«Sonnenkönig», «Kostenkiller»: Carlos Ghosn war in der Autobranche ebenso gefürchtet wie geachtet. Nun muss der 64-Jährige bei Nissan nach schweren Vorwürfen seinen Posten räumen. Wie reagiert Renault... » mehr

Carlos Ghosn

20.11.2018

Deutschland & Welt

Finanzaffäre um Ghosn: Renault erhält vorläufig neue Führung

Renault-Nissan-Chef Ghosn ist wegen mutmaßlicher Verstöße gegen Japans Börsenauflagen verhaftet worden. Jetzt drohen ihm nicht nur ein Prozess, sondern auch weitreichende Folgen für seine Karriere. » mehr

19.11.2018

Deutschland & Welt

Medien: Renault-Nissan-Chef Ghosn in Japan festgenommen

In Japan soll der Chef der Autoallianz Renault-Nissan festgenommen worden sein. Vorher hatte Nissan bekanntgegeben, der Top-Manager habe den Behörden sein eigenes Einkommen als deutlich zu niedrig ang... » mehr

Renault-Nissan Chef Carlos Ghosn

19.11.2018

Deutschland & Welt

Ghosn in Haft: Finanzaffäre um Renault-Nissan-Chef

Der schillernde Automanager Carlos Ghosn steht schwer unter Beschuss: In Japan soll er laut Angaben von Nissan gegen Börsenauflagen verstoßen haben, der Renault-Nissan-Chef wurde verhaftet. Ghosn könn... » mehr

16.11.2018

Mobiles Leben

Cupra Ateca: Marke extra scharf

Der Name steht für extreme Sportlichkeit. Nur die Schärfsten von Seat durften bislang das Siegel "Cupra" tragen. Mittlerweile ist mehr daraus geworden: eine eigene Identität. Die PS-starken Modelle de... » mehr

04.10.2018

Mobiles Leben

Mazda C-3: Der ganz eigene Weg

Es ist noch immer der Markt schlechthin: Was irgendwie nach Gelände aussieht, verkauft sich wie geschnitten Brot. Egal wie groß. Wer mit dem CX-5 in der Mitte punktet, hat Mazda sich 2015 gedacht, kan... » mehr

19.07.2018

Mobiles Leben

Scharfe Marke: Die Schnellen von Seat heißen jetzt "Cupra"

Der Name steht für extreme Sportlichkeit. Nur die Schärfsten von Seat durften bislang das Gütesiegel Cupra tragen. Jetzt wird daraus mehr: eine eigene Identität. Die PS-starken Modelle werden künftig ... » mehr

08.02.2018

Region

Weißer Kleintransporter gestohlen

Der nigelnagelneue Nissan verschwand vom Gelände eines Autohauses im südlichen Stadtgebiet von Hof. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. » mehr

09.11.2017

Mobiles Leben

Nissan X-Trail: Feinschliff für den Welt-Bestseller

Schon mit der dritten Generation 2014 hat Nissan den ersten Schritt getan und seinen Welt-Bestseller X-Trail neu modelliert: vom kantigen Offroader zum vielseitigeren Crossover. Nun gilt es innerhalb ... » mehr

27.08.2017

Region

Schmierereien in der "Hölle"

Die Polizei sucht Unbekannte, die in Neudrossenfeld erhebliche Sachbeschädigungen angerichtet haben. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden gleich zwei Fahrzeuge in Neudrossenfeld durch sinnlosen... » mehr

Einen Parkplatz, etwas Zeit und vor allem eine Ladestation braucht, wer mit dem Elektroauto unterwegs sein will.

10.08.2017

Fichtelgebirge

Stromer bekommen neuen Saft

Die Zahl der Ladestationen für Elektroautos steigt im Landkreis Wunsiedel. In wenigen Wochen gehen die nächsten ans Netz. » mehr

Auf Restalkohol achten

29.07.2017

Region

Auf dem Weg in den Urlaub: Betrunkener 60-Jähriger baut Unfall

Völlig betrunken hat sich am Freitagabend ein Mann hinter das Steuer seines Autos gesetzt. Auch seine Beifahrerin hatte getrunken. » mehr

Autodiebstahl - Symbolfoto Autodiebstahl - Symbolfoto

12.07.2017

Region

Blauer Nissan Micra gestohlen

Bislang Unbekannte entwendeten in der vergangenen Woche in der Nähe des Bahnhofs den Nissan einer 66-jährigen Hoferin. » mehr

Moos unter der Sitzbank

24.01.2017

Mobiles Leben

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Moos unter der Rückbank, Holzdielen als Bodenbelag, ein Gewächshaus auf dem Armaturenbrett oder eine Bonsai-Plantage zwischen den Rücksitzen - je mehr Hightech die aktuellen Designstudien bieten, dest... » mehr

Nissan Micra

18.01.2017

dpa

Nissan Micra wird größer und teurer

Im März rollt der neue Nissan Micra zu den Händlern. Mit mindestens 12 990 Euro wird die Basis gut 2500 Euro teurer als bisher. Dafür soll der Kleinwagen aber mehr Platz und mehr Assistenzsysteme biet... » mehr

Limousinen-Studie Vmotion 2.0

10.01.2017

dpa

Nissan zeigt mit Studie künftige Designsprache

Autonom fahrende Autos sind die Zukunft. Darauf bereitet sich auch Nissan vor. Welche Ideen der der Hersteller hat, zeigt er in Detroit in seiner Studie VMotion 2.0. » mehr

CES 2017

06.01.2017

dpa

Nissan will Roboterwagen besser in den Verkehr integrieren

Selbstfahrende Autos überqueren keine durchgezogene Linie oder rote Ampel. Doch was passiert, wenn die Verkehrssituation einen Regelverstoß erfordert? Autonome Systeme haben damit Probleme. Doch Nissa... » mehr

01.08.2015

Region

Wunsiedel: Dubiose Diebstahlversuche

Ein 50-jähriger Platzwart des SV Bad Alexandersbad hat am Freitag kurz vor 16 Uhr mitgeteilt, dass es auf dem Sportgelände an der Grünleite in Bad Alexandersbad zuvor zu seltsamen Diebstählen gekommen... » mehr

26.11.2014

Region

Ausweichmanöver: Lkw kommt auf die Gegenspur

Um nicht mit dem Lkw zusammenzuprallen, der plötzlich auf ihre Spur kommt, muss eine 57-Jährige stark ausweichen. Sie kracht dabei gegen eine Steinsäule. » mehr

14.11.2012

Region

Nissan überschlägt sich mehrfach: 30 000 Euro Schaden

Schadensträchtiger Unfall am Dienstag bei Marktredwitz. Ein Nissanfahrer überschlägt sich mehrfach. » mehr

17.10.2012

Region

Unfall auf B 303: Nissanfahrerin schleudert in die Leitplanke

Am Dienstag gegen 18 Uhr ereignete sich auf der A 73 im Bereich der Anschlussstelle Ebersdorf ein Verkehrsunfall. » mehr

29.08.2012

Region

Zwei Frauen verletzen sich bei Unfall

Thiersheim - Einen schadensträchtigen Verkehrsunfall mit Verletzten meldet die Marktredwitzer Polizei in ihrem aktuellen Bericht. Gekracht hat es am Montagabend um 18 Uhr auf der Staatsstraße bei der ... » mehr

10.04.2012

Region

Auf der A 93: Auto gerammt und geflohen

Ein rücksichtsloser Autofahrer rammt auf der A 93 beim Überholen den Wagen einer Krankenschwester und flieht daraufhin vom Unfallgeschehen. » mehr

17.10.2011

Region

Falsch geblinkt: Traktor rammt Auto

Weil sich ein Autofahrer auf den Blinker eines entgegenkommenden Traktors verlassen hatte, ist es am Sonntag in Helmbrechts zu einem Unfall gekommen. » mehr

FLO_0084.jpg Thierstein

07.10.2011

Oberfranken

Steinschlag und Überschläge auf der A 93

Gleich vier heftige Unfälle ereigneten sich am Donnerstag und Freitag auf der A 93. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".