Lade Login-Box.

NOTARE

Historie und Moderne: Der Verein "Zum Kirchenwirt" hat den festen Vorsatz, der Oberredwitzer Traditionsgaststätte wieder neues Leben einzuhauchen. Sie soll künftig als Treffpunkt für Vereine und als Ort für besondere Veranstaltungen dienen. Dafür werden noch weitere Mitstreiter gesucht. Foto: mm

10.12.2019

Marktredwitz

Oberredwitzer retten "Kirchenwirt"

Ein Verein will der alten Gaststätte neues Leben einhauchen. Schritt für Schritt wird renoviert, um das Lokal in Zukunft Interessierten für Veranstaltungen anbieten zu können. » mehr

Susanne Kirk-Jenett

18.11.2019

Bauen & Wohnen

Wie Familien einen Zuschuss zur Immobilie erhalten

Der Traum von den eigenen vier Wänden muss nicht am Geld scheitern. Familien mit kleinen Kindern und geringerem Budget können staatliche Zuschüsse erhalten - was sie zum Baukindergeld wissen müssen. » mehr

Partnerschaftsvertrag

28.10.2019

dpa

Folgen einer Trennung vertraglich regeln

Einen Vertrag schließen mit dem Partner? Das klingt wenig romantisch. Vereinbarungen, was im Fall einer Trennung geschieht, helfen trotzdem - sonst könnte man am Ende schlimmstenfalls ohne alles daste... » mehr

Detektiv bei der Arbeit

09.10.2019

Geld & Recht

Privatdetektive ermitteln für Verbraucher

Privatdetektive können Beweise sammeln: Wer macht bei der Arbeit blau, wo verdient der Expartner etwas dazu? Aber wie kommen Detektive Betrügern auf die Schliche - und wie beauftragt man den richtigen... » mehr

Wenn das Haus für die Rente sorgt

02.10.2019

Bauen & Wohnen

Wenn das Haus für die Rente sorgt

Das Eigenheim verkaufen, darin wohnen bleiben und monatlich Geld bekommen: Eine Verrentung scheint attraktiv. Läuft es aber schlecht, steht man im Alter ohne Haus und Vermögen da. Was zu beachten ist. » mehr

Testament

28.08.2019

dpa

Unter Schmerzmitteln unterschriebenes Testament ist gültig

Selbst wenn ein Testament vom Verfasser unter Einfluss starker Schmerzmittel unterschrieben wurde, kann es gültig sein. Dies hat das Oberlandesgericht Koblenz entschieden. Wie lautet die Begründung? » mehr

Das Vermächtnis

07.08.2019

dpa

Das Vermächtnis ist die Kirsche auf der Erbschaftstorte

Wer seinen Nachlass regelt, legt fest, wer was bekommen soll. Über ein Vermächtnis werden auch Freunde und Verwandte bedacht, die sonst außen vor bleiben - oder sogar Tiere. » mehr

Bitcoin

31.07.2019

Deutschland & Welt

Kabinett beschließt schärferes Vorgehen gegen Geldwäsche

In Deutschland werden jedes Jahr mehrere zehntausend Verdachtsfälle von Geldwäsche gemeldet. Transparency International schätzt, dass Kriminelle allein am deutschen Immobilienmarkt jährlich Milliarden... » mehr

Dietmar Kurze

17.07.2019

Bauen & Wohnen

Betreuungsverfügung hilft in schwierigen Zeiten

In einer Betreuungsverfügung kann jeder Wünsche und Vorstellungen für den Fall festhalten, dass er keine Entscheidungen für sich treffen kann. Wer will, kann auch den Namen eines möglichen Betreuers n... » mehr

Die Vorsorgevollmacht sollte sicherheitshalber schriftlich aufgesetzt werden.  Foto: HighwaystarzPhotography/gettyimages.com/akz-o

10.07.2019

Vorteilhaft leben

Im Ernstfall hilft eine Vorsorgevollmacht

Jeder Erwachsene kann plötzlich in die Lage kommen, wichtige Angelegenheiten des Lebens nicht mehr selbstverantwortlich regeln zu können. » mehr

Hell und freundlich präsentiert sich der Eingangsbereich der neuen Tagespflege-Stätte im ehemaligen Trebgaster Bahnhof. Einrichtungsleiter Thomas Scherer und das Pflegeteam mit Tanja Kraus, Astrid Ramming, Katrin Pöhlmann und Volker Matysiak (von rechts) heißen ab kommenden Montag alle herzlich willkommen. Foto: Dieter Hübner

05.07.2019

Region

Tagespflege in Trebgast nimmt Betrieb auf

Der frühere Bahnhof erfährt mithilfe der Arbeiterwohlfahrt eine neue Nutzung. Das Gebäude bietet nun Wohnungen für Senioren und eine Tagespflege-Einrichtung. » mehr

Das Insolvenzverfahren in Eigenverantwortung hat für die Spedition Wedlich zunächst nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Vermögen und Geschäftsbetrieb hat nun die Umzugsfirma Wedlich & Ibel übernommen, vertreten durch Geschäftsführer Christian Wedlich.	Foto: Andreas Harbach

24.06.2019

FP/NP

Bei Wedlich geht es weiter

Die Umzugsfirma Wedlich & Ibel kauft das Vermögen und den Geschäftsbetrieb der insolventen Spedition. Ein zunächst verfolgter Plan wird aufgegeben. » mehr

Testament

Aktualisiert am 13.06.2019

Leseranwalt

Die Sache mit dem Testament

Ein Erbfall kann für viel Familienstreit und Zwist sorgen. In manchen Familien ist der Streit schon weit vorher da. Dann legen die Verwandten eventuell schon zu Lebzeiten fest, wer nach ihrem Ableben ... » mehr

Hotel Schloss Rheinfels

23.05.2019

Deutschland & Welt

Dämpfer für Hohenzollern-Chef im Streit um Burg Rheinfels

Eine malerische Ruine hoch über dem Rhein gehört seit fast 100 Jahren dem Städtchen St. Goar. Plötzlich hat der Ururenkel des letzten deutschen Kaisers Besitzansprüche angemeldet. » mehr

Grundschuld

28.05.2019

dpa

Wann das Löschen der Grundschuld Sinn macht

Banken sichern sich bei Immobilienkrediten ab. Sind Haus oder Eigentumswohnung abbezahlt, können Verbraucher die Grundschuld aber löschen lassen. Die Entscheidung sollten sie abwägen. » mehr

Christoph Kranich

22.05.2019

Geld & Recht

Worauf es bei Patientenverfügungen ankommt

Mit einer Patientenverfügung kann jeder seinen Willen zu einer medizinischen oder pflegerischen Behandlung für den Fall festhalten, dass er sich selbst dazu nicht mehr äußern kann. Das Dokument sollte... » mehr

Der Vorstand der Kickers Selb freut sich mit den bisherigen Vorstandsmitgliedern des FC Selb über die Verschmelzung: von links Thomas Lang, Dominik Scharnagl, Oliver Möschl, Dietmar Thoma, Rainer Hochmuth und Stefan Specht. Foto: Wolfgang Neidhardt

28.03.2019

Region

Wiedervereinigung: FC Selb und Kickers Selb verschmelzen

Der FC Selb verschmilzt mit den Kickers Selb. Er bringt dabei eine ordentliche Summe ein. Nun soll der Sport im Mittelpunkt stehen. » mehr

Eberhard Rott

27.02.2019

Geld & Recht

Welches Testament ist für wen das Richtige?

Ein Testament soll die Erbfolge regeln. Doch jeder Erbfall hat seine eigenen Besonderheiten. Für verschiedene Lebenssituationen gibt es verschiedene Varianten, den letzten Willen zu Papier zu bringen. » mehr

Gewinner, Sponsoren, Offizielle und Kiwanis-Mitglieder bei der Übergabe der Preise aus der Dreikönigslos-Aktion von Kiwanis. Foto: Dieter Hübner

07.02.2019

Region

Kindern geholfen, Preise gewonnen

Über 1000 Lose haben die Kulmbacher Kiwanis-Mitglieder in der zurückliegenden Weihnachtszeit wieder verkauft. Durch den Erwerb eines dieser Dreikönigs-Lose unterstützten die Käufer zum einen die Arbei... » mehr

Ralf Scherfling

26.12.2018

Bauen & Wohnen

Wie Immobilienkredite abgesichert werden

Ob Sanierung oder Kauf: Zur Sicherung von Immobilienkrediten wird im Grundbuch zugunsten der Bank ein sogenanntes Grundpfandrecht in Höhe der Darlehenssumme eingetragen - entweder in Form einer Grunds... » mehr

Wohnungsbau in Berlin

07.12.2018

Deutschland & Welt

Milliarden-Geldwäsche im deutschen Immobiliensektor

Es gebe gewaltige Geldströme nach Deutschland, sagen Mafiaermittler aus Italien. Eine neue Studie mutmaßt: Milliardensummen werden in «Betongold» gewaschen. Auch das treibt die Preise in Großstädten -... » mehr

Handschriftlich verfasstes Testament

29.11.2018

dpa

Worauf es bei Testamenten ankommt

Ein Testament soll Klarheit schaffen - doch manchmal erreichen Erblasser auch das Gegenteil, weil sie die falschen Worte wählen. Wer formale Fehler macht, kann sogar das ganze Testament ungültig mache... » mehr

Eigentümer

17.12.2018

Bauen & Wohnen

Ist die virtuelle Eigentümerversammlung Zukunftsmusik?

Die Digitalisierung verändert viele Bereiche - sie macht auch vor Wohnungseigentümergemeinschaften nicht halt. Doch genau da gibt es Grenzen: Die Mitglieder dürfen zwar per E-Mail kommunizieren, virtu... » mehr

Die ehemalige Schuhfabrik Ott in Presseck soll nach dem Willen des Gemeinderats bald aus dem Ortsbild verschwunden sein. Der Kaufvertrag ist bereits ausgehandelt. Er muss noch notariell beurkundet werden. Foto: Klaus Klaschka

23.10.2018

Region

Presseck räumt auf

Die ehemalige Schuhfabrik Ott am nordöstlichen Ende von Presseck soll abgerissen werden. Das Gebäude gehört der Gemeinde, sobald der Kauf notariell beurkundet ist. » mehr

Der Weg zum Notar

15.10.2018

Bauen & Wohnen

Notare überwachen den Immobilienkauf

Von Rechts wegen managen und überwachen Notare den Erwerb von Immobilien. Die Juristen setzen den Kaufvertrag auf und haben ein Auge auf dessen Abwicklung. Ohne das Siegel der Aufpasser ist der Kauf v... » mehr

Einheitswippe

22.08.2018

FP

Grundstückskauf für Einheitsdenkmal perfekt - Neue Bedenken

Um das Einheitsdenkmal in Berlin gibt es seit 20 Jahren ein beispielloses Gezerre. Kaum ist der Grundstücksvertrag unter Dach und Fach, werden neue Bedenken bekannt. » mehr

Die Kindergruppe überzeugte mit einem sehr unterhaltsamen Stück von der Probe einer Schultheatergruppe, die sich mit Shakespeare beschäftigt und den Lehrer an den Rand seiner pädagogischen Fähigkeiten führt (linkes Bild). Das Thiersteiner Feuerwehrballett bildete den komischen Höhepunkt des Heimatabends und brachte den Burghof zum Beben mit seinem orientalischen Tanz zur Musik der Ersten Allgemeinen Verunsicherung (rechts). Fotos: Matthias Kuhn

02.08.2018

Fichtelgebirge

Wenn Mozart dichtet und die Feuerwehr tanzt

Zum Heimatabend lädt der Thiersteiner Burgsommer ein. Theatergruppen und Gesangverein sorgen für Heiterkeit. » mehr

Michaela Ramming (links) und Daniela van der Meer von der Adoptionsvermittlungs- und Beratungstelle im Landratsamt Kulmbach unterstützen und beraten sowohl Mütter und Eltern, die ein Kind zur Adoption freigeben wollen, als auch Paare, die ein Kind annehmen wollen.	Foto: Gabriele Fölsche

19.07.2018

Region

Es gibt mehr Bewerber als Kinder

In ganz Oberfranken-Ost gab es im Jahr 2017 nur acht Adoptionen. Die Vermittlungs -und Beratungsstelle im Landratsamt Kulmbach betreut leibliche Eltern und Bewerberpaare. » mehr

Schwangerschaft

02.07.2018

Leseranwalt

Die Sache mit dem Familiennamen

Ein gleichgeschlechtliches Paar hat ein gemeinsames Kind bekommen. Nun möchten die beiden Frauen wissen, wie es sich mit dem Familiennamen verhält. Sie haben vom Standesamt eine andere Auskunft bekomm... » mehr

Das Schiff am neuen Spielplatz wurde von Emil und Simon gleich geentert. Dahinter (von links) Bürgermeister Werner Diersch, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Leitender Baudirektor Lothar Winkler (ALE), Diplom-Ingenieur Siegfried Käb-Bornkessel (ALE) und der Vorsitzende der IG Lindau, Gemeinderat Christian Potzel.

25.06.2018

Region

Lindauer feiern ihre neue Dorfmitte

Brunnen, Feststadel, Spielplatz und mehr: In jahrelanger Arbeit haben die Bürger in Lindau ihr Dorfzentrum neu gestaltet. Das war jetzt ein guter Grund zum Feiern. » mehr

Noch herrscht Ruhe im Bürgerpark in Selb. Anfang Juli soll das Gelände geräumt und für den Bau der neuen Wohnanlage bereit sein. Foto: Florian Miedl

15.03.2018

Region

Im Juli Baubeginn im Bürgerpark

Der Bauausschuss ist mit den Plänen von Patrick Müller einverstanden. Ins Erdgeschoss der Wohnanlage wird die Bücherei einziehen, Parkplätze entstehen in der Tiefgarage. » mehr

Das Telefon als "Tatwaffe": Mit ganz unterschiedlichen Tricks versuchen Gauner, meist ältere Menschen um ihr Geld zu bringen. In einer Variante geben sich die Ganoven als Polizisten aus. Auch in Kulmbach haben es die meist organisierten Banden schon versucht, sind bisher aber gescheitert.

27.02.2018

Region

Die Masche mit dem angeblichen Lottogewinn

Ein Unbekannter am Apparat und ein Lottogewinn gegen Gebühr: Solche Anrufe häufen sich im Landkreis Wunsiedel in letzter Zeit. Ein 89-Jähriger reagiert am Montag goldrichtig. » mehr

Achtung, Baulast!

26.02.2018

Bauen & Wohnen

Wenn Pflichten den Wert der Immobilie mindern

Wer eine Immobilie kauft, will auf Nummer sicher gehen. Doch manchmal sind mit dem Kauf auch Pflichten verbunden, von denen ein Käufer gar nichts ahnt. Ein Blick ins Grundbuch und ins Baulastenverzeic... » mehr

Oberlandesgericht München

13.02.2018

dpa

Pflichtteilsberechtigten steht notarielles Verzeichnis zu

Was gehört alles zu einem Erbe? Über diese Frage müssen Erben Auskunft geben. Pflichtteilsberechtigte Personen haben dabei nicht nur ein Recht auf eine privatschriftliches Verzeichnis. » mehr

Wegen Elmar P. wurden im Landgericht am Montag Hof die Sicherheitsbedingungen verschärft. Foto: Joachim Dankbar

09.02.2018

Oberfranken

Bomben, Blut und ein toter General

Wer ist Opfer, wer ist Täter? In einem Betrugsverfahren vor dem Landgericht Hof verschwimmen die Grenzen immer mehr. » mehr

Die Stadt Hohenberg will das ehemalige Rathaus in ein Gemeinschaftshaus verwandeln. In dem Zug soll das Anwesen Hammermühlweg 1 weichen. Dafür fließt Geld aus der Förderoffensive Nordostbayern. Foto: Gerd Pöhlmann

23.01.2018

Region

Hohenberg gestaltet Rathausumfeld

Ein Gemeinschaftshaus plant die Stadt. Außerdem reißt sie ein benachbartes Anwesen ab. Wesentlich mehr Diskussionsbedarf gibt es bei der Aufwertung des Wiesenfestes. » mehr

Der Verkauf des Kappel-Grundstücks rückt in greifbare Nähe.	Foto: Florian Miedl

04.01.2018

Region

Neuer Interessent für Kappel-Grundstück

Der FC Selb hofft, dass im Frühjahr der Vertrag unterzeichnet wird. Dann wäre der Verein seine Schulden los. Er denkt an eine Fusion mit den Kickers. » mehr

Blicken positiv in die Zukunft (von links): Bürgermeister Stefan Göcking, Finanzvorstand Matthias Lang, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Carsten Meyer und Vorstandvorsitzender Bodo Wunderlich.	Foto: Uwe von Dorn

14.12.2017

Region

VfB Arzberg schwört Mitglieder ein

Der Vorstand des Vereins setzt auf eine Fusion mit dem TSV. Im nächsten Jahr soll die Abstimmung kommen. Sportlich läuft es rund. Ziel ist der Aufstieg in die Bezirksliga. » mehr

JVA-Bau beginnt 2019

30.11.2017

Region

JVA-Bau beginnt 2019

Marktredwitz - "Um die geplante Justizvollzugsanstalt ist es ruhig geworden, aber wir liegen in den letzten Zügen", versicherte Oberbürgermeister Oliver Weigel (Foto). » mehr

23.11.2017

Region

Förderverein der Realschule löst sich auf

Marktredwitz - Der Förderverein der Realschule Marktredwitz hat sich aufgelöst. » mehr

Hassbotschaften im Netz - etwa auf dem sozialen Netzwerk Facebook - bleiben nicht straffrei. Die Justiz greift immer härter durch. Das musste jetzt ein Rehauer erfahren.

14.11.2017

Region

Digitalen Nachlass früh regeln

Jeder User sollte Vorsorge treffen, wer seine Daten einmal erbt. Vielen ist die Dringlichkeit dieser Vorkehrung jedoch noch nicht bewusst. » mehr

Hauskauf

20.10.2017

Bauen & Wohnen

Doppelt aufpassen: Fallstricke im Vertrag beim Hauskauf

Der Kaufvertrag für eine Immobilie birgt einige Fallstricke. Weil in den meisten Fällen Grundstückskauf und Hausbau in einem Dokument vereinbart werden, müssen Käufer vor der Unterschrift doppelt aufp... » mehr

Eingetragener Verein

06.09.2017

Geld & Recht

Wie man einen Verein ins Leben ruft

Einen Verein gründen kann im Prinzip jeder. Wichtig ist die Satzung. Bei ihrem Erstellen sollten Gründer idealerweise auf professionelle Hilfe setzen. » mehr

Immobilien-Darlehen

04.09.2017

Bauen & Wohnen

So sparen Immobilienbesitzer mit der Grundschuld

Den Kredit für die eigene Immobilie zahlen Familien Jahre und Jahrzehnte ab. Die Löschung der Grundschuld aus dem Grundbuch symbolisiert: Endlich raus aus den Schulden. Manchmal bringt es jedoch Vorte... » mehr

Zu verkaufen

24.07.2017

Bauen & Wohnen

Darlehen, Preis, Vertrag: Darauf müssen Käufer achten

Der Kauf einer Immobilie ist mit vielen Unsicherheiten verbunden. Da sollte es bei den Themen Darlehen, Preis und Kaufvertrag keine bösen Überraschungen geben. Drei Punkte, die Interessenten beachten ... » mehr

Notar

07.07.2017

Leseranwalt

Die Sache mit der Beglaubigung

Ein junger Mann ruft an, er will sich um einen neuen Job bewerben. Dazu fehlt ihm ein beglaubigtes Zeugnis: "Wo lasse ich das denn beglaubigen?", fragt er. Nur eine Beglaubigung bestätigt, dass ein Do... » mehr

Notar

05.07.2017

dpa

Wo Dokumente beglaubigt werden können

Eine beglaubigte Kopie einer Urkunde ist für bestimmte Angelegenheiten notwendig. Es gibt jedoch zwei unterschiedliche Arten von Beglaubigungen: die Amtliche und die Öffentliche. Worin die Unterschied... » mehr

Schreiben eines Testaments

28.06.2017

dpa

Erbe regeln: So machen Erblasser es Hinterbliebenen leichter

Immer wieder kommt es vor, dass ein Testament den Nachlass nicht so regelt, wie es der Erblasser eigentlich wünscht. Daher ist es wichtig, sich rechtzeitig über das Vermögen und die Begünstigten Gedan... » mehr

Streit um einen Erbschein

07.06.2017

dpa

Erbverzicht kann durch Wiederheirat aufgehoben werden

Liebe kennt keinen Plan. So sagt man. Auch in diesem Fall trennt sich ein Ehepaar und heiratet kurz nach der Scheidung wieder. Allerdings wird der Ehefrau deshalb der Erbschein nach dem Tod des Eheman... » mehr

Berliner Testament

03.07.2017

Geld & Recht

Wer erbt wann? Vor- und Nachteile des Berliner Testaments

Wenn sich Ehepartner gegenseitig zu Alleinerben machen wollen, setzen sie oft das Berliner Testament auf. Das schafft Transparenz und kann Streit vermeiden. Doch dieser letzte Wille birgt auch einige ... » mehr

Friedrich Baur

23.05.2017

Region

Stadtsteinacher Rat sucht Namen für die Schule

Friedrich Baur, Gründer des Baur-Versands, war ein gebürtiger Stadtsteinacher. Die Baur-Stiftung wäre einverstanden, wenn die Volksschule nach ihm benannt würde. » mehr

Testament hinterlegen

09.05.2017

dpa

Testament hinterlegen: Zwei Wege zur amtlichen Verwahrung

Manche Menschen sorgen gerne vor. Das gilt insbesondere beim Erbe. Doch zuvor müssen sie das Testament schreiben und es amtlich verfahren. Dafür gibt es nicht nur eine Möglichkeit. » mehr

^