Lade Login-Box.

NSDAP-MITGLIEDER

03.07.2019

Schlaglichter

Beate und Serge Klarsfeld für ihr Engagement ausgezeichnet

Für ihren Kampf gegen das Vergessen von Antisemitismus sind Beate und Serge Klarsfeld mit dem Großen Deutsch-Französischen Medienpreis 2019 ausgezeichnet worden. Für das deutsch-französische Ehepaar g... » mehr

Wolfgang Fränkel

02.07.2019

Brennpunkte

Bundesanwaltschaft in Anfangsjahren mit Altnazis belastet

Gewalt und Terror von rechts fordern den Staat neu heraus. Zeitgleich forscht die Bundesanwaltschaft im eigenen Haus: Wie stark war die Behörde in der jungen Bundesrepublik durch Mitarbeiter mit NS-Ve... » mehr

Kunstmesse Art Cologne

10.04.2019

Boulevard

Die Art Cologne kann auf Nolde nicht verzichten

Der Expressionist Emil Nolde war ein überzeugter Nazi. Kanzlerin Merkel will seine Werke lieber nicht mehr in ihrem Arbeitszimmer hängen haben. Auf der Kunstmesse Art Cologne dagegen ist er nach wie v... » mehr

Dieter Wellershoff

15.06.2018

Kunst und Kultur

Erzähler und Essayist von Rang: Dieter Wellershoff gestorben

Der Schriftsteller Dieter Wellershoff war ein stiller, nachdenklicher Mensch. Das hatte wohl auch damit zu tun, dass er nach Meinung vieler Kenner nie die Beachtung gefunden hat, die ihm eigentlich ge... » mehr

Professor Dr. Michael Wüst tritt für die AfD bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr als Direktkandidat an. Die hochfränkischen Mitglieder bestimmten ihn mehrheitlich zum Kandidaten.	Foto: Frank Mertel

11.11.2016

Hof

Ein Trump im Erhard-Pelz?

Professor Dr. Michael Wüst ist der Direktkandidat der AfD. Für die Äußerungen seiner Parteifreunde will er nicht gerade stehen. Wüst orientiert sich lieber an einem Bundeskanzler. » mehr

Interessiert studiert das Publikum die Dokumente der neuen Ausstellung im Selber Porzellanikon. 	Foto: Jürgen Henkel

21.04.2015

Selb

Verschleppt für das "Weiße Gold"

Ein dunkles Kapitel der Porzellanindustrie beleuchtet das Porzellanikon: In der neuen Ausstellung erinnern Zeugnisse und Dokumente an die Zwangsarbeiter während des Zweiten Weltkrieges. » mehr

fpks_Schuberth 1934 Fritz Schuberth im Jahre 1934, als er bereits Erster Bürgermeister der Stadt Kulmbach war.

14.03.2015

Kulmbach

Der Allmächtige vom Eisberg

Noch 30 Tage bis zum Einmarsch der Amerikaner vor 70 Jahren: Der 13. April 1945 ist eine tiefe Zäsur in der Geschichte der Stadt Kulmbach. Ein diktatorisches Regime wird beseitigt. Im Rahmen der Serie... » mehr

Eine Steintafel in der Rathaushalle erinnert an die Ereignisse während der sogenannten Reichskristallnacht in Wunsiedel. Sie wurde auf Anregung von Dr. Peter Seißer angebracht, der nun die Nazizeit in seiner Heimatstadt geschichtlich aufarbeitet. 	Foto: Florian Miedl

18.01.2015

Wunsiedel

Ein dunkles Kapitel Stadtgeschichte

Dr. Peter Seißer schreibt derzeit über die Ereignisse in Wunsiedel während der Nazizeit. Der neue Band endet aber nicht mit dem Einmarsch der Amerikaner. » mehr

10.10.2011

Kunst und Kultur

Lebensbilanz zwischen Start und Ziel

BAP-Gründer Wolfgang Niedecken liest in Helmbrechts aus seinem Buch "Für 'ne Moment". Zu jedem Kapitel hat er den passenden Song. » mehr

01.08.2007

Interview

Die Frankenpost-Interviews im Überblick: J

Die Frankenpost ist ständig für Sie im Gespräch mit Berühmtheiten aus Kunst und Kultur, mit Prominenten aus Politik und Gesellschaft, mit Stars und Sternchen - in Deutschland und auf der ganzen Welt. ... » mehr

Inge und Walter Jens

20.11.2009

Interview

„Der Vater, den ich kannte, ist gegangen“

» mehr

^