Lade Login-Box.

OBERFRANKEN

Die Gründungsmitglieder der Regionalgruppe Oberfranken zusammen mit der Schriftführerin des Landesverbands Bayern, Heidi Hierl-Schulze, Landesvorsitzenden Helmut Wolff sowie der Initiatorin und Leiterin der neugegründeten Regionalgruppe, Anne Blohm (Zweite, Dritter und Vierte von links). Foto: Gisela König

vor 3 Stunden

FP

Tierschutzpartei gründet Regionalgruppe

In Selb schließen sich Tierrechtler aus Oberfranken zusammen. Sie wollen die Partei im Europawahlkampf unterstützen. » mehr

Ein Schild weist auf Waldbrandgefahr hin

vor 6 Stunden

FP

Erhöhte Waldbrandgefahr: Luftbeobachter fliegen über Oberfranken

Wegen des anhaltenden trockenen Wetters und der damit verbundenen hohen Waldbrandgefahr hat die Regierung von Oberfranken bis zum 22. April den Einsatz von Luftbeobachtern für den gesamten Regierungsb... » mehr

Polizei

17.04.2019

Bayern

Traktorfahrer verirrt sich auf Autobahn

Mit seinem Traktorgespann hat sich ein Landwirt auf eine Autobahn in Oberfranken verirrt. Der 59-Jährige war mit seinem in die Jahre gekommenen Gefährt auf dem Standstreifen der A 70 in Richtung Schwe... » mehr

Die Labrador-Retriever-Hündin Aenni bringt einen Dummy zu Frauchen Claudia Schmidt, nachdem sie ihn aus dem kalten Wasser geholt hat. Foto: Pampel

14.04.2019

Hof

Gutmütig und gelehrig

Retriever sind eine beliebte Hunderasse. Nun hat zum ersten Mal in Oberfranken die Retriever-Trainingswoche stattgefunden - am Fuß des Kornbergs. » mehr

Ein Vorbild für das Sportabzeichen ist der 82-jährige Kulmbacher Konrad Seehuber (links). Ihm gratuliert Kreisreferent Peter Schwitz zur 40-jährigen Prüfertätigkeit und zum 60. Goldenen Sportabzeichen. Foto: Horst Wunner

14.04.2019

Kulmbach

Gesellschaft zu bequem geworden

Nur 333 Menschen haben in Oberfranken ihr Sportabzeichen abgelegt. Aus der Sicht des Bayerischen Landes-Sportverbands ist das enttäuschend. » mehr

Die Labrador-Retriever-Hündin Aenni bringt einen Dummy zu Frauchen Claudia Schmidt, nachdem sie ihn aus dem kalten Wasser geholt hat. Foto: Pampel

12.04.2019

Hof

Gutmütig und gelehrig

Retriever sind eine beliebte Hunderasse. Nun findet zum ersten Mal in Oberfranken die Retriever- Trainingswoche statt - am Fuß des Kornbergs. » mehr

Startklar: Unser Bild zeigt die Bewerberinnen um den Titel der Bayerischen Bierkönigin (vorne von rechts) Lisa Wagner, Johanna Seiler, Stephanie Tiling und Marina Schicker sowie (hinten von links) Carolin Strobl, Elisabeth Erhard, Carola Landgraf und Veronika Ettstaller und den Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Brauerbundes, Dr. Lothar Ebbertz (rechts). Foto: Gabriele Fölsche

12.04.2019

Kulmbach

Es geht um die Bierkrone im doppelten Sinn

Sieben Bewerberinnen um den Titel der Bayerischen Bierkönigin vertiefen in Kulmbach ihr Wissen. » mehr

Die Erkältungswelle Anfang vergangenen Jahres hat auch im Landkreis Kulmbach den Krankenstand in die Höhe schnellen lassen.

12.04.2019

Kulmbach

Kulmbacher öfter krank

Im vergangenen Jahr sind im Landkreis Arbeitnehmer häufiger krankheitsbedingt ausgefallen als noch 2017. Schuld daran ist die Erkältungswelle Anfang des Jahres, sagen Experten. » mehr

Ein Trainer, der an der Seitenlinie ganz genau hinschaut und nichts dem Zufall überlässt: Alexander Scarabello. Foto: Andreas Geißer

10.04.2019

Lokalsport

Favorit? Nein, danke!

Bald beginnt für die Hof Jokers eine neue Football-Saison. Trainer Alexander Scarabello stapelt tief - aber warum? Schließlich hat er doch fast nur Positives zu berichten. » mehr

Melanie Huml

05.04.2019

Wirtschaft

Ohne Europa geht es nicht

Die Kammern und Verbände Oberfrankens üben den Schulterschluss. Sie bekennen sich klar zur EU. » mehr

Sehen ihre Bankengruppe trotz mancher Probleme gut aufgestellt: Jürgen Handke, Karlheinz Kipke und Gregor Scheller (von links). Foto: Stefan Schreibelmayer

04.04.2019

Wirtschaft

VR-Banken im Umbau

Die oberfränkischen Genossenschaftsbanken kämpfen mit schwierigen Rahmenbedingungen. Und sie müssen auf das veränderte Kunden- verhalten reagieren. » mehr

Menschen, die sich in psychischen Notsituationen befinden, bekommen künftig Unterstützung von Krisenteams. Foto: A. Kaljikovic/stock.adobe.co

04.04.2019

Oberfranken

Psychologischer Krisendienst rund um die Uhr

Expertenteams sollen künftig in Oberfranken in emotionalen Notfällen schnell helfen. Profitieren können davon Betroffene sowie Polizei und Notärzte gleichermaßen. » mehr

Krönte eine tolle Saison mit dem zweiten Platz bei der deutschen Meisterschaft: Kim Hager. Foto: Skiverband

04.04.2019

FP-Sport

Hager setzt sich die Krone auf

Die Skilangläuferin aus Gefrees wird deutsche Vizemeisterin in der U 20. Im Teamsprint gewinnt sie zudem Silber. Auch Marius Kastner steht auf dem Siegerpodest. » mehr

Kontrollstelle an der B 15 zwischen Hof und Leupoldsgrün. Foto: Uwe von Dorn

04.04.2019

Region

Blitzer-Bilanz: Rekord-Raser auf der B 173 bei Köditz

Die Ergebnisse des Blitzemarathons aus Oberfranken sind da. Insgesamt hat die Polizei mehr als 21.000 Fahrzeuge gemessen. Im Landkreis Hof und Wunsiedel waren die meisten Temposünder unterwegs. » mehr

Die alten Eisenbahnbrücken, wie hier über die Röslau zwischen Ober- und Unterthölau im Landkreis Wunsiedel, stellen die Ingenieure vor große Herausforderungen bei den Planungen für Schallschutzwände und Oberleitungsmasten. Fotos: DB Netz AG / Frank Kniestedt, Christopher Michael

02.04.2019

FP/NP

Lärmschutz stellt Bahn vor Herausforderung

Die Elektrifizierung in Nordostbayern verzögert sich. Die Ingenieure müssen alte Baupläne komplett überarbeiten. Dafür gibt es Gründe. » mehr

Seit Juni 2011 rollen 38 dieser Triebwagen VT650 auf den Bahnstrecken der Region. Von Juli an gehören die Züge nicht mehr der Hamburger Hochbahn, sondern der internationalen Investmentgesellschaft INPP. Foto: Werner Rost

01.04.2019

FP/NP

Agilis wechselt den Besitzer

Die Triebzüge auf dem Dieselnetz Oberfranken bekommen einen neuen Eigentümer. Für den Verkauf gibt es einen triftigen Grund. » mehr

Motorradfahren ist für viele Menschen ein besonderes Erlebnis. Damit sie das genießen können und nicht im Krankenhaus landen, rät die Polizei Bikern, sich vorzubereiten. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

01.04.2019

Region

Die "Freiheit" kann tödlich enden

Einen "Kaltstart" in die Motorradsaison sollte jeder Biker vermeiden. Am Wochenende gab es im Landkreis gleich zwei Unfälle, bei denen Motorradfahrer schwer verletzt wurden. » mehr

Rudi Zitterbart, Referent für Vereine und Ehrenamt, zweiter Bürgermeister Manfred Söllner (von links) sowie Ernst Gamm, Vorsitzender des Stadtsportverbandes, (rechts) ehrten Sportler und Ehrenamtler mit Urkunden und der Sportplakette in Bronze. Fotos: Christian Schilling

01.04.2019

Region

Botschafter für die gesamte Region

Die Stadt Wunsiedel ehrt ihre besten Sportler und zwei Ehrenamtler. Ein Weltmeister darf sich gar in das Goldene Buch eintragen. » mehr

Rainer König

31.03.2019

Region

In Abgründen des Verbrechens

Der Selber Rainer König stellt in Rehau seinen neuen Kriminalroman vor. Die Geschichte handelt in Oberfranken und in Tschechien. » mehr

Die frischgebackenen Kfz-Mechatroniker aus ganz Oberfranken haben in Kulmbach ihre Gesellenbriefe erhalten. Zahlreiche Ehrengäste feierten zusammen mit den jungen Facharbeitern. Fotos: Faltenbacher

30.03.2019

Region

165 neue Profis in der automobilen Welt

Die Kfz-Innung spricht ihre Gesellen frei. Die frischgebackenen Mechatroniker gestalten nun den Wandel in der Automobilbranche mit. » mehr

Wunsiedel

29.03.2019

Region

Glimmender Gegenstand löste wohl Brand in Schule aus

Den Brand in einem Kellerraum einer Realschule in Wunsiedel hat wohl ein glimmender Gegenstand in einem Müllsack ausgelöst. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Hof sind soweit abgeschlossen. » mehr

28.03.2019

Region

Mehr Zuschuss für private Sanierer

Die Stadt stockt das kommunale Förderprogramm auf. » mehr

Hofer in Hof am Start: Counting Sheep spielt am Samstag mit drei anderen Bands im "Alten Bahnhof".

27.03.2019

FP

Oberfranken lässt es rocken

Die R.I.O.!-Clubtour endet am Samstag in Hof. Vier Bands, darunter eine aus der Saalestadt, spielen dann um den Titel "Band des Jahres". » mehr

Kammer fordert Entlastung für das Prüfer-Ehrenamt

25.03.2019

FP/NP

Kammer fordert Entlastung für das Prüfer-Ehrenamt

Aus- und Weiterbildung sind elementar für die Wirtschaft. Die IHK für Oberfranken ruft die Politik zu gesetzlichen Nachbesserungen auf. » mehr

Detlef Weidinger vom Briefmarkensammlerverein Marktredwitz, Manfred Bauer vom BSV Brand und Wieland Rasp von der Frankonia Wunsiedel (von rechts) bereiten eine attraktive Schau vor.	Foto: Matthias Kuhn

25.03.2019

Region

Briefmarken-Fans zeigen ihre Schätze

Die Sammler aus Brand, Marktredwitz und Wunsiedel freuen sich auf den 13. April. Dann führt der oberfränkische Verband seinen Tauschtag in der Grundschule durch. » mehr

Das Museum in Sokolov (Falkenau) hat sein Domizil im Schloss. Das einstige Wasserschloss, heute ohne Wassergraben, befindet sich am Rande einer Parkanlage. Archiv-Foto: Werner Rost

22.03.2019

FP

Zwei Länder arbeiten an einem Ziel

Vertreter deutscher und tschechischer Museen treffen sich in Hof. Dabei entdecken sie viele Gemeinsamkeiten und Chancen zur Kooperation. » mehr

Digitale Technik in der Schule

22.03.2019

Oberfranken

Oberfrankens Städte fordern mehr Hilfe für digitale Klassenzimmer

Dem Freistaat fehle ein Gesamtkonzept, beklagt der Städtetag. Mit der Finanzierung seien viele Bürgermeister unzufrieden. Ärger gibt es auch bei Erschließungsbeiträgen. » mehr

Präsident Achim Trager (hinten, rechts) würdigte die herausragenden Leistungen der geehrten Sportler. Fotos: Peter Pirner

21.03.2019

Region

Vor allem gemeinsam sind sie stark

Die LGF ehrt ihre vielen herausragenden Sportler. Theresa Stöcker erhält in diesem Jahr den Roland-Tanzhaus-Gedächtnispreis. » mehr

Hartmut Weidmann von den Schachfreunden Kirchenlamitz (Zweiter von links) wurde von Bürgermeister Thomas Schwarz (links) die Bronze-Medaille der Stadt Kirchenlamitz für seine besonderen sportlichen Leistungen verliehen. Es gratulierten der Gründervater der Schachfreunde, Hans-Gottfried Gäbler (rechts), und Vorsitzender Hermann Koeppel. Foto: Willi Fischer

21.03.2019

Region

Bronze für Hartmut Weidmann

Bürgermeister Thomas Schwarz ehrt den erfolgreichen Schachspieler. Der Senior belegt 2018 den ersten Platz bei der Meisterschaft der oberfränkischen Senioren. » mehr

18.03.2019

Oberfranken

In Hochfranken steigt die Kriminalität leicht an

Oberfranken bleibt einer der sichersten Regierungsbezirke. Die Polizei verweist auf eine Aufklärungsquote von 70 Prozent - die beste in Bayern. » mehr

Wenn in Nürnberg die "Start-up Demo Night" gefeiert wird, sind junge Existenzgründer aus Oberfranken kaum zu finden. Foto: Andreas Gebert/BayStartUp

18.03.2019

FP/NP

Zu wenig Start-ups in Oberfranken

Oberfranken liegt bei den Existenzgründungen weit hinter nordbayerischen Ballungsräumen zurück. Die jungen Kreativen mit den neuen Geschäftsideen feiern die Party woanders. » mehr

Das Bronzeteam, v.l. mit Hannes Näther, Andrey Kharlamov und Leonie Steinsdörfer. Foto: Walter Zimmermann

18.03.2019

Region

MGF-Schüler holt Bronze im Bundeswettbewerb

Der Kulmbacher Gymnasiast Hannes Näther legt mit einem Team der Uni Bayreuth Ehre ein. Beim Finale der Physik-Meisterschaft landet er auf dem dritten Rang. » mehr

Unvergesslich sind für den Kulmbacher Oberbürgermeister Georg Hagen die Erlebnisse in Amerika. Auf der Reise erfährt seine Delegation im Jahre 1954 viel Freundschaft und Herzlichkeit. Foto: Stadtarchiv Kulmbach

15.03.2019

Region

Ein Brückenschlag nach Übersee

OB Georg Hagen besucht 1954 mit einer städtischen Delegation Kulmbachs Schwesterstadt Santa Rosa in Kalifornien. Die Oberfranken sind tief beeindruckt von den USA. » mehr

Wer sich um die Bienen und ihre Waben gut kümmert, kann auch ohne Chemie ein erfolgreicher Züchter sein, sagt Anton Herzing. Foto: Ralf Münch

14.03.2019

FP/NP

Imkern ist wieder in

Bayerns Bienenzüchter tagen in Oberfranken. Die Varroa-Milbe macht den Imkern derzeit zu schaffen. Dabei kann man ihr mit natürlichen Methoden zu Leibe rücken. » mehr

Der Vorstand des Bezirksverbandes der Bayerischen Kameraden- und Soldatenvereinigung Frankenwald-Obermain verabschiedete zusammen mit Präsident Hans Schiener (Dritter von links) nach 20 Jahren den bisherigen Bezirksstandartenträger Stefan Völkel (Dritter von rechts). Zu seinem Nachfolger wurde Udo Leikeim (Zweiter von links) gewählt. Foto: Susanne Deuerling

14.03.2019

Region

Leikeim trägt künftig die Standarte

Wahlen stehen im Fokus der oberfränkischen Bezirkshauptversammlung der Soldatenvereinigung. » mehr

Aufgrund seiner Top-Leistungen hat er in seinem Jahrgang 2002 eine Ausnahmestellung inne: Marius Kastner vom SC Neubau. Foto: Privat

12.03.2019

FP-Sport

Zwei Mal Gold für Marius Kastner

13 Aktive des Skiverbands Oberfranken sind beim Deutschlandpokal in Oberhof am Start. Ein Sportler sticht heraus. » mehr

... Medizinstudenten zum Nachdenken Stadt und Landkreis Hof

12.03.2019

Oberfranken

Der Hausärzte-Mangel in Oberfranken verschärft sich

Im Regierungsbezirk könnten vom Fleck weg nahezu 30 praktische Ärzte die Arbeit aufnehmen. Besonders groß ist der Bedarf in Coburg, Wunsiedel und Lichtenfels. » mehr

11.03.2019

FP/NP

Oberfranken Offensiv sieht Region auf gutem Weg

Die oberfränkische Region kann laut Statistischem Landesamt bei den Firmen-Neuerrichtungen zulegen. » mehr

Die Suche nach einem geeigneten Nachfolger gestaltet sich in vielen Fällen auch in den Chefetagen in Oberfranken schwierig. Foto: denisismagilov - stock.adobe.com

11.03.2019

FP/NP

Nachfolger händeringend gesucht

Wer tritt in die Fußstapfen des Chefs? Auch in Oberfranken bleibt diese Frage oft lange ungeklärt. » mehr

Sturmtief «Dragi»  in NRW

11.03.2019

Oberfranken

Sturmtief reißt Dächer mit

Sturmtief „Eberhard“ hielt die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Straßenmeisterei und der Polizei am Sonntag in Atem. Die Einsatzzentrale Oberfranken zählte bis in den Abend hinein 289 witterungsbedingte E... » mehr

Intensiv-Transport-Wagen (ITW). Symbolfoto.

08.03.2019

Region

Bekommt Oberfranken seine erste Intensivstation auf Rädern?

Jeder bayerische Regierungsbezirk hat einen Intensivtransportwagen – nur Oberfranken nicht. Das soll sich nun ändern, fordert Frank Wilzok, Dritter Bürgermeister von Kulmbach und Mitglied im Zweckverb... » mehr

Die Biene steht in Selb am 7. April beim oberfränkischen Imkertag in Selb im Mittelpunkt. Foto: Andrea Müller

08.03.2019

Region

Ein Tag ganz im Zeichen der Biene

Am 7. April findet der oberfränkische Imkertag in Selb statt. Zum ersten Mal ist der bisherige Info-Tag für Fachleute öffentlich. Auf die Besucher wartet ein buntes Programm. » mehr

Mit dem Motorboot war Dr. Thomas Speierl mit weiteren Mitarbeitern der Fischereifachberatung in der Flutmulde unterwegs, um sich vom Fischbestand ein Bild zu machen. Fotos: Werner Reißaus

07.03.2019

Region

Alarm im Weißen Main

Kormoranschwärme haben sich im Kulmbacher Land niedergelassen und dezimieren den Fischbestand. Äschen dürfen deshalb jetzt nicht mehr geangelt werden. » mehr

In der bayerischen Wirtschaft kündigt sich eine Zäsur an: Erstmals waren die Chinesen wichtigster Handelspartner des Freistaats. Foto: Kalyakan/Adobe Stock

05.03.2019

FP/NP

China lockt auch Oberfrankens Wirtschaft

Das Reich der Mitte ist erstmals der wichtigste Handelspartner Bayerns. Die USA fallen auf Platz zwei. Die Entwicklung birgt auch Risiken. » mehr

Staatsminister Thorsten Glauber hat sich in Kulmbach über die Anstrengungen des Landkreises in Sachen Klimaschutz informiert. Unser Bild zeigt an der Elektroauto-Ladesäule am Besucherparkplatz des Landratsamtes Kulmbach (von links) Landtagsabgeordneten Rainer Ludwig, Staatsminister Thorsten Glauber, Klimamanagerin Ingrid Flieger, Landrat Klaus Peter Söllner, Energieberater Jürgen Ramming, Landtagsabgeordnete Inge Aures, Markus Ruckdeschel von der Energieagentur, Kreisrat Dr. Claus Gumprecht und stellvertretenden Landrat Dieter Schaar.	Fotos: Werner Reißaus

04.03.2019

Region

Vorreiter in Sachen Klimaschutz

Der Landkreis Kulmbach kann eine Vielzahl von Aktivitäten aufweisen, die dem Klimaschutz dienen. Davon hat sich Umweltminister Thorsten Glauber vor Ort überzeugt. » mehr

Mit zwei Michelin-Sternen darf sich Fernsehkoch Alexander Herrmann aus Wirsberg jetzt schmücken. Foto: obs/Sat 1

27.02.2019

Oberfranken

Alexander Herrmann im "Sterne-Himmel"

Herrmanns Posthotel ist das einzige Haus in Oberfranken, das der Guide Michelin 2019 auszeichnet. Dem Fernsehkoch und Tobias Bätz bescheinigt er eine "Spitzenküche". » mehr

Trügerisch: Biomüll-Tüten gelten zwar als umweltfreundlich, verrotten aber langsamer als die übrigen Bioabfälle.	Foto Frank Rumpenhorst/dpa

26.02.2019

Oberfranken

Mikroplastik aus der Biotonne

Neben Küchenabfällen landet in Biotonnen auch oft Plastik. Das meiste davon wird ausgesiebt, dennoch bleiben kleinste Teilchen. Die können gesundheitsschädlich sein. » mehr

Gerald Bühring ließ sich am Freitag nicht lange bitten. Der Musiker aus Marktredwitz kennt Norbert Neugirg seit mehr als 20 Jahren.	Foto: pr.

26.02.2019

Fichtelgebirge

"Eine Feuerwehr überlegt auch nicht, wenn's brennt"

Der oberfränkische "Altneihauser": Gerald Bühring aus Marktredwitz springt kurzfristig ein und rettet den Auftritt der "Feierwehrkapell'n" in Veitshöchheim. » mehr

Diese jungen Frauen und Herren dürfen sich künftig als Landwirtschaftsmeister bezeichnen. Foto: Stephan Herbert Fuchs

25.02.2019

FP/NP

17 Meisterbriefe für oberfränkische Landwirte

Die jungen Frauen und Herren wissen nun, wie man am besten mit Feld und Tier arbeitet. Zwei Brüder werden mit einem Stipendium geehrt. » mehr

Ehrungen bei der Siedlergemeinschaft Schwarzenbach an der Saale: Unser Bild zeigt (von links): Hermann Herdegen (25 Jahre Mitgliedschaft), zweiten Vorsitzenden Hans-Joachim Klehr, Günter Barthold (25 Jahre), Gabi Achmann (25 Jahre), Gerhard Baumann (50 Jahre), Heinz Lehner (40 Jahre), Günter Junker (40 Jahre), Inge Lottes (25 Jahre), Edith Beranek (40 Jahre), R. Dieter Bremer (25 Jahre), Theodor Sobotta (50 Jahre), Ralf Duppel (25 Jahre), Thomas Lörner (25 Jahre), Anni Kröner (25 Jahre), Dieter Goldbach (25 Jahre), Thomas Fochler (25 Jahre), Vorsitzenden Reinhard Walther und stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Manfred Geyer.

25.02.2019

Region

Aktiv für die Hausbesitzer und den Ort

Die Schwarzenbacher Siedlergemeinschaft zählt zu den größten in Oberfranken. Aktuell gehören ihr 721 Familien an. Nun standen Ehrungen auf dem Programm. » mehr

Die oberfränkischen Wertebotschafter haben ihre Urkunden erhalten. Das freute auch Ministerialrätin Birgit Kleinhappl (links) und den Bürgermeister von Steinbach am Wald, Thomas Löffler (rechts).	Foto: Bayerisches Kultusministerium

25.02.2019

Region

Wertebotschafter setzen neue Impulse

In Steinbach am Wald zeichnet Staatssekretärin Anna Stolz 24 Schüler aus Oberfranken aus. Sie sollen fortan dafür sorgen, dass "der gute Ton" nicht verloren geht. » mehr

In Ekstase: Bundestrainer Hermann Weinbuch (links) und der DSV-Teamarzt Stefan Pecher lassen ihren Emotionen freien Lauf. Foto: Peter Perzl

25.02.2019

FP-Sport

"Es ist etwas Einmaliges geschehen"

Warum ist Eric Frenzel in Seefeld wie Phönix aus der Asche emporgestiegen? Viele haben Anteil am sechsten WM-Gold des Sachsen - auch der Teamarzt aus Oberfranken. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".