OBERFRANKEN

Ein Fahrzeug der Feuerwehr

vor 2 Stunden

Bayern

Bauernhof nach Brand schwer beschädigt

Beim Brand eines Bauernhauses im oberfränkischen Lichtenfels ist am Dienstag ein Schaden in Höhe von rund 200 000 Euro entstanden. Die drei Bewohner im Alter zwischen 18 und 66 Jahren brachten sich » mehr

Die Universität Bayreuth steht kommenden Donnerstag im Zeichen der EU. Foto: Jens Kalaene/dpa

24.09.2018

Wirtschaft

Forschung mit Hilfe der EU

Etwa 120 Teilnehmer werden am Donnerstag zum EU-Tag an der Uni Bayreuth erwartet. Ohne Förderung aus Brüssel wären viele Projekte nicht möglich. » mehr

24.09.2018

Hof

Sturmtief verschont die Region

"Fabienne" wütet in ganz Deutschland. Auch Bayern bleibt nicht verschont. In Oberfranken kommt eine Frau zu Tode. Die Region kommt dabei aber glimpflich davon. » mehr

Zwischen Hysterie und Zuversicht

24.09.2018

Wirtschaft

Zwischen Hysterie und Zuversicht

Die Digitalisierung beschleunigt die Arbeitswelt enorm. Aber ist sie auch ein Job-Killer, wie viele befürchten? Darüber sind sich die Experten längst nicht einig. » mehr

24.09.2018

Oberfranken

Denzler steht zu Landespflegegeld

Der Bezirk Oberfranken zahlt die Unterstützungsleistung für Pflegende weiter aus. Es wird nicht auf Leistungen zur Hilfe für die Pflege angerechnet. » mehr

Der Autor und sein Werk: Peter Engelbrecht hat das Buch "Geheimwaffen für die Nazis - Kriegsforschung in Oberfranken" geschrieben.	Foto: Eric Waha

24.09.2018

Region

Bombenbauern der Nazis auf der Spur

Peter Engelbrecht forscht über die Geheimwaffen des Dritten Reichs. In seinem neuesten Buch stellt er die Bedeutung Oberfrankens heraus. » mehr

Oberfränkische Kultbands machen gemeinsame Sache

22.09.2018

FP

Oberfränkische Kultbands machen gemeinsame Sache

Gery & the Johnboys (Foto) geben gemeinsam mit Radspitz am 8. Dezember um 19.30 Uhr im Rosenthal-Theater in Selb ein Unplugged-Konzert. Die beiden oberfränkischen Kultbands sind schon miteinander aufg... » mehr

Reinhardt Friese

23.09.2018

FP

Ehrenmedaille für Reinhardt Friese

Der Bezirk Oberfranken verleiht die Ehrenmedaille in Silber in diesem Jahr an den Intendanten und künstlerischen Leiter des Theater Hofs, Reinhardt Friese. » mehr

Brand in Bamberger Ankerzentrum

22.09.2018

Oberfranken

Millionenschaden nach Brand in Bamberger Ankerzentrum

In einem Gebäude einer Flüchtlingsunterkunft geht der Dachstuhl in Flammen auf. Die Bewohner können sich rechtzeitig retten. Der Schaden geht in die Millionen. Die Brandursache ist unklar. » mehr

Arbeiten ohne Garantie

21.09.2018

FP/NP

Arbeiten ohne Garantie

Immer wieder gibt es zwischen Unternehmern und Arbeitnehmern Streit um Arbeitsverträge, die nur befristet geschlossen werden. Mitunter hängen Existenzen an den Jobs. » mehr

Das Fahrzeug lässt sich individuell mit Rollcontainern beladen. Links der stellvertretende Kommandant Thomas Münzer, rechts Kommandant Markus Salomon. Foto: Hüttner

21.09.2018

Region

Tolles Fahrzeug für eine kleine Wehr

Die Feuerwehr Windischengrün nimmt ihr neues "Tragkraft- spritzenfahrzeug Logistik" offiziell in Betrieb. Es ist das einzige dieser Art in Oberfranken. » mehr

Die Geheimwaffen der Nazis und Oberfranken - Peter Engelbrecht recherchierte den Zusammenhang. Foto: Eric Waha

21.09.2018

Oberfranken

Den Bombenbauern der Nazis auf der Spur

Peter Engelbrecht forscht über die Geheimwaffen des Dritten Reichs. In seinem neuesten Buch stellt er die Bedeutung Oberfrankens heraus. » mehr

Arbeiten ohne Garantie

21.09.2018

Region

„Sachgrundlose Befristungen sind unsozial“

Die Gewerkschaften kämpfen gegen die Befristung von Arbeitsverträgen. Der oberfränkische DGB-Regionsgeschäftsführer Mathias Eckardt sieht durch diese Einstellungspraxis den Standort Oberfranken in Gef... » mehr

41 Prozent der neu eingestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der deutschen Wirtschaft müssen zunächst mit einem befristeten Arbeitsvertrag Vorlieb nehmen. Foto: Lothar Drechsel/Adobe Stock

21.09.2018

Region

Befristetet Arbeitsverträge: Arbeiten ohne Garantie

Immer wieder gibt es zwischen Unternehmern und Arbeitnehmern Streit um Arbeitsverträge, die nur befristet geschlossen werden. Mitunter hängen Existenzen an den Jobs. » mehr

Handy am Steuer

21.09.2018

Oberfranken

Oberfrankenweite Kontrollen: Polizei ertappt 150 Handy-Sünder

Die Kontrollen der Aktion zum Thema "Ablenkung im Straßenverkehr" hatte die Polizei angekündigt. Trotzdem erwischten die oberfränkischen Beamten etliche Autofahrer mit dem Handy am Steuer. » mehr

Klein-Hollywood - ganz oben in Bayern

20.09.2018

FP

Klein-Hollywood - ganz oben in Bayern

Ob TV-Serien oder große Kino-Streifen: In Oberfranken wird immer öfter gedreht. Kein Wunder, denn es gibt gute Gründe, warum die Gegend bei Filmleuten beliebt ist. » mehr

20.09.2018

Oberfranken

Mit Blaulicht und Elektromotor

Auch wenn er putzig aussieht, sollte man ihn lieber nicht unterschätzen: Der erste E-Streifenwagen der oberfränkischen Polizei erreicht immerhin 150 Kilometer in der Stunde. » mehr

Übergewicht kann eine Folge von zu wenig Bewegung sein. Dagegen kämpft die IfL mit einer ganzen Reihe an Veranstaltungen. Foto: dpa

20.09.2018

Region

Bewegungsmangel bereitet Sorgen

Die IfL Hof beteiligt sich als einziger oberfränkischer Verein an der "Europäischen Woche des Sports". Ziel ist es, möglichst viele Menschen zur Bewegung zu motivieren. » mehr

Die Windenergie ist nach wie vor ein wichtiger Baustein für die bayerische Energiewende. Bei einem Treffen des Regionalverbands Oberfranken des Bundesverbandes Windenergie ging es mit Vertretern der Politik um Chancen und Perspektiven der Windenergie. Im Bild die Referenten, (von links) Johannes Schnabel, Joachim Keuerleber, Markus Ruschdeschel, Martin Schaller und Professor Dr. Manfred Miosga. Foto: Werner Reißaus

20.09.2018

Region

Keine zweite Welt im Kofferraum

Der Bundesverband Windenergie fühlt sich durch die 10-h-Regelung ausgebremst. Das wird bei einem Treffen mit Politikern in Himmelkron deutlich. » mehr

Handy am Steuer

20.09.2018

Oberfranken

Handy am Steuer: Polizei kontrolliert Verkehrsteilnehmer

Etliche Unfälle im Straßenverkehr passieren, weil sich Verkehrsteilnehmer etwa von ihrem Smartphone ablenken lassen. Am Donnerstag führt die Polizei in Oberfranken Kontrollen durch. » mehr

Brexit bereitet Bauchweh

19.09.2018

Oberfranken

Brexit bereitet Bauchweh

Mehr als 200 Firmen aus Oberfranken treiben Handel mit Großbritannien. Sie alle warten sehnsüchtig auf ein Abkommen nach dem EU-Ausstieg. Doch das lässt auf sich warten. » mehr

Inge Aures (SPD)

19.09.2018

Oberfranken

Inge Aures (SPD)

Stimmkreis Wunsiedel-Kulmbach » mehr

Michaela Hüttner (Mut-Partei)

19.09.2018

Oberfranken

Michaela Hüttner (Mut-Partei)

Stimmkreis Wunsiedel-Kulmbach » mehr

Das Klinikum Bayreuth kommt nicht zur Ruhe. Neugeborene sollen unnötig gestorben, faktisch bereits Tote künstlich beatmet worden sein. Während diese beiden Vorwürfe zurückgewiesen wurden, sieht das im Fall des dritten Skandals für die Kardiologie des Hauses anders aus. Der Chefarzt wurde jetzt entlassen.

18.09.2018

Oberfranken

Medizin-Campus Oberfranken: Erste Studenten ab Ende 2021

Zum Wintersemester 2021/22 werden am Klinikum und an der Universität Bayreuth erstmals Medizinstudenten ausgebildet. » mehr

Einen regen Informationsaustausch gab es beim Treffen von Vertretern der SPD-Kreistagsfraktionen aus Bayreuth, Wunsiedel und Kulmbach. Unser Foto zeigt Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (Bildmitte), den stellvertretenden Vorsitzenden Kulmbach, Roland Wolfrum (links daneben), den stellvertretenden Vorsitzenden Bayreuth, Karl Lothes (rechts neben Inge Aures) und den Vorsitzenden aus Wunsiedel, Jörg Nürnberger (ganz rechts) mit weiteren Kreistagsmitgliedern.

19.09.2018

Region

Der Campus Kulmbach wirkt in die Region

Die SPD-Kreistagsfraktionen aus Bayreuth, Wunsiedel und Kulmbach arbeiten zusammen. Bei einem Treffen ging es um Themen vom VGN bis zu Starkstromtrassen. » mehr

Vor allem, wer in diesem Hitze-Sommer draußen in der prallen Sonne arbeiten musste, kam oft ganz schön ins Schwitzen. Ob dieser Arbeiter gestöhnt hat: "Ich glaub', ich derschwitz' "?	Foto: juefraphoto - stock.adobe.com

17.09.2018

Fichtelgebirge

"Derschwitzen" - uralt oder Neuschöpfung?

Im südlichen Fichtel- gebirge ist das oberfränkische Wort des Jahres wenig bekannt. Über die Herkunft des Ausdrucks sind sich auch hiesige Mundart-Experten uneins. » mehr

16.09.2018

Oberfranken

Derschwitzen ist fränkisches Wort des Jahres

Kleinlosnitz - Der Jahrhundertsommer 2018 hinterlässt auch sprachlich seine Spuren: "Derschwitzen" ist das oberfränkische Wort des Jahres. » mehr

schweiss schwitzen

16.09.2018

Oberfranken

«Derschwitzen» ist oberfränkisches Wort des Jahres

Der Jahrhundertsommer 2018 hinterlässt auch sprachlich seine Spuren: «Derschwitzen» ist das oberfränkische Wort des Jahres. Das teilte Bezirkstagspräsident Günther Denzler am Sonntag in Zell im Fichte... » mehr

Bei den Werkstattführungen besichtigten die Besucher in Marktredwitz einen der Agilis-Triebwagen.

16.09.2018

Region

Viel Technik und ein Bauchredner

38 Agilis-Züge fahren 4,5 Millionen Kilometer pro Jahr auf Oberfrankens Dieselnetz. Werkstatt-Chef Wolfgang Härtl erklärt den zahlreichen Gästen, wie das störungsfrei läuft. » mehr

14.09.2018

FP

Oberfranken sucht die Band des Jahres 2019

Der R.I.O Contest startet wieder. Der Vorentscheid findet am 17. November in Kronach statt. » mehr

Das Telefon ist ein wichtiges Instrument für Betrüger: Sie bleiben im Dunkeln und können ihre Opfer leicht täuschen. Daher warnt die Polizei vor Vertrauensseligkeit. Ein guter Rat: Lassen Sie sich nicht ausfragen!

14.09.2018

Oberfranken

Mehr als 100.000 Euro wert: Betrüger ergaunert Gold und Schmuck

Wieder haben Trickbetrüger am Telefon zugeschlagen: Dieses Mal hat sich ein Unbekannter als Bekannter des Neffen einer Seniorin ausgegeben. In ganz Oberfranken waren die Betrüger am Donnerstag aktiv. » mehr

Heute bedient die Agilis mit Regioshuttles die Bahnlinie Coburg-Bad Rodach im Stundentakt. Die Züge enden am Bad Rodacher Bahnhof. Foto: Städtler

10.09.2018

FP/NP

Massive Zugausfälle bei Agilis

In Oberfranken und der Oberpfalz entfallen viele Zugverbindungen. Der Betreiber verweist auf viele kranke Lokführer. Dieses Problem haben auch andere Bahngesellschaften. » mehr

Tag für Tag sorgen Schulweghelfer dafür, dass die Schüler heil in der Schule ankommen.	Foto: Paul Knecht/dpa

06.09.2018

Fichtelgebirge

Die Abc-Schützen kommen

Am 11. September machen sich 8630 Erstklässler in Oberfranken zum ersten Mal auf den Weg in die Schule. Viele Menschen sorgen dafür, dass ihnen nichts passiert. » mehr

In der Stadt Bayreuth gilt im kommenden Jahr eine höhere Regionalklasse für die Kfz-Haftpflicht, in Kulmbach eine niedrigere. Foto: Eric Waha

06.09.2018

Region

Bayreuther zahlen am meisten

In der Stadt Bayreuth gilt ab 2019 die höchste Regionalklasse in der Autohaftpflicht in ganz Oberfranken. Für Kulmbacher wird es günstiger. » mehr

Dankt seinen Mitarbeitern für ihren großen Einsatz und ihre Flexibilität gerade in den vergangenen Sommermonaten: Johannes Wiede, geschäftsführender Gesellschafter von Höllen-Sprudel. Foto: Roland Töpfer

05.09.2018

FP/NP

Höllen-Sprudel macht gute Geschäfte

Der oberfränkische Mineralbrunnen hat Erfolg. Das Unternehmen profitiert besonders vom Hitze-Sommer. Chef Johannes Wiede bleibt dennoch vorsichtig. » mehr

Ein Vorwurf der Jusos: Die CSU-Staatsregierung habe den digitalen Wandel verpennt. Langsame Netze auf dem Land seien die Folge. Foto: Rawpixel.com

06.09.2018

Oberfranken

"Die Digitalisierung geht nicht voran"

Kommunen könnten den Ausbau digitaler Infrastruktur nicht alleine stemmen, sagt der oberfränkische Juso-Chef Vitus Mayr. Auch sonst gebe es in Bayern einiges zu tun. » mehr

Nicht nur der See gefällt den Urlaubern in Weißenstadt besonders gut, auch die neue Thermen- und Saunalandschaft sowie die schöne Natur rund um die Stadt begeistern die Gäste. Foto: Florian Miedl

05.09.2018

Fichtelgebirge

Weißenstadt regionales Top-Ziel

Mit dem Touristen- Magneten Bamberg kann die Kommune nicht mithalten. Trotzdem steht die Stadt in Oberfranken auf Rang sieben der Übernachtungszahlen. » mehr

Der Untersteinacher Brunnen "Pressecklein" und die künftige Wasserversorgung in der Gemeinde beschäftigt Bürgermeister Volker Schmiechen und den Gemeinderat. Ob in der heutigen Sitzung eine Entscheidung fällt, ist offen. Die Gemeinde erwartet noch die Antworten auf verschiedene Fragen. Foto: Melitta Burger

05.09.2018

Region

Die Wasserfrage bleibt weiter offen

Wie es nach der Absage der FWO in Untersteinach weitergeht, will der Gemeinderat heute besprechen. Aber noch fehlen einige wichtige Antworten. » mehr

Philip Wunderlich (Dritter von links), Vertreter der Auszubildenden, zeigt, wie es geht. Und Vorstandschef Dr. Gerald Paul legt in der neuen Lehrwerkstatt höchstpersönlich Hand an. Vorstandsmitglied Werner Gebhardt (links) und Manfred König, Ausbildungsleiter Technik, schauen zu. Foto: Florian Miedl

04.09.2018

FP/NP

Vishay investiert Millionen in Ausbildung

Das Unternehmen hat sein neues Lehrlingszentrum in Selb eingeweiht. Der Elektronik-Konzern wächst auch in Oberfranken stark. Deshalb will er gutes Personal heranziehen. » mehr

Marihuana

03.09.2018

Fichtelgebirge

In der Schokoriegel-Verpackung steckt Verbotenes

Ein ungewöhnliches Versteck hat sich ein Bahnreisender ausgesucht, um seine Drogen zu transportieren. Selber Grenzfahnder entdeckten in einer Schokoriegel-Verpackung Marihuana. » mehr

30.08.2018

Region

Zahl der Übernachtungen steigt rasant an

Um 270 000 ist die Zahl der Gästeübernachtungen in Oberfranken im ersten Halbjahr 2018 gegenüber 2013 gestiegen. Das entspricht einem Zuwachs von rund 13 Prozent. » mehr

Die Familie erwartet Monika Meinel-Hansens Mitstreiterinnen (von links): Mama Gisela Meinel-Hansen, Papa Jochen Hansen, Schwester Gisi Meinel-Hansen, Freund Karl-Ludwig Rieck und Monika Meinel-Hansen.

27.08.2018

Region

Mit flüssigem Brot zum Sieg

Monika Meinel-Hansen vertritt Oberfranken in der "Landfrauenküche". Mit welchem Menü sie ihre Mitstreiterinnen von ihren Kochkünsten überzeugen will, ist noch geheim. » mehr

Heute Abend dreht ein oberfränkisches Filmteam um den Selber Regisseur Max Körner (Mitte) am Hofer Theresienstein Kampfszenen zur zweiten Staffel der Internet-Serie "Seelenspiel" drehen. Dann könnte es dort so aussehen, wie hier bei vergangenen Dreharbeiten.

27.08.2018

Region

Kampfszenen: Theresienstein wird zur Filmkulisse

Heute Abend heißt es am Theresienstein "Und bitte!". Dann setzt ein oberfränkisches Filmteam die Dreharbeiten für die Internet-Serie "Seelenspiel" fort. » mehr

Geschäftsführer Fritz Boss begutachtet in einem der bis zu 300 Meter langen Gewächshäuser die Tomaten. Foto: Nicolas Armer/dpa

23.08.2018

FP/NP

Gemüse - vom Sommer bis zum Winter

Im oberfränkischen Feulersdorf steht eines der modernsten Gewächs- häuser Deutschlands. Verschiedene Sorten Tomaten, Paprika und Gurken wachsen hier. » mehr

Schon bald sollen 5 G-Netze etabliert sein. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

22.08.2018

FP/NP

IHK fordert Mobilfunkausbau auf dem Land

Im kommenden Jahr werden die Frequenzen für den neuen 5 G-Standard vergeben. Die ländlichen Regionen sollen dabei den Anschluss nicht verlieren. » mehr

Mit einer "Männer-Handtasche" der Brauerei Schübel wurde Staatsminister Albert Füracker in Stadtsteinach verabschiedet. Im Bild (von links) stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann, CSU-Ortsvorsitzender Klaus Witzgall, MdL Ludwig von Lerchenfeld, Staatsminister Albert Füracker, OB und CSU-Kreisvorsitzender Henry Schramm, Andrea Schübel-Münch, MdL Martin Schöffel und Braumeister Jürgen Münch.	Foto: Werner Reißaus

19.08.2018

Region

CSU setzt auf die "Heimatstrategie"

Heimatminister Albert Füracker verspricht in Stadtsteinach weiterhin finanzielle Unterstützung für den ländlichen Raum. Vertreter der Kommunen danken dem Ministerium. » mehr

Gleich in drei Disziplinen darf sich Timo Mühle (LGF/TS Selb) in der Jugend U 16/M 15 nun Kreismeister nennen. Er siegte im Hochsprung mit überquerten 1,60 Metern (unser Bild), im Weitsprung (5,24 Meter) und über 100 Meter (12,46 Sekunden).	Foto: Wilhelm Sörgel

17.08.2018

FP-Sport

Mühle räumt die Titel ab

Der Selber Leichtathlet siegt bei den Meisterschaften des Kreises Oberfranken Ost gleich in drei Disziplinen. Zwei junge Frauen rennen über 100 Meter zeitgleich zum Sieg. » mehr

Wachsamkeit, aber keine Panik

17.08.2018

FP/NP

Wachsamkeit, aber keine Panik

Die Türkei-Krise hält Politik und Finanzmärkte in Atem. Die Wirtschaft in Oberfranken beobachtet die Entwicklungen mit Sorge. Und hofft, dass die Lage nicht eskaliert. » mehr

Dr. Margarete Männlein-Mangold ist Leitende Oberärztin am Bezirkskrankenhaus in Bayreuth. Und sie ist eine von 2000 Mitarbeitern des Bezirks Oberfranken im Gesundheitssektor. Foto: Andreas Harbach

15.08.2018

Region

Die Seelenheiler

Das Kommunalunternehmen Gebo investiert mehr als 180 Millionen Euro in Oberfranken. Die Aufgabenfelder sind vielfältig. » mehr

Als Gastgeber von Anfang an dabei ist der "Fränkische Stammtisch", der am Samstag zu einem Fränkischen Sommerabend nach Stadtsteinach einlädt.	Foto: Werner Reißaus

15.08.2018

Region

Drei Tage fränkischer Trubel

Auf dem Gelände der Brauerei Schübel in Stadtsteinach geht es von Freitag bis Sonntag wieder rund. Die Biere der Familie Schübel-Münch sind weithin beliebt. » mehr

Im Bereich Bau/Ausbau, der besonders brummt, kann es auch mal viel länger dauern, bis die Handwerker anrücken. Symbolfoto: sculpies/Adobe Stock

14.08.2018

FP/NP

Länger warten auf den Handwerker

Die Auftragsbücher der Betriebe sind voll. Aufgrund der großen Nachfrage müssen sich Kunden oft gedulden. Und: Der Branche fehlen Fachräfte. » mehr

Loblieder auf Fredl Fesl

15.08.2018

FP

Loblieder auf Fredl Fesl

Einen "Fredl Fesl Abend" präsentiert Gery Gerspitzer am 28. September um 20 Uhr in der Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel und am 2. Februar um 19.30 Uhr im Rosenthal-Theater in Selb. Seitdem der oberfrä... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".