Lade Login-Box.

OBERSTAATSANWÄLTE

Verbliebene Juwelen im Grünen Gewölbe werden restauriert

03.12.2019

Brennpunkte

Grünes Gewölbe: 516 Hinweise nach Juwelendiebstahl

Immer noch fehlt von den Tätern des spektakulären Juwelen-Coup im Grünen Gewölbe in Dresden jede Spur. Um Aufschluss zu bekommen, greift die Polizei zu ungewöhnlichen Mitteln. » mehr

schlaeger gewalt

Aktualisiert am 02.12.2019

Münchberg

Wiesenfest Gefrees: Brutale Prügelattacke bleibt ungesühnt

Ein Vorfall vom Wiesenfest Gefrees: Das zusammengeschlagene Opfer musste ins Krankenhaus, der Täter ist bekannt, aber das Verfahren wurde eingestellt. » mehr

29.11.2019

Münchberg

Brutale Prügelattacke bleibt ungesühnt

Eine brutale Prügel- und Tretattacke am Rande des vergangenen Gefreeser Wiesenfestes bleibt ungesühnt. » mehr

Gudrun Rödel, Ulvis Betreuerin

18.11.2019

Oberfranken

Fall Peggy: Gudrun Rödel wehrt sich gegen Abhör-Aktion

"Nun will ich Akteneinsicht!" Gudrun Rödel, Betreuerin des im Mordfall "Peggy" lange tatverdächtigen Ulvi K., ist in höchstem Maße ärgerlich. » mehr

Nur durch Zufall entkamen die Bewohner des Hauses Wegenerstraße 12 c in Marktredwitz am 21. April 2018 dem von einem Brandstifter gelegten Feuer. Das Haus brannte vollständig nieder.

14.11.2019

Oberfranken

Versuchter Mord ist vom Tisch

Seine deutlich verminderte Intelligenz erspart Konrad P. möglicherweise einige Jahre in Haft. Für den Staatsanwalt war er aber der Brandstifter. Der Verteidiger fordert Freispruch. » mehr

08.11.2019

Deutschland & Welt

Missbrauchsfall: Verdächtige sollen Kinder getauscht haben

Im Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach sollen zwei der mutmaßlichen Täter ihre Kinder getauscht haben. Es gebe «sehr deutliche Hinweise» darauf, «dass sich mindestens zwei der beschuldigten Männer d... » mehr

Ein Spaziergänger entdeckte am 1. November 2009 in einem Wald bei Selb den ausgebrannten Jeep von Carola Z. und darin die bis zur Unkenntlichkeit verkohlten Überreste des Mordopfers.

30.10.2019

Fichtelgebirge

Erinnerung an heimtückischen Mord

Heute vor zehn Jahren geschieht in Selb eine Bluttat, die die ganze Region erschreckt: Ein Mann erschlägt seine Frau, setzt sie in ihr Auto und steckt es im Wald in Brand. » mehr

Suche nach vermisster Frischholz

28.10.2019

Oberfranken

Fall Monika Frischholz: Ermittlungsgruppe aufgelöst

Seit 43 Jahren wird Monika Frischholz in der Oberpfalz vermisst - nun hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungsgruppe aufgelöst. » mehr

Razzia gegen mutmaßliche Schleuser

24.10.2019

Deutschland & Welt

Ermittler zerschlagen mutmaßlichen Schleuser-Familienclan

Mitglieder eines Familienclans sollen Schleusungen mit Erfolgsgarantie angeboten haben. Polizisten machten mit einem Großeinsatz dem illegalen Geschäft jetzt ein Ende. » mehr

Rocker-Prozess in Berlin

02.10.2019

Deutschland & Welt

Lebenslange Haft für Hells Angels - Revierkämpfe befürchtet

In einem der bundesweit größten Rocker-Prozesse werden in Berlin acht Männer zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Schuldsprüche sind noch nicht rechtskräftig - und die Organisierte Kriminalität noch l... » mehr

25.09.2019

Deutschland & Welt

Fünf Verletzte bei Anschlag im südtürkischen Adana

Bei einem Anschlag auf Polizisten im südtürkischen Adana sind mindestens fünf Menschen leicht verletzt worden. Ein Sprengsatz sei explodiert, als ein Dienstwagen der Sondereinsatzpolizei vorbeifuhr, s... » mehr

24.09.2019

Deutschland & Welt

Glukose-Fall: Verfahren gegen Unbekannt wegen Tötungsdelikts

Nach dem Tod einer 28-Jährigen und ihres Neugeborenen in Köln im Zusammenhang mit einer vergifteten Glukose-Lösung ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen eines Tötungsdelikts gegen Unbekannt. Das sagt... » mehr

Kerzen und Stofftiere

24.09.2019

Deutschland & Welt

Prozess um Tod der sechsjährigen Leonie: Stiefvater schweigt

Kurz nach ihrem sechsten Geburtstag stirbt die kleine Leonie an Kopfverletzungen. Der Stiefvater steht nun vor Gericht, weil er das Kind schwer misshandelt haben soll. Er spricht von einem Treppenstur... » mehr

Neue Chefs im Amtsgericht Wunsiedel: Direktor Claus-Peter Riedelbauch (sitzend) und sein ständiger Vertreter Dietmar Burger. Foto: Herbert Scharf

17.09.2019

Fichtelgebirge

Neue Chefs im Amtsgericht

Die Chefsessel im Amtsgericht Wunsiedel sind wieder besetzt: Neuer Chef ist Claus-Peter Riedelbauch, sein Stellvertreter Dietmar Burger. » mehr

11.09.2019

Deutschland & Welt

Fall Lügde: Prozess-Beteiligte planen keine Revision

Im Fall des Urteils im Missbrauchsfall Lügde plant die Staatsanwaltschaft Detmold, das Urteil zu akzeptieren. «Wir planen, keine Revision einzulegen», sagte Oberstaatsanwalt Ralf Vetter der Deutschen ... » mehr

Razzia

11.09.2019

Deutschland & Welt

Razzien im Norden: Verdacht auf Terrorfinanzierung

Die Ermittler kommen am frühen Morgen. In Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern werden mehrere Gebäude durchsucht. Der Verdacht der Terrorfinanzierung steht im Raum. Es gibt drei Fest... » mehr

Mordprozess um Tramperin Sophia

10.09.2019

Deutschland & Welt

Mordprozess Sophia: vier Plädoyers - vier Tatabläufe

Tag der Plädoyers im spektakulären Mordprozess Sophia: Anklage und Verteidigung stimmen überein, dass der angeklagte Fernfahrer die Tramperin mit einem Eisen erschlagen hat. Aber wann, wo und vor alle... » mehr

Bis Ende September soll der Prozess gegen den mutmaßlichen Brandstifter Konrad P. (im Bild mit Verteidiger Dieter Pöhlmann, rechts) dauern. Foto: Rainer Maier

04.09.2019

Oberfranken

Beweise belasten den mutmaßlichen Brandstifter

Auch ohne Geständnis: Vor dem Landgericht in Hof wird es langsam eng für Konrad P. » mehr

Am 21. April 2018 völlig ausgebrannt: das Haus in der Wegenerstraße 12 c in Marktredwitz. Archivfoto: Herbert Scharf

28.08.2019

Oberfranken

"Nur durch Zufall" davongekommen

Ein Ehepaar beschreibt vor Gericht, wie es aus seinem brennenden Haus fliehen musste. Die Strafkammer muss entscheiden, ob Konrad P. die Feuer in Oberredwitz gelegt hat. » mehr

Rathaus Selbitz

23.08.2019

Region

Untreue-Verdacht in Selbitz

Die Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Bürgermeister und den Kämmerer eingeleitet. Es geht um die Vermietung von Wohnungen. » mehr

Großeinsatz der Polizei in neun Bundesländern

20.08.2019

Deutschland & Welt

Sprengstoff-Plattform «xplosives.net» stillgelegt

Anleitungen zum Bau von Kriegswaffen und Bomben, für jeden problemlos abrufbar im Internet: Knapp ein Jahr nach Beginn der Ermittlungen gelingt der Polizei ein Schlag gegen eine Sprengstoff-Plattform. » mehr

Der Angeklagte Boujeema L. Foto: Daniel Karmann/dpa

13.08.2019

Oberfranken

Fall Sophia: Das Geheimnis der gelöschten Fotos

Auf dem Handy des Mordverdächtigen im Fall Sophia entdeckten Ermittler Spuren gelöschter Bilder. Sie wurden kurz nach dem Tod der jungen Frau entfernt. » mehr

Pension bei Passau

12.08.2019

Deutschland & Welt

Passauer Armbrust-Fall: Opfer mit K.-o.-Tropfen betäubt

Drei Monate ist die sonderbare Armbrust-Tat von Passau her - die Polizei hat ihren Abschlussbericht vorgelegt. Dieser zeigt, dass die fünf Toten in Bayern und Niedersachsen Teil einer bizarren Gruppe ... » mehr

Für die Bank in Emtmannsberg bedeutet der Fall um Stefan L. einen tiefen Einschnitt.

09.08.2019

Oberfranken

Mutmaßliche Millionenuntreue: Vorwürfe gegen Ex-Banker erhärten sich

Ein Vorstand soll mehr als 16 Jahre in die Kasse der kleinen Raiffeisenbank in Emtmannsberg gegriffen haben. Der mutmaßliche Schaden für das Institut: 3,3 Millionen Euro. » mehr

Rechtsmedizin

04.08.2019

Deutschland & Welt

Totes Baby vom Feld: Keine Anzeichen äußerlicher Gewalt

Auf einem Feld finden Anwohner ein totes Baby in einem Karton. Die Mutter des Kindes ist schnell gefunden. Sie wird auf dem Heavy-Metal-Open-Air in Wacken festgenommen. Schon wenig später haben die Re... » mehr

17.07.2019

Oberfranken

Verbrechen steht vor der Aufklärung

Das Gewaltverbrechen von Lauf an der Pegnitz scheint aufgeklärt. n. » mehr

Einen finanziellen Schaden konnte man im Selbitzer Rathaus wohl gerade noch so abwenden, groß dagegen ist der Image- Schaden. Fotos: aks, SöGö, Archiv

13.07.2019

Region

Selbitz:Justiz entlastet Busch und Munzert

Die Staatsanwaltschaft Hof hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Untreue im Selbitzer Rathaus abgeschlossen. » mehr

Feuerwehr verhindert Waldbrand

03.07.2019

Region

Feuerwehr verhindert Waldbrand

Ein Rentner verbrennt Reisig und Äste - und löst damit einen Einsatz aus. Einen, den der Mann für unnötig hält. Mit dieser Meinung steht er jedoch vor Gericht allein da. » mehr

Spürhund

29.06.2019

Deutschland & Welt

Verdacht auf Kindermord - Polizei gräbt Garten um

Makabere Grabungsarbeiten in einem Wuppertaler Garten: Die Polizei hat den Verdacht, dass dort Kinderleichen versteckt sein könnten. Denn der Besitzer des Hauses hat in einem Safe Zeitungsartikel über... » mehr

Das Haus in der Alsenberger Straße 76, in dem die Tat geschah. Hier lebte das Opfer mit seinem Sohn.	Foto: Göpel

24.06.2019

Region

Tote Irakerin - Soko Alsenberg ermittelt weiter

18 Monate nach dem Tod einer 19-jährigen Irakerin in der Alsenberger Straße in Hof arbeitet die Hofer Kriminalpolizei weiter daran, den Fall doch noch aufzuklären. » mehr

Universitätsklinikum

24.06.2019

Deutschland & Welt

Arzt soll Kinder an Uni-Klinik missbraucht haben

Ein zurückliegender Fall von möglichem Kindesmissbrauch erschüttert die Uni-Klinik des Saarlandes. Gegen einen Arzt wurde ermittelt, weil er Behandlungen von Kindern dazu genutzt haben soll. Die Elter... » mehr

Walter Lübcke

04.06.2019

Deutschland & Welt

Tod auf Terrasse: Wer erschoss Regierungspräsident Lübcke?

Ein hoher politischer Beamter in Nordhessen stirbt nach einem Kopfschuss. Der Tod von Walter Lübcke stellt die Ermittler vor viele Rätsel. Sie suchen fieberhaft nach Motiv und Täter. » mehr

In dieser Höhle hatte der 50 Jahre alte sogenannte Reichsbürger aus Lichtenfels seine Behausung eingerichtet. Foto: Polizei

27.05.2019

FP

Lichtenfelser Reichsbürger wieder auf freiem Fuß

Der 50-Jährige, der in seiner Erdbehausung im Landkreis Lichtenfels festgenommen wurde, durfte nach Behördenangaben das Gefängnis verlassen. Er durfte gehen, nachdem er eine Geldstrafe gezahlt hat. » mehr

21.05.2019

Oberfranken

Behinderte misshandelt: Anklage gegen Gruppenleiterin

Die Staatsanwaltschaft hat gegen eine Gruppenleiterin der Himmelkroner Heime wegen Misshandlung von geistig Behinderten Anklage erhoben. Das bestätigte Leitender Oberstaatsanwalt Herbert Potzel. » mehr

Mordfall Peggy

15.05.2019

Oberfranken

Holger E. sieht neue Vorwürfe im Fall Peggy gelassen

Der damals 17-Jährige verweist auf sein Alibi und die Vernehmungen. Er habe mit dem Verschwinden des jungen Mädchens nicht zu tun. Für den Staatsanwalt ist die Spur E. erledigt. » mehr

14.05.2019

Deutschland & Welt

Tod durch Bakterium? Staatsanwaltschaft ermittelt

Nach dem Fund eines gefährlichen Erregers in einer Kölner Radiologie-Praxis ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft. Man prüfe, ob der Tod eines 84-jährigen Rentners auf eine Infektion mit dem Bakteriu... » mehr

Abgesperrt

13.05.2019

Deutschland & Welt

Zwei weitere Leichen im Armbrust-Fall von Passau gefunden

Der bizarre Armbrust-Fall von Passau zieht weitere Kreise. Erst finden Mitarbeiter einer Pension in Bayern drei Tote, dann entdeckt die Polizei zwei weitere Leichen in einer Wohnung in Niedersachsen. ... » mehr

Rathaus Selbitz

08.05.2019

Region

Ermittlungen wegen Untreue gehen weiter

Die Staatsanwaltschaft Hof ermittelt weiter wegen des Verdachts der Untreue nach Vorfällen im Selbitzer Rathaus. » mehr

04.05.2019

Deutschland & Welt

Prügeltod von Niklas: Ermittlungen ohne Ergebnis eingestellt

Drei Jahre nach der tödlichen Prügelattacke auf den Schüler Niklas in Bonn hat die Staatsanwaltschaft das Verfahren ohne Ergebnis eingestellt. «Der Täter konnte nicht ermittelt werden, da das gesamte ... » mehr

Fall Niklas

04.05.2019

Deutschland & Welt

Prügeltod von Niklas: Ermittlungen ohne Ergebnis eingestellt

Die brutale Tat löste 2016 bundesweit Bestürzung aus: Ein Schüler wird derart zusammengeschlagen, dass er stirbt. Nun hat die Staatsanwaltschaft die Akten geschlossen. Der Schuldige konnte nicht gefun... » mehr

Tauentzienstraße

26.04.2019

Deutschland & Welt

Tod nach mutmaßlichem Autorennen: Suche nach Fahrern

Zwei Männer sollen sich in Moers ein illegales Autorennen geliefert haben. Es kommt zu einer Kollision mit dem Auto einer unbeteiligten Frau. Sie ist jetzt tot. Wo sind die beiden Männer? » mehr

Weil sie Ende letzten Jahres wahllos Passanten in der Amberger Innenstadt angegriffen haben sollen, müssen sich vier junge Flüchtlinge vor dem Amberger Amtsgericht verantworten. Foto: Armin Weigel/dpa

23.04.2019

Oberfranken

Geständnisse nach Amberger Prügelattacken

Vier junge Menschen zogen im Dezember durch die Stadt und schlugen auf Passanten ein. Vor Gericht zeigen sie nun Reue. » mehr

Angeklagte

23.04.2019

Deutschland & Welt

Flüchtlinge gestehen Prügelattacke in Amberg

Prügelnd und pöbelnd ziehen vier junge Männer kurz vor Silvester durch Amberg und verletzen 15 Menschen. Der Prozess gegen die Flüchtlinge beginnt mit einem Deal. » mehr

Razzia gegen Rechtsextreme

11.04.2019

Deutschland & Welt

16 Verdächtige nach Razzia gegen Rechtsextreme

Nach der großangelegten Razzia gegen die rechtsextreme Szene in vier Bundesländern kann die Polizei umfangreiches Beweismaterial sicherstellen. Ergebnisse zeigt sie am Donnerstag in Potsdam. » mehr

Der verheerende Brand in der Freizeithalle am Goldenen Feld hat vor fast einem Jahr rund 270 Einsatzkräften über Stunden alles abverlangt. Am Ende war die Halle völlig ausgebrannt. Sie kann nur noch abgerissen werden. Allein der Abriss werde Millionen kosten, heißt es. Foto: Archiv

08.04.2019

Region

Nach Großbrand in Freizeithalle: Pächter soll Feuer gelegt haben

Die Staatsanwaltschaft ist überzeugt: Ein 37-Jähriger wurde in Kulmbach zum Feuerteufel, weil der an Geld von der Versicherung kommen wollte. Wann der Prozess beginnt, ist noch offen. » mehr

21 Opfer in 32 Minuten

01.04.2019

FP

21 Opfer in 32 Minuten

Der Prügelstreifzug einer Gruppe junger Asylbewerber brachte die Stadt Amberg bundesweit in die Schlagzeilen. Den Tätern könnte nun der Prozess gemacht werden. » mehr

Kinderporno-Fall Würzburg

24.03.2019

Deutschland & Welt

Stadt: Pflegekinder von Verdächtigem nicht missbraucht

Jahrelang kümmert sich der tatverdächtige Logopäde aus dem Würzburger Kinderporno-Fall um zwei Pflegekinder. Bis zu seiner Festnahme. Für die Stadt ergeben sich aus dem Fall Fragen zu ihrer Pflegekind... » mehr

Webcam

21.03.2019

Deutschland & Welt

Würzburger Kinderporno-Verdacht - Missbrauch über Jahre

Über Jahre soll ein Mann in Würzburg Kinderpornos selbst angefertigt und ins Darknet gestellt haben. Die Ermittler versuchen nun herauszufinden, wer die betroffenen Kinder sind. » mehr

Staatsanwalt

20.03.2019

Überregional

Operation Aderlass: Doping-Verdacht bei 21 Sportlern

Der durch den Langläufer Dürr ausgelöste Doping-Skandal erreicht neue Dimensionen. 21 Sportler aus acht Ländern hat die Staatsanwaltschaft ermittelt, fünf Beschuldigte wurden festgenommen. Summen für ... » mehr

Landschaftgärtner unter Mordverdacht

15.03.2019

Deutschland & Welt

Der rücksichtslose Rachefeldzug eines Landschaftsgärtners

Aus Enttäuschung und Wut baut ein Gärtner tödliche Sprengfallen. So stellt sich ein Kriminalfall in der Pfalz für die Polizei dar. Der Täter ist mittlerweile tot - doch ist die Gefahr damit gebannt? » mehr

Das Haus in der Alsenberger Straße 76, in dem die Tat geschah. Hier lebte das Opfer mit seinem Sohn.	Foto: Göpel

18.01.2019

Region

Soko fehlt entscheidender Hinweis

Ein Jahr nach dem Mord an der 19-jährigen Shahad F. hat die Sonderkommission (Soko) Alsenberg keine neuen Ermittlungsansätze. » mehr

Kreißsaal im Krankenhaus

09.01.2019

Oberfranken

Tod im Kreißsaal: Mutter und Kind verbluteten

Im Fall des tragischen Todes von Mutter und ihrem Neugeborenen im Klinikum Kulmbach liegt jetzt das Ergebnis der staatsanwaltlichen Untersuchung vor. Ein tragisches Ereignis, wie der Leitende Oberstaa... » mehr

^