Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

ALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND

Holger Stahlknecht

vor 2 Stunden

Brennpunkte

Sachsen-Anhalts CDU lehnt UN-Migrationspakt ab

Sachsen-Anhalts CDU hat sich auf einem Parteitag gegen den viel diskutierten UN-Migrationspakt gestellt. Eine Mehrheit der Delegierten votierte am Samstagabend in Röblingen am See dafür, die Bundesreg... » mehr

Bernhard Zimniok

vor 4 Stunden

Bayern

Münchner AfDler auf vorderem Listenplatz für Europawahl

Der Münchner Bernhard Zimniok ist bei einem AfD-Bundesparteitag auf Platz fünf der Liste der Kandidaten für die Europawahl gewählt worden. » mehr

Hartz-IV-Gutschein

vor 10 Stunden

Brennpunkte

SPD-Chefin will «Bürgergeld» ohne Gängelung statt Hartz IV

Die auf 14 Prozent abgestürzte SPD sucht händeringend nach einem neuen Profilierungsthema. Viele sehen in Hartz IV die Wurzel allen Vertrauensverlustes. Das Problem: Die Union blockt eine Reform ab. » mehr

Jörg Meuthen

vor 9 Stunden

Brennpunkte

AfD-Chef Meuthen: Verluste in Umfragen sind keine Trendwende

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hält die Verluste seiner Partei in aktuellen Wählerumfragen nicht für den Beginn einer Trendwende. » mehr

16.11.2018

Schlaglichter

Meuthen führt AfD in die Europawahl

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen führt seine Partei in die Wahl zum Europaparlament. Die Europawahlversammlung der AfD wählte ihn in Magdeburg mit rund 90 Prozent der Stimmen auf den ersten Listenplat... » mehr

Viele Menschen glauben, dass Asylbewerber und Flüchtlinge mehr Geld bekommen als Deutsche, die zum Beispiel Arbeitslosengeld II beziehen. Dieses Vorurteil stimmt nicht. Symbolfoto: Jens Büttner, dpa

16.11.2018

Arzberg

Zahlen widerlegen Vorurteile

Hanna Keding von der AWO Arzberg erklärt, wie viel Geld Asylbewerber und Flüchtlinge tatsächlich bekommen. Und dass der Staat ihnen oft die Arbeitserlaubnis verwehrt. » mehr

Aktualisiert am 16.11.2018

Meinungen

Konkrete Botschaften

In ganz Europa laufen sich rechtsextreme und nationalistische Parteien für die Europawahl im Mai warm. Das ist schon einmal ein Widerspruch in sich: » mehr

Sophie (Julia Jentsch) und Hans Scholl (Fabian Hinrichs) verteilen ihre Flugblätter, auf denen sie zum Sturz Hitlers aufrufen. Der Film "Sophie Scholl - Die letzten Tage" war nun in Arzberg zu sehen. Foto: -Verleih, dpa

16.11.2018

Arzberg

Mit Haltung gegen die Nazi-Gräuel

Der Runde Tisch für Demokratie und Toleranz zeigt in Arzberg "Sophie Scholl - Die letzten Tage". Im Filmgespräch stellen sich Fragen zur aktuellen politischen Situation. » mehr

16.11.2018

Schlaglichter

AfD-Kongress beginnt mit Angriffen auf Merkel

Überschattet von der Affäre um Parteispenden aus dem Ausland hat die AfD ihre Europawahlversammlung in Magdeburg begonnen. Partei- und Fraktionschef Alexander Gauland eröffnete den Kongress mit scharf... » mehr

AfD-Europawahlversammlung

16.11.2018

Hintergründe

Lange Gesichter und vorsichtige Rhetorik beim AfD-Parteitag

Das hat es seit Jahren nicht gegeben. Eine AfD-Großveranstaltung und niemand ruft: «Merkel muss weg». Doch nicht nur der drohende Verlust ihres liebsten Feindbildes belastet die Partei. » mehr

16.11.2018

Schlaglichter

AfD-Spitze stellt sich in Spendenaffäre hinter Weidel

In der Affäre um Parteispenden aus dem Ausland hat sich die AfD-Parteispitze hinter Fraktionschefin Alice Weidel gestellt. In einer Erklärung, die bei einer Sitzung in Magdeburg veröffentlicht wurde, ... » mehr

Volker Bouffier und Tarek Al-Wazir

16.11.2018

Brennpunkte

Zeichen stehen in Hessen auf Schwarz-Grün

Knapp drei Wochen nach der Landtagswahl können sich CDU und Grüne auf Gespräche über eine Neuauflage ihres Bündnisses einrichten. Etliche Pannen bei der Stimmenauszählung und denkbar knappe Mehrheitsv... » mehr

CDU-Regionalkonferenz in Lübeck

16.11.2018

Brennpunkte

Grüne steigen laut Umfrage auf 23 Prozent

Die Union stagniert, die Grünen sind weiter auf Erfolgskurs. Dagegen geht es mit den der SPD laut Umfrage weiter bergab. Und den dritten Platz in der Wählergunst muss sich die Partei auch noch teilen. » mehr

Junge Alternative

16.11.2018

Brennpunkte

Meuthen führt AfD in die Europawahl

Eigentlich geht es beim AfD-Treffen in Magdeburg um die Europawahl. Aber eine Spendenaffäre erschüttert die Partei. Und jetzt gibt es auch schon wieder Probleme mit dem Verfassungsschutz. » mehr

Merkel in Chemnitz

16.11.2018

Brennpunkte

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Angela Merkel stellte sich drei Monate nach der tödlichen Messerattacke in Chemnitz den Fragen der Bürgern - und versuchte zu erklären, zu rechtfertigen, zu ermuntern. » mehr

Aktualisiert am 15.11.2018

Meinungen

AfD ist angekommen

Wer schenkt Alice Weidel so viel Geld? Wer versteckt sich im Ausland hinter undurchsichtigen Stiftungen und fragwürdigen Unternehmen, um namentlich der Bundestagsfraktionschefin der AfD Finanzspritzen... » mehr

15.11.2018

Schlaglichter

Zeitung: Niederländer bestätigen Spende an AfD

Die niederländische Stiftung «Identiteit Europa» hat nach einem Zeitungsbericht die Spende an die AfD bestätigt. Am 13. Februar seien 150 000 Euro überwiesen worden, berichtet die Zeitung «NRC Handels... » mehr

Alice Weidel

15.11.2018

Hintergründe

Warum erhielt die AfD Geld aus dem Ausland?

Ausländische Spender, die angeblich ungefragt sechsstellige Beträge schicken. Die Affäre um die Finanzen des Kreisverbandes von Alice Weidel wird mit jedem Tag merkwürdiger. Ob die AfD-Fraktionschefin... » mehr

15.11.2018

Schlaglichter

Staatsanwaltschaft prüft auch dubiose AfD-Spende aus Belgien

In der AfD-Spendenaffäre weitet die Justiz ihre Untersuchungen auf die fragwürdigen Zahlungen aus Belgien aus. Man werde sich auch diese Gelder anschauen und prüfen, ob der Anfangsverdacht eines Verst... » mehr

CDU-Regionalkonferenz in Lübeck

15.11.2018

Brennpunkte

Kandidaten für Merkel-Nachfolge beschwören Aufbruchstimmung

Die Seele der CDU-Basis streicheln und Lippenbekenntnisse zur loyalen Kooperation mit Kanzlerin Merkel: Bei der ersten Regionalkonferenz für die künftige CDU-Spitze versuchen Merz und Spahn Zweifel zu... » mehr

Alice Weidel

15.11.2018

Brennpunkte

AfD-Spendenaffäre um Alice Weidel spitzt sich zu

Noch mehr dubiose Gelder aus dem Ausland, diesmal nicht aus der Schweiz, sondern von einer Stiftung mit Sitz in Holland. Die AfD-Spendenaffäre weitet sich aus. Aber wer steckt dahinter? » mehr

15.11.2018

Schlaglichter

FDP-Politiker: Finanzgebaren der AfD insgesamt überprüfen

Nach dem Bekanntwerden einer weiteren Überweisung an die AfD aus Belgien fordert die FDP, dass Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble das Finanzgebaren der AfD insgesamt überprüfen lässt. » mehr

15.11.2018

Schlaglichter

AfD erhielt weiteren Großbetrag aus Belgien

Der AfD-Kreisverband von Bundestagsfraktionschefin Alice Weidel hat neben der Großspende aus der Schweiz nach Parteiangaben eine weitere Geldsumme von 150 000 Euro aus Belgien erhalten. » mehr

Gauland und Weidel

14.11.2018

Brennpunkte

Staatsanwaltschaft will gegen Weidel wegen Spenden ermitteln

Wer ist der Unbekannte, der jede Woche aus dem Ausland Geld für den Wahlkampf von Alice Weidel geschickt hat? Dafür interessiert sich nicht nur die Bundestagsverwaltung, sondern jetzt auch die Justiz. » mehr

Katrin Ebner-Steiner (AfD)

14.11.2018

Bayern

Münchner Bar komplimentiert AfD-Fraktionschefin hinaus

Die AfD-Fraktionschefin im bayerischen Landtag, Katrin Ebner-Steiner, ist aus einer Gaststätte in München hinauskomplimentiert worden. Wie die Abgeordnete am Mittwoch mitteilte, war sie am Dienstag » mehr

14.11.2018

Schlaglichter

Anonyme Spende: Rückendeckung für Weidel aus AfD-Kreisverband

In der Affäre um eine dubiose Wahlkampfspende aus der Schweiz erhält AfD-Fraktionschefin Alice Weidel Rückendeckung aus ihrem Kreisverband am Bodensee. Weidel treffe noch am wenigsten die Verantwortun... » mehr

Jens Spahn

14.11.2018

Brennpunkte

CDU-Vorsitz: Spahn grenzt sich offensiv von Mitbewerbern ab

Jetzt wird es ernst für die potenziellen Merkel-Nachfolger: Die Bewerber um den CDU-Vorsitz müssen bei Regionalkonferenzen die Parteibasis überzeugen. Die aussichtsreichsten Kandidaten laufen sich ber... » mehr

13.11.2018

Schlaglichter

Grüne: Weidel will uns in Spendenaffäre für dumm verkaufen

Die Grünen im Bundestag haben der AfD-Fraktionschefin Alice Weidel vorgeworfen, sie versuche die Öffentlichkeit über ihre eigene Schuld in der Affäre um Spenden aus der Schweiz zu täuschen. » mehr

Alexander Gauland und Alice Weidel

13.11.2018

Brennpunkte

AfD-Großspender bleibt anonym

Noch knapp vier Wochen hat die AfD Zeit, der Bundestagsverwaltung zu antworten. Die will von der Partei wissen, wer ihr rund 130.000 Euro für den Wahlkampf von Alice Weidel geschickt hat. Auch wenn da... » mehr

Dobrindt und Seehofer

13.11.2018

Brennpunkte

Dobrindt zufrieden mit Seehofers Rückzugsankündigung

Horst Seehofer hat es nicht eilig mit den Rücktritten. Aber in der CSU brodelt es. CSU-Landesgruppenchef Dobrindt findet schon mal lobende Abschiedsworte für den 69-Jährigen. Andere werden deutlicher. » mehr

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder

12.11.2018

FP

Neues Regierungsteam mit überraschenden Wendungen

Mancher Minister blickt ungläubig auf die Liste von Söders neuem Kabinett. Denn einige altgediente Christsoziale stehen wider Erwarten nicht darauf. » mehr

Oberfrankens Frankenwürfel-Träger ist Alt-Bezirkstagspräsident Günther Denzler. Ihm gratulierte Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz. Foto: Michael Weiser

12.11.2018

Kulmbach

"Viele Menschen verstehen Demokratie nicht mehr"

Geehrt mit dem Frankenwürfel: Bezirkstagspräsident a.D. Denzler spricht im Interview über die fränkische Seele und globale Trends. » mehr

Bundestag

12.11.2018

Hintergründe

Die AfD und das liebe Geld - Alice Weidel unter Druck

Die AfD hat viele Gönner und Unterstützer. Manche von ihnen bleiben aber lieber im Dunkeln. Ein besonders großzügiger Spender könnte jetzt zum Problem für die Bundestagsfraktionschefin werden. » mehr

12.11.2018

Schlaglichter

Weidel wegen Parteispenden aus Schweiz in Bedrängnis

Die AfD gerät wegen Parteispenden aus der Schweiz immer mehr unter Druck. Die Verwaltung des Bundestags verlangt Aufklärung. Die Bundestagsfraktionsvorsitzende Alice Weidel für deren Wahlkampf das Gel... » mehr

12.11.2018

Schlaglichter

Affäre um AfD-Spende: Bundestag verlangt Aufklärung

In der Affäre um Parteispenden aus der Schweiz an die AfD verlangt die Verwaltung des Bundestags nun Aufklärung von der Partei. «Parteispenden aus Ländern außerhalb der Europäischen Union dürfen grund... » mehr

Bundestag

12.11.2018

Brennpunkte

Merkel: Brauchen mehr Frauen in den Parlamenten

Nur weil Deutschland eine Kanzlerin habe, sei es noch lange kein Musterland der Gleichberechtigung, sagt Angela Merkel. Auch sie will mehr Frauen im Bundestag sehen. Doch das sei gar nicht so einfach. » mehr

Alice Weidel

12.11.2018

Brennpunkte

AfD-Politikerin Weidel wegen Parteispenden in Bedrängnis

Rund 130.000 Euro in kleinen Teilen, bestimmt für Alice Weidel, kurz vor der Bundestagswahl 2017: Die AfD gerät wegen einer Großspende aus der Schweiz heftig unter Druck. Weidel weist jede Kritik von ... » mehr

12.11.2018

Schlaglichter

Grüne verlangen von AfD Aufklärung wegen Großspende

Die Grünen fordern von der AfD eine umgehende Aufklärung über möglicherweise illegale Großspenden vor der Bundestagswahl 2017. «Aufklärung ist dringend nötig», sagte die Parlamentarische Geschäftsführ... » mehr

11.11.2018

Schlaglichter

Berichte: AfD droht Spendenaffäre

Eine Großspende aus dem Ausland bringt die Alternative für Deutschland in Erklärungsnot. Nach Recherchen von WDR, NDR und «Süddeutscher Zeitung» hat die Partei zwischen Juli und September 2017, also i... » mehr

Alice Weidel

11.11.2018

Brennpunkte

Geld der Schweiz: AfD droht Spendenskandal

2017 zog die AfD mit satten 12,6 Prozent in den Bundestag ein und wurde drittstärkste Kraft. Doch auf den Erfolg könnte sich nun ein Schatten legen. Eine Großspende aus dem Ausland kurz vor der Wahl b... » mehr

Elke Hannack

11.11.2018

Brennpunkte

DGB: fordert mehr Anerkennung von Familien- und Hausarbeit

Kindererziehung und Pflege von Angehörigen ist immer noch überwiegend Frauensache. Die Gewerkschaften fordern grundlegende Änderungen. Und die Justizministerin will sich in ihre Kleiderauswahl nicht r... » mehr

Katarina Barley

11.11.2018

Brennpunkte

Mehr Frauen im Bundestag: Barley will Wahlrecht ändern

Ein Jahrhundert Frauenwahlrecht ist ein Grund zum Feiern. Aber auch in Regierung und Parlament sind Frauen immer noch unterrepräsentiert. Das will die Justizministerin ändern. Geht das überhaupt? » mehr

Ska Keller und Sven Giegold

11.11.2018

Brennpunkte

Grüne wollen mehr Europa

Die EU vertiefen und stärken - das ist erklärtes Ziel der Grünen. Bei der Wahl zahlreicher Kandidaten für die Europawahl herrschte beim Parteitag ausgelassene Stimmung. Lob für die Grünen kommt von un... » mehr

Endland

10.11.2018

Boulevard

«Endland» uraufgeführt: Wo Flüchtlinge «Invasoren» heißen

Im Hannover ist das Theaterstück «Endland» angelaufen. Das Schauspiel ist sehr aktuell und wagt ein Gedankenexperiment. Autor Martin Schäuble studierte dafür das Programm einer deutschen Partei. » mehr

Armin Laschet

10.11.2018

Brennpunkte

Merz will kein «Anti-Merkel» sein

Keine vier Wochen mehr bis zur Entscheidung in Hamburg. Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz bringen sich in Stellung. Noch meiden die potenziellen Merkel-Nachfolger scharfe Töne. Merz macht seiner Riva... » mehr

Interview: mit Silke Launert, CSU-Bundestagsabgeordnete

09.11.2018

Oberfranken

"Ich habe ein anderes Demokratie-Verständnis"

Silke Launert hält den Migrationspakt in vielen Punkten für schlecht gemacht. Dieser würde die Sogwirkung verstärken. Heftig kritisiert sie die Kanzlerin. » mehr

Palästinensische Fahnen auf der Marienstraße - so schnell ist der Nahostkonflikt in Deutschland: Nach Donald Trumps Entscheidung, die US-Botschaft nach Jerusalem zu verlegen, fand in Hof im vergangenen Jahr eine Demonstration statt.	Foto: Marcus Schädlich

09.11.2018

Region

Die deutsche Verantwortung

Der Historiker Dr. Matthias Küntzel spricht in Münchberg über den Nahostkonflikt. Das hat nur auf den ersten Blick nichts mit Deutschland und der Region zu tun. » mehr

Kandidaten

09.11.2018

Topthemen

Spahn und Merz nehmen Maß: Ist «AKK» die lachende Dritte?

Wettbewerb auf offener Bühne, gar mit mehr als zwei Kandidaten. Für die CDU-Mitglieder ist das alles noch sehr neu und fremd - aber irgendwie auch spannend. » mehr

09.11.2018

Deutschland & Welt

Deutscher Schicksalstag: Judenhass, Mauerfall und Geburt der Republik

Der 9. November steht wie kein anderer Tag für die widersprüchliche deutsche Geschichte, für antisemitischen Hass und rechtsextreme Gewalt, aber auch für demokratischen Aufbruch und die Öffnung der de... » mehr

09.11.2018

Deutschland & Welt

Zentralrat der Juden: Im Bundestag geistige Brandstifter

Der Zentralrat der Juden hat der AfD eine Mitverantwortung für Attacken und Hetze gegen jüdische Menschen, Muslime und Flüchtlinge gegeben. «Eine Partei, die im Bundestag am ganz äußeren rechten Rand ... » mehr

09.11.2018

Deutschland & Welt

Zentralrat der Juden: Geistige Brandstifter im Bundestag

Der Präsident des Zentralrates der Juden, Josef Schuster, hat antisemitische und ausländerfeindlichen Angriffe als «Schande» für Deutschland bezeichnet. Menschen, die Flüchtlinge, Muslime oder Juden a... » mehr

Grünen-Spitze

09.11.2018

Deutschland & Welt

Grüne wollen Ausbreitung der Rechten in Europa stoppen

Rechtspopulisten haben in Europa Rückenwind. Die Grünen wollen sich damit nicht abfinden. Sie setzen einen optimistischen Europakurs dagegen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".