Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

ARBEITER-SAMARITER-BUND

07.08.2019

Aus der Region

Helges Traum wird wahr

Ein 50 Jahre alter Mann aus Oberfranken ist schwer krank. Der ASB-Wünschewagen bringt den Metal-Fan nach Wacken. Ein grandioses Abenteuer beginnt. » mehr

Rekord-Temperaturen

30.06.2019

Brennpunkte

Deutschland schwitzt und schwitzt - Juni-Rekord gebrochen

Die Temperaturen in Deutschland klettern von einem Juni-Rekord zum nächsten. Deutschland schwitzt - am letzten Tag des Monats ist es noch einmal so richtig heiß. Das bekommen Läufer in Hamburg zu spür... » mehr

Die Teilnehmer am Leistungsvergleich mussten mehrere Unfallszenarien meistern. Es galt zum Beispiel, unter den Augen der Prüferinnen einen wohl verstauchten Fuß zu versorgen.	Fotos: Hüttner

11.04.2019

Naila

Schulsanitäter messen sich

Die Ersthelfer der oberfränkischen Realschulen treten in Naila gegeneinander an. Dabei üben sie auch gleich für den Ernstfall. » mehr

Erste Hilfe

04.04.2019

Gesundheit

Bei Erster Hilfe aufs Alter der Person achten

Niemand rechnet damit, doch passieren kann es jedem: Ein Notfall tritt ein, und man muss Erste Hilfe leisten. Was ist dann zu unternehmen? Bei Erwachsenen hilft eine Faustregel, bei Kindern Feingefühl... » mehr

Rettungsfahrzeug im Einsatz

21.03.2019

Wirtschaft

EuGH stärkt Rolle von DRK und Co. bei Notfalltransporten

Die Luxemburger Richter sehen die Betreuung und Versorgung von Notfallpatienten im Rettungswagen als Gefahrenabwehr. Deshalb könnten solche Aufträge nach dem EU-Recht auch ohne öffentliche Ausschreibu... » mehr

28.02.2019

Schlaglichter

ASB-Mitarbeiter soll Millionen veruntreut haben

Wegen möglicher Millionen-Unterschlagungen aus einem Flüchtlingsetat ist ein leitender Mitarbeiter des Arbeiter-Samariter-Bundes in Hannover verhaftet worden. Gegen den Mann werde wegen des Verdachts ... » mehr

Dass anerkannte Hilfsorganisationen wie das BRK (das Foto zeigt eine Übung) für den Rettungsdienst verantwortlich sind, gilt als Selbstverständlichkeit. Das könnte anders kommen, sollte der Europäische Gerichtshof entscheiden, dass das Rettungswesen öffentlich ausgeschrieben werden muss. Foto: Gabriele Flölsche

22.01.2019

Hof

"Das ist ein Horror-Thema"

Muss der Rettungsdienst künftig europaweit ausgeschrieben und immer wieder neu vergeben werden? BRK-Kreisgeschäftsführer Kögler hofft, dass es nicht so weit kommt. » mehr

Dass das BRK (das Foto zeigt eine Übung) für den Rettungsdienst im Landkreis Kulmbach verantwortlich ist, gilt als Selbstverständlichkeit. Das könnte anders kommen, sollte der Europäische Gerichtshof entscheiden, dass das Rettungswesen öffentlich ausgeschrieben werden muss. Foto: Gabriele Flölsche

18.01.2019

Kulmbach

Bange Blicke nach Luxemburg

Muss der Rettungsdienst künftig europaweit ausgeschrieben und immer wieder neu vergeben werden? Das wäre ein Rückschritt, sind sich Verantwortliche des BRK sicher. » mehr

Sternenhimmel und verspiegelte Panoramascheiben, die Notfallausrüstung diskret in Schränken verstaut. So sieht ein Wünschewagen von innen aus. Nun gibt es so ein Fahrzeug auch in Franken. Foto: Christoph Soeder/dpa

12.12.2018

Oberfranken

Ein Wagen für den letzten Wunsch

Ein neues Fahrzeug des Arbeiter-Samariter-Bundes bringt Schwerkranke aus ganz Franken und der Oberpfalz an ihre Sehnsuchtsorte. Patienten sollen ihn rege nutzen. » mehr

26.10.2018

FP/NP

Politische Vergiftung

Erste-Hilfe-Wissen dient dazu, Leben zu retten. Politik darf da überhaupt keine Rolle spielen. Die AfD-Fraktion im Bundestag hat nun von der Hilfsorganisation ASB eine Absage kassiert, als sie für ihr... » mehr

Indonesien

02.10.2018

dpa

Tsunami in Indonesien: Hier kann man spenden

Nach dem Erbeben und dem Tsunami in Indonesien ist die Not der betroffenen Menschen groß. Wer mit einer Spende helfen möchte, kann sich an folgende internationale Organisationen wenden. » mehr

Pfote verbinden

21.09.2018

Tiere

So hilft man Tieren im Notfall

Erste-Hilfe-Kurse schulen Besitzer von Hunden und Katzen für einen Notfall. Wer erste Handgriffe wie das Anlegen eines Verbandes oder das Umlegen einer Maulschlinge in Ruhe übt, kann in einer Notsitua... » mehr

Hausnotruf

25.07.2018

dpa

Vertragsmängel bei Hausnotrufdiensten

Ein Hausnotrufdienst erhöht die Sicherheit für allein lebende Senioren. Die Stiftung Warentest hat jetzt mehrere Angebote untersucht. Die Gestaltung der Verträge schnitt dabei nicht so gut ab. » mehr

Notfallpass im Smartphone

07.07.2017

Netzwelt & Multimedia

Prüfen, rufen, drücken: Wie gut sind Erste-Hilfe-Apps?

Auf der Straße bricht ein Passant zusammen. Ein Herzinfarkt? Was tun? Kann in so einer Situation vielleicht eine Erste-Hilfe-App Lebensretter unterstützten? » mehr

Abzeichen

30.06.2017

Tiere

So wird ein Welpe zum Rettungshund

Die Ausbildung zum Rettungshund ist lang und anstrengend - auch für Herrchen und Frauchen. Ihr Einsatz ist ehrenamtlich, doch Nachwuchsprobleme gibt es bei den vierbeinigen Helfern nicht. » mehr

Interview: Andreas Walter, Beauftragter für Ausbildung im BRK-Kreisverband Hof

10.09.2016

Region

"Jeder kann im Notfall helfen"

Heute, Samstag, ist weltweiter Tag der Ersten Hilfe. Ein Ziel ist es, den Menschen die Scheu davor zu nehmen, im Notfall einzugreifen. » mehr

Der Kunstsammler Axel Haubrok hängt in seiner Ausstellung "BRD" das Kunstwerk "Raufaser Nr. 80" der Künstlerin Karin Sander an die Wand. Der 65-Jährige ist einer der wichtigsten und ungewöhnlichsten Kunstsammler Berlins.

17.08.2016

FP

Konzeptkunst statt Staatskarossen

Wie sammelt man Kunst, die mal aus nichts, mal aus viel zu viel besteht? Axel Haubrok hat sich auf Konzeptkunst spezialisiert. Und dafür einen sehr besonderen Ort gefunden. » mehr

Stefan Kögler

17.11.2015

Region

Helfer brauchen Unterstützung

Äußerungen des BRK- Präsidenten irritieren: Er forderte eine Begrenzung der Flüchtlingszahlen. Hofer BRK-Vertreter wünschen dagegen eine bessere Organisation. » mehr

Bald funkt es digital in Oberfranken

28.09.2015

Oberfranken

Netzausbau: Bald funkt es digital in Oberfranken

Der Netzausbau des digitalen Behördenfunks ist voll im Gange. Jetzt haben die Betroffenen in Gefrees einen ersten Praxistest durchgeführt. » mehr

Ein Monopol von Hilfsorganisationen im Rettungsdienst haben Gerichte als verfassungswidrig eingestuft. Seit 2012 herrscht freier Wettbewerb.

18.09.2014

Oberfranken

Konkurrenz für das Rote Kreuz

Vor zwei Jahren haben Gerichte den Markt für private Rettungsfirmen geöffnet. Eine gehört Klaus Spörl. Der Münchberger hat jahrelang mit juristischen Mitteln gekämpft. Nun hat sich die Situation verän... » mehr

24.05.2014

Oberfranken

Schüler stecken sich mit Noro-Virus an

Sie hatten sich auf ihren Ausflug nach Kronach gefreut. Doch jetzt liegen viele der Kinder aus Berlin und Brandenburg in Kranken- häusern. Vorsichtshalber wird auch das Essen untersucht. » mehr

Hochwasser, Unfälle und Brände: Das THW ist in Kulmbach jährlich rund 100 Mal im Einsatz.

02.05.2014

Region

Auf die Nothelfer bleibt Verlass

Vielerorts schwindet die Lust auf ein Ehrenamt. Hilfsorganisationen in Kulmbach freuen sich trotzdem über einen großen Zuspruch. Der Bereich Schutz und Sicherheit ist besonders attraktiv für Freiwilli... » mehr

Im Gespräch (von links) Referent MdL Dr. Paul Wengert, Vizepräsident des BRK, Vorsitzender des BRK-Kreisvorstandes Hof und SPD-Landratskandidat Alexander Eberl sowie MdL Klaus Adelt.	Foto: S. H.

03.03.2014

Region

SPD-Politiker würdigen Ehrenamtliche als "Brückenbauer"

Die Landtagsfraktion der bayerischen SPD hat über 130 Ehrenamtliche im Rettungs-, Bereitschafts- und Sozialwesen des Landkreises Hof in Naila empfangen. Klaus Adelt freut sich über die große Zahl der ... » mehr

Was im Ernstfall zu tun ist, übten die Fachleute von der DLRG und anderen Rettungsorganisationen. 	Foto: privat

15.10.2012

Region

800 Notfallretter proben den Ernstfall

Auch Mitglieder des DLRG-Kreisverbands Wunsiedel und der Ortsgruppe Weißenstadt sind bei einer Großübung in Roth dabei. Die Fachleute üben vor allem Hilfsmaßnahmen bei Hochwasser. » mehr

Karl-Philipp Ehrler

28.11.2011

Region

Stammbach setzt auf Familien

Die Gemeinde verliert im landkreisweiten Vergleich relativ wenige Einwohner, doch gibt es weit mehr alte Menschen als junge. Nun will Bürgermeister Ehrler Familien nach Stammbach locken. » mehr

Noch ist es nur Training, später kann vom Können der Feuerwehrleute ein Menschenleben abhängen.	Foto: Trendel

22.09.2011

Region

Ganz nah an der Realität

Die Jugendfeuerwehren aus Stammbach und Streitau wissen nun, wie hart der Alltag der Berufskollegen ist. Nach der Übung schrillt der Alarm, und es ist keine Simulation. » mehr

Karl-Philipp Ehrler (rechts) gratuliert Michael Müller (links) und Philipp Köppen zur Gründung einer ASB-Ortsgruppe in Stammbach.

30.07.2011

Region

Hilfe nun auch direkt vor Ort möglich

In Stammbach gibt es jetzt eine Ortsgruppe des Arbeiter-Samariter-Bundes. Erste Aufgabe ist es, Helfer vor Ort zu installieren. » mehr

fpwun_spandau_221010

22.10.2010

Region

Hier lässt es sich gut abschalten

Das Schullandheim Spandau hatte zum Tag der offenen Tür eingeladen. Dabei präsentiert es seine Einrichtungen. » mehr

fpwun_SchullandheimSp__1606

16.06.2009

Region

Heizung muss saniert werden

Weißenstadt - Der erweiterte Vorstand des Gemeinnützigen Schullandheimwerkes Spandau hat sich im Schullandheim in Weißenstadt zur Frühjahrstagung getroffen. Vor allem war es dem Vorstand ein Anliegen,... » mehr

fpha_rai_ried_130609

13.06.2009

Region

75 Aussteller zeigen Umwelt - Menschen - Gesundheit

Der 13. Hofer Umwelttag lockt am Sonntag wieder tausende Menschen zum Hofer Theresienstein. » mehr

16.04.2009

Region

Alt und Jung unterwegs

Hof - Interessantes über die Entstehung der Stadt Hof haben 35 Bewohner des Caritasheimes Kolpinghöhe und die der Klasse 8 c der Christian-Wolfrum-Schule kürzlich gemeinsam erfahren. » mehr

^