Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

ARBEITERWOHLFAHRT

20.02.2020

Selb

Sportehrenbrief geht heuer an Bernd Setzer

Der Stadtrat folgt den Vorschlägen des Stadtverbandes. Der Ehrenabend findet am 27. März im Rosenthal-Theater statt. » mehr

15.02.2020

Schlaglichter

Neues Präsidium will Vorstände der Frankfurter Awo abberufen

Mit Hausverboten und der Abberufung des Vorstands will die Frankfurter Arbeiterwohlfahrt einen Ausweg aus ihrer schweren Krise suchen. Auf einer Kreiskonferenz wurde ein neues ehrenamtliches Präsidium... » mehr

AWO Kulmbach im Kreuzfeuer. AWO Kulmbach im Kreuzfeuer.

Aktualisiert am 14.02.2020

Oberfranken

Skandal erschüttert AWO Kulmbach

Alle Architektenaufträge der Arbeiterwohlfahrt soll immer der Ehemann der Kreisvorsitzenden und SPD-Landtagsabgeordneten Inge Aures erhalten haben. Einen lukrativen Nebenjob gab es auch für deren Vorg... » mehr

Aktualisiert am 14.02.2020

Oberfranken

„Das erledigt der Mucki schon“

Der AWO-Kreisverband ist fest in Familienhand: Den Vorsitz führt die SPD-Landtagsabgeordnete Inge Aures, alle Architektenaufträge erhält ihr Ehemann Hans-Hermann Drenske. » mehr

Verein tritt für AWO-Stelle ein

13.02.2020

Region

Verein tritt für AWO-Stelle ein

"Zuflucht in Selb" bittet die Staatsministerin Widmann-Mauz, die Förderung der Koordinierungsstelle wieder aufzunehmen. Der Verein profitiert von der Hilfe der Einrichtung. » mehr

Im Sommer soll der Neubau des Kindergartens "Zum guten Hirten" in Erkersreuth bezogen werden. Dort werden zwei Kindergarten- und zwei Krippengruppen untergebracht sein. Dazu kommt noch eine Reihe von weiteren Notgruppen, An- und Neubauten.	Foto: Florian Miedl

30.01.2020

Region

60 neue Plätze für Selber Kinder

Mit Notgruppen und Übergangslösungen will der Stadtrat die Situation entschärfen. Neubauten sind auf der Kappel, dem Jahnplatz und am Nikolaus-Kindergarten geplant. » mehr

26.01.2020

Oberfranken

Erzieher sind Mangelware

Eine neue Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung sieht einen steigenden Bedarf an Fachkräften für Kinderbetreuung. Auch oberfränkische Kitas tun sich schwer, Stellen zu besetzen. » mehr

Vorlesestunde im Kindergarten. Damit eine liebevolle Betreuung der Kinder weiterhin möglich ist, setzen evangelische Kitas verstärkt auf Quereinsteiger. Fotos: Arno Burgi/dpa-Archiv, privat (2)

26.01.2020

Oberfranken

Kita-Personal verzweifelt gesucht

Den Kindertagesstätten gehen die Fachkräfte aus. Träger und Gewerkschaften sehen auch die Politik in der Pflicht. Und es gibt neue Ideen, um mehr Erzieher zu gewinnen. » mehr

SPD-Chefin Saskia Esken

11.01.2020

Deutschland & Welt

«Demokratischer Sozialismus»: SPD-Chefin weist Kritik zurück

Mit ihrem Plädoyer für einen «demokratischen Sozialismus» hat die SPD-Vorsitzende Saskia Esken viele Politiker der FDP gegen sich aufgebracht. » mehr

"Ausbildung und Arbeit statt Abschiebung", forderten im September 2018 Geflüchtete in Marktredwitz; organisiert hatte die Demonstration Hanna Keding von der Koordinierungsstelle der AWO. Foto: Archiv/Peggy Biczysko

09.01.2020

Fichtelgebirge

Aus - von einem Tag auf den anderen

Die Bundesregierung stellt ohne Ankündigung und Begründung die Förderung für die AWO-Koordinierungsstellen für Bürgerschaftliches Engagement ein. Insgesamt sind 24 Arbeitsplätze betroffen. » mehr

29.12.2019

Region

Wunsiedler Stadtrat stellt Weichen für die Zukunft

Bürgermeister Karl-Willi Beck blickt auf ein enorm ereignisreiches Jahr zurück. Trotz der Konsolidierung ist viel geschehen. » mehr

Gefangen in Sorgen - so fühlt sich Doris Z. oft. Der Suizid ihres ältesten Sohnes hat dieses Gefühl noch verstärkt. Symbolbild: Adobe Stock/ Stanislaw Mikulski

21.12.2019

Region

Ein Leben im Schatten

Doris Z. erträgt ihr Dasein nur schwer. Sie trauert um ihren verstorbenen Sohn, leidet unter chronischen Schmerzen und kämpft seit Jahren mit einer leeren Haushaltskasse. » mehr

Hundert Jahre AWO und hundert Jahre bewegte Geschichte präsentierte in elf Szenen das Stück "Fast forward." Auf dem Bild sind Rüdiger Baumann (rechts), Dietmar Kastner und Birgit Baumann (von hinten) zu sehen. Foto: Rainer Unger

16.12.2019

Region

Ein unterhaltsamer Rückblick

Im Stück "Fast forward" von Rüdiger Baumann dreht sich alles um die Arbeiterwohlfahrt. Er hat es wegen des 100. Geburtstages der Organisation geschrieben. » mehr

Zu ihrer einstimmigen Nominierung gratulierte SPD-Kreisvorsitzende Inge Aures der Landrats-Kandidatin Dr. Theresa Weith (rechts). Foto: Klaus Klaschka

15.12.2019

Region

SPD stellt einen "Fan von Struktur" auf

Nun ist es offiziell: Dr. Theresa Weith wird für die SPD als Landratskandidatin antreten. Die Genossen votierten einstimmig für die 32-Jährige. » mehr

12.12.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 13. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Dezember 2019: » mehr

Das Haus in der Fabrikgasse, das zum Familien-Treffpunkt umgebaut werden soll, liegt am Rand des Benker-Areals.

12.12.2019

Region

In Dörflas entsteht ein Sozialzentrum

Einen Anlaufpunkt für Familien will die Stadt Marktredwitz in der Fabrikgasse 3 schaffen. Direkt daneben liegen die geplanten Zentren für Tagesmütter und Senioren. » mehr

Rund 800 Sterne aus Textilresten und für gute Zwecke bastelt Rosemarie Hentschel im Jahr. Foto: Nieting

11.12.2019

Region

Sternstunden mit Sternen aus Münchberg

Im Wohnzimmer von Rosemarie Hentschel entstehen jährlich 800 Sterne. Seit sechs Jahren unterstützt sie die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks. » mehr

Vorsitzender Hartmut Rochholz, Ehrenkreisvorsitzender Oskar Schmidt und Kreisvorsitzende Inge Aures (von rechts) ehrten zahlreiche Mitglieder, die den AWO-Ortsverein Kulmbach schon viele Jahre lang unterstützen. Foto: Werner Reißaus

08.12.2019

Region

Ohne Ehrenamtliche geht nichts

Der AWO-Ortsverband Kulmbach ehrt viele treue Mitglieder. Sie setzen sich seit Jahrzehnten für andere Menschen ein. » mehr

Die Grünen präsentierten ihre Stadtratsliste und die Bürgermeisterkandidatin Martina Kerschbaum (Mitte mit buntem Halstuch). Foto: pr,

03.12.2019

Region

Martina Kerschbaum will Karl-Willi Beck beerben

Die Grünen-Kandidatin entscheidet sich spontan zur Kandidatur. Mit Politik beschäftigt sie sich schon seit vielen Jahren intensiv. » mehr

Lions bedenken Arzberger Tafel

02.12.2019

Region

Lions bedenken Arzberger Tafel

Eine besondere Bescherung hat es jetzt an der Tafel der Arzberger Arbeiterwohlfahrt gegeben. Über eine weihnachtliche Spende des Lions Clubs Marktredwitz-Fichtelgebirge freuten sich der Vorsitzende de... » mehr

Sie sind mit der Blütenpracht in den Rabatten zufrieden (von links): Kreisgartenfachberaterin Claudia Büttner, Stefan Frank vom Bürgerforum, Nour Altabbaa und Martina Kerschbaum von der AWO und Hubert Steinberger, Prokurist des Kommunalunternehmens Wun-Infrastruktur. Foto: Matthias Bäumler

26.11.2019

Fichtelgebirge

Insektenschutz à la Wunsiedel

Ein Projekt der AWO und des Bürgerforums vereint Naturschutz und Integration. Auch das Kommunalunternehmen Infrastruktur ist mit von der Partie. » mehr

Heimbewohner

25.11.2019

dpa

Kosten fürs Pflegeheim steigen immer weiter

Für Pflege im Heim müssen Betroffene immer tiefer in die Tasche greifen - weitere Kostensprünge sind absehbar. Unklar ist derzeit noch: Werden Pflegebedürftige und ihre Angehörigen künftig entlastet? » mehr

Eine Frau versucht, sich vor der Gewalt eines Mannes zu schützen. Damit Frauen nach dem Aufenthalt im Frauenhaus nicht wieder zu ihrem Mann zurückmüssen, gibt es nun die "Second-Stage-Projekte".	Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa

15.11.2019

Region

Mehr Unterstützung für Frauen

Die Staatsregierung weitet die Förderung für Schutzbedürftige und ihre Kinder aus. Die AWO plant zudem einen Neubau des Frauenhauses in Selb. » mehr

Schuldnerberatung

14.11.2019

dpa

Altersüberschuldung steigt dramatisch an

Immer mehr Senioren können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen, zeigt der «Schuldneratlas 2019». Und Besserung ist nach Einschätzung von Experten nicht in Sicht. Im Gegenteil. » mehr

Die Betreuerinnen der Offenen Ganztagsschule in der Gutenbergschule in Rehau (von links): Sonja Dötsch, Sarin Ezgi, Ulrike Morgenthun, Christina Bauer, Silke Wirth, Heidrun Stöcker und Sandra Möckl. Fotos: Ertel

13.11.2019

Region

Die Ganztagsschule blüht

Die Volkshochschule Hofer Land engagiert sich bereits seit 14 Jahren im Bereich Offene Ganztagsschule. An elf Schulen in Stadt und Landkreis betreut sie 580 Kinder. Ein Erfolgsprojekt. » mehr

13.11.2019

Fichtelgebirge

Spielräume für Hilfe immer kleiner

Thomas Bollmann vom Flüchtlingsrat informiert in Wunsiedel über die aktuelle Situation für Geflüchtete und Betreuer in Bayern. Das Fazit ist ernüchternd. » mehr

Walter Wejmelka (links) erläuterte den Teilnehmern die Entwicklung des ehemaligen Kaufhauses Storg. Foto: pr.

13.11.2019

Region

Ehrliche Information vor Ort

AWO, DGB und SPD Selb begehen mit Interessierten die Stadt. Die Teilnehmer erfahren hautnah, was sich alles ändern wird. » mehr

Im ehemaligen "Fränkischen Hof" in der Dörflaser Hauptstraße soll das Zentrum für Tagesmütter entstehen. Foto: Matthias Bäumler

08.11.2019

Region

Neues Sozialzentrum im Herzen von Dörflas

Die Stadt baut den ehemaligen "Fränkischen Hof" zum Zentrum für Tagesmütter um. Auch für Senioren gibt es hier in Zukunft Angebote. » mehr

Tempo 30. Symbolfoto.

08.11.2019

Region

Hof: Künftig Tempo 30 vor allen Kitas

Künftig soll in Hof vor allen Kindergärten das Tempolimit auf 30 gesenkt werden. Auch vor Schulen und Altersheimen prüft die Stadt eine Geschwindigkeitsbeschränkung. » mehr

Eine Müllaktion starteten die Kinder und Jugendlichen der Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt in Kulmbach. Zehn große Säcke wurden im Ortsteil Weiher und Herlas aufgelesen. Mit im Bild Christine Friedlein von der Buchhandlung Friedrich, die den Kindern eine Müllgeschichte nahebrachte. Foto: Gabriele Fölsche

30.10.2019

Region

Fleißige Schüler sorgen für saubere Straßen

Die Kinder der Betreuungseinrichtungen der Arbeiterwohlfahrt sammelten vergangene Woche Müll. Sie waren entsetzt, was alles in der Natur entsorgt wird. » mehr

Tegtmeier (Knud Espig, rechts) wird bei der MTU von Gutachter Dr. Macke (Günther Ott) eingehend untersucht.

27.10.2019

Region

Stanich bekommt ein Opernhaus

Eng gewesen ist es wieder einmal beim Kulturtreff der AWO Stadtsteinach. Die beiden Abende waren restlos ausverkauft. » mehr

Tarifvertrag in der Pflege

25.10.2019

dpa

Pflegekräfte sollen eine bessere Bezahlung erhalten

Mit einem neuen Gesetz will der Bundestag Pflegekräften einen besseren Lohn zukommen lassen. Zunächst soll es neue Tarifvereinbarungen geben. Doch wie geht es weiter, wenn es keine Einigung gibt? » mehr

Rentenbescheid

22.10.2019

Deutschland & Welt

Vorschlag für Rente ab 70 stößt auf Kritik und Zustimmung

Die Menschen werden im Schnitt immer älter. Sollte deshalb das Renteneintrittsalter auf fast 70 Jahre angehoben werden, wie von der Bundesbank vorgeschlagen? Darüber wird weiter diskutiert. » mehr

Siegerehrung beim 12. Stadtsteinacher AWO-Boccia-Turnier. Hinten von links: Kinderpokalstifter Roland Wolfrum, Stadtmeister 2019 Rüdiger Hohlweg, Michael Hinz (3.), Jens Pöhner (2.), Pokalstifter Wolfgang Hoderlein, Veranstalter Heinz Nowak; vorn von links die Kinder: Ferdinand Bloß (1.), Diana Pöhner (2.) und Jakob Partheimüller (3.). Foto: Klaus Klaschka

13.10.2019

Region

Rüdiger Hohlweg ist der Meister an den Kugeln

In Stadtsteinach verzeichnet das Bocciaturnier in diesem Jahr einen neuen Teilnehmerrekord. Der Spaß steht dabei immer im Vordergrund. » mehr

In der Ausbildung wird ab nächstem Jahr auf einen generalisierten Ansatz gesetzt - die Pflege soll dadurch verbessert werden.	Foto: Adobe Stock

09.10.2019

Region

Mit Alleskönnern gegen die Personalsorgen

Von 2020 an gibt es keine klassische Ausbildung zum Altenpfleger, Krankenpfleger und Kinderkrankenpfleger mehr. Jeder soll alles können. » mehr

Sketchpartner beim 14. Kulturtreff in Stadtsteinach: Knud Espig und Günther Ott. Foto: privat

01.10.2019

Region

Ungeahntes literarisches Talent

Die Besucher des 14. AWO-Kulturtreffs in Stadtsteinach dürften wieder jede Menge zu lachen haben. Zahlreiche Künstler haben ihr Kommen zugesagt. » mehr

Dafür, dass sie in den vergangenen zehn Jahren bei der Tafel kräftig zugepackt haben, dankte AWO-Vorsitzender Alexander Wagner (links) einer ganzen Reihe von Helferinnen und Helfern. Unser Bild zeigt sie mit den Ehrengästen (weiter von links): Stefanie Wagner, Almut Merkl, Bezirksrat Holger Grießhammer, Pfarrer Carsten Friedel, Waldtraud Friedel, Bürgermeister Stefan Göcking, Karin Kretzer, Ulrike Bauer, Sponsor Roland Werner, stellvertretende Landrätin Johanne Arzberger, Ben Wagner, Birgitta Graf, Günter Prechtl, Dietmar Bauer, Luca Wagner, Simone Göcking und Annelore Drobig. Foto: Stefan Klaubert

29.09.2019

Region

Zehn Jahre für die Menschenwürde

Die Arzberger AWO-Tafel begeht ihr Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür und einem interkulturellen Fest. Vorsitzender Wagner dankt den treuen Helferinnen und Helfern. » mehr

Der Brandenburger Adler.

29.09.2019

Region

Der fürstliche Sitz der Arbeiterwohlfahrt

Wo einst Christiana Sophie Wilhelmine residierte, kümmert sich heute die AWO um das Wohl der Menschen. Das wäre sicher im Sinne der Prinzessin gewesen. » mehr

17.09.2019

Region

Bau des Seniorenhauses verzögert sich

Erst nächstes Jahr nimmt das Sozialteam sein Projekt in Thiersheim in Angriff. Die Konjunktur am Bau treibt die Kosten hoch. » mehr

Langweilig wird es Peter Schricker nicht. Entspannung findet der Thiersheimer auch in seinem Garten. Foto: G. P.

15.09.2019

Fichtelgebirge

Ein Thiersheimer Macher feiert seinen 70.

Heute hat Peter Schricker Geburtstag. Er ist in vielen Vereinen aktiv, organisiert meist im Hintergrund. Auf Trab halten ihn das Ehrenamt und seine Enkelin. » mehr

Ismail Diallo (Mitte) kann endlich mit der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger beginnen. Darüber freuen sich auch Bürgermeister Stefan Göcking (links) und Flüchtlingshelferin Christl Schemm. Foto: Matthias Bäumler

06.09.2019

Fichtelgebirge

Grünes Licht nach endloser Odyssee

Der Senegalese Ismail Diallo darf endlich eine Ausbildung beginnen. Für die Erlaubnis haben Politiker und Helfer monatelang gekämpft. » mehr

Holger Kähler

30.08.2019

Familie

Was Gruppenreisen Senioren bringen können

Reisen ist schön, aber manchmal anstrengend - vor allem wenn im Alter die Kräfte nachlassen. Eine Gruppenreise reduziert den organisatorischen Aufwand, kann aber auch eine ganz schöne Umstellung sein. » mehr

Was man mit zehn kleinen Fingerlein alles so machen kann, zeigte Emmi Mähringer dem begeisterten Publikum vor Beginn des zweiten Märchens. Rechts neben Mähringer Märchentante Marianne Nowack.

26.08.2019

Region

Märchen in märchenhafter Nacht

Marianne Nowack von der Arbeiterwohlfahrt in Stadtsteinach begeistert Jung und Alt erneut am Eisbärenstadel in Schwand. Es war bereits die zehnte Veranstaltung dieser Art. » mehr

Landrat Karl Döhler ehrte Heidrun Fichter (links) und Erika Hippmann für ihre Lebensleistungen. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet.	Foto: Daniela Hirsche

22.08.2019

Fichtelgebirge

Landrat dankt zwei starken Frauen

Heidrun Fichter und Erika Hippmann sind sozial engagiert. Auch in der Politik mischen sie mit. » mehr

Eine Kindergarten- und eine Krippengruppe sollen kurzfristig im Haus der Kirche der evangelischen Gemeinde in der Von-der-Tann-Straße entstehen.

06.08.2019

Region

Mehr Plätze für die Kinderbetreuung

Im Haus der Diakonie will der Stadtrat kurzfristig eine Kindergarten- und eine Krippengruppe einrichten. Damit reagiert das Gremium auf den großen Bedarf in Selb. » mehr

Christine Barra führt kommissarisch die Schönwalder Arbeiterwohlfahrt, hier mit dem Kreisvorsitzenden Alexander Wagner. Foto: Helmut Kitter

06.08.2019

Region

Christine Barra führt die AWO

Nach dem Rücktritt von Hans-Peter Goritzka ist der Schönwalder Ortsverein plötzlich führungslos. Da ergreift die stellver- tretende Vorsitzende kommissarisch das Ruder. » mehr

25.07.2019

Region

Die Wunder der Natur entdecken

Kulmbacher Hortkinder gehen im Kessel unter fachkundiger Anleitung auf Entdeckungstour. Unter anderem lernen sie die Welt der Blumen und Bienen kennen. » mehr

24.07.2019

Region

Issigau lädt ein zum großen Dorffest

Tanz, Spiele, Gottesdienst, Frühschoppen und vieles mehr stehen am Samstag und Sonntag auf dem Programm. Und auch einen Umzug gibt es. » mehr

23.07.2019

Region

Stadt begrüßt Wechsel in der Jugendherberge

Der Kreisverband Hof-Stadt der Arbeiterwohlfahrt (Awo) übernimmt die Jugendherberge in der Beethovenstraße von der Integra. » mehr

Nach einigem Hin und Her hat der Hofer Stadtrat einen Anbau ans Rathaus beschlossen.	Foto: Andrea Hofmann

22.07.2019

Region

Hofer Stadtrat stellt Weichen für Hof-Galerie neu

Der Hofer Stadtrat tritt am heutigen Montag um 16.30 Uhr zum letzten Mal vor der Sommerpause zusammen. » mehr

Die Vereine gratulierten Fred Kögel (vierter von rechts) zu seinem 85. Geburtstag. Das Bild zeigt ihn zusammen mit (von rechts) Bürgermeister und TSC-Vorsitzenden Robert Bosch, Vorsitzenden Hans-Jürgen Kastner vom Musikverein Mainleus, Gemeinderat Klaus Marx (AWO und SPD), stellvertretenden Vorsitzenden Richard Winkler vom Musikverein, Konrad Wich von der AWO, SPD-Kassier Gert Hühnlein und AWO-Vorsitzende Adelheid Wich. Foto: Stephan Stöckel.

21.07.2019

Region

Ein "Marathonläufer des Ehrenamts" ist 80 Jahre alt

Fred Kögel ist ein Marathonläufer des Ehrenamtes. Einer, der sich Zeit seines Lebens den Einsatz für die Gemeinschaft auf die Fahne geschrieben hat. » mehr

Mitarbeiter der Arbeiterwohlfahrt führten ein Theaterstück auf, das Rüdiger Baumann geschrieben hat.

14.07.2019

Region

Drei runde Jubiläen und ein starker Verband

50 Jahre Rehbergheim, 40 Jahre Frühförderstelle und zehn Jahre Kinderkrippe der Arbeiterwohlfahrt im Landkreis - das ergibt 100. Ebenso alt ist die Arbeiterwohlfahrt. Wahrlich ein Grund zu feiern. » mehr

^