Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

ARBEITSÄMTER

Informatiker am Computer

12.05.2019

Wirtschaft

Nachfrage nach Informatikern auf Höchststand

Die zunehmende Digitalisierung in fast allen Lebensbereichen beschert vor allem akademisch ausgebildeten Informatikern derzeit so gute Jobchancen wie selten zuvor. » mehr

Arbeit an Schaltschränken

09.05.2019

Brennpunkte

Streit im Bundestag über Einwanderung von Fachkräften

Jahrzehntelang wurde debattiert, ob Deutschland ein Einwanderungsland ist. Nun kommt ein Gesetz auf den Weg, das die Einwanderung von Fachkräften stärken und steuern soll. Doch es gibt auch viel Kriti... » mehr

Die Hauptverwaltung von Kiddy in Hof ist derzeit nahezu verwaist. Laut Informationen unserer Zeitung haben die Mitarbeiter des Kindersitzherstellers am Montag einen Insolvenzantrag gestellt und die Arbeit niedergelegt. Foto: Christopher Michael

15.03.2019

Wirtschaft

Kiddy-Mitarbeiter stellen Insolvenzantrag

Der Kindersitzhersteller aus Hof hat nur ein halbes Jahr nach dem Ende des letzten Verfahrens erneut finanzielle Probleme. Die Belegschaft hat die Arbeit niedergelegt. » mehr

Jens Geyer (links) und Heiko Kaiser (rechts) bei ihrem Sketch "Küss die Hand" zur Musik der EAV.

04.03.2019

Selb

Wenn der Pfarrer mit Schellen droht

Beim Faschingsabend des Frauenbundes, der Kolpingsfamilie und der Pfarrei Herz Jesu schlagen nicht nur die Wellen hoch. Das Programm begeistert das Publikum. » mehr

Bauhaus Museum Dessau

22.02.2019

Boulevard

Dessau: Start für 100 Jahre Bauhaus

In Weimar vor 100 Jahren gegründet, hatte das Bauhaus als Schule für Kunst, Architektur und Design in Dessau seine Blütezeit. Bald soll das Bauhaus Museum dies in Gänze zeigen. Einen Vorgeschmack gibt... » mehr

Die Hofer Familie Franken, vermutlich während ihrer Zeit in Leipzig: stehend Lore und Margarete, sitzend Therese, Max und Käthe.

22.01.2019

Hof

Hofer Täter und Opfer im Nationalsozialismus

Nicht erst ab 1933, sondern nach dem Ersten Weltkrieg erstarkten die Nationalisten in der Stadt. Die Folgen für die jüdischen Einwohner waren verheerend. » mehr

Der Klassenprimus in Osteuropa

14.01.2019

Wirtschaft

Der Klassenprimus in Osteuropa

Tschechiens Wirtschaft entwickelt sich beachtlich. Das Wort vom Boomland macht die Runde. Aber der Mangel an Arbeits- kräften bremst viele Unternehmen aus. » mehr

Hartz IV

31.12.2018

Brennpunkte

Arbeitsminister Heil will 2019 Hartz-IV-Reform durchsetzen

Wie soll es mit der sozialen Absicherung in Deutschland weitergehen? In der SPD wird diskutiert, wie das System verändert werden soll. Der Bundesarbeitsminister fordert: «Überzogene Sanktionen» sollen... » mehr

Sie freuen sich, dass ein Mensch mit Schwerbehinderung Arbeit gefunden hat: Silvia Hager vom Jobcenter Hof-Land, Medika-Geschäftsführer Stefan Weiß und seine Tochter Vanessa Rädlein-Weiß, stellvertretende Leiterin der Buchhaltung (von links).	Foto: Kaupenjohann

30.12.2018

Hof

Schönstes Neujahrsgeschenk: Arbeit

Menschen mit Behinderung finden schwer einen Job. Manchmal klappt es doch. Die Firma Medika Medizintechnik hat gute Erfahrungen gemacht. » mehr

29.12.2018

Schlaglichter

Weil gegen grundlegende Sozialreform

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil hält eine grundlegende Reform des Sozialsystems für unnötig. «Hartz IV ist zu großen Teilen unbestritten. Niemand will doch die Sozialhilfe oder das... » mehr

Anna Maria Mühe

01.12.2018

Boulevard

Anna Maria Mühe: Inspiration für Rolle im Arbeitsamt

Bald ist Anna Maria Mühe in der Netflix-Serie «Dogs of Berlin» zu sehen. Inspiration für die Rolle hat sie in einem Arbeitsamt gefunden. Nun verrät die Schauspielerin, was sie dort gemacht hat. » mehr

Günther Krause

26.11.2018

Brennpunkte

Geht Ex-Verkehrsminister Krause in den Dschungel?

Die RTL-Dschungelshow startet erst im Januar - doch schon jetzt brodelt es in der Gerüchteküche. Ist erstmals ein Politiker dabei? » mehr

Günther Krause

26.11.2018

Boulevard

Ex-Minister Krause ist für das Dschungel-Camp im Gespräch

Die RTL-Dschungelshow startet erst im Januar - doch schon jetzt brodelt es in der Gerüchteküche. Ist erstmals ein Politiker dabei? » mehr

Bei dem Treffen in Cheb erfuhren die Selber, wie die tschechische Arbeitsverwaltung strukturiert ist und was aktuelle Herausforderungen sind. Foto: pr.

20.11.2018

Fichtelgebirge

Arbeitsvermittler zu Gast in Tschechien

Die Verwaltungen in Selb und Cheb setzen sich für einen grenzüberschreitenden Austausch ein. Bei einem Besuch machen sich die Selber ein Bild vom Markt im Nachbarland. » mehr

Baustelle

17.09.2018

Hintergründe

Handwerker verzweifelt gesucht

Es wird gemauert, gestrichen und gefliest was das Zeug hält. Handwerker haben so viel zu tun, dass Aufträge immer länger liegen bleiben oder gar nicht mehr angenommen werden. Der Handwerkermangel führ... » mehr

Handwerker

17.09.2018

Karriere

Handwerker verzweifelt gesucht

Es wird gemauert, gestrichen und gefliest was das Zeug hält. Handwerker haben so viel zu tun, dass Aufträge immer länger liegen bleiben oder gar nicht mehr angenommen werden. Der Handwerkermangel führ... » mehr

Abschied

02.09.2018

Überregional

Harting zum Abschied ganz groß gefeiert: «Geile Zeit!»

Olympiasieger Robert geht in Rente, Herr Harting macht weiter. 45.500 Zuschauer verabschiedeten den Diskuswerfer am Sonntagabend im Berliner Olympiastadion mit Ovationen. Sogar Basketball-Megastar LeB... » mehr

Robert Harting

01.09.2018

Überregional

Abschied von Robert Harting und ein Showdown der Stars

Drei Wochen nach den Europameisterschaften kommen die Leichtathletik-Asse noch einmal ins Olympiastadion. Doch der Star in Berlin wird am Sonntagnachmittag Robert Harting sein. Der Diskuswerfer sagt t... » mehr

Deutsche Rentenversicherung

15.08.2018

dpa

Geburtsdatum kann nicht einfach geändert werden

Bei der Rentenversicherung sollte man das richtige Geburtsdatum angeben. Denn falsche Daten können sich später negativ auf die Auszahlung der Rente auswirken. Und ändern lassen sich die Angaben dann n... » mehr

Arbeitsvermittler aus Tschechien und Deutschland trafen sich in Selb. Foto: pr.

03.08.2018

Region

Arbeitsvermittler blicken über Tellerrand

Sie stehen vor ähnlichen Herausforderungen. Die Mitarbeiter der deutschen und tschechischen Jobcenter tauschen sich aus. » mehr

Bereichsleiter Henri Schulz von der Arbeitsagentur Bayreuth/Hof (links) geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger ist Thomas Oetter. Foto: Udo Bartsch

11.07.2018

Region

Stabwechsel bei der Arbeitsagentur

Bereichsleiter Henry Schulz nimmt Abschied. Er galt als "Brückenbauer". Sein Nachfolger ist Thomas Oetter. » mehr

Der Bereichsleiter der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof, Jürgen Hager (vorne, rechts) geht in den Ruhestand. Seine Geschäfte übernimmt Regina Hufnagel. Die Vorgesetzten (hinten von links), der operative Geschäftsführer Udo Kolb und der Vorsitzende der Geschäftsführung, Sebastian Peine, würdigten bei einem Pressetermin die Arbeit ihres langjährigen Mitarbeiters und stellten seine Nachfolgerin vor. Foto: Ertel

10.07.2018

Region

50 Jahre beim selben Arbeitgeber

Die Arbeitsagentur hat eine neue Bereichsleiterin. Ihr Vorgänger geht nach einem halben Jahrhundert Dienst in den Ruhestand. » mehr

Tankstelle

12.07.2018

Karriere

Tankwart-Jobs im Wandel

Die Ferien-Reisewelle macht sich nach und nach auf Deutschlands Straßen breit und an Tankstellen ist wieder viel los. Falls ein Fremder das eigene Auto betanken will - nicht wundern. Das ist sein Job. » mehr

Auf der Suche nach Wirtsleuten

19.06.2018

Region

Auf der Suche nach Wirtsleuten

Die Bewirtschaftung eines Vereinsheims kann für einen Sportverein ein gutes Geschäft sein. Doch es wird immer schwieriger, Pächter zu finden. Viele Clubs betreiben das Lokal mit eigenen Mitgliedern. » mehr

Mit Schieflagen insbesondere im Transportgewerbe beschäftigte sich der Arbeitnehmertag des CSA Oberfranken in Kulmbach. Von links: Achim Schraml (Bus-Gewerbe), Matthias Unger (CSA-Bezirksvorsitzender), MdEP Monika Hohlmeier und Helmut Diener (Lokführer).	Foto: Klaus Klaschka

29.04.2018

Region

Weg von der Billig-Mentalität?

Beim CSA-Arbeitnehmertag berichten Insider von teils haarsträubenden Zuständen im europäischen Bus- und Bahnverkehr. » mehr

In den Frühlingsmonaten kommen bei Klaus Ritter wieder die großen Geräte zum Einsatz.

19.04.2018

Region

Im Frühling blüht das Handwerk auf

Jetzt geht das Gehämmer wieder los: Für viele Handwerker beginnt die Saison. Doch der lange Winter hat ihnen viel Zeit geraubt. » mehr

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Wunsiedel ist sehr niedrig, das liegt aber nicht nur an der guten Konjunktur: Arbeitslose, die an einer Schulung teilnehmen, fallen während dieser Zeit aus der offiziellen Arbeitslosenstatistik. Unser Bild zeigt Deutschlehrer Dietmar Salzburg während eines Sprachkurses in Wunsiedel. Foto: Florian Miedl

19.02.2018

Fichtelgebirge

Tausende von Arbeitslosen verschwinden

In der offiziellen Statistik für den Bereich Wunsiedel taucht mehr als ein Drittel der Menschen ohne Job nicht auf. Obwohl der Staat auch ihnen regelmäßig Geld zahlt. » mehr

"Unsere Gebete wurden erhört", sagt Malermeister Michael Vogel. Zusammen mit Helferin Katja Schnebigl hat er monatelang unermüdlich dafür gekämpft, dass er den jungen Nigerianer Stanley Omobulwa anstellen durfte. Doch die Genehmigung der Behörden ist befristet.	Foto: cp

15.02.2018

Fichtelgebirge

Stanley darf endlich arbeiten

Der Nigerianer wird von Hof nach Selb zwangsumgesiedelt. Im Nachhinein ist das ein Vorteil - denn was ihm Hof zuvor verwehrte, erlaubt das Landratsamt Wunsiedel. » mehr

Die Küchen Hochfrankens sind unterbesetzt: Allein in Stadt und Landkreis Hof gibt es laut Arbeitsagentur 32 offene Stellenangebote für Jobs als Fach- oder Hilfskraft in der Gastronomie.	Foto: atm2003 - stock.adobe.com

12.02.2018

Region

In der Küche fehlt der Koch

Geschlossene Restaurants, eingeschränkte Speisekarten, Stellenanzeigen, auf die sich niemand meldet: Auch im Landkreis Hof hat die Gastronomie mit Personalmangel zu kämpfen. » mehr

Positiver Start ins neue Jahr

31.01.2018

Region

Positiver Start ins neue Jahr

Auch wenn die Zahl der Betroffenen leicht angestiegen ist: Die Arbeits- losigkeit im Landkreis Kulmbach ist auf einem Januar-Tiefstand. » mehr

Im Püttner'schen Palais in der Ludwigstraße 1 war im Jahr 1952 das Hauptzollamt untergebracht.

16.10.2017

Region

Hofer Ämter gestern und heute

Wer heute in eine Behörde muss, betritt meist zeitgemäße Neubauten. In den vergangenen 65 Jahren hat sich da viel getan. Wir erinnern daran, wie die Ämterlandschaft 1952 aussah. » mehr

Simone Rieß (links) und Ronja Rausch vom Kunststoff-Netzwerk Franken erklärten den jungen Besuchern, was in der Kunststoffbranche für Chancen auf sie warten. Foto: Andreas Geißer

15.10.2017

Region

Wegweiser im Wirrwarr der Berufe

Die 16. Ausbildungsmesse in Hof zieht viel junges Publikum an. Die Betriebe zeigen sich von der besten Seite, und so manche Tür öffnet sich. » mehr

08.09.2017

Fichtelgebirge

Drohung gegen den Richter kommt teuer

Der Angeklagte gerät sogar in Verdacht, ein Reichsbürger zu sein. Letztlich geht die Angelegenheit für ihn noch glimpflich aus. » mehr

Immer noch viele Azubi-Stellen frei

01.09.2017

Region

Immer noch viele Azubi-Stellen frei

Im Ferienmonat August ist die Zahl der Arbeitslosen leicht angestiegen. Bei vielen jungen Leuten steht aber schon fest, wie es beruflich weitergeht. » mehr

Dank des "Wegebau"-Förderprogramms ist Bianka Walter (rechts) inzwischen ausgebildete Altenpflegerin und sogar stellvertretende Pflegedienstleiterin in dem Altenheim, in dem sie vorher jahrelang als ungelernte Helferin gearbeitet hat. Unser Bild zeigt sie beim Blutdruckmessen mit Inge Schloth. Foto: Patrick Findeiß

27.08.2017

Fichtelgebirge

Kaum Nachfrage für kostenlose Weiterbildung

Seit heuer sponsert das Arbeitsamt Beschäftigten in kleinen Firmen Qualifizierungen wie den Lkw-Führerschein komplett. Nur ganz wenige im Fichtelgebirge nutzen die Chance. » mehr

06.08.2017

Region

Marktredwitzer legt Autohäuser reihenweise rein

Mit gefälschten Überweisungen ergaunert sich der Mann Geld. Die Banken und die Polizei durchschauen die Masche jedoch nach kurzer Zeit. » mehr

Ohne Hauptschulabschluss

05.07.2017

dpa

Studie: Schulabbrecherquote erhöht

Es ist der denkbar schlechteste Start ins Berufsleben: Ohne Abschlusszeugnis zumindest einer Hauptschule droht vielen jungen Menschen eine dauerhafte Abhängigkeit von Sozialleistungen. Die bundesweite... » mehr

28.06.2017

Region

Mann dreht im Auto durch: Wagen kaputt

Gutmütigkeit zahlt sich nicht immer aus. Diese Erfahrung musste am Dienstag gegen 11 Uhr eine 31-Jährige aus Hof machen. » mehr

Gute Stimmung in der Wirtschaft schafft Jobs

31.05.2017

Region

Gute Stimmung in der Wirtschaft schafft Jobs

Sogar Landzeitarbeitslose profitieren von der positiven Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt. Im Landkreis Kulmbach gibt es 769 offen Stellen und 217 freie Ausbildungsplätze. » mehr

21.05.2017

Region

Bewährungsstrafe für Betrüger aus Marktredwitz

Ein 37-Jähriger bestellt Autos und leitet Geld von den Händlern auf sein Konto um. Damit finanziert er über längere Zeit seinen Lebensunterhalt. » mehr

Interview: mit Adrian Vogler, IT-Experte

21.02.2017

Region

"Wir nutzen unser Potenzial zu wenig"

Er will doch nur die Welt retten: Der Hofer Adrian Vogler hat ein System entwickelt, mit dem Arbeitnehmer bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben sollen. » mehr

13.02.2017

Region

Betrüger muss 3000 Euro Strafe zahlen

Ein Mann aus dem Kreis Kulmbach bezieht Hartz IV, obwohl er gleichzeitig bei einer Firma arbeitet. Seine Erklärung: Ums Finanzielle kümmert sich allein seine Gattin. » mehr

Der Christbaum bleibt allein zu Hause: Der Wahl-Hofer Tomas Puspacher hat über die Feiertage rund um die Uhr Dienst als Assistent für einen Schwerstbehinderten. Foto: Klaus Klaschka

23.12.2016

Region

Eine moderne Weihnachtsgeschichte

Vom Koch zum Betreuer für Schwerstbehinderte: Tomas Puspacher zog aus der Slowakei nach Hof. Jetzt kümmert er sich in extremem Schichtdienst um Hilfsbedürftige. » mehr

Die Regale sind voll - genug Lebensmittel für rund 120 Tüten. So viele gehen jeden Samstag über die Theke an die Kunden des Münchberger Tischs. Rund 60 Ehrenamtliche stemmen das Ganze. Foto: Lisbeth Kaupenjohann

18.12.2016

Region

Der Geist der Weihnacht weht immer

Seit zehn Jahren gibt es den "Münchberger Tisch". Bedürftige erhalten Lebensmittel und mehr. Ein eingespieltes Team sucht Mitarbeiter. » mehr

Die Regale sind voll - genug Lebensmittel für rund 120 Tüten. So viele gehen jeden Samstag über die Theke an die Kunden des Münchberger Tischs. Rund 60 Ehrenamtliche stemmen das Ganze. Foto: Lisbeth Kaupenjohann

18.12.2016

Region

Der Geist der Weihnacht weht immer

Seit zehn Jahren gibt es den "Münchberger Tisch". Bedürftige erhalten Lebensmittel und mehr. Ein eingespieltes Team sucht Mitarbeiter. » mehr

Die Spitze der Gewog, (von links) Jürgen Becker, Wolfgang Tuma, Michael Abraham und Ulrich Beckstein, stellte das Bauprojekt bereits im Juni 2015 vor. Die heiße Phase beginnt erst jetzt. Damals verkündeten die Verantwortlichen den Kauf des ehemaligen Rewe-Marktes. Foto: Patrick Gödde

08.12.2016

Region

Gewog zieht ins Zentrum

Die jetzige Zentrale am Frauenberg platzt aus allen Nähen. Nun zieht die Wohnbaugesellschaft in den ehemaligen Rewe an der Adlerstraße. Das soll weitere Probleme lösen. » mehr

30.11.2016

Region

Armes Hof, reiches Hof

Der eine hat Millionen, der andere versucht immer, bis zum Monatsende über die Runden zu kommen: Unterschiedlicher könnte das Leben dieser beiden Männer aus der Region kaum sein. Zumindest vordergrün... » mehr

22.11.2016

Region

Mit Respekt und Disziplin zu einem erfüllten Leben

700 Schüler erfahren im Festsaal der Freiheitshalle von Motivationstrainer Christian Bischoff, wie man Erfolg im Leben hat. » mehr

Gabrielle und Alexander Toth in ihrem Hörgeräteladen in Hof: Die beiden gebürtigen Rumänen haben in Deutschland den Sprung in die Selbstständigkeit gemeistert.	Foto: Marcus Schädlich

16.11.2016

Region

Ein gutes Ohr für die neue Heimat

Die Familie Toth ist in Deutschland angekommen. Als Selbstständige betreiben sie einen Hörgeräteladen. Dafür war eine Menge Mut nötig. » mehr

Mein Freund der Deutsche

27.10.2016

50. Hofer Filmtage

Mein Freund, der Deutsche

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Regisseur Bilal Bahadir will mehr. Und schafft mehr. » mehr

Beim Besuch in Kulmbach lassen sich Elisabeth (Zweite von rechts) und Bonny Wrobel (links) das Kulmbacher Bier schmecken. Zunftstubenwirt Marcus Schulz und dessen Freundin Susi Walther hatten beide zu einer kräftigen Brotzeit eingeladen. Mehrmals traf der ehemalige Australienreisende seine damalige Gastgeberin. Foto: Rainer Unger

01.09.2016

Region

Das Glück wohnt "down under"

Vor fast 60 Jahren ist die Kulmbacherin Elisabeth Wrobel nach Australien ausgewandert. Der Start war hart, aber immer noch besser als das Leben in ihrer alten Heimat. » mehr

Jennifer Sartison (links) und Laura Giese arbeiten in der Bank.

05.08.2016

Region

Leben und Arbeiten in Mini-KU

Eintauchen in die Welt der Erwachsenen: In der Spielstadt gibt es Bauarbeiter Ärzte und Polizisten. Nur wer arbeitet, verdient "Kuros". » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".