Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

AUSWÄRTIGES AMT

Coronavirus

vor 4 Stunden

Brennpunkte

China meldet starken Rückgang bei Viruskranken

Die Fallzahlen in der besonders betroffenen Provinz Hubei sinken drastisch, nachdem das offizielle Diagnoseverfahren erneut angepasst wurde. Ein chinesischer Experte warnt, dass das Virus vielleicht ü... » mehr

Badestrand in Ägypten

19.02.2020

Reisetourismus

Charterflug-Rückreise aus Ägypten kann Probleme machen

Per Linienflug nach Kairo und später mit einer Chartermaschine von Hurghada zurück nach Deutschland: Eine solche Kombination ist in Ägypten nicht unproblematisch. Das liegt an einem Gesetz. » mehr

Gezi-Aktivisten

vor 11 Stunden

Brennpunkte

Nach Kavala-Freispruch in Türkei: Ermittlung gegen Richter

Neue Wendung im Kavala-Prozess: Nach den Freisprüchen werden nun die zuständigen Richter von anderen Juristen überprüft. Der freigesprochene Intellektuelle Kavala sitzt schon wieder in U-Haft - die Em... » mehr

17.02.2020

Schlaglichter

Coronavirus: Regierung prüft Hilfe für deutsche Passagiere

Die Bundesregierung prüft, ob deutsche Bürger auf den vom neuen Coronavirus betroffenen Kreuzfahrtschiffen «Westerdam» und «Diamond Princess» Hilfe bei der Rückkehr in ihre Heimat brauchen. Ziel sei e... » mehr

Virus Sars-CoV-2

17.02.2020

Brennpunkte

7 von 14 Quarantäne-Patienten in Bayern sind wieder daheim

Für immer mehr der in Bayern mit dem neuen Coronavirus infizierten Menschen ist die Zeit des Ausharrens in Quarantäne vorbei. Auch viele der deutschen Passagiere der «Westerdam» kehren heim. Die Bunde... » mehr

Dubai

13.02.2020

Reisetourismus

Pass für Reise in Emirate muss sechs Monate gültig sein

Trotz Ausnahmen: Die Vereinigten Arabischen Emirate haben konkrete Vorgaben für die Gültigkeit von Ausweisdokumenten. Daran sollten sich Urlauber halten. » mehr

Flagge von Sri Lanka

13.02.2020

Reisetourismus

Sri Lanka kassiert wieder Visumgebühr

Ohne Visakosten nach Sri Lanka reisen - das war einmal. Das Land im Indischen Ozean kassiert nun doch wieder Gebühren. » mehr

Ex-Verkehrsminister

13.02.2020

Brennpunkte

Ramsauer gibt Seehofer und Merkel «schwarzen Peter» bei Maut

Ex-Verkehrsminister Ramsauer hat einen großen Auftritt im Maut-Untersuchungsausschuss. Er versucht, den heutigen Amtsinhaber herauszupauken - nach dem Motto: Andere hätten diesem die Suppe eingebrockt... » mehr

Coronavirus in China

12.02.2020

Brennpunkte

Fast 100 weitere Tote durch Covid-19 in China

Auf dem Kreuzfahrtschiff vor Japan sind jetzt schon 174 Passagiere infiziert. Ein anderes Schiff findet erstmal keinen Hafen in Asien. Spiegeln die Zahlen aus China das wahre Ausmaß der Epidemie wider... » mehr

Dresden erinnert an Zerstörung

11.02.2020

Meinungen

Dresden erinnert an Zerstörung

Vor 75 Jahren erlebte die Elbe-Stadt verheerende Luftangriffe der Alliierten. Die Stadt sei eine einzige Flamme gewesen, berichten Augenzeugen. » mehr

Antibiotika

11.02.2020

Brennpunkte

Wegen Coronavirus: Antibiotika-Engpässe möglich

Wie viele Menschen sich in China tatsächlich schon mit dem neuen Coronavirus infiziert haben, ist kaum abschätzbar. Zu den Folgen gehört, dass Engpässe bei Antibiotika drohen könnten. In Deutschland w... » mehr

09.02.2020

Schlaglichter

Maschine mit Rückkehrern aus Wuhan bei Oxford gelandet

Eine britische Chartermaschine mit Rückkehrern aus der schwer vom Coronavirus betroffenen chinesischen Millionenstadt Wuhan ist in Großbritannien angekommen. Das Flugzeug mit 200 Menschen, darunter et... » mehr

«Diamond Princess»

09.02.2020

Brennpunkte

Mehr Coronavirus-Tote als durch Sars-Epidemie

Die Zahl der Coronavirus-Toten übertrifft die der Sars-Pandemie. In Berlin landen 20 Rückkehrer aus Wuhan. Das Rote Kreuz hat umfangreiche Vorbereitungen getroffen, es gibt aber auch Sorge. » mehr

08.02.2020

Schlaglichter

Maschine mit Rückkehrern aus Wuhan gestartet

Eine britische Chartermaschine mit Rückkehrern aus der schwer vom Coronavirus betroffenen chinesischen Stadt Wuhan ist unterwegs nach Großbritannien. Das teilte das Außenministerium in London mit. An ... » mehr

Temperatur messen

08.02.2020

Brennpunkte

Berlin erwartet Wuhan-Rückkehrer - 35.000 in China infiziert

In China haben sich mittlerweile rund 35.000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Jetzt sollen weitere Rückkehrer in Berlin landen. Die Vorbereitungen laufen. » mehr

Messe Ambiente

07.02.2020

Wirtschaft

Messe Ambiente: Einige Stände bleiben wegen Coronavirus leer

Auf der Frankfurter Konsumgütermesse «Ambiente» sind geringe Folgen des Coronavirus zu spüren. Obwohl die Stände bereits bezahlt sind, blieb jedes 20. Unternehmen aus China fern. » mehr

Coronavirus-Quarantäne

07.02.2020

Hintergründe

Kampf gegen Lagerkoller: Der Alltag der China-Rückkehrer

Rund 120 China-Rückkehrer harren seit Tagen in einer Kaserne in der Pfalz aus. Frühestens in einer Woche wissen sie zuverlässiger, ob sie mit dem Coronavirus infiziert sind. Nun könnten weitere Deutsc... » mehr

Provisorisches Krankenhaus

07.02.2020

Brennpunkte

Anstieg der Virus-Nachweise in China etwas abgeschwächt

Weitere Deutsche sollen in Sicherheit gebracht werden. In China gibt es weiterhin Tag um Tag Tausende neue Nachweise des Coronavirus. Die Regierung dort startet nun eine politisch heikle Untersuchung. » mehr

06.02.2020

Schlaglichter

Bundesregierung will weitere Deutsche aus China holen

Die Bundesregierung will wegen der Ausbreitung des Coronavirus in China weitere deutsche Staatsbürger und ihre Angehörigen aus der Millionenstadt Wuhan zurück nach Deutschland holen. Entsprechende Inf... » mehr

Coronavirus

06.02.2020

Brennpunkte

Coronavirus: Frau von Infiziertem in Deutschland angesteckt

Mehr als 28.000 Menschen sind in China schon mit dem Coronavirus infiziert. Am Abend gab es widersprüchliche Angaben zu einem Arzt, der früh vor dem Virus gewarnt hatte. Die Bundesregierung will weite... » mehr

Rettungskräfte vor Ort

06.02.2020

Brennpunkte

Viele Ausländer von Flugzeugunglück in Istanbul betroffen

Zur Ursache für die Bruchlandung am Sabiha-Gökcen-Airport gibt es weiter nur wenige Angaben. Das schlechte Wetter könnte eine Rolle gespielt haben. Nur einen Tag vor der Beinahe-Katastrophe hatte der ... » mehr

Chinesische Botschaft in Berlin

05.02.2020

Hintergründe

Anfeindungen gegen Chinesen wegen Coronavirus

Die Angst vor dem neuen Coronavirus führt auch zu Ausgrenzung und Stigmatisierung. Die chinesische Botschaft in Berlin ist besorgt. » mehr

Kalenderblatt

04.02.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 5. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Februar 2020: » mehr

Das Coronavirus hat Deutschland erreicht. Um sich zu schützen, kaufen viele Besorgte nun Atemschutzmasken. Ärzte und Apotheker halten das Risiko hierzulande aber für zu gering, um sich an der gefährlichen Lungenkrankheit zu infizieren. Sie raten zu Besonnenheit. Foto: Georg Wendt/dpa

03.02.2020

Kulmbach

Abwarten und gelassen bleiben

Angst vor dem Corona- virus herrscht auch im Kulmbacher Land. In Apotheken sind Atemmasken ausverkauft. Experten warnen vor Panik. » mehr

U-Bahn-Station

31.01.2020

Hintergründe

«Könnte ein langer Kampf werden» - Chinas Städte leergefegt

Die Virus-Infektionen und Todesfälle steigen in China mit jedem Tag schneller. Es sind mehr Erkrankte als bei der Sars-Pandemie vor 17 Jahren. Das Riesenreich kommt zum Stillstand. Hat China seine Lek... » mehr

Quarantänehalle

31.01.2020

Hintergründe

Von Wahn nach Wuhan: Luftwaffe unterwegs nach China

Nach langem Warten startet die Luftwaffe mit einem Truppentransporter nach China. Es ist eine ungewöhnliche Mission: Die Soldaten sollen deutsche Staatsbürger aus dem Corona-Epidemiegebiet nach Hause ... » mehr

Bundestag

31.01.2020

Brennpunkte

Kein Minister auf Regierungsbank - Bundestag stoppt Sitzung

Während der Debatte über auswärtige Kultur- und Bildungspolitik verschwand auch noch Außenminister Heiko Maas zu wohl dringenderen Geschäften. Damit war die Regierungsbank völlig verwaist. » mehr

31.01.2020

Schlaglichter

Mehr als 100 Menschen kommen mit Rückholflug nach Deutschland

Mit dem Flug der Luftwaffe wegen der Lungenkrankheit in China sollen mehr als 100 Menschen nach Deutschland geholt werden. Es gebe darunter niemanden, der infiziert sei, und auch keine Verdachtsfälle,... » mehr

Coronavirus in China

31.01.2020

Reisetourismus

Berlin rät von Reisen nach China ab

Die Zahl der Infektionen und Toten durch das neue Coronavirus steigt immer schneller. Die Weltgesundheitsorganisation erklärt den Notstand, um ihre Maßnahmen zu koordinieren. Wie ernst ist die Lage? » mehr

31.01.2020

Schlaglichter

Virus breitet sich aus: Berlin rät von Reisen nach China ab

Wegen der rasanten Ausbreitung der Lungenkrankheit rät das Auswärtige Amt von Reisen nach China ab. Die Infektionen und Todesfälle erlebten derweil den größten Anstieg innerhalb eines Tages. Die Zahl ... » mehr

31.01.2020

Schlaglichter

China: Auswärtiges Amt warnt vor Reisen in Provinz Hubei

Angesichts der Ausbreitung der neuartigen Lungenerkrankung in China hat das Auswärtige Amt in Berlin in einer Teilreisewarnung vor Reisen in die am stärksten betroffene Provinz Hubei gewarnt. Gleichze... » mehr

Coronavirus breitet sich aus

31.01.2020

Brennpunkte

Immer mehr Infektionen: Berlin warnt vor Reisen nach China

Die Zahl der Infektionen und Toten durch das neue Coronavirus steigt immer schneller. Die Weltgesundheitsorganisation erklärt den Notstand, um ihre Maßnahmen zu koordinieren. Die Luftwaffe schickt ein... » mehr

Coronavirus in China

01.02.2020

Brennpunkte

Deutsche aus Coronavirus-Gebiet in Frankfurt angekommen

Wegen der neuen Lungenkrankheit hat die Bundeswehr 100 Deutsche und ihre Angehörigen aus China ausgeflogen. Ein Passagier wird in einer Klinik auf das Virus untersucht. Der Flieger musste einen Umweg ... » mehr

Nach Bombenangriff

30.01.2020

Brennpunkte

Luftangriffe auf syrisches Rebellengebiet: Klinik getroffen

Die Region um die Stadt Idlib ist Syriens letztes großes Rebellengebiet. Immer wieder geraten dort auch Krankenhäuser ins Visier von Bombardierungen. Humanitäre Helfer schlagen Alarm. » mehr

5G-Internet

30.01.2020

Brennpunkte

BDI fordert von Regierung Tempo bei 5G-Sicherheitskatalog

Nach den jüngsten Empfehlungen der EU-Kommission an die Mitgliedsländer dürfte Huawei beim Aufbau europäischer 5G-Netze - mit Einschränkungen - dabei sein. Der BDI fordert von der Bundesregierung nun ... » mehr

Japan holt Landsleute heim

30.01.2020

Brennpunkte

WHO erklärt Gesundheitsnotstand wegen Coronavirus

Staaten fliegen wegen des Coronavirus ihre Mitbürger aus China aus. Unternehmen schließen ihre Niederlassungen. Mittlerweile gibt es mehr Fälle als bei Sars 2002/2003. Nun verkündet die WHO den Notsta... » mehr

29.01.2020

Schlaglichter

Evakuierungsflug wegen Coronavirus «in den nächsten Tagen»

Die Bundeswehr wird «in den nächsten Tagen» Deutsche und ihre Angehörigen aus der chinesischen Provinz Hubei ausfliegen, von der aus sich das neuartige Coronavirus ausbreitet. Die Entscheidung für ein... » mehr

U-Bahn in China

30.01.2020

Reisetourismus

Bei ausgefallenen China-Reisen bekommen Kunden Geld zurück

Wegen des Coronavirus sagen viele Veranstalter ihre kommenden China-Reisen ab. Betroffene Urlauber bekommen zwar ihr Geld zurück. Doch wie sieht es mit zusätzlichem Schadenersatz aus? » mehr

5G-Ausbau

29.01.2020

Computer

Brüssel lässt Tür für Huawei bei 5G-Ausbau offen

Europa will Huawei beim Zukunfts-Mobilfunk 5G nicht von vornherein ausschließen. Doch die Chinesen müssen sich auf deutliche Beschränkungen einstellen - und Berlin droht auch mit hohen Strafen. » mehr

Pilot

29.01.2020

Brennpunkte

Coronavirus breitet sich weiter aus

Hauptsächlich, aber nicht nur in China breitet sich das neuartige Coronavirus immer weiter aus. Das ruft selbst die Bundeswehr auf den Plan. In Deutschland jedoch gibt es vorerst Entwarnung. » mehr

Ohne Mundschutz geht in vielen Metropolen Chinas nichts mehr: Hier bereiten sich Mitglieder eines medizinischen Teams auf die Abreise nach Wuhan vor. Die Ansteckung mit dem neuartigen Corona-Virus hat inzwischen mehr als 100 Menschen in China das Leben gekostet. Foto: Tao Liang/ inHua/dpa

28.01.2020

Fichtelgebirge

China reicht bis ins Fichtelgebirge

Einige Firmen aus der Region haben Werke im Reich der Mitte. Peter Schreyer von RHI Magnesita ist gerade zurück von einer Geschäftsreise in Chizhou - 425 Kilometer entfernt von Wuhan. » mehr

28.01.2020

Schlaglichter

Auswärtiges Amt warnt vor Reisen in chinesische Provinz Hubei

Die Bundesregierung warnt seit heute vor Reisen in die zentralchinesische Provinz Hubei, von der aus sich das neuartige Coronavirus ausbreitet. Bisher hatte das Auswärtige Amt nur von Reisen in die Re... » mehr

Isolierzimmer

28.01.2020

Hintergründe

Labortests, Isolierung, Flughäfen: So reagiert Deutschland

Bisher kennen die meisten Bundesbürger das neuartige Coronavirus vor allem von Bildern aus dem fernen China - jetzt ist es näher gerückt. Ämter und Ärzte setzen auf erprobte Eindämmungs-Mechanismen. » mehr

Coronavirus in China

28.01.2020

Hintergründe

Ungewissheit bei Deutschen in Wuhan

Rund 90 Deutsche stecken in Wuhan fest. Die Metropole ist von der Außenwelt abgeschottet, um eine Ausbreitung des neuen Coronavirus zu verhindern. Außenminister Maas erwägt eine Rückholaktion - zum En... » mehr

Big Ben mit britischer Flagge

31.01.2020

Hintergründe

Was der Brexit für Reisende bedeutet

Der Brexit ist da - jetzt aber wirklich. Für Großbritannien-Reisende aus Deutschland hat er zwar erstmal keine großen Auswirkungen. Trotzdem reagieren Urlauber auf die neue Situation. » mehr

Atemschutzmasken

28.01.2020

Brennpunkte

USA raten wegen Coronavirus von Reisen nach China ab

US-Amerikanern wird von Chinareisen abgeraten. Immer mehr Länder holen ausreisewillige Staatsbürger aus China zurück, ein erster Fall in Deutschland ist bestätigt: Bei dem Ausbruch des Coronavirus ist... » mehr

Isolierzimmer

28.01.2020

Brennpunkte

Vier Coronavirusfälle in Deutschland

Deutschland hat seine ersten vier Fälle der neuen Lungenkrankheit. Der erste Patient hatte sich auf einer Fortbildungsveranstaltung bei einer chinesischen Kollegin angesteckt, die anderen sind in ders... » mehr

Reisende im Flughafen von Peking

27.01.2020

Wirtschaft

Veranstalter: China-Reisende können umbuchen oder stornieren

Das Coronavirus ist inzwischen in fast jeder Provinz oder Region Chinas aufgetaucht. Das hat Folgen für den Tourismus - auch in Deutschland. » mehr

Flughafen Köln/Bonn

27.01.2020

Brennpunkte

Umweltministerium reduziert Flüge zwischen Bonn und Berlin

Die Mitarbeiter des deutschen Umweltministeriums reisen immer häufiger umweltfreundlich. Auch andere Bundesministerien wollen Dienstflüge reduzieren. » mehr

27.01.2020

Schlaglichter

Etwa 90 Deutsche im Raum Wuhan - Berlin prüft Evakuierung

Die Bundesregierung erwägt wegen der Ausbreitung des neuen Coronavirus, ausreisewillige Deutsche aus China auszufliegen. Eine mögliche Evakuierung werde in Betracht gezogen, sagte Außenminister Heiko ... » mehr

Coronavirus in China

27.01.2020

Reisetourismus

Veranstalter: China-Reisende können umbuchen oder stornieren

Das Coronavirus ist inzwischen in fast jeder Provinz oder Region Chinas aufgetaucht. Das hat Folgen für den Tourismus - auch in Deutschland. » mehr

Coronavirus in China

27.01.2020

Brennpunkte

Virus in China: Immer mehr Staaten holen Landsleute zurück

Das neuartige Virus scheint so rasch nicht zu stoppen. Immer mehr Ausländer verlassen China, oft in gezielten Rückholaktionen ihrer Regierungen. Umgekehrt sind in vielen Regionen der Welt weniger chin... » mehr

^