Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

BAUHAUS-UNIVERSITÄT WEIMAR

Der Entwurf will mit luftigen Neubauten mehr Wohn- und Freiräume schaffen sowie das Winkel-Quartier mit der Innenstadt verbinden. Plan: Sticht-Architekten

24.05.2019

Marktredwitz

Marktredwitz: Neue Pläne machen "Winkel" attraktiv

Eine Ausstellung zeigt die Ideen zur Umgestaltung. Die Preisträger favorisieren Gebäude, die das Quartier öffnen. Eine Tiefgarage statt des Parkhauses soll Verkehr draußen halten. » mehr

Feine Sahne Fischfilet

22.10.2018

Boulevard

Einladungen für Feine Sahne Fischfilet

Das Bauhaus Dessau sagt ein Konzert der linken Punkband Feine Sahne Fischfilet ab. Aus anderen Bauhaus-Städten hagelt es heftige Kritik - und es folgen zwei Einladungen von auswärts und ein klares Bek... » mehr

Hi?ar Ersöz

06.11.2017

Neues aus den Hochschulen

Der Blick von oben auf die Stadt: Das Studienfach Urbanistik

Sie heißen Urban Design, Urbanistik oder Stadtforschung ? Studiengänge rund um die Entwicklung des städtischen Raums gibt es an immer mehr Hochschulen in Deutschland. Doch was macht man da eigentlich?... » mehr

Im Inneren stützt den Turm ein stabiles Stahlgerüst mit einer 162-stufigen, begehbaren Treppe.

18.08.2017

Marktredwitz

Marktredwitzer entwirft die größte Bibel der Welt

Toni Sticht und ein Mitstudent schaffen ein 27 Meter hohes Kunstobjekt. Neben dem Bahnhof in der Lutherstadt Wittenberg zieht es die Blicke auf sich. » mehr

Kristoffer Keudel als "der Mann" im Liederabend "Für mich solls's rote Rosen regnen" im Dezember 2013 im Studio des Theaters Hof. 	Foto: SFF Fotodesign

09.09.2014

Kunst und Kultur

Theater-Mann mit zwei Perspektiven

Kristoffer Keudel ist einer von zwei Regie-Assistenten mit gleichzeitiger Spielverpflichtung am Theater Hof. Zudem ist er noch Spielleiter und für Videoproduktionen verantwortlich. Diese Mehrfachfunkt... » mehr

Von jungen spanischen Architekten entworfen: das Streifen-"Haus der Tagesmütter" in Selb. 	Fotos: asz

11.08.2014

Kunst und Kultur

Ein Haus wie eine Skulptur

In Selb gibt es ein "Haus der Tagesmütter". Das ist schon an sich etwas Besonderes. Auch architektonisch ist es ein Glanzstück. Die Bayerische Architektenkammer wählte es aus für die "Architektouren" ... » mehr

Lebt in Hof: Susanne Becher. 	Foto: pr

22.07.2014

Hof

Komplexe Malerei und urtümliche Keramik

Trotz anstehender Renovierungsarbeiten im Haus Theresienstein bleibt der Kunstverein Hof dort weiterhin aktiv. Die nächste Ausstellung wird am Mittwoch, dem 30. Juli, um 19.30 Uhr eröffnet. » mehr

Clara Arnold                     Franziska Trommer

01.07.2013

Hof

Musikalische Abiturienten

58 Schülerinnen und Schüler des Jean-Paul-Gymnasiums feiern den Tag der Zeugnisübergabe. 35 Prozent haben Musik als Abiturfach gewählt. Der Notenschnitt ist besser als der bayerische Schnitt. » mehr

Ein Traditionsunternehmen, in dem Tüftler am Werk sind: Franken Maxit in Azendorf bei Kulmbach. 	Foto: Meister

19.06.2013

Wirtschaft

Fränkische Tüftler zaubern mit Putz

Im Kalkwerk von Franken Maxit in Azendorf ent- stehen bahnbrechende Produkte für den Bau. Bei den Innovationen steht das Energiesparen obenan. » mehr

Mit diesem Plakat wirbt der Weiße Ring für seine Ausstellung.

30.04.2013

Oberfranken

Die schmerzverzerrten Gesichter der Kinder

Die Hilfsorganisation "Weißer Ring" zeigt in Bayreuth eine Ausstellung mit schockierenden Fotos. Sie soll dazu beitragen, den Opfern von Verbrechen mehr Aufmerksamkeit zu widmen. » mehr

05.05.2012

Region

Bauhaus-Studenten besuchen Selb

Architekturstundenten des sechsten Semesters der Bauhaus-Universität Weimar haben im Rahmen ihrer einwöchigen Exkursion durch Bayern auch Selb besucht. » mehr

14.07.2010

FP

"Bauplatz mit Zukunftspotenzial"

Seit dem 1. Juni leitet Peter Nürmberger den Fachbereich Kultur im Hofer Rathaus. Er glaubt, dass es nicht so sehr an guten Ideen wie an deren gut organisierter Verwirklichung mangelt. » mehr

fpmt_kolloqu1_280409

30.04.2009

Region

Bald ist Schluss mit dem Ölkannen-Schleppen

Marktredwitz - Am Sterngrund in Marktredwitz, einem bislang eher vernachlässigten Wohnquartier, sollen in den nächsten Jahren Wohnungen mit Vorzeige-Charakter entstehen. Und zwar nicht auf Kosten der ... » mehr

fparz_studenten_140607

14.06.2007

Region

Wie Theorie in der Praxis funktioniert

Bis vor wenigen Jahren war Arzberg eine ausgesprochene Industriestadt, in der Porzellan, Strom und Textilprodukte hergestellt wurden. Daran soll die Route der Industriekultur erinnern, die im Zuge des... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".