Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

BEZIRK OBERFRANKEN

Bezirksrat Holger Grießhammer und SPD-Kandidaten besuchten die Behindertenwerkstatt. Foto: Herbert Scharf

12.02.2020

Marktredwitz

Lebenshilfe braucht Pflegeheim

Die Geschäftsführerin Susanne Hilpert macht auf ein Problem aufmerksam: Für betagte Behinderte fehlt ein Altenheim. » mehr

Das neue Logo der Friedrich-Baur-Schule entrollte Bürgermeister Roland Wolfrum (Vierter von links), um es an Schulleiter Michael Pfitzner (Siebter von links) zu übergeben.

07.02.2020

Kulmbach

Ein Denkmal für Friedrich Baur

Die Stadtsteinacher Schule hat jetzt einen klangvollen Namen. Er soll den Schüler als Vorbild dienen und Ansporn geben. » mehr

Die Teilnehmer des Gymnasiums Münchberg am Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia" im Skilanglauf vor den Staffelwettbewerben des zweiten Wettkampftages.

01.02.2020

Münchberg

Skilangläufer schlagen sich tapfer

Münchberger Schüler haben an einem Langlauf-Wettbewerb teilgenommen. In einer Wettkampfklasse belegten sie den vierten Platz. » mehr

An der Carl-von-Linde-Realschule besteht erheblicher Sanierungsbedarf. In den nächsten vier Jahren wird der Landkreis wohl 3,4 Millionen Euro investieren. Unser Bild entstand bei einem Besuch des Bauausschusses des Kreistags nach der Sanierung der Treppenanlage am Haupteingang im November vorigen Jahres. Foto: Werner Reißaus

28.01.2020

Kulmbach

Schulen müssen saniert werden

Der Kreishaushalt für das Jahr 2020 steht. Das Zahlenwerk wird nach den Worten von Landrat Klaus Peter Söllner ein Rekordhaushalt werden. » mehr

Mitterteichs Keeper Michael Schultes riskiert gegen den Waldsteiner Angreifer Patrick Rüger alles.

19.01.2020

Regionalsport

Stiftländer bremsen den FC Waldstein

Die SG Mitterteich II/Steinmühle gewinnt das Bezirksfinale im Hallenfußball. Gleich vier Teams aus dem Kreis Hof - Tirschenreuth - Wunsiedel erreichen das Halbfinale. » mehr

Die siegreiche Hofer Mannschaft (vorne, von links): Lucas Primus, Moritz Mattausch, Tanel Sen, Berkay Sözen, Jannis Brehm und Noah Wich. Hinten, von links): Junioren-Bezirksspielleiter Klaus Schmalz, Konstantin Röckl, Nico Burger, Justin Riedl, Maximilian Becker, Hendrik Geiler, Tizian Mittereder und Simon Oelschlegel. Foto: Hans Wunder

19.01.2020

Regionalsport

Wich und Primus schießen Hof zur Bayerischen

Nach den A-Junioren fährt auch das Hofer U 17-Team zur bayerischen Meisterschaft im Hallenfußball. Im Finale besiegen die Gelb-Schwarzen den FC Eintracht Bamberg. » mehr

Einrichtungsleiterin Cornelia Jahn (links) und Ergotherapeutin Ramona Pschorn sind zu Besuch in einer der beiden Wohngruppen der Diakonie Hochfranken für von Obdachlosigkeit bedrohte Frauen. Das Angebot, das im Jahr 2016 in Hof entstand, ist immer noch einmalig in Oberfranken. Nun wurde eine zweite Gruppe eingerichtet.	Foto: aho

17.12.2019

Hof

Mehr Plätze für wohnungslose Frauen

Die Diakonie Hochfranken hat ihr Angebot für Frauen ohne Dach über dem Kopf ausgebaut. Der Bedarf ist da, auch wenn das Thema öffentlich kaum wahrgenommen wird. » mehr

Das Quartett "Duudn & Bloosn" zeigt, dass es jede Menge Ahnung von seinem Metier hat. Foto: Engel

06.12.2019

Münchberg

Neue fränkische Welle

Der Name ist Programm: Die neue CD der Arge Volksmusik heißt "Bodenständig". Darauf fränkelt es tüchtig und geht frech zu. » mehr

Im Rahmen der Ehrengala "Bayernstar" zeichnete der BLV-Vizepräsident Reinhard Köchl (rechts) in der Passauer Redoute den Kulmbacher Erfolgscoach Martin Ständner (links) zum "Nachwuchstrainer des Jahres" aus. Das Foto auf der großen Leinwand darüber zeigt Ständner mit seinem Top-Athleten aus seiner Kulmbacher Trainingsgruppe: den 17-jährigen Hammerwerfer Merlin Hummel.	Foto:BLV

06.12.2019

Lokalsport

Der Athletenformer

Martin Ständner entdeckt und veredelt Talente. Nun zeichnet der BLV den Kulmbacher Erfolgscoach zum "Nachwuchstrainer des Jahres" aus. Bereits zum zweiten Mal. » mehr

Die Güterzugdampflokomotive der Baureihe 50 3690 vervollständigt die bereits vorhandene "Normalversion" der Baureihe 50 975 und "Kriegslok" der Baureihe 52 5804 im Museum.

01.12.2019

Kulmbach

Zwei neue Hingucker fürs DDM

Eigentlich sollte er verschrottet werden: Jetzt ist der einstige Salonwagen Hitlers, in dem später Konrad Adenauer und die Queen unterwegs waren, in Neuenmarkt zu sehen. » mehr

Fachkrankenpfleger Herbert Geißer aus Hof gehört seit vielen Jahren zum Team der Tagesklinik. Im Job kann er sein Hobby, das Malen, gut gebrauchen - mal malt er mit den Kindern und Jugendlichen zusammen, mal allein. Für das zehnte Jubiläum hat er den Eingangsbereich mit diesem Bild verschönert.

11.11.2019

Hof

"Raufen nach Regeln" als Therapie

Immer mehr Kinder und Jugendliche leiden heute unter psychischen Krankheiten. Hilfe finden sie seit zehn Jahren in der Tagesklinik auf dem Gelände des Sana-Klinikums in Hof. » mehr

Andreas Allacher, Bezirksschiedsrichter-Obmann der Oberpfalz (rechts), und Kreisvorsitzender Siegfried Tabbert appellierten an die Vereine, für genügend Schiedsrichter-Nachwuchs zu sorgen. Foto: B.N.

06.11.2019

Lokalsport

"Geld pfeift keine Spiele"

Der Schiedsrichter-Mangel beschäftigt die Vereine im Fußballkreis. Bei einem Runden Tisch in Thierstein suchen sie Auswege aus dieser Misere. » mehr

Die Bayreuther Band "Worb" sorgte für den ungewöhnlichsten Sound des Abends. Matthias Meeh, Wolfgang Ostermann, Felix Schrade und Nico Scholz dürfen 2020 an der "R.I.O."-Clubtour teilnehmen. Fotos: Stephan Stöckel

27.10.2019

Kulmbach

"Worb" macht das Rennen

Die Bayreuther Band siegt beim Vorentscheid von "Rock in Oberfranken". Aber auch Vinzenz Ständner aus Kulmbach ist weiter dabei. » mehr

Dass Real seinen Auftritt von Rot zu Blau gewechselt hat und auch der Punkt und der Strich am Ende weggefallen ist, hat nichts mit den aktuellen Verkaufsplänen zu tun, sagt ein Sprecher des Unternehmens. Wie alle anderen gut 34 000 Beschäftigten wissen auch die 106 Mitarbeiter des Kulmbacher Markts derzeit nicht, was die berufliche Zukunft bringen wird.

Aktualisiert am 23.10.2019

Oberfranken

Real-Verkauf: 700 Mitarbeiter bangen um ihre Zukunft

Metro trennt sich von der Real-Kette. Die meisten Filialen werden verkauft, einige auch geschlossen. Wie der Verkauf für sie ausgeht, wissen die Kulmbacher Beschäftigten nicht. » mehr

Eine Stadt, ein Thema: In Münchberg soll sich zukünftig vieles um Genüsse drehen. Foto: Genussregion

18.10.2019

Region

"Etwas Einmaliges bieten"

Münchberg will "Kulcity" werden und sich ein Alleinstellungsmerkmal geben. Handelsexperte Thorsten Becker findet die Idee zukunftsweisend, sieht aber auch Probleme. » mehr

Bezirkstagspräsident Henry Schramm (links) packte mit an, als es galt, 500 Satzfische in den Weißen Main einzusetzen. Ihm zur Seite steht der Vorsitzende des Bezirksfischereivereins Kulmbach, Frank Podhorn. Foto: Gabriele Fölsche

18.10.2019

Region

Mehr Fische für den Weißen Main

Mit Fischbesatz-Aktionen tritt der Bezirk Oberfranken für den Erhalt der Artenvielfalt ein. Am Donnerstag wurden 500 Bachforellen und Äschen in die Freiheit entlassen. » mehr

Die drei Jungs von "Bauschaum" entschieden die Vorentscheidung in Hof für sich. Nächstes Jahr geht es nun auf Tour - unter anderem zum Your-Stage-Festival in die Hofer Freiheitshalle. Foto: Spindler

Aktualisiert am 13.10.2019

Region

"Bauschaum" gewinnt R.I.O.-Vorentscheid

In der "Linde" in Hof muss die Jury unter vier hochkarätigen Beiträgen auswählen. Auch die 130 Gäste genießen die Musik - die nun noch mehr Menschen zu hören bekommen. » mehr

Großes Interesse an der Lokalpolitik zeigten die Wirsberger Bürger. Am Rednerpult Bürgermeister Hermann Anselstetter. Foto: Klaus-Peter Wulf

08.10.2019

Region

Im Luftkurort wird kräftig gebaut

Reges Interesse am örtlichen Geschehen zeigen die Wirsberger. Zur Bürgerversammlung waren an die 60 Männer und Frauen gekommen. » mehr

Die Himmelkroner Heime errichten Zug um Zug dezentrale Wohneinrichtungen als Ersatz für die Unterkünfte im verkauften Schloss Himmelkron. Foto: Archiv/Martin Kreklau

08.10.2019

Region

Grünes Licht für Wohnheim

Die Himmelkroner Heime errichten Ersatzunterkünfte in Wirsberg und auch in Bayreuth. Die Diakonie setzt auf Dezentralisierung. » mehr

Frank Müllers Tochter Greta (8) probierte den zu Weihnachten geschenkten Fotoapparat aus und verewigte in der Donopsstraße eine Wunderkerze. Gratulation!

29.09.2019

Oberfranken

„Sternlaschmeißer“ ist oberfränkisches Wort des Jahres

Beim Tenna-Fest in Kleinlosnitz kürt eine Jury den Begriff zum oberfränkischen Wort des Jahres. Sicher ist man sich darin, dass die oberfränkische Bezeichnung dem Hochdeutschen überlegen ist. Mehr als... » mehr

Karim Christl (rechts) steht vor einer kniffligen Aufgabe. Mit dem TSV Hof trifft er zum Saisonstart der Basketballer auf sein eigenes Team, den TSV Hof II. Foto: Michael Ott

26.09.2019

FP-Sport

Nur Erfolge helfen weiter

Die Basketballer des TSV Hof starten am Sonntag in die neue Saison. Ein Hofer Sieg ist zum Auftakt im Pokal schon sicher. In der Liga hat der TSV große Ambitionen. » mehr

Der Bau der neuen Lebenshilfe-Werkstatt auf dem Gelände der früheren Porzellanfabrik Schumann in Arzberg nimmt Formen an. Unser Bild zeigt an der Bautafel (von links) den Geschäftsführer der Firma AS-Bau, Dieter Dick, den Bauleiter der Lebenshilfe, Hermann Begeest, den Bauleiter der Firma AS-Bau, Johannes Dimmling, Bürgermeister Stefan Göcking, Projektsteuerer und Architekt Peter Hilgarth, den Polier der Firma AS-Bau, Sven Ultsch, Lebenshilfe-Geschäftsführerin Susanne Hilpert, Landrat und Lebenshilfe-Vorsitzenden Dr. Karl Döhler sowie den Projektleiter des Büros Hilgarth, Alexander Meindl. Foto: Christl Schemm

24.09.2019

Region

Werkstatt wird nächstes Jahr fertig

30 Menschen mit psychischer Behinderung können dann im ehemaligen Schumann-Areal arbeiten. Der Neubau kostet rund 3,3 Millionen Euro. » mehr

"Hix Tradimix": Frank Hick (links mit Klarinette) und seine Söhne spielten vor dem Gasthaus Egertal handgemachte Volksmusik.

16.09.2019

Region

Es wird "gschrubbd" und geschmettert

Beim Oberfränkischen Volksmusikfest begeistern elf Gruppen. Die Besucher gehen enthusiastisch auf eine musikalische Reise. » mehr

12.09.2019

Fichtelgebirge

In Weißenstadt wird's fränkisch

Das Oberfränkische Volksmusikfest macht Station in Weißenstadt. Am Sonntag sind 13 Gruppen in Cafés, Gaststätten und vielen anderen Orten zu hören. » mehr

Die Sanierung und Instandsetzung des Neuenmarkter Bahnhofsgebäudes mit den Nebengebäuden ist beschlossene Sache.	Foto: Werner Reißaus

03.09.2019

Region

Pächter für den Bahnhof gesucht

In dem historischen Gebäude in Neuenmarkt soll unter anderem eine Gaststätte entstehen. Gemeinderäte bezeichnen die bevorstehende Sanierung als großen Wurf. » mehr

Die Grafik zeigt die Neubauplanungen des Bezirksklinikums Kutzenberg durch das Büro Beeg & Lemke aus München.

21.08.2019

Oberfranken

Bei Klinikbauten geht es Schlag auf Schlag

Der Bezirk will bis 2032 etwa eine halbe Milliarde Euro in seine klinischen Einrichtungen investieren. Für die Rekordinvestitionen gibt es mehrere gute Gründe. » mehr

Mitarbeiter der Fachberatung für Fischerei des Bezirks Oberfranken bargen die Flussperlmuscheln aus den nahezu ausgetrockneten Bächen.	Foto: pr.

09.08.2019

Fichtelgebirge

Flussperlmuschel kämpft ums Überleben

Die Perlenbäche im Drei-Länder-Eck trocknen aus. Helfer versuchen, die Tiere in neue Gewässer umzusiedeln. Ob dies gelingt, ist ungewiss. » mehr

Kann ein Handyprogramm 500 000 Euro wert sein? Diesen Betrag investiert der Bezirk in eine "Oberfranken-App".	Foto: Montage, bongkarn/Adobe Stock

29.07.2019

Oberfranken

Bezirk verteidigt Vergabe

Im Fall der umstrittenen Oberfranken-App: Es sei unwahrscheinlich, dass es außer TVO "andere leistungsfähige Bieter gegeben hätte". » mehr

Kann ein Handyprogramm 500 000 Euro wert sein? Diesen Betrag investiert der Bezirk in eine "Oberfranken-App".	Foto: Montage, bongkarn/Adobe Stock

26.07.2019

Oberfranken

Auftrag außer Konkurrenz

Der Bezirk beauftragt TVO damit, eine "Oberfranken-App" zu erstellen. Kostenpunkt: 500 000 Euro. Einzig eine Ausschreibung gab es nicht. Das wirft viele Fragen auf. » mehr

Museum lädt zum Volksmusikfest

30.07.2019

FP

Museum lädt zum Volksmusikfest

Das 8. Volksmusikfest unter dem Motto "Grodoa - gsunga, gspilt und tanzt" findet an diesem Sonntag von 14 bis 17 Uhr im Volkskundlichen Gerätemuseum in Arzberg-Bergnersreuth statt. Im Garten des Museu... » mehr

Patrick Mildner und Vorsitzender Christian Langer (von links) zeigen das Jubiläums-T-Shirt der Landjugend Marxgrün mit den wichtigsten Daten des Naalicher Wiesenfestes.

12.07.2019

Region

Landjugend Marxgrün feiert ganz groß

Seit 70 Jahren gibt es die Gruppe, die sich der Tradition verschrieben hat. Und sie richtet heuer das Nailaer Wiesenfest mit aus. » mehr

Mit viel Liebe nimmt sich Andrea Heerdegen ihrer Schützlinge an.	Foto: gf

06.07.2019

Region

Lernen mit Bohnen und Reis

Die Interdisziplinäre Frühförderung der AWO ist 40 Jahre alt. Sie ist eine von 46 Einrichtungen und Diensten, die die Arbeiterwohlfahrt in Stadt- und Landkreis unterhält. » mehr

Das Rehbergheim, ein "Siebentage-Internat für geistig und mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche" der Mathilde-Trendel-Stiftung, ist für die Bewohner Heimat und Familie, sagt die Leiterin Friedericke Ködel (rechts).	Foto: Gabriele Fölsche

06.07.2019

Region

Wo anders sein normal ist

Der Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt wird 100 - auch der Kreisverband Kulmbach feiert mit, und zwar am 13. Juli. Das Rehbergheim ist Teil des Jubiläums. » mehr

Der Direktor der Bezirksverwaltung Peter Meyer (rechts) und der Vorsitzende der Teichgenossenschaft Oberfranken Dr. Peter Thoma haben die neue Informationstafel nahe des Münchteichs enthüllt. Foto: Stephan Herbert Fuchs

05.07.2019

Region

Münchteich nun offiziell "Kulturgut"

Die Teichgenossenschaft verleiht dem Juwel bei Thiersheim das Prädikat. Das Gewässer prägt seit 500 Jahren die Landschaft. » mehr

Am aufgelassenen Teil des Steinbruchs entwickelt sich ein idealer Lebensraum für Amphibien.

28.06.2019

Region

Neues Zuhause für Amphibien

Steinbruchbetreiber wollen zusammen mit Naturschützern bedrohten Amphibien helfen. Das haben sie in Guttenberg vertraglich festgelegt. » mehr

Hat sich aus Studiumgründen dem Landesliga-Aufsteiger HC Erlangen III angeschlossen und gastiert am ersten Spieltag mit seinem neuen Team gleich in der alten Heimat: Andreas Birner.	Archivbild: Peter Perzl

25.06.2019

FP-Sport

Ein Auftakt mit pikanter Note

Die Handball-Teams der HSG Fichtelgebirge starten am 14. September mit Heimspielen gegen Erlangen in die neue Saison. Die Herren sehen gleich einen guten Bekannten wieder. » mehr

Stolz auf die Bilanzen bei der Förderungen des ländlichen Raumes zeigten sich beim Treffen in Schönwald: (von links) Bürgermeister Michael Abraham, Rehau, Landrat Dr. Karl Döhler, Wunsiedel, Lothar Winkler und Anton Hepple vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken, der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär und Gastgeber Klaus Jaschke, Bürgermeister von Schönwald. Foto: Neidhardt

22.06.2019

Region

Behördenchef schwärmt von der guten Kooperation

Das Amt für Ländliche Entwicklung lobt die Partner aus Städten und Gemeinden. Fast sechs Millionen Euro sind in die Landkreise Hof und Wunsiedel geflossen. » mehr

Ein Siedler von Kindesbeinen an: Rudolf Limmer aus Selb. Foto: Florian Miedl

14.06.2019

Region

Auf Rudolf Limmer warten große Aufgaben

Der Selber ist neuer Präsident des Landes- verbandes Bayern. Seine vorrangigen Ziele sind Mitgliederwerbung und die Jugendarbeit. » mehr

04.06.2019

FP-Sport

Nordost-Landesliga wird zur Hammergruppe

Die Einteilung zur neuen Saison in der Fußball- Landesliga steht. Drei Vereine müssen in den Nordwesten. Die Klubs aus der Region erwarten trotzdem namhafte Gegner. » mehr

30.05.2019

Oberfranken

Bezirk speckt bei den Plänen für Klinik Kutzenberg ab

Der Freistaat steuert weniger Geld bei. Jetzt will man die Kosten drücken und nachverhandeln. » mehr

13.05.2019

Region

95 Prozent für soziale Zwecke

Die Bezirkstagsfraktion der SPD besucht die Lebenhilfe in Marktredwitz. Sie sieht dringenden Handlungsbedarf für die Bezirkseinrichtungen. » mehr

Das Lebenshilfe-Lied, vorgetragen von Schule und Tagesstätte, bildete eine gelungene Einleitung für den Festakt. Der ständige Regen am Samstag konnte die Besucher nicht aufhalten. Viele kamen, um das 50-jährige Bestehen der Lebenshilfe zu feiern.	Fotos (4): Rebekka Barta

12.05.2019

Region

Wo es normal ist, verschieden zu sein

Die Lebenshilfe feiert 50 Jahre Inklusion. Die Behinderten zu integrieren, steht hier an erster Stelle. Viele Menschen aus der Region erleben ein tolles Fest im Auenpark. » mehr

Der Höhepunkt des Trainingslagers war die Übergabe von hochwertigen Jacken für die fleißigsten Tripoint-Teilnehmer.	Foto: Karl-Heinz Weber

07.05.2019

Region

Top-Training unterm Dach statt im Freibad

Kürzlich ging der Tripoint Oberfranken über die Bühne. Das Trainingslager für die Nachwuchstriathleten des Bezirks fand erstmals in Kulmbach statt. » mehr

Das Klaviertrio von Brahms spielen Bardh Lepaja (Violine), Enis Alji (Cello) und Fortesa Jusufi am Flügel. Foto: Helmut Kitter

30.04.2019

FP

Konzert voller Harmonie und Frieden

Nachwuchskünstler aus dem Haus Marteau brillieren in Schönwald. Das Publikum spendet begeisterten Beifall. » mehr

Hofer in Hof am Start: Counting Sheep spielt am Samstag mit drei anderen Bands im "Alten Bahnhof".

27.03.2019

FP

Oberfranken lässt es rocken

Die R.I.O.!-Clubtour endet am Samstag in Hof. Vier Bands, darunter eine aus der Saalestadt, spielen dann um den Titel "Band des Jahres". » mehr

Sieger wurde in der Leistungsklasse 1 Michael Brütting aus Kosbrunn bei Pegnitz (rechts), gefolgt von Raphael Roth aus Kupferberg. Foto: Stephan Herbert Fuchs

20.03.2019

Region

Mit 16 Tonnen durch den Parcours

Der Bezirkswettbewerb der Landjugend fordert Jungbauern viel Geschick ab. Raphael Roth aus Kupferberg ist unter den Besten. » mehr

Mit dem Motorboot war Dr. Thomas Speierl mit weiteren Mitarbeitern der Fischereifachberatung in der Flutmulde unterwegs, um sich vom Fischbestand ein Bild zu machen. Fotos: Werner Reißaus

07.03.2019

Region

Alarm im Weißen Main

Kormoranschwärme haben sich im Kulmbacher Land niedergelassen und dezimieren den Fischbestand. Äschen dürfen deshalb jetzt nicht mehr geangelt werden. » mehr

Eine bewährte kulturelle Größe in der bäuerlichen Szene der Region: der Hofer Landfrauenchor unter der Leitung von Helmut Lottes.	Fotos: Köhler

28.02.2019

Region

Wie die Jungbäuerin ihren Platz findet

Beim Landfrauentag in Köditz stand das Thema "Eigheirad" im Mittelpunkt. Eine Persönlichkeitstrainerin zeigte Lösungen auf. » mehr

Vier an einem Tisch (von links): der SPD-Ortsvorsitzende Roland Graf, der Fraktionsvorsitzende Walter Wejmelka, Landratskandidat Holger Grießhammer und zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid. Foto: pr.

26.02.2019

Region

Das Fichtelgebirge zur Marke entwickeln

Beim Stammtisch der Selber SPD stellt sich der Landratskandidat Holger Grießhammer vor. Er will das Haus Selb des Klinikums Fichtelgebirge zukunftsfähig machen. » mehr

Julian Pötzinger von der SpVgg Bayern Hof. Foto: Hans-Jürgen Wunder

04.02.2019

FP-Sport

Im Halbfinale war Endstation

Die U 15-Junioren der SpVgg Bayern Hof werden Dritter bei der Hallen- Bezirksmeisterschaft. Gegen Coburg kommen sie unter die Räder. » mehr

Die neue Führungscrew des Leichtathletik-Kreises: (von links) zweiter Vorsitzender Jürgen Grießhammer, Schriftführer Udo Jahreiß, Jugendwartin Yvonne Singer, Sportwart/Kampfrichterwart Stephan Lamprecht, Kreisvorsitzende Sabine Renner, Kassenprüfer Bernd Bloß und Pressewart Wilhelm Sörgel. Fotos: LA-Kreis

01.02.2019

FP-Sport

Eine Frau mit Ideen und viel Herzblut

Sabine Renner steht an der Spitze der regionalen Leichtathleten. Sie folgt auf den verstorbenen Ernst Neumann. Die Hoferin setzt auf Teamwork - auf allen Ebenen. » mehr

Die neue Führungscrew des Leichtathletik-Kreises: (von links) zweiter Vorsitzender Jürgen Grießhammer, Schriftführer Udo Jahreiß, Jugendwartin Yvonne Singer, Sportwart/Kampfrichterwart Stephan Lamprecht, Kreisvorsitzende Sabine Renner, Kassenprüfer Bernd Bloß und Pressewart Wilhelm Sörgel. Foto: LA-Kreis

02.02.2019

FP-Sport

Eine Frau mit Ideen und viel Herzblut

Sabine Renner steht an der Spitze der regionalen Leichtathleten. Sie folgt auf den verstorbenen Ernst Neumann. Die Hoferin setzt auf Teamwork - auf allen Ebenen. » mehr

^