Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeKinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBlitzerwarner

BEZIRKSKLINIK REHAU

Mit dem Slogan "Die Personalbemessungsgrundlage ist unsozial, unmenschlich, für unsere Patienten und uns" haben Mitarbeiter der Bezirksklinik in Rehau am Donnerstag gegen die neue Richtlinie protestiert, die zum 1. Januar 2020 in Kraft tritt. Foto: Meier

13.12.2019

Rehau

Bezirksklinik Rehau: Mitarbeiter protestieren

Mitarbeiter der Bezirksklinik machen ihrem Unmut Luft. In einer neuen Richtlinie sehen sie letztlich eine Benachteiligung psychisch Kranker. » mehr

27.11.2019

Rehau

Mehr Plätze an der Bezirksklinik

Die Bettenzahl an der Bezirksklinik Rehau in der Fachrichtung Psychiatrie und Psychotherapie wird um vier auf 146 Betten aufgestockt. Darüber hinaus wird die Zahl der tagesklinischen Plätze um zehn au... » mehr

Die Alzheimergesellschaft Regionalgruppe Hof/Wunsiedel hat einen neuen Vorstand. Das Bild zeigt die beiden neuen Ehrenvorsitzenden Elke Spindler und Martha Link mit der neuen Vorsitzenden Ute Hopperdietzel (vorne, von links), Kassiererin Christine Martin, Beisitzerin Manuela Bauroth (Mitte, von links), die Gesprächsgruppenbetreuerin für Angehörige, Manuela Wöger, Beisitzerin Angela Schwarzenau und Schriftführer sowie Beisitzer Klaus Baumann. Auf dem Bild fehlen die neue stellvertretende Vorsitzende Dr. Sandra Häupler und Manuela Mück von der Angehörigen-Gesprächsgruppe.	Foto: Köhler

18.11.2019

Hof

Einsatz für Demenzkranke geht weiter

Die Alzheimergesellschaft Hof/Wunsiedel hat viel für die Aufklärung über die Krankheit geleistet. Als neue Vorsitzende möchte Ute Hopperdietzel diese Bestrebungen fortsetzen. » mehr

Verabschiedung und Neubeginn (von rechts): Hannes Wienands, Simone Rödel, seine Nachfolgerin, und Geschäftsführer der Sozialservice-Gesellschaft des BRK, Christian Pietig.

15.11.2019

Hof

Vom Seniorenheim ins Outback

Hannes Wienands, Leiter des BRK-SeniorenWohnens Hof, geht in den Ruhestand. Seine Nachfolgerin Simone Rödel will am kollegialen Führungsstil festhalten. » mehr

Daniel Frank arbeitet als Stationsleiter in der Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, die seit zehn Jahren auf dem Gelände des Sana-Klinikums Hof angesiedelt ist. Er gilt als die gute Seele des Hauses. Seine Chefin, Oberärztin Dr. Stephanie Steinmann, sagt über ihn: "Der Satz, der uns hier alle beruhigt, wenn es wieder mal drunter und drüber geht, heißt: Frag Daniel!" Mehr Fotos von der Tagesklinik gibt es im Internet: www.frankenpost.de . Fotos: Jochen Bake

11.11.2019

Hof

"Raufen nach Regeln" als Therapie

Immer mehr Kinder und Jugendliche leiden heute unter psychischen Krankheiten. Hilfe finden sie seit zehn Jahren in der Tagesklinik auf dem Gelände des Sana-Klinikums in Hof. » mehr

Die Organisatoren Reiner Hager (rechts) vom Verein "Aufwind" und Martin Schuster, Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Diakonie Hochfranken (Zweiter von links), danken den Unterstützern der Aktionswochen. Dazu zählen auch die Gesundheitsämter der Stadt Hof sowie der Landkreise Hof und Wunsiedel, deren Mitarbeiterinnen Tanja Hering (Zweite von rechts), Hof, und Frau Steinert, Wunsiedel, auf eine gute Vernetzung hinwiesen. Foto: Kaupenjohann

12.10.2019

Hof

Labsal für die Seele

Bis zum 12. November dreht sich in den Wochen der seelischen Gesundheit alles um dieses wichtige Thema. Nicht nur Vorträge gibt es - so auch einen Trommel-Workshop. » mehr

Vortrag über Schlafstörungen

07.10.2019

Rehau

Vortrag über Schlafstörungen

Guter Schlaf ist eine Voraussetzung für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden. Jeder dritte Deutsche jedoch klagt über Schlafstörungen. » mehr

Mit einer grünen Schleife setzen Martin Schuster (links) und Rainer Hager, die hier das umfangreiche Programm präsentieren, ein Zeichen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung von Menschen mit psychischer Erkrankung.	Foto: L.K.

06.10.2019

Hof

Gespräche, Kunst, Humor und mehr

Zum zehnten Mal gibt es in der Region Wochen der Seelischen Gesundheit. Von Donnerstag an finden Veranstaltungen zu spannenden Themen statt. Dabei ist Mitmachen gefragt. » mehr

02.10.2019

Fichtelgebirge

Das Ende einer Freundschaft

Vor Gericht treffen sich zwei Freunde wieder: der eine auf der Anklagebank, der andere als Nebenkläger. Es geht dabei um gefährliche Körperverletzung. » mehr

09.05.2019

Hof

Drogen zerstören die Lebensplanung

Suchtexperten stellen sich Schüler-Fragen. Was die jungen Menschen besonders interessiert, ist der Bericht eines ehemals Abhängigen. » mehr

Mit einem Küchenmesser soll der Angeklagte zugestochen haben.

23.12.2018

Selb

80-Jährige verletzt ihren Ehemann durch Messerstich

Eine Seniorin ging in Selb mit einem Küchenmesser auf ihren Ehemann los. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. » mehr

Interview: Dr. Harald Fichtner, Hofer Oberbürgermeister und Bezirksrat

07.11.2018

Hof

"Die Schwächeren brauchen eine starke Stimme"

Heute findet die erste Sitzung des neuen Bezirkstags statt. Der Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner ist neu im Gremium - und freut sich auf die Aufgabe. » mehr

Mit einem Küchenmesser soll der Angeklagte zugestochen haben.

Aktualisiert am 18.10.2018

Hof

Drogenrausch: Mann mit Messer rennt nachts durch Hof

Polizei-Einsatz am frühen Mittwochmorgen in Hof: Mit einem Küchenmesser in der Hand rennt ein 25-Jähriger durch die Innenstadt. In der Königstraße wird er von Polizisten überwältigt. » mehr

Es kann jeden treffen

11.10.2018

Hof

Es kann jeden treffen

Die 9. Hochfränkischen Wochen der Seelischen Gesundheit starten mit Info und Unterhaltung. Veranstalter werben für mehr Verständnis. Angehörige engagieren sich. » mehr

30.09.2018

Hof

Aktionstage rücken Psyche in den Fokus

Die Hochfränkischen Wochen der seelischen Gesundheit gehen in die neunte Runde. Es geht um Demenz, Depression, Stressbewältigung, Achtsamkeit und mehr. » mehr

Bürgermeister Michael Abraham (links) steckt dem "Nerven-Franz" und "Sensations-Versteher" die Verdienstnadel der Stadt an. Dr. Lothar Franz findet: "Es ist gar nicht so einfach, eine Person wie mich zu ehren." Foto: Gödde

06.09.2018

Rehau

Eine Sensation für sich

Die Stadt Rehau steckt Dr. Lothar Franz ihre Verdienstnadel an. Der ehemalige Chef der Bezirksklinik mag sich nicht so recht mit Lob überschütten lassen. » mehr

Bürgermeister Michael Abraham (links) steckt dem "Nerven-Franz" und "Sensations-Versteher" die Verdienstnadel der Stadt an. Dr. Lothar Franz findet: "Es ist gar nicht so einfach, eine Person wie mich zu ehren." Foto: Gödde

06.09.2018

Rehau

Eine Sensation für sich

Die Stadt Rehau steckt Dr. Lothar Franz ihre Verdienstnadel an. Der ehemalige Chef der Bezirksklinik mag sich nicht so recht mit Lob überschütten lassen. » mehr

Die Gebäude der Bezirksklinik, die ehemals das Rehauer Kreiskrankenhaus war, sind schon in die Jahre gekommen. Deshalb plant der Bezirk einen Neubau der Häuser 1 und 2. Foto: Uwe von Dorn

14.08.2018

Rehau

Bezirk investiert in Rehauer Klinik

Mit millionenschweren Neubauten will die Behörde den Standort sichern. Nur: Bis die Arbeiten losgehen, können noch einige Jahre ins Land ziehen. » mehr

Die Gebäude der Bezirksklinik, die ehemals das Rehauer Kreiskrankenhaus war, sind schon in die Jahre gekommen. Deshalb plant der Bezirk einen Neubau der Häuser 1 und 2. Foto: Uwe von Dorn

08.08.2018

Rehau

Bezirk investiert in Rehauer Klinik

Mit millionenschweren Neubauten will die Behörde den Standort sichern. Nur: Bis die Arbeiten losgehen, können noch einige Jahre ins Land ziehen. » mehr

Sie begrüßen Dr. Torsten Brückner (Zweiter von rechts) auf dem neuen Posten: Dr. Günter Denzler, Bezirkstagspräsident; Professor Thomas W. Kallert, Leitender Ärztlicher Direktor der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken; und Katja Bittner vom Vorstand der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken (von links). Foto: Preißner

10.07.2018

Rehau

Neuer Chefarzt mit klaren Zielen

Die Regierung von Oberfranken hat den vakanten Posten in der Bezirksklinik in kurzer Zeit wieder besetzt. Dr. Torsten Brückner stellt sich in einer Feierstunde vor. » mehr

Interview: mit Dr. Torsten Brückner, Chefarzt Bezirksklinik Rehau

09.07.2018

Rehau

"Reiß dich zusammen!' ist nicht hilfreich"

Dr. Torsten Brückner ist der neue Chefarzt der Bezirksklinik Rehau. Für eine Gruppe von Patienten interessiert er sich besonders. » mehr

09.05.2018

Hof

Cannabis ist auf dem Vormarsch

Über 200 Schüler sprechen in der Münch-Ferber-Villa mit Experten über Drogen. Eine illegale Droge überholt in der Region mittlerweile das Crystal Meth. » mehr

Mit ehrenden Worten, Dank, Geschenken und einer Ausstellung wurde Dr. Lothar Franz in den Ruhestand verabschiedet. Unser Bild zeigt (von links) Katja Bittner, Vorsitzende der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken, und Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler mit Dr. Lothar Franz und Gattin Edith Franz. Foto: Meier

08.05.2018

Rehau

Der Unbequeme geht

Dr. Lothar Franz nimmt Abschied von "seiner" Bezirksklinik in Rehau. Die Feier bezeugt: Hier verlässt einer das Haus, der großen Eindruck hinterlassen hat. » mehr

Psychiater, Lokalpolitiker, Kunstliebhaber, Menschenfreund: Dr. Lothar Franz sieht seinem Ruhestand mittlerweile gelassen entgegen. Das war nicht immer so.

04.05.2018

Rehau

„Jeder Mensch ist eine Sensation“

30 Jahre lang hat Dr. Lothar Franz die Bezirksklinik Rehau geführt – vom Tag ihrer Eröffnung im Jahr 1988 bis heute. Als Ärztlicher Leiter hat er den Wandel der Psychiatrie hautnah miterlebt und an vi... » mehr

Sie diskutierten im Gymnasium über Depression und darüber, wie Menschen am besten damit umgehen können: (von links nach rechts) Dr. Lothar Franz, Anja Franke, Norbert Rohn, Claudia Gliemann und Heidi Popp. Foto: pr.

14.03.2018

Selb

Freunde, Familie und Ärzte müssen helfen

Depressive Menschen brauchen ein intaktes Umfeld. Bei einer Diskussion im Gropius-Gymnasium wird aber auch klar: Sie müssen auch bereit sein, sich selbst zu helfen. » mehr

Gesunde Ernährung geht oft mit der wirkungsvollen Behandlung von Krankheiten einher. Beim Gesundheitstag am 15. April gibt es unter anderem auch ausführliche Ernährungsberatungen.	Fotos: Angelika Wahrmut, dpa; archiv

07.03.2018

Rehau

Gesundheits-Experten geben Tipps

Am 15. April steht im Schulzentrum Rehau der Re_aktiv-Gesundheitstag auf dem Programm. Mehr als 40 Ärzte, Therapeuten und Dienstleister stehen Gästen Rede und Antwort. » mehr

18.02.2018

Marktredwitz

30-Jähriger leistet erheblichen Widerstand

Erheblichen Widerstand hat am Samstag in Marktredwitz ein 30-jähriger Mann gegenüber der Polizei geleistet. Er konnte seinen Einkauf in einem Markt in der Jean-Paul-Straße nicht mit der Karte zahlen, ... » mehr

Endlich mehr Platz: Im Herbst 2018 soll die neue Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Bezirks in Bayreuth eröffnet werden; das kündigt der Ärztliche Direktor Thomas Kallert an. Foto: Andreas Harbach

15.01.2018

Rehau

"Angebot in Rehau unbedingt durchhalten"

Professor Thomas Kallert, Chefarzt der Bezirkskliniken, zieht Bilanz über sein erstes Amtsjahr. Er spricht über Investitionen, seelische Nöte und kreative Personalgewinnung. » mehr

Während einer Geburtstagsfeier in einer Garage schlug der Täter zu. Die Folgen für das Opfer waren massiv.	Symbolfoto: Jonathan Stutz - stock.adobe.com

15.11.2017

Hof

Faustschläge mit schlimmen Folgen

Ein Hofer zertrümmert auf einer Party einem anderen Gast die Nase. Nun steht er vor Gericht. » mehr

Sie standen den Fragen des Publikums Rede und Antwort (von links): Martina Heland-Gräf vom Landes- und Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener, Klaus Bernhardt, der für die Angehörigen psychisch Kranker in Hochfranken sprach, und Dr. Lothar Franz, Leiter der Bezirksklinik Rehau.	Foto: Lisbeth Kaupenjohann

12.10.2017

Hof

Gemeinsamer Kampf gegen das Stigma

Ist die Psyche krank, wird das Leben schwierig - auch für die Angehörigen. Es fehlt an Ärzten in der Region. Noch andere Hürden sind zu nehmen. » mehr

04.10.2017

Hof

Nicht wegsehen, wenn die Seele leidet

Am 10. Oktober starten die Hochfränkischen Wochen der seelischen Gesundheit. Das Hauptthema ist die Gesundheit im Alter. » mehr

Tipps für den Umgang mit Demenzkranken gibt es beim Consenio-Expertenforum.

15.09.2017

Hof

Unterstützung für Angehörige

Um den Umgang mit Demenzkranken in der Familie geht es beim Consenio-Expertenforum am Mittwoch im Hofer Central-Kino. Referentin ist Dr. Sandra Häupler. » mehr

Über den Umgang mit Demenz

08.09.2017

Hof

Über den Umgang mit Demenz

Am Mittwoch beginnt im Hofer Central-Kino die Frankenpost -Vortragsreihe "Consenio". Experten stehen Rede und Antwort. » mehr

Demenzkranke Menschen und vor allem die Angehörigen haben viele Fragen zu dieser Krankheit - eine Vortragsreihe der Frankenpost beantwortet sie und beleuchtet die vielfältigsten Aspekte.

12.08.2017

Hof

Demenz unter allen Aspekten

Medizinische, psychologische, finanzielle und rechtliche Fragen zu der Krankheit beleuchtet eine neue Vortragsreihe. Sie beginnt am 13. September. » mehr

Festnahme

10.07.2017

Hof

Mehr als 3 Promille: Bahnreisender springt in Hof vor den Zug

Ein stark betrunkener Bahnreisender am Freitagmittag am Bahnsteig des Hofer Hauptbahnhofes randaliert. Als die alarmierten Hofer Bundespolizisten auf den 27-Jährigen zugingen, sprang dieser unvermitte... » mehr

17.03.2017

Hof

Intimer Einblick in die Drogenszene

Prävention der besonderen Art erleben Berufsschüler aus der Region im Central-Kino Hof. Die AOK zeigt ihnen einen mitreißenden Film. » mehr

Im Vorstand der Frauenunion Marktredwitz ging eine Ära zu Ende. Die langjährige Vorsitzende Hildegard Mühlhöfer (rechts) wurde von Sabine Pinzer (Dritte von links) abgelöst. Fotos: Michael Meier

15.03.2017

Marktredwitz

Führungswechsel bei der Frauenunion

Hildegard Mühlhöfer gibt nach 30 Jahren den Vorsitz ab. Ihr folgt Sabine Pinzer. Vize-Kreisvorsitzende Rosemarie Döhler lobt den Einsatz für die Tafel. » mehr

Alkoholkonsum - Symbolfoto.

22.02.2017

Fichtelgebirge

Sucht als Flucht aus der Gesellschaft

Verschiedene Initiativen in Hochfranken versuchen Kinder stark zu machen. Ihre Angebote richten sich an Jugend- liche, die Hilfe brauchen, an Eltern und Lehrer. » mehr

In diesem Versteck setzt sich im Film ein Junkie den "Goldenen Schuss".

17.01.2017

Fichtelgebirge

Prävention mit dem Anti-Drogen-Zug

Der "Revolution Train" ist erfolgreich in Tschechien und Sachsen unterwegs. Nun soll er auch in Oberfranken Station machen. Doch manche Fachleute tun sich schwer damit. » mehr

Bei der Ausstellungseröffnung (von links): Bernd Weist, Leiter des Sozialzentrums der Rummelsberger Diakonie in Rehau, Sopranistin Meike Ehnert, Fotograf Georg Hornfischer und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. Foto: Silke Meier

15.01.2017

Selb

Hände sprechen Bände - der Lohn des Lebens

Ein außergewöhnliches Thema steht im Fokus der Fotos von Georg Hornfischer. Sie sind derzeit im Selber Rathaus ausgestellt. » mehr

Manche Patienten haben sich bei der Aufnahme in der baulich veralteten Kriseninterventionsstation in Rehau nicht immer wohlgefühlt. Nun hat das Bezirksklinikum seine neue Notfallstation eingeweiht - sie soll unter anderem die Verlegung in offene Bereiche beschleunigen.

12.12.2016

Rehau

Modernere Hilfe für psychisch Kranke

Die Bezirksklinik Rehau weiht nach acht Jahren Bauzeit ihre neue Notfallstation mit fünf Plätzen ein. Diese ersetzt die baulich veraltete Kriseninterventionsstation. » mehr

Wenn das innere Selbstbild zerstört ist und eine psychische Krise droht, ist schnelles Handeln gefragt. Mobile Krisendienste sollen Abhilfe schaffen. Ob dieses Konzept in der Region umsetzbar ist, darüber gibt es Zweifel.

26.10.2016

Fichtelgebirge

Mobile Krisendienste sind das Sorgenkind

Die "Wochen der seelischen Gesundheit" laufen. Auf dem Podium sprechen Fachleute über Neues in der Psychiatrie. Es steht eine Revolution bevor. » mehr

Wenn das innere Selbstbild zerstört ist und eine psychische Krise droht, ist schnelles Handeln gefragt. Mobile Krisendienste sollen Abhilfe schaffen. Ob dieses Konzept in der Region umsetzbar ist, darüber gibt es Zweifel.

12.10.2016

Hof

Mobile Krisendienste sind das Sorgenkind

Die "Wochen der seelischen Gesundheit" haben begonnen. Auf dem Podium in Hof sprechen Fachleute über Neues in der Psychiatrie. Es steht eine Revolution bevor. » mehr

07.10.2016

Hof

Wenn die Seele Notsignale sendet

Ängste, Burnout und Depressionen: Psychische Probleme nehmen zu. Fachleute informieren während der Hochfränkischen Wochen der seelischen Gesundheit. » mehr

Cocktails und Bogenschießen, Spinnräder und mobile Musikgruppen, Kunst aus Holz und Schatzsuche im Sand: Das Rehauer Stadtfest 2016 wartet nächsten Samstag mit zahlreichen Anlaufstellen auf - wem da langweilig wird, der ist selber schuld. Quelle: Stadt Rehau

09.07.2016

Rehau

Ein Tag Rehau-Werbung vom Feinsten

Noch eine Woche bis zum Stadtfest: Rehau zeigt sich am 16. Juli von seinen allerbesten Seiten - dafür sorgen unzählige Helfer in 111 Ständen und mit vielen Programmpunkten. » mehr

Interview: mit Dr. Lothar Franz, Leiter der Bezirksklinik Rehau

27.05.2016

Hof

Dr. Franz: "Vertrauen schaffen, Ängste abbauen"

Ist die Psyche krank, leidet nicht nur der Patient, sondern die ganze Familie. Kinder wünschen sich Harmonie. » mehr

26.05.2016

Hof

Die vermeintliche Diätpille

Darum ist Crystal Meth unter Frauen so beliebt. Die Gefahr, abhängig zu werden, werde unterschätzt, warnen Experten. » mehr

Modedroge " SPICE ".

20.05.2016

Hof

Russisch Roulette mit "Legal Highs"

Übersetzt bedeutet der Begriff „legale Rauschmittel“. Ihre Hersteller verkaufen sie als Badesalze, Pflanzendünger der Lufterfrischer. Doch in Wahrheit handelt es sich um psychoaktive Stoffe, die im In... » mehr

Nähe schafft Sicherheit und Vertrauen. Zwei wichtige Haltepunkte für Kinder auf dem Weg zum Erwachsenwerden.	Symbolfoto

18.05.2016

Hof

Interview

Die Suchtberatung der Psychologischen Beratungsstelle der Diakonie Hochfranken - das ist ein ganzes Team. Die Mitglieder berichten über ihre Arbeit. » mehr

Achim Herkt vom Zoll berichtete von der schwierigen Drogenfahndung.

11.04.2016

Fichtelgebirge

Eine moderne Seuche

Das Grenzmuseum beschäftigt sich mit dem Drogenkonsum. Eine Schau zeigt "Crystal und Co. - von der Küche zur Klinik". » mehr

Der "Klarsichtparcours" informierte die Schüler auf interaktive Weise über die Risiken von Alkohol.

11.01.2016

Selb

Viel Spaß ohne Alkohol

Selber Realschüler nehmen an einer Projektwoche zur Suchtprävention teil. Bei der Abschlussparty kommen deutsche und tschechische Jugendliche ins Gespräch. » mehr

Interview: mit Dr. Lothar Franz, medizinischer Leiter der Bezirksklinik Rehau

30.12.2015

Hof

"Ein Tag, der vieles auf die Waage stellt"

Gegen Jahresende fühlen sich manche Menschen besonders allein. Dr. Lothar Franz, Bezirksklinik Rehau, spricht über enttäuschte Erwartungen und mögliche Folgen. » mehr

^