Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

BOMBARDIER

Airbus

31.10.2018

Wirtschaft

Airbus kappt Lieferziel für Flugzeuge

Licht und Schatten bei Airbus: Dem Flugzeugbauer machen Engpässe in der Produktion zu schaffen. Gleichzeitig steigt der Gewinn. » mehr

16.09.2018

Marktredwitz

Privatbahn bildet in der Region neue Lokführer aus

Der Ersatz-Busverkehr ist laut Geschäftsführer Scherf bald unnötig. Denn die Schulungen für zusätzliche Lokführer sind in wenigen Wochen abgeschlossen. » mehr

SNCF-Logo

12.09.2018

Reisetourismus

Frankreichs Bahn will Züge ohne Lokführer fahren lassen

Manche U-Bahnen sind bereits ohne Fahrer unterwegs, künftig könnte auch die Eisenbahn automatisiert werden. Ein Versprechen: pünktlichere Züge. Frankreichs SNCF sieht darin die Zukunft des Zugs. » mehr

12.09.2018

Schlaglichter

Bombardier investiert in Batteriezüge für deutschen Markt

Bombardier Transportation investiert in Batteriezüge für den deutschen Markt. Mitte 2019 soll auf zwei Strecken im Raum Ulm in Baden-Württemberg eine einjährige Testphase des Passagierbetriebs starten... » mehr

TGV

12.09.2018

Wirtschaft

Frankreichs Bahn will Züge ohne Lokführer aufs Gleis bringen

Manche U-Bahnen sind bereits ohne Fahrer unterwegs, künftig könnte auch die Eisenbahn automatisiert werden. Ein Versprechen: pünktlichere Züge. Frankreichs SNCF schmiedet dafür nun ein Bündnis mit gro... » mehr

Rolls-Royce wirbt für Innovation im Bahnverkehr

09.05.2018

Wirtschaft

Rolls-Royce wirbt für Innovation im Bahnverkehr

Der Regionalzugverkehr in Oberfranken steht vor dem Umbruch. Der Freistaat stellt die Weichen für neue Betriebskonzepte. Dabei geht es auch um umweltfreundliche Hybrid-Züge. » mehr

So sehen die Doppelstockzüge von Skoda aus, die künftig als München-Nürnberg-Express mit Tempo 189 rollen werden. Foto: Werner Rost

24.08.2017

Wirtschaft

Erlkönig der Bahn auf Stippvisite in Oberfranken

Der künftig schnellste Regionalzug für Bayern kommt aus Tschechien. Der Hersteller Skoda ist zwei Jahre mit der Lieferung in Verzug. Er betritt technisches Neuland. » mehr

Bayerns künftige Züge rollen in Tschechien

21.11.2016

Wirtschaft

Bayerns künftige Züge rollen in Tschechien

Zwei Institute betreiben in Ostböhmen einen Testring für Schienenfahrzeuge. Auch deutsche Hersteller prüfen dort ihre Produkte. Im Freigelände erlebt man die Zukunft der Eisenbahn. » mehr

Seit einem Jahr im Fernverkehr in Tschechien unterwegs: Der "Inter-Panter" rollt auf den Schnellzuglinien von Prag und von Olmütz nach Brünn.	Fotos: Werner Rost

15.09.2016

Wirtschaft

Tschechische Bahn präsentiert den "Inter-Panter"

Am 24. September findet in Eger der "Nationale Tag der Eisenbahn" statt. Dabei sind die modernsten Züge des Landes zu sehen. » mehr

Fahrgäste steigen am Hofer Hauptbahnhof vom Alex aus München in den Regionalexpress nach Dresden um. Von Dezember 2022 an möchte die Bahn auf diesen Strecken umsteigefreie Intercity-Züge im Zweistundentakt auf der IC-Linie München-Berlin-Rostock anbieten, wenn bis dahin der Abschnitt Hof-Regensburg elektrifiziert ist.	Foto: Werner Rost

14.04.2015

Wirtschaft

"Bahn muss Mindestangebot sicherstellen"

Geschäftsführer Johann Niggl von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft wertet das Konzept der DB AG für neue IC-Linien als Schritt in die richtige Richtung. Als Regionalzugbesteller wünscht Niggl weit... » mehr

fpnd_wr_doppelstockzug So sehen die künftigen IC-Doppelstockzüge vom Typ "Twindexx" aus, die auch in Hof und Marktredwitz Station machen werden.	Foto: DB/Bombardier

19.03.2015

Wirtschaft

Bahn plant IC-Linie über Hochfranken

Hof und Marktredwitz sollen von Ende 2022 an eine Direktanbindung nach Berlin und Rostock erhalten. Voraussetzung für die neue Intercity-Linie ab München ist die vollständige Elektrifizierung. » mehr

28.01.2015

Oberfranken

Erlkönig donnert durchs Land

Ein fabrikneuer Sonderzug befindet sich auf Testfahrt. Die Strecke führt ihn über den Frankenwald bis ins Maintal. » mehr

Jack O'Connell als Louie Zamperini.

15.01.2015

FP

Grausame Erlebnisse eines Ungebrochenen

Auch in ihrer zweiten Regiearbeit nach "In the Land of Blood and Honey" zieht es Angelina Jolie wieder in den Krieg. » mehr

Ein Pendolino treibt's bunt: Vor einem Jahr hat Arriva Tschechien einen der 20 Hofer Neigetechnikzüge geleast und nach Mähren überführen lassen. Mittlerweile sind die bunten Klebefolien wieder entfernt und der Triebwagen wartet in Hof auf den Abtransport ins "Stillstands-Management".	Foto: Michael Giegold

13.09.2014

FP/NP

Der Pendolino fährt aufs Abstellgleis

In rund 100 Tagen endet die Ära des ersten in Deutschland eingesetzten Neigetechnikzugs. Die Bemühungen für den Weiterbetrieb unter Flagge einer tschechischen DB-Tochter scheitern. » mehr

Bahnchef Uwe Domke von DB Regio Nordostbayern managt mit seinem Team von Hof aus den Einsatz der 22 neuen elektrischen Talent-2-Triebwagen. Das Foto entstand am Bahnhof in Bamberg. Die Köpfe der Triebzüge sollen mit Schneeräumschilden verbessert werden.	Foto: Werner Rost

11.09.2013

FP/NP

"Pro-Bahn-Forderungen sind unrealistisch"

Seit knapp einem Jahr rollen die Talent-2-Züge auf den elektrifizierten Bahnstrecken Oberfrankens. Der regionale Bahnchef Uwe Domke kann nicht alle Verbesserungsvorschläge des Fahrgastverbandes "Pro B... » mehr

Der Franken-Sachsen-Express legt sich auf der Schiefen Ebene in die Kurve. Diese Neigetechnikzüge der Baureihe VT 612 sind Gegenstand der Schadensersatzklage vor dem Landgericht Berlin.	Foto: Werner Rost

15.02.2013

Oberfranken

Bahn verklagt Triebzug-Hersteller

Wegen massiver Fahrzeug-mängel fordert die DB AG Schadensersatz von der Firma Bombardier. Dabei geht es auch um 50 Hofer Diesel-Neigetechnikzüge. » mehr

Geschäftsführer Uwe Domke (von links) von DB Regio Nordostbayern, Volker Heepen von der Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen, Regionalleiter Norbert Klimt von DB Regio Bayern und Geschäftsführer Fritz Czeschka von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft präsentieren ein Modell des Franken-Thüringen-Expresses. 	Foto: Werner Rost

04.12.2012

FP/NP

Talent(e) für Oberfranken

Die Bahn investiert 100 Millionen Euro in den Franken-Thüringen-Express. DB Regio startet zum Fahrplanwechsel auf dem E-Netz Franken mit 22 elektrischen Triebzügen. » mehr

14.11.2012

FP/NP

Modernere Züge auf dem E-Netz

Nürnberg/Lichtenfels - Am 9. Dezember tritt der neue Fahrplan der Bahn in Kraft, der im bayernweiten Vergleich die meisten Verbesserungen im Regionalverkehr in Nordostbayern verspricht. » mehr

FWU_4859.jpg Coburg - Rödental

13.10.2012

Region

Ein ICE trägt den Namen „Rödental“

Hunderte Bürgerinnen und Bürger aus Rödental haben am Samstagnachmittag die Taufe eines ICE-T auf den Namen ihrer Stadt verfolgt. » mehr

Bahnchef Uwe Domke von DB Regio Nordostbayern präsentiert den "Talent-2"-Zug: Der Schiebetritt überbrückt den Spalt zum Bahnsteig und ermöglicht einen barrierefreien Zugang.	Fotos: Werner Rost

12.09.2012

Region

"Talent"-Zug nimmt Fahrt auf

DB Regio Nordostbayern nimmt 22 fabrikneue Elektro-Triebwagen auf dem E-Netz Franken in Betrieb. Bei der Premierenfahrt beweist der Franken-Thüringen-Express Komfort und Spurtstärke. » mehr

Bahnchef Uwe Domke von DB Regio Nordostbayern präsentiert den "Talent-2"-Zug: Der Schiebetritt überbrückt den Spalt zum Bahnsteig und ermöglicht einen barrierefreien Zugang.	Fotos: Werner Rost

11.09.2012

FP/NP

"Talent"-Zug nimmt Fahrt auf

DB Regio Nordostbayern nimmt 22 fabrikneue Elektro-Triebwagen auf dem E-Netz Franken in Betrieb. Bei der Premierenfahrt beweist der Franken-Thüringen-Express Komfort und Spurtstärke. » mehr

DB Regio Nordostbayern schult das Personal intensiv für einen bestmöglichen Service für die Fahrgäste. Wie dieses aktuelle Foto zeigt, kümmern sich ein Mitarbeiter von DB Station & Service und ein Zugbegleiter des Franken-Sachsen-Expresses am Bahnhof Marktredwitz um ältere Fahrgäste.	Fotos: Werner Rost

28.03.2012

FP/NP

Bahn verbessert Pünktlichkeit

Seit Herbst 2010 agiert die DB Regio Nordostbayern als ein weitgehend selbstständiges Verkehrsunternehmen. Bahn-Chef Uwe Domke zieht für 2011 eine positive Bilanz. Für 2012 kündigt er Investitionen am... » mehr

Futuristisches Design: So sehen die Dieseltriebwagen der Oberpfalzbahn aus, die in drei Jahren auf der Linie Regensburg-Marktredwitz-Schirnding und weiter nach Tschechien fahren sollen. Die Oberpfalzbahn ist ein Schwesterunternehmen der Vogtlandbahn unter dem Dach der Länderbahn.	 Computergrafik: Pesa

06.01.2012

FP/NP

"Fahrgäste schätzen Qualität"

Fritz Czeschka von der landeseigenen Bayerischen Eisenbahngesellschaft blickt mit Sorge auf steigende Infrastrukturkosten. Für die Ausschreibungen auf der Franken-Sachsen-Magistrale stimmt sich Bayern... » mehr

Blicken auf ein erfolgreiches erstes Betriebsjahr in Bayern zurück: Projektmanager Jürgen Engelke (links) vom Fahrzeughersteller Alstom und Dietmar Knerr, Geschäftsführer der Privatbahn Agilis vor einem elektrischen Niederflurtriebwagen vom Typ "Coradia Continental".	Foto: Werner Rost

28.10.2011

FP/NP

Fahrgäste loben neue Züge

Die Elektro-Triebwagen der Firma Alstom rollen bei der Privatbahn Agilis ohne Probleme. Ein dieselelektrisches Zusatzmodul könnte diese Fahrzeuge für teilelektrifizierte Strecken wie der Franken-Sachs... » mehr

Der Einsatz dieser Elektro-Triebwagen "Talent 2" in Oberfranken verzögert sich auf unbestimmte Zeit, weil der Fahrzeug-Hersteller Bombardier bislang nur eine restriktive Teilzulassung erhalten hat.

13.10.2011

FP/NP

30 Minuten schneller ins Rhein-Main-Gebiet

Die Regionalexpress-Züge Hof-Würzburg bieten künftig bessere Anschlüsse nach Frankfurt. Franken-Thüringen-Express startet wegen Fahrzeug-Problem mit einem Ersatzkonzept. » mehr

Die Trassenführung über Hof und Regensburg bewerten Bahnexperten als günstiger für den Schienengüterverkehr als die zweite Nord-Süd-Strecke durch Oberfranken über Lichtenfels, Kronach und Saalfeld. 	Foto: dpa

08.10.2011

Oberfranken

Bahn will Hof-Regensburg

DB-Sprecher bezeichnet die Elektrifizierung der Strecke als vordringlich im Zukunftskonzept. Neue Bombardier-Triebfahrzeuge bereiten Ärger. » mehr

Eigentlich sollten auf dem E-Netz Franken diese Doppelstock-Züge nur bis zum Dezember rollen. Sollten die vorgesehenen Talent 2 -Triebwagen zum Fahrplanwechsel nicht zur Verfügung stehen, gibt es voraussichtlich eine Verlängerung auf unbestimmte Zeit für diese "Dostos".	Foto: Werner Rost

05.04.2011

Oberfranken

Fiasko: Der Bahn droht ein "Plan B"

In Nordbayern bahnt sich auf dem elektrischen Schienennetz ein Fiasko an. DB Regio verweigert die Übernahme fabrikneuer Triebzüge wegen erheblicher Mängel. » mehr

24.01.2011

Region

Ein Alleskönner

Für Einsätze auch im schwierigen Gelände ist die Bergwacht Weißenstadt gerüstet. Ein ATV, ein All-Terrain-Vehikel, gehört jetzt zu ihrem Fuhrpark. » mehr

fpnd_bahn_agilis_2010-12-14

14.12.2010

Oberfranken

Agilis bietet mehr Komfort an als gefordert

Viele Neigetechnikzüge sind wieder schneller unterwegs. Außerdem hat die Bahn spezielle Auftaugeräte gekauft, um Eis und Flugschnee an den Zügen zu beseitigen. » mehr

fpnd_wr_agilis_coradia_1012

10.12.2010

FP/NP

Zugverkehr in Bayern ist künftig bunter

Hof / Regensburg - Von Sonntag an fahren die Deutsche Bahn (DB) und alle Privatbahnen nach einem neuen Fahrplan. Zugleich geht in Bayern eine neue Privatbahn an den Start, die für neue Farbtupfer im Z... » mehr

19.01.2010

Oberfranken

Eurowings legt halbe Flotte still

Die Lufthansa-Tochter Eurowings legt mehr als die Hälfte ihrer Flugzeuge still und baut massiv Stellen ab. » mehr

24.12.2009

FP/NP

Bayreuth fordert bessere Anbindung

Bayreuth - Die erheblich verschlechterte Anbindung Bayreuths an die Franken-Sachsen-Magistrale seit dem jüngsten Fahrplanwechsel der Bahn führt zu massiven Protesten in der Festspielstadt. » mehr

fpnd_wr_bahn_e-netz_220109

22.01.2009

Oberfranken

Bahn AG gewinnt Ausschreibung mit „Talent“

In drei Jahren wird die Deutsche Bahn (DB) in Oberfranken alle elektrischen Regionalzüge durch fabrikneue klimatisierte Triebzüge ersetzen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".