Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Artikel zum Thema

BRASILIANISCHE REGIERUNGEN

Regenwald brennt

05.09.2020

Brennpunkte

Vernichtung der Regenwälder: Die Bäume brennen weiter

Trotz Verbots, Soldaten und der Corona-Pandemie nimmt die Vernichtung des Regenwaldes in Südamerika kein Ende. Immer mehr Bäume werden ein Raub der Flammen. Dabei spielt das Amazonasgebiet für das Kli... » mehr

Impfstoff

12.08.2020

Brennpunkte

Erste Interessenten und Kritik an Russlands Corona-Impfstoff

Für Ende des Jahres oder Anfang des kommenden hatten Wissenschaftler mit ersten Zulassungen von Corona-Impfstoffen gerechnet. Doch nun prescht Russland vor - und lässt übliche Verfahren außer Acht. Da... » mehr

Brände im Amazonas

18.07.2020

Brennpunkte

«Pflaster auf Bruch»: Die Amazonas-Maßnahmen Bolsonaros

Im Amazonas-Gebiet beginnt die Trockenperiode, Umweltschützer sorgen sich vor einer Wiederholung der großen Brände des vergangenen Jahres. Die Maßnahmen des brasilianischen Präsidenten seien völlig un... » mehr

Brände im Amazonas

16.07.2020

Brennpunkte

Brasilien verbietet Abbrennen in Amazonien für 120 Tage

Seit Anfang des Jahres wurden im brasilianischen Amazonas-Gebiet zigtausende Feuer registriert - damit soll jetzt für 120 Tage Schluss sein. Umweltminister Salles und Präsident Bolsonaro unterzeichnet... » mehr

Jair Bolsonaro

08.07.2020

Brennpunkte

Bolsonaro blockiert Hilfspaket für Indigene

Brasiliens Präsident hat das Coronavirus immer auf die leichte Schulter genommen, jetzt hat er sich selbst angesteckt. Doch er nimmt die Infektion gelassen: «Das Leben geht weiter.» Wer auf einen Poli... » mehr

Jair Bolsonaro

07.07.2020

Brennpunkte

Brasiliens Präsident Bolsonaro mit Coronavirus infiziert

Brasilien ist mittlerweile ein Hotspot der Corona-Pandemie mit mehr als 1,6 Millionen Infizierten. Der rechte Staatschef verharmloste das Virus stets als «leichte Grippe» und trug bei öffentlichen Auf... » mehr

Abholzung im Amazonas

01.05.2020

Brennpunkte

Beamte im Kampf gegen Amazonas-Zerstörung entlassen

Unter Präsident Bolsonaro nimmt illegale Goldsuche und Abholzung in Brasilien zu. Für den Kampf gegen die Zerstörung der Wälder im Amazonasgebiet ist das Umweltbundesamt Ibama zuständig. Von der eigen... » mehr

Indigene Guajajara

22.04.2020

Wissenschaft

Indigene im Amazonas-Gebiet zunehmend von Corona betroffen

Auch Brasiliens Indigene sind vom Coronavirus bedroht - die Regierung hat ihren Schutz jedoch heruntergefahren. Forderungen werden laut, Eindringlinge aus Indigenen-Gebieten herauszuholen, um das Risi... » mehr

Greta Thunberg

04.12.2019

Brennpunkte

Alternative Nobelpreisträger geehrt

Die Right Livelihood Stiftung zeichnet diesmal vier Persönlichkeiten aus, die sich in besonderem Maße für teils ganz unterschiedliche Dinge einsetzen. Die bekannteste unter den vier Preisträgern ist b... » mehr

Sebastião Salgado

20.10.2019

Boulevard

Friedenspreis für Fotograf Sebastião Salgado

Seine Bilder zeugen von der Würde des Menschen und von der Verletzlichkeit des Planeten: Sebastião Salgado wird als erster Fotograf mit dem Friedenspreis ausgezeichnet. Der Brasilianer zeigt sich gerü... » mehr

Waldbrände im Amazonas

19.09.2019

Wirtschaft

Investoren fordern Schutz des Amazonas

Wegen der Empörung über den Raubbau an der Natur bangen immer mehr Firmen um Prestige und langfristige Geschäftsmodelle. Unternehmen kaufen nicht mehr in Brasilien ein, andere prüfen ihre Investments.... » mehr

19.09.2019

Schlaglichter

Investoren besorgt über Abholzung im Amazonasgebiet

Zahlreiche Investoren haben die brasilianische Regierung zu einem entschlossenen Kampf gegen die Abholzung und Brände im Amazonasgebiet aufgerufen. «Als Anleger sehen wir die Abholzung und deren Folge... » mehr

Sting

28.08.2019

Boulevard

Sting appelliert an Bolsonaro: «Die Welt brennt!»

Der britische Musiker findet drastische Worte. Nach den verheerenden Bränden im Amazonas-Gebiet sagt er voraus: «Wir werden alle unter den Konsequenzen leiden.» » mehr

Sting

28.08.2019

Hintergründe

Sting appelliert an Bolsonaro: «Die Welt brennt!»

Nach der dramatischen Zunahme von Waldbränden in der Amazonas-Region hat der britische Musiker Sting die Umweltpolitik des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro kritisiert und schnelle Maßnahmen ... » mehr

Verdunkelter Himmel

27.08.2019

Brennpunkte

Brasilien: Bolsonaro fordert Entschuldigung von Macron

Brasiliens Präsident ist sauer: In der Debatte um die Waldbrände in der Amazonasregion fühlt er sich von den reichen Industrieländern übergangen. Bevor er die Millionen-Hilfe für die Löscharbeiten ann... » mehr

25.08.2019

Schlaglichter

Brasilien genehmigt Millionenbetrag für Brandbekämpfung

Die brasilianische Regierung stellt für die Bekämpfung der Waldbrände in der Amazonasregion zusätzliches Geld zur Verfügung. Das Wirtschaftsministerium habe mit sofortiger Wirkung umgerechnet 8,3 Mill... » mehr

Jair Bolsonaro

25.08.2019

Brennpunkte

Soldaten bekämpfen Flammen im brasilianischen Regenwald

Lange hat er gezaudert, jetzt schickt Brasiliens Präsident die Streitkräfte in das Katastrophengebiet am Amazonas. Auch Tausende Kilometer entfernt in Biarritz stehen die Brände auf der Agenda. Die G7... » mehr

25.08.2019

Schlaglichter

Soldaten bekämpfen Flammen im brasilianischen Regenwald

Nach der internationalen Kritik am Zögern der brasilianischen Regierung im Kampf gegen die verheerenden Feuer im Amazonasgebiet greift nun das Militär ein. Zwei Löschflugzeuge starteten zu ihren Einsä... » mehr

24.08.2019

Schlaglichter

Militäreinsatz gegen Brände im Amazonasgebiet läuft an

Angesichts der Waldbrände im Amazonasgebiet setzt die brasilianische Regierung Soldaten bei den Löscharbeiten und der Verfolgung von Brandstiftern ein. Der Einsatz begann im Bundesstaat Rondônia, wo i... » mehr

Waldbrände in Brasilien

24.08.2019

Brennpunkte

Bolsonaro will angeblich hart gegen Brandstifter vorgehen

Der Ex-Militär verspricht eine Null-Toleranz-Politik auch bei Umweltverbrechen. Anderseits verbittet sich der Rechtspopulist eine Einmischung in die inneren Angelegenheiten seines Landes. Die Europäer... » mehr

Waldbrände im Amazonas

23.08.2019

Brennpunkte

Brände in Brasilien: Bolsonaro verbittet sich Ratschläge

Tausende Feuer wüten im Amazonasgebiet und bringen die grüne Lunge in Gefahr. Auf der ganzen Welt sorgen sich Menschen um den Regenwald, der als CO2-Speicher für den Kampf gegen den Klimawandel essenz... » mehr

Waldbrände im Amazonas

23.08.2019

Brennpunkte

Europa macht wegen Amazonas-Bränden Druck auf Bolsonaro

Tausende Feuer wüten im Amazonasgebiet und bringen die grüne Lunge in Gefahr. Das alarmiert auch die Europäische Union. Macron und Co. wollen den «Tropen-Trump» zum entschiedenen Kampf gegen die Bränd... » mehr

Feuer

22.08.2019

Brennpunkte

Bolsonaro vermutet Umweltschützer hinter Amazonas-Bränden

Schwere Brände toben im Amazonasgebiet Brasiliens. Präsident Jair Bolsonaro vermutet nun ausgerechnet diejenigen als Verursacher der Feuer, die sich im Normalfall gerade für den Schutz dieser Region e... » mehr

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro

12.08.2019

Brennpunkte

Nach Förder-Stopp: Müller hält an Amazonasfonds fest

Die Politik von Brasiliens Präsident Bolsonaro ist ein Alptraum für Klimaschützer, denn das Weltklima braucht den Amazonas-Regenwald. Umweltministerin Schulze hat deswegen Fördergelder auf Eis gelegt ... » mehr

10.08.2019

Schlaglichter

Umweltministerium setzt Brasilien-Projekte wegen Rodungen aus

Wegen der starken Zunahme von Regenwald-Rodungen in Brasilien will das Bundesumweltministerium die Förderung von Projekten zum Schutz von Wäldern und Artenvielfalt in dem Land stoppen. Erst wenn Klarh... » mehr

10.08.2019

Schlaglichter

Bundesregierung setzt Brasilien-Projekte wegen Rodungen aus

Wegen der starken Zunahme von Regenwald-Rodungen in Brasilien will die Bundesregierung die Förderung von Projekten zum Schutz von Wäldern und Artenvielfalt in dem Land stoppen. Erst wenn Klarheit darü... » mehr

10.08.2019

Schlaglichter

Bund setzt Brasilien-Projekte wegen Amazonas-Abholzung aus

Wegen der starken Zunahme von Regenwald-Rodungen in Brasilien will die Bundesregierung die Förderung von Projekten zum Schutz von Wäldern und Artenvielfalt in dem Land stoppen. Die Politik der brasili... » mehr

Sojaplantage

06.05.2019

Wirtschaft

US-Handelskrieg bringt Brasiliens Regenwald in Gefahr

Wegen des Handelskriegs mit den USA kauft China immer mehr Soja aus Brasilien. Aber die Bohne braucht Platz. Forscher fürchten, dass im Amazonasgebiet eine Fläche von der Größe Griechenlands abgeholzt... » mehr

Politische Krise in Venezuela

21.02.2019

Brennpunkte

Streit um Hilfsgüter: Maduro schließt Grenze zu Brasilien

Der Konflikt um die humanitäre Hilfe für die notleidende Bevölkerung eskaliert immer mehr. Am Samstag will der selbst ernannte Interimspräsident Guaidó die Hilfsgüter ins Land holen. Dann könnte es zu... » mehr

Suche nach Überlebenden

29.01.2019

Brennpunkte

Schlamm-Katastrophe in Brasilien: TÜV-Prüfer festgenommen

Die Dämme eines Rückhaltebeckens der Eisenerzmine Córrego do Feijão halten der Belastung nicht stand. Eine tödliche Schlammlawine rollt über die Anlage und nahe Siedlungen hinweg. Dabei hatte das Münc... » mehr

Dammbruch in Brasilien

27.01.2019

Brennpunkte

Sucharbeiten nach Dammbruch in Brasilien wieder aufgenommen

Nach dem Dammbruch in einer Eisenerzmine in Brasilien rollt eine tödliche Mischung aus Wasser, Geröll und Erde über Häuser und Menschen hinweg. Die Rettungskräfte suchen noch Überlebende, aber die Cha... » mehr

Abholzung

01.01.2019

Hintergründe

Indigene fürchten Kahlschlag unter Bolsonaro

Der Regenwald ist für den ultrarechten Ex-Militär Bolsonaro vor allem eine ungenutzte wirtschaftliche Chance. Er will im Amazonasgebiet neue Weideflächen schaffen, den Bergbau ankurbeln und Energiepro... » mehr

Weltklimagipfel in Kattowitz

15.12.2018

Brennpunkte

UN-Klimakonferenz billigt Regelwerk zum Klimaschutz

Das gefeierte Pariser Klimaabkommen war nur der Anfang. Die zähen Verhandlungen auf der UN-Klimakonferenz zeigen, wie mühsam der Kampf gegen die Erderwärmung bleibt. Doch schließlich fällt der Hammer:... » mehr

Sonia Guajajara

12.12.2018

Brennpunkte

Sorge vor Abkehr Brasiliens vom Klimaschutz

Umweltaktivisten sind in Alarmbereitschaft. Der Rechtspopulist Bolsonaro tritt sein Amt als Präsident im Januar an. Der Ex-Militär will weitere Rodungen im Regenwald zulassen. » mehr

29.11.2018

Schlaglichter

Brasilien will UN-Klimakonferenz COP 25 nicht ausrichten

Die brasilianische Regierung hat ihre Kandidatur für die Ausrichtung der UN-Klimakonferenz COP 25 im kommenden Jahr zurückgezogen. «Angesichts der derzeitigen Haushaltszwänge, die vermutlich in der na... » mehr

^