Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

BUCHHANDLUNG MEISTER

Kathleen und Alexander Heinritz

06.09.2018

Münchberg

Ehepaar Heinritz springt in die Bresche

Münchberg - Gerade rechtzeitig vor Schulbeginn haben Kathleen und Alexander Heinritz in Münchberg im ehemaligen Elektrogeschäft Zink am Pocksplatz ein Schreibwarengeschäft mit Lotto-Annahmestelle eröf... » mehr

"Wir wollen die Innenstadt beleben": Kathleen und Alexander Heinritz öffnen bereits nächste Woche. Foto: cs

31.08.2018

Münchberg

Mehr als nur ein neuer Laden

Vier Monate nach dem Aus des "Meisters" wollen zwei Helmbrechtser die Lücke schließen. Bürgermeister und Werbegemeinschaft sprechen von einer neuen Aufbruchstimmung. » mehr

16.05.2018

Münchberg

Noch kein Nachmieter für Buchhandlung

Seit Anfang Mai hat die Buchhandlung Meister geschlossen. Die Geschäftsräume in der Luisenstraße 2 in Münchberg stehen leer. Wie es an dieser prominenten Stelle der Stadt weitergeht, ist noch ungewiss... » mehr

11.04.2018

Münchberg

Zuber appelliert an Bürger, im Ort einzukaufen

Die Entwicklung des Einzelhandels beschäftigt den Rathauschef. Er sorgt sich auch um Sauberkeit und Zerstörungswut. » mehr

Am ehemaligen Götz sind die Abrissarbeiten in vollem Gange. Die Maßnahme gehört zu den diesjährigen Schwerpunkten in Münchberg.	Foto: Helmut Engel

23.03.2018

Münchberg

Münchberg langt kräftig zu

Der Haushalt 2018 hat mit 31,12 Millionen Euro ein Rekordvolumen. Die steigenden Steuerein- nahmen ermöglichen wichtige Investitionen. » mehr

Interview: mit Thorsten Becker, Geschäftsführer des Handelsverbandes Oberfranken

14.03.2018

Aus der Region

"Kleinteilige Läden haben Chancen"

In Münchberg der Meister, in Hof der Kaufhof: Die geplanten Schließungen werfen die Frage auf, wie Händler vor Ort noch bestehen können. Thorsten Becker kennt Strategien. » mehr

Viele Besucher führten mit den Ausstellern konkrete Gespräche über Neubau, Ausbau oder Renovierung.	Fotos: Engel

11.03.2018

Münchberg

Ein neuer Platz für neue Ideen

Hunderte Besucher informieren sich an zwei Tagen über die Bautrends. Wegen der Sanierung des Schützenhauses findet die "HarmonieBau" diesmal in der TVM-Turnhalle statt. » mehr

Interview: mit dem Münchberger Bürgermeister Christian Zuber

09.03.2018

Münchberg

"Heimatmarkt soll Leben in die Stadt bringen"

Das Aus der Buchhandlung Meister bewegt viele Münchberger. Doch wer sich eine belebte Innenstadt wünscht, muss sein Kaufverhalten überdenken, findet der Bürgermeister. » mehr

Sein Job war für ihn immer mehr als ein Job: Jörg Meister, der seinen Traumberuf Buch- und Schreibwarenhändler Ende April aufgibt. Foto: Wunner

Aktualisiert am 08.03.2018

Münchberg

Das letzte Kapitel

Die Buchhandlung Meister war in Münchberg mehr als ein halbes Jahrhundert lang eine Institution. Ende April ist Schluss. Das Aus steht sinnbildlich für die Entwicklung des Handels. » mehr

07.03.2018

Münchberg

Der Innenstadt das Herz rausgerissen

Den "Meister" hat der Himmel geschickt. Das haben sich in den vergangenen Jahrzehnte ganz sicher viele gedacht, wenn sie es wieder mal versäumt hatten, für Verwandte oder Freunde rechtzeitig ein Gesch... » mehr

Bücherregal

06.03.2018

Münchberg

Buchhandlung Meister schließt

Für den Einkaufsstandort Münchberg ist es ein schwerer Schlag. Jörg Meister, Inhaber der gleichnamigen Buchhandlung, gibt sein Geschäft auf. » mehr

Doreen Vogel und Sven Merz steigen auch heuer wieder in die Bütt.

29.01.2018

Münchberg

Süßer die Glocken nie klingen

Der TVM lädt wieder zum auferstandenen Fasching. Dass das Männerballett dabei nicht fehlen darf, versteht sich von selbst. » mehr

Im Bekleidungsgeschäft von Karin Suttner (rechts) in Münchberg lösen zurzeit viele Kunden ihre Gutscheine ein. Mit dazu gehört ein persönliches Beratungsgespräch.

09.01.2018

Münchberg

Wenig Umtausch, viele Gutscheine

Die wilde Jagd nach den perfekten Geschenken ist vorbei. Doch zur Freude vieler Einzelhändler reißt die Kauflust nach dem Fest nicht ab. Im Gegenteil: In manchen Läden ist zwischen den Jahren mehr lo... » mehr

Werden auch die "Glocken von Rom" des Männerballetts wiedererklingen?

05.11.2017

Münchberg

TVM plant zweiten Faschingsabend

Das erfolgreiche Revival im Vorjahr hat die Tanzsportler im Verein ermutigt. Bei der zweiten Auflage spielen Herz und Handschellen eine Rolle. » mehr

Kommt auf Einladung der SPD nach Münchberg: Django Asül.

30.10.2017

Münchberg

Django Asül kommt nach Münchberg

Die SPD hat den Kabarettisten eingeladen. Er bietet seinem Publikum eine satirische Rückschau auf das vergangene Jahr. » mehr

Alkohol bringt Siegfried Klein (Matthias Stammer) aus dem Gleichgewicht. Den Handwerkerinnen (von links) Mechthild Schreck (Katrin Gruchot) und Susi Schraube (Miriam Glück) und ihren Kollegen Winfried Schief (Arnd Klitscher) und Peter Krumm (Walter Roßner) kommt das sehr komisch vor. Foto: Engel

26.10.2017

Münchberg

Laienschauspiel von seiner besten Seite

Einmal mehr überzeugt die Zeller Laienspiel- gruppe. Das Stück "Liebeslust und Wasserschaden" handelt von Junggesellen, Frauenschwärmen und einer Baustelle. » mehr

Michael Tichai präsentiert in der Münchberger Stadtbibliothek seine beiden Favoriten für die Ferien: "Wege, Plätze, Landschaften" von Petra Ströhla und Adrian Roßners Kriminalroman "Waldsteinnebel". Foto: Helmut Engel

05.08.2017

Münchberg

Mit der richtigen Lektüre in den Urlaub

Buch-Experten geben Tipps: Krimis bieten Spannung in den Ferien. Ein aktueller Fall handelt sogar am Waldstein. Bei Kindern sind zurzeit Comic-Romane angesagt. » mehr

Das Foto für das Titelbild zu seinem Roman hat Adrian Roßner selbst geschossen. "Jeder, der auf den Waldstein kommt, kommt an dieser Stelle vorbei. Erkannt hat sie bisher aber noch keiner", sagt der Autor mit spitzbübischem Stolz.

27.07.2017

Münchberg

Im dunklen Sog der Vergangenheit

Der Historiker Adrian Roßner hat einen Heimatkrimi mit Mystery- Elementen geschrieben. Darin zeichnet er ein wohlig-düsteres Bild des nördlichen Fichtelgebirges. » mehr

30.06.2017

Münchberg

Bayern-1-Band spielt in Stammbach

Stammbach - Einen Tag vor dem Wiesenfestbeginn kommen Freunde von Party- und Stimmungsmusik ganz auf ihre Kosten. » mehr

"Ein Grund für die geringe Nachfrage ist die fehlende Präsenz der Klassiker in den Medien": der Münchberger Buchhändler Jörg Meister.	Foto: Katharina Hübner

12.03.2017

Münchberg

Ein Held verstaubt in den Regalen

Vor 175 Jahren kam einer der berühmtesten deutschen Autoren zur Welt: Karl May. Das Interesse der Leser an seinen Werken und anderen Klassikern ist heute gering. » mehr

Die TSG Münchberg geht in ihrer ersten Prunksitzung mit Herrn F. auf Weltreise. Foto: Helmut Engel

20.02.2017

Münchberg

Münchberg; erste Prunksitzung nach 44 Jahren

Nach 44 Jahren wird die Stadt wieder eine Prunksitzung erleben. Zu verdanken ist das einer neuen Abteilung des Turnvereins. » mehr

In den Münchberger Stadtfarben präsentieren sich die Aktiven der neu gegründeten Tanzsportgemeinschaft (TSG) des TV Münchberg. Foto: Engel

05.01.2017

Münchberg

"Münchberg Naa Hoo" beendet lange Pause

Der Fasching kehrt nach Münchberg zurück. Im Programm greifen die Aktiven des TVM auf die närrische Historie zurück. Ansonsten ist aber alles anders als vor 44 Jahren. » mehr

Her mit dem neuen Kalender - und schon mal rot markieren, was man sich unbedingt merken sollte für 2017: Von Dorffesten über Kultur-Events bis hin zu Bauprojekten ist auch im neuen Jahr viel geboten in Münchberg, Helmbrechts und Umland.

02.01.2017

Münchberg

Das neue Jahr bringt Vielfalt

In diesen Tagen bestücken die Menschen ihre Kalender. Hier ein paar Tipps, was man dabei als Bewohner des südlichsten Landkreiszipfels nicht vergessen sollte. » mehr

Wie schon in den letzten Jahren, nutzten zahlreiche Kunden am Dienstag den ersten Einkaufstag nach den Feiertagen. Viele besuchten die Geschäfte, um Geschenkgutscheine einzulösen. Symbolbild

27.12.2016

Münchberg

Umsatzstarker dritter Weihnachtstag im Einzelhandel

Die Einzelhändler zeigen sich zufrieden mit dem Weihnachtsgeschäft. Die große Umtauschorgie bleibt aus - auch dank Gutscheinen. » mehr

Die bei der Lesung anwesenden Autoren (von links): Professor Dr. Reinhardt Schmalz, Pfarrer Zeno Scheirich, Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner, Dekan Erwin Lechner und Lothar Böhm. Foto: Helmut Engel

09.12.2016

Münchberg

Von Aufruhr und Glauben

Ein neues Buch berichtet über die Reformation in Oberfranken. Regional- bischöfin Dr. Dorothea Greiner und weitere Autoren stellen es in Münchberg vor. » mehr

Ein Abend mit hohem Gruselfaktor

07.12.2016

Münchberg

Ein Abend mit hohem Gruselfaktor

Einen Grusel-Leseabend der besonderen Art haben die Kinder der Klassen 1/2 a und b der Grundschule Weißdorf-Sparneck nach Ladenschluss in der Buchhandlung Meister in Münchberg erlebt. » mehr

Dorfidylle mit Hahn und Hühnern in den 40er-Jahren: Das Foto zeigt Hermann Kreuzer vor Haus Nummer 13.

29.11.2016

Münchberg

Suche nach den eigenen Wurzeln

Die Zeller Ortsteile Walpenreuth und Tannenreuth feiern 2017 ihr 700. Jubiläum. Die Dorfchronik ist fertig; die Bewohner haben ganze Arbeit geleistet. » mehr

Bei ihren bisherigen acht öffentlichen Auftritten seit April kamen die Gruppen der neuen Tanzsportgruppe des TV Münchberg gut an. Im Februar präsentieren die Tanzsportler statt einer Prunksitzung eine Premieren-Gala mit einer Reise rund um die Welt.

23.11.2016

Münchberg

Das Leben umkrempeln für den Schautanz

Beim TV Münchberg gibt es auch karnevalistische Tänze. Die 50 Aktiven arbeiten nicht nur an Garde-Choreografien, sondern auch an einer ganz besonderen Gala. » mehr

Ein Aquarell von Lichtenberg ziert das Kalenderblatt des Monats April.

22.11.2016

Hof

Aquarelle für ein Jahr "Franken"

Der Maler und Grafiker Wolfgang Schmidt legt seinen Kalender für 2017 vor. Drei Motive darin zeigen Ansichten aus Stadt und Landkreis Hof. » mehr

Die Sängerinnen und Sänger des Bachchores Münchberg mit ihrem Chorleiter, Dekanatskantor Jürgen Kerz.	Foto: Bachchor

15.11.2016

Münchberg

"Der Preis ist ein riesiges Lob"

Der Bachchor Münchberg ist neuer Preisträger der Stiftung Bücher-Dieckmeyer. Leiter Jürgen Kerz berichtet, was den Chor sonst noch auszeichnet und welche Pläne er hat. » mehr

Schätze zwischen Buchdeckeln

14.11.2016

Münchberg

Schätze zwischen Buchdeckeln

Am Samstag und Sonntag hat im Bürgerzentrum in Münchberg die Aktion "Bücher Bewegen" Kindern gezeigt, wie groß Lesespaß sein kann. Die Aktion wurde vor zwei Jahren in Rehau gestartet. » mehr

27.10.2016

Hof

Bachchor erhält renommierte Auszeichnung

Münchberg - Eine hohe Ehre wird in diesem Jahr dem Münchberger Bachchor zuteil. Der Chor erhält den diesjährigen Hauptpreis der Stiftung Buecher-Dieckmeyer. » mehr

Sie freuen sich schon auf die Kabarettabende im Januar: Bürgermeister Christian Zuber, SPD-Ortsvereinsvorsitzender Stephan Fichtner und dessen Stellvertreter Florian Bär (von links) vor der TVM-Turnhalle, in der am 28. Januar der bekannte Kabarettist Wolfgang Krebs auftritt. Foto: Werner Bußler

09.09.2016

Münchberg

SPD präsentiert "Watschenbaumgala"

Kabarettabende gehören von 2017 an zum festen Angebot der Münchberger SPD. Am 28. Januar mimt Kabarettist Wolfgang Krebs Seehofer & Co. » mehr

Skurrile Begegnungen erlebt der einsame und meist betrunkene Holzarbeiter Erik (Wim Willaert), der nie ohne seine Stute unterwegs ist, in dem Kurzfilm "Liebe geht übers Pferd - Solo Rex" von François Bierry aus dem Jahr 2014.

05.09.2016

Kunst und Kultur

Filme aus aller Welt - in der Scheune

Die Vorbereitungen für das elfte Bauernhofkino in Kleinlosnitz sind in der Endphase. Aufs Publikum warten 13 Kurz- und Langfilme - vom Klassiker bis zur Dokumentation. » mehr

Freuen sich über den Coup, die Band La Brass Banda für den Vortag des Münchberger Wiesenfests verpflichtet zu haben. Von links: Bürgermeister Christian Zuber, "Wiesenfestmacher" Markus Hertrich und Florian Bär, der den Kontakt zwischen der Kapelle und der Stadt herstellte. Foto: Werner Bußler

01.09.2016

Hof

La Brass Banda rockt in Münchberg

Die Spitzenband kommt im nächsten Jahr in die Region. Das Konzert stellt für die Organisatoren eine logistische Herausforderung dar. » mehr

"Was ist mein Glaube noch wert?": Gerd Roßner suchte Antworten und fand sie in Geschichten aus seinem Leben, aus denen ein Buch entstand. Foto: Wunner

27.06.2016

Münchberg

Göttliche Geschichten

Münchbergs Schulpfarrer Gerd Roßner hat ein wunderbares Buch über das Geheimnis der Weihnacht geschrieben. Eine Bereicherung ist es nicht nur im Advent. » mehr

Kerstin Narr aus Hof war eine der Ersten, die sich in die in Helmbrechts ausliegenden Unterschriftenlisten eingetragen haben. Sie findet es gut, dass in der Angelegenheit etwas angestoßen wird.

02.04.2016

Münchberg

Schützenhilfe vom Nachbarn

Die Suche nach einem Kinderarzt im Altlandkreis Münchberg geht weiter. Jetzt liegen Unterschriftenlisten auch in Helmbrechts aus. Die Jusos starteten die Aktion. » mehr

Hoffen auf einen unvergesslichen "Ball der Stadt Münchberg" (von links): Stefan Hübner vom Turnverein Münchberg, Max Petzold und Sonja Schneider von der Schützengesellschaft und Michael Knefel vom Bayerischen Hof Münchberg. Foto: Katharina Hübner

03.03.2016

Münchberg

"Ballnacht als Abend unter Freunden"

Am 12. März sind Hobbytänzer aus der Region in Münchberg richtig: In der TV-Halle steigt eine Ballnacht. Die Organisatoren erklären ihre Pläne: Musik, Dekoration, Saalgröße. » mehr

Der erste Roman von Lea Griesbach ist im Literareon-Verlag erschienen.	Foto: N. S.

02.03.2016

Münchberg

Der erste Roman ist schon fertig

Die 17-jährige Lea Griesbach aus Münchberg möchte Buchautorin werden. Ihr Erstlingswerk "Geh weiter, egal wohin dein Weg dich führt!" ist nun im Handel. » mehr

Wo viele Hände anpacken, kann Großes entstehen.

01.03.2016

Münchberg

Sie packen an und halten zusammen

Die Landjugend Plösen feiert ihr 60-jähriges Bestehen mit einer großen Sause in Stammbach. Festvorsitzende Carolin Strößner schwärmt von der "saustarken Truppe". » mehr

So unbändig wie auf dem Foto, so unbändig sind Verena Müllers Gedanken in ihrem Buch "Jeder Tag Gedankentanz". Auf 200 Seiten beschreibt die junge Frau ihre Überlegungen zum Erleben des Alltags.	Foto: Privat

11.02.2016

Münchberg

Täglicher Tanz der Gedanken

Verena Müller aus Einzel bei Sparneck schreibt aus Leidenschaft. Die Stille und der Alltag inspirieren die Mutter zweier Kinder. Sie schreibt immer dann, wenn sie muss. » mehr

Der Text des Tyrannen

31.01.2016

Hof

Der Text des Tyrannen

Bei Buchhändlern in der Region kann man die neue kritische Edition von Hitlers Pamphlet bestellen. Über den Einsatz im Schulunterricht ist eine Debatte entbrannt. » mehr

Die Mitglieder vom Bachchor Münchberg ärgern sich über den Diebstahl. Unser Bild zeigt (von links): Albert Benedikt, Isabelle Gruber, Eva Winterstein und Jürgen Kerz. Foto: Katharina Hübner

16.01.2016

Münchberg

Bachchor trotzt Saboteuren

Am Sonntag gibt der Münchberger Bachchor ein Konzert in der Stadtkirche. Doch das Werbebanner für die Veranstaltung ist verschwunden. Dekan Jürgen Kerz spricht von Sabotage. » mehr

Während der Sommerferien hatte Christian Schmalz die Idee zu dem vorweihnachtlichen Konzert.

17.11.2015

Münchberg

Musikalisch aufwärmen für Weihnachten

Kurz vor dem ersten Advent lädt eine musikalische Sechser-Combo zum vorweihnachtlichen Konzert ein. Initiator ist der Jüngste unter ihnen: Christian Schmalz. » mehr

Mit dem Duft von Buchseiten punkten

03.11.2015

Hof

Mit dem Duft von Buchseiten punkten

Schmöker aus Papier oder lieber E-Books? Neueste Technik und das riesige Internet-Angebot verändern den Buchmarkt. » mehr

Münchberger Oscars erhielten Filmemacher Philipp Jahn (Mitte) sowie die Hauptdarstellers des Films "Lichtblick", Marius Bloss (rechts) und Timo Rauh. Foto: wb.

27.10.2015

Münchberg

Münchberger Oscar für "Lichtblick"

Der Film des erst 15-jährigen Philipp Jahn und seiner jungen Crew feiert Premiere. Einmal mehr ist Hugo Singer der Initiator im Hintergrund. » mehr

Alexander Schöberlein von Büro-Mohr in Naila empfiehlt "111 Gründe, Franken zu lieben" als Sommerlektüre. Foto: Faltnebacher

08.08.2015

Naila

Sommer, Sonne und ein Buch

Ferienzeit ist Lesezeit. Das Buch darf im Urlaub nicht fehlen. Buchhandlungen der Region geben Tipps - gerade auch für Unentschlossene. » mehr

Anja Söllner von der Buchhandlung Meister in Münchberg empfiehlt den Krimi "Hellas Channel" als Sommerroman.

06.08.2015

Münchberg

Sommer, Sonne und ein Buch

Ferienzeit ist Lesezeit. Das Buch darf im Urlaub nicht fehlen. Buchhandlungen der Region geben Tipps - gerade auch für Unentschlossene. » mehr

Jörg Meister hat sich sofort bereit erklärt, den "Tag für Afrika" von Melanie   Purucker zu unterstützen.

28.03.2015

Münchberg

Arbeiten für afrikanische Kinder

Studenten der Ahornberger Fachakademie für Sozial- pädagogik übernehmen für einen Tag einen Job: Der Lohn geht an ein Hilfswerk, das die Schul- ausbildung afrikanischer Kinder unterstützt. » mehr

fpha_Poetry-Slam Das Wort ist für die Slammer die gewichtigste Waffe (von links hinten): die Münchbergerin Dora Schott, Fee, Pascal Simon, Mon Chen und Martin Geier; Mitte: Sabrina Dietrich und Hank M. Flemming, und vorne: Moderator Michael Jakob. 2016 soll es eine Wiederholung des Wettstreits geben. Michael Jakob und Ariane Puchta werden wieder mit dabei sein. Und auch Dora Schott, die Exotin unter den Slamern, die mit viel Herzblut schon am nächsten Text feilt.    Mehr Bilder unter www.frankenpost.de  	Fotos: Schweinshaupt

23.03.2015

Münchberg

Wortakrobaten im Wettstreit

Im Münchberger Bürgerzentrum "slamen" Jung und Alt um die Wette. Am Ende gibt es auf dem Siegerpodest eine Überraschung. » mehr

Der Windsbacher Knabenchor sorgt für volle Häuser. Am Samstag tritt das musikalische Ensemble in der Münchberger Stadtkirche auf. Auch hier erwarten die Veranstalter viele Besucher. 	Foto: Mila Pavan

24.02.2015

Münchberg

Göttliche Stimmen im Gotteshaus

Mit dem Windsbacher Knabenchor gibt sich am Samstag in der Stadtkirche ein weltberühmtes Ensemble die Ehre. Dekan Erwin Lechner kann es kaum mehr erwarten. Er gibt interessante Einblicke. » mehr

Der Buchmarkt habe sich verändert, sagt Sabine Dittrich, das Stadtviertel habe sich verändert, die Kunden hätten sich verändert. Ihren Karteikasten mit den Adressen und Anforderungen der Fachbuch-Kunden übergibt sie der Buchhandlung Meister in Münchberg, den Laden sperrt sie zu. Die Firma Grau bestand seit 1722, seit 1962 war sie in der Friedrichstraße angesiedelt.	 Foto: Giegold

10.02.2015

Hof

Geschäfts-Aus nach 293 Jahren

Die Buchhandlung Grau & Cie schließt Ende April. Inhaberin Sabine Dittrich muss sich damit den Veränderungen des Buchmarkts genauso beugen wie den Entwicklungen im Stadtviertel. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".