Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

BUNDESVERBAND WINDENERGIE

Windenergie

29.11.2019

Brennpunkte

Nordländer und Windenergiebranche schlagen bei Merkel Alarm

Soll ein Abstand von 1000 Metern zwischen Windrädern und Siedlungen liegen? Darauf hatten sich Union und SPD nach langen Verhandlungen verständigt. Doch angesichts der Krise in der Branche werden die ... » mehr

Braunkohle und Windkraft

19.11.2019

Wirtschaft

Erbitterter Streit: Politik für «Anti-Windkraft-Taliban»?

Die Windenergiebranche ist zunehmend besorgt. Wie soll es weitergehen, erholt sich der Markt wieder? In der Politik tobt ein erbitterter Streit - auch mit scharfen Worte. » mehr

Windräder

16.11.2019

Wirtschaft

Windbranche: Bundesregierung macht fatale Fehler

Wie kann der stockende Ausbau der Windkraft wieder Fahrt aufnehmen? Die Regierung ist wegen der jüngsten Pläne schwer in Bedrängnis. Die Branche zeichnet ein düsteres Bild, wenn nicht rasch was passie... » mehr

16.11.2019

Schlaglichter

Windbranche: Bundesregierung macht fatale Fehler

Die Windenergiebranche hat der Bundesregierung angesichts der Krise der Windkraft an Land schwere Fehler vorgeworfen. «Anstatt dem Ausbau der Windenergie wieder in die Spur zu helfen, werden der Branc... » mehr

Enercon

10.11.2019

Wirtschaft

Windkraft-Krise und Jobabbau: Enercon will mit Politik reden

Für die Windbranche ist es ein Schock mit Ansage: Als einer der größten deutschen Hersteller von Windkraftanlagen kündigt Enercon harte Einschnitte an - das gefährdet auch die politischen Klimaziele. ... » mehr

Die Windräder wachsen nicht mehr so ohne Weiteres in den Himmel: Im Landkreis Wunsiedel ist wie in ganz Bayern der Ausbau der Windenergie völlig zum Erliegen gekommen.

05.11.2019

Fichtelgebirge

Der Höhenflug ist vorbei

Der Ausbau der Windkraft im Landkreis Wunsiedel steht seit mehr als zwei Jahren still. Daran wird auch eine Ansage von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger nichts ändern. » mehr

Rückbau eines Windrads

01.11.2019

Wirtschaft

Umweltbundesamt sieht Probleme beim Recycling von Windrädern

In den nächsten Jahren dürften einige Windräder in Deutschland ausrangiert werden: ausgelaufene Förderung, zu ineffizient, zu leistungsschwach. Doch was passiert eigentlich mit den abgebauten Anlagen? » mehr

Flaute bei Windrädern an Land

22.10.2019

Wirtschaft

Ausbau von Windrädern stockt - Bundesregierung am Zug

In Deutschland gehen kaum noch neue Windkraftanlagen in Betrieb. Die Branche schlägt Alarm. Sind Ausbauziele bei erneuerbaren Energien in Gefahr? » mehr

Pressekonferenz

22.09.2019

Brennpunkte

Viel Kritik am Klimapaket der großen Koalition

Wissenschaftler, Umweltschützer und Energieverbände kritisieren das Klimapaket der Bundesregierung. Tenor: Viel Schatten - wenig Licht. Der Bundesverband Windenergie sieht gar die gesamte Branche in G... » mehr

21.09.2019

Schlaglichter

Windkraft-Verband kritisiert Klimapaket

Nach den Klimaschutz-Beschlüssen der großen Koalition sieht der Bundesverband Windenergie die gesamte Branche in Gefahr. Die Regierung habe es «vermurkst», sagte Verbandspräsident Hermann Albers der d... » mehr

Windräder

05.09.2019

Hintergründe

Windkraft-Flaute - Viele Fragen offen

Die Ziele der Bundesregierung beim Ausbau der erneuerbaren Energien sind in Gefahr, weil kaum noch neue Windkraftanlagen an Land gebaut werden. Ein «Windenergiegipfel» bei Wirtschaftsminister Altmaier... » mehr

05.09.2019

Schlaglichter

«Windgipfel» sucht nach Wegen aus Ausbau-Krise

Bei einem Spitzentreffen zur Windenergie wollen Bundesregierung, Länder und Branche heute nach Wegen suchen, wie der stockende Ausbau der Windkraft wieder beschleunigt werden kann. Zu dem Treffen am M... » mehr

Windkraftanlage

05.09.2019

Brennpunkte

Windkraft-Ausbau: Altmaier will «nationalen Konsens»

Konkrete Ergebnisse hat das Spitzentreffen zur Windenergie nicht gebracht - noch nicht. Das Signal soll sein: Bund, Länder und Industrie wollen die Probleme gemeinsam anpacken. Verbände mahnen: «Nicht... » mehr

Windräder

04.09.2019

Wirtschaft

Krise bei Windkraft: Gewerkschaft warnt vor Jobabbau

Der Ausbau der Windkraft an Land stockt. Klimaziele sind in Gefahr. Am Donnerstag kommt es zu einem Krisentreffen beim Bundeswirtschaftsminister. Verbände und die Gewerkschaft IG Metall fordern, gegen... » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

08.08.2019

Hintergründe

Die Windkraft-Krise: Wut bei Bürgern, Alarm in der Branche

Deutschland verabschiedet sich von Atomenergie und Kohle. Damit das gut geht, sollen Anlagen aus Wind und Sonne viel mehr Strom liefern. Doch die Energiewende ist ins Stocken geraten. Der Ausbau von W... » mehr

Altmaier

31.07.2019

Wirtschaft

Altmaier plant Krisentreffen zum Ausbau der Windkraft

In der vergangenen Woche hatte die Windkraftlobby Alarm geschlagen. Der Ausbau stockt. Der Wirtschaftsminister nimmt den Ball auf und will mit allen Akteuren sprechen. » mehr

Windräder und Strommasten

26.07.2019

Wirtschaft

CDU-Politiker: Mehr für Akzeptanz von Windrädern tun

Der Ausbau der Windenergie an Land ist fast zum Erliegen gekommen. Das liegt auch an Problemen vor Ort. » mehr

Windräder

25.07.2019

Wirtschaft

An Land werden kaum noch neue Windräder gebaut

Der Bau neuer Windräder ist vor Ort oft ein hochemotionales und umstrittenes Thema. Die Folge sind viele Klagen. Dazu kommen lange Genehmigungsverfahren. Das bremst den Ausbau. » mehr

Windenergie

17.07.2019

Wirtschaft

Ausbau der Windenergie hat Obergrenze für 2020 fast erreicht

Zuverlässig leistet die Windenergie ihren Beitrag zur Energiewende. Um jedoch die Klimaziele und das Pariser Klimaabkommen zu erfüllen, müsse die Bundesregierung ambitionierter Auftreten. So die Forde... » mehr

Windräder in Alzey

25.03.2019

Wissenschaft

Windkraftanlagen töten im Sommer täglich Milliarden Insekten

Windkraftanlagen können für Vögel und Fledermäuse tödliche Fallen sein, das wissen Artenschützer schon lange. Doch auch manchen Insektenpopulationen könnten die Rotoren zu schaffen machen, haben Exper... » mehr

Windpark

27.10.2018

Wirtschaft

Experte: Windparks nicht sicher genug gegen Cyber-Angriffe

Die Windkraft hat sich an Land und auf See zu einem wichtigen Energieträger in Deutschland entwickelt. Doch beim schnellen Wachstum wurde nicht immer genug auf die Sicherheit vor Hacker-Angriffen geac... » mehr

Windpark

22.09.2018

Wirtschaft

Deutsche Windenergie-Branche fühlt sich ausgebremst

Die Hersteller und Bauer von Windenergie-Anlagen kommen in Hamburg zu ihrem größten Branchentreffen zusammen. Weltweit erlebt die Windenergie einen starken Aufwärtstrend - doch in Deutschland stockt d... » mehr

Die Windenergie ist nach wie vor ein wichtiger Baustein für die bayerische Energiewende. Bei einem Treffen des Regionalverbands Oberfranken des Bundesverbandes Windenergie ging es mit Vertretern der Politik um Chancen und Perspektiven der Windenergie. Im Bild die Referenten, (von links) Johannes Schnabel, Joachim Keuerleber, Markus Ruschdeschel, Martin Schaller und Professor Dr. Manfred Miosga. Foto: Werner Reißaus

20.09.2018

Kulmbach

Keine zweite Welt im Kofferraum

Der Bundesverband Windenergie fühlt sich durch die 10-h-Regelung ausgebremst. Das wird bei einem Treffen mit Politikern in Himmelkron deutlich. » mehr

16.11.2017

Oberfranken

Regierung bekennt sich zu 10 H-Regelung

Seit zwei Jahren müssen Windräder einen hohen Mindestabstand zu Häusern einhalten. Nur noch wenige Anlagen erhalten eine Genehmigung. » mehr

Dieser Schwarzstorch ist bei Oberkotzau von einem Windrad getötet worden. Foto: LBV

02.02.2016

Region

Naturschutz im Windrad-Dilemma

Standortprüfungen sollen die Gefahren für Vögel möglichst klein halten. Funktioniert das? Die Meinungen sind geteilt. In der Kritik stehen Anlagen in Waldgebieten. » mehr

Im Kreis Hof geht der Ausbau der Windenergie allmählich dem Ende entgegen. Hier sind aktuell 96 Anlagen in Betrieb und 15 im Bau.

23.10.2014

Oberfranken

Franken bleibt der Wind-Schwerpunkt

Bisher ist der Landkreis Hof der Standort mit den meisten Windrädern in Bayern. Nun entstehen hier nur noch wenige Anlagen. Schwerpunkte sind jetzt Bayreuth, Bamberg und Wunsiedel. » mehr

63 Windräder drehen sich im Kreis Hof. In ganz Oberfranken sind es 119. Bei den Neuanträgen ist nun der Landkreis Bayreuth ein Schwerpunkt.

18.11.2013

Oberfranken

Jedes zehnte bayerische Windrad steht im Kreis Hof

Der Landkreis galt bisher als Vorreiter für den Freistaat. Nach Seehofers Plänen könnte sich das ändern. Experten sehen sogar zahlreiche Arbeitsplätze in Gefahr. » mehr

24.10.2012

FP/NP

Hohe unsichtbare Folgekosten

Die Energiewende droht zu stocken. Angesichts der gestiegenen EEG-Umlage stehen alternative Quellen in der Kritik. Im Vergleich mit Atomenergie, Gas und Kohle geraten aber etliche Aspekte nach Ansicht... » mehr

Diskutierten bei der Mittelstandsunion über die Energiewende (von links): Heinrich Schimmel, Matthias Popp, Dieter Bischoff, Theo Bergauer, Ralph Pültz, Rolf Freudenberger und Joachim Keuerleber. 	Foto: R.M.

05.10.2012

FP/NP

Ein weiter Weg

Die Mittelstandsunion analysiert die Energie- wende in Oberfranken. Fachleute fordern eine konkretere Planung und eine bessere Öffentlichkeitsarbeit. » mehr

Der Fachverband Biogas rechnet damit, dass die Zahl der neuen Biogas-Anlagen bundesweit um fast 70 Prozent zurückgeht.

24.08.2012

FP/NP

Schwieriges Geschäft mit Biogas

Die Suche nach Ersatz- kapazitäten für Bayerns Atomkraftwerke wird immer problematischer. Es fehlen nicht nur Investoren für Gaskraftwerke. Jetzt ist auch der Neubau von Biogas- Anlagen rückläufig, de... » mehr

Zügige Fortschritte macht der Bau der Windkraftanlagen auf dem Sessenreuther Berg. Trotzdem gibt es noch Schwierigkeiten.	Foto: Specht

22.06.2012

Region

Kampf gegen "Windmühlen"

Günter Beermann und seine gleichnamige Firma müssen im Zuge des Windradbaus auf der Sessenreuther Höhe etliche Hürden überwinden. Auch Eon ist nicht so kooperativ, wie er gerne möchte. » mehr

06.08.2011

Region

Ansturm auf die Standorte für Windkraft

Die Energiewende-Tour der Landtags-Grünen macht in Wunsiedel Station. Der Termin wird zu einer Art Zwischenbilanz im Landkreis. Der BN tritt auf die Euphoriebremse. » mehr

Geschäftsführer Wolfgang Degelmann (Zweiter von links) und Bürgermeister Klaus Adelt (rechts) informierten die Abgeordneten Ulrike Gote und Ludwig Hartmann über das Windrad in Sellanger und seine Vorreiterrolle im Landkreis.

04.08.2011

Region

Windrad wirft Gewinn ab

Die Grünen sind auf ihrer Energiewendetour unterwegs. In Sellanger erkundigen sie sich über das dortige Anlage. Bürger sind hier selbst Teilhaber. » mehr

26.07.2011

Region

Kreisräte nehmen es ganz genau

Der Landkreis unterstützt die Kommunen, geeignete Flächen für Windkraft- anlagen zu finden. Zusätzlich zu den detaillierten Regionalplanungsdaten soll eine Standortstudie in Auftrag gegeben werden. » mehr

MdL Inge Aures

22.06.2011

Region

Windkraft als Gemeinschaftsprojekt

Die SPD wünscht sich den Landkreis als Koordinator. Die Energieagentur Nordbayern kann die Kommunen beraten. » mehr

Es hat fast den Anschein, dieses Windrad bei Stemmasgrün rage kaum über das Getreide hinaus. Das ist natürlich nur eine Frage der Perspektive. Derzeit liegen im Landratsamt Anträge für 29 neue Windräder vor. 	Foto: Bäumler

04.06.2011

Region

Wenig Platz für Windräder

Der Entwicklungsplan sieht im Landkreis künftig nur noch eine Fläche von 138 Hektar für Anlagen vor. Altstandorte wie Stemmasgrün und Schacht bleiben aber erhalten. » mehr

06.01.2010

Region

Kritik am "Windkraft-Schlusslicht" Bayern

Seit wenigen Wochen steht er, der neue Windpark im Neuhausener Wald. In direkter Grenznähe ist er auch von der Rehauer Region einzusehen - eine Tatsache, die Elisabeth Scharfenberg, oberfränkische Bun... » mehr

^