Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

CIA

US-Sicherheitsberater

11.09.2018

Brennpunkte

Bolton: Lassen Internationalen Strafgerichtshof «sterben»

Trumps Sicherheitsberater John Bolton ist ein scharfer Kritiker internationaler Organisationen. Mit heftigen Worten teilt er gegen den Weltstrafgerichtshof aus und droht den Richtern und Ermittlern mi... » mehr

Donald Trump

06.09.2018

Hintergründe

Zu Besuch in «Crazytown»: Neues Woodward-Buch über Trump

Ein weiteres Enthüllungsbuch bringt US-Präsident Trump in Bedrängnis. Trump versucht, den Autor zu diskreditieren - was diesmal schwierig werden dürfte: Es handelt sich um den legendären Reporter Bob ... » mehr

Frederick Forsyth

24.08.2018

Kunst und Kultur

Bestseller-Autor und Ex-Spion Frederick Forsyth wird 80

Der ehemalige Informant des britischen Geheimdienstes hat Thriller wie "Der Schakal", "Die Akte Odessa" und "Das Vierte Protokoll" geschrieben. Nun wird er 80. » mehr

Bibliothek der CIA

02.11.2017

Netzwelt & Multimedia

In den Spionage-Archiven der CIA stöbern

Mit dem CIA verbinden viele Menschen spannende Kriminalfälle. Doch meist wird nur das Ergebnis einer Ermittlung für Außenstehende sichtbar. Nun gibt es jedoch die Möglichkeit, Protokolle und andere Do... » mehr

Aufzeichnung der CIA

02.02.2017

Netzwelt & Multimedia

Von Ufos und Spionagetunneln: CIA-Akten im Netz

Wer wollte nicht schon immer die geheimen Dokumente der CIA, dem Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten, erforschen und durchstöbern. Dies ist nun mithilfe einer Webseite möglich. » mehr

Als die CIA von Hof aus im Osten spionierte

16.11.2016

Hof

Als die CIA von Hof aus im Osten spionierte

Beim Geheimdienst der Amerikaner arbeiteten zu DDR-Zeiten mehr als 30 Leute in der Saalestadt. Die Konkurrenz von der Stasi bot in Plauen 700 inoffizielle Mitarbeiter auf. » mehr

Was haben Tomas Tranströmer, Mo Yan, Alice Munro, Patrick Modiano und Swetlana Alexijewitsch (Foto) gemein? Sie sind die bisherigen Preisträger des Jahrzehnts. Das Geheimnis um den nächsten wird am 13. Oktober gelüftet.

05.10.2016

Kunst und Kultur

Der Literaturnobelpreis geht an...

Der Japaner Haruki Murakami ist zu hip, Philip Roth zu amerikanisch, der syrische Poet Adonis zu alt für einen Literaturnobelpreis, meinen Kritiker. » mehr

Die Frankorigines singen im Dialekt von Dingen, die sich viele auf Hochdeutsch nicht zu sagen trauen. Dafür schätzen sie die Zuhörer. Foto: L. K.

07.09.2016

Münchberg

Musikalisch und verbal geht es zur Sache

Die "Frankorigines" haben Spaß - am Spielen, Texten, Singen. Sie nehmen kein Blatt vor den Mund. Dialekt ist Trumpf. Das gefällt dem Publikum. » mehr

Helen Mirren

10.08.2016

Kunst und Kultur

Helen Mirren wird in «Winchester» zur Spuk-Königin

Oscar-Preisträgerin Helen Mirren (71, «Die Queen») will ihre Fans mit dem Thriller «Winchester» zum Gruseln bringen. Wie das Kinoportal «Deadline.com» berichtet, ist der Drehstart für März 2017 geplan... » mehr

Jason Bourne

08.08.2016

Kunst und Kultur

«Jason Bourne»: Matt Damon ist wieder auf der Flucht

Matt Damon schlüpft erneut in seine wohl legendärste Rolle: den unter Gedächtnisverlust leidenden Ex-Agenten Jason Bourne. Regisseur Paul Greengrass schickt Damon diesmal nicht nur nach Las Vegas, son... » mehr

17.03.2016

Oberfranken

Landesverrat aus reiner Langeweile

Das Doppelleben als CIA-Spitzel gefällt dem BND-Mann: Nervenkitzel als Nebenverdienst. Doch zum Top-Spion fehlt ihm das Zeug. Nun muss er für acht Jahre hinter Gitter. » mehr

Wenn Religion zum Zwang wird: Mitglieder von Sekten zelebrieren ihren Glauben immer häufiger in den eignenen vier Wänden und halten dort kleine Treffen ab.

07.03.2016

Oberfranken

"Eine Welt im Wandel"

Im Bereich der religiösen Weltanschauungen tut sich einiges. Der Trend geht weg von großen Gemeinschaften hin zu Wohnzimmergurus und Klientenreligionen. » mehr

In Pearl Harbor vernichteten japanische Flieger im Zweiten Weltkrieg Teile der US-Flotte. Der Angriff wurde im Jahr 2000 verfilmt (unser Bild).

07.08.2015

Oberfranken

Tirschenreuths vergessenes Spionage-Paar

Die Nachkriegszeit gebar seltsame Geschichten. Eine handelt von zwei Spionen, die sich mit den Amerikanern anlegten und dann in der Oberpfalz lebten. » mehr

64. Berlinale - "Two Men in Town" - Premiere

27.01.2015

FP

“Man muss seinen Instinkt informieren”

Vielseitigkeit ist ihm wichtig, deshalb spielt Oscar-Preisträger Forest Whitaker auch mal einen Cop in einem französischen Action-Thriller. Ein Sonntagsgespräch über das Innenleben von Filmfiguren, üb... » mehr

Regale mit Akten des einstigen Ministeriums für Staatssicherheit der Deutschen Demokratischen Republik stehen im Archiv der Stasi-Unterlagen-Behörde in Berlin.

08.10.2014

Region

Hofer im Visier der Stasi

Eine Akte gibt es auch über Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Und Studenten an der Verwaltungs-FH hatten die Agenten besonders auf dem Kieker. » mehr

Herbert Wessels  zur Lage in Libyen

30.07.2014

FP/NP

Ein Land zerfällt

Was war das für eine Aufregung im Frühjahr 2011! Was wurde Guido Westerwelle als Bundesaußenminister beschimpft (und mit ihm Kanzlerin Merkel), weil er sich im UN-Sicherheitsrat der Stimme enthalten h... » mehr

DDR-Zeitzeuginnen im Dialog mit Schülern der Beruflichen Oberschule Hof (von links) Heidemarie Winkler, Dr. Ute Steinhäuser und Helga Müller.

02.07.2014

Region

Warnung vor falscher Ostalgie

Ehemalige Insassinnen eines Frauengefängnisses schildern unmenschliche Verhältnisse. Die Zustände in der DDR zu verklären, sagen sie, ist ein Fehler. » mehr

Suchaktion im Fall Peggy: Eine Hundertschaft der Polizei durchkämmt im Mai 2001 die Flur nahe Lichtenberg. Doch es findet sich keine Spur. 	Foto: Archiv

28.02.2014

Oberfranken

Die Macht der Seher über den Boulevard

Zehn Kriminalbeamte beschäftigen sich jeden Tag mit dem Fall Peggy. Der Druck ist riesig, kein Hinweis darf einfach vom Tisch gewischt werden, es müssen Ergebnisse her. » mehr

Christoph Reisinger  zum Handy-Abhörskandal

25.10.2013

FP/NP

Festung USA

Die Deutschen haben wie andere Top-Verbündete der USA allen Grund, verstimmt zu sein: Millionenfach haben amerikanische Geheimdienste Telefon- und Internetverbindungen in Deutschland ausgespäht. » mehr

Bombensicher feuerfest (von links): Mary-Louise Parker, Bruce Willis und John Malkovich machen einen Abgang. 	Foto: Verleih

20.09.2013

FP

Die Altrocker der Massenvernichtung

Im Baumarkt ersteht Frank einen Hochdruckreiniger: Die Terrasse seines Eigenheims ist schmutzig. Schon darum liebt seine junge Freundin Sarah den alten Knaben, weil er zum "irre guten Hausmann" geword... » mehr

17.08.2013

Region

Eine Nummer, eine Adresse

Schon in einem Werbespot zur Abschreckung von Filmkopierern heißt es: "Die Täter sind im Netz nicht anonym." Das liegt unter anderem an der sogenannten IP-Adresse, einer mehrstelligen Nummer, die jede... » mehr

Knapp 70 Musiker bildeten in Spoleto das sechste Akkordeon-Weltorchester - unter ihnen auch einige Hofer: Torsten Petzold dirigierte eines der Stücke, 20 Musiker aus der Saalestadt saßen in den Orchesterreihen. Darin haben die Hofer schon Erfahrung: Sie hatten 2007 in Washington das erste Weltorchester mitbegründet.

29.08.2012

Region

Hofer Bälge machen tüchtig Wind

Das Akkordeonorchester Hof ist zurück von einer kurzen Konzertreise nach Italien. In Umbrien haben die Musiker um Torsten Petzold den "Coupe Mondiale" umrahmt, die Weltmeisterschaft der Solo-Akkordeon... » mehr

Ken Bardowicks Helmbrechts

24.10.2009

Region

Ken Bardowicks: Der Magier

Zur Halbzeit der Helmbrechtser Kulturwelten, in denen sich ein künstlerischer Höhepunkt an den anderen reiht, hat Ken Bardowicks im einmal mehr ausverkauften Oberfränkischen Textilmuseum gastiert. » mehr

J.B.O.

13.08.2009

FP

"Wir sind nur bescheuert, nicht gefährlich"

Sie sind die "Ritter in Schwarz-Rosa-Gold", die selbsternannten "Verteidiger des wahren Blödsinns" und Frankens Vorzeigeband in Sachen Fun-Metal: J.B.O. aus Erlangen. Dieses Jahr feiert die Band ihr 2... » mehr

fpku_kino_2sp_090509

11.05.2009

FP

Der haarige Gral

Duplicity "Haar ist Macht", postuliert der Firmenchef. So, wie es einst den Weltmächten um Waffen und Einflusssphären ging, geht es heute den Weltmarktführern der Kosmetikbranche um Schuppenshampoo... » mehr

Wessels_Herbert_SW_160305

24.01.2009

FP/NP

In der Pflicht

Beifall all überall, doch Barack Obamas Entscheidung, das Gefängnislager Guantánamo auf Kuba binnen eines Jahres zu schließen, zielt zuallererst nicht auf diese Zustimmung in Berlin, Prag oder auch in... » mehr

wh_PANETTA_sw_080109

09.01.2009

FP/NP

Der Kritiker wird nun der Chef

In den vergangenen Jahren hat sich Leon Panetta als scharfer Kritiker der CIA hervorgetan. Nun soll der ehemalige Abgeordnete an die Spitze des Geheimdienstes treten. » mehr

fpku_kino_2_021208

03.12.2008

FP

Uhrwerk des Bösen

Der Mann, der niemals lebte Wie „Jungs aus der Zukunft“ treten die US-Soldaten im Nahen Osten auf, hochgerüstet mit allem, was moderne Waffen- und Kommunikationstechnik hergibt. » mehr

27.11.2008

Region

Die schiefe Umlaufbahn

Die Welt ist schlecht. » mehr

05.11.2008

FP

Der tiefste Sturz

Der Mann ist nur eine Stimme und der Glutschimmer einer glimmenden Zigarette. Kaum zur Hälfte tritt er aus dem Schattendunkel der Tiefgarage. „Deep Throat“: So, nach einem Pornostreifen von 1972, nenn... » mehr

23.10.2008

Region

Liebesgrüße aus dem Nest

Dass der Storch den Menschen die Babys bringt, ist aufgeklärten Zeitgenossen natürlich bekannt. » mehr

fpku_kino_151008

16.10.2008

FP

Ein wenig daneben

Burn after Reading Ein Alkoholproblem? Cox streitet alles ab. » mehr

Reese Witherspoon

08.12.2007

FP

„Oh, die mache ich fertig“

Mit dem Blondchen-Klischee machte sie Karriere. Dass „Oscar“-Preisträgerin Reese Witherspoon viel mehr ist als nur Blondine, lässt schon das energische Kinn vermuten... Im Sonntagsgespräch spricht sie... » mehr

Kinostarts - Machtlos

05.12.2007

FP

Auf der Folterbank

Machtlos Man kann „Machtlos“ für einen gelungenen Politthriller halten oder auch nicht. Aber eines muss man Gavin Hoods Film zugestehen: Er verleiht einer skandalösen Praxis politischer Information... » mehr

fpku_bourne

19.09.2007

FP

Total überwacht

Das » mehr

14.08.2007

Region

Der gute Hirte: Anfänge des Geheimdiensts

SELB – Am morgigen Mittwoch, 15. August, wird um 20 Uhr im Rahmen der Filmauslese der Film „Der gute Hirte“ gezeigt. Edward Wilson tritt 1939 der geheimen Bruderschaft „Scull and Bones Society“ bei, a... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".