Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

CSU

Ludwig Erhard Zentrum

vor 3 Stunden

Bayern

Ludwig-Erhard-Preis für Arbeit zu Privatinsolvenzen

Für seine Dissertation zum Thema Haushaltsverschuldung und Privatinsolvenz hat Florian Exler von der Universität Mannheim den Fürther Ludwig-Erhard-Preis erhalten. » mehr

vor 4 Stunden

Oberfranken

Zwei Minister kommen aus Oberfranken

Der Bezirk ist in Bayerns Regierung besser vertreten als zuvor: Melanie Huml aus Bamberg bleibt Gesundheitsministerin, Thorsten Glauber aus Forchheim wird Umweltminister. » mehr

vor 4 Stunden

Meinungen

Ein Buben-Spiel

Auf "Merkels Männerfriedhof" mag er auf gar keinen Fall politisch enden, deshalb zockt Horst Seehofer weiter - und badet sein Publikum mal heiß und dann wieder kalt. » mehr

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder

vor 5 Stunden

FP

Neues Regierungsteam mit überraschenden Wendungen

Mancher Minister blickt ungläubig auf die Liste von Söders neuem Kabinett. Denn einige altgediente Christsoziale stehen wider Erwarten nicht darauf. » mehr

Horst Seehofer

vor 7 Stunden

Hintergründe

Rätselraten mit Seehofer

Die CSU setzt auf zwei Dinge: dass Horst Seehofer nicht nur als Parteichef geht, sondern anschließend auch als Innenminister - selbst wenn er das öffentlich nicht sagen will. Oder kommt alles anders? » mehr

Geordneter Rückzug

vor 7 Stunden

Kulmbach

Geordneter Rückzug

Horst Seehofer tritt von der CSU-Spitze zurück, Innenminister will er aber bleiben. In Kulmbach haben seine Parteifreunde dazu eine klare Haltung. » mehr

Thomas Haldenwang

vor 10 Stunden

Hintergründe

Anti-Maaßen: Haldenwang soll Verfassungsschutz Ruhe bringen

Der neue Mann an der Spitze des Bundesamts für Verfassungsschutz gilt als ausgesprochen trocken. Das wirkt für viele nach der Ära Maaßen beruhigend. » mehr

Markus Söder

vor 11 Stunden

Bayern

Söder: Kabinett hat Mischung aus Stabilität und Erneuerung

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat sein neues Kabinett als «richtige Mischung aus Stabilität und Erneuerung» bezeichnet. «Dies ist ein sehr ausgewogenes Kabinett. » mehr

Evakuiertes Wohnhaus

vor 12 Stunden

Bayern

Hohlräume unter einsturzgefährdetem Senioren-Wohnhaus

Unter dem einsturzgefährdeten Senioren-Wohnhaus in Augsburg haben sich teils mehr als zwei Meter große Hohlräume gebildet. Dies haben Experten nach der Evakuierung des knapp 120 Jahre alten Gebäudes » mehr

Thomas Haldenwang

vor 5 Stunden

Brennpunkte

Haldenwang soll neuer Verfassungsschutzchef werden

Erst lieferte sich die Koalition eine veritable Krise um Hans-Georg Maaßen. Dann feuerte Seehofer den Verfassungsschutzchef. Nun soll sein Nachfolger Ruhe bringen. » mehr

Seehofer

vor 9 Stunden

Hintergründe

Am Ende allein: Seehofer gibt auf - bald

Die Liste seiner politischen Erfolge ist lang, die seiner politischen Niederlagen auch - und letztere wurde zuletzt immer länger. Nächstes Jahr will Horst Seehofer seine Karriere nun beenden. Eine Zäs... » mehr

Seehofer

vor 7 Stunden

Brennpunkte

Seehofer geht als CSU-Chef - und will Innenminister bleiben

Das Rückzugsmanöver von CSU-Chef und Bundesinnenminister Seehofer erinnert deutlich an das von CDU-Chefin und Kanzlerin Merkel: Rückzug auf Raten. Ob er das durchhält? » mehr

Brief an das Christkind

vor 19 Stunden

Bayern

Bayern: Erste Briefe flattern im Weihnachtspostamt ein

Ob Wunschzettel, liebevoll gemalte Bilder, von der Seele geschriebene Worte oder Geld für die Kaffeekasse - Briefe an das Christkind in Bayerns einzigem Weihnachtspostamt sind so zahlreich wie untersc... » mehr

Horst Seehofer (CSU)

vor 19 Stunden

Bayern

Göring-Eckardt: Rücktritt von Seehofer als Innenminister

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat den sofortigen Rücktritt von Horst Seehofer (CSU) als Bundesinnenminister gefordert. «Jeder Tag, den Horst Seehofer weiter Innenminister bleibt, » mehr

Seehofer

11.11.2018

Hintergründe

Horst Seehofers Karriere im Überblick

Horst Seehofer hat seiner Partei mehr als 40 Jahre lang gedient. Seine Karriere im Überblick: » mehr

Horst Seehofer

vor 18 Stunden

Brennpunkte

Seehofer will als CSU-Chef und Innenminister aufhören

Horst Seehofer beugt sich dem parteiinternen Druck: Er will im kommenden Jahr seine politische Karriere beenden - und nennt 2019 schon vollmundig das «Jahr der Erneuerung» für seine Partei. » mehr

Manfred Weber

11.11.2018

Bayern

Auch CSU nominiert Manfred Weber zum Spitzenkandidaten

Der CSU-Europapolitiker Manfred Weber soll nicht nur die europäischen Konservativen als Spitzenkandidat in die Europawahl 2019 führen, sondern auch seine eigene Partei. » mehr

Mutterseelenallein steht die unvollendete Brücke bei Schirnding in der Landschaft. Und das wird noch eine Weile so bleiben. Foto: Andreas Gewinner

11.11.2018

Fichtelgebirge

Baustopp geht in die Verlängerung

Beim Ausbau der B 303 sind die Rechnungsprüfer des Bundestages von der Kosten-Nutzen-Rechnung nicht überzeugt. Vor Ort wollen sie sich von der Notwendigkeit überzeugen. » mehr

Die drei Preisträger

11.11.2018

Bayern

Frankenwürfel für zwei Politiker und einen Journalisten

Der Frankenwürfel soll Persönlichkeiten ehren, die «wendig, witzig und widersprüchlich» sind - am Sonntag wurden damit der ehemalige oberfränkische Bezirkstagspräsident Günther Denzler, der ehemalige » mehr

Innenminister Seehofer

11.11.2018

Brennpunkte

Seehofer will ohne CSU-Vorsitz nicht Innenminister bleiben

Schon länger wird darüber spekuliert, wann Horst Seehofer den Parteivorsitz abgeben wird. In dem Fall wolle er auch das Ministeramt nicht mehr halten wollen, so Seehofer. » mehr

Horst Seehofer (CSU)

11.11.2018

Bayern

Kreise: Seehofer will seine Spitzenämter abgeben

Horst Seehofer beugt sich dem parteiinternen Druck: Er will im kommenden Jahr seine politische Karriere beenden - und nennt 2019 schon vollmundig das «Jahr der Erneuerung» für seine Partei. » mehr

11.11.2018

Schlaglichter

Bericht: Seehofer will ohne CSU-Vorsitz klaren Schlussstrich

Ohne den Parteivorsitz der CSU will Horst Seehofer nach einem Zeitungsbericht auch nicht länger Bundesinnenminister bleiben. Man könne vielleicht noch einige Monate weiterarbeiten, aber ein «Durchwurs... » mehr

10.11.2018

Bayern

CSU: Daniela Ludwig fordert mehr Frauen im Europawahlkampf

Die CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig hat sich für mehr Frauen auf den CSU-Listen bei der Europawahl 2019 ausgesprochen. Sie plädiere dafür, die Listen im Reißverschlussverfahren mit Frauen und... » mehr

Evakuiertes Wohnhaus

11.11.2018

Bayern

Stadt evakuiert einsturzgefährdetes Senioren-Wohnhaus

Hals über Kopf müssen fast 30 pflegebedürftige Senioren in Augsburg ihre Wohnungen verlassen. Ihr Wohnhaus ist einsturzgefährdet. Nun warten die Bewohner in einem Hotel darauf, ob sie in ihre Wohnunge... » mehr

Hubert Aiwanger

10.11.2018

Bayern

Aiwanger sieht Freie Wähler in zehn Jahren im Bundestag

Für Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger ist die Regierungsbeteiligung in Bayern nur ein Zwischenschritt auf dem Weg zum nächsten großen Ziel: «In zehn Jahren werden wir im Bundestag sitzen», sagte der » mehr

Jens Spahn

10.11.2018

Brennpunkte

Merz will kein «Anti-Merkel» sein

Keine vier Wochen mehr bis zur Entscheidung in Hamburg. Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz bringen sich in Stellung. Noch meiden die potenziellen Merkel-Nachfolger scharfe Töne. Merz macht seiner Riva... » mehr

Niederklassig: Tom Feulner, David Oxenfart und Malik McLemore (von links) ziehen sich in Räumen um, bei denen reine Kosmetik nicht mehr helfen würde. Foto: Thomas Neumann

09.11.2018

Hof

Die Grüne Au verschimmelt

Die Stadt Hof will die Grüne Au seit Jahren sanieren, immer fehlte das Geld. Mittlerweile sind die Zustände in den Duschen und Umkleiden gesundheitsgefährdend. » mehr

Stephan Harbarth

09.11.2018

Brennpunkte

CDU-Mann Harbarth nächster Verfassungsgerichtspräsident?

Die Entscheidung war überfällig. Jetzt hat die Politik die Nachfolge an der Spitze des Bundesverfassungsgerichts geregelt: Ein Politiker und Rechtsanwalt soll perspektivisch fünfter Mann im Staat werd... » mehr

Die Bauarbeiten an der Friesentalbrücke bei Thurnau dauern rund ein Jahr länger als geplant. Foto: Gabriele Fölsche

09.11.2018

Kulmbach

Bauarbeiten dauern noch bis Mitte 2019

Der Neubau der Friesentalbrücke bei Thurnau auf der A 70 zieht sich länger hin als geplant. Grund dafür sind wohl Kapazitätsprobleme bei der Baufirma. » mehr

Fraktionssitzung Freie Wähler

09.11.2018

Bayern

Aiwanger weist Kritik an Hochwasserschutzplänen zurück

Bayerns designierter Vize-Ministerpräsident Hubert Aiwanger (Freie Wähler) hat die Kritik von Kommunen wegen der Hochwasserschutzpläne der Staatsregierung vehement zurückgewiesen. «Die Landräte streue... » mehr

Grünen-Spitze

09.11.2018

Brennpunkte

Grüne wollen Ausbreitung der Rechten in Europa stoppen

Rechtspopulisten haben in Europa Rückenwind. Die Grünen wollen sich damit nicht abfinden. Sie setzen einen optimistischen Europakurs dagegen. » mehr

Hubert Aiwanger

09.11.2018

Bayern

Hochwasserschutz: Landkreise an der Donau besorgt

Fünf Jahre nach der Flutkatastrophe in Deggendorf gibt es Streit um den Hochwasserschutz: Kommunalpolitiker aus Deggendorf, Passau und Straubing protestieren gegen Pläne der Staatsregierung, auf zwei ... » mehr

Auspuff

09.11.2018

Topthemen

Merkel: Diesel-Kompromiss ist "Schritt in richtige Richtung"

Die nächste Einigung mit der Autoindustrie ist kompliziert - und muss noch präzisiert werden. Manch einer wittert erneute «Trickserei», Umweltschützer rechnen mit weiteren Fahrverboten. » mehr

Gedenken an Pogromnacht

09.11.2018

Bayern

Gedenkakt zur Pogromnacht vor 80 Jahren

Mit einem Gedenkakt im Alten Münchner Rathaus wird heute an die Pogromnacht vor 80 Jahren erinnert. Bei der Gedenkveranstaltung wollen Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde » mehr

Kuhglocken-Streit

09.11.2018

Bayern

Zweiter Prozess: Kuhglocken-Streit von Holzkirchen

Im Holzkirchner Kuhglockenstreit beginnt heute vor dem Landgericht München II ein zweiter Prozess. Ein Ehepaar fühlt sich von den Glocken der Kühe auf einer angrenzenden Weide gestört und will gericht... » mehr

09.11.2018

Bayern

Söder und Knobloch besorgt über Antisemitismus

Am 80. Jahrestag der Pogromnacht haben Politiker und Religionsvertreter am Freitag in München vor wachsendem Judenhass gewarnt. Bei einer Gedenkveranstaltung im Alten Rathaus beklagte Bayerns Minister... » mehr

Kuh

09.11.2018

Bayern

Zweiter Prozess im Kuhglocken-Streit von Holzkirchen

Im Holzkirchner Kuhglockenstreit beginnt heute vor dem Landgericht München II ein zweiter Prozess. Ein Ehepaar fühlt sich von den Glocken der Kühe auf einer angrenzenden Weide gestört und will gericht... » mehr

Als ältester Bezirksrat nahm Reinhardt Möller (Die Linke/Tröstau) dem neuen Bezirkstagspräsidenten Henry Schramm den Amtseid ab. Im Hintergrund der neue Direktor der Bezirksverwaltung, Peter Meyer, und Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz. Foto: Andreas Harbach

08.11.2018

Kulmbach

Fast alle wählten Henry Schramm

Der Kulmbacher Oberbürgermeister ist neuer Bezirkstagspräsident von Oberfranken. Das Gremium wählte den 58-Jährigen auf seiner konstituierenden Sitzung zum Nachfolger von Günther Denzler. » mehr

Pk zum kommunalen Finanzausgleich

08.11.2018

Bayern

Städtetag: Viele offene Fragen im Koalitionsvertrag

Der Bayerische Städtetag sieht viele offene Fragen im neuen Koalitionsvertrag von CSU und Freien Wählern. Zwar sei es eine gute Arbeitsleistung, innerhalb kurzer Zeit Ziele zu Papier zu bringen. » mehr

Kongress der EVP in Helsinki

08.11.2018

Bayern

Söder gratuliert Weber zur Kandidatur als EU-Kommissionschef

Die CSU freut sich über die Wahl ihres Parteivizes Manfred Weber zur Wahl als EVP-Spitzenkandidat für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten. » mehr

Armin Kroder

08.11.2018

Bayern

Freie Wähler stellen erstmals Bezirkstagschef

Allein unter Christsozialen: Zum ersten Mal hat ein Freier Wähler den Chefposten in einem der sieben bayerischen Bezirkstage erobert. Seit der Wahl sind die Regionalparlamente deutlich bunter. » mehr

Kongress der EVP in Helsinki

08.11.2018

Brennpunkte

EVP will CSU-Vize Weber als künftigen EU-Kommissionschef

Wer soll die konservative Europäische Volkspartei in die Europawahl 2019 führen? Bei ihrem Kongress in Helsinki trafen die mehr als 700 Delegierte am Donnerstag eine klare Entscheidung. » mehr

Andreas Scheuer

08.11.2018

Wirtschaft

Autobauer zu 3000 Euro auch für Hardware-Nachrüstung bereit

Mehr als fünf Stunden verhandeln Minister Scheuer und die deutschen Autobauer. Jetzt gibt es eine Einigung. Es geht dabei auch um Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel. Aber es bleiben Fragen offen. » mehr

Andreas Scheuer

08.11.2018

Bayern

Streitfall Diesel-Nachrüstungen: Scheuer trifft Autobosse

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will am Donnerstag in Berlin erneut mit Spitzenmanagern der deutschen Autoindustrie zusammenkommen. Bei dem Treffen am Vormittag geht es um geplante Hardwa... » mehr

Kongress der EVP in Helsinki

07.11.2018

Brennpunkte

EVP betont EU-Grundwerte und zeigt Orban die Gelbe Karte

Die christdemokratische Parteienfamilie hadert schon lange mit dem Ungarn Viktor Orban. Im aufkommenden Wahlkampf könnte das noch zum Problem werden - auch für den möglichen Spitzenkandidaten Manfred ... » mehr

Damit das Münchberger Freibad ein Anziehungspunkt bleibt, soll die Stadt den Erhalt des Bades auf ihre Prioritäten-Liste setzen. Das fordert die CSU und hat die Bürger nach ihren Wünschen gefragt. Archivbild: Uwe von Dorn

07.11.2018

Münchberg

Wie bleiben Münchbergs Bäder attraktiv?

Die CSU hat die Bürger befragt, was sie sich für ihr Freibad wünschen. Mit dem Ergebnis beantragte der Ortsverband gestern einen "Fahrplan" für die Renovierung. » mehr

Landkreis-CSU fordert Wechsel an der Parteispitze

07.11.2018

Hof

Landkreis-CSU fordert Wechsel an der Parteispitze

Landkreis Hof - Bei der jüngsten Vorstandssitzung des CSU-Kreisverbandes Hof-Land haben die Mitglieder die Ergebnisse der Landtags- und Bezirkstagswahl analysiert. » mehr

Das Bild zeigt (von links): Markus Suttner (Bürger-Energie ProRegion, Stammbach), Bernd Göttlicher (Bayernwerk, Bayreuth), stellvertretender Landrat Robert Finster (Kitzingen), Stephanie Kollmer (Energieberaterin, Bayreuth), Herbert Barthel (Bund Naturschutz, Nürnberg), Werner Gebhardt (Oberfränkische Kaminkehrer-Innung, Hof), Hans Schwender (Obermeister SHK-Innung, Thurnau), Landrat Klaus Peter Söllner (Vorsitzender, Kulmbach), Stephan Pröschold (Stadtwerke Kulmbach), stellvertretende Landrätin Rosi Kraus (Forchheim) und Landrat Hermann Hübner (Stellvertretender Vorsitzender, Bayreuth). Foto: privat

07.11.2018

Kulmbach

Söllner bleibt an der Spitze der Energieagentur

Klaus Peter Söllner ist für drei weitere Jahre Vorsitzender der Energieagentur Oberfranken. Die Mitgliederversammlung bestätigte den Kulmbacher Landrat einstimmig im Amt. » mehr

Baudirektor Siegfried Beck stellte dem Bauausschuss die Ausbaumaßnahme der Staatsstraße zwischen Harsdorf und Ramsenthal mit dem Einmündungsbereich der KU 14 bei Harsdorf vor. Foto: Werner Reißaus

07.11.2018

Kulmbach

4,4 Millionen für den Ausbau der Staatsstraße

Baudirektor Siegfried Beck stellte den Ausbau der Staatsstraße von Ramsenthal nach Harsdorf vor. Mit dem Bau soll 2019 begonnen werden, 2020 könnte alles fertig sein. » mehr

07.11.2018

Bayern

Verbände: Bayern Schlusslicht bei umweltfreundlichem Verkehr

Bayern belegt aus Verbandssicht bei umweltfreundlichem und sicherem Verkehr inzwischen den letzten Platz unter den Bundesländern. Auf Landesebene sei in den vergangenen Jahren viel zu wenig getan word... » mehr

An Schautafeln können sich die Besucher in der katholischen Kirche in Arzberg über die Widerstandsgruppe Weiße Rose informieren. Im Bild bei der Ausstellungseröffnung (von links): Peter Gräf, Dieter Max, Dietmar Bauer und Paul Göths. Foto: Christl Schemm

07.11.2018

Fichtelgebirge

Jeder kann aufstehen für Freiheit

Eine Schau in Arzberg zeigt den Widerstand der Weißen Rose gegen Hitlers Tyrannei. Arno Speiser erklärt, warum es auch heute wichtig ist, gegen Hass anzugehen. » mehr

Horst Seehofer (CSU)

07.11.2018

Bayern

Seehofer betont Zeitplan bei Klärung von eigener Zukunft

CSU-Chef Horst Seehofer will sich erst nach der Vereidigung des bayerischen Landeskabinetts am kommenden Montag zu seiner politischen Zukunft äußern. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".