Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

DEUTSCHE LEBENS-RETTUNGS-GESELLSCHAFT

Schwimmen im See

14.06.2019

Reisetourismus

Gerüchte und Wahrheiten zum Thema Baden

Mit vollem Magen nicht ins Wasser - diesen Tipp dürften die meisten kennen. Aber was ist wirklich dran? Ein Faktencheck der gängigsten Thesen rund ums Baden und seinen Gefahren. » mehr

Baden im Freibad

18.06.2019

Faktencheck

Faktencheck: Gerüchte und Wahrheiten zum Thema Baden

Mit vollem Magen nicht ins Wasser - diesen Tipp dürften die meisten kennen. Aber was ist wirklich dran? Ein Faktencheck der gängigsten Thesen rund ums Baden und seinen Gefahren. » mehr

Hängebrücke in Grimma

11.06.2019

Brennpunkte

Mehrere Badetote am Pfingstwochenende

Das Sommerwetter hat zu Pfingsten viele Menschen ans Wasser gelockt. Für mehrere Menschen endete der Ausflug tödlich - nicht selten waren Selbstüberschätzung oder Leichtsinn die Ursache. » mehr

06.06.2019

Schlaglichter

DLRG: Immer weniger Schwimmbäder

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft hat davor gewarnt, immer mehr Schwimmbäder zu schließen. Denn Deutschland drohe zu einem Land der Nichtschwimmer zu werden, weil zunehmend Bäder für den Schwi... » mehr

Im Schwimmbad

05.06.2019

Familie

Zu wenige Kinder bewegen sich souverän im Wasser

Eigentlich soll jedes Kind in Bayern nach der Grundschule sicher schwimmen können. Doch dieses Ziel ist weit entfernt - mit gravierenden Folgen. » mehr

Nach dem Schlauchbootunglück auf dem Rhein

04.06.2019

Deutschland & Welt

Nach Bootsunglück: Fund einer Mädchenleiche bestätigt

Die tagelange Suche nach einem vermissten Mädchen im Rhein hat ein trauriges Ende. » mehr

Baderegeln einhalten

04.06.2019

dpa

Einfache Baderegeln müssen eingehalten werden

Jedes Jahr sterben während der Badesaison Menschen. Die DLRG erinnert an die wichtigsten Baderegeln, die jeder beachten muss, der sich ins kühle Nass wagt. » mehr

Suche nach Mädchen

31.05.2019

Deutschland & Welt

Bootsunglück: Suche nach vermisstem Mädchen unterbrochen

Ein Schlauchboot kentert auf dem Rhein, drei Ausflügler sterben. Der Einsatz geht weiter - nach einem Mädchen wird noch gesucht. Experten warnen zu Beginn der Badesaison vor gefährlichen Tücken des St... » mehr

Nicht nur Vorführungen mit der Kettensäge gab es beim Erlebnistag zu bestaunen. Heiß begehrt waren Rundflüge mit dem Hubschrauber oder die "Rettung" aus einem Auto.	Fotos: Daniel Fischer

28.05.2019

Region

Erlebnistag mit der Feuerwehr

In Wunsiedel ist zum 160. Geburtstag jede Menge geboten. Neben zahlreichen Aktionen gibt es eine Typisierungsaktion der DKMS für die vielen Besucher. » mehr

Spaßstaffel eröffnet Saison im Waldbad "Langer Teich"

19.05.2019

Region

Spaßstaffel eröffnet Saison im Waldbad "Langer Teich"

Traditionell wird die Saison im Waldbad "Langer Teich" mit dem Anschwimmen eröffnet. Allerdings hatte das Wasser am Samstag gerade einmal zehn Grad. » mehr

Hof ist eine Sportstadt - das zeigt auch dieses Bild: Nach der Ehrung versammelte sich die Hofer Sport-Elite mit Vertretern der Stadt und der Vereine zum Foto - wobei Kinder und Jugendliche dominierten.	Foto: Uwe von Dorn

16.05.2019

Region

Stadt Hof ehrt erfolgreiche Sportler

Hof - Am gestrigen Donnerstag hat die Stadt Hof wieder verdiente Sportler geehrt. » mehr

Oliver Weigel (kniend), Oberbürgermeister von Marktredwitz, Bademeister, Vertreter der Stadt und Kioskbetreiber hoffen auf eine unfallfreie Badesaison mit warmen Temperaturen. Foto: Florian Miedl

16.05.2019

Region

Badesaison startet trotz Schmuddelwetters

Das Marktredwitzer Naturfreibad öffnet seine Pforten. Badegäste erwartet eine kulinarische Neuerung: Den Kiosk betreibt nun ein fester Pächter. » mehr

Der Helmbrechtser "Wasserfloh" ist einer von zwei Badeteichen, die die Stadt zu bieten hat. Foto: Engel

10.05.2019

Region

Badespaß kann beginnen

Am Montag startet in Münchberg die Freibad-Saison. In Helmbrechts laden gleich zwei Seen zum Baden in der Natur ein - mit Bewirtung. » mehr

Das Münchberger Freibad bietet zur Eröffnung ein großes Programm.

06.05.2019

Region

Die Freibäder sind bereit

In wenigen Tagen öffnen die Bäder im Raum Hof. Manche bieten zum Saisonauftakt viele Attraktionen. Und es gibt eine Menge Neuerungen. » mehr

Mailauf TV Lorenzreuth

Aktualisiert am 02.05.2019

FP-Sport

Mailauf des TV 1890 Lorenzreuth: Robert Zedler gewinnt Halbmarathon

Er kam, lief los und siegte: Robert Zedler aus Voitsumra spurtete auf der Halbmarathondisziplin beim Mailauf des TV Lorenzreuth nach 1:23:42 Stunden über die Ziellinie. » mehr

Das Zeller Freibad steht vor einer großen Sanierung. Aus einem Bundesprogramm erhält die Gemeinde 1,7 Millionen Euro an Zuschüssen. Foto: Engel

28.04.2019

Region

Zell berät über Freibad-Sanierung

Die Waldsteingemeinde bekommt einen hohen Bundeszuschuss. Nun geht es darum, welche Variante zum Tragen kommt. » mehr

Sebastian Schuberth (links) und Christian Zink, die beiden ersten Sprecher des Oberkotzauer Jugendparlaments, hatten in den vergangenen Monaten mit der Sportnacht viel zu tun. Am Samstag kann die Veranstaltung endlich über die Bühne gehen.	Foto: Schwappacher

25.04.2019

Region

Sportnacht feiert zehntes Jubiläum

Am Samstag dürfen junge Menschen viele Stunden lang schwitzen und Spaß haben. Möglich macht es des Oberkotzauer Jugendparlament. » mehr

Vertreter der bestplatzierten Vereine und Schulen nahmen Urkunden und Geldprämien entgegen; unser Bild zeigt sie mit BLSV-Kreisvorsitzenden Heinz Fraas (links), sowie hintere Reihe (Zweiter und Dritter von links) Herbert Huber von der Sparkasse Hochfranken, und Landrat Dr. Karl Döhler.	Foto: Daniela Hirsche

23.04.2019

Fichtelgebirge

Über 1000 neue Sportabzeichen

Beim Wettbewerb 2018 freuen sich Teilnehmer aus Schulen und Vereinen des Landkreises über den Beleg für ihre Fitness. Dazu gibt’s Urkunden und Geldpreise. » mehr

Die Feuerwehr versucht, das Feuer in den Griff zu bekommen.

17.04.2019

Region

Turm wird zur qualmenden Fackel

Erst ein massiver Lösch- angriff mit 28 000 Litern Wasser pro Minute dämmt die Flammen ein. Der Brand ist zehn Jahre her. » mehr

Der neu gewählte Vorstand der DLRG Selb (von links): Heike Rummel, Verena Schmidling, Sarah Volkmann, Heike Gräßel, Adrian Rummel, Yannick Sonntag, Doris Walter, Stefanie Gräßel, Melanie Kapfer und Dr. Tobias Uhing Foto: pr.

17.04.2019

Region

Melanie Kapfer bleibt DLRG-Vorsitzende

Die Retter sprechen ihrer Führungsspitze das Vertrauen aus. » mehr

Stabübergabe beim Stadtverband der Münchberger Sportvereine: Im Bild (von links) Bürgermeister Christian Zuber, der neue Vorsitzende Florian Bär, Stellvertreter Christian Seiferth, der scheidende Geschäftsführer Heiner Sellak sowie das bisherige Führungsduo Lothar Wolfrum und Reiner Schneider. Foto: Engel

10.04.2019

Region

Neues Führungsduo im Stadtsportverband

Florian Bär und Christian Seiferth übernehmen den Vorsitz. Reiner Schneider fordert in seiner letzten Rede eine Erhöhung der städtischen Zuwendungen. » mehr

Bei den Oberfränkischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen im Hofer Schulzentrum Rosenbühl galt es auch, einen Dummy sicher an Land zu befördern. Foto: Hüttner

09.04.2019

Region

Schwimmer retten um die Wette

Die Oberfränkischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen finden in Hof statt. 150 Teilnehmer gehen an den Start. » mehr

Rudi Zitterbart, Referent für Vereine und Ehrenamt, zweiter Bürgermeister Manfred Söllner (von links) sowie Ernst Gamm, Vorsitzender des Stadtsportverbandes, (rechts) ehrten Sportler und Ehrenamtler mit Urkunden und der Sportplakette in Bronze. Fotos: Christian Schilling

01.04.2019

Region

Botschafter für die gesamte Region

Die Stadt Wunsiedel ehrt ihre besten Sportler und zwei Ehrenamtler. Ein Weltmeister darf sich gar in das Goldene Buch eintragen. » mehr

Ehrungen gab es auch im Jugendbereich: Sarah Meyer, Lukas Kastner, Lena Bartelsen, Melina Sommerer und die Jugendgarde der TS Marktredwitz/Dörflas zusammen mit Oliver Weigel.	Fotos: Peter Pirner

29.03.2019

Region

Marktredwitz ehrt erfolgreiche Sportler

Bogenschießen, Boxen, Badminton oder Radfahren: Die Athleten der Vereine sind in vielen Sparten aktiv und holen Treppchenplätze en masse. » mehr

Fast 1500 Kilometer geschwommen

18.03.2019

Region

Fast 1500 Kilometer geschwommen

Über eine überaus große Teilnehmerzahl konnten sich die Aktiven der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) Kulmbach am Samstag und Sonntag zum 24-Stunden-Schwimmen im Kulmbacher Hallenbad freuen. » mehr

Die Bahnenzähler bei der Arbeit.

17.03.2019

Region

50 Helfer wachen über die Wasserratten

Der Spaß an der Bewegung im Wasser steht im Vordergrund beim 24-Stunden-Schwimmen im Kulmbacher Hallenbad. Am Wochenende hat es die DLRG zum 21. Mal organisiert. » mehr

Suche an der Rodach Kronach

Aktualisiert am 16.03.2019

FP

Vermisst: Mann wird von Strömung mitgerissen

Seit dem frühen Samstagmorgen läuft entlang der Rodach in Kronach eine groß angelegte Suchaktion. Ein Mann soll ins Wasser gefallen und von der Strömung mitgerissen worden sein. » mehr

Vom 16. auf den 17. März, 12 bis 12 Uhr, ist das Kulmbacher Hallenbad wieder rundum geöffnet für das 24-Stunden-Schwimmen der örtlichen DLRG. In diesen 24 Stunden ist der Eintritt frei. Foto: DLRG

11.03.2019

Region

Bahn um Bahn, solange es Spaß macht

Am Samstag, 16. März, beginnt um 12 Uhr das 24-Stunden-Schwimmen der Kulmbacher DLRG. Im Vordergrund steht vor allem eines: der Spaß. » mehr

DRLG-Boot

21.02.2019

Deutschland & Welt

Mindestens 504 Badetote im Vorjahr

Nach dem langen heißen Sommer ist die Zahl der tödlichen Badeunfälle gestiegen. Die Menschen verunglücken vor allem an Seen und Flüssen, an Nord- und Ostsee ging die Zahl der Badetoten im vergangenen ... » mehr

Die Kreisbereitschaftsleiterin Petra Drewello und Timo Ochsenmayer, Leiter der BRK-Bereitschaft Selb, (von links) ehrten Tobias Hofer für 25 Dienstjahre (Mitte). Den Glückwünschen schlossen sich Philipp Jahreis, stellvertretender Kreisbereitschaftsleiter, und Tobias Straka, stellvertretender Bereitschaftsleiter Selb, an. Foto: Silke Meier

21.02.2019

Region

BRK leistet über 3000 Arbeitsstunden

Die Bereitschaft Selb zieht eine positive Jahresbilanz. Ihr Leiter Timo Ochsenmayer lobt das Engagement der Helfer. » mehr

21.02.2019

Deutschland & Welt

Zahl der Badetoten in 2018 gestiegen: Jahresbilanz der DLRG

Die Zahl der Badetoten in Deutschland ist im vergangenen Sommer stark gestiegen. Wie viele es im gesamten Jahr waren, will die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft heute in Hamburg bekanntgeben. » mehr

Die Grundschüler lernten unter anderem den Umgang mit der Rettungsdecke.

11.02.2019

Region

Spielerisch üben für den Notfall

Kinder der Sparnecker Grundschule und aus dem Kindergarten lernen die "Eisregeln". Experten von der DLRG Münchberg leiten die Übungen. » mehr

10.02.2019

Oberfranken

SPD will mehr Geld für die Feuerwehren

Nach Ansicht der Partei hält die Staatsregierung mehrere Millionen Euro zurück. Das passiere bereits seit mehreren Jahren. » mehr

Auf dem aufblasbaren Schlitten bewegt sich der Retter auf den im Eis Eingebrochenen zu, hier dargestellt von Ausbilder Dominic Kirchner im schwarzen Neopren-Anzug. Fotos: Brendel

Aktualisiert am 28.01.2019

Region

Vier endlose Minuten

Die DLRG Münchberg übt mit einem aufblasbaren Schlitten die Rettung aus einem Eisloch. Und sie gibt Tipps zum Verhalten an gefrorenen Gewässern. » mehr

Ente auf dem Eis

28.01.2019

dpa

Enten frieren trotz kalter Füße nicht auf Eis fest

Bei Minustemperaturen verweilen Enten gerne mal auf gefrorenen Eisflächen. Manche Tierfreunde geraten bei diesem Anblick in Panik - zu Unrecht. » mehr

Ein Mitglied der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) kommt bei einer Übung in Berlin einer ins Eis eingebrochenen Frau zu Hilfe. Das kalte Wasser raubt der Verunglückten schnell die Kraft, deshalb müssen sich Retter beeilen . 	Fotos: Archiv/Klaus-Dietmar Gabbert/Florian Miedl

25.01.2019

Region

DLRG warnt davor, aufs Eis zu gehen

Der Frost in den vergangenen Tagen hat dafür gesorgt, dass auf Teichen und Seen in der Region eine Eisschicht entstanden ist. » mehr

Rollentausch: Holger Grießhammer ist diesmal Landrats-Kandidat, Jörg Nürnberger SPD-Kreisvorsitzender.

22.01.2019

Fichtelgebirge

Holger Grießhammer will Landrat werden

Alle Verantwortlichen der SPD im Kreis Wunsiedel stehen hinter dem Kandidaten. Bei der Wahl 2020 will er gegen Peter Berek antreten, der für die CSU ins Rennen geht. » mehr

Ein Schritt auf die Eisfläche

22.01.2019

dpa

Eisflächen sind für Ausflüge oft noch zu dünn

Wenn überhaupt, sind natürliche Gewässer im Winter meist nur für kurze Zeit zugefroren. Da ist die Verlockung groß, die eben erst entstandenen Eisflächen zu betreten. Die DLRG weist auf die Gefahren h... » mehr

Aktualisiert am 18.01.2019

FP/NP

Ohne jeden Eigennutz

Der Zustand unserer Gesellschaft wird oft als geradezu jämmerlich beklagt. Doch er ist wesentlich besser als man angesichts all der Hass-Reden, die vor allem im Internet geschwungen werden, annehmen m... » mehr

Echte Hilfe: DLRG-Helfer schaufeln Dächer frei.	Foto: Alexander Fendt/DLRG/dpa

15.01.2019

Oberfranken

Dankbare Hausfrau kocht für Dachretter

Die Knochenarbeit wird bewundert und belohnt: Hunderte Helfer sind allein aus Oberfranken und der Oberpfalz dabei, in Südbayern Schnee von Dächern zu schaufeln. » mehr

Schaufeln, schaufeln, schaufeln war die Aufgabe der DLRGler. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: DLRG

14.01.2019

Region

Muskelkater nach dem Schaufeln

Oberfranken helfen in Oberbayern, den Schnee von den Dächern zu räumen. Mitglieder der DLRG berichten von ihrem Einsatz. » mehr

Meterhoch liegen die Schneemassen auf den Dächern. Die Helfer des THW Kulmbach packen im Katastrophengebiet im Berchtesgadener Land mit an. Fotos: Technisches Hilfswerk

14.01.2019

Region

Kampf gegen Schneemassen immer härter

Die Katastrophenhelfer des Kulmbacher THW sind schon drei Tage im Dauereinsatz im Berchtesgadener Land. Frische Kräfte sollen kommen, um die Dächer von der Last zu befreien. » mehr

DLRG Bayern mit rund 300 Helfern im Einsatz Bayreuth/Traunstein

14.01.2019

Oberfranken

Leberkäs-Semmeln als Lohn für die Knochenarbeit

Immer mehr Einsatzkräfte aus Oberfranken helfen im bayerischen Katastrophengebiet. Nach drei Tagen ist am Sonntagabend Markus Thiel, Vorsitzender des DLRG-Ortsverbandes Oberkotzau, zurückgekehrt. Zusa... » mehr

Strahlende Augen wohin man sieht: Stolz nehmen die frischgebackenen "Seepferdchen" ihre Abzeichen entgegen. Dem Ortsgruppenleiter der Wasserwacht Kulmbach, Gerhard Spindler (hinten links), merkt man die Freude an diesem Termin auch nach vielen Dienstjahren immer an. Seine Ausbilder-Kollegen Christine Faust und Reimund Arth unterstützen ihn beim Unterrichten der Schwimmanfänger.

11.01.2019

Region

Kulmbach schwimmt gegen den Strom

Immer mehr Grundschüler in Deutschland können nicht richtig schwimmen. Die Wasserwacht in Kulmbach hält dagegen - mit vollen Kursen für Anfänger. » mehr

Bayreuth

Aktualisiert am 11.01.2019

Oberfranken

Oberfränkische DLRGler helfen im Katastrophengebiet

Katastrophenalarm in Oberbayern: Nach tagelangem Schneefall braucht die Region rund um Traunstein dringend Hilfe. Die bekommt sie nun unter anderem von ehrenamtlichen Mitgliedern von DLRG-Ortsverbände... » mehr

Bei Minusgraden in den Förmitzspeicher

28.12.2018

Region

Bei Minusgraden in den Förmitzspeicher

Wie jedes Jahr hat die DLRG Münchberg zum Jahresabschluss das Nikolaustauchen veranstaltet. Gut gerüstet gegen die Kälte wagten sich die Taucher bei Minusgraden in das kühle Nass des Förmitzspeichers. » mehr

Die Fitness verbessern und Spaß dabei haben: Die Teilnehmerinnen des DLRG-Kurses wissen das zu schätzen.

27.12.2018

Region

Nasser Fitnesskurs geht in die zweite Runde

Die DLRG Münchberg zieht positive Bilanz unter ein Experiment: Der Aqua- Fitnesskurs im Hallenbad kommt bei allen gut an. » mehr

14.12.2018

Region

Weißenstadt hadert mit Vorgaben

Die Regierung verschärft die Kriterien für die Stabilisierunghilfen drastisch. Bürgermeister Dreyer sieht darin die Investitionen der Stadt in Frage gestellt. » mehr

Der Münchberger Manfred Beier (Mitte) ist seit 50 Jahren beim Roten Kreuz und der Wasserwacht in Münchberg aktiv. Dafür haben ihn jetzt der Vorsitzende der Wasserwacht, Stefan Schlegel (rechts) und der zweite Vorsitzende Michael Bauriedel geehrt. Foto: Engel

13.12.2018

Region

"Solange ich gesund bleibe, bin ich aktiv"

Manfred Beier, pensionierter Bundespolizist, legt sich ins Zeug: von der Ausbildung in Erster Hilfe bis zur Organisation des Adventsmarktes - und das alles ehrenamtlich. » mehr

Bäuerin Heike Schmidt füttert das halbwilde Reh Goldy zuweilen mit Apfelschalen. Foto: Florian Miedl

07.12.2018

Fichtelgebirge

Das Reh mit den sieben Leben

Im Frühjahr gerät das Kitz in ein Mähwerk und vor wenigen Tagen wäre es fast im eisigen Wasser ertrunken. Dank der Landwirtsfamilie Schmidt geht es "Goldy" wieder gut. » mehr

Da war die Freude groß (von links): DLRG-Vorsitzender Bernd Ackermann, Jagdpächter Roland Schmidt mit dem vom Eis geretteten Reh, Bootsführer Peter Schiemenz und ein Mitarbeiter des Kommunalunternehmens oberes Egertal nach dem erfolgreichen Einsatz. Foto: pr.

30.11.2018

Fichtelgebirge

Helfer holen das Reh vom Eis

Die Aktiven der DLRG bahnen sich mit dem Boot einen Weg zu dem Tier, das nicht mehr alleine hochkommt. Der Einsatz endet glücklich. » mehr

Spielerisch Schwimmen lernen: Den Kindern bereitet es unter Aufsicht der DLRG sichtlich Spaß. Im Hintergrund der Technische Leiter Alexander Nelkel. Foto: Peter Perzl

27.11.2018

Fichtelgebirge

Anfängerschwimmen boomt

Der DLRG-Kreisverband Wunsiedel hat mit dem Alexbad einen Partner gefunden. Die Kurse gehen weg wie warme Semmeln. Eltern schätzen die vielen Betreuer. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".