Topthemen: "Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

DEUTSCHE POST AG

Absperrung

13.01.2018

Brennpunkte

Dritte gefährliche Postsendung: Polizei sucht DHL-Erpresser

Vor sechs Wochen wird in Potsdam eine Paketbombe entdeckt. Der Fall entpuppt sich als Erpressung von DHL. Nun taucht erneut eine gefährliche Postsendung auf, dieses Mal in Berlin. Was steckt dahinter? » mehr

Unzufrieden mit Paketzustellung

04.12.2017

dpa

Telefon-Abzocke und Post-Mängel verärgern Verbraucher

Der Handy-Anruf zieht einem das Geld aus der Tasche, auf den Paketboten wartet man vergeblich, dazu jede Menge lästige Telefonwerbung - die neue Medienwelt nervt viele Verbraucher. Die Bundesnetzagent... » mehr

Dieter Schnabel (links) und Cengiz Mücen vom Zustellstützpunkt Hof-Oberkotzau sind überzeugt von den neuen Elektrofahrzeugen.	Foto:Steger

27.11.2017

Hof

Briefe und Pakete kommen mit Stromantrieb

Im Landkreis setzt die Post fortan auf elektrische Zustellerfahrzeuge. Die Street-Scooter wecken bei den hiesigen Postboten Begeisterung. » mehr

Abgasfreie Paketzustellung der Post

24.11.2017

Hof

Post setzt im Raum Hof StreetScooter ein

Fortan bringen Postboten im Raum Hof Briefe und Pakete mit Elektro-Kleintransportern zu den Kunden. Der StreetScooter dient vor allem der Postzustellung auf dem Land. » mehr

Bevor es los geht, muss ein "Zündschlüssel" betätigt werden.

21.11.2017

Marktredwitz

Postzusteller mit E-Power und Muskelkraft

In Marktredwitz setzen die Briefträger in der Innenstadt auf Fahrräder. Damit befördern sie jeden Tag einen guten Zentner Post zu ihren Kunden. » mehr

Die Post macht es vor: Elektroautos können in bestimmten Einsatzbereichen schon Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren ersetzen.

17.11.2017

Wirtschaft

Bei der Energie lässt sich noch viel sparen

In jedem Haushalt und in jedem Betrieb gibt es noch großes Einsparpotenzial, was Wärme und Strom angeht. Experten zeigen Lösungen auf. » mehr

Christkindpostfiliale

16.11.2017

Familie

Weihnachtsmann und Christkind öffnen ihre Postfilialen

Schon seit Wochen stapeln sich Briefe aus aller Welt in den Weihnachtspostfilialen. Die himmlischen Wesen und ihre Helfer haben bis zum Fest alle Hände voll zu tun. » mehr

Im Bereich des Brief- und Paketzentrums Himmelkron sind jetzt zwölf E-Mobile aus eigener Produktion der Post im Zustelldienst unterwegs. Filialleiter Udo Sauerstein demonstriert das Aufladen der Batterie. Er würde sich wünschen, dass die Ladestation eine Photovoltaikanlage bekommt.	Foto: Christina Holzinger

15.11.2017

Kulmbach

Lautlose und abgasfreie Postboten

Die Post nutzt zwölf Elektroautos im Brief- und Paketzentrum Himmelkron für die Zustellung. Filialleiter Udo Sauerstein ist sehr zufrieden. Einziges Problem: Sie sind zu leise. » mehr

Wenn die Bewohner von Senioren- oder Behinderten-Einrichtungen wählen, dann in aller Regel per Briefwahl.

12.09.2017

Hof

Wissenswertes rund um die Briefwahl

Die Bundestagswahl wirft ihre Schatten voraus. Viele Menschen stimmen lieber von zu Hause ab, als in das Wahllokal zu gehen. » mehr

Ausgediente Kleingeräte

28.06.2017

Netzwelt & Multimedia

Elektronik kann im Postbriefkasten entsorgt werden

Dass der Briefkasten zur Entsorgung von Elektroschrott taugt, dürfte die meisten überraschen. Aber tatsächlich kann ausgediente Elektronik unter gewissen Umständen einfach per Post zum Recycling gesch... » mehr

Die verlassenen Industriegebäude in der E.-C.-Baumann-Straße stehen immer noch. Eigentlich wollte die Post dort ihr neues Verteilzentrum bauen.

05.12.2016

Kulmbach

Das BRK geht den ersten Schritt

Allmählich nimmt der Umzug in die Heinrich-von-Stephan-Straße Gestalt an. Die ersten 25 Rot-Kreuz-Mitarbeiter sollen im Frühjahr die Flessastraße verlassen. » mehr

Schönschrift liegt im Trend.

25.11.2016

Kulmbach

Mit Füller und viel Gefühl

E-Mail, SMS, Whatsapp und Facebook können die handschriftlichen Weihnachtsgrüße nicht verdrängen. Die Kulmbacher lieben Postkarten und Briefe. » mehr

Nur noch spärliches Leben herrscht im katholischen Vereinshaus, dem einstigen Zentrum des gesellschaftlichen Lebens der Marktredwitzer Katholiken. Fotos. Bäumler

03.08.2016

Marktredwitz

Pfarrei will Vereinshaus loswerden

Das Traditionsgebäude passt nicht mehr in das Konzept der Gemeinde. Nur noch wenige katholische Gruppen nutzen Räume. Auch die Post steht zum Verkauf. » mehr

Auch künftig gilt: Briefkästen mit rotem Punkt werden sonntags geleert, wie hier an der Hofer Stadtpost. Auch wenn kein einziger Birefkasten abgebaut wird, die Zahl der roten Punkte wird stark nach unten gehen. Foto: Julia Ernler

09.02.2016

Hof

Sonntags bleibt die Post im Kasten

Die Deutsche Post DHL will bundesweit künftig nur noch 2000 statt bisher 11 000 Briefkästen mit rotem Punkt anbieten. Nur in Hof gäbe es dann noch die Sonntagsleerung. » mehr

Sonntags bleibt die Post im Kasten

04.02.2016

Fichtelgebirge

Sonntags bleibt die Post im Kasten

Die Deutsche Post DHL will bundesweit künftig nur noch 2000 statt bisher 11 000 Briefkästen mit rotem Punkt leeren. Nur in Wunsiedel gäbe es dann noch die Sonntagsleerung. » mehr

Ute Schramm von der Kreishandwerkerschaft Kulmbach muss den Bogen mit den alten 62-Cent-Briefmarken bis Ende des Jahres aufbrauchen. Ansonsten sind acht Cent Mehrporto fällig. Foto: Stefan Linß

07.12.2015

Kulmbach

Ein Klassiker für 70 Cent

Für den Standardbrief müssen alle Post-Kunden bald acht Cent mehr berappen. Verwaltungs- angestellte Ute Schramm von der Kreishandwerkerschaft erklärt, warum Briefe in Mode bleiben. » mehr

Post

26.09.2015

FP

Postkunden droht 2016 ein deutlich höheres Briefporto

Die Bundesnetzagentur soll bereits einen entsprechenden Antrag erhalten haben. Spekulationen gehen von bis zu 78 Cent pro Standardbrief aus. » mehr

Der Trend ist eindeutig: Die Deutsche Post betreibt kaum mehr eigene Filialen. Viel mehr gibt es private Annahmestellen in Läden oder Supermärkten. Unser Bild zeigt die Postfiliale im Markgrafen-  Getränkemarkt in Bad Steben. 	Foto: Reinhard Feldrapp

19.06.2015

Hof

Im Landkreis geht die Post ab

Die Filialen-Landschaft wandelt sich. Trotzdem kann man fast überall einen Brief abgeben. Für Marken muss man höchstens in den Nachbarort. » mehr

Ab Juli gibt hier niemand mehr ein Paket ab. 	Foto: Michael Giegold

18.06.2015

Hof

Postfiliale am Bahnhofsplatz schließt

Nur noch bis zum Ende des Monats läuft der Betrieb in den Räumen. Dafür eröffnet im Rewe-Markt in der August-Mohl-Straße eine neue Filiale. » mehr

Auch viele Postzusteller aus Hof/Oberkotzau haben ihre Arbeit niedergelegt und beteiligen sich am Streik.

12.06.2015

Hof

Die Briefkästen bleiben leer

Die Briefzusteller in der Region streiken seit Donnerstag. Ein Ende ist nicht in Sicht. Betroffen sind vor allem Privathaushalte. » mehr

Seit Montag sind fast alle 80 Beschäftigten des Briefverteilzentrums in Bayreuth im Arbeitskampf. Seit gestern sind auch die ersten Zusteller der Arbeit ferngeblieben. Zug um Zug sollen weitere Zusteller zum Streik aufgefordert werden.

11.06.2015

Kulmbach

Wenn der Briefkasten leer bleibt

Die Beschäftigten der Deutschen Post streiken. Davon ist auch der Landkreis Kulmbach betroffen: In Trebgast, Neudrossenfeld und Harsdorf geht gar nichts mehr, andere Orte werden folgen. » mehr

Im Fichtelgebirgshof in Himmelkron fand gestern Morgen die zentrale Kundgebung für die Zustellbezirke Himmelkron und Hof statt.	Fotos: Reißaus

02.04.2015

Kulmbach

Brotzeit statt Briefeinwurf

Die Briefzusteller der Post in den Stützpunkten Hof und Himmelkron haben gestern die Arbeit niedergelegt. Sie protestieren damit gegen die Spaltung der Belegschaft in Beschäftigte erster und zweiter K... » mehr

11.01.2015

Wunsiedel

Unbekannter sprengt Briefkasten

Wunsiedel - Einen Silvesterböller hat ein Unbekannter zwischen dem 31. Dezember und dem 2. Januar, 16 Uhr, in den Post-Briefkasten in der Egerstraße in Wunsiedel geworfen. » mehr

22.12.2014

Oberfranken

Die Sache mit den alten Briefmarken

Der Leser schreibt: "Ich bin Briefmarkensammler und habe jede Menge ungestempelter Marken aus aller Welt, auch aus dem Dritten Reich und der DDR. » mehr

Die Marke "Deutsches Reich - Siegfried" nimmt Briefmarkensammler Herbert Putz unter die Lupe.	Fotos: Dietel

21.12.2014

Leseranwalt

Die Sache mit den alten Briefmarken

Der Leser schreibt: "Ich bin Briefmarkensammler und habe jede Menge ungestempelter Marken aus aller Welt, auch aus dem Dritten Reich und der DDR. » mehr

Postaktion Bayreuth

22.09.2014

Oberfranken

Postler fordern unbefristete Verträge

Die Postbeschäftigten im Zustellstützpunkt Bayreuth nutzen ihre Frühstückspause, um auf die Missstände bei der Deutschen Post AG wegen der viel zu hohen Befristungsquote aufmerksam zu machen. » mehr

Nationalspieler: Deutsche-Post-Stürmer Perparim (links) und Enis Gashi.

28.08.2014

FP-Sport

Die Postboten mit dem feinen Füßchen

Seit vielen Jahren gibt es sie, Notiz von ihr nehmen nur wenige: Die deutsche Nationalmannschaft der Post, in der einige Oberfranken mitspielen. » mehr

Dissens in Sachen Post im ländlichen Raum: Alexander König (links) und Post-Vertreter Hugo Scheuenpflug.

22.08.2014

Region

König attackiert die Post

Der Landtagsabgeordnete fordert die Präsenz des Konzerns auf dem Land. Dessen Vertreter bedauert die Entwicklung, letztlich sei die Post aber nicht in der Bringschuld. » mehr

In Berg gibt es eine neue Postfiliale - doch Postfächer existieren nicht mehr. Ein Nachteil für Geschäftsleute, die ihre Post lieber vormittags dort abholen würden, statt auf die Zustellung am Nachmittag zu warten.	Foto: Köhler

26.07.2014

Region

Verspätete Post führt zu Verdruss

Durch neue Postfilialen in der Region Bad Steben-Berg hat sich für manche Kunden der Service verschlechtert. Postsprecher Erwin Nier weist die Vorwürfe zurück. » mehr

17.07.2014

Region

Kritik an Standortpolitik der Post

Alexander König schlägt Alarm. Der Abgeordnete wehrt sich gegen den "Rückzug der Deutschen Post AG aus dem ländlichen Raum". » mehr

17.07.2014

Region

Kritik an Standortpolitik der Post

Alexander König schlägt Alarm. Der Abgeordnete wehrt sich gegen den "Rückzug der Deutschen Post AG aus dem ländlichen Raum". » mehr

Um Kaufen, Tauschen und Fachgespräche ging es am Sonntag im Wunsiedel. 	Foto: Hannes Bessermann

29.04.2014

Region

Sammlerherzen schlagen in Wunsiedel höher

Nicht nur Briefmarkenfreunde kommen beim Großtauschtag in der Fichtelgebirgshalle auf ihre Kosten. Auch Münzen finden neue Besitzer. Sehr beliebt sind alte Postkarten. » mehr

Die Packstation in der Martin-Pöhlmann-Straße funktioniert wieder. Kunden können ihre Sendungen nun störungsfrei abholen.	Foto: Florian Miedl

11.04.2014

Region

Pakete lassen auf sich warten

Die Packstation vor der Post funktioniert nach fünf Tagen doch wieder. Eine Störung sorgt für Ärger bei den Kunden. » mehr

04.03.2014

Region

FAB kaufen Wähler-Adressen

Im Buhlen um die Gunst der Hofer gehen die Parteien, die in den Stadtrat einziehen wollen, unterschiedliche Wege. SPD und CSU schwören auf Hausbesuche oder Flyer zum Auslegen, die FAB haben sich zum V... » mehr

Gerhard Weiß

18.02.2014

Region

Post AG ehrt Gerhard Weiß

Der "Postbuat" aus Schönwald feiert sein 50. Arbeitsjubiläum. Beim Festakt in Bonn bekommen er und seine Kollegen eine eigens geschaffene Briefmarke. » mehr

Idylle bei Ahornberg: Die Windräder in der Landschaft stören laut der neuesten Umfrage weit weniger Menschen, als immer angenommen wurde. 	Foto: Rainer Fritsch

11.10.2013

Region

Bürger wollen weitere Windräder

Eine repräsentative Umfrage unter 1000 Menschen im Landkreis Hof belegt, dass die Bevölkerung die Energiewende befürwortet. Die Windkraft-Enthusiasten gehen nun mit neuer Motivation ans Werk. Doch Zwe... » mehr

Mit ihren Sicherheitswesten können Autofahrer die kleinen Abc-Schützen jetzt besser sehen. Unser Bild zeigt (von links): Vertreter des AC Hof, Werner Hofmann, den Vorsitzenden des ADAC Nordbayern, Herbert Behlert, Briefzustellerin der Deutschen Post, Frau Schiller, den Abteilungsleiter Auslieferung der Deutschen Post, Reimund Stenglein, den oberfränkischen Polizeipräsidenten Reinhard Kunkel, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Vorsitzenden des Fördervereins der Eichendorff-Grundschule, Rainer Meister, Schulleiter Joachim Kroll und die Vorsitzende des Elternbeirats, Karin Willuweit.

20.09.2013

Region

Grelles Gelb soll Leben retten

Damit Schulanfänger im Straßenverkehr besser geschützt sind, verteilt der ADAC Sicherheitswesten. Die Zahl der Unfälle ist trotzdem alarmierend. » mehr

Wer jetzt oder in den nächsten Jahren in Rente geht, muss häufig mit wenig auskommen. 	Foto: Archiv

14.05.2013

Leseranwalt

Die Sache mit der Rente

"Ich ziehe bald zu meiner Tochter nach Hessen", erklärt ein Mann am Telefon. "Was muss ich tun, damit meine Rente weiterhin regelmäßig kommt?" » mehr

Blick ins leer stehende Bahnhofsgebäude: Zusammen mit Bürgermeister Michael Abraham, Robert Sandig vom Kreisjugendring und Vertretern von Stadtverwaltung und -rat sehen sich die Mitglieder des Jugendstadtrats die mögliche Location für einen neuen Jugendtreff an.	Foto: cp

23.04.2013

Region

Treffpunkt Bahnhof im Blick

Der Rehauer Jugendstadtrat besichtigt die Räume des ehemaligen "Gleis 13" im Bahnhofsgebäude. Dort könnte - in Eigenregie - ein Treff für die jungen Rehauer entstehen. In der nächsten Sitzung entschei... » mehr

Rund 800 Briefwahlunterlagen haben die Mitarbeiter im Selber Rathaus bislang ausgegeben.	Symbolfoto: Archiv

11.01.2013

Region

Grauer Zettel muss in grauen Umschlag

Selb - Wer seine Stimme für die Selber Oberbürgermeisterwahl per Brief abgeben will, bekommt die Unterlagen in fünf Teilen. » mehr

Thomas Wollner

05.01.2013

FP/NP

Eine sorgfältige Auswahl der Einzeltitel ist wichtig

Spezialisten überprüfen für die Frankenpost-Leser, ob alte Finanzweisheiten immer noch gültig sind. "Wer gut schlafen will, kauft Renten, wer gut essen will, kauft Aktien" - dieser Satz stimmt nach An... » mehr

Wer sein Weihnachtspäckchen noch pünktlich verschicken will, muss sich sputen. Spätestens bis 12 Uhr muss die Sendung am heutigen Samstag bei der Post sein. Simon (links) hat es pünktlich geschafft. Er hat sein Paket in Naila bei Jürgen Frank abgegeben. 	Foto: Drechsel

22.12.2012

Region

Der Weihnachtsmann trägt Gelb

Im Verteilzentrum Oberkotzau haben die Mitarbeiter der Deutschen Post derzeit alle viel zu tun. Mit verstärkter Mannschaft bringen sie täglich Hunderte Päckchen und Pakete an den Mann. » mehr

15.12.2012

FP/NP

Der aktuelle Börsenbericht

Börsenbericht » mehr

Dr. Peter Seißer hat in seiner Privatbibiliothek eine Ecke den Werken und Porträts Jean Pauls gewidmet. 	Foto: Hannes Bessermann

13.11.2012

Region

Schnepfendreck im Landtag

Dr. Peter Seißer wirbt im Maximilianeum für die Jean-Paul-Veranstaltungen in Wunsiedel. Beate Roth kredenzt dazu passende Köstlichkeiten. » mehr

Der Service der Post-Partnerfiliale wird angenommen. Dorit Greim bringt ein Paket und wird von Erika Bär und Jutta Wiedel (von links) bedient. 	Foto: Hüttner

18.10.2012

Region

Post eröffnet Filiale im Kaufland

Ab sofort können Pakete in Wiedel's Shop Center im Kaufland auf die Reise gehen. Geöffnet hat die Partnerfiliale ebenso lang wie der Einkaufsmarkt. » mehr

08.08.2012

Region

Vorsicht ist geboten: Betrug mit Packstations-Zugangsdaten

Coburg - Wiederholt ist es über das Internet zu Betrügereien an Kunden gekommen, die einen Packstationsaccount besitzen. Mit ergaunerten Zugangsdaten bestellen sich Unbekannte hochwertige Waren auf Ko... » mehr

Neuer Durchblick: Die Oelsnitzer Kraftwagenhalle an der Bachstraße ist verschwunden. 	Foto: R.W.

21.07.2012

Region

Abrissbagger leisten ganze Arbeit

Neuen Durchblick gibt es in Oelsnitz von der Bachstraße zur August-Bebel-Straße: Die baufällige Kraftwagenhalle wurde weggerissen. » mehr

Wenn die Post sortiert ist, starten die Zusteller zu Fuß, auf E-Bikes oder mit dem Auto.

27.06.2012

Region

Post bleibt, wo sie ist

Obwohl die Gebäude, in denen die Zusteller die Briefe sortieren, verkauft werden sollen, will der Konzern weiter an Ort und Stelle arbeiten. Die Häuser sind denkmalgeschützt. » mehr

24.05.2012

Region

Jean Paul scheitert an Dichter-Quote

Wunsiedel - Wäre Jean Paul ein Maler, Bildhauer oder Komponist gewesen, dann hätte ihm die Deutsche Post im Jahr 2013 zu seinem 250. Geburtstag eventuell eine Sonderbriefmarke gewidmet. Er geht aber l... » mehr

Wiechert für 1,10 Mark

15.05.2012

FP

Raunender Humanist

Ein Verdammungsurteil: "Heute", schreibt "Kindlers neues Literaturlexikon" über Ernst Wiechert, "heute gehört er eher zu den vergessenen Autoren." Mit höherer Billigung sozusagen braucht der einheimis... » mehr

Thomas Fickenscher (links), Geschäftsführer von Gealan Formteile, lobt Oberkotzau für seine Unternehmer-Freundlichkeit. Jan Fischer und Kerstin Dolde führen durch die Veranstaltung. Mehr Bilder: www.frankenpost.de	Foto: Spörl

02.03.2012

Leben in meiner Heimat

Lebenswertes Oberkotzau

Deutlich mehr als 100 Besucher kommen zur Frankenpost-Veranstaltung "Ich lebe gern in meiner Heimat" im Schützenhaus. Dabei zeigt sich: Die Marktgemeinde hat vieles zu bieten. » mehr

Deutsche Post

08.02.2012

Region

Oberkotzau freut sich über Umzug

Oberkotzau - Die CSU in Oberkotzau freut sich über den Umzug der DHL, des Paket- und Brief-Express-Dienstes des Deutschen Post, in die Marktgemeinde. » mehr

^