Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

DEUTSCHE UMWELTHILFE

Import von US-Flüssiggas

02.05.2019

Wirtschaft

US-Flüssiggas: EU steigert Importe kräftig

Die US-Regierung wettert gegen EU-Importe von russischem Erdgas über die neue Pipeline Nord Stream 2. Aber inzwischen haben auch amerikanische Anbieter in der EU einen Fuß in der Tür. Nicht jeder find... » mehr

Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH), und der von ihm vertretene Verband stehen mit Abmahnungen immer wieder in der Kritik. Deren Praxis ist nun ein Fall für den BGH. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa

25.04.2019

Wirtschaft

Anwalt der Bürger oder Abmahnverein?

Mit ihrem Kampf für Diesel-Fahrverbote hat sich die Deutsche Umwelthilfe nicht nur Freunde gemacht. Nun steht der Verein vor dem Bundesgerichtshof. » mehr

25.04.2019

Wirtschaft

Kommentar: Entzauberte Helden

Kaum eine Organisation in Deutschland arbeitet so medienwirksam wie die Deutsche Umwelthilfe (DUH). Und das, obwohl sie mit nur etwa 360 Mitgliedern kaum größer ist als manch ein Dorffußballverein. » mehr

25.04.2019

Schlaglichter

BGH geht eher nicht von Rechtsmissbrauch bei Umwelthilfe aus

Die Deutsche Umwelthilfe kann voraussichtlich weiterhin Unternehmen bei Verstößen gegen den Verbraucherschutz abmahnen und verklagen. Die obersten Zivilrichter des Bundesgerichtshofs sehen nach ersten... » mehr

BGH/DUH

25.04.2019

Wirtschaft

Deutsche Umwelthilfe darf weiter abmahnen

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kann voraussichtlich weiterhin Unternehmen bei Verstößen gegen den Verbraucherschutz abmahnen und verklagen. » mehr

25.04.2019

Schlaglichter

BGH nimmt Deutsche Umwelthilfe unter die Lupe

Die Deutsche Umwelthilfe muss sich heute gegen den Vorwurf wehren, aus ihrem Status als Verbraucherschutzverband missbräuchlich Profit zu schlagen. Ein Autohaus aus dem Raum Stuttgart hat die Frage bi... » mehr

Nachrüstsatz

19.04.2019

Wirtschaft

Hardware-Nachrüstungen für Diesel lassen auf sich warten

Erst tobt heftiger Streit um Diesel-Abgas, Fahrverbote, Grenzwerte und vor allem Nachrüstlösungen für Euro-5-Dieselautos. In Städten wie Stuttgart versucht die Regierung die Fahrverbote für diese Auto... » mehr

London

08.04.2019

Wirtschaft

London wird für viele Autofahrer teurer

Nicht nur deutsche Städte haben mit Autoabgasen zu kämpfen, auch in der Weltstadt London treibt die Luftverschmutzung Bürger und Politik um. Die Metropole setzt nicht auf Fahrverbote - sondern auf den... » mehr

04.04.2019

Meinungen

Mut zur Meinung

Hat Deutschland ein Demokratieproblem? Immer mehr Nichtregierungsorganisationen (NGOs) ziehen mit ihrem unbequemen Engagement die Kritik von Politikern auf sich. » mehr

Windpark

02.04.2019

Brennpunkte

Milder Winter hilft: Deutschland kommt bei Klimaschutz voran

Es gibt Fortschritte - aber es ist noch ein langer Weg, um die Klimaziele zu erreichen: So lässt sich die deutsche Klimabilanz des vergangenen Jahres zusammenfassen. » mehr

Verkehr

01.04.2019

Wirtschaft

Diesel-Fahrverbote in Stuttgart nun auch für Einheimische

Nach Stuttgart-Besuchern müssen nun auch die Stuttgarter selbst Diesel-Fahrverbote einhalten. In Mainz und Köln dagegen wehrt man Verbote weiter erfolgreich ab - zumindest vorerst. » mehr

Verpackungs-Recycling

29.03.2019

dpa

Neue Regeln zum Verpackungsrecycling wirken

Deutschlands Recyclingsystem gilt vielen als vorbildlich, kämpft aber mit Problemen. Seit Januar soll das Verpackungsgesetz den Kampf gegen Müllberge voranbringen und für mehr Fairness bei der Finanzi... » mehr

Die größte Gelbe Tonne der Welt

29.03.2019

Deutschland & Welt

Neue Regeln zum Verpackungsrecycling wirken

Deutschlands Recyclingsystem gilt vielen als vorbildlich, kämpft aber mit Problemen. Seit Januar soll das Verpackungsgesetz den Kampf gegen Müllberge voranbringen und für mehr Fairness bei der Finanzi... » mehr

Auch hier, zwischen Brand bei Marktredwitz und Seußen könnte nach den Plänen des Netzbetreibers Tennet die HGÜ-Trasse verlaufen. Foto: Florian Miedl

22.03.2019

Fichtelgebirge

"Es gibt gravierende Schwachstellen"

Der vom Landkreis engagierte Rechtsanwalt Wolfgang Baumann will die HGÜ-Trasse zu Fall bringen. Die Chancen stünden nicht schlecht. » mehr

Luftmessstation Reutlingen

19.03.2019

Deutschland & Welt

Gericht verlangt Diesel-Fahrverbote in Reutlingen

Seit Jahren wird der Grenzwert für Stickstoffdioxid in der baden-württembergischen Kommune nicht eingehalten. Jetzt setzt sich die Deutsche Umwelthilfe auch hier vor Gericht durch. Kommen noch in dies... » mehr

Kanzleramt

14.03.2019

Deutschland & Welt

Bundestag beschließt Regeln für Diesel-Fahrverbote

Eigentlich will die Politik Straßen-Sperrungen für Diesel vermeiden. Doch in ersten Städten ist es schon so weit, andere dürften folgen. Nun sollen einheitliche Regeln ein Chaos vermeiden - und Ausnah... » mehr

07.03.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Umwelthilfe fordert Abgabe auf Plastiktüten

Die Deutsche Umwelthilfe fordert eine Abgabe von mindestens 22 Cent auf Einwegtüten, damit beim Einkauf weniger Müll anfällt. Es gehe darum, dass weniger der bisher kostenfreien Tüten etwa für Obst od... » mehr

Messstation für Feinstaub und Stickoxide

03.03.2019

Deutschland & Welt

Umweltministerin lässt Abgas-Messstationen prüfen

Die Debatte über Grenzwerte bei der Luftverschmutzung reißt nicht ab. SPD-Ministerin Schulze gibt nun ein Gutachten in Auftrag. Und auch im Koalitionsstreit um die Deutsche Umwelthilfe ist kein Ende i... » mehr

DUH-Geschäftsführer Jürgen Resch

28.02.2019

Deutschland & Welt

Staatssekretär: Attac-Urteil betrifft auch Umwelthilfe

Nach der Aberkennung der Gemeinnützigkeit des globalisierungskritischen Netzwerks Attac durch den Bundesfinanzhof fühlen sich die Kritiker der Deutschen Umwelthilfe (DUH) bestärkt. » mehr

13.02.2019

Deutschland & Welt

Streit beigelegt - keine Diesel-Fahrverbote in Wiesbaden

Der Streit über Dieselfahrverbote in Wiesbaden ist beigelegt. Die Deutsche Umwelthilfe erklärte vor dem Verwaltungsgericht, dass die bisher umgesetzten sowie die geplanten Maßnahmen zur Luftreinhaltun... » mehr

Luftmessstation in Wiesbaden

13.02.2019

Deutschland & Welt

Pläne gegen Diesel-Fahrverbote kommen voran

Die Koalition will Diesel-Fahrverbote in Städten mit relativ geringer Überschreitung von Schadstoffgrenzwerten für in der Regel unverhältnismäßig erklären. Die EU hat dagegen nichts einzuwenden - aber... » mehr

Luftmessstation

13.02.2019

Deutschland & Welt

Dicke Luft in Städten - ist der Diesel wirklich Schuld?

In der Debatte um Fahrverbote geht es immer nur um Dieselautos. Doch sind sie wirklich die Wurzel allen Übels? Kritiker äußern Zweifel - was sagen die Fakten? » mehr

Luftmessstation

14.02.2019

Deutschland & Welt

Faktencheck: Dicke Luft - ist der Diesel wirklich Schuld?

In der Debatte um Fahrverbote geht es immer nur um Dieselautos. Doch sind sie wirklich die Wurzel allen Übels? Kritiker äußern Zweifel - was sagen die Fakten? » mehr

13.02.2019

Deutschland & Welt

Entscheidung über Diesel-Fahrverbot in Wiesbaden

Das Wiesbadener Verwaltungsgericht will heute über ein mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in der hessischen Landeshauptstadt entscheiden. Die Deutsche Umwelthilfe hatte wegen überschrittener Gre... » mehr

Andreas Scheuer

03.02.2019

Deutschland & Welt

Scheuer hofft noch auf Vermeidung von Diesel-Fahrverboten

Quer durch die Republik drohen in diesem Jahr weitere Fahrverbote für Diesel wegen zu hoher Luftverschmutzung. Doch kommen sie tatsächlich? Der Verkehrsminister hält das letzte Wort noch nicht für ges... » mehr

Feinstaub-Messtation in Stuttgart

31.01.2019

dpa

Viele Städte überschreiten Stickoxid-Grenzwert auch 2018

Es betrifft Millionen Diesel-Besitzer und Anwohner vor allem in den Innenstädten: Wird die Luft in stark belasteten Städten sauberer? Daran entscheiden sich auch Fahrverbote. Nun gibt es frische Daten... » mehr

Feinstaub-Messtation in Stuttgart

31.01.2019

Tagesthema

Diesel-Abgas-Belastung bleibt in vielen Städten zu hoch

Diese Zahlen sind wichtig für Millionen Diesel-Besitzer und Stadtbewohner: Das Umweltbundesamt hat eine erste Bilanz der Luftqualität 2018 vorgelegt. Zum Aufatmen ist es zu früh. » mehr

Unscheinbar, aber wichtig: Stationen wie diese in Arzberg messen die Qualität der Luft. 54 gibt es davon in Bayern. Foto: Florian Miedl

30.01.2019

Fichtelgebirge

Messdaten lassen aufatmen

Die Luft im Fichtelgebirge ist gut. Das belegen die Werte, die das Landesamt für Umwelt sammelt. Die Schadstoffkonzentration nimmt ab. Das sehen andere Verbände anders. » mehr

Volkswagen

23.01.2019

dpa

VW bietet Tausch-Rabatte für Diesel jetzt bundesweit an

Bestandserneuerung - das ist für Volkswagen das Zauberwort im Kampf gegen drohende Fahrverbote. Ziel ist also, alte Diesel gegen moderne und vergleichsweise saubere Autos zu tauschen. Nur: reicht das? » mehr

Volkswagen

23.01.2019

Deutschland & Welt

VW weitet Tausch-Rabatte für Diesel auf ganz Deutschland aus

Bestandserneuerung - das ist für Volkswagen das Zauberwort im Kampf gegen drohende Fahrverbote. Ziel ist also, alte Diesel gegen moderne und vergleichsweise saubere Autos zu tauschen. Nur: reicht das? » mehr

Debatte um Tempolimit spitzt sich zu

21.01.2019

FP/NP

Warum nicht?

Nichts ist falsch an einem Tempolimit auf Autobahnen. Mit 130 Stundenkilometern - ein Wert, der sich bei zahlreichen europäischen Nachbarn bewährt hat - kommt man gut voran. » mehr

Ein perfektes Stoiber-Double gab Martin Panzer aus Kronach ab.

14.01.2019

Region

Humor, der sich gewaschen hat

Die "Sumbarcher Waschweiber" erhalten für ihre bissigen Pointen den Goldenen Schuh des Mainleuser Carneval Clubs. Die Prunksitzung in Weismain begeisterte die Zuschauer. » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

14.01.2019

Deutschland & Welt

CDU-Spitze fordert rasche Grundrente und Soli-Abbau

Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer will die Partei eigenständiger gegenüber der Regierung aufstellen. Zudem soll die Migrationspolitik überprüft werden. Ob das die Wähler überzeugt? » mehr

Umweltfreundliche Supermärkte

14.01.2019

Bauen & Wohnen

Plastik lieber recyceln als Bio-Alternativen verwenden

Plastik ist schlecht für die Umwelt, und man sollte darauf verzichten. Doch wie sieht es mit Bio-Plastik aus, das im Handel immer öfter angeboten wird? Das muss doch besser sein, lässt das «Bio» vermu... » mehr

Silvester in Hamburg

31.12.2018

Tagesthema

Die Welt heißt das Jahr 2019 willkommen

2018 endet an diesem Montag. Weltweit wird in der Nacht zum Dienstag das Jahr 2019 mit Partys eingeläutet. Der Jahreswechsel war vorab aber auch von Sorgen um zu viel Böllereidreck bestimmt. » mehr

Silvester - London

01.01.2019

Deutschland & Welt

Frohes neues Jahr! 2019 ist da

Und schwupps, wieder ist ein Jahr um! Auch in Deutschland wird in der Silvesternacht viel gefeiert. Davor hatten schon Millionen Menschen in anderen Ländern das Jahr 2019 willkommen geheißen. » mehr

Silvester in Hamburg

31.12.2018

Deutschland & Welt

Die Welt heißt das Jahr 2019 willkommen

2018 endet an diesem Montag. Weltweit wird in der Nacht zum Dienstag das Jahr 2019 mit Partys eingeläutet. Der Jahreswechsel war vorab aber auch von Sorgen um zu viel Böllereidreck bestimmt. » mehr

29.12.2018

Deutschland & Welt

Polizisten und Umweltschützer warnen vor Böller-Folgen

Umweltschützer und Polizisten haben vor den Folgen der Silvesterböllerei gewarnt. Wegen der hohen Feinstaubbelastung rief das Umweltbundesamt zu einem Verzicht auf privates Silvesterfeuerwerk auf. » mehr

Feuerwerk

29.12.2018

Deutschland & Welt

Polizisten und Umweltschützer warnen vor Böller-Folgen

Deutschland diskutiert über Feuerwerksverbote und fast schon anarchische Zustände am letzten Tag des Jahres. Ob weniger Böllerei zu Silvester ein Gewinn oder Bevormundung wäre, ist umstritten. » mehr

Silvesterfeuerwerk

26.12.2018

Oberfranken

Umwelthilfe: Silvesterfeuerwerke außerhalb der Innenstädte

Zu Silvester in der Innenstadt böllern - oder lieber nicht? Die Deutsche Umwelthilfe denkt an die Belastung mit Feinstaub, der Deutsche Städtetag argumentiert mit der Sicherheit. » mehr

21.12.2018

Deutschland & Welt

Umwelthilfe für Verbot von Silvesterfeuerwerken in der Stadt

Die Deutsche Umwelthilfe warnt vor einer hohen Feinstaubbelastung zu Silvester und fordert eine Verlegung von Feuerwerken aus belasteten Innenstädten. «Wir möchten eine Verschiebung der Feuerwerksakti... » mehr

Silvesterfeuerwerk

21.12.2018

Deutschland & Welt

Umwelthilfe: Silvesterfeuerwerke außerhalb der Innenstädte

Zu Silvester in der Innenstadt böllern - oder lieber nicht? Die Deutsche Umwelthilfe denkt an die Belastung mit Feinstaub, der Deutsche Städtetag argumentiert mit der Sicherheit. » mehr

19.12.2018

Deutschland & Welt

Diesel-Fahrverbot für Darmstadt ist beschlossene Sache

Ab Juni 2019 sind zwei Straßen in Darmstadt für ältere Diesel-Fahrzeuge Tabu. Das hat das Verwaltungsgericht Wiesbaden verkündet. Damit ist der Vergleich rechtskräftig, auf den sich die Deutsche Umwel... » mehr

Einschnitte bei Nordsee-Quoten 2019

19.12.2018

Deutschland & Welt

Fischer müssen Kürzungen verkraften

Kaum sind die EU-Fischfangquoten für 2019 ausgehandelt, kommt es darüber zum Streit. Umweltschützer sehen Fischbestände bedroht, die Branche spricht dagegen von nachhaltiger Bewirtschaftung. Eine Prog... » mehr

Abgase

19.12.2018

Deutschland & Welt

Entscheidung über Diesel-Fahrverbote in Wiesbaden vertagt

Das Verwaltungsgericht Wiesbaden hat die für Mittwoch erwartete Entscheidung über Diesel-Fahrverbote in der hessischen Landeshauptstadt vertagt. » mehr

Süßigkeiten, Gewürze, Seifen, Waschnüsse: Das Sortiment ist vielfältig. Am gefragtesten ist derzeit das Kartoffelpüree.

18.12.2018

Region

Weg von der Plastikverpackung

Michael Seidl möchte in seinem Edeka-Markt in Kulmbach auf Plastik verzichten: Tüten weichen Mehrwegnetzen, und erste Produkte in plastikfreier Verpackung stehen in den Regalen. » mehr

18.12.2018

Deutschland & Welt

Vorerst kein Fahrverbot in Frankfurt

Die Deutsche Umwelthilfe will im Kampf für bessere Stadtluft trotz heftigen Gegenwinds nicht nachlassen und prüft weitere Klagen für Diesel-Fahrverbote. Man sei mit den bisher 34 eingereichten Klagen ... » mehr

Fahrverbote in Hamburg

18.12.2018

Deutschland & Welt

Vorerst kein Fahrverbot in Frankfurt

Mit mehr als 30 Klagen gegen Dieselabgase und für Fahrverbote in Städten hat die Deutsche Umwelthilfe sich auch viele Feinde gemacht. Bremsen lassen will der Verein sich davon nicht - auch nicht von e... » mehr

18.12.2018

Deutschland & Welt

Eilantrag zu Frankfurter Diesel-Fahrverbot abgelehnt

In Frankfurt wird es bis zu einer endgültigen gerichtlichen Klärung keine Diesel-Fahrverbote geben. Der hessische Verwaltungsgerichtshof lehnte am Dienstag einen Eilantrag der Deutschen Umwelthilfe ab... » mehr

18.12.2018

Deutschland & Welt

Umwelthilfe prüft Chancen für Tempolimit von 120

Die wegen Klagen für Diesel-Fahrverbote heftig kritisierte Deutsche Umwelthilfe (DUH) prüft die Chancen für ein Tempolimit von 120 auf deutschen Autobahnen. Damit lasse sich Klimaschutz im Verkehr auc... » mehr

CO2-Grenzwerte

18.12.2018

Tagesthema

Europas Autobauer reagieren entsetzt auf schärfere CO2-Werte

Die EU will deutlich strengere CO2-Grenzwerte für Europas Autobauer. Die Branche wehrte sich schon vorher heftig dagegen - doch die Bundesregierung konnte sich diesmal nicht durchsetzen. Auch beim The... » mehr

Fahrverbot für alte Dieselfahrzeuge

14.12.2018

Deutschland & Welt

Einigung auf Fahrverbote für Darmstadt

Im Streit um saubere Luft und Dieselfahrverbote hat sich die Deutsche Umwelthilfe erstmals mit einer Landesregierung geeinigt. Danach wird es von Juni an zwei Fahrverbote in Darmstadt geben - aber auc... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".