Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

DEUTSCHES ROTES KREUZ

Wespe auf Marmeladenbrot

vor 7 Stunden

Bayern

Gesundheitsministerin rät zu Notfallset bei Wespenstichen

Barfuß über eine Wiese laufen oder das Kuchenstück verteidigen: Wer im Sommer von einer Biene oder Wespe gestochen wird, sollte aufmerksam sein. «Für Allergiker kann ein Bienen- oder Wespenstich schwe... » mehr

Für weniger schlimme Beschwerden

14.08.2019

Gesundheit

Warum die 112 nicht immer die beste Wahl ist

Kann jemand plötzlich kaum atmen, gehört er in die Notaufnahme. Aber was, wenn die Lage weniger klar ist? Die Notrufnummer 112 ist nicht immer die beste Lösung. » mehr

Drei Retter für Rainer Frisch: Helmut Scheerer (links), Miriam Schlegel und Kristin Böhmer (rechts) stoßen mit ihm auf das glückliche Ende an. Foto: cs

12.07.2019

Münchberg

Hände aufs Herz

Rainer Frisch kann künftig zwei Mal im Jahr Geburtstag feiern. Das verdankt der Münchberger drei Helfern. Sie haben gehandelt, anstatt nur abzuwarten. » mehr

Zecke auf der Haut

12.07.2019

Gesundheit

Wie verhält man sich in einem Zeckengebiet?

Immer mehr Zecken lauern in Wiesen und Wäldern. Wer sich viel in der Natur aufhält, der muss sich vor den möglichen Krankheitsüberträgern schützen. Hier einige Tipps: » mehr

Wann ist Lüften angebracht?

24.06.2019

Bauen & Wohnen

Wann sollte man lüften - und wann nicht?

Die Hitzewelle rollt an - da können Mieter in ihrer Wohnung schnell ins Schwitzen kommen. Was sollten sie tun, damit ihre vier Wände nicht zur Sauna werden? Und dürfen sie die Miete mindern, wenn es i... » mehr

Schwimmen im See

14.06.2019

Reisetourismus

Gerüchte und Wahrheiten zum Thema Baden

Mit vollem Magen nicht ins Wasser - diesen Tipp dürften die meisten kennen. Aber was ist wirklich dran? Ein Faktencheck der gängigsten Thesen rund ums Baden und seinen Gefahren. » mehr

Baden im Freibad

24.06.2019

Faktencheck

Chlorgeruch im Schwimmbad: Kein Zeichen von Sauberkeit

Es ist Sommer, mit Freude stürzen wir uns in die kühlen Fluten von Hallen- oder Freibad. Der typische Schwimmbadgeruch stört die Wenigsten - denn die Mehrheit weiß nicht, was dahinter steckt. » mehr

08.06.2019

Schlaglichter

Rotes Kreuz warnt: Jährlich 100 000 Blutspender weniger

Der demografische Wandel macht den Blutspendediensten des Deutschen Roten Kreuzes zu schaffen. «Jährlich fallen 100 000 Spender aus und in vielen Gebieten fehlt der Nachwuchs», heißt es beim DRK anläs... » mehr

Keine Rettungsgasse. Symbolfoto.

06.06.2019

Oberfranken

Rettungsgassen-Sünder: Wie oft werden sie bestraft?

Wer im Stau keine Rettungsgasse bildet, muss eine Strafe zahlen. Manchmal droht sogar ein Fahrverbot. Geahndet wird so ein Fehl-Verhalten jedoch selten. » mehr

08.05.2019

Deutschland & Welt

DRK fordert mehr Stellen für Freiwilligendienste

Das Deutsche Rote Kreuz fordert mehr Plätze für Freiwilligendienste. «Wir haben beim Freiwilligen Sozialen Jahr und beim Bundesfreiwilligendienst weitaus mehr Bewerber als Stellen. Hier sollten Bund u... » mehr

Zyklon «Fani»

04.05.2019

Deutschland & Welt

Wirbelsturm «Fani» erreicht Bangladesch

Schwerer Wirbelsturm am Golf von Bengalen: «Fani», der stärkste Zyklon seit rund 20 Jahren, hat an Indiens Ostküste große Verwüstungen verursacht. Deutlich schwächer trifft er nun Bangladesch. » mehr

Zerstört

03.05.2019

Deutschland & Welt

Schwerer Wirbelsturm fegt über indische Küste hinweg

Mehr als 10.000 Menschen kamen vor 20 Jahren bei einem Zyklon an Indiens Ostküste ums Leben. Der seit damals stärkste Wirbelsturm wütet jetzt in diesem Gebiet. Viele Millionen Menschen sind betroffen. » mehr

Die Siegermannschaften Mellrichstadt (Damen), Wülfershausen (Herren und Gemischte Mannschaft) und Weißenhorn (Junioren). Fotos: von Dorn

30.04.2019

Region

Retter messen sich in Rehau

Die Industriestadt wird zum Treffpunkt der besten Rettungsschwimmer Bayerns. Die müssen viel Konzentration, Kraft und Ausdauer aufbringen. » mehr

Hilfe per Defibrillator

26.04.2019

Gesundheit

Defibrillatoren in Deutschland werden selten genutzt

Sie hängen in öffentlichen Gebäuden, bleiben oft unbeachtet und können doch Leben retten. Defibrillatoren kommen nur selten zum Einsatz. Wie lässt sich das ändern? » mehr

Erste Hilfe

04.04.2019

dpa

Bei Erster Hilfe aufs Alter der Person achten

Niemand rechnet damit, doch passieren kann es jedem: Ein Notfall tritt ein, und man muss Erste Hilfe leisten. Was ist dann zu unternehmen? Bei Erwachsenen hilft eine Faustregel, bei Kindern Feingefühl... » mehr

Erste Hilfe

04.04.2019

Deutschland & Welt

BGH betont Erste-Hilfe-Pflicht für Lehrer

Erste Hilfe gehört zur Amtspflicht von Sportlehrern. Ein früherer Schüler klagt erfolgreich beim Bundesgerichtshof. Doch ob er nun auf Schadenersatz und Schmerzensgeld hoffen kann, ist offen. » mehr

Rettungsfahrzeug im Einsatz

21.03.2019

Deutschland & Welt

EuGH stärkt Rolle von DRK und Co. bei Notfalltransporten

Die Luxemburger Richter sehen die Betreuung und Versorgung von Notfallpatienten im Rettungswagen als Gefahrenabwehr. Deshalb könnten solche Aufträge nach dem EU-Recht auch ohne öffentliche Ausschreibu... » mehr

Schlamm

20.03.2019

Deutschland & Welt

Helfer warnen: Mosambik vor noch schlimmeren Überflutungen

In Mosambik sprechen Helfer wegen massiver Überschwemmungen schon jetzt von einer «Insellandschaft». Zahlreiche Orte sind von der Außenwelt abgeschnitten. Und es regnet weiter. Experten warnen bereits... » mehr

BRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Ulbrich mit den Helferinnen und Helfern des BRK-Sozialdienstes, die auch bei den Blutspendeterminen die Betreuung der Spender übernehmen. Foto: Herbert Scharf

15.03.2019

Region

Blutspende ab sofort im BRK-Haus

Das Rote Kreuz zieht mit den Terminen von der Mittelschule ins Industriegebiet. Im Landkreis gibt es mehr als 4100 Spender. » mehr

Hochkarätige Auszeichnungen gab es auch für Gerhard Spindler, Frank Wilzok, Herbert Mädl und Franz Zimmer. Unser Bild zeigt (von links) BRK-Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold, Gerhard Spindler, Oberbürgermeister Henry Schramm, Bürgermeister Frank Wilzok, Dr. Herbert Mädl, Franz Zimmer, Landrat Klaus Peter Söllner und Hans-Jürgen Sack von der Kreiswasserwacht des Roten Kreuzes.

13.03.2019

Region

Vorbilder für die ganze Gesellschaft

Fünf verdiente Bürger haben bei einer Feierstunde im Landratsamt hohe Auszeichnungen erhalten. Die Trebgasterin Karin Schulz wurde mit einem Orden ausgezeichnet. » mehr

Dienstwohnungen des DRK

26.02.2019

Bauen & Wohnen

Kehrt die Idee der Betriebswohnung zurück?

Es mangelt an Fachkräften - und vielerorts auch an bezahlbaren Wohnungen. Um neue Mitarbeiter zu locken, haben manche Firmen nun eine alte Idee wiederentdeckt: Sie vermieten Wohnungen zu günstigen Kon... » mehr

11.02.2019

Deutschland & Welt

DRK fordert zum Tag des Notrufs mehr Respekt für Helfer

Die Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes verlangt zum Europäischen Tag des Notrufs 112 mehr Rücksicht auf die Helfer im Rettungsdienst. Es sei besorgniserregend, dass vor allem bei Verkehrsunfällen... » mehr

Dass anerkannte Hilfsorganisationen wie das BRK (das Foto zeigt eine Übung) für den Rettungsdienst verantwortlich sind, gilt als Selbstverständlichkeit. Das könnte anders kommen, sollte der Europäische Gerichtshof entscheiden, dass das Rettungswesen öffentlich ausgeschrieben werden muss. Foto: Gabriele Flölsche

22.01.2019

Region

"Das ist ein Horror-Thema"

Muss der Rettungsdienst künftig europaweit ausgeschrieben und immer wieder neu vergeben werden? BRK-Kreisgeschäftsführer Kögler hofft, dass es nicht so weit kommt. » mehr

Dass das BRK (das Foto zeigt eine Übung) für den Rettungsdienst im Landkreis Kulmbach verantwortlich ist, gilt als Selbstverständlichkeit. Das könnte anders kommen, sollte der Europäische Gerichtshof entscheiden, dass das Rettungswesen öffentlich ausgeschrieben werden muss. Foto: Gabriele Flölsche

18.01.2019

Region

Bange Blicke nach Luxemburg

Muss der Rettungsdienst künftig europaweit ausgeschrieben und immer wieder neu vergeben werden? Das wäre ein Rückschritt, sind sich Verantwortliche des BRK sicher. » mehr

Verkehrsunfall auf der A8

17.01.2019

Deutschland & Welt

Nach tödlichem Unfall auf A8: Wie weit gingen die Gaffer?

Haben Gaffer die Tür eines Rettungswagens geöffnet? Nach einem tödlichen Unfall auf der Autobahn bei Pforzheim gehen die Aussagen auseinander. Der Fall wirft ein Licht auf Schaulustige, die filmen und... » mehr

Skifahrer auf einem unverspurten Hang

17.01.2019

dpa

Was Skiurlauber zurzeit beachten müssen

Die enormen Schneemengen sorgen in den Alpen für große Probleme. Straßen sind gesperrt und die Lawinengefahr ist teilweise sehr groß. Was heißt das für betroffene Winterurlauber? » mehr

28.12.2018

Deutschland & Welt

Deutsches Rotes Kreuz fordert besseren Katastrophenschutz

Das Deutsche Rote Kreuz sieht die Bundesrepublik unzureichend gerüstet für einen großen Katastrophenfall etwa durch schwere Unwetter oder Cyberangriffe. «Beim nationalen Krisenmanagement haben wir erh... » mehr

Silvesterfeier

27.12.2018

Familie

Zehn Tipps für eine sichere Silvesterfeier

Egal, ob man Silvester mit viel Sekt, Raketen und lauter Partymusik oder lieber gemütlich mit Freunden beim Fondue feiert: Damit der Start ins neue Jahr reibungslos gelingt, gibt es einiges zu beachte... » mehr

Seismograph

27.12.2018

Deutschland & Welt

Indonesien erhöht Warnstufe für Vulkan Anak Krakatau

Ein Abbruch an der Kraterwand des Anak Krakatau löst einen Tsunami aus. Die Wassermassen treffen ohne Vorwarnung auf die nahen Küsten. Hunderte Menschen sterben, Tausende verlieren ihr Zuhause. Und di... » mehr

Vulkan Anak Krakatau

24.12.2018

Deutschland & Welt

Bisher 373 Tote nach Tsunami in Indonesien

Tausende Helfer in den zerstörten Küstenstreifen der Inseln Sumatra und Java suchen nach weiteren Opfern des Tsunamis. Die Zahl der Toten und Verletzten steigt - Helfer erreichen erst jetzt alle betro... » mehr

Tsunami

23.12.2018

Deutschland & Welt

Tsunami-Katastrophe in Indonesien: Mindestens 222 Tote

Wieder trifft ein Tsunami Indonesien. An Stränden auf Sumatra und Java reißen die Fluten mit, was ihnen in den Weg kommt - und wecken böse Erinnerungen an Weihnachten 2004. Diesmal war wohl ein Vulkan... » mehr

Rettungskräfte

12.12.2018

Deutschland & Welt

Schiff mit über 150 Menschen kollidiert fast mit Rheinbrücke

Rettung in letzter Sekunde: Um Haaresbreite wäre bei Koblenz ein Rheinschiff mit vielen Fahrgästen an Bord mit einem Brückenpfeiler zusammengestoßen. Erst am Vortag hat sich flussaufwärts ein anderes ... » mehr

Straßensperrung

29.11.2018

Deutschland & Welt

Kriegsbombe in Köln entschärft

Es war eine Mammutaufgabe, die die Stadt Köln zu bewältigen hatte: Wegen eines Bombenfunds in Poll wurden rund 10.000 Menschen aus ihren Häusern evakuiert. Das Ganze dauerte länger als gedacht. Am frü... » mehr

Spendenjahr 2018 - Spendenaufrufe

27.11.2018

Deutschland & Welt

Spenden - wie viel Geld kommt an?

Bei Hilfsorganisationen fließt zu viel Geld in die Verwaltung - und die Hilfsbedürftigen gehen nahezu leer aus. Diesen Eindruck haben manche Menschen. Mit Recht? » mehr

Spenden

27.11.2018

dpa

Wie Spender seriöse Organisationen erkennen

Gerade in der Weihnachtszeit bitten wieder viele Hilfsorganisationen um eine Spende. Einige Menschen scheuen sich aber, etwas zu geben. Sie befürchten, dass das Geld nicht bei den Bedürftigen ankommt.... » mehr

20.11.2018

Deutschland & Welt

DRK: Rettungsgassen in 80 Prozent aller Fälle blockiert

80 Prozent aller Rettungseinsätze aus einer Studie des Deutschen Roten Kreuzes wurden von blockierten Rettungsgassen erschwert. Durchschnittlich verlieren die Helfer bis zu fünf Minuten, berichtet die... » mehr

Rettungsgasse

20.11.2018

Deutschland & Welt

DRK: Rettungsgassen in 80 Prozent aller Fälle blockiert

Nichts geht mehr: Wenn sich der Verkehr auf Autobahnen oder Schnellstraßen staut, sind oft Unfälle und Notfälle der Grund. Eine Umfrage zeigt, wie häufig Fahrer Platz für die Retter machen. » mehr

20.11.2018

Deutschland & Welt

DRK: Rettungsgassen in 80 Prozent aller Fälle blockiert

80 Prozent aller Rettungseinsätze bundesweit werden durch blockierte Rettungsgassen erschwert. Das hat eine Umfrage des Deutschen Roten Kreuzes ergeben. Durchschnittlich verlieren die Helfer bis zu fü... » mehr

Indonesien

02.10.2018

dpa

Tsunami in Indonesien: Hier kann man spenden

Nach dem Erbeben und dem Tsunami in Indonesien ist die Not der betroffenen Menschen groß. Wer mit einer Spende helfen möchte, kann sich an folgende internationale Organisationen wenden. » mehr

«Skiinfo Ski & Schneehöhen App»

02.10.2018

Reisetourismus

Diese Apps brauchen Wintersportler

Die Wintersport-Saison steht vor der Tür. Daher ist es an der Zeit, nicht nur an Ski, Schneebrillen und die richtige Kleidung zu denken, sondern auch an die digitale Ausrüstung. Diese Apps machen den ... » mehr

Das Heiner-Stenglein -Seniorenheim "Am Rasen" war am Donnerstag Schauplatz einer Übung im Rahmen der Brandschutzwoche. Fotos: Gabriele Fölsche

21.09.2018

Region

Mutige Senioren unterstützen Wehr

Die Kulmbacher Feuerwehr hat am Heiner-Stenglein- Senioren- und Pflegeheim am Donnerstagabend den Ernstfall geprobt. Zwei Bewohner wurden dabei in Sicherheit gebracht. » mehr

Pfote verbinden

21.09.2018

Tiere

So hilft man Tieren im Notfall

Erste-Hilfe-Kurse schulen Besitzer von Hunden und Katzen für einen Notfall. Wer erste Handgriffe wie das Anlegen eines Verbandes oder das Umlegen einer Maulschlinge in Ruhe übt, kann in einer Notsitua... » mehr

Gräber unbekannter Soldaten

18.09.2018

Reisetourismus

Deutsche Soldatenfriedhöfe in Europa

Tausende Gefallene, tausende Schicksale: Auf deutschen Soldatenfriedhöfen können Besucher sich mit der Geschichte und ihren Geschichten befassen. Da geht es um Spione, Söhne, Brüder und Helden. Eine A... » mehr

Marcel Schnapp agierte erstmals als Darsteller, er war aus der Nähe von Kronach angereist.

17.09.2018

Region

Team Dramatik

Für Großübungen braucht das Rote Kreuz immer viele Opfer. Die müssen verletzt aussehen und sich entsprechend verhalten. Über den fiktiven Umgang mit Leid und Leben. » mehr

In einem Gespräch mit Moderator Heiner Gremer informierte Hauptorganisatorin Tina Martens über den Sinn und Zweck des "Dinner in red."

16.09.2018

Region

Die Farbe Rot als Markenzeichen

Die Mitglieder des BRK-Kreisverbandes stellen nicht nur wertvolle Helfer im Ernstfall, sondern haben auch clevere Ideen. Das "Dinner in red" in Kulmbach ist so eine. » mehr

Park in New Bern unter Wasser

14.09.2018

Topthemen

«Florence» und die Angst vor den Wassermassen

«Florence» trifft auf North Carolina und wütet heftig. Straßen werden überflutet, Haushalte sind ohne Strom. Das öffentliche Leben steht vielerorts still - aber nicht überall. » mehr

Hilfsgüter für Idlib

13.09.2018

Deutschland & Welt

Menschen im syrischen Idlib brauchen dringend Hilfsgüter

Angesichts der befürchteten Großoffensive auf die Rebellenhochburg Idlib in Syrien warnt das Deutsche Rote Kreuz vor drohenden Versorgungsschwierigkeiten in der Kriegsregion. » mehr

Premiere: Am Samstagabend steigt auf dem Kulmbacher Marktplatz erstmals ein "Dinner in red". Veranstalter ist der Kreisverband des Roten Kreuzes, Hauptorganisatorin ist stellvertretende Kreisbereitschaftsleiterin Tina Martens (Foto).	Foto: Gabriele Fölsche

12.09.2018

Region

Das Rote Kreuz lädt zum "Dinner in red"

Am Samstag serviert der BRK-Kreisverband auf dem Kulmbacher Marktplatz Kulinarisches und Musik. Und mit einer Fahrzeugschau und vielem mehr wirbt er fürs Ehrenamt. » mehr

Beim Kleintierzuchtverein Leupoldsgrün konnten die Kinder nicht nur Kaninchen, sondern auch Tauben und Hühner in verschiedenen Rassen kennenlernen.	Fotos: Corinna Martin

02.09.2018

Region

Neues für Kinder und Neubürger

Beim dritten Aktionstag für Familien in Leupoldsgrün findet auch der erste Neubürgerstammtisch statt. Das Programm ist riesig und interessant. » mehr

Einen Tag beim Roten Kreuz in Regnitzlosau verbringen 20 Mädchen und Jungen im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde. Dabei schauen sich die Kids auch den Rettungswagen genau an.

29.08.2018

Region

Kinder lernen Erste Hilfe

Welche Aufgaben die Rettungskräfte des BRK haben, erfahren 20 Kinder in Regnitzlosau. Dort sind sie über das Ferienprogramm für einen Tag lang neugierige Gäste. » mehr

Kerstin Tempel

24.08.2018

Familie

Optionen zur Kinderbetreuung außerhalb der Verwandtschaft

«Oma zu verleihen»: Wer keine eigenen Verwandten in der Nähe hat, würde sich über eine solche Anzeige freuen. Zum Glück gibt es aber Alternativen: Sie reichen von ehrenamtlichen Helfern bis zu bezahlt... » mehr

fahrradunfall

17.08.2018

Fichtelgebirge

Schwerverletzt: 64-Jährige stürzt vom Rad

Aus bislang noch ungeklärter Ursache stürzte eine Frau auf der Straße zwischen Lochbühl und Nagel mit ihrem Fahrrad. Sie wurde nach Marktredwitz ins Krankenhaus gebracht. » mehr

^