Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

Artikel zum Thema

EDEKA-GRUPPE

Das frühere Gasthaus "Einhorn" wird Dorfgemeinschaftshaus. Fotos: Herbert Scharf

18.09.2020

Marktredwitz

Lorenzreuth, eine einzige Baustelle

Der Marktredwitzer Ortsteil macht sich fit für die Zukunft. Das bemerken auch Verkehrsteilnehmer. Wohl in keinem Ort im Landkreis gibt es derzeit so viele Baustellen wie hier. » mehr

Real-Märkte

17.09.2020

Wirtschaft

Zerschlagung von Real: Globus steigt in Verkaufspoker ein

Die Real-Warenhäuser sind bald Geschichte, die Zerschlagung ihres Filialnetzes läuft längst. Bisher meldeten sich die Branchengrößen Edeka und Kaufland als Käufer, nun kommt ein Wettbewerber aus dem S... » mehr

Gepöbelt und uriniert

08.09.2020

Fichtelgebirge

Gepöbelt und uriniert

Zum dritten Mal verstößt ein Mann gegen das Hausverbot eines Einkaufszentrums. Jetzt steht er wegen Hausfriedensbruchs vor Gericht. » mehr

Bundeskartellamtspräsident Andreas Mundt

02.09.2020

Wirtschaft

Bundeskartellamt rechnet mit Welle von Firmenfusionen

Einen Pandemie-Bonus soll es für Zusammenschlüsse von Unternehmen nicht geben, kündigt Behördenchef Mundt an. Genau im Blick haben die Wettbewerbshüter außerdem die Internetgiganten. Denn deren Marktm... » mehr

Auf der Mitfahrbank am Bahnübergang Kirchenlamitz Ost ruhen sich der Niederlamitzer Ludwig Eck und seine Pflegerin Katarina aus. Sie wollen nicht mitgenommen werden, sondern freuen sich einfach über die bunte Sitzgelegenheit. Foto: Lyda

30.08.2020

Fichtelgebirge

Bunter Blickfang mit sinnvollem Zweck

Drei Mitfahrbänke hat jetzt auch Kirchenlamitz. Die Dorfgemeinschaft Niederlamitz hat sie initiiert, die Bürgerstiftung finanziert. Sie sind nicht nur für Senioren gedacht. » mehr

"Bei uns geht’s a bisserl anders zu. . .", sagt Hauptdarsteller Werner über das Fichtelgebirge. Ob der Imagefilm den Preis holt, erfahren die Macher am 16. Oktober. Foto: pr.

28.08.2020

Fichtelgebirge

Fichtelgebirgs-Werner für Onlinepreis nominiert

Der Imagefilm ist für den Deutschen Onlinekommunikationspreis nominiert. So tritt der Landkreis gegen Edeka, Porsche und Co. an. » mehr

Ganz in Autobahnnähe, zwischen Thölau, Lorenzreuth und Rathaushütte, entsteht das neue Logistikzentrum südlich der WUN 14 im Bereich der rot eingezeichneten Linie. Skizze: Stadt Marktredwitz

26.08.2020

Fichtelgebirge

Edeka-Zentrallager in Startlöchern

Im Frühjahr 2021 rollen die Bagger für das neue Logistikzentrum an. Der Stadtrat bringt den Bebauungsplan auf den Weg. Der Lebensmittel-Riese investiert 250 Millionen. » mehr

Frische Tortelloni im Test

26.08.2020

Ernährung

So schneiden frische Tortelloni im Test ab

Tortelloni sind meist etwas größer als Tortellini. Es gibt sie frisch im Kühlregal. Aber sind die gefüllten Teigtaschen lecker und frei von Schadstoffen? Stiftung Warentest hat 19 Produkte getestet. » mehr

Gernot Plischke kann sich in den vergangenen Monaten nicht über mangelnde Kundschaft beklagen. Besonders hochwertige Geräte seien gerade die Verkaufsschlager bei Radio-Plischke in Marktredwitz. Foto: Milena Reißner

21.08.2020

Marktredwitz

Mehrwertsteuer-Senkung: Die große Kauffreude bleibt noch aus

Seit dem 1. Juli gilt die Mehrwertsteuer-Senkung. Sie soll die Konsumenten zum Kaufen anregen. Die Marktredwitzer Geschäfte merken davon nicht viel. » mehr

Zigeunersauce

18.08.2020

Wirtschaft

«Zigeunersauce»: Weitere Anbieter planen Umbenennung

Der Name sorgt schon länger für Kontroversen. Knorr hat für seine «Zigeunersauce» Konsequenzen gezogen und sie umbenannt. Hat das Unternehmen damit einen Stein ins Rollen gebracht? » mehr

Gute Nachbarschaft

17.08.2020

Bauen & Wohnen

Zwei Drittel fühlen sich mit ihren Nachbarn wohl

Wegen Corona verbringen viele Menschen mehr Zeit zuhause. Das kann zu mehr Solidarität, aber auch zu mehr Konflikten in der Nachbarschaft führen. Eine Umfrage klärt, welche Erfahrungen überwiegen. » mehr

Unterquerung der Röslau in Lorenzreuth. Normalerweise werden Versorgungsleitungen unter der Straße verlegt. Nicht so im Marktredwitzer Stadtteil Lorenzreuth. Im Zuge der Dorferneuerung war es notwendig, den Fluss Röslau anzustauen und dann zu unterqueren. Einmal eine etwas andere Baustelle. Foto: ESM

03.08.2020

Fichtelgebirge

Erst stauen, dann graben

Mittendurch statt außenrum: Die ESM verlegt in Lorenzreuth neue Leitungen. Dafür senkt das Unternehmen den Fluss Röslau ab. » mehr

Immer mehr Verbraucher wollen eine bewusste Ernährung mit biologisch erzeugten Produkten.	Foto: Julian Stratenschulte/dpa

31.07.2020

Wirtschaft

Bio boomt in der Corona-Krise

Hat die Pandemie den Wunsch nach gesunder Ernährung und mehr Regionalität gestärkt? Die Händler zumindest spüren einen deutlichen Schub. Noch ist das Geld bei den Verbrauchern da. » mehr

Bio - Gemüse und Obst

31.07.2020

Wirtschaft

Bio boomt auch in der Corona-Krise

Die Pandemie hat den Wunsch nach gesunder Ernährung und Nachhaltigkeit noch einmal gestärkt. Dadurch erhielt die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln einen weiteren Schub. Doch was geschieht, wenn die Arb... » mehr

Am 1. August ist definitiv Schluss. Sie halten den Betrieb in der Backstube in den wenigen noch verbleibenden Tagen weiter aufrecht (von links): Iris Schichl-Lang, der Auszubildende Ahmad Hussein Ibrahim, Wiltrud Lang und Elisabeth Bernhard.	Foto: Gebhardt

28.07.2020

Hof

Die Bäckerei Lang schließt

Der 1. August ist der letzte Tag. Dann stellt die Traditionsbäckerei nach 117 Jahren ihren Betrieb ein. » mehr

Wie lange wird das Firmenlogo von Real noch über dem Gebäude in der Albert-Ruckdeschel-Straße in Kulmbach prangen? Die gesamte Real-Kette wird verkauft. Doch was aus ihren Arbeitsplätzen wird, wissen die 110 Beschäftigten in Kulmbach bislang ebenso wenig wie die insgesamt rund 34 000 Real-Mitarbeiter in ganz Deutschland. Die Zukunftsangst ist groß, sagt Betriebsratsvorsitzende Angela Schirmer. Foto: Melitta Burger

23.07.2020

Kulmbach

Übernimmt Kaufland den Kulmbacher Real-Markt?

Noch ist es nicht unter Dach und Fach, sagt Paul Lehmann von Verdi. Aber die Zeichen stehen seiner Meinung nach gut. » mehr

Ware mit dem Smartphone scannen

21.07.2020

Geld & Recht

Wenn das Handy die Ladenkasse ersetzt

Vor der Kasse in der Schlange zu stehen, macht keinen Spaß. Das gilt besonders in Corona-Zeiten. Immer mehr Händler testen deshalb Möglichkeiten, wie der Kunde die Ware mit dem eigenen Handy selbst er... » mehr

16.07.2020

FP/NP

Preiskampf mit Folgen

Glaubt man den Werbeversprechen der Discounter, scheint jeder der Billigste zu sein. » mehr

SB-Warenhauskette Real

10.07.2020

Deutschland & Welt

Kartellamt prüft Verkauf von Real-Filialen genauer

Bevor der Verkauf von Real-Supermärkte an Kaufland über die Bühne gehen kann, gibt es noch einiges zu klären, sagt das Bundeskartellamt. Nun werden die Übernahmepläne unter die Lupe genommen. » mehr

Nutri-Score

08.07.2020

Deutschland & Welt

Farb-Hilfe beim Lebensmitteleinkauf lässt auf sich warten

Es ist grün, gelb, orange und rot - und soll «Dickmacher» leichter entlarven. Für ein neues Lebensmittel-Siegel bereitet die Politik gerade den Boden. Doch wie schnell erobert es die Regale? » mehr

Netto Marken-Discount

02.07.2020

Deutschland & Welt

Edeka hat künftig allein das Sagen bei Netto Marken-Discount

Edeka hat sich nun auch die letzten 10 Prozent an der Billigkette Netto gesichert. Tengelmann gibt mit dem Verkauf seine letzten stationären Filialen auf. » mehr

Für die Real rückt die Zerschlagung näher

29.06.2020

Deutschland & Welt

Real kündigt Schließung von acht Filialen an

Der russische Finanzinvestor SCP hat erst seit wenigen Tage das Steuer bei der Supermarkt-Kette Real in der Hand. Die ersten Filialen werden nun geschlossen. Das dürfte erst der Anfang sein. » mehr

Lebensmittel

26.06.2020

Deutschland & Welt

Mehrwertsteuersenkung heizt Preiskampf bei Lebensmitteln an

Erst zog Lidl die Preissenkung um mehr als eine Woche vor. Jetzt schlagen Aldi und Rossmann zurück und legen bei vielen Produkten noch ein Prozent Rabatt auf die Steuersenkung drauf. Und das ist viell... » mehr

Real

25.06.2020

Deutschland & Welt

Russischer Finanzinvestor hat ab sofort das Sagen bei Real

Der neue Besitzer will die Kette rasch zerschlagen. Käufer für mehr als 140 Märkte und den Online-Shop hat er bereits gefunden. Doch was aus den anderen Filialen und den Mitarbeitern dort werden soll,... » mehr

Fischstäbchen in einer Pfanne

25.06.2020

dpa

«Öko-Test»: Die meisten Fischstäbchen sind empfehlenswert

Mit Fischstäbchen auf dem Teller überzeugt man auch Kinder, die Fisch sonst nicht so sehr mögen. Die gute Nachricht für Eltern: Die meisten Produkte können sie ihrem Nachwuchs ohne Bedenken servieren. » mehr

Noch sind auf den Privatgrundstücken an der Ecke Lichtenfelser Straße und Am Kreuzstein der Sonderpreis-Baumarkt und die ehemalige Pitstop-Werkstatt beheimatet. Nach den Plänen von Aldi und der dm-Drogeriemarktkette sollen die Gebäude abgerissen werden, um für neue Einkaufsmärkte Platz zu machen. Fotos: Stefan Linß

24.06.2020

Region

Aldi plant zweite Filiale in Kulmbach

Der Discounter hat ein Auge auf das Gewerbegebiet Kreuzstein und Lichtenfelser Straße geworfen. Auch die dm-Drogeriemarktkette will dort bauen. » mehr

Wie lange wird das Firmenlogo von Real noch über dem Gebäude in der Albert-Ruckdeschel-Straße in Kulmbach prangen? Die gesamte Real-Kette wird verkauft. Doch was aus ihren Arbeitsplätzen wird, wissen die 110 Beschäftigten in Kulmbach bislang ebenso wenig wie die insgesamt rund 34 000 Real-Mitarbeiter in ganz Deutschland. Die Zukunftsangst ist groß, sagt Betriebsratsvorsitzende Angela Schirmer. Foto: Melitta Burger

24.06.2020

Region

Real-Belegschaft fühlt sich im Stich gelassen

Jetzt wird der Verkauf der Real-Märkte an einen russischen Investor konkret: Doch noch immer wissen die Beschäftigten nicht, was aus ihren Arbeitsplätzen wird. » mehr

Real-Verkauf

24.06.2020

Deutschland & Welt

Für Real rückt die Zerschlagung näher

Am Donnerstag soll der russische Finanzinvestor SCP die Kontrolle bei der SB-Warenhauskette übernehmen. Er hat bereits Käufer für 141 Filialen und den Online-Marktplatz real.de gefunden. Für viele Bes... » mehr

"Warum denkt keiner an die alten Leute?", fragt Hans-Dieter Steiner. Das Kaufland im KEC-Einkaufszentrum ist der einzige Supermarkt, den der 86 Jahre alte Marktredwitzer zu Fuß erreicht. Deshalb betrachten Steiner und andere Bewohner der Innenstadt die geplante Verlagerung mit Sorge. Foto: Florian Miedl

23.06.2020

Region

Auch Rentner kritisieren Kaufland-Pläne

Nach den Anwohnern am Marktredwitzer Stadtrand protestieren jetzt Senioren aus der Innenstadt gegen den geplanten Umzug: Sie wollen den Supermarkt im Einkaufszentrum behalten. » mehr

Sonderangebote im Lebensmittelhandel

18.06.2020

dpa

Discounter senken bei Lebensmitteln die Preise

Die Mehrwertsteuersenkung heizt den Preiskampf zwischen Supermärkten und Discountern an. Vorreiter Lidl senkt schon am kommenden Montag die Preise auf das neue Niveau. Andere Handelsketten zögern noch... » mehr

Umstellung der Mehrwertsteuer

07.06.2020

Deutschland & Welt

Umstellung der Mehrwertsteuer für Handel Herausforderung

Sechs Monate lang weniger Mehrwertsteuer soll die Deutschen kauflustiger machen - so der Plan der Bundesregierung. Für den Einzelhandel bedeutet das aber zunächst eine Menge Arbeit. » mehr

10-Euro-Banknote

07.06.2020

Oberfranken

Mann stiehlt Zehn-Euro-Schein und lacht Frau aus

Eine 54-Jährige verliert am Samstag auf einem Supermarkt-Parkplatz in Selb einen Zehn-Euro-Schein. Sie findet ihn, bekommt ihn aber nicht wieder. » mehr

Zwei Jogger

01.06.2020

Region

Anmeldung für den Firmenlauf startet

Die corona-konforme Version des Firmenlaufs der Frankenpost stößt auf Begeisterung. Interessierte Firmen können sich jetzt anmelden. Der Hauptgewinn ist ein Auto. » mehr

Sonst tobt hier jedes Wochenende das Leben. Jetzt ist es still im "Madhouse", die Technik ist abgedeckt. Wann es weitergeht, können Sabine Schultheiß und Michael Bauschke nicht sagen. Fotos: Florian Miedl

27.05.2020

Fichtelgebirge

Corona: Virus legt Nachtleben auf unbestimmte Zeit auf Eis

Verwaiste Tanzflächen, keine Musik, keine Einnahmen: Disco-Betreiber haben gleich zu Beginn der Corona-Pandemie ihre Läden geschlossen. Wann sie wieder öffnen dürfen, steht jedoch auf einem anderen Bl... » mehr

Veggie-Aufstrich

23.06.2020

dpa

Veggie-Aufstriche überzeugen im Test geschmacklich

Sie sind die Alternative zu Streichwurst und Salami: Veggie-Aufstriche. Geschmacklich gibt es an ihnen wenig auszusetzen. Im Test weisen einige aber zu viel Nickel und Blei auf. » mehr

Der Firmenlauf 2020 steht wegen Corona unter besonderen Vorzeichen. Gelaufen wird diesmal allein oder in kleinen Gruppen. Foto: Martinan/AdobeStock

18.05.2020

Region

Firmenlauf der Frankenpost findet statt

Der Firmenlauf der Frankenpost findet auch in diesem Jahr statt - verteilt auf zehn Wochen. Teams können sich über eine App anmelden. » mehr

Sabine Emich

17.05.2020

Region

Der goldene Mittelweg

Der Wochenend-Einkauf vor gut zehn Jahren in Kulmbach: Es gibt das Kaufland im Fritz, den Real-Markt - und die Discounter. » mehr

Die beiden neuen Männer im Marktredwitzer Tiefbauamt: der neue Chef Christian Frohmader (rechts) und Harald Giehl (links). Im Hintergrund - natürlich mit Abstand - Oberbürgermeister Oliver Weigel (links) und Stadtbaumeister Stefan Büttner. Foto: Herbert Scharf

12.05.2020

Region

Mehr als nur in der Erde buddeln

Das Team für den Tiefbau im Bauamt der Stadt Marktredwitz ist wieder komplett. Neuer Tiefbauleiter ist Christian Frohmader, Harald Giel ergänzt als Praktiker die Mannschaft. » mehr

Capital Bra

09.05.2020

Deutschland & Welt

Capital Bra bringt Tiefkühlpizza raus

Als Rapper ist Capital Bra sehr erfolgreich. Nun bringt der Künstler auch eine Tiefkühlpizza heraus. Das Produkt trägt einen originellen Namen. » mehr

Seit Beginn der Produktion im Jahr 2008 spielt Katharina Wackernagel die Kommissarin Nina Petersen in der ZDF-Krimireihe "Stralsund". Foto: Gordon Timpen, ZDF

08.05.2020

FP

Katharina Wackernagel im Interview über die neue "Stralsund"-Folge im ZDF: "Diesmal wird es sehr persönlich"

Katharina Wackernagel sucht als Kommissarin Nina Petersen in "Stralsund" den Mörder einer früheren Freundin. » mehr

Für den Verkehr freigegeben wurde das neue Radwegestück von der Edeka bis zur Thomasbrücke bei der Firma Ceramtec. Oberbürgermeister Oliver Weigel (rechts vorne ) war mit dem Radl da. Foto: Herbert Scharf

08.05.2020

Region

Marktredwitzer Radwegenetz wächst

Lorenzreuth ist jetzt mit der Stadt verbunden. Der Oberbürgermeister gibt ein 635 Meter langes Teilstück für den Verkehr frei. Eine weitere Trasse ist im Bau. » mehr

Seit gut einer Woche steht das Geschäft an der Waldsassener Straße leer. Der Hausbesitzer sucht nun Nachmieter für die Gewerberäume. Fotos: kst / Archiv

08.05.2020

Fichtelgebirge

Schirndinger Lebensmittelgeschäft schließt Pforten

In Schirnding gibt es kein Lebensmittelgeschäft mehr. Die junge Inhaberin des Ladens sperrt zu, weil sie massive Lieferprobleme hat. Es gibt aber auch noch andere Gründe. » mehr

In den kommenden sechs Jahren bestimmen sie zusammen mit Oberbürgermeister Oliver Weigel (CSU), wie sich die Stadt Marktredwitz weiterentwickelt (oben, von links): Marc Preuß (CSU), Ina Richter (CSU), Matthias Standfest (CSU), Brigitte Artmann (Grüne), Florian Gelius (Freie Wähler), Kurt Rodehau (SPD), Robert Sroka (CSU), Sabine Schultheiß (ProMak); (Mitte, von links): Horst Geißel (Freie Wähler), Klaus Haussel (SPD), Alexandra Himmer-Heinrich (CSU), Heinz Dreher (CSU), Markus Thoma (CSU), Sebastian Macht (Freie Wähler), Doris Gimmel (Freie Wähler), Christopher Schmid (AfD); (unten, von links): Ernst Rupprecht (CSU), Martin Gramsch (Freie Wähler), Thomas Meyer (CSU), Christine Eisa (SPD), Markus Kopatsch (ProMak), Frank-Robert Kilian (CSU), Michael Meier (Grüne) und Gisela Wuttke-Gilch (SPD). Fotos und Gestaltung: Stefan Weiß/Fotoprofi

06.05.2020

Region

Frischer Wind quer durch die Parteien

Auf Ideen von neuen Stadträten freut sich OB Weigel. Er vereidigt die Mitglieder des Gremiums in der Stadthalle. In Zeiten von Corona geht dies nur mit Abstand. » mehr

Schutzmasken

29.04.2020

Deutschland & Welt

Erste Handelsketten mit Schutzmasken «zum Selbstkostenpreis»

Viele Ketten wollen den Mund-Nasen-Schutz rasch in ihr Angebot aufnehmen. Aldi Süd hat bereits damit angefangen. » mehr

Katzenfutter

29.04.2020

dpa

Feuchtfutter für Katzen teils schlecht gemischt

Teuer ist nicht gleich hochwertig: Das zeigt sich bei Katzenfuttert besonders. Gute Noten gab es von Stiftung Warentest vor allem für günstige Marken - und ein Biofutter. » mehr

Der Umbau ist im Gang. Im Herbst soll der Markt öffnen	Foto: Melitta Burger

27.04.2020

Region

Das "Fritz" holt Edeka an Bord

Bald gibt es wieder einen Lebensmittelhändler in der Kulmbacher Innenstadt. Bereits im Herbst soll der neue Markt öffnen. » mehr

Eine Kassiererin gibt Bargeld aus

17.04.2020

dpa

Geld im Laden aufs Konto einzahlen ist teuer

Im Supermarkt noch Bargeld abheben, das ist schon häufig möglich. Und andersherum? Ein paar Einzelhändler bieten mittlerweile auch Einzahlungen aufs Konto an - aber das ist oft recht teuer. » mehr

Kühe auf der Weide

12.04.2020

Deutschland & Welt

Beim Fleischkauf spielt mehr Tierschutz keine größere Rolle

Seit einem Jahr gibt es auf Fleisch-Verpackungen im Supermarkt ein Label, das die Haltungsform der Tiere angibt. Hat das bei Angebot und Kunden etwas bewirkt? Und da ist auch noch ein Projekt der Poli... » mehr

Fußballfans wollen Bedürftige unterstützen

09.04.2020

Region

Fußballfans wollen Bedürftige unterstützen

Mit der Aktion "Gemeinsam für das Fichtelgebirge" wollen Fanclubs des FC Bayern München und Fußballbegeisterte während der Corona-Krise helfen. » mehr

Supermarkt

09.04.2020

Deutschland & Welt

Marktforscher: Zeit der Hamsterkäufe ist erst einmal vorbei

Experten beobachten eine wachsende Routine der Verbraucher im Umgang mit der Krise. Doch ein Wiederaufflammen der Panikkäufe ist nicht auszuschließen. » mehr

Im Supermarkt

06.04.2020

Tagesthema

Lebensmittelketten bleiben an Osterfeiertagen geschlossen

Supermarktmitarbeiter gehören wie medizinisches Personnal zu den Helden des Alltags. Nun naht Ostern und die Handelsketten wollen ihren Mitarbeitern eine Verschnaufpause gönnen. » mehr

Damit der Einkaufskorb nicht leer bleibt: Beschäftigte in Ernährungsindustrie und im Lebensmittelhandwerk arbeiten auf Hochtouren. Foto: Caroline Seidel/dpa

06.04.2020

Region

Zehn Stunden sind genug

Verkäuferinnen arbeiten derzeit an der Grenze der Belastbarkeit. Die Bäcker und Metzger beklagen dennoch große Umsatzeinbrüche. » mehr

^