Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

EVANGELISCHE KIRCHE

Passend zur Jahreszeit wird der Sprachbaum zum Apfelbaum: Christina Köllner ordnet mit Kindern der Kindertagesstätte Kinderbrücke das Wort Apfel in der jeweiligen Sprache den zugehörigen Länderflaggen zu.	Foto: Peter Pirner

vor 21 Stunden

Marktredwitz

Kinder für die Zukunft stark machen

Vier Kindertagesstätten in Marktredwitz arbeiten als "Sprach-Kitas". Dabei richtet sich der Blick schon einmal ins Jahr 2039. » mehr

Der Chor Gospeltrain der evangelischen Kirchengemeinde hatte zum Benefizkonzert eingeladen.

vor 18 Stunden

Fichtelgebirge

Appell für Frieden und Mitgefühl

Mit einem Benefizkonzert macht Gospeltrain auf ein Projekt in Afrika aufmerksam. Unterstützt wird der Gospelchor darin vom Verein "Leben und Lernen in Kenia" aus Selb. » mehr

Pfarrerin Elke Pröbstl

16.10.2019

Selb

Pfarrerin Pröbstl wechselt nach Hohenberg

Die evangelische Kirchengemeinde Spielberg/Schönwald nimmt Abschied von Pfarrerin Elke Pröbstl, die siebeneinhalb Jahre lang die zweite Pfarrstelle Schönwald und Spielberg mit einer halben Stelle vert... » mehr

FGV-Hauptvorsitzende Monika Saalfrank (Fünfte von rechts) wünschte dem neuen Vorstand des Ortsvereins Vordorf um dem neuen Vorsitzenden Bernd Müller (Siebter von links) ein glückliches Händchen in ihren Ämtern. Foto: Christian Schilling

16.10.2019

Wunsiedel

Bernd Müller übernimmt das Ruder

Der FGV Vordorf hat nach einem Jahr ohne Führung wieder einen Vorsitzenden. Auch die anderen Ämter werden neu besetzt. » mehr

Der schwere Verkehrsunfall am Dienstagabend hat auch den zahlreichen Helfern zugesetzt. Foto: Herbert Scharf

16.10.2019

Fichtelgebirge

Eindrücke, die ein Leben lang belasten

Schreckliche Unfälle wie der vom Dienstagabend bringen Helfer an ihre Grenzen. Notfall-Seelsorger Kai Steiner steht Einsatzkräften bei. » mehr

Gottesdeinst nach Anschlag in Halle

14.10.2019

Brennpunkte

Polizei verlor Halle-Attentäter eine Stunde lang

Die Synagoge war ohne Polizeischutz. Der Attentäter konnte nach seinen Schüssen die Stadt verlassen. Sachsen-Anhalts Innenminister muss jetzt viele Fragen beantworten. Reichlich Kritik erntet Seehofer... » mehr

Karin Fleischer, Johannes Drechsler, die neue Schulleiterin Sabine Möchel-Selhorst, Sieglinde Geisler, Günter Tauber, Roland Schöffel und Jürgen Hoffmann (von links). Foto: Peter Pirner

14.10.2019

Arzberg

Starker Empfang für die neue Schulleiterin

Sabine Möchel-Selhorst ist nun Rektorin an der Grundschule Schirnding-Hohenberg. Teamfähigkeit und Gestaltungswille zeichneten sie aus, lobt ihr Chef Günter Tauber. » mehr

Christi Himmelfahrt

14.10.2019

Karriere

Die Brückentage 2020 geschickt nutzen

Wer 2020 mit wenigen Urlaubstagen möglichst lange entspannen möchte, sollte sich mit seinen Urlaubsanträgen beeilen. Denn die Brückentage sind im kommenden Jahr nicht so üppig gesät wie 2019. » mehr

Der Bernsteiner Taufengel, eine Leihgabe aus dem Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel, ist einer der "100 Schätze aus 1000 Jahren" der Landesausstellung in Regensburg. Fotos: Sabine Zehentmeier-Lang, Juri Gottschall

11.10.2019

Region

Taufengel aus Bernstein bereichert Schau

Die Figur ist einer der "100 Schätze aus 1000 Jahren" der bayerischen Landesausstellung in Regensburg. Mit Stolz hat ihn das Fichtelgebirgsmuseum als Leihgabe überlassen. » mehr

Der Elektriker Thomas Überall hatte viel zu tun, um die Schönwalder Glocken mit einer sanierten Schaltung wieder zum Läuten zu bringen (links). Die Kirchenglocken der evangelischen Kirche von Schönwald hatten eine unfreiwillige Zwangspause (rechts). Fotos: Jürgen Henkel

13.10.2019

Region

Die Glocken in Schönwald läuten wieder

Die evangelische Kirchengemeinde lässt die defekte Steuerung erneuern. Die Maßnahme kostet 35 000 Euro. » mehr

Die Revitalisierung des gemeindlichen Anwesens Bahnhofstraße 25 stellt in diesem Haushaltsjahr die größte Investitionsmaßnahme der Marktgemeinde Marktschorgast dar. Das Projekt kostet 367 000 Euro. Foto: Werner Reißaus

11.10.2019

Region

Marktschorgast investiert kräftig

Der Gemeinderat Marktschorgast hat, wenn auch spät, den Haushalt für dieses Jahr verabschiedet. Der Grund waren personelle Probleme in der Gemeindeverwaltung. » mehr

Die Organisatoren Reiner Hager (rechts) vom Verein "Aufwind" und Martin Schuster, Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Diakonie Hochfranken (Zweiter von links), danken den Unterstützern der Aktionswochen. Dazu zählen auch die Gesundheitsämter der Stadt Hof sowie der Landkreise Hof und Wunsiedel, deren Mitarbeiterinnen Tanja Hering (Zweite von rechts), Hof, und Frau Steinert, Wunsiedel, auf eine gute Vernetzung hinwiesen. Foto: Kaupenjohann

12.10.2019

Region

Labsal für die Seele

Bis zum 12. November dreht sich in den Wochen der seelischen Gesundheit alles um dieses wichtige Thema. Nicht nur Vorträge gibt es - so auch einen Trommel-Workshop. » mehr

Zum Erntedankfest ist auch der Tisch im Kindergarten reichlich gedeckt. Foto: Engel

11.10.2019

Region

25 Jahre Spaß an der Erziehung

Der Wüstenselbitzer Kindergarten "Altes Schulhaus" hat ein Vierteljahrhundert überdauert. Das war eigentlich nicht geplant. » mehr

Polizeikontrolle auf Bundesstraße 91

09.10.2019

Topthemen

Der Schock von Halle

Halle erlebt Stunden der Angst. Ein Mann erschießt zwei Menschen und will eine Synagoge angreifen. Erst nach und nach wird die Brutalität des Angriffs deutlich. » mehr

In Nepal tragen die Kinder Schuluniformen.

09.10.2019

Region

Nepal - wo die Götter aus dem Fenster schauen

Sigrid Daum referiert heute in Marktschorgast. Sie erzählt von ihrer neuen Reise in den Himalaya. » mehr

Adam Sühler (1889-1964), der Vater des Bauernverbandspräsidenten.

10.10.2019

Region

Gustav Sühler - der stolze Bauer

Der Waldauer Gustav Sühler war vierzehn Jahre Präsident des Bayerischen Bauernverbands und einer der profiliertesten Agrarpolitiker der Bundesrepublik. Erinnerungen an einen fast Vergessenen. » mehr

Die Thiersteiner Konfirmanden übten den Umgang mit dem Feuerlöscher. Kreisbrandmeister Thomas Greipel und Pfarrer Knut Meinel (von rechts) beobachten das Treiben. Foto: Gerd Pöhlmann

08.10.2019

Region

Feuer und Flamme für den Glauben

Wenn Brandschützer und Kirche kooperieren, haben beide etwas davon. In Thierstein sehen Konfirmanden die Wehr bei der Arbeit, um Parallelen zum Glauben zu ziehen. » mehr

In wenigen Tagen geht es für ein Jahr "ab nach Afrika": Lisa und Stefan Gieger. Fotos: Werner Reißaus

08.10.2019

Region

Das große Abenteuer "Mission"

Stefan und Lisa Gieger wollen für ein Jahr nach Uganda. Sie wird als operationstechnische Assistentin in einem Hospital arbeiten, er als technischer Helfer in vielen Belangen. » mehr

Rund 600 Studienanfänger versammelten sich zum Semestereinstieg in der Mensa. Begrüßt wurden sie unter anderem von Alexander Seidl, stellvertretender Fachbereichsleiter, und vom Leiter des Prüfungsamtes, Hochschullehrer und Antikorruptionsbeauftragten Klaus Völkel (von rechts).

08.10.2019

Region

Zahl der Studierenden steigt rasant

In Hof starten im Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung mehr als 700 Studienanfänger ins Semester. Der Personalbedarf der öffentlichen Verwaltungen ist enorm. » mehr

Besonderes Kirchgeld

08.10.2019

Leseranwalt

Die Sache mit dem Kirchgeld

Ein Leser schreibt: Kürzlich war in Ihrer Zeitung zu lesen, dass die evangelische Kirche künftig auf die Einforderung des sogenannten Kirchgeldes verzichten will. Nun flatterte aber wieder ein Beschei... » mehr

Die Talkrunde der Politiker mit (von links) Dr. Karl Döhler, Martin Schöffel, Inge Aures, Heidrun Piwernetz, Peter Berek und Dr. Joachim Twisselmann. Foto: Peter Pirner

07.10.2019

Fichtelgebirge

Gäste loben vielseitiges Programm in Bad Alexandersbad

Statt Grußworten gibt es zur Einweihung Talkrunden. Vertreter aus Politik und Kirche lassen ihren Gedanken freien Lauf. » mehr

Heute erinnert nur noch der Name "Klostergasse" an das Augustinerkloster. Die Aufnahme stammt aus den 50er-Jahren. Das Kloster ist aber schon vor Jahrhunderten verschwunden.	Fotos: Erich Olbrich

07.10.2019

Region

Die Augustiner vom Holzmarkt

Heute erinnert nur noch der Name der Klostergasse an den Standort eines Augustinerklosters am Holzmarkt. Auf dem Gelände steht heute die VR-Bank Oberfranken-Mitte. » mehr

Annaliese Saupe spielte die ersten Fotos und Berichte von der Demonstration in Plauen unserer Zeitung zu.

06.10.2019

Oberfranken

Die Wende begann in Plauen

In der sächsischen Stadt gingen 1989 die Bürger zum ersten Mal in der DDR auf die Straße. Die große Demo vor dem Rathaus ist heute genau 30 Jahre her. » mehr

HofTexplosion 5 - Samstag

07.10.2019

Region

Die Hoftexplosion erfindet sich jedes Jahr neu

Das Hofer Kunst- und Kulturfestival hat den eigenen Rekord gebrochen: Mehr als 5000 Menschen besuchten das Event am Wochenende. Ob es nächstes Jahr wieder stattfindet, ist ungewiss. » mehr

Mit einer grünen Schleife setzen Martin Schuster (links) und Rainer Hager, die hier das umfangreiche Programm präsentieren, ein Zeichen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung von Menschen mit psychischer Erkrankung.	Foto: L.K.

06.10.2019

Region

Gespräche, Kunst, Humor und mehr

Zum zehnten Mal gibt es in der Region Wochen der Seelischen Gesundheit. Von Donnerstag an finden Veranstaltungen zu spannenden Themen statt. Dabei ist Mitmachen gefragt. » mehr

Mit Schirmen trotzten die Zuhörer in Tröstau dem Nieselregen, während Bürgermeister Heinz Martini (links) die Ereignisse vor 30 Jahren in Erinnerung rief. Foto: Schi.

04.10.2019

Fichtelgebirge

Tröstau gedenkt des Mauerfalls

Bereits zum 30. Mal feiert die kleine Gemeinde die Wiedervereinigung. An die damaligen Ereignisse erinnert Bürgermeister Heinz Martini. » mehr

Als stark sanierungsbedürftig stufen Gutachter den unteren Teil dieser Stützmauer am Weg "Zum Kirchberg" in Helmbrechts ein. Foto: Bußler

02.10.2019

Region

90.000 Euro für neue Stützmauer

Als stark sanierungsbedürftig stufen Experten den unteren Teil der Stützmauer an der Straße "Zum Kirchberg" ein. » mehr

Lesen statt Telefonieren: die neue Bücherzelle unter dem Namen "Schmöker-Ecke" am Egerpark in Marktleuthen mit Bürgermeister Florian Leupold und einer Abordnung des evangelischen Frauentreffs in Marktleuthen.	Foto: H. G.

01.10.2019

Region

Schmöker-Ecke bereichert Egerpark

Marktleuthen - Der Egerpark in Marktleuthen ist um eine Attraktion reicher: Es handelt sich um eine Telefonzelle der älteren Art, die zu einer "Schmöker-Ecke" umgestaltet wurde. » mehr

Auch die Glocken der Selber Stadtkirche laden am Sonntag zum Gottesdienst ein. Foto: Andreas Godawa

26.09.2019

Region

Dekanat feiert "Schönen Sonntag"

Am Wochenende feiern Kirchengemeinden besondere Gottesdienste. Sie hoffen auf Besucher, die sonst nur selten den Weg in die Kirchen finden. » mehr

Wolfgang Rehmert, Blues und Gospels.

26.09.2019

Region

Das Wort als Waffe

Der Tutzinger Freundeskreis stellt in der Petrikirche zwei große Prediger vor. Eine herausragende Inszenierung. » mehr

Der Liedermacher Gerhard Schöne hatte in der DDR Kultstatus und trug sogar seinen Teil zur deutsch-deutschen Wiedervereinigung bei. Im November hält er in Hof eine Lesung.	Foto: Hendrik Schmidt/dpa

26.09.2019

Region

Nahrung für den Geist

Der Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing organisiert in Hof wieder ein vielfältltiges Bildungsprogramm. Im Angebot sind Vorträge genauso wie Fahrten. » mehr

Die Freude über die staatliche Anerkennung der Schule ist groß. Unser Bild zeigt (von links): André Adams (Vorsitzender des Trägervereins), Vanessa Stumhofer (Sachbearbeiterin der Stadt Naila für Schulangelegenheiten), Annette Weirich (Schulleiterin), Gunther Leupold (Verwaltungsleiter), Franziska Stein (stellvertretende Schulleiterin), Frank Stumpf (Bürgermeister) und Stefan Stadelmann (Schulamtsdirektor).	Foto: Hüttner

25.09.2019

Region

Evangelische Schule darf jetzt selbst prüfen

Die Schüler der Nailaer Einrichtung müssen für die Abschlussprüfungen nicht mehr an andere Schulen gehen. Die Mittelschule nämlich ist jetzt staatlich anerkannt. » mehr

Helmut Werres mit einem seiner jüngsten Jean-Paul-Porträts.	Foto: Starke

24.09.2019

Region

Viele Wege zu Jean Paul

Fünf Kenner seiner Werke und ein bildender Künstler nähern sich dem Schriftsteller, der in Hof seine bedeutendsten Werke schrieb. » mehr

Die kleine Isabella durchschnitt das Band zur Einweihung des Anbaues. Es assistierten (von links) Kita-Leiterin Bettina Roder, Elke Wuthe von "Die Kita", Pfarrerin Evelyn Leupold, Günter Präg von der Sparkasse Thurnau und Bürgermeister Martin Bernreuther. Foto: Horst Wunner

24.09.2019

Region

Heller Spielflur statt dunkle Garderobe

Die Kita Sonnenschein in Thurnau erstrahlt seit Kurzem in neuem Glanz. Der Umbau, der 15 000 Euro gekostet hat, wurde unlängst eingeweiht. » mehr

Symbolische Schlüsselübergabe: Unser Bild zeigt (hinten, von links) Pfarrer Jürgen Rix, Pfarrerin Bettina Weber, Dekan Thomas Kretschmar und Architekt Matthias Schmidt. Fotos: Werner Reißaus

24.09.2019

Region

Der Traum der Mangersreuther hat sich erfüllt

Zur Kirchweih können die evangelischen Christen ihr Gemeindehaus einweihen. Pfarrerin Bettina Weber spricht von einer neuen Heimat. » mehr

Organspendeausweis

24.09.2019

Deutschland & Welt

Organspende-Anhörung: Viele Experten fordern große Reform

Wie kann man zu mehr lebensrettenden Organspenden kommen? Und mit welchen ethischen Folgen? Der Bundestag berät über zwei Alternativen, und beide Lager sammeln Argumente - auch von Sachverständigen. » mehr

Als Erste gratulierten die Kleinen des Kindergartens mit Gesang und Musik.

23.09.2019

Region

Pfarrerehepaar übernimmt Brand-Seußen

Regina und Kai Steiner sind die neuen Seelsorger in der neuen Pfarrei. Sie waren zuvor in Arzberg beschäftigt. » mehr

Zum beeindruckenden Finale versammelten sich alle Chöre im Kirchenraum und sagen "Eternity" von Michael Bojesen. Foto: Florian Miedl

22.09.2019

Fichtelgebirge

Chor-Gesang, der zu Herzen geht

Das Konzert in der Sankt-Veit-Kirche in Wunsiedel wird zum grandiosen Abschluss des Jugendchor-Festivals. Die Zuhörer spenden minutenlang Beifall. » mehr

Helmut Werres mit einem seiner jüngsten Jean-Paul-Porträts.

22.09.2019

FP

Viele Wege zu Jean Paul

Fünf Kenner seiner Werke und ein bildender Künstler nähern sich dem bedeutendsten Wunsiedler. Wie, das verraten sie bei einem Erzählsalon. » mehr

Brigitte Spitzbarth, Robert Welzel, Pfarrer Markus Rausch, Anita Welzel, Lieselotte Hacker (von links) schwelgten in Erinnerungen an die Geschichte des Gebäudes, das dem evangelischen Gemeindeleben in Niederlamitz eine Heimat gibt.	Foto: pr.

23.09.2019

Region

Ein halbes Jahrhundert Gemeindezentrum

Seit 50 Jahren gibt es die Begegnungsstätte mit Kinderkrippe in Niederlamitz. Zum Jubiläum erinnert sich Pfarrer Markus Rausch an die Anfänge. » mehr

Spielten tagsüber mit Humor und Schwung auf: die "Scheinheiligen". Zahlreiche Gäste ließen sich erlesene Weine und viele Schmankerl schmecken.

22.09.2019

Region

Weinfest in Marktredwitz: Mediterrane Romantik im Pfarrhof

Das Marktredwitzer Weinfest lässt keine Wünsche offen. Bis in die Nacht genießen die vielen Gäste die Stimmung. » mehr

Vor der Demo auf dem Martin-Luther-Platz beteten die Gläubigen in der Stadtkirche für das "Paradies Erde", das für nachfolgende Generationen bewahrt werden müsse. Weitere Fotos finden sich im Internet unter www.frankenpost.de .

20.09.2019

Fichtelgebirge

Oma und Opa streiken für die Zukunft

Pfarrer Johannes Herolds Aufruf, globale Umweltproteste zu unterstützen, folgen wenige Schüler in Selb. Dafür warnen ältere Demonstranten vor der Zerstörung der Erde. » mehr

Blaue Fahnen wehen bei Achava-Festspielen

20.09.2019

FP

Achava-Festspiele in Eisenach eröffnet

Die Achava-Festspiele sind am Donnerstagabend erstmals in Eisenach eröffnet worden. Die fünfte Auflage der Veranstaltungsreihe begann mit einer Sonderausstellung im Lutherhaus zu dem vor 80 Jahren in ... » mehr

Prinzessin Mozzarella (Melina Hellwig) soll den Thron ihres Vaters besteigen. Don Mascarpone (Tilman Schelter) verspricht, ihr treu ergeben zu sein. Fotos: Marina Richtmann

20.09.2019

Fichtelgebirge

Gemeinsam gegen den Einheitskäse

Wenn der gute Geschmack auf dem Spiel steht, müssen alle zusammenhelfen: Das Musical "Max und die Käsebande" bildete den Auftakt zum Wunsiedler Kinderchorfestival. » mehr

Bremen

20.09.2019

Deutschland & Welt

Veranstalter: 270.000 Menschen beim Klimastreik in Berlin

Tanz, Trommeln und Blockaden: Für einen entschiedeneren Kampf gegen die Erderwärmung sind in Deutschland und rund um den Globus am Freitag Hunderttausende auf die Straße gegangen. » mehr

Johannesburg

20.09.2019

Deutschland & Welt

Weltweiter Massenprotest für eine bessere Klimapolitik

Fahrraddemos, Blockaden, Sternmärsche, Kundgebungen: Nicht nur viele deutsche Innenstädte waren dicht an diesem Freitag, dem Tag des globalen Klimastreiks. Auch weltweit gab es Aktionen in Tausenden S... » mehr

Kein Kuchen ist auch keine Lösung, finden Verantwortliche im Kreis Hof: Deshalb gibt es zu Geburtstagen weiterhin Selbstgebackenes: Allerdings dürfen die Kinder mitgebrachte Speisen nur verzehren, wenn diese den Hygiene-Regeln entsprechen. Fotos: Florian Miedl

19.09.2019

Region

Backe-backe-Kuchen droht das Aus

In Schwaben hat ein Kindergarten den Eltern das Mitbringen von selbst gemachten Speisen verboten. » mehr

Unser Foto zeigt bei der Verleihung des Bürgerpreises des CSU-Kreisverbandes an die Dorfgemeinschaft Kleinschloppen (von links): Zweiten Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft Bernd Rüdiger, Elfriede Herold, Organisator Karlheinz Herold, CSU-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Martin Schöffel, Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft Thomas Herold, CSU-Ortsvorsitzende und Bürgermeister-Stellvertreterin Friederike Kränzle, Bürgermeisterkandidat Jens Büttner, Landratskandidat Peter Berek und Landrat Dr. Karl Döhler. Fotos Willi Fischer

22.09.2019

Region

Dorf mit einer besonderen Mission

Die Kreis-CSU verleiht Kleinschloppen ihren Bürgerpreis. Die Einwohner sammeln seit Jahren unter anderem für "Hilfe für Nachbarn". » mehr

18.09.2019

FP/NP

Worte und Taten

Ausgerechnet im "christlich" regierten Bayern stand jetzt erstmals ein evangelischer Pfarrer vor Gericht, weil er einem afghanischen Flüchtling fast ein Jahr lang Kirchenasyl gewährt hatte. » mehr

Klima-Demonstration. Symbolfoto.

18.09.2019

Region

Grüne fordern Hofer zum Klimastreik auf

Die Bewegung "Fridays for Future" fordert einen globalen Klimastreik. Auch Unternehmen und Arbeitnehmer aus Hof sollen teilnehmen. » mehr

Viele Gäste, aktuelle und ehemalige Wegbegleiter, kamen gestern ins Schulzentrum, um der Einweihung beizuwohnen.

18.09.2019

Region

Realschule wird digitaler

Die Stadt Rehau feiert die Einweihung eines wichtigen Bausteins des Schulprojektes 2020. Der Fachräumebau schließt sich nahtlos an das Schulzentrum an. » mehr

Ist es richtig, wenn ein Pfarrer zu Umwelt-Protesten aufruft, wenn die Jugendlichen es selbst nicht tun? Diese Frage wird in Selb kontrovers diskutiert. Fakt ist: Die Demo, die Johannes Herold organisiert, ist im Kreis Wunsiedel die einzige am weltweiten Klima-Streik-Tag 20. September. Fotomontage: Peter Ullmann/FP

18.09.2019

Fichtelgebirge

Church for Future bekommt Gegenwind

Die Klima-Demo, zu der in Selb Pfarrer Herold aufruft, ist umstritten. Kritiker finden, Kirchen sollten keine Politik machen und Erwachsene keine Jugendbewegung okkupieren. » mehr

^