Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

EVANGELISCHE KIRCHE

Sterbehilfe

Aktualisiert vor 19 Stunden

Brennpunkte

Karlsruher Verfassungsrichter erlauben Sterbehilfe

Es ist ein Urteil von enormer gesellschaftlicher Tragweite. Die Karlsruher Richter stellen klar: Jeder hat das Recht, selbstbestimmt zu sterben - auch mit Hilfe Dritter. Das gilt nicht nur für Kranke. » mehr

Auto fährt in Karnevalsumzug

Aktualisiert am 25.02.2020

Brennpunkte

Versuchter Mord: Verdächtiger von Volkmarsen in U-Haft

Der Verdächtige habe sein Auto «bewusst in Tötungsabsicht in eine größere Personengruppe gesteuert», sagen die Ermittler. Bei einem Gottesdienst versuchen die Menschen in Volkmarsen, das Geschehene vo... » mehr

23.02.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 24. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Februar 2020: » mehr

Beim Sarajevo-Abend im evangelischen Gemeindehaus erfuhren die Teilnehmer viel über das Arche-Projekt des Hilfsprojektes "Herz und Hand". Unser Bild zeigt (sitzend, von links): Paul und Daniela Käferstein, Freia Wagner, Elke Elsner und (stehend, von links): Oliver Käferstein, Aleksandra und Damir Vrdoljak, Christoph Schmidt, Dr. Silfredo Dalferth und Klaus Wening. Foto: Michael Meier

23.02.2020

Marktredwitz

Herz und Hand für Sarajevo

Seit 15 Jahren arbeiten die evangelische Pfarrei und der Verein in Bosnien- Herzegowina zusammen. Sie unterstützen Kinder und bald auch Alte. » mehr

Mit dem Handauflegen erfolgte die Berufung von Anja-Désirée Lipponer ins geistliche Amt in der Dreieinigkeitskirche Krötenbruck. Unser Bild zeigt Bischöfin Dorothea Greiner (links) und Wegbegleiter aus dem Leben der Vikarin. Foto: Rau

23.02.2020

Hof

Feierlicher Akt mit Bischöfin

Durch ihre Ordination zur Pfarrerin könnte Anja-Désirée Lipponer, bisher Vikarin in der Dreieinigkeitskirche, eine Pfarrstelle übernehmen. Aber sie geht zunächst für ein Jahr nach Polen. » mehr

Jürgen Zinck (rechts) referierte über den bekannten heimischen Künstler Stephan Klenner-Otto. Dieter Krauß aus Kulmbach (links) ist fasziniert von der grotesken Tierparade vor fränkischer Szenerie. Fotos: Stephan Stöckel

21.02.2020

Kulmbach

Schaurig und dennoch ästhetisch

Dekan i.R. Jürgen Zinck referiert beim Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing über den Künstler Stefan Klenner-Otto. Sein Werk ist nicht nur surreal. » mehr

In der Fastenzeit verzichten viele Menschen auf Genussmittel wie Schokolade, Alkohol oder Zigaretten. Foto: dpa

21.02.2020

Brennpunkte

Rheinische Kirche ruft zum «Autofasten» auf

Die Evangelische Kirche im Rheinland ruft zum «Autofasten» auf. Wenn am 26. Februar mit dem Aschermittwoch die Fastenzeit beginnt, nehme die Kirche Umweltschutz und den Verzicht auf geliebte Dinge wie... » mehr

Auf halbmast

21.02.2020

Brennpunkte

Nach Hanau-Anschlag: Polizei zeigt bundesweit mehr Präsenz

Der Todesschütze von Hanau war wohl psychisch schwer krank. Für Innenminister Seehofer ist trotzdem klar, dass es ein Terroranschlag war. Noch gibt es eine Ungereimtheiten zum Tatverlauf. » mehr

Das Sturmtief Eberhard hat der Feuerwehr Selb im vergangenen Jahr einige Einsätze beschert. Aber auch die Dürre und die große Hitze trieben die Einsatzkosten in die Höhe.	Foto: Feuerwehr Selb

20.02.2020

Selb

Dürre und Sturm belasten die Stadtkasse

Über 200 000 Euro Einsatzkosten fallen im vergangenen Jahr bei der Feuerwehr Selb an. Im Stadtrat legt das Rechnungsprüfungsamt die Statistik vor. » mehr

Sie sind alle mit dabei: Oben (v.l.): Alexander Klaws, Ella Endlich, Laith Al Deen, Mark Keller, Martin Semmelrogge, Jürgen Tarrach; Mitte (von links): Gil Ofarim, Sila Sahin, Samuel Koch, Sarah Elena Timpe, Stefan Mross; unten (v.l.): Anna-Carina Woitschack, Prince Damien, Mareile Höppner, Thomas Enns, Nicolas Puschmann. Fotos: Schaar, Jost, Hollywood, Künstlermanagement Kanthak, Ostermann, Thomas & Thomas/ Nass, Bohnsack, Dilly, Wenk, Ebert, German POP, redpoint.tv, Melzer, Shirazi

19.02.2020

Kunst und Kultur

Jesu Leiden - live aus dem Ruhrpott

Das gab es so selbst im von Superlativen gesättigten deutschen Fernsehen noch nicht: An Ostern wird eine "Passion" mit viel aus der Massenkultur bekannter TV-Prominenz übertragen. » mehr

Alexander Klaws

18.02.2020

Boulevard

Alexander Klaws als Jesus in der RTL-«Passion»

Viele Promis machen mit, wenn RTL die Leidensgeschichte Christi live in die Gegenwart holt: Thomas Gottschalk, Jürgen Tarrach, Stefan Mross oder Nazan Eckes. Musicalstar Alexander Klaws ist auch dabei... » mehr

Beim alten "Selb-Spiel" waren Prominente und Kinder zum Auftakt der Aktionswoche "Selb spielt" herausgefordert, die Antworten gemeinsam zu finden, um so auf dem Stadtplan zurück zum Goldberg zu kommen; mit im Bild Schirmherr Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (Mitte).	Foto: Gerald Lippert

18.02.2020

Selb

Selb spielt in der "Oase"

Im Schülercafé findet die Spiele-Aktionswoche schon zum elften Mal statt. Unter anderem sind Wissen über die Heimat und Teamgeist gefordert. » mehr

Staatsministerin Dorothee Bär (CSU) und ihr Mann, der Hofer Landrat Oliver Bär, nahmen mit ihren Kostümen Anleihen bei "Sissi".

14.02.2020

Aus der Region

Frankenfasching im Jubiläumsfieber

Sommerferien, Mautpleite, Brexit-Chaos - nur "der Rechtsweg" der AfD bleibt ausgeschlossen: Bei der Kultsendung "Fastnacht in Franken" bekommen wieder zahlreiche Spitzenpolitiker ihr Fett weg. » mehr

So sieht der neue Kindergarten an der Egerstraße nach den Vorstellungen des Planungsbüros Horstmann und Partner von der Südseite her aus. Plan: Horstmann und Partner

14.02.2020

Arzberg

Neues Domizil für rund 110 Kinder

Die Pläne für den neuen Kindergarten an der Egerstraße in Arzberg sind fertig. Baubeginn soll im Sommer sein, der Umzug dann Ende 2021. » mehr

Vor dem modernen HLF 20 erinnerte Kommandant Frank Gahn an die aufwendige Beschaffung des neuen Fahrzeugs, die fast fünf Jahre in Anspruch nahm.

16.02.2020

Wunsiedel

Freie Fahrt für das HLF 20

Die Freiwillige Feuerwehr Kirchenlamitz erhält ein modernes Fahrzeug. Der Weg dahin war langwierig. » mehr

Liebt seine Heimat und seinen Dialekt: Wolfgang Buck beim Konzert in Bad Alexandersbad.	Foto: Jürgen Henkel

14.02.2020

Fichtelgebirge

Bobberla und Babberdeggel in Bad Alexandersbad

Wolfgang Buck bietet in Bad Alexandersbad Frankenpop auf Fränkisch mit politischem Anspruch. Der Liedermacher kann auch kalauern. » mehr

13.02.2020

Fichtelgebirge

Bad Alexandersbad: Drei Kandidaten auf dem Podium

Der eine ist nicht mehr dabei, die andere ist dieses Mal live dabei, die anderen zwei sind wieder dabei: Am Sonntag, 16. Februar, um 19 Uhr findet im Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum (EDBZ) ... » mehr

Aus den verschiedensten Organisationen kommen die Bürger, die sich für ein weltoffenes Helmbrechts einsetzen wollen. Bei einem ersten Treffen notierten sie auf Plakaten konkrete Vorschläge für ein weiteres harmonisches Zusammenleben aller Leute, unabhängig von Glaube, Herkunft oder Geschlecht. Foto: Bußler

13.02.2020

Münchberg

Netzwerk für ein buntes Helmbrechts

Ein neues Bündnis setzt sich für Demokratie, Vielfalt und ein harmonisches Zusammenleben ein. Das erste Treffen ist gut besucht und verläuft kreativ. » mehr

Diakon Sebastian Damm

13.02.2020

Hof

„Eine gute Übung für das Leben“

Zum neunten Mal stehen an diesem Wochenende wieder Brettspiele im Mittelpunkt des Events "Hof spielt". Am 14. und 15. Februar laden die drei Jugendverbände vom Bund Katholischer Jugend, der Christlich... » mehr

Aktionen gegen Auftritte der AfD hat es in Kulmbach auch in der Vergangenheit schon gegeben. 2016 demonstrierten zahlreiche Menschen mit Spruchbändern vor einem Lokal in Mainleus, dessen Wirt Räume an die AfD vermietet hatte. Foto: Melitta Burger

12.02.2020

Kulmbach

Ein Fest als Kontrapunkt

Auf dem EKU-Platz wollen Demonstranten ein buntes Fest feiern, während Björn Höcke in der Stadthalle vor AfD-Anhängern spricht. Die Sicherheitskräfte sind für alle Fälle gerüstet. » mehr

Papst Franziskus

12.02.2020

Brennpunkte

Papst stellt keine Zölibat-Lockerung in Aussicht

Für alle, die auf eine Öffnung der katholischen Kirche hoffen, ist es eine Enttäuschung. Franziskus vermeidet eine klare Aussage zur Weihe von Verheirateten. Auch beim Thema Frauen bewegt er nichts. » mehr

Kardinal Marx

11.02.2020

Brennpunkte

Marx gibt Vorsitz der Deutschen Bischofskonferenz ab

Die katholische Kirche in Deutschland sucht eine neue Führungspersönlichkeit: Kardinal Reinhard Marx steht überraschend nicht mehr als Chef der Bischofskonferenz zur Verfügung. Dabei hatte er gerade e... » mehr

10.02.2020

Oberfranken

Kita offen, Kita zu?

Die Kindertagesstätten in Stadt und Landkreis sind am Montag unterschiedlich mit der Sturmwarnung umgegangen: Einige - wie Helmbrechts und Schwarzenbach an der Saale - hatten geschlossen, andere hatte... » mehr

10.02.2020

Region

Klimafasten mit günstigerem Busticket

In der Fastenzeit auch CO2 einzusparen, diesen Vorsatz hat sich die Stadt Hof gemeinsam mit der evangelischen und katholischen Kirche und den Stadtwerken gefasst. » mehr

Harald Glööckler

10.02.2020

Deutschland & Welt

Modeschöpfer Glööckler soll Kirchenfenster gestalten

Das zentrale Chorfenster der Jakobuskirche der evangelischen Gemeinde in Rümmingen ist bisher zugemauert gewesen und nun freigelegt worden. Glööckler will dafür ein Motiv schaffen, das «beflügel». » mehr

Kalenderblatt

05.02.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 6. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Februar 2020: » mehr

Für Floristen ist der Valentinstag ein großer Umsatzbringer. Viele Paare zeigen ihre Zuneigung mit Blumen.	Foto: Patrick Pleul/dpa

05.02.2020

Region

Ein Feiertag für die Liebe

Blumenläden, Restaurants und Einzelhändler freuen sich auf den Valentinstag. Erstmals bieten auch die Kulmbacher Kirchen einen ganz besonderen Service für Paare an. » mehr

Beisitzer Norbert Wappmann, Kassenprüfer Nico Dick und Schriftführerin Silvia Schemm überreichten 5000 Euro an Diakonin Stefanie Unglaub und Christoph Weigel. Foto: Michael Meier

05.02.2020

Region

Aktionskreis hilft, wo er kann

Der Förderverein der Evangelischen Jugend sammelt Geld für gute Zwecke. Auch dieses Jahr gibt es ein großes Programm für Kinder und Jugendliche. » mehr

So kann der Altarraum zum Weltgebetstag gestaltet sein. Dies zeigen die Dekanatsfrauen (von links) Ute Lämmerhirt, Stefanie Schultz, Carmen Krügel und Karin Friedrich. Foto: Hüttner

04.02.2020

Region

Gebete für mehr Frauenrechte

Am 6. März ist Weltgebetstag. Diesmal liegt der Fokus auf Frauen aus Simbabwe. Im Dekanat Naila laufen die Vorbereitungen für die Gottesdienste. » mehr

04.02.2020

Deutschland & Welt

OLG weist Klage gegen antijüdisches Kirchenrelief zurück

Das antijüdische Relief an der Wittenberger Stadtkirche in Sachsen-Anhalt muss vorerst nicht entfernt werden. Das Oberlandesgericht Naumburg wies die Berufungsklage eines Mannes gegen die evangelische... » mehr

Pfarrer Dr. Jürgen Henkel (rechts) übergab beim Gottesdienst zu Mariä Lichtmess in der Erkersreuther Marienkirche an Dekan Hans Klier und Kirchenpflegerin Hildegard Reul drei Exemplare des neuen von ihm herausgegebenen Buches "Die Orthodoxie zwischen Tradition und Moderne". Foto: pr.

04.02.2020

Region

Erkersreuther Predigt für die Ewigkeit

Pfarrer Henkel gibt Vorträge, Studien und Predigten des rumänischen Metropoliten Serafim in Buchform heraus. Erste Exemplare gehen an die katholische Gemeinde. » mehr

Antijüdisches Relief

04.02.2020

Deutschland & Welt

OLG weist Klage gegen antijüdisches Kirchenrelief zurück

Die als «Judensau» bezeichnete Sandsteinplastik, die im 13. Jahrhundert an der Wittenberger Stadtkirche angebracht wurde, ist zutiefst antisemitisch. Dennoch darf sie bleiben, sagt das Oberlandesgeric... » mehr

Erinnerungen an das Grauen

02.02.2020

Region

Erinnerungen an das Grauen

Der Historiker Ekkehard Hübschmann erinnert in seinem Vortrag an die Geschichte der Todesmärsche 1945 im Raum Münchberg. Ein Augenzeuge meldet sich zu Wort. » mehr

Biogasanlagen-Geschäftsführer Markus Bauer (links) und der technische Leiter Gerald Reichel freuen sich, dass die Anlage so effizient läuft. Foto: Katrin Lyda

02.02.2020

Fichtelgebirge

Strom und Wärme für die Nachbarn

Wenn die bei der Stromerzeugung anfallende Wärme auch mit genutzt wird, gilt das als besonders nachhaltig. Eine Biogas-Kooperation in der Region versorgt große Verbraucher mit Wärme. » mehr

Interview: mit Gerd Sure, Mitinitiator des "Gottesdienst Plus"

01.02.2020

Region

"Gottesdienst soll sich mehr bewegen"

Ab Sonntag gibt es in Naila einen "Gottesdienst Plus". Die evangelische Kirchengemeinde erweitert damit ihr Angebot um eine lockere Form, die viele Menschen ansprechen soll. » mehr

Die Qual der Wahl: 18 Orte im Dekanatsbezirk Wunsiedel stehen Gottesdienstbesuchern am "Schönen Sonntag" zur Verfügung. Foto: Katharina Melzner

31.01.2020

Fichtelgebirge

Schöner Sonntag ohne Schnickschnack

Am Wochenende feiern Kirchengemeinden besondere Gottesdienste. Sie möchten Schwellenängste abbauen, ohne den Zeigefinger zu heben. » mehr

Und Hendrix schaut zu: Pfarrer Christoph Schmidt hat ein Faible für Gitarren und Bässe. Wenn er nicht am Altar steht, macht er Musik mit den "Scheinheiligen".

30.01.2020

Fichtelgebirge

Die größte Versuchung lauert im Süßwarenregal

Kirche, Kösseine und Kreta: Das sind die drei liebsten Flecken für Christoph Schmidt. Wenn er nicht gerade seine Schlüssel sucht, macht der evangelische Pfarrer Musik mit den "Scheinheiligen". » mehr

Im Sommer soll der Neubau des Kindergartens "Zum guten Hirten" in Erkersreuth bezogen werden. Dort werden zwei Kindergarten- und zwei Krippengruppen untergebracht sein. Dazu kommt noch eine Reihe von weiteren Notgruppen, An- und Neubauten.	Foto: Florian Miedl

30.01.2020

Region

60 neue Plätze für Selber Kinder

Mit Notgruppen und Übergangslösungen will der Stadtrat die Situation entschärfen. Neubauten sind auf der Kappel, dem Jahnplatz und am Nikolaus-Kindergarten geplant. » mehr

Holger Grießhammer, Fraktionsvorsitzender der SPD im Bezirkstag (links), Landtagsabgeordnete Inge Aures, Bürgermeisterkandidat Stefan Frank (von rechts) und Manfred Söllner, stellvertretender Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Wunsiedel (Dritter von rechts) ehrten (ab Zweiter von links) Peter Seißer, Siegfried Dietel, Karin Bähring, Werner Weiß (alle 50 Jahre) sowie Udo Dreher (40 Jahre) für langjährige Treue zur Partei. Foto: Christian Schilling

29.01.2020

Region

Würdigung für Urgesteine der SPD

Der Ortsverein Wunsiedel ehrt treue Mitglieder. Vier Jubilare halten den Sozialdemokraten seit 50 Jahren die Treue. Darunter ist Altlandrat Peter Seißer. » mehr

Seit 50 Jahren gehören die Geehrten dem Verband für landwirtschaftliche Fachbildung Hof (VlF) an. Bei der Jahreshauptversammlung im oberfränkischen Bauernhofmuseum in Kleinlosnitz wurden sie geehrt und präsentierten sich mit den Ehrengästen zum Erinnerungsfoto. Foto: Engel

28.01.2020

Region

"Große Unruhe in der Landwirtschaft"

Die Landwirte blicken auf das vergangene Jahr zurück. Fortbildung, Geselligkeit und der Bauernprotest sind die Themen. » mehr

Die Pfarrer Christoph Schmidt (links) und Klaus Wening sprechen Elke Elsner Gottes Segen für ihre neue Tätigkeit zu. Foto: Peter Pirner

27.01.2020

Region

Elke Elsner leitet Bartholomäus-Hort

Die Erzieherin will ihre erfolgreiche Arbeit nun an der Spitze weiterführen. Mit einem Gottesdienst und einem Empfang wird sie ins Amt eingeführt. » mehr

Religionsunterricht hat schweren Stand

26.01.2020

Region

Religionsunterricht hat schweren Stand

Die Schülerzahlen sind rückläufig. Das stellt die Schulen angesichts des Lehrermangels vor Herausforderungen. Doch es gibt Ideen für Lösungen. » mehr

26.01.2020

Oberfranken

Erzieher sind Mangelware

Eine neue Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung sieht einen steigenden Bedarf an Fachkräften für Kinderbetreuung. Auch oberfränkische Kitas tun sich schwer, Stellen zu besetzen. » mehr

Vorlesestunde im Kindergarten. Damit eine liebevolle Betreuung der Kinder weiterhin möglich ist, setzen evangelische Kitas verstärkt auf Quereinsteiger. Fotos: Arno Burgi/dpa-Archiv, privat (2)

26.01.2020

Oberfranken

Kita-Personal verzweifelt gesucht

Den Kindertagesstätten gehen die Fachkräfte aus. Träger und Gewerkschaften sehen auch die Politik in der Pflicht. Und es gibt neue Ideen, um mehr Erzieher zu gewinnen. » mehr

Soziale Fragen für seinen Glauben sind Bayerns DGB-Chef Matthias Jena wichtig. In Hof gibt er auf Einladung der Evangelischen Erwachsenenbildung Hof/Naila einen Einblick in sein Glaubensleben. Foto: Henkel

24.01.2020

Region

Gemeinsam für mehr Solidarität

Bayerns DGB-Chef Matthias Jena offenbart bei "Meine Kirche und ich" sehr Persönliches aus seinem Glaubensleben. » mehr

Aktualisiert am 23.01.2020

Region

Bad Steben: Kitas und Schulen brauchen mehr Personal

Die Veranstaltungsreihe "Forum Bad Steben - miteinander gestalten" der örtlichen CSU bietet seit Jahren die Gelegenheit für Bürger, sich über aktuelle Themen zu informieren, wobei stets ein aktuelles ... » mehr

Schulbusunfall in Thüringen

23.01.2020

Deutschland & Welt

Zwei Kinder sterben bei schwerem Schulbusunfall in Thüringen

Die 23 Kinder sind nur wenige Minuten von ihrer Grundschule entfernt, als ihr Bus auf eisglatter Straße ins Rutschen gerät und sich überschlägt. Zwei Kinder sterben, weitere werden verletzt. Trauer un... » mehr

Die US-amerikanischen Truppen beim Vorrücken in die deutsche Mittelgebirgslandschaft. Jede Etappe wurde genau protokolliert.

22.01.2020

Region

Ein Ende mit Schrecken für die Region

In den letzten Kriegstagen hat das Fichtelgebirge noch besonders gelitten. Als Grenzregion war es stark umkämpft. » mehr

CSA fordert 12,50 Euro Mindestlohn

22.01.2020

Fichtelgebirge

CSA fordert 12,50 Euro Mindestlohn

Die Arbeitnehmerorganisation kritisiert das Zögern der Mutterpartei CSU bei der Grundrente. Die Mitglieder bestätigen Jürgen Henkel als stellvertretenden Bezirksvorsitzenden. » mehr

Wo können die Kinder der Kindertagesstätte Fölschnitz während der anstehenden Bauarbeiten vorübergehend einquartiert werden? Diese Frage stand zwar nicht auf der Tagesordnung am Montagabend, aber sie wurde umso mehr und mitunter auch hitzig diskutiert. Foto: Werner Reißaus

21.01.2020

Region

Wohin bloß mit den Kindergartenkindern?

Der Gemeinderat Ködnitz ärgert sich, dass er zu wenig Informationen über den Umzug der Tagesstätte bekommt. Träger ist die evangelische Kirchengemeinde Untersteinach. » mehr

"Zukunft. Made in Europe." Mit diesem und weiteren Slogans werben der Marktredwitzer Johannes Weigel (Zweiter von links) und seine Mitstreiter in Nürnberg für die neue Volt-Bewegung. Ziel ist, genug Unterschriften von Unterstützern zu bekommen, um bei der Stadtratswahl antreten zu können. Foto: pr.

21.01.2020

Region

Marktredwitzer will neue Partei etablieren

Der Student Johannes Weigel wirbt in Nürnberg für Volt. Erstmals will diese europaweite Bewegung bei den Kommunalwahlen in Bayern auf einigen Wahlzetteln vertreten sein. » mehr

Autonomes Fahren kann Menschenleben retten. Aber was, wenn sich die künstliche Intelligenz in Richtung Göttlichkeit bewegt? Das fragt die Pastoraltheologin Ute Leimgruber von der Uni Regensburg. Foto: Rinspeed

17.01.2020

Region

Überlegungen zur digitalen Zukunft

Die katholische Kirche müsse sich zum Thema künstliche Intelligenz und zur Digitalisierung äußern. Das fordert Prof. Ute Leimgruber. » mehr

^