Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Artikel zum Thema

FICHTELGEBIRGSHALLE

Vom Feld auf den virtuellen Marktplatz zum Kunden, der mit dem Smartphone einkauft: Das ist das Prinzip des Fichtelmarktes, der in den kommenden Monaten eingerichtet werden soll. Grafik: Landkreis Wunsiedel/Foto: Matthias Bäumler

20.10.2020

Fichtelgebirge

Landkreis hilft Bürgern mit smarter Technik

Das Fichtelgebirge soll in den kommenden Jahren zu einer der führenden Digital-Regionen werden. Davon werden die Bürger vor allem im Alltag profitieren. » mehr

Der Librettist Øystein Wiik (links) und der Komponist Gisle Kverndokk waren zu den Präsentationen von "Der Name der Rose" und ihrer Musical-Idee für die Luisenburg eigens aus Norwegen angerest.

13.10.2020

Wunsiedel

Magie und Social media

Mit einem Konzert stellen Darsteller und Autoren das Stück "Der Name der Rose" in Wunsiedel vor. Komponist und Librettist haben schon die nächste Musical-Idee für die Luisenburg. » mehr

Auf einer Online-Plattform konnten sich Bürger an der Arbeit für das neue Kreisentwicklungskonzept beteiligen. Foto: Bäumler

07.10.2020

Fichtelgebirge

Landkreis nutzt Ideen der Bürger

Alles andere als für die Schublade: Das Projekt Smartes Fichtelgebirge sammelt Ideen der Bevölkerung und setzt sie demnächst um. » mehr

Die jungen "Macher im Fichtelgebirge" 2020 (vorne, von links) Anton Sack, Daniel Gruber, Michaela Jobst und Valentin Rößler mit (hinten, von links) Landrat Peter Berek und dem Vorstand der Bürgerstiftung "Junges Fichtelgebirge" Johannes Herzog, Wilhelm Siemen und Rosemarie Döhler. Foto: Peter Pirner

06.10.2020

Fichtelgebirge

Bürgerstiftung ehrt die Top-Azubis

Michaela Jobst, Anton Sack, Daniel Gruber und Valentin Rößler überzeugen mit hervorragenden Leistungen und ehrenamtlichem Engagement. Dafür werden sie ausgezeichnet. » mehr

Genießt das Vertrauen der Feuerwehren im Landkreis: Kreisbrandrat Wieland Schletz. Foto: Archiv

04.10.2020

Fichtelgebirge

Wieland Schletz bleibt Kreisbrandrat

Die Kommandanten der Feuerwehren im Landkreis sprechen dem Amtsinhaber ihre Vertrauen aus. Für Schletz steht vor allem die Teamleistung im Vordergrund. » mehr

Im Fichtelgebirge wird es in Zukunft in der Heimat produzierten Wasserstoff geben. Foto: Martin Schutt/dpa

22.09.2020

Fichtelgebirge

Aus Spinnern werden Vorbilder

Der Landkreis setzt voll auf Wasserstoff. Experten begrüßen den im Fichtelgebirge eingeschlagenen Weg. » mehr

Öffentliches WLAN

22.09.2020

Fichtelgebirge

Öffentliches Wlan für den gesamten Landkreis

Noch gibt es in der Region viele weiße Flecken bei der Internet-Abdeckung. Das könnte sich bald ändern. » mehr

Einige Experten wurden aus Berlin und der Schweiz per Video-Vortrag in die Fichtelgebirgshalle zugeschaltet. Foto: Matthias Bäumler

22.09.2020

Fichtelgebirge

Auf dem Weg zum "Hy-Performer"

Die heimische Wirtschaft hat ein riesiges Interesse an dem grünen Treibstoff. Doch es gibt auch noch Bedenken. » mehr

22.09.2020

Fichtelgebirge

Willy Astor fällt endgültig aus

Der Liederabend mit Willy Astor in der Fichtelgebirgshalle kann wegen der Corona-Einschränkungen erneut nicht stattfinden. » mehr

Verabschiedung Sigmund-Wann-Realschule Wunsiedel

11.08.2020

Wunsiedel

Realschule verabschiedet Absolventen

90 Schüler verlassen die Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel. Unter ihnen sind die ersten der Talent- und der Ganztagsklasse. Der Schulleiter spricht ihnen großes Lob aus. » mehr

"Covid-19 verblüfft immer wieder"

31.07.2020

Fichtelgebirge

"Covid-19 verblüfft immer wieder"

Gesundheitsamts-Chef Gerhard Fleißner warnt, die Pandemie zu unterschätzen. Masken und Abstand seien nach wie vor entscheidend. » mehr

Die Leiterin der Stadtbibliothek Wunsiedel Jana Schaidinger und Bürgermeister Nicolas Lahovnik geben die neuen Bücher für den Sommerferien-Leseclub zur Ausleihe frei. Foto: Peter Pirner

22.07.2020

Wunsiedel

Jede Menge neuer Lesestoff für Schüler

In der Stadtbibliothek Wunsiedel startet der Sommerferien-Leseclub. Genau 246 neue und attraktive Bücher stehen ab sofort für Leseratten bereit. » mehr

17.07.2020

Wunsiedel

Gingko-Baum erinnert an Goethes zweiten Besuch

Welcher Baum eignet sich besser als ein Ginkgo, um auf Goethes zweiten Besuch in Wunsiedel hinzuweisen? Ein mit rund 3,5 Metern Höhe stattliches Exemplar hatte German Schlaug in die Fichtelgebirgshall... » mehr

Pavel Fieber vor einer Vorstellung auf der Luisenburg im August 2003. Foto: Archiv / Hannes Bessermann

08.07.2020

Fichtelgebirge

Ein ambitionierter, innovativer Theatermann

Nach dem Tod von Pavel Fieber erinnern sich zwei Weggefährten an den früheren Luisenburg- Intendanten. Auch die Festspiele kommen zu Wort. Und er selbst. » mehr

Zeugnisübergabe statt Blockbuster: Das Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel geht kreativ mit der Situation um. Um trotz der Corona-Auflagen Abiturienten, Eltern und Gäste zur Verabschiedung einladen zu können, veranstaltet die Schule eine Art Autokino. Foto: Florian Miedl/Montage: Sabrina Schmalfuß

02.07.2020

Fichtelgebirge

Im Auto zum Abizeugnis

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Die Verabschiedung der Abiturienten wird in diesem Jahr ganz anders laufen als üblich. Schulen zeigen sich kreativ. » mehr

15.06.2020

Wunsiedel

Wunsiedel: Stadtrat berät über Leerstände

Der aktuelle Stand des Leerstandsmanagements in Wunsiedel steht im Mittelpunkt der Stadtratssitzung am Donnerstag um 18 Uhr in der Fichtelgebirgshalle. » mehr

Um wegen der Corona-Pandemie den nötigen Abstand wahren zu können, tagten die 50 Mitglieder des Wunsiedler Kreistags bei ihrer ersten Sitzung in der Fichtelgebirgshalle. Fotos: Florian Miedl

18.05.2020

Fichtelgebirge

50 Wünsche an 50 Kreisräte

Roland Schöffel bleibt auch die kommenden Jahre stellvertretender Landrat. Brigitte Artmann von den Grünen fordert einen Ausschuss für Umwelt-Angelegenheiten. » mehr

German Schlaug (links) überreichte Bürgermeister Nicolas Lahovnik einen Strauß "Vorschusslorbeeren".

15.05.2020

Wunsiedel

Vorschusslorbeeren für Lahovnik

Ungewohnt startet der Wunsiedler Stadtrat in die neue Ära. Dies liegt nicht nur an der Corona-Krise. Auch Karl-Willi Beck erhält kurzfristig ein Amt. » mehr

Manfred Söllner

15.05.2020

Wunsiedel

Corona bremst den Tatendrang

Die drei Vertreter des neuen Wunsiedler Bürgermeisters hätten eigentlich viele Aufgaben. Aber derzeit müssen sei vor allem improvisieren. » mehr

Eigentlich müsste es in diesen Tagen zwei Nicolas Lahovniks geben. Der neue Wunsiedler Bürgermeister legte nach eigener Aussage im Rathaus einen Start von null auf hundert hin. Foto: Florian Miedl

13.05.2020

Wunsiedel

"Wir müssen unseren Sparwillen zeigen"

Um die Finanzen der Stadt Wunsiedel zu verbessern, setzt Nicolas Lahovnik alle Hebel in Bewegung. Der neue Bürgermeister spricht aber auch über die Luisenburg und die Arbeit im Stadtrat. » mehr

In der Fichtelgebirgshalle überwachen Contact-Tracing-Teams für das Gesundheitsamt die Einhaltung der Quarantäne. Foto: Gerd Pöhlmann

12.05.2020

Wunsiedel

Beamtenanwärter jagen Coronavirus am Telefon

In der Fichtelgebirgshalle arbeiten Contact-Tracing-Teams daran, die Pandemie einzudämmen. Sie stehen im regelmäßigen Kontakt zu sogenannten Kategorie I-Personen. » mehr

Derzeit ist fraglich, ob in der Bundeskegelbahn im "Wunsiedler Hof" die Kegel im Ligenbetrieb beim SKC Wunsiedel noch einmal fallen werden. Foto: förtner, dpa

10.05.2020

Fichtelgebirge

Ungewisse Zukunft für ein lautes Hobby

Die Kegler des SKC 08 Tröstau-Wunsiedel stehen vor einer ungewissen Zukunft. Gesucht werden geeignete Bahnen für den Spielbetrieb. » mehr

Zum Abschied ein Blumenstrauß: Michael Menkhoff von den Aktiven Bürgern überreichte Bürgermeister Beck die Blumen und wünschte alles Gute. Foto: pr

03.05.2020

Wunsiedel

Letzte Sitzung im Ausnahme-Modus

Wegen der Corona-Krise muss der scheidende Wunsiedler Bürgermeister Karl-Willi Beck auf eine Festsitzung verzichten. Dennoch erhält er Applaus von "seinem" Stadtrat. » mehr

23.04.2020

Fichtelgebirge

Parteien schlagen erste Pflöcke ein

SPD, Grüne und AfD haben die Vorsitzenden ihrer Kreistagsfraktionen bereits gewählt. Die erste Sitzung des Kreistags wird am 18. Mai in der Fichtel- gebirgshalle stattfinden. » mehr

Für die nächsten Monate ist die Jahnturnhalle in Selb der Sitzungssaal des Stadtrates. Foto: Florian Miedl

22.04.2020

Fichtelgebirge

Räte tagen in XXL-Sälen

Die Politik kennt keine Pause. Wegen der Corona-Pandemie werden in den nächsten Monaten die größten Hallen in den Städten und Gemeinden zum Sitzungssaal. » mehr

06.04.2020

Fichtelgebirge

Gewerbeschau erst 2021

Die Organisatoren haben lange mit der Absage gewartet. Doch die noch im April geplante Veranstaltung in Wunsiedel ist nicht möglich. » mehr

Der Notfallausschuss wird im renovierten Sitzungssaal des Landratsamtes in Wunsiedel tagen. Foto: Florian Miedl

26.03.2020

Fichtelgebirge

Notausschuss für die wichtigsten Entscheidungen

Sitzungen des Kreistags und der Stadträte mit allen Mitgliedern sind wegen der Ansteckungsgefahr kaum möglich. Daher gibt es nun neue Formen. » mehr

20.03.2020

Fichtelgebirge

Wunsiedel gibt grünes Licht für Kita Schönbrunn

Der Stadtrat verabschiedet die Entwurfsplanung. Ob der Bauherr alles verwirklichen kann, steht noch nicht fest. » mehr

Wahrscheinlich in der Fichtelgebirgshalle kommt der Wunsiedler Stadtrat am Donnerstag zu seiner Sitzung zusammen: Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie können die Stadträte dort genügend Abstand zueinander halten. Foto: Florian Miedl

17.03.2020

Fichtelgebirge

Wunsiedler Räte gehen auf Abstand

Bürgermeister Karl-Willi Beck gehört zur Hochrisikogruppe. Dennoch will er in den kommenden Wochen viele Projekte mit dem Stadtrat vorbereiten. » mehr

Manch ein Wahlhelfer trug vorsorglich Einmal-Handschuhe, um sich vor einer möglichen Corona-Ansteckung zu schützen. Foto: M. Bäu.

15.03.2020

Fichtelgebirge

Corona hindert Bürger nicht am Wählen

Die Wahlhelfer haben teilweise richtig viel Arbeit. » mehr

Aus Vorsorge vor einer Corona-Infektion haben die Städte und Gemeinden in der Region viele Veranstaltungen abgesagt. Foto: Florian Miedl

11.03.2020

Fichtelgebirge

Leere Stühle statt rauschender Feste

Corona zwingt die Veranstalter zu einschneidenden Maßnahmen. Das Rosenthal-Theater in Selb ist bis 19. April geschlossen. Auch über die Luisenburg wird diskutiert. » mehr

Festival des Irish Folk

12.03.2020

Veranstaltungstipps

Festival des Irish Folk

Das "St. Patricksday Festival 2020 - Finest celtic music live" findet an diesem Freitag um 20 Uhr in der Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel statt. Drei Musik-Acts treten auf: Paula Cox (Foto), Andy Lang... » mehr

Nikolas Lahovnik (CSU)

03.03.2020

Wunsiedel

Wunsiedler Kandidaten stellen sich

Die Frankenpost diskutiert am Mittwochabend mit den Bewerbern um das Amt des Bürgermeisters. Dabei treffen diese erstmals direkt aufeinander. » mehr

Berührende Songs mit Augenzwinkern

06.03.2020

Veranstaltungstipps

Berührende Songs mit Augenzwinkern

Kabarettist und Musiker Willy Astor kommt mit seinem Liederabend "Chance Songs" am 14. März um 20 Uhr in die Fichtelgebirgshalle nach Wunsiedel. » mehr

Das Luisenburg-Felsenlabyrinth lockt an manchen Tagen bis zu 1500 Besucher. Foto: Florian Miedl

26.02.2020

Fichtelgebirge

Geschlossene Hotels drücken auf Zahlen

Dennoch boomt der Tourismus in Wunsiedel. Vor allem das Felsenlabyrinth auf der Luisenburg ist so beliebt wie fast noch nie. » mehr

Ein fränkisches Original

03.03.2020

Veranstaltungstipps

Ein fränkisches Original

Klaus Karl-Kraus zeigt sein Programm "KKK fasst zam" an diesem Freitag um 20 Uhr in der Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel. In seinem neuen Kabarett-Programm zieht er eine Zwischenbilanz. Es ist keine A... » mehr

Die Fichtelgebirgshalle ist zwar der größte Veranstaltungsort in Wunsiedel, die Diskussion der fünf Bürgermeisterkandidaten darf hier aber nicht stattfinden. Foto: Uwe von Dorn

21.02.2020

Fichtelgebirge

Demokraten auf Heimatsuche

Die Suche nach einem Veranstaltungsort für die Wahlkampf-Diskussion der Frankenpost in Wunsiedel wird zur unendlichen Geschichte. Grund ist die Angst vor den Rechten. » mehr

21.02.2020

Fichtelgebirge

Wenn ein Paragraf zum Verhinderer wird

Bürgermeister Karl-Willi Beck und der Wunsiedler Stadtrat haben am Donnerstagabend die Chance verpasst, eine im Rathaus getroffene Entscheidung zu korrigieren. » mehr

Erst nach mindestens vier Zugaben ließen die Zuschauer die Akteure der "Brettl-Spitzen" von der Bühne. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet. Fotos: Anja Lohneisen

18.02.2020

Fichtelgebirge

Naggerdboodn im Saustall

Die Zuschauer in Wunsiedel feiern die beliebten "Brettl-Spitzen". Besonders zwei Waldler Buam haben es ihnen angetan. » mehr

Deppensuche im Alltag

24.02.2020

Veranstaltungstipps

Deppensuche im Alltag

Der Oberpfälzer Kabarettist Toni Lauerer ist mit seinem aktuellen Programm "Lauter Deppen" am 28. Februar um 20 Uhr in der Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel zu Gast. Der beliebte Mundarthumorist geht a... » mehr

Ein Freund der klaren Worte: der Bembers. Am Freitag hatte er das Publikum in Wunsiedel schnell auf seiner Seite.	Foto: Florian Miedl

16.02.2020

Fichtelgebirge

Kein Single mit Niveau

Beim Bembers in Wunsiedel sitzen die Gags. Allerdings erwartbar auch weit unter der Gürtellinie. » mehr

Stimmungsvoller Jubiläumsfasching: Die Happy Dancers von der befreundeten Faschingsgesellschaft Schwarz-Weiß Bayreuth (links) nahmen Boris Johnson und den Brexit in Tanz und Wort tüchtig aufs Korn. Das rechte Bild zeigt die Junioren der Wunsiedler Tanzsportgarde, die beschwingt über die Bühne marschierten.	Fotos: Peter Pirner

13.02.2020

Fichtelgebirge

Schwungvolle Schautänze

Die Tanzsportgarde Wunsiedel veranstaltet ihren elften Seniorenfasching. Das Publikum geht beim Jubiläum beschwingt und begeistert mit. » mehr

Fritz Kalkbrenner

19.02.2020

Veranstaltungstipps

In Kürze

Die Ursprung Buam kommen auf ihrer "Frühjahrstour" am 19. Arpil um 18 Uhr in die Fichtelgebirgshalle nach Wunsiedel. Sie zählen seit ihrer Gründung 1993 zu den beliebtesten volkstümlichen Bands in Öst... » mehr

Mit 52,828 Millionen Euro schließt der Haushalt der Stadt Wunsiedel ab. Foto: Matthias Bäumler

12.02.2020

Fichtelgebirge

Abrechnung in biblischem Ausmaß

Von wegen nur Zahlen: In der Festspielstadt zelebrieren die Stadträte Sitzungen gerne etwas anders - vor allem, wenn es um die Finanzen geht. » mehr

Das Ensemble des Chiemgauer Volkstheaters gastierte in der Wunsiedler Fichtelgebirgshalle und präsentierte ein turbulentes Stück rund um die Bekanntschaftssuche dreier Junggesellen. Foto: S. M.

10.02.2020

Fichtelgebirge

Partnersuche mit Lederhosen-Striptease

In "Bauer sucht..." möchten drei Junggesellen per Dating-App ihr Single-Dasein beenden. Dabei gehen die Chiemgauer um Bernd Helfrich in Wunsiedel in die Vollen. » mehr

Bayerische Volkssänger

12.02.2020

Veranstaltungstipps

Bayerische Volkssänger

Die Brettl-Spitzen sind am 16. Februar um 18 Uhr in der Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel zu Gast sowie am 30. April um 20 Uhr in der Freiheitshalle in Hof. Die Volkssänger und Stars aus der erfolgreic... » mehr

Valentine Riedel (links) und Johanna Pfliegensdörfer aus Wunsiedel ließen auf ihren Blockflöten den "Streit der Papageien" erklingen. Fotos: Florian Miedl

03.02.2020

Wunsiedel

Preisträger geben kunstvolle Kostproben

Wie virtuos Kinder und Jugendliche musizieren können, macht nach dem Wettbewerb ein Konzert deutlich. Hier spielen die Bestplatzierten Ausschnitte ihrer Wertungs-Stücke. » mehr

Maddin Schneider

04.02.2020

Veranstaltungstipps

Freier Blick ins Oberstübchen

Maddin Schneider teilt seine aberwitzigen Gedanken mit dem Publikum. Und das Chiemgauer Volkstheater ist in Wunsiedel zu Gast. » mehr

02.02.2020

Kunst und Kultur

Jugend musiziert eifrig in Wunsiedel

Wunsiedel - Mit dem Preisträgerkonzert in der Fichtelgebirgshalle ist am Sonntagabend der 57. Regionalwettbewerb Hochfranken "Jugend musiziert" zu Ende gegangen. Gastgeber war am Wochenende die Stadt ... » mehr

Mit erst neun Jahren ist sie bereits ein Ausnahmetalent am Flügel: Laura Schröder. Foto: Daniel Fischer

31.01.2020

Wunsiedel

Furore an den edlen Tasten

Imposanter Auftakt von "Jugend musiziert": Noch vor der Jury erlebt das Publikum beim Vorab-Konzert einen Auszug aus dem Programm. » mehr

Gut möglich, dass die Festspielstadt demnächst Apps in tschechischer Sprache entwickelt. Foto: M. Bäu.

28.01.2020

Wunsiedel

Wunsiedel will mit Kulturstadt-Konzept überraschen

Einen Sommer lang wird die Festspielstadt der kulturelle Mittelpunkt in der Region Bayern- Böhmen. Das Ereignis soll auch multimediale Früchte tragen. » mehr

Gefragter Gospelchor in ganz Europa

25.01.2020

Veranstaltungstipps

Gefragter Gospelchor in ganz Europa

The Best of Black Gospel gibt es auf der Jubiläumstour "20 Years of Gospel" am 28. Januar um 19.30 Uhr in der Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel sowie am 29. Januar um 19.30 Uhr in der Stadtkirche Heili... » mehr

^